S t. C Y R I A K U S D U D E R S T A D T S e e l s o r g e e i n h e i t

S t . C Y R I A K U S — D U D E R S TA D T Seelsorgeeinheit PFARRNACHRICHTEN Nr. 3 08.02. – 23.02.2013 Liebe Gemeindemitglieder, wie Sie vielleicht ...
Author: Eduard Kohl
1 downloads 4 Views 637KB Size
S t . C Y R I A K U S — D U D E R S TA D T Seelsorgeeinheit

PFARRNACHRICHTEN Nr. 3 08.02. – 23.02.2013

Liebe Gemeindemitglieder, wie Sie vielleicht mit gemerkt haben, endet das erste Halbjahresprogramm des Zentrums für Kirchenentwicklung (ZfK) im Februar. Doch das nächste Programm steht in den Startlöchern. Im vergangenen Halbjahr haben wir mit unseren Kursen im ZfK rund 200 Menschen erreicht. Auch haben wir positive Rückmeldungen zu unseren Themenangebot von denen erhalten, die aus zeitlichen Gründen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen konnten. Diese Rückmeldungen bestärken uns in der Arbeit des ZfK. Denn sie sind für uns deutlichen Zeichen für das Engagement und Interesse von aktiven Christinnen und Christen, die hier in der Seelsorgeeinheit St. Cyriakus – Duderstadt, aber auch im Dekanat ihre eigenen Begabung und Fähigkeiten einbringen. So wird und bleibt die Kirche lebendig – durch die Menschen, die sie vor Ort gestalten. Auch im nächsten Halbjahr wollen wir wieder Christinnen und Christen Mut machen, Verantwortung in der Kirche zu übernehmen und das passende Rüstzeug für das Engagement im Ehrenamt anbieten: Von März bis August 2014 werden um die 40 Seminare und Vorträge angeboten. Diese reichen vom Seminar Meine eigenen Begabungen entdecken über "Ermahnung zur Freude". Das Schreiben "Evangelii Gaudium" Papst Franziskus bis hin zum Thema Fördervereine. Ein weiteres Themenfeld des nächsten Halbjahres ist die Frage, wie Männer und Frauen als Osterzeugen von der Auferweckungshoffnung erzählen. Hierzu werden die beiden Kurse „…ihr sollt auch leben“ – Gottes Lebenswege mit uns und Beerdigungsleitung angeboten. Schon vor März startet das Programm im Februar mit den beiden Veranstaltungen: Kinderkreuzweg gestalten und Kreuzwegandacht – mal anders? Das neue Halbjahresprogramm wird in gedruckter Form spätestens Mitte Februar ausliegen. Vielleicht schauen sie ja mal in unsere Angebote? Wir sind gespannt, welche Begegnungen und neue Erfahrungen das nächste Halbjahr mit sich bringt. Wir freuen uns besonders über Ihren Besuch bei Veranstaltungen, aber auch über Rückmeldungen und Themenwünsche.

Die Frage der Woche zum Sonntags-Evangelium 09.02.: 5. Sonntag im Jahreskreis

Für Erwachsene: Wie kann man verhindern, dass das Licht Christi vor anderen versteckt wird? Für Kinder: Wie kannst Du das Licht Jesu in Dir für andere leuchten lassen? 16.02.: 6. Sonntag im Jahreskreis

Für Erwachsene: Wie versöhnen Sie sich mit denen, die Sie beleidigt oder verletzt haben? Für Kinder: Wann hast Du mal den ersten Schritt unternommen, um auf jemanden zuzugehen, der Dich verletzt hat oder den Du beleidigt hast?

Magdalena Kneisel, Praktikantin im Zentrum für Kirchenentwicklung

Ein besonders großes und herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen unseres Fernsehgottesdienstes beigetragen haben – vom Bewirtungsteam über alle, die in der Liturgie aktiv waren bis hin zu den Kabelhilfen! Am meisten hat mich in diesen Tagen beeindruckt, welche Teamarbeit mit den rund 100 Engagierten aus der Pfarrgemeinde und den 25 ZDF Leuten gelungen ist! Ich glaube, wir konnten ein schönes Zeugnis für unseren Glauben, für das Miteinander von Jung und Alt und für die Region ablegen – das haben immer wieder begeisterte Menschen bei den mehreren Hundert Anrufen nach dem Gottesdienst ausgedrückt! Ihr Propst Bernd Galluschke –1–

BESONDERE

HINWEISE

Musik auf der Creutzburg-Orgel: 08./09.02.: Vorspiel: M. Brosig (1815 – 1887), Präludium in G, op. 46,3 Zur Kommunion: J. G. Herzog (1822 – 1909), Tonstück in Es, op. 65,9. 15./16.02.: Vorspiel: F. W. Zachow (1663 – 1712), Fuge in G. Für alle, die sich nahe stehen: Gott ist die Liebe, Segnungsgottesdienst am Valentinstag und wer in der Liebe bleibt, Freitag, 14. Februar, 18:00 Uhr, St. Cyriakus, Duderstadt der bleibt in Gott und Gott in ihm (1 Joh 4,16b) Alle Liebenden – ob verheiratet oder nicht – laden wir zu diesem besonderen Wortgottesdienst ein. Am Ende besteht die Möglichkeit als Paar gemeinsam einen persönlichen Segen zu empfangen. Am Sonntag, 16. Februar: - ist um 09.45 Uhr die Aussetzung der Kommunionhelfer und Kommunionhelferinnen für die Kommunionfeier der älteren und kranken Gemeindemitglieder in ihren Wohnungen. ST. CYRIAKUS – DUDERSTADT In die Ewigkeit Gottes wurde berufen: Maria Seiffert geb. Hanisch (89 J.), Schillerstr. 5 Seniorenturnen: Dienstag, 11.02.2014, 09.45 Uhr im Pfarrheim. Dienstag, 18.02.2014, 09.45 Uhr im Pfarrheim. Singkreis im Pfarrheim: Mittwoch, 12.02.2014, 16.00 Uhr Mittwoch, 19.02.2014, 16.00 Uhr Mittwoch, 19.02.2014, 18.30 Uhr: Singkreis für Erwachsene. Seniorentreff: Mittwoch, 12.02.2014, 15.00 Uhr im Pfarrheim. Propsteichorprobe Dienstag, 11.02.2014, 20.00 Uhr im Pfarrheim Mittwoch, 19.02.2014, 20.00 Uhr im Pfarrheim

MGV Cäcilia Duderstadt: Donnerstag, 13.02.2014, 20.00 Uhr im Pfarrheim, Raum 1. Donnerstag, 20.02.2014, 20.00 Uhr im Pfarrheim, Raum 1. Kolping: Dienstag, 18.02.2014, 18.00 Uhr im Pfarrheim: Die Projektkoordinatorin Frau Luzia Neubert stellt das Zentrum für Kirchenentwicklung Duderstadt vor. Seniorenfahrt: Vom 23. – 27. Mai 2014 fahren die Senioren nach Köln, Aachen und in die Eiffel. Weitere Informationen im Schaukasten der St. Cyriakus-Kirche. Weitere Auskünfte erteilen Annette Gödecke, Tel. 72341 oder bei Ilka Conrad, Tel. 8074.

Kinderchorprobe: Zur Zeit finden keine Proben statt. Jugendchor: Freitag, 14.02.2014, 18.30 – 19.30 Uhr. Freitag, 21.02.2014, 18.30 – 19.30 Uhr.

Wir gratulieren … Propst Galluschke hatte am 7.2. Geburtstag. Zu seinem Geburtstag konnte er leider nicht hier sein. Wer ihm noch gratulieren möchte, kann dies am Sonntag nach der Familienmesse tun.

KAB: Freitag, 14.02.2014, 20.00 Uhr Kegeln im Hotel „Rosenthaler Hof“. Firmvorbereitung: Sonntag, 16.02.2014, 10.30 – 15.30 Uhr.

ST. JOHANNES BAPTIST – WESTERODE Senioren: Donnerstag, 20.02.2014, 14.30 Uhr im Pfarrheim. Kfd. – Helau – Helau - Helau Die Karnevalszeit sorgt für Frohsinn und Heiterkeit. Auch wir Frauen lachen gern, drum folgt unserer Einladung und bleibt nicht fern. Am Donnerstag, 27.02. um 18.30 Uhr sollen alle Frauen fröhlich sein. Bitte tragt euch in die Liste ein und wählt das Gericht aus, was ihr essen wollt. Donnerstag, 27.02.2014, 18.30 Uhr im Pfarrheim. Anmeldefrist bis 21.02.. Die Liste liegt in der Kirche unter dem Turm aus. ST. NIKOLAUS – TIFTLINGERODE Kommunionunterricht (Pfarrzentrum): Donnerstag, 13. Febr. – 16.30 Uhr Gemeinsames Frühstück (Pfarrzentrum): Dienstag, 18. Febr. – 09:00 Uhr Gemeinsames Wochenende der Erstkommunionkinder in Germershausen: vom 22. bis 23. Februar –2–

Gottesdienste in der Zeit vom 08. bis 23. Februar 2014 Samstag, 08. Februar Duderstadt (St. Martini) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus)

Gerblingerode

Westerode

9:00 Uhr Hl. Messe 15:00 Uhr B eic h tg e l eg e nh e it (Pfarrer Burghardt) 17:00 Uhr Vorabendmesse f. + Ursula Kurth; f. + Hans-Georg Kolle (J.Ged.); f. + Gerhard Trümper (J.Ged.); f. ++ Hermann u. Ottmar Busch; f. ++ Josef u. Maria Zwingmann geb. Recke (J.Ged.) 18:30 Uhr Vorabendmesse f.d. Leb. u. Verst. unserer Pfarrgemeinde; f. Regina Pabst, + Sohn Hermann und Ang.; als 4-Wochenamt f. Elisabeth Vorwald u.. + Ehemann Josef 18:30 Uhr Vorabendmesse K OL L E K TE : Diasporaopfer

Sonntag, 09. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Breitenberg Duderstadt (St. Cyriakus)

Mingerode Tiftlingerode Duderstadt (St. Cyriakus)

5. Sonntag im Jahreskreis 9:00 Uhr Hl. Messe f. + Karl Rhode 9:00 Uhr Hl. Messe 9:00 Uhr Hl. Messe - f. Maria u. Heinrich Nolte, u. ++ Kinder; - f. Marianne Weber, leb. u. ++ der Fam. Eckermann; - f. Olga u. Johannes Stange, leb. u. ++ Angeh.; 10:30 Uhr Familienmesse (mitgestaltet), im Pfarrheim: Kleinkindgottesdienst, anschließend Stehkaffee KAB (Propst Galluschke) f. + Magdalene Rickhei u. f. ++ Angehörige; f. + Frank Hackethal (4-Wo. Ged.) 10:30 Uhr Hl. Messe für + Günter Schwedhelm, + Gerda, Elisabeth und August Wüstefeld, Lebende und ++ der Familien Funke und Kohl 10:30 Uhr Hl. Messe Jahrged. für + Karl Nolte // für + Heinrich Bollmann und Sohn Heinz // Jahrged. für + Renate Bendrich 19:00 Uhr Hl. Messe f. ++ Karl u. Maria Zwingmann u. f. + Klara Wagner K OL L E K TE : Diasporaopfer

Montag, 10. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus)

Hl. Scholastika 7:30 Uhr Hl. Messe mit Laudes 9:00 Uhr Hl. Messe in besonderem Anliegen; f. + Josef Pelz u. ++ Eltern 16:30 Uhr FATIMA-ROSENKRANZ

Dienstag, 11. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Cyriakus) Gerblingerode Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Gerblingerode Mingerode Mingerode

Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes 7:30 Uhr 9:00 Uhr 17:30 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:15 Uhr 19:00 Uhr

Hl. Messe Hl. Messe Rosenkranzgebet Gesungene Vesper Hl. Messe Hl. Messe f. Anna Tölle u. Ang. Gebetsabend Hl. Messe für die Pfarrgemeinde (Propst Galluschke)

8:00 Uhr 9:00 Uhr 9:00 Uhr 12:15 Uhr 16:30 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr

Sc hu l g ott es d ie ns t Messfeier der Frauen f. + Eberhard Müller (J.Ged.) Hl. Messe IM JOHANNES-CHOR: „Auszeit“ – Meditation in der Mitte des Tages FATIMA-ROSENKRANZ Hl. Messe f. ++ Albert u. Maria Grobecker Hl. Messe f. + Maria Borchardt u. f. + Josef Borchardt; f. ++ Anna u. Wilhelm Weber u. + Tochter Christa (J.Ged.)

7:55 Uhr 9:00 Uhr 17:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr

Schulmesse der St. Ursula-Schule Hl. Messe (Propst Galluschke) IM JOHANNES-CHOR: Stille eucharistische Anbetung Hl. Messe Hl. Messe FATIMA-ROSENKRANZ Hl. Messe - f. Benno Deppe, leb. ++ Angeh.; - f. Helene u. Erich Bodenstab; Jhgd. f. Helene u. Hans Klingenberg, Anna u. Anton Trappe, leb. u. ++ Angeh.;

Mittwoch, 12. Februar Tiftlingerode Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Martini) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (Liebfrauen) Westerode

Donnerstag, 13. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Tiftlingerode Breitenberg

–3–

Freitag, 14. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Martini) Tiftlingerode Duderstadt (St. Cyriakus)

Hl. Cyrill und hl. Methodius 7:30 Uhr Hl. Messe 12:15 Uhr IM JOHANNES-CHOR: „Auszeit“ – Meditation in der Mitte des Tages 16:30 Uhr FATIMA-ROSENKRANZ 18:00 Uhr WORT-GOTTES-FEIER zum Valentinstag mit persönlichem Segen für verheiratete und unverheiratete Paare 18:00 Uhr Hl. Messe 18:00 Uhr Hl. Messe – – – – – Die Hl. Messe um 19:00 Uhr entfällt!

Samstag, 15. Februar Duderstadt (St. Martini) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus)

Gerblingerode

Westerode

9:00 Uhr Hl. Messe 15:00 Uhr B eic h tg e l eg e nh e it (Pastor Janotta) 17:00 Uhr Vorabendmesse (Propst Galluschke) f. + Heinrich Bömeke (J.Ged.); f. + Siegfried Schreiber; f. Leb. u. ++ d. Fam. Gries u. Dettmar; f. ++ Valentin u. Luzia Lossau; f. Leb. und ++ d. Fam. Lossau; f. ++ Josef u. Franziska Waschetta 18:30 Uhr Vorabendmesse f.d. Lebd. u. Verst. unserer Pfarrgemeinde; f. Helmuth Nörthemann u. Ang.; f. August u. Anna Schütze u. + Sohn Gerhard; f. Karl-Heinz Engelhardt u. Ang.; als Jahresged. f. Helmut Müller, ++ Eltern u. Eugenie Meyer; als 4-Wochenmesse f. Johannes Brand 18:30 Uhr Vorabendmesse K OL L E K TE : für unsere Kirchengemeinde

Sonntag, 16. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Breitenberg Duderstadt (St. Cyriakus) Mingerode

Tiftlingerode

Duderstadt (St. Cyriakus)

6. Sonntag im Jahreskreis 9:00 Uhr Hl. Messe f. ++ d. Fam. Rhode u. Oude-Hengel 9:00 Uhr Hl. Messe 9:00 Uhr Hl. Messe f. die leb. u. ++ der Fam. Fütterer u. Nolte; 10:30 Uhr Hl. Messe (Propst Galluschke) f. Leb. u. ++ d. Fam. Genz; f. + Heiko Sommerfeld; f. + Karl Vieth 10:30 Uhr Hl. Messe für + Hildegard, Karl Becker und Angehörige, Lebende und + + der Familien Schlaberg und Carl 10:30 Uhr Hl. Messe für + Therese Schmid und verst. Angeh. und zur immerwährenden Hilfe // für + Karl Daume 19:00 Uhr Hl. Messe K OL L E K TE : für unsere Kirchengemeinde

Montag, 17. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus)

7:30 Uhr Hl. Messe mit Laudes f. ++ Georg u. Christine Schmalstieg 9:00 Uhr Hl. Messe 16:30 Uhr FATIMA-ROSENKRANZ

Dienstag, 18. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Gerblingerode Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Mingerode Mingerode

7:30 Uhr 8:00 Uhr 9:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:15 Uhr 19:00 Uhr

Hl. Messe f. alle ++ Wohltäter unseres Klosters Schulmesse; anschl. Frühstück im Pfarrsaal Hl. Messe f. + Ignaz Müller (J.Ged.) Gesungene Vesper Hl. Messe Gebetsabend Hl. Messe für + Hildegard Otto

8:00 Uhr 9:00 Uhr 9:00 Uhr 12:15 Uhr 16:30 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr

Sc hu l g ott es d ie ns t Hl. Messe f. + Berthold Jung u. ++ Angeh. Hl. Messe IM JOHANNES-CHOR: „Auszeit“ - Meditation in der Mitte des Tages FATIMA-ROSENKRANZ Hl. Messe zur immerwährenden Hilfe für einen Kranken Hl. Messe (Propst Galluschke)

Mittwoch, 19. Februar Tiftlingerode Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Martini) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (Liebfrauen) Westerode

–4–

Donnerstag, 20. Februar Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Breitenberg

7:50 Uhr 9:00 Uhr 17:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr

Schulmesse der St. Elisabeth-Schule (Propst Galluschke) Hl. Messe f. + Hans Dieter Hause (J.Ged.) IM JOHANNES-CHOR: Stille eucharistische Anbetung Hl. Messe Hl. Messe Hl. Messe - f. Margret Dornieden, Eltern, Schwiegereltern u. ++ Angeh.; Jhgd. f. Helga Kwoczek, Therese u .Hermann Deppe u. ++ Angeh.; Jhgd. f. Otto u. Monika Armborst,Christoph u. Maria Heine, leb. u. ++ Angeh.;

7:30 Uhr 12:15 Uhr 16:30 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr

Hl. Messe IM JOHANNES-CHOR: „Auszeit“ - Meditation in der Mitte des Tages FATIMA-ROSENKRANZ Hl. Messe (Propst Galluschke) Hl. Messe Hl. Messe f. Leb. u. ++ d. Fam. Becker u. Schmalstieg

Freitag, 21. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Martini) Tiftlingerode Duderstadt (St. Cyriakus) Samstag, 22. Februar Duderstadt (St. Martini) Duderstadt (St. Cyriakus) Duderstadt (St. Cyriakus) Gerblingerode Westerode

Kathedra Petri Hl. Messe B eic h tg e l eg e nh e it (Pastor Janotta) Vorabendmesse f. + Margarete Rust (J.Ged.); f. + Georg Kulschewski (J.Ged.) Vorabendmesse f.d. Lebd. u. Verst. unserer Pfarrgemeinde; f.d. Lebd. u. Verst. d. Fam. Kwoczek u. Streicher (Propst Galluschke) 18:30 Uhr Vorabendmesse f. + Josef Dieck (4-Wo. Ged.); für einen Kranken K OL L E K TE : für unsere Kirchengemeinde 9:00 Uhr 15:00 Uhr 17:00 Uhr 18:30 Uhr

Sonntag, 23. Februar Duderstadt (Liebfrauen) Duderstadt (St. Martini) Breitenberg

Duderstadt (St. Cyriakus) Mingerode Tiftlingerode Duderstadt (St. Cyriakus)

7. Sonntag im Jahreskreis 9:00 Uhr Hl. Messe 9:00 Uhr Hl. Messe 9:00 Uhr Hl. Messe f. Helene u. August Busse,Sophie u. Arthur Koch, leb. u. ++Angeh.; - zum heiligen Antonius; - Jhgd. f. Leo Dreimann, eingeschl. Emma Scholz, leb. u. ++ Angeh.; 10:30 Uhr Hl. Messe f. + Hannelore Knöfel u. leb. u. ++ Ang.; f. + Adolf Dornieden (J.Ged.) u. f. ++ Ang. 10:30 Uhr Hl. Messe für + Gertrud und Herbert Lehmann und lebende und + + Angehörige 10:30 Uhr Hl. Messe für ++ Maria und Rudi Otto 19:00 Uhr Hl. Messe K OL L E K TE : für unsere Kirchengemeinde

Tauftermine in der Seelsorgeeinheit – sonntags um 15:00 Uhr Breitenberg ............................. ...................... ................... ....... 01. Juni Tiftlingerode ............................ ........ 02. März ........04. Mai .................... Mingerode ............ 09. Februar ........ 09. März ........11. Mai ....... 08. Juni Duderstadt ........... 16. Februar ........ 16. März ........18. Mai ....... 15. Juni Gerblingerode ......................... ........ 23. März ........25. Mai .................... Westerode............ 23. Februar ...................... ................... ....... 22. Juni Im April sind die Tauftermine für Duderstadt, Breitenberg, Mingerode und Westerode jeweils in der Osternacht!

Bistumsarchiv Hildesheim im Untereichsfeld präsent Daten für das gesamte Dekanat Untereichsfeld Seit 1. Januar 2014 ist im Haus St. Georg das Bistumsarchiv Hildesheim mit einer Außenstelle präsent. Im hiesigen Archiv sind Daten für das gesamte Dekanat Untereichsfeld abgelegt und einsehbar. Herr Torsten Schuchart führt Sie nach Rücksprache in die Arbeitsweise ein. Öffnungszeiten: Dienstag von 9:00 bis 12.00 Uhr Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr Telefonische Absprachen können Sie in diesen Zeiten unter der Telefonnummer 05527/941455 treffen. –5–

heißt ein Kreis von ehrenamtlich engagierten Menschen, die ihren Mitmenschen bei Bedarf „unter die Arme greifen“ wollen. Entstanden ist dieser Kreis aus der „Glaubenswerkstatt“ der Pfarrgemeinde St. Cyriakus in Duderstadt. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten sind hier Menschen bereit, Kontakt- und Hilfebedürftigen zur Seite zu stehen und auf ihren Wegen zu begleiten. Besuche von Alten und Kranken in Häusern und Heimen oder Unterstützung von Familien mit Kindern können so möglich werden. Inzwischen ist dieser Kreis von 13 Personen telefonisch erreichbar, um ihre Fähigkeiten in den Dienst anderer zu stellen. Nicht jedes Anliegen, jede Anfrage kann von diesem kleinen Kreis erfüllt werden, aber hier ist zu den Sprechzeiten jemand erreichbar, der bereit ist, zuzuhören und versuchen wird, ehrenamtliche Hilfe zu vermitteln. Mit diesen Zeilen wollen wir informieren und Hilfen anbieten aber auch darauf hinweisen, dass weitere interessierte Personen in diesem Kreis höchst willkommen und hiermit herzlich eingeladen sind! Das nächste Treffen der Gruppe ist am 25.02.2014 um 16:30 Uhr in den Räumen des ZfK (Zentrum für Kirchenentwicklung) im Haus St. Georg, Duderstadt, Kardinal-Kopp-Str. 31. Unter der Telefonnummer 05527/ 84 74 34 können Sie zu folgenden Zeiten Kontakt aufnehmen: Dienstag von 9:00 bis 11:00 Uhr und Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Propst Bernd Galluschke Pfarrer Reinhard Griesmayr

Tel.: 05527/847421 Tel.: 05527/847414

e-mail: [email protected] e-mail: [email protected]

St. Cyriakus – Duderstadt Bei der Oberkirche 2 37115 Duderstadt Tel.: 05527/84740 Fax: 05527/847431 e-mail: [email protected] Internetadresse: www.dekanat-untereichsfeld.de Bürozeiten: Montag 09:00–14:00 Uhr Dienstag 09:00–12:00 Uhr und 14:30–17:00 Uhr Mittwoch 09:00–12:00 Uhr Donnerstag 14:00–17:00 Uhr (vormittags geschlossen) Freitag 09:00–12:00 Uhr

St. Maria Verkündigung – Breitenberg Turmstraße 2 37115 Duderstadt Tel.: 05527/71737 Fax: 05527/914755 e-mail: [email protected] Internetadresse: www.breitenberg-eichsfeld.de Bürozeiten: Donnerstag 17:00 – 19:00 Uhr

St. Maria Geburt – Gerblingerode Gerblingeröder Straße 46 37115 Duderstadt Tel.: 05527/2298 Fax: 05527/999120 e-mail: [email protected] Internetadresse: www.gerblingerode.de Bürozeiten: Dienstag 17:00 – 18:00 Uhr Mittwoch 10:00 – 13:30 Uhr

St. Andreas – Mingerode St. Andreasstraße 20 37115 Duderstadt Tel.: 05527/8753 Fax: 05527/998568 e-mail: [email protected] Internetadresse: www.mingerode.de Bürozeiten: Dienstag 15:30 – 17:30 Uhr Donnerstag 08:00 – 09:00 Uhr

St. Nikolaus – Tiftlingerode Kaplan-Müller-Straße 10 37115 Duderstadt Tel.: 05527/2611 (=Pfarrbüro Immingerode) Fax: 05527/979684 e-mail: [email protected] Internetadresse: www.tiftlingerode.de Bürozeiten: Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

St. Johannes Baptist – Westerode Westeröder Straße 27 37115 Duderstadt Tel.: 05527/6660 e-mail: [email protected] Internetadresse: www.westerode.de Bürozeiten: Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr

Sprechzeiten von Propst Galluschke: nach der Hl. Messe (siehe Gottesdienstzeiten) und nach Vereinbarung! In dringenden seelsorglichen Notfällen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro in Duderstadt, Telefon 84740 oder an Propst Galluschke unter der Mobilnummer 0176 299 00 778

–6–

ST. MARIA VERKÜNDIGUNG – BREITENBERG Jeden Freitag um 14.30 Uhr: Jeden 1. Mittwoch im Monat: Jeden Donnerstag um 20.00 Uhr: Jeden Donnerstag um 9.00 Uhr:

Treffen der „neuen“ Messdiener im PGH-Keller. Treffen der „jüngeren Frauen“ der Frauengemeinschaft um 20.00 Uhr im PGH-KG. Übungsstunde des Kirchenchores im PGH. Treffen der Senioren im Pfarrgarten.

Einladung zum Seniorennachmittag!! Liebe Seniorinnen und Senioren, hiermit möchte ich euch wieder recht herzlich zum Seniorennachmittag einladen. Wir treffen uns am Mittwoch, den 26. Februar um 14.30 Uhr im Obergeschoss vom PGH. Es ist endlich wieder so weit. Die 5. Jahreszeit hat begonnen, es ist wieder „Fasching“! Zu diesem Thema habe ich mir wieder einiges einfallen lassen, lasst Euch überraschen!! Nur soviel darf gesagt werden, eure Lachmuskeln werden einiges zu tun haben. H e l a u Eure Martina Fütterer Die Kolping-Gebrauchtkleider-Sammlung findet am Samstag, den 22. März 2014 von 7.30 Uhr – 9.00 Uhr statt. Sie können jetzt schon vorsammeln. Die Bringmöglichkeit besteht an jedem Mittwoch von 16.00 – 20.00 Uhr am PGH-Keller. Danke sagt das Kolping-Vorstandsteam. ST. MARIA GEBURT – GERBLINGERODE Üben der „Hahletaler Singemäuse“ im Pfarrsaal Donnerstag, 17.00 – 18.00 Uhr

Jugendchorprobe und Instrumental im Pfarrsaal Freitag, 17.00 – 18.00 Uhr

Am Mittwoch, 12.02., um 17.30 Uhr trifft sich die Frauengruppe zum „Schnitzelessen“ in der Gaststätte „Kwoczek“ Donnerstag, 13.02. und 20.02. um 16.30 Uhr Erstkommunionkurs im kl. Pfarrsaal Vom 22. bis 23.02. 2014 verbringen unsere Erstkommunionkinder ein gemeinsames Wochenende in Germershausen. ST. ANDREAS – MINGERODE Erstkommunion Dienstags, 15.30 Uhr und donnerstags, 15.00 Uhr, Unterricht im Pfarrheim. 22.02. – 23.02., gemeinsames Wochenende in Germershausen. Pfarrgemeinderat Di., 11.02., nach der hl. Messe, Sitzung im Pfarrheim. Sternsingen Wer für die Sternsingergewänder weiße Damaststoffe spenden möchte, kann diese im Pfarrbüro abgeben. Für den ehrenamtlichen Küsterdienst suchen wir weitere Küster. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro. Wer hat Interesse am Krippenaufbau? Bitte bei Brigitta Witte, Tel.: 72270, melden. Bibelteilen Di., 18.02., nach der hl. Messe, Pfarrheim. Das Wort Gottes miteinander zu teilen, sich im Dialog und Gesang zu ermutigen und zu erbauen, ist ein offenes Angebot unserer Pfarrgemeinde. Gern freuen wir uns über Menschen, auch aus der Seelsorgeeinheit, denen die Bibel und das Gespräch darüber wichtig sind. Ihr Pfarrgemeinderat Pannkaukentreff Do., 13.02., 15.00 Uhr, Pfarrheim. Wir laden ein zur „Ideenbörse für das Jahr 2014“. Jeder möge sich Gedanken machen, was wir an Unternehmungen, Vorträgen oder Geselligem gestalten können. Hoffen wir, dass die „Ideenbörse“ ausreichend gefüllt wird und doatau ssind alle chanz herzlich willkoam! Frauengemeinschaft Mi., 19.02., 19.30 Uhr, Pfarrheim; Spiel- und Klönabend. Do., 27.02., 20.00 Uhr, „Fetter Donnerstag“ im Elferratskeller. Eintritt: 5,00 €. Motto:“Es knallt im Monsterwald“. Es unterhält uns DJ Susi. Beiträge wie Sketche, Büttenreden oder andere Darbietungen sind herzlich willkommen. Pfarrbücherei - LESEN – LESEN - LESEN Die Pfarrbücherei ist am Mittwoch von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr und am Sonntag nach der Messe geöffnet. 20 Jahre Theatergruppe Die Theatergruppe Mingerode lädt herzlich zu ihren Jubiläumsaufführungen ein. Die Wildwestkomödie „Die Western-Schwestern“, von Bernd Kietze, wird aufgeführt am Fr., 28.03., 20.00 Uhr, Sa., 29.03., 20.00 Uhr, und am So., 30.03., 18.00 Uhr, im Elferratskeller. Einlass ist jeweils 1 Stunde vor den Vorstellungen. Karten zum Preis von 5,00 € erhalten Sie in der Bäckerei und der Fleischerei. –7–

FÜR DIE SEELSORGEEINHEIT Wir gratulieren all denen, die in den kommenden 14 Tagen Geburtstag haben und bitten um Gottes Segen für das neue Lebensjahr. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die Geburtstage in den Pfarrnachrichten nicht veröffentlicht. Wir bitten um Ihr Verständnis. Angebote für Senioren im Lorenz-Werthmann-Haus (LWH), Scharrenstr. 9-11 dienstags ....... 10:00 – 12:00 Uhr dienstags ....... 12:00 – 14:00 Uhr mittwochs ...... 10:00 – 12:00 Uhr mittwochs ...... 10:00 – 12:00 Uhr freitags .......... 10:00 – 11:30 Uhr freitags .......... 12:00 – 14:00 Uhr

Flinke Nadel Mittagstisch (mit Voranmeldung) Romme-Club Computerclub für Senioren Computerclub für Senioren Bildbearbeitung Mittagstisch (mit Voranmeldung)

Donnerstag, 13. Febr., von 15.00 – 16.30 Uhr Offenes Singen Donnerstag, 20. Febr., von 15:00 – 17:00 Uhr Seniorentreff

Treffen zur Vorbereitung der nächsten Glaubenswerkstatt Dienstag, 11. Febr., um 17:00 Uhr in Duderstadt (Pfarrheim) 25. Duderstädter Gespräche Donnerstag, 27. Februar, im Ferienparadies Pferdeberg. Vertreter aus Politik, Kirche und Wissenschaft diskutieren Ende Februar zwei Tage lang im Ferienparadies Pferdeberg das aktuelle Thema "Ehe und Familie: Ein Modell von gestern?"

Veranstaltungen im Kinder- und Familiengottesdienste gestalten Anhand der Evangelien des nächsten Monats werden ganz konkret Hilfestellungen zur Gestaltung von Familiengottesdiensten gegeben. Dienstag, 11.02.2014, 19.30 Uhr im Haus St. Georg, Duderstadt Leitung: Verena Nöhren, Gemeindereferentin Anmeldungen vorab bei Verena Nöhren: 05527/847415 oder [email protected] Alles, was Recht ist Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte, Datenschutz: Juristisches Grundwissen für die Öffentlichkeitsarbeit in Pfarrgemeinde und Verband. Freitag, den 21.02.2014, 17-19 Uhr im Haus St. Georg, Duderstadt Leitung: Sr. Birgit Stollhoff CJ, Bernward Medien GmbH Anmeldungen bis 07.02.2014 bei Luzia Neubert: 05527/847416 oder [email protected] „…ihr sollt auch leben“ – Gottes Lebenswege mit uns Der Kurs ist Voraussetzung für den anschließenden Kurs „Beerdigungsleitung“, kann aber auch ohne den Folgekurs besucht werden. Donnerstags 06.03.; 13.03.; 20.03.; 27.03.; 03.04.; 10.04., jeweils 14.30-18 Uhr Leitung: Pfarrer Kuno Kohn, Hannover und Luzia Neubert, Projekt Lokale Kirchenentwicklung Ort: Haus St. Georg (2. Etage), Duderstadt Anmeldungen bis 20.02.2014 unter [email protected] oder 05527/847416.

Taizé-Gebet Mittwoch, 12. Febr, 19:00 Uhr, Emmaus Kapelle Eine halbe Stunde mit den Liedern von Taizé, meditativen Texten und Momenten der Stille

Neues aus dem Ursulinenkloster Das neue Jahresprogramm des Ursulinenklosters ist fertiggestellt. Neben vielen unterschiedlichen Seminaren und Angeboten zu Einkehr und Besinnung gibt es wieder ein interessantes Konzertprogramm. Aus Anlass der seit 10 Jahren stattfindenden Ikonenmalkurse wird es in diesem Jahr eine Ikonenausstellung geben. Das Jahresprogramm 2014 liegt für sie im Schriftenstand der Gemeinden, in der Sparkasse, im Rathaus und natürlich im Ursulienkloster für Sie aus. Kinderkreuzweg gestalten Dienstag, 25.02.2014, 19.30 Uhr im Haus St. Georg, Duderstadt Leitung: Verena Nöhren, Gemeindereferentin Anmeldungen bis 18.02.2014 unter [email protected] oder 05527/847416. „Beerdigungsleiter/-innen erzählen…“ Die Gemeinde bestattet ihre Toten. Wie ehrenamtliche Beerdigungsleiter und Beerdigungsleiterinnen diesen urchristlichen Dienst im Bistum Hildesheim ausführen, welche bewegenden Erfahrungen, welche Hindernisse und Herausforderungen auftreten, davon hören wir an diesem Abend. Mittwoch, 12.02.2014 19.30 Uhr im Haus St. Georg, Duderstadt Leitung: Pfarrer Kuno Kohn, Luzia Neubert und ehrenamtliche Beerdigungsleiter/-innen Anmeldungen bei Luzia Neubert: 05527/847416 oder [email protected] Auch Kurzentschlossene sind noch recht herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen! Kreuzwegandacht – mal anders? Der Kurs zeigt allen Interessierten neue Gestaltungsmöglichkeiten für eine Kreuzwegandacht auf. Diese werden praxisnah vermittelt, so dass sie besonders für den Einsatz in Verbänden, Nachbarschaftskreisen oder in Gemeinde geeignet sind. Der Kurs richtet sich besonders an WortgottesdienstleiterInnen. Bitte treten Sie vorab mit Ihrem Pfarrer ins Gespräch, so dass Sie auch nach dem Kurs zum Einsatz kommen können! Donnerstag, 27.02.2014, 19 Uhr im Haus St. Georg, Duderstadt Leitung: Klaus Brune, geistlicher Leiter für die Kolpingfamilie Duderstadt Anmeldungen bis 13.02.2014 unter [email protected] oder 05527/847416.

Der Redaktionsschluss für den großen Pfarrbrief „Ostern“ ist der 17. Februar 2014. Es wird gebeten, die angefertigten Berichte unter Angabe des Verfassers, an folgende e-mail-Adresse zu senden: [email protected] oder geben Sie Ihren Bericht auf einem USB-Stick oder einem anderen Datenträger im Pfarrbüro in Duderstadt ab. Bitte beachten !!!! Die nächsten Pfarrnachrichten werden für die Zeit vom 22. Febr. bis 09. März geschrieben. Mitteilungen bitte bis spätestens Montag, 17. Februar in den jeweiligen Pfarrbüros abgeben.

Suggest Documents