Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

 Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung ►...
Author: Fritz Arnold
0 downloads 2 Views 130KB Size


Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft!

Informationsbroschüre zur Weiterbildung im Pflegebereich

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung ►Berufsbegleitend in Würzburg vom 16.10.2012 – 20.03.2014 Entspricht den Inhalten der in der Ausführungsverordnung zum Pflege- und Wohnqualitätsgesetz (AV PfleWoqG) geregelten Weiterbildung "Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung".

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH

bfz Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg (staatlich anerkannt)

bfz Würzburg Mergentheimer Straße 180 97084 Würzburg Tel.: (09 31) 61 50-303 Fax (09 31) 61 50-27-303 Christian Lutz (Organisation) eMail: [email protected]

Mergentheimer Straße 180 97084 Würzburg Tel.: (0931) 61 50-348 Fax: (0931) 61 50-177 Christine Beer (Leitung der Weiterbildung) eMail: [email protected]

Konzeption Gerontopsychiatrische Fachkraft Die berufsbegleitende Weiterbildung zur „Gerontopsychiatrischen Fachkraft“ wird in unserer Berufsfachschule für Altenpflege in Würzburg durchgeführt. Nach dem erfolgreichen Besuch dieser Weiterbildung sollen Sie über Wissen verfügen, dass Ihnen die Arbeit mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen ermöglicht und Ihren Berufsalltag erleichtert. So erlernen Sie Kompetenzen, die Sie zu situationsgerechtem und professionellem Handeln mit erkrankten Menschen aus diesem Bereich befähigen. Die Weiterbildung umfasst 560 Unterrichtsstunden, sowie ein Praktikum im Umfang von 40 Stunden. Ein kompetentes Team von Dozenten und Seminarbetreuern hilft Ihnen, sich theoretisch und praktisch auf Ihren neuen Schwerpunkt vorzubereiten. Der Aufbau dieses Lehrganges entspricht den Inhalten der in der Ausführungsverordnung zum Pflege- und Wohnqualitätsgesetz (AvPfleWoqG) geregelten Weiterbildung "Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung." Das bfz Würzburg hat 2009 die Anerkennung der Durchführung der Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Pflege“ von der Geschäftsstelle des Beirates „Gerontopsychiatrische Fort- und Weiterbildung“ erhalten und ist momentan dabei, die staatliche Anerkennung als Weiterbildungseinrichtung gemäß § 57 AV PfleWoqG zu beantragen.

Aufnahmebedingungen An der Weiterbildung zur „Gerontopsychiatrischen Fachkraft“ kann teilnehmen, wer Fachkraft im Bereich Pflege, Therapie und soziale Betreuung ist.

Das Ziel der Weiterbildung Statistische Erhebungungen in der Bundesrepublik Deutschland haben gezeigt, dass rund ein Drittel aller über 65 jährigen Menschen von einer gerontopsychiatrischen Erkrankung betroffen sind. Die angemessene Betreuung und Pflege dieses Klientels wird nicht nur im häuslichen Umfeld, sondern auch in teil- oder vollstationären Altenhilfeeinrichtungen immer schwieriger. Deshalb ist eine Betreuung, die sich auf fundierte Fachkenntnisse, ein spezielles Pflegeverständnis und eine klare am Menschen orientierte Einstellung bezieht, von entscheidender Bedeutung. Die Verbesserung der Lebensqualität der betroffenen Menschen und die Wahrung ihrer Würde sind die Gedanken, denen die Inhalte dieser Weiterbildung zugrunde liegen. Daher ist es unser Ziel

 Fachkompetenz  Methodenkompetenz  Sozialkompetenz  Persönlichkeitskompetenz  Ökologisch – systemische Kompetenz

Gerontopsychiatrische Fachkraft Ausgabe 2012 / 2014

zu vermitteln.

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales bfz Würzburg Seite 2

Ablauf, Prüfungen und Zertifikat Die Befähigung, Anforderungen einer „Gerontopsychiatrischen Fachkraft“ in der Altenhilfe zu meistern und Aufgaben innovativ zu gestalten, erwerben Sie bei uns durch Fachunterricht, der modular aufgebaut ist. Für jedes Modul sind Prüfungen in Form von Fallbearbeitungen durchzuführen. Diese Fallbearbeitungen können sowohl schriftlich, als auch mündlich oder in einer Hausarbeit erbracht werden. Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten Sie das Zertifikat (mit Zeugnis) „Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung“.

Module der Weiterbildung Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung Modul A: Gerontopsychiatrische Betreuungs-Qualifikationen (216 Unterrichtsstunden) Themenbereiche A 1: Medizinisch-pflegerische Kompetenz A 2: Spezielle Pflegeanforderungen und Assessment A 3: Grundlagen der Betreuungskompetenz A 4: Spezielle Betreuungsanforderungen A 5: Beziehungsgestaltung A 6: Rollenkompetenz

Stunden 48 48 48 24 24 24

Modul B: Organisatorische Qualifikationen (112 Unterrichtsstunden) Themenbereiche B 1: Organisation von Betreuung und Pflege B 2: Qualitätsmanagement B 3: Veränderungs-Management

Stunden 40 40 32

Modul C: Beratungs-Qualifikationen (128 Unterrichtsstunden) Themenbereiche C 1: Pflegeberatung und Vernetzung C 2: Kommunikation und Gesprächsführung C 3: Planung und Gestaltung des Anleitungsprozesses C 4: Kollegiale Beratung

Stunden 32 24 40 32

Modul D: Strukturelle Qualifikationen (104 Unterrichtsstunden) Themenbereiche D 1: Angewandte Pflege- und Bezugswissenschaften D 2: Ethik D 3: Recht und Politik

Stunden 40 32 32

Das Gesamtkonzept des Unterrichts entspricht der AV PfleWoqG vom Juli 2011.

Gerontopsychiatrische Fachkraft Ausgabe 2012 / 2014

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales bfz Würzburg Seite 3

Termine der Weiterbildung Oktober 2012 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag

16.10.2012 18.10.2012 20.10.2012 23.10.2012 25.10.2012

November 2012 Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

06.11.2012 08.11.2012 13.11.2012 15.11.2012 17.11.2012 20.11.2012 22.11.2012 27.11.2012 29.11.2012

Dezember 2012 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

04.12.2012 06.12.2012 08.12.2012 11.12.2012 13.12.2012 18.12.2012 20.12.2012

Januar 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

08.01.2013 10.01.2013 12.01.2013 15.01.2013 17.01.2013 22.01.2013 24.01.2013 29.01.2013 31.01.2013

Februar 2013 Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

05.02.2013 07.02.2013 19.02.2013 21.02.2013 26.02.2013 28.02.2013

März 2013 Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

02.03.2013 05.03.2013 07.03.2013 12.03.2013 14.03.2013 19.03.2013 21.03.2013

Gerontopsychiatrische Fachkraft Ausgabe 2012 / 2014

April 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag

09.04.2013 11.04.2013 13.04.2013 16.04.2013 18.04.2013 23.04.2013 25.04.2013 30.04.2013

Mai 2013 Donnerstag Samstag Dienstag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

02.05.2013 04.05.2013 07.05.2013 13.05.2013 14.05.2013 15.05.2013 16.05.2013 17.05.2013

Juni 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

04.06.2013 06.06.2013 08.06.2013 11.06.2013 13.06.2013 18.06.2013 20.06.2013 25.06.2013 27.06.2013

Juli 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

02.07.2013 04.07.2013 06.07.2013 09.07.2013 11.07.2013 16.07.2013 18.07.2013 23.07.2013 25.07.2013

*Praktikum

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales bfz Würzburg Seite 4

September 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag

17.09.2013 19.09.2013 21.09.2013 24.09.2013 26.09.2013

Oktober 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

08.10.2013 10.10.2013 12.10.2013 15.10.2013 17.10.2013 22.10.2013 24.10.2013

November 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

05.11.2013 07.11.2013 09.11.2013 12.11.2013 14.11.2013 19.11.2013 21.11.2013 26.11.2013 28.11.2013

Dezember 2013 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

03.12.2013 05.12.2013 07.12.2013 10.12.2013 12.12.2013 17.12.2013 19.12.2013

Januar 2014 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

07.01.2014 09.01.2014 11.01.2014 14.01.2014 16.01.2014 21.01.2014 23.01.2014 28.01.2014 30.01.2014

Februar 2014 Dienstag Donnerstag Samstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag Dienstag Donnerstag

04.02.2014 06.02.2014 08.02.2014 11.02.2014 13.02.2014 18.02.2014 20.02.2014 25.02.2014 27.02.2014

März 2014 Dienstag Donnerstag Donnerstag

11.03.2014 13.03.2014 20.03.2014

*Prüfungstag

Der Unterricht findet jeweils dienstags und donnerstags (17.00 – 20.15 Uhr) und 1x pro Monat am Samstag (08.15 – 12.15 Uhr und 13.00 – 15.30 Uhr) statt. Im Zeitraum der Weiterbildung absolvieren Sie ein betreutes Praktikum von 40 Praxisstunden. Bei den Unterrichtseinheiten wurden alle Schulferien in Bayern berücksichtigt.

Gerontopsychiatrische Fachkraft Ausgabe 2012 / 2014

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales bfz Würzburg Seite 5

Lehrgangsgebühr Der Lehrgang kostet inklusive aller Unterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikat 3.024,00 €. Zahlen könnten Sie diesen Betrag auch in 18 Monatsraten zu jeweils 168,00 €.

Finanzierung der Weiterbildung Um diese Weiterbildung zu finanzieren haben Sie nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) die Möglichkeit, Meister-Bafög zu beantragen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter: www.meister-bafoeg.info. Eine andere Möglichkeit wäre die Lehrgangsgebühren um 500,00 € zu reduzieren, indem Sie die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beantragen! Informationen dazu können Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info oder bei der Beratungsstelle für die Bildungsprämie im bfz Würzburg (Christian Lutz; 0931/6150-303) einholen.

Noch ein Tipp! Sie können die Lehrgangs- & Fahrtkosten steuerlich als Werbungskosten bei Ihrer nächsten Einkommensteuererklärung absetzen!

Lehrgangsort bfz Berufsfachschule für Altenpflege, Mergentheimer Str. 180, 97084 Würzburg. Sie finden uns gegenüber der Verkaufsfront von Möbel NEUBERT. Wenn Sie mit dem Auto kommen: Wir haben eigene Parkplätze direkt vor dem Gebäude. Diese sind abends und am Samstag für Sie frei! Die nächste Straba-Haltestelle ist in ca. 250 m Entfernung: Reuterstraße (Linie 3 und 5).

Informationen und Fragen Organisatorische Leitung der Weiterbildung, Christian Lutz, (09 31) 61 50-303; Fax: (09 31) 61 50-27- 303; E-Mail: [email protected] Fachliche Leitung durch die Berufsfachschule für Altenpflege, Christine Beer (09 31) 61 50-348; Fax: (09 31) 61 50-177; E-Mail: [email protected]

Gerontopsychiatrische Fachkraft Ausgabe 2012 / 2014

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales bfz Würzburg Seite 6

Anmeldung Gerontopsychiatrische Fachkraft Weiterbildung Beginn: 16. Oktober 2012 in der bfz Berufsfachschule für Altenpflege Würzburg, Mergentheimer Straße 180, 97084 Würzburg Teilnehmer

Name, Vorname Straße, PLZ, Ort Telefon, Fax, Email abgeschlossene Ausbildung als:

ausgeübter Beruf:

Firma, Einrichtung (Stempel) Firma, Einrichtung Straße, PLZ, Ort Telefon, Fax

Seminar- / Lehrgangsgebühr pro Person: Rechnungsstellung an: Zur Vorlage (in Kopie)

3.024,00 € inkl. Unterlagen, Zertifikat, Prüfungsgebühr zahlbar in 18 Monatsraten zu 168,00 € möglich. 

Privatadresse



Firma, Einrichtung



Lebenslauf



Ausbildungszeugnis

Teilnahmebedingungen: 1) Diese Anmeldung wird erst nach Bestätigung durch das bfz für beide Teile verbindlich. Die Seminargebühren werden mit Zugang einer Rechnung fällig. 2) Das bfz hat das Recht, bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl Veranstaltungen abzusagen. 3) Der Rücktritt ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung, spätestens jedoch bis eine Woche vor der Weiterbildung möglich. Nach diesem Termin (bis zum Lehrgangsbeginn) entsteht eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,00, es sei denn, ein Ersatzteilnehmer wird gestellt. 4) Die Interessenten/innen stimmen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch das bfz im Rahmen der Zweckbestimmung der Anmeldung und des Vertragsverhältnisses für einen bfz-Lehrgang zu.

den Ort

Gerontopsychiatrische Fachkraft Ausgabe 2012 / 2014

Datum

Unterschrift

Kompetenzzentrum Gesundheit & Soziales bfz Würzburg Seite 7