Informativ, modern:

P.b.b. • 02Z032869M • Partner Zeitungsverlag GmbH, Leibnitzer Straße 76, 8403 Lebring • Retouren an „Postfach 555, 1008 Wien“ • Einzelpreis 1 Euro • D...
Author: Tobias Gehrig
2 downloads 2 Views 8MB Size
P.b.b. • 02Z032869M • Partner Zeitungsverlag GmbH, Leibnitzer Straße 76, 8403 Lebring • Retouren an „Postfach 555, 1008 Wien“ • Einzelpreis 1 Euro • Diese Ausgabe des Partners wurde am 11. 10. 2016 der Post zum Versand an unsere Abonnenten übergeben.

www.gady.at_

Informativ, modern: www.gady.at Instinktive Navigation, neue Rubriken und ein frisches Design zeichnen unsere neue Website aus. Die Homepage www.gady.at ist nicht nur eine unserer wichtigsten Kommunikations­ kanäle, sie ist auch unsere Visitenkarte im World Wide Web, unsere digitale Identität.

W A

E S

Y

T D

U G B

N

I

BMW

BMW 116D F20, mineralweiß met., EZ 2016/04, Sonnenschutz­ verglasung, Freisprecheinrichtung, Österreichpaket Plus, PDC, LED etc., Gady BMW Nord, 0316 232316 ���������������������������

BMW 320XD F30 Lim., mineralgrau met., EZ 2016/05, Navigationssyst., Sport-Autom., HIFI, LED Licht, M-Sportpaket, Freisprecheinrichtung, PDC, Tempomat etc., Gady Lebring, 03182 2457-0����

€ 44.950,–

BMW 316D F31 Touring, alpinweiß, EZ 2014/02, Xenon, Freisprech­ einrichtung, USB, Sitzheizung, Tempomat, Sportsitze, Gady Lafnitz, 03338 3980������

€ 23.990,–

Mini

€ 24.450,–

BMW 320XD F31 Touring, ­estorilblau met., EZ 2016/03, ­Navigationssystem, Glas-­ Panoramadach, HIFI, Sportbremse, Sonnenschutzverglasung, Freisprecheinrichtung, Speed-Limit Info, M-Sportpaket, (Performance ­Auspuff, Frontspoiler € 2.515,–), BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ���������������������������

BMW X1 20D F48, mineralgrau met., EZ 2016/04, Automatic, Navigationssys., Freisprecheinrichtung, LED Licht, Sonnenschutzverglasung, Glas-Panoramadach, Tempomat, Sport-Line, Leder schwarz etc., ­Gady-Deutsch Goritz, 03474 8256 ���������������������������

€ 45.550,–

Mini One 5türig F55, pepper white, EZ 2015/07, Navigationssystem, Parkassistent, LED Scheinwerfer, Freisprecheinrichtung, Teilleder, Sitzheizung, Tempomat, Gady Fehring, 0315 52310 ����������������������������

€ 19.950,–

Opel Corsa Life, Corsa Life mit Flex Doc, 5türig, Klima etc., Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, Opel Leasing 36 Monate, ohne Anzahlung, € 143,Euro mtl., Restwert € 5.718,-, Gady Opel Graz, 0316 788 204��������

€ 9.990,–

(inkl. Eintausch- und Leasingbonus und 5 Jahren Gady Garantie)

Opel Meriva Edition 1.7 CDTi 2010, Klimatronic, CD – Radio etc.,Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, Gady Opel Graz, 0316 788 204��������

€ 5.690,–

(inkl. Eintausch- und Opel Leasingbonus)

Opel

€ 49.950,–

BMW 320XD Touring Autom., mineralgrau met., EZ 2016/02, Navigationssystem, M-Sportpaket, M-Aluräder 19“, Sonnenschutz­ verglasung, Lenkradheizung, ­Freisprecheinrichtung, LED, Sicht­ paket, Speed Limit Info etc., Gady Lebring, 03182 2457-0����

BMW X4 20D Aut., sophistograu met., EZ 2016/03, Glasdach, Stoff/ Leder Kombination, Sportsitze, Navigationssystem, Freisprecheinrichtung, LED, Tempomat, Lenkradheizung, USB etc., BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ���������������������������

€ 49.750,–

Opel Insignia Sportstourer Cosmo CDTi 140PS 2015, inkl. Rückfahrkamera, Klimatronic, Tour- und Sportfahrwerk (um schaltbar), 5 Jahre Gady Garantie, etc., Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, Gady Opel Graz, 0316 788 204����

Opel Adam GLAM 1.4 100PS 2015, Klimatronic, GLAM-Design, 5 Jahre Gady Garantie etc., Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, Gady Opel Graz, 0316 788 204 ����������������������������

€ 13.490,–

(inkl. Eintausch- und Opel Leasingbonus)

€ 23.990,–

(inkl. Eintausch- und Opel Leasingbonus)

€ 46.850,–

BMW 116D F20, mineralgrau met., EZ 2016/06, HIFI, BMW Aluräder 16“, LED, Sitzheizung, PDC, Tempomat etc., BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ����������������������������

€ 25.750,–

BMW 320XD F30 Lim., jatoba met., EZ 2016/08, Sport Line, SportAutom., Navigationssyst., HIFI, BMW Aluräder 18“, Freisprechein­ richtung, Tempomat, PDC etc., Gady Lebring, 03182 2457-0����

€ 44.950,–

Opel Zafira Sport CDTi 120PS OPCLINE 2016, inkl. Rückfahrkamera, Klimatronic, Tour- und Sportfahrwerk (um schaltbar), 5 Jahre Gady Garantie etc., Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, Gady Opel Graz, 0316 788 204 ���������������������������

€ 25.990,–

(inkl. Eintausch- und Opel Leasingbonus)

Opel Karl Edition 75PS 2016, Karl Edition, 5türig, 75 PS, Klima etc., Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, jetzt auch mit Opel Leasing Aktion ohne Anzahlung Gady Opel Graz, 0316 788 204 ������������������������������

€ 8.900,–

(inkl. € 700,- Eintauschbonus und 5 Jahren Gady Garantie.)

P.b.b. • 02Z032869M • Partner Zeitungsverlag GmbH, Leibnitzer Straße 76, 8403 Lebring • Retouren an „Postfach 555, 1008 Wien“ • Einzelpreis 1 Euro • Diese Ausgabe des Partners wurde am 11. 10. 2016 der Post zum Versand an unsere Abonnenten übergeben.

Oktober 2016

www.partnerzeitung.at

Unabhängiges Fachmagazin für die gute Nachricht

80 Jahre Gady Schnell, qualitativ und flexibel Service wird bei Gady groß geschrieben. Bestens ausgebildete Fachleute erledigen sämtliche Dienstleistungen. Schnell, qualitativ und flexibel. Ob Pkw oder Landmaschine: Bei Gady ist ihr Gefährt in besten Händen.

Wer kommuniziert, gewinnt.

Inhalt

Kommhaus/Wolfgang Stadler

4 Lehre bei Gady

Viele steile Karrieren bei der Gady Family haben mit einer Lehre begonnen.

Martin A. Schoiswohl, Chefredakteur

7 Gesunder Genuss

Vielfältige Genüsse für jedes Alter und jede Jahreszeit

Chapeau! Hut ab! Mitarbeiter sind prägend für den Erfolg eines Unter­ nehmens. Ohne Menschen ist keine Philosophie oder ­Strategie eines Unternehmens umzusetzen. Umgekehrt laufen ­Mitarbeiter nur dann zur Höchstform auf, wenn die Firma sinnstiftend und menschenorientiert geführt wird. Am 24. September 2016 hat Gady Family mit einem Fest für Mitarbeiter und Freunde den 80. Geburtstag des Unterneh­ mens gefeiert. Der Festreigen 2016 – 100. Gady Markt bzw. 50 Jahre Steirisches Volksfest und 80jähriges Unternehmens­ jubiläum – ist damit abgeschlossen. Kurz wurde voll Stolz ­innegehalten. Man hat sich die Leistung bewusst gemacht, ­Traditionen hoch leben lassen und wendet sich nun voll ­Zuversicht und Vertrauen der Zukunft zu. Was die Zukunft wohl bringen wird? Auf jeden Fall weitere 80 spannende Jahre und mehr. „Gady Family ist der Maßstab.“ Dieser Vision ist das Unternehmen verpflichtet. „Mit allem, was wir jetzt und künf­ tig tun, wollen wir Maßstäbe setzen“, sagte Philipp Gady beim Jubiläumsfest. „Ob es um Sauberkeit an den Standorten geht, die Servicequalität, die Kundenbegeisterung, die Ablauforga­ nisation, die Mitarbeiterentwicklung, der Einstieg in mögliche neue Geschäftsfelder, die wir jetzt noch gar nicht kennen, die interne und externe Unternehmenskommunikation, die Markt­ position, die Kundenbetreuung. Was auch immer. Gady Family will es wissen. Das Unternehmen will zeigen, wie’s geht.“ Das ist natürlich ein extrem hoher Anspruch. Aber nur die ­Besten gewinnen heute am Markt. Dazu sind die besten ­Mitarbeiter notwendig. Sie seien an dieser Stelle nochmals vor den Vorhang geholt. Stellvertretend für die vielen tollen ­Menschen, die in der Steiermark, in Kärnten und im Burgen­ land in vielen tollen ­Unternehmen arbeiten. Gady Family ist ein schönes Beispiel dafür. Hut ab! Alle Achtung!, Bravo! Wer kommuniziert, gewinnt. Gewinnen wir gemeinsam.

2

12 Das war Minilike 2016

Die Mini Community traf sich am 20. und 21. August in Mariazell und zelebrierte einen Event voller Spaß und ­Action.

30 101. Gady Markt

Rund 30.00 Besucher strömten an den beiden Tagen zum steirischen Volksfest.

Impressum: Medieninhaber und für den Inhalt verantwortlich: Partner Zeitungs­verlagsgesellschaft m.b.H., Leibnitzer Straße 76, 8403 Lebring, Austria. Fon 0699 1600 40 70 • Herausgeberin: Ingrid Gady, MPA • Chefredakteur: Dr. Martin A. Schoiswohl • Anzeigenleitung: Margit Krainer • Druck: Styria, Graz Idee, Konzeption, Redaktion und Artwork: Das Kommunikationshaus Bad Aussee, www.kommhaus.com. • Fotos wenn nicht anders angegeben: Franz Gady GmbH, Gady Opel GmbH, Oliver Wolf, Ronald Götzenauer, Josef Krassnig, Babic, die Rechte an Fotos von Inserenten liegen bei den entsprechenden Firmen. • Vorbe­ haltlich Irrtümer, Änderungen und Druckfehler • Genderhinweis: Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Aufgrund der Lesbar­keit der Texte wird bei Bedarf nur eine Geschlechtsform gewählt. Dies impliziert keine ­Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Namentlich gezeichnete Beiträge geben die Meinung des Autors wieder. Grundlegende Richtung: Partner ist ein periodisches Medium der Partner Zeitungs­ verlagsgesellschaft m.b.H. Das Magazin berichtet aus dem Süden Österreichs und wendet sich an alle Freunde der guten Nachricht. So erreichen Sie die Redaktion und Anzeigenabteilung: Tel.: 0699 1600 40 70 • Fax 03182 2510 [email protected] • www.partnerzeitung.at PARTNER Oktober | 2016

Gedanken zur Zeit

alltäglichen Kampf um Erfolg und Anerkennung überfordert oder über­ fordern sich selbst. Sie finden nicht die richtige Balance für ihr ­Leben. Sie verbrauchen, sie verplempern, sie verpulvern oft mehr Energie, als zur Verfügung steht. Oder das Gegenteil: Sie schonen sich zu sehr. Bei­ des, zu viel und zu wenig Belastung, kann auslaugen. Geht es Ihnen nicht auch manchmal so, dass Ihr Tank leer ist?

Ingrid Gady, MPA, Herausgeberin

Haben Sie es einfach fein „Du musst das Leben einfach genießen!“ „Zeige mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist“ In den Buchhandlungen liegen Ratgeber und Kochbücher ­stapelweise in den ersten Reihen, die Lifestyle-Magazine sind voll verlockender ­Rezepte, die immer neue Geschmackserlebnisse eröffnen. Gemeinsames Kochen und Essen, sich gesund ernähren, ist zu einem neuen Lifestyle geworden. Eine liebevoll zubereitete Mahlzeit wird auch unausgesprochen oft als Form der Zuwendung aufgefasst und hat somit eine symbolische Be­ deutung. Innerhalb der Familie ist eine Koch- und Tischgemeinschaft ein zentrales Symbol der Zusammengehörigkeit. Gemeinsames Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme: Wenn wir uns dafür Zeit nehmen, wenn wir es nicht als selbstverständlich hinnehmen, dass die ­gemeinsame ­Essenszeit nicht nur den Magen, sondern auch die Seele füttert. Wir leben in einem Land, das im Jahreskreislauf jede unserer kulinarischen Launen erfüllen kann. Wir brauchen da nicht im Jänner zusätzlich Kir­ schen aus Chile oder das ganze Jahr über Avocados aus Israel kaufen. Der Preis, den wir für diesen Luxus bezahlen, besteht nicht nur in den hohen Kosten für diese Nahrungsmittel, sondern auch in einer Entfremdung von unseren tief verwurzelten Instinkten: zu säen, zu ernten und Vorrä­ te anzulegen, den Wechsel der Jahreszeiten mit traditionellen ­Festen zu begehen und das Wissen um all diese Dinge an künftige ­Generationen weiterzugeben. Viele von uns sehnen sich danach, auf einfachere Art zu leben. Mehr Erdung, mehr Zeit, mehr Sein als Haben. Jede/jeder von uns kann es gewissermaßen von Grund auf lernen und trainieren das Leben zu genießen, denn das ist vor allem Einstellungssache. Es ist kein Endergebnis, sondern die gegenwärtige Freude und vor allem der Spaß an dem, was sie gerade tun. Wir leben in einer sehr anstrengenden Zeit. Von uns wird eine ganze Menge verlangt. Viele Menschen sind im PARTNER Oktober | 2016

Energie ist unser Treibstoff. Energie ist unsere Lebenskraft. Nur wenn wir über genügend Energie verfügen, können wir klar denken und han­ deln und unsere Ziele erreichen. Wenn nicht, sinkt die Lebensqualität. Die Rechnung ist einfach: wenig Lebensenergie bedeutet wenig Genuss­ fähigkeit und Lebensfreude, viel Lebensenergie bedeutet hingegen viel mehr Genuss und Lebensfreude. Das Gleichgewicht muss stimmen zwi­ schen Belastung und Befriedigung, Gefühl und Verstand, Arbeit und Freizeit, Genuss und Verzicht. Bestimmen Sie selbst die Drehzahl Ihres Lebens. Wir sind langsam zu schnell. Die Wirtschaft steckt im Tem­ porausch. Wir sind, was Soziologen „galoppierende Genießer“ nennen. Eine gehetzte Gesellschaft, stolz auf Zeitsparerfindungen. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und online, ständig bemüht, die steigenden An­ forderungen privat wie beruflich zu erfüllen. Wir erledigen immer mehr Aufgaben in immer kürzerer Zeit, selektieren stündlich Fluten an Infor­ mationen und schaffen uns Dinge an, die wir gar nicht brauchen. Wir hetzen, drängeln, rennen und wundern uns, wenn wir am Ende doch kei­ ne Zeit gewinnen. Sogar in der „Frei-Zeit“ schalten wir nicht ab. Zeitnot scheint schon so alltäglich, dass wir uns viel zu selten die Mühe machen, nach den Ursachen zu fragen. Wieder einen Gang runter schalten. Wir sollten unserem Leben nicht die Dynamik nehmen, aber wir müssen das richtige Tempo finden. Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens. Eine schlichte, aber wichtige Einsicht. Was zählt, ist der Augenblick. Das Modewort Zeitmanagement ist unsinnig. Wir ­können die Zeit nämlich nicht managen. Nur uns selbst – und wie wir mit unserer Zeit umgehen. Denn: Es gibt niemanden, der über Ihr ­Leben entscheiden darf, keine höhere Instanz als Sie selbst. Selbst wenn Sie an etwas Höheres glauben, Sie sich eins mit der Welt fühlen, bleibt die ­Verantwortung bei Ihnen. Das Leben genießen heißt, ein erfülltes Leben zu führen, kein Mangel­ leben. Es heißt, mit dem eigenen Konzept die eigene Freiheit zu leben. Um wieder aufs Essen zurückzukommen: Für gesunden Genuss gibt es keine Regeln. Nicht die immer neuesten Food-Trends sind Garant für mehr Gesundheit und Wohlbefinden, sondern bewusstes Schmecken und Genießen führen zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude. Kosten Sie Ihr Leben aus, genießen Sie es in vollen Zügen – jeden Tag, jede Stunde, jede Minute. Am Wochenende komme ich dazu, in Ruhe zu essen. Wenn ich meine Schulden los bin, dann kann ich mein Leben genießen. Wenn ich in Pension bin, dann… Kennen Sie solche Sprü­ che? Von anderen? Oder vielleicht von sich selbst? Schluss damit – am besten sofort! Leben in der Vergangenheit macht alt und hält von der Lebendigkeit im Jetzt ab. Ebenso verhält es sich mit der Projektion in die Zukunft: Sie beraubt uns der Möglichkeit, im wirklichen Leben mitzu­ mischen. Heute, hier und jetzt, wo immer sie gerade sind, im Kreis Ihrer Familie, Freundinnen und Kolleginnen oder auch alleine. Liebe Leserin, lieber Leser, ich wünsche Ihnen ein Leben in einem satten Gefühl der Zufriedenheit. Genießen Sie den heutigen Tag, statt darauf zu hoffen, dass sich morgen günstigere Gelegenheiten ergeben. Haben Sie es einfach fein,

Ihre Ingrid Gady 3

Land & Leute

Lehre bei Gady Viele steile Karrieren in der Gady Family haben mit einer Lehre begonnen. Ein Lehrberuf ist eine tolle Basis zur Entfaltung persönlicher Talente. Gady-Lehrlinge gehören zu den Besten ihrer Branche und können sich über glänzende Zukunftsperspektiven freuen. Hier finden Sie einen Überblick über ­Lehrberufe bei Gady und Porträts der neuen Gady-Lehrlinge.

Elisabeth Brunner, Kfz-Technikerin in der LM Werkstatt Lebring

Paul Edelsbrunner, Kfz-Techniker bei Gady Opel Leibnitz

Kevin Groß, Kfz-Techniker in Lebring

Lehrberuf Kraftfahrzeugtechniker Die Technik in modernen Kraftfahrzeugen hat sich in den letzten Jahren deutlich verän­ dert. Moderne Sicherheitstechnik und ­immer mehr Elektronik gehören mittlerweile zum ­Berufsbild von Kraftfahrzeugtechnikern, ­dessen Hauptinhalte Wartungs- und Repara­ turarbeiten an Kraftfahrzeugen sind. Dafür setzen Kraftfahrzeugtechniker elektronische Mess- und Prüfgeräte und klassisches Hand­ werkzeug ein.

Moritz Jandl, Kfz-Techniker bei Gady Opel Nord

4

Sasha Gutjahr, Karosseriebautechniker im Karolack Lebring

Lehrberuf Karosseriebautechniker Ein Karosseriebautechniker stellt Karosserie­ teile her und repariert Fahrzeuge nach Unfäl­ len. Er stellt fest, welche Fahrzeugschäden und -mängel auftreten und behebt sie. Dabei achtet er stets auf die Verkehrssicherheit.

Die wichtigsten Tätigkeiten im Überblick: Lesen und Anwenden technischer ­Unterlagen; Feststellen von Schäden durch Überprüfen der wichtigsten Fahrzeugteile; Auswählen und ­Beschaffen erforderlicher Materialien und Werkzeuge; Reparaturarbeiten an mechani­ schen oder elektrischen Teilen; Kfz-Service und Austausch stark beanspruchter Teile; Mechanisches Bearbeiten von Metallen und Kunst­stoffen; Beraten von Kunden bei der ­Hand­habung und Wartung von Kfz

Die wichtigsten Tätigkeiten im Überblick: Aufbauten und Anhänger anfertigen und umbauen; Karosserien und Fahrgestelle in­ standsetzen, reparieren, warten; ­Fahrzeugteile, Ausrüstung und Zubehör montieren und demontieren; Werkstoffbearbeitung; ­Funktionsprüfung und Qualitäts­kontrolle fachgerecht durchführen; Behandeln und Prüfen von Untergründen; Lackierarbeiten: Grund- und Lackmaterial zur Konservierung und Verschönerung von Oberflächen an­ bringen; Lösbare und unlösbare Verbindungen herstellen; Kunststoffteile reparieren; ­Erkennen und Beheben einfacher elektrischer oder elek­ tronischer Störungen; Kundenorientiertes Ver­ halten und Kundenberatung

Lehrzeit: 3 ½ Jahre

Lehrzeit: 3 ½ Jahre PARTNER Oktober | 2016

Land & Leute

Julian Kaufmann, Kfz-Techniker bei BMW Liebenau

Martin Leodolter, Kfz-Techniker in Krieglach

Daniel Mandl, Kfz-­Techniker bei Gady Opel Nord

Lukas Marbler, Kfz-­ Techniker in Deutsch Goritz

David Pölzl, Kfz-­Techniker in der LM Werkstatt ­Lebring

Markus Roßmann, KFZ-Techniker in Fehring

Timo Tinter, Einzel­ handelskaufmann bei BMW ­Liebenau

Walter Wolf-Maier, Kfz-Techniker in der LM Werkstatt Lebring

Lehrberuf Einzelhandelskaufmann Der Einzelhandelskaufmann mit Schwerpunkt Kfz und Ersatzteile ­verfügt über grundlegende technische Kenntnisse. Er berät Kunden zu Dienstleistungsangeboten im Bereich der Finanzierung. In diesen ­Bereich ­fallen die Themengebiete Garantie, Gewährleistung, Kulanz, Leasing und Versicherung. Die wichtigsten Tätigkeiten im Überblick: Bedarf für die Beschaffung von Fahrzeugen, Ersatzteilen und Zu­ behör ermitteln; Bestellungen durchführen; Lieferungen bearbei­ ten und überwachen; Waren übernehmen, kontrollieren, lagern und PARTNER Oktober | 2016

pflegen; Betriebliches Warensortiment vorbereiten, bereitstellen und verkaufsgerecht präsentieren; Kunden über Leistungen und Produkte sowie ­Finanzierungs- und Versicherungsmöglichkeiten informieren und ­beraten; Serviceleistungen anbieten; Verkaufsgespräche führen; Aufträge und Bestellungen entgegennehmen und abwickeln; Rechnungslegung und Zahlungsverkehr; Kundenreklamationen behandeln Lehrzeit: 3 Jahre

5

Land & Leute

27. Hatzendorfer Maistag Der Hatzendorfer Maistag ist eine Institution, wenn es um Fragen zur Kulturpflanze Mais geht – seit 1965. Heuer findet er am 19. Oktober statt. Gady präsentiert Massey Ferguson, Steyr, ­ Amazone und Regent.

Hatzendorfer Maistag

„Unser Maistag ist eine Non-Profit-Veranstaltung. Er wird von Leh­ rern, Mitarbeitern und Schülern der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf auf einem Areal von insgesamt 30 Hektar organisiert. Der Tag steht im Zeichen der Kulturpflanze Mais und beschäftigt sich mit Sortenfragen, Bodenbearbeitung, Saat, Pflanzenschutz, Düngung und Verwertung von Nebenprodukten wie beispielsweise der Maisspindel“, erklärt Schuldirektor Franz Patz. Eine Besonderheit der Veranstaltung ist, dass Maschinen und Geräte nicht nur besichtigt sondern auch im Arbeitseinsatz beobachtet werden können.

Hatzendorfer Maistag

Hot Spot für Ackerbau-Technik 50 Traktoren, 20 Pflüge, 16 Häcksler, 14 Kreiseleggen, zwölf Grubber, sieben Scheibeneggen und zwei Mulchsaatgeräte werden beim heuri­ gen Hatzendorfer Maistag im Einsatz sein. Gady ist mit den Marken Massey Ferguson, Steyr, Amazone und Regent vertreten. Neben ­vielen Privat­besuchern fasziniert die Ackerbau-Technikvielfalt auch land­ wirtschaftliche Schulen. Schülergruppen aus der Steiermark, ­Kärnten, ­Niederösterreich und dem Burgenland haben einen Besuch beim 27. Hatzendorfer Maistag bereits fix eingeplant.

Bester Newcomer bei der Pflüger-WM

Josef Kowald

Großer Erfolg für Josef Kowald aus ­Allerheiligen bei Wildon: Bei der ­Pflüger-WM in England b ­ elegte er in der Kategorie Drehpflug Rang ­sieben und wurde als bester Newcomer­ausgezeichnet. Pflügen gilt als Königsdisziplin unter landwirtschaftlichen Wettbewerben. Es erfordert ein harmonisches Zusammenspiel von Mensch und Technik. Wer Geschick, Konstanz und Präzision am besten vereinen kann, hat Chancen auf Erfolg. Das erfordert viel Fleiß und großen Trainingsaufwand. Kowald erzählt: „Die Böden im englischen York sind sandig. Um mich bestmöglich darauf vorzubereiten, wollte ich auf sandigen Böden trainieren. Unser Hof bietet dazu keine Gelegenheit. Ich musste daher in der Umgebung nach Alternativen suchen. Bei all jenen Landwirten, die mir zu Trainingszwecken ihre Flächen zur Verfügung gestellt haben, bedanke ich mich herzlich für ihr Entgegenkommen.“

Josef Kowald

Gady-Kunde in zweiter Generation Mit Gady verbindet Kowald eine „sehr vertrauensvolle Basis“, wie er betont: „Schon meine Eltern waren Gady-Kunden. Ich schätze den guten Service in der Werkstatt und bin dankbar für die Unterstützung bei den Wettbewerben.“ Bei der WM in England zog der Meisterpflüger übrigens mit einem Steyr Multi 4105 seine präzisen Furchen. Eine neuerliche WM-Teilnahme im Jahr 2018 findet Kowald „sehr reizvoll, wenngleich der Aufwand dafür schon sehr groß ist.“ Für die Vorausscheidung, den Bundesentscheid im kommenden Jahr im Burgenland, ist der Südsteirer jedenfalls fix qualifiziert. 6

PARTNER Oktober | 2016

Land & Leute

Richard Rauch kocht auf Drei Hauben, Koch des Jahrs 2015, regelmäßig in der TV-Sendung „Frisch gekocht“: Richard Rauch zählt zu den aktuell leuchtendsten Sternen am österreichischen Kochhimmel. In der Gady-Partnerzeitung verrät er ab ­sofort seine Rezepttipps für den Kochgenuss im Jahreskreis.

Gemeinsam mit seiner Schwester Sonja Rauch führt Richard Rauch heute den Steira Wirt und bekocht – so es die Zeit zulässt – auch schon mal die Pro­ minenz, kürzlich etwa den chinesischen Künstler Ai Weiwei. Rauchs ­Gerichte zeichnen sich sowohl durch mutige Neu­interpretationen klassischer Wirtshausküche als auch durch kreative Aromenkombinationen aus. Das schmeckt den Gästen und Gourmands. Sie genießen vor Ort, neh­ men Rauch’sche Köstlichkeiten mit nach Hause – der Delikatessenladen

„Mein Bruder der Koch“ liegt gleich neben dem ­Steira Wirt – oder kochen ­Richard Rauchs Gerichte in der ­eigenen Küche nach. Etwa nach Rezepten aus der neuen Jahreszeiten ­Kochschule.

Elfie Semotan

Richard Rauch ist gerade 18 Jahre jung, als er den elterlichen Steira Wirt im idyllischen ­Trautmannsdorf in der Steiermark übernimmt. ­Bereits ein Jahr darauf erkocht sich der Jung­spund die erste Haube. Heute zieren drei ­Hauben die ­Küche von Richard Rauch, fünf A la Carte-Sterne und drei Falstaff-Gabeln. 2015 kürt ihn Gault & Millau gar zum „Koch des Jahres“.

Jahreszeiten Kochschule Spitzenkoch Richard Rauch und Bestsellerautorin Katharina Seiser widmen sich im ersten Band der ­Jahreszeiten-Kochschule dem Winter. „Im Winter sind Schmorgerichte besonders beliebt. Es muss aber nicht immer Fleisch sein. Schmoren gelingt ebenso mit ­Topinambur oder Petersilienwurzeln“, ­verrät ­Richard Rauch. Ein saisonales Rezept finden Sie in der Gady-­ Partnerzeitung.

Brandstätter Verlag. Preis: 34,90 Euro. Auf Anfrage unter [email protected] verschickt Richard Rauch ­persönlich signierte Exemplare.

Richard Rauchs Rezepttipp: Im Bratlfett geschmorter ­Sellerie mit Senfsalat Joerg Lehmann

Geschmorter Sellerie 2 kleine Knollensellerie 200 g Bratlfett (Verhältnis Bratlsaft:Schmalz ca. 50:50) 1 Knoblauchzehe 4 Zweige Thymian Salz Senfsalat 150 g gemischte Wintersalate (Bsp.: Mizuna, Senfkohl, Vogerl­ salat bzw. Babyspinat) 2 Stangensellerie 2 EL geschälter Sesam 1 EL grober Senf 1 TL Zucker 15 g abgezupfter Estragon 100 ml weißer Balsamico 350 ml Olivenöl 150 ml Sesamöl Salz Schwarzer Pfeffer

PARTNER Oktober | 2016

Zubereitung (für 4 Personen) Geschmorter Sellerie: Großen Topf mit Wasser aufstellen, kräf­ tig ­salzen, Thymian hinzufügen. Sellerie gründlich waschen, im Topf ­bissfest kochen (15-20 Min.). Mit Holzspieß anstechen – man sollte fast keinen Widerstand spüren. Herausnehmen, abtropfen lassen. Mit ­großem ­Küchenmesser achteln, in großer Pfanne mit Knoblauchzehe und einem EL Schmalz (vom Bratlfett) anbraten, mit Bratlfett angießen, anschließend im vorgeheizten Rohr (160° C, Umluft) 20 Min. schmoren lassen. Regelmäßig mit Bratlsaft übergießen & wenden. Senfsalat: Alle Zutaten (Ausnahme: Öle, Sesam, Wintersalat) mit Stab- oder Standmixer 1-2 Min. fein mixen. Danach beide Öle einmixen. Sesam in einer Pfanne ohne Öl langsam goldbraun rösten. ­Gewaschene, getrocknete Wintersalate mit 4 EL Dressing vermengen. Restliches ­Dressing hält im Einmachglas ca. 2 Wochen. Abgetropften Sellerie mit Salat anrichten, Salat mit Sesam bestreuen. Genießen!

7

Auto & Mobil

So wird Ihr Auto winterfit Mit Gady starten Sie bestens vorbereitet in die kalte Jahreszeit. Der Winter kann kommen! Licht Die Nächte werden länger. Auch Schnee, Regen und Nebel erschweren in den kühlen Monaten die Sicht. Gerade in dieser Zeit ist eine gute Ausleuchtung der Straße wichtig. Mit den passenden Halogenlampen für Ihr Fahrzeug können Sie beruhigt losfahren. Sicht Behalten Sie jederzeit den Durchblick – auch bei feuchtem Schmutz, Regen, Schnee oder Eisresten. Neue Wischerblätter sorgen für optimale Sicht und sind vor dem Winter unverzichtbar. Winter-Check Machen Sie mit dem Gady Winter-Check Ihr Fahrzeug rundum fit für Eis und Schnee. Alle wichtigen Aggregate und Funktionen werden dabei genau überprüft. Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Termin – am besten kombiniert mit dem Rädertausch! Winter-Service Bei Gady kümmern sich erfahrene und top geschulte Service-­Spezialisten um Ihren Wagen. Ob Reparaturen von Schäden oder vorbeugende ­Wartung: Beim Winter-Service genießen Sie das gute Gefühl, Ihren Pkw in besten Händen zu wissen. Transportsysteme Die Fahrt zu einem tollen Wintererlebnis erfordert oft zusätzlichen Stau­ raum und Transportmöglichkeiten für Sportgeräte und Gepäck­stücke. Bei Gady finden Sie eine breite Palette an Träger- und Transport­systemen – für jedes Fahrzeug und jedes Bedürfnis.

Winter-Sicherheitstipps von Gady-Experten Siegfried Greiner, Gady Opel „Achten Sie auf den Winter TWI! TWI ist die Abkürzung für ‚Tread Wear ­Indicator‘ und bezeichnet einen Reifen-Abnutzungsindikator, der auf eine ­verbliebene Profiltiefe von 4 mm verweist. Wir ­empfehlen ausdrücklich, die Reifen spätestens bei einer Profiltiefe von 4 mm zu wechseln. Nur ­Winterreifen mit ausreichender Profiltiefe sorgen für ­Sicherheit bei ­Nässe und Schnee. Franz Reiterer, BMW Gady Graz „Gute Fahrzeugbeleuchtung ist ein wichtiger Sicherheitsfaktor: Morgens wird es ­später hell, abends früher dunkel. Nebel, ­Regen und Schnee schränken die Sicht ein – da ist ­perfektes Licht ein Muss. Beim BMWund Mini-Winter-Check prüfen wir für Sie die einwandfreie Funktion Ihrer Lichtanlage. Achten Sie aber auch unterwegs beim Tanken auf regelmäßige Reinigung der Scheinwerfer und Heckleuchten, damit Sie immer die volle Lichtausbeute zur Verfügung haben.“

8

Winterreifen So viel Grip wie möglich, höchste Spur­stabilität und sicherer Bremsweg – das sind die Voraus­ setzungen für uneingeschränkte Fahrfreude auf winterlichen Straßen. Winterreifen besitzen eine spezielle Gummimischung für winterliche Straßenverhältnisse. Wussten Sie schon, dass … … bereits bei einer Temperatur unter 7°C Winterreifen mehr Sicherheit bieten; (Abb. 1) … Sommerreifen bei Kälte bis zu 40 % schnel­ ler als Winterreifen verschleißen; (Abb. 2) … sich bei nasskaltem Wetter der Bremsweg mit Winterreifen bis zu 10 % verkürzt; (Abb. 3) …bei eisigen Bedingungen Winterreifen den Bremsweg um bis zu 50 % verkürzen? (Abb. 4) Reifendruck Der richtige Reifendruck verringert die Gefahr von Reifenbeschädigungen, erzeugt weniger Rollwiderstand und beugt unregelmäßigen Verschleiß vor. Das steigert die Sicherheit, ­erhöht die Lebensdauer des Reifens und ­reduziert den Kraftstoffverbrauch.

Winterräder-­ Umstecktage 28. & 29. 10. 2016 Fr.: 8.00 bis 18.00 Uhr Sa.: 8.00 bis 12.00 Uhr Bei Gady Opel am Samstag bis 14.00 Uhr Tipp: voranmelden und rechtzeitig Termin reservieren! PARTNER Oktober | 2016

Auto & Mobil

Gady Reifen Service 62,-

51,-

95,-

Goodyear Ultra Grip 9 175/65R14 82T

Fulda Kristall Montero 3 195/65R15 91T

Dunlop Winter Sport 5 205/55R16 91H

Kraftstoffeffizienz: E Nasshaftung: C Externes Rollgeräusch: 67 dB

Kraftstoffeffizienz: C Nasshaftung: C Externes Rollgeräusch: 69 dB

Kraftstoffeffizienz: C Nasshaftung: B Externes Rollgeräusch: 69 dB

Winterreifen Aktion – eine Auswahl des Angebots! 165/70R14 81T

Fulda Kristall Montero 3

€ 45,-

185/65R15 88T

Fulda Kristall Montero 3



51,-

205/65R15 94T

NEU Fulda Kristall Control HP2



75,-

205/55R16 91H

NEU Fulda Kristall Control HP2



76,-

195/55R16 87H

NEU Fulda Kristall Control HP2



81,-

225/45R17 91H

NEU Fulda Kristall Control HP2

€ 111,-

195/65R15 91T

Dunlop Winter Response 2

€ 65,-

205/60R16 92H

Dunlop Winter Sport 5

€ 100,-

215/70R16 100T

Dunlop SP Winter Sport 5 SUV

€ 118,-

215/60R16 95H

Dunlop Winter Sport 5

€ 123,-

225/50R17 94H

Dunlop Winter Sport 5

€ 147,-

225/55R16 95H

NEU Goodyear Ultra Grip Performance Gen-1

€ 126,-

225/55R17 101V XL

NEU Goodyear Ultra Grip Performance Gen-1

€ 169,-

Kraftstoffeffizienz: E

Nasshaftung: C, Externes Rollgeräusch: 68 dB

Kraftstoffeffizienz: C

Kraftstoffeffizienz: B Kraftstoffeffizienz: C Kraftstoffeffizienz: C Kraftstoffeffizienz: C Kraftstoffeffizienz: C

Nasshaftung: C, Externes Rollgeräusch: 68 dB Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 71 dB Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 71 dB Nasshaftung: C, Externes Rollgeräusch: 69 dB Nasshaftung: C, Externes Rollgeräusch: 71 dB Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 67 dB

Kraftstoffeffizienz: C Kraftstoffeffizienz: C Kraftstoffeffizienz: C

Kraftstoffeffizienz: C

Kraftstoffeffizienz: C

Kraftstoffeffizienz: C

Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 69 dB Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 69 dB Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 69 dB

Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 70 dB

Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 70 dB

Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 70 dB

Mit Gady sicher durch den Winter. Nutzen Sie die persönliche Kunden­ betreuung, individuelle Fachberatung und Top Serviceleistungen bei unserer Winterreifen Aktion.

Alle Preise verstehen sich inkl. Mwst., exkl. Montage und Entsorgung. Druckfehler, Irrtümer u. Änderungen vorbehalten.

PARTNER Oktober | 2016 GAD_Reifenplakat_A4_161007_CM.indd 1

9 07.10.16 10:06

Auto & Mobil

BMW feiert 100er mit 33.000 Gästen

BMW lebt von der Begeisterung und den Emotionen seiner Mitarbeiter, Kunden ­ und Fans. Hätte es dazu noch einen Beweis gebraucht, wäre er am 10. September in München ­eindrucksvoll erbracht worden. Bereits im ­Tagesverlauf ­genossen 33.000 BMW-­Begeisterte im Veranstaltungsareal Festival-Atmosphäre. BMW Clubs aus aller Welt präsentierten rund 1.000 Klassiker auf der Parkharfe im ­Olympiapark. Die BMW Welt ­verzeichnete einen ­neuen Besucherrekord. Krönender ­Abschluss des Jubiläumsfestes war die BMW Festival Night im Olympiastadion – mode­ riert vom glänzend aufgelegten Showmaster ­Thomas Gottschalk.

BMW

Sportliche Partnerschaft: Graz Marathon & Gady GEPA

GEPA

GEPA

Der Kleine Zeitung Graz Marathon gehört in der Laufsportszene zu den beliebtesten Herbstklassikern. Auch heuer säumten zigtausende begeis­ terte Zuschauer den Streckenrand und sorgten in der malerischen Alt­ stadt für ein einzigartiges Flair. Gady ist bereits seit acht Jahren offizieller Autopartner der Veranstaltung. Philipp Gady bringt die Synergien der Partnerschaft auf den Punkt: „Die sportliche Fahrzeugflotte von BMW, BMW i und Mini passt ideal zu einem der tollsten steirischen SportEvents.“ 10

PARTNER Oktober | 2016

Auto & Mobil

„Vereinte Kräfte“ Erfolgreiche Themenwoche Vom 29. August bis zum 2. September erlebten Kunden bei Gady BMW Liebenau und Gady BMW Graz-Nord die Faszination Elektromobilität hautnah. Sie konnten dabei aus dem Vollen der Elektro- und Hybrid-Flotte von BMW schöpfen: Vom Modell 225xe über 330e, 740xe und X5 40e bis hin zum i3 und i8 gab es die Möglichkeit, die modernsten Antriebsarten der ­Gegenwart und nahen Zukunft zu testen. Reine Elektroantriebe sowie die perfekte Kombination von Verbrennungsmotoren und Elektroantrieben begeisterten viele Interessenten. „Es ist ein völlig neues Gefühl, einen X5 oder einen BMW 7er komplett geräusch- und ­emissionslos zu bewegen“, fasste ein beeindruckter Teilnehmer sein Fahrerlebnis zusammen. Wer die Themen­ woche versäumt hat, ist herzlich zu einer Probefahrt eingeladen. Das Gady BMW Verkaufsteam steht für eine Terminvereinbarung gerne zur Verfügung.

PARTNER Oktober | 2016

11

Auto & Mobil

Das war MINILIKE 2016

Jubiläumslook

Die Mini Community traf sich am 20. und 21. August in Mariazell und zelebrierte einen Event voller Spaß und Action.

Auf dem 101. Gady Markt in Lebring erlebte der Gady Mini Countryman Limited Edition seine Weltpremiere. Christian ­Ebetshuber, Mini Regionalleiter Süd, war mit dabei – und zeigte sich vom „Gady 80“-Design des sportlichen Minis begeistert.

ingratE*

€ 99,– lEas

Ein scharfEs angEbot. DiE Mini countryMan PEPPEr faMily EDition.

Inkl.

Aus allen Himmelsrichtungen kamen sie, die wahren Mini-Fans. Nach Mariazell im Nordosten der Steiermark. Rund 150 Minis aller Altersklassen trafen dort nach einer Sternfahrt ein, um ein großartiges Wochenende mit Mini-Freunden zu erleben. Auf dem Mariazeller Flug­ feld ging es ans Eingemachte. Beim Track Race mussten die Teil­nehmer einen Parcours auf Zeit durchfahren. Sie konnten dabei mit ihrer Fahr­ technik glänzen. Beim nachfolgenden 1/8 Mile Beschleunigungsrace kam es dann eher auf die Stärke ihres Minis unter der Motorhaube an. Tolles Programm, genussvoller Ausklang Im Rahmenprogramm gab es eine Mini Carrera Rennbahn XXL, einen Kids Corner und eine Modellhubschrauber-Show. Nach der Race Award Ceremony klang der Samstag mit Grill, Chill und DJ gemütlich aus. Tags darauf stand noch die Mini Voralpen Tour auf dem Programm. Nach einem Vormittag voller Fahrspaß wurde sie „auf der Alm“ im ­idyllisch gelegenen Gasthaus am Gscheid mit kulinarischen Genüssen abgeschlossen.

all4

ntrieb Allrada re & 4 Jah s lose kosten Service

MINI Countryman Red Pepper Edition: Top-Ausstattung trifft trendige Design-Highlights.

run out aktion gady

www.gady.at

GADY

graz-liebenau Liebenauer Hauptstraße 60 8041 Graz Tel.: 0316 47 22 20-0

lebring Leibnitzer Straße 76 8403 Lebring Tel.: 03182 24 57-0

Verbrauchswerte MINI Countryman: von 66 kW (90 PS) bis 160 kW (218 PS), Kraftstoffverbrauch von 4,2 l/100 km bis 7,5 l/100 km, CO2-Emission von 111 g/km bis 175 g/km. Dieses Angebot ist gültig für alle MINI Countryman Cooper, Cooper D, Cooper SD, Cooper S und ALL4 (nicht John Cooper Works) Neu- und Vorführwagen mit Pepper Family Ausstattungspaket nur so lange der Vorrat reicht. *Angebot der BMW Austria Leasing GmbH. MINI Select Leasing Listenpreis € 32.829,-/ Händleraktionspreis € 26.600,-, Anzahl. € 6.990,-, Laufzeit 36 Mon., 10.000 km p.a., Restwert € 17.973,88, Rechtsgeschäftsgebühr € 122,16, Bearbeitungsgebühr € 150,–, eff. Jahreszinssatz 3,97%, Sollzinssatz var. 3,39%, Gesamtbelast. € 28.800,04. Beträge inkl. NoVA u. MwSt.. Angebot beinhaltet kostenloses Service mit dem MINI Paket Care für 4 Jahre oder max. 60.000 km sowie Verlängerung der gesetzlichen Mängelbeseitigungsansprüche auf 4 Jahre oder max. 120.000 km. Angebot freibleibend. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

www.minifan.at 12

PARTNER Oktober | 2016 GAD_Inserat_MINI_Countryman_98x130_EV.indd 1

03.10.16 17:1

Auto & Mobil

Neuer Opel-Glanz in Leibnitz

Opel

Schon auf den ersten Blick wird klar: Es hat sich viel getan bei Gady Opel in der Leibnitzer Industrie­straße 9! Teile der Fassade erstrahlen ebenso in neuem Glanz wie das Ein­ gangsportal. Seit im heurigen Jänner aus Salis und Braunstein Gady Opel wurde, konnte das engagierte Team rund um Niederlassungsleiter Roland ­Heinrich einige tolle Akzente in Rich­ tung Kunden­orientierung setzen. 15 motivierte Mitarbeiter des Gady-Opel-Teams, zu dem auch zwei Lehrlinge zählen, geben täglich das Beste für ihre Kunden. Heinrich erklärt: „Wir freuen uns, unseren Kunden mit einer Kun­ denlounge, einer Opel-Zubehör-Lounge und einer Service-Kundenannahme drei neue Ein­ richtungen bieten zu können.“

Auf der heurigen „Mondial de l’Automobile“ im Oktober in Paris revolutioniert Opel die Elektromobilität.

Aftersalesleiter Siegfried Greiner ergänzt: „Eine besondere Stärke von Gady Opel ist die Kunden­ betreuung nach dem Verkauf. Unser Standort in Leibnitz ist gleichzeitig auch Opel-Technik­center, Karosserie- und Lackierzentrum, Reifenhotel, §57a Begutachtungsstelle und Gady Fünf-­JahreGarantie-Stützpunkt. Unsere Kunden dürfen von uns auch Dienstleistungen wie beispielsweise einen Kunden-Ersatzfahrzeugpool, ein Hol-und-Bring-Service, Versicherungsabwicklung oder Fahrzeugpflege erwarten.“ Im Fahrzeugangebot von Gady Opel in Leibnitz ist für jedermann und jedefrau der passende Opel dabei. Rund 100 Neuwägen und etwa 70 Jung- und Gebrauchtwägen warten auf ihre neuen Besitzer.

Der neue Opel ­Ampera-e ist ein Elektro­ auto, das in jeder Hinsicht ­elektrisiert. Das ­Blitz-Mobil verbindet zukunftsweisende ­Batterie-Technologie und lokal emissionsfrei­ en Betrieb mit echtem Fahrspaß. Sein höchs­ tes Drehmoment von 360 Newtonmetern sorgt für eindrucksvolle Beschleunigungs- und ­Elastizitätswerte.

auf zum opel oktoberfest am 14.10. und 15.10.

neu: mokka x und zafira Feiern Sie mit uns die Premiere der brandneuen Modelle Mokka X und Zafira – beim opel oktoberfest! Es erwarten Sie eine zünftige Jause und Top-angebote.

Vom Fahrradhersteller zum Mobilitätsanbieter Im Jahr 1886 baute Opel sein erstes Hochrad, in den 1920er Jahren stieg das Unternehmen zum weltweit größten Fahrradhersteller auf. 1926 lief das millionste Opel-Fahrrad vom Band. „Um alle verfügbaren Kräf­ te für die Motorisierung freizumachen, der wir uns nunmehr mit aller Energie widmen wollen“, so die Unternehmensleitung, fiel Ende 1936 die Entscheidung das Fahrradgeschäft an NSU zu verkaufen. 75 Jahre später kehrte Opel wieder zu seinen Fahrradwurzeln zurück – zumindest ein bisschen: Mit dem RAD e wurde 2012 eine umweltfreundliche De­ signstudie vorgestellt, die eine Brücke von der Tradition in die Gegen­ wart baut. Die Zukunft wird im Zeichen einer vielfältigen Mobilität ste­ hen. Mit der Carsharing Community „CarUnity“, der Mitfahrplattform „flinc“ und ersten Schritten hin zum autonomen Fahren ergänzt Opel ständig sein klassisches Portfolio – auf dem Weg zum Mobilitätsanbieter. Opel

opel.at

13

PARTNER Oktober | 2016

D_Sujet_Oktoberfest_Opel_98x130_EV.indd 1

Weltpremiere für den Opel Ampera-e

03.10.16 17:21

Wald & Wiese

Neue Hightech-Traktorenbaureihe MF 6700 S

Fabrik des Jahres: Massey Ferguson Beauvais

Auf der Landwirtschaftsausstellung Innovagri in Frankreich stellte Massey Ferguson Anfang September neue 4-Zylindermodelle mit 140 bis 200 PS vor.

Die AGCO-Produktionsstätte in Frankreich ­erhielt einen begehrten ­branchenübergreifenden Award für höchste Zunahme bei ­Produktivität, Qualität, Wettbewerbsfähigkeit sowie ­Markenverbreitung.

Massey Ferguson

Mit Umsetzung der Abgasnorm Stufe 4 (Tier 4f ) hat Massey Ferguson seine Hightech-Baureihe komplett überarbeitet und führt 2017 die Serie MF 6700 S ein. Bei allen sechs Modellen kommt ein neuer 4-ZylinderAGCO POWER Motor mit 4,9 l Hubraum zum Einsatz. Er liefert mit EPM im MF 6718 S satte 200 PS, womit er der aktuell stärkste Vier­ zylinder am Markt ist. Geschäftsführer Philipp Gady ist überzeugt: „Die neuen Traktoren der Serie MF 6700 S sind stärker, wendiger, vielseitiger und noch komfortabler. Alle wichtigen Eigenschaften wurden verbes­ sert. Obwohl das Niveau gegenüber ihren Vorgängern erneut angehoben wurde, können wir von Gady die Maschinen nach wie vor optimal an die Bedürfnisse jedes Betriebes und jedes Budgets anpassen.“ Die Vorteile der Baureihe MF 6700 S im Überblick •• Leistungsgewicht: Niedriges Eigengewicht mit höchster Motor­ leistung •• Wendigkeit: Kürzerer Radstand als MF 7700: 2,67 m zu 2,88 m; ­Taillierter Vorderachsträger; Integrierter Frontkraftheber •• Übersichtlichkeit: Schmale, taillierte Motorhaube; Praktisch keine Sichteinschränkung durch Auspuff; Glasdach erhältlich •• Niedrige Betriebskosten: 600 h Motor-Serviceintervall; Einfache, schnelle, tägliche Wartung; Wartungsfreie Abgasnachbehandlung; Maximale Kraftstoffeffizienz •• Auswahl: 6 Modelle; 3 Ausstattungslinien; 3 Getriebevarianten; 3 Hydraulikvarianten 14

Massey Ferguson

Das französische Massey-Ferguson-Werk behauptete sich dabei gegen zehn weitere bedeutende Unternehmen, die in die engere Wahl genommen wurden. Sie sind in unterschiedlichen Branchen tätig. Der Award wird von “L’Usine Nouvelle”, dem führenden Wirtschafts­ magazin in Frankreich, organisiert. Unter dem Dach der US-amerika­ nischen Muttergesellschaft AGCO werden in Beauvais Massey Ferguson Traktoren mit einer Leistung von 75 bis 400 PS entwickelt, getestet, pro­ duziert und ausgeliefert. Beauvais ist Frankreichs größter Exporteur von Landtechnik. 85 % der durchschnittlich 14.500 pro Jahr produzierten Maschinen werden ins Ausland geliefert. In den vergangenen zwölf Monaten wurden vier neue Traktorbaureihen aus Beauvais auf den Weltmarkt gebracht – das unter­ streicht eindrucksvoll die hohe Innovationsrate.



PARTNER Oktober | 2016

Landmaschinen Neue Landmaschinen

Lebring Tel.: 03182 2457 25 | 0699 16 00 40 67 | 0699 16 00 40 23 | 0699 16 00 40 22 | 0699 16 00 40 93 Deutsch Goritz Tel.: 03474 82 56 | 0699 16 00 40 24 Fehring Tel.: 03155 23 10 | 0699 16 00 40 45 Lafnitz Tel.: 03338 39 80 | 0699 16 00 40 45

Krieglach Tel.: 03855 44 33 | 0699 16 00 40 30 | 0699 16 00 40 17 Klagenfurt Tel.: 0463 433 22 | 0699 16 00 40 25

Amazone

01D40015 Massey Ferguson 5610 Antarctica, 540/65R38 ������ € 67.000,-

Amazone Grubber Cenius 3003, ­Beleuchtung, hydr. Tiefenregelung ����������������������������������������������� € 12.990,–

01D70014 Massey Ferguson 5613 Priv.Plus, Fronthydraulik, Luftsitz, 540/65R38������������������������� € 77.650,-

Fischer Mulcher BV2 145-195cm Front, Vorführgerät ���������������������������€ 4.900,–

Amazone Kreiselegge KE3000 Spezial, Stabwalze 520, Gelenkwelle��� € 8.600,–

01950080 Massey Ferguson 3640-4 Eco-Line, 84PS, Bereifung 420/85R30, VORFÜHRER������������������������ € 39.900,–

Hydrostal Tauchpumpe D06M-SLN, 5,5 kW, 4500-5500 l/min mit Zubehör �������������������������������������������������€ 3.900,–

Breviglieri Breviglieri Bodenfräse B60PL 130, GW-RK ����������������������������������� € 2.690,–

STEYR

07580161 Steyr Traktor 4095 ET-II Kompakt, Vorführer 16.9R30 �������������������������������������������€ 56.700,-

Breviglieri Kreiselegge Mek Farmer 100/300, Zahnpackerwalze, Gelenkwelle����������������������������� € 7.650,–

07580162 Steyr Kompakt 4075 ETKomfort, 16.9R34,3 mech. Hecksteuergeräte, Klima ������€ 49.950,-

Giant 01D30006 Massey Ferguson 5609 Lader 95PS, Frontlader­ paket, Glasdachkabine, Dyna4, Klima, Fronthydraulik mit Zapfwelle, DLA, Bereifung 540/65R34 VORFÜHRER �� € 64.000,–

07590060 Steyr 4115 EMulti, Bereifung: 540/65R38, Fronthydraulik,Tankschutz, Klima, Kabinenfederung, Anhängebremsventil, 2 mech.-,2 elektro- und hydraulisches Steuergerät �������������������������€ 78.900,07590051 Steyr Multi 4115 ETProfi, 600/65R34, Wegzapfwelle li/re, Kabinen­federung, Klima, Premium Fahrersitz, F­ ronthubwerk, Mittensteuergerät, Vorführer ..............€ 76.600,Steyr Terrus 6270 Profi, ABS ­Anhängesteckdose, autom. Lenksystem Level 3, int. Fronthydraulik + Rücklauf + Hubwerk-­Management, Motorstau­ bremse, 5 Steuer­geräte, Luxury Kabine ���������������������������������Preis auf Anfrage

GIANT Hoftrac D337T Vorführer 31x15.5-15AS ������������������������ € 31.490,–

Holder

Massey Ferguson 3630-4 ­Aktion, 420/70R28 Beifahrersitz ���������������������������€ 37.990,-

Steyr Profi CVT6240 ABS Basic, Kabine DeLuxe Komfort, Fronthydraulik, Fronthydraulikmanagement, Motorstaubremse, VORFÜHRER ���������������������������������� Preis auf Anfrage!

Holder Knickschlepper L780P 75PS Vollausstattung ����������

Massey Ferguson 01D20021 Massey Ferguson 5608 Alpin, Klimaanlage, Luftsitz, Heckscheibenwaschanlage���€ 55.900,PARTNER Oktober | 2016

Mascar 3-Punkt Rundballenwickler 1200BA hydraulische Bremse ����������� € 10.900,–

Cabridge Walze CW15-500/3PN Front ��������������������������������������� € 2.100,– Posch Holzspalter HydroCombi ­13-V2,5,5 kW, E-Motor, Autospeed �������������������������������������������������€ 3.500,– Scheibelhofer Kippmulde Rancher RA 220/125T, 4-teiliger Steckrungensatz, Bordwandschwenkvorrichtung �������������������������������������������������€ 2.900,– Scheibelhofer Kippmulde Garden 80/160 hydraulisch doppelwirkend, rot �������������������������������������������� € 1.330,– Reform Motormäher M3L, 12PS, Rotationsmähantrieb lang, Non-Stop, Fingerbalken, 160cm, Bereifung 5.0-10, Zwillingsräder, Vorführgerät��� € 8.900,– Caffini Weinbau Quer-Luftstromge­ bläsespritze Synthesis 300­ �������������������������������������������������€ 2.000,– Amazone Scheibenegge Catros+3001, KRW580, hydr. Tiefenregelung, Beleuchtung, Vorführgerät��� € 15.990,– Amazone Sämaschine D9-3000 Special, 25 Rotec-Scharen, Amalog+, hydr. Spuran­reißer Super, Beleuchtung, Vorführgerät ������������������������ € 10.990,– Amazone Pflug Cayron 200 V5-100 ­Vario, KU40, 5schar,SS, DEL, STR ��������������������������������������������� € 28.950,– Agromec Hubstapler OHS 10.210, Hubhöhe 210cm,Tragkraft 1000kg ������������������������������������������������ € 2.190,–

Mascar

€ 88.950,–

Vorführ- und ­Ausstellungsgeräte

Steyr Profi CVT4130 Fronthydraulik + Zapfwelle, 4 Steuergeräte, Fronthubwerksmanagement, Bereifung 540/65R38, S-Guide, VORFÜHRER ��������������������� Preis auf Anfrage!

Landm auf eineanschinen Klick.

15

Wald & Wiese

Neue Landmaschinen

Saisonstart

Fella

Bergmann

Pfanzelt

Bergmann Miststreuer TSW 2120T, Druckluftanlage, 550/45-22.5, Vorführer ������������������������������������������€ 33.990,–

Pfanzelt Getriebeseilwinde 9172SLine, 7,2t, Spezial Forstseil 60m/12mm, Seil­ausstoß, Rückeschild 180cm, Versatzgetriebe für mittigen Antrieb, Funkbedienteil + Kippschalter ���������������������������������������������� € 13.590,–

Breviglieri Breviglieri Front-und Heckmulcher Turbo 110SR/250 hydraulisch, Gelenkwelle �����������������������������€ 5.350,–

Pfanzelt Forstwagen S9, LK4272, Eigenölversorgung, 4 Rungenpaare, 480/75-17 ����������������������������€ 33.750,–

Breviglieri Mulcher Turbo T120SR/280, hydr. Verschiebung Gelenkwelle �������������������������������������������������€ 6.500,–

Fella Turboschwader TS1452, Tandemachse, Arbeitsbreit 5,80-6,70 m ����������������������������������������������� € 17.950,– Fella Turboheuer 401 DN + Tastrad, Arbeitsbreite 4 m ������������������� € 5.660,– Fella Scheibenmähwerk SM320-P, KC320, KSW, 2XTastrad ������� € 12.990,– Fella Scheibenmähwerk SM2870 ISL, Arbeitsbreite 282cm �������������� € 7.590,– Fella KC 275D, Breitverteiler, Freilaufgelenkwelle �����������������������������€ 4.550,– Fella Turboschwader TS400 DN, Tastrad, Tandemachse, Arbeitsbreite 3,85 m �������������������������������������������������€ 6.290,–

farmtech

Steyr Case ­Rundballenpresse RB455, Schneid-Rotor 15 ­Messern, hydr. Bremse, Bereifung 480/45-17, ­­ Vorführer ������� € 33.990,–

Rasentraktoren

Fella Scheibenmähwerk SM260 FP-Front, Arbeitsbreite 250cm ������������������������������������������������ € 7.390,–

Farmtech Kipper TDK 1100,

3-Seiten-Tandem, 415x206x60+60 Bordwand, Hebefedern, Bereifung: 15.0/5517, Zentralverr., Kornschieber, Sattelstützwinde ����������������������� € 10.790,–

Kverneland

Kverneland Düngerstreuer EL700 hydr. Bedienung, Aufsatz 200l, Grenzstreuschirm �����������������. € 3.990,–

Pfanzelt Getriebeseilwinde 9155 S-Line, Stirnradgetriebe für mittigen Antrieb, Langseilpaket 110m/10cm, ­Seilausstoß, Rückeschild 180cm, Funkbedienteil + Kippschalter ������������������������ € 10.900,–

Saisonabverkauf Amazone

Fella Scheibenmähwerk SM310 FP-K, KLSW, Arbeitsbreite 3 m, Vorführgerät ������������������������������������������������ € 8.990,– Fella Turboheuer TH 8608 DN, Arbeitsbreite 8,6 m, Tastrad, Beleuchtung ����������������������������������������������� € 11.400,– Fella Turboheuer TH 6606 DN, Arbeitsbreite 6,6 m, Tastrad ������������������������������������������������ € 8.450,–

Kverneland Mähwerk Extra 628T ­ Vorführer ������������������������������ € 10.990,– Kverneland Pflug EG100-200, 5PM, Streifen ��������������������������������� € 34.990,–

Amazone Düngerstreuer ZA-M1001 ­Spezial Profis mit Waage ����� € 12.850,–

Kreiselheuer Fanex 903, Grenzstreueinrichtung hydraulisch ��������� ���������������������������������������������� € 13.490,–

Amazone Düngerstreuer ZAV1700 Super Profis, Amatron 3,Limiter ����������������������������������������������� € 16.950,–

Jonsered Frontrider FR2318 FA 4x4,103cm ����������������������������� € 6.500,–

Schwader Andex 394, Tandemachse, ­Tastrad ����������������������������������� € 5.790,–

Amazone Sämaschine D 9 3000 Spezial 25 WS Scharen���������€ 12.500,–

Jonsered Frontrider FR2318 FA2 4X4,103cm ������������������������������ € 7.760,–

16

€ 8.490,–

Amazone Säkombination KG3000 Spezial, Keilringwalze 580, ADP 303 Spezial, RotecSchar, Amdrill, Vorführgerät ����€ 27.990,– Caffini Feldspritze Genius 1000, 15m ­Balken ���������������������������������� € 15.990,–

Jonsered

Landm auf eineanschinen Klick.

Köppl Motormäher VR5-2, 5,7 PS, Doppelmesserbalken KD 102cm ������������������������������ €2.900,–

Vicon Mähwerk Extra 228 �� € 7.290,–

Andreas Niederl Tel.: 0699 16 00 40 25

Fella Scheibenmähwerk SM320-P KLS �����������������������

Köppl

Vicon Mähwerk Extra 124 ��� € 5.590,– Vicon Mähwerk Extra 332XF ���������������������������������������������. € 10.990,–

Vorführ- und ­Ausstellungsgeräte

Fella Turboschwader TS 351 DS, Arbeitsbreite 3,6 m����������������� € 3.950,–

Amazone Feldspritze UF901 12M, 5 Teilbreiten, Q+, Amaset ���� € 19.500,–

Rundballenwicker 7820C, Ballendreher�������������������������� € 14.490,–

Kubota Rasentraktor GR21204WD Allrad, Diesel, 3-Zylinder, 122cm, 21 PS, 450l����������������� € 12.900,–

Amazone Düngerstreuer ZA-X902 Beleuchtung, limiter links, Gelenkwelle ��

€ 4.990,–

Köppl Motormäher 4K510B, 9,1PS, Breite Achse, Lenkbremsen, Breitreifen, ESM-Doppelmesserbalken 135cm ������������������������������������ € 7.590,– PARTNER Oktober | 2016

Wald & Wiese

Gebrauchte Landmaschinen New Holland T5030-4 Komfort, 78 PS mit Frontlader, Fronthydraulik, 2.900 Betriebsstunden, BJ 10 �����������������������������������������������€ 41.500,–

Gebrauchte Traktoren

New Holland T4050-4 Komfort, 97PS, Power-Shuttle, Klima, Frontlader, BJ 08 ���������������������������������������������� € 33.500,–

Massey Ferguson 274-4 Komfort, 63 PS, BJ 86 ����������������������������

Steyr 9094-4 Komfort , mit Frontlader, 94 PS, BJ 01 ����������������������������

€32.950,–

€ 14.500,–

Mc-Cormik C80L, 75 PS, 300 Betriebsstunden, BJ 10 ���������������������������������������������� € 28.500,– Mc Cormick CX90 XTRA, Frontlader, BJ 09�������������������������������������€ 33.950,– Kubota B2110-4, 20 PS, Schneeschild, Kehrmaschine, BJ 02 ����������������������������������������������� € 14.950,– Schnäppchen: Kubota G1900 ­Kommunal mit Kabine, 18 PS, Mähwerk, Schneeschild, BJ 02 statt € 7.950,–������������ jetzt € 6.360,–

Massey Ferguson 4335-4 Komfort, 80 PS, hydr. Anhängerbremsventil, BJ 04 ���������������������������

€ 29.950,–

Steyr CVT6175 Kommunal, 175 PS, Frontladerkonsole, 50 km/h, BJ 11 ��������������������������

Renault Ares 720 RZ, 167 PS, Klima, Druckluft, Fronthydraulik, BJ 99 ���������������������������������������������� € 38.500,–

€ 74.900,– Gebrauchte Traktoren direkt vom Landwirt Schnäppchen: Massey Ferguson ­273-4, 63 PS, BJ 85 statt € 11.950,–�����������jetzt € 8.900,–

Massey Ferguson 6265-4, 112 PS, ­Hauer Frontlader POM110,Fronthydraulik, BJ 00 ���������������������������

€ 39.950,–

Schnäppchen: Massey Ferguson 284-4 Komfort, 70 PS, BJ 83 statt € 9.950,–������������jetzt € 8.900,– New Holland TD5.85-4 Komfort, 85 PS, Klima, Fronthydraulik, Frontladerkonsole, 450 Betriebsstunden, BJ 14 ��������������������������

€ 48.500,–

Massey Ferguson 5445-4LP, 95 PS, Dyna 4,Fronthydraulik, hydr. Anhängerbremsventil, BJ 06 ���������������������������������������������� € 39.950,–

Massey Ferguson 6445-4 Dyna 6, 105 PS, Fronthydraulik, BJ 06 �����������������������������������������������€ 41.500,– Steyr 8075-2, 64 PS, BJ 84 �������������������������������������������������€ 9.950,–

Mc-Cormik X4.35 Komfort, 75 PS, 25 Betriebs­stunden, hydr. Anhängerbremsventil , BJ 15������������������

€ 36.950,–

PARTNER Oktober | 2016

€ 24.900,–

Regent Maisstrohpflug Titan 160, 4schar, Vario, Del., Stützrad �������������������������������������������� € 8.950,– Regent Maisstrohpflug, 3schar, SS,DEL �������������������������������������������� € 2.950,– Pöttinger Maisstrohpflug Servo II, 3schar, Vario, SS, STR., DEL ���������������������������������������������€ 7.950,– Pöttinger Maisstrohpflug Servo III, 3schar, SS, DEL �������������������������������������������� € 6.950,– Kverneland Maisstrohpflug LVII, 4schar, SS, DEL, Stützrad �������������������������������������������� € 2.750,– Monosem Maissetzgerät NG, Granulatstreuer, 6-reihig, Teleskop �������������������������������������������� € 6.950,– Schnäppchen: Sfoggia Gamma Plus Maissetzgerät, Teleskop 6-reihig statt € 8.580,–������������jetzt € 4.900,– Accord Maissetzgerät 4reihig mit Granulatstreuer ���������������������������������������������€ 1.950,– Schnäppchen: Säkombination Kuhn, 3m + Hektor 3000 statt € 23.500,–�������� jetzt € 19.950,–

Gebrauchte Geräte

Amazone Kombi KG 3000 Spezial, ADP-4 Special ������������������������������������������ € 23.950,–

Knoche Gare-Zinkenkombination, 4,20m, 2 Walzen, hydraulisch ���������������������������������������������€ 1.950,– Schnäppchen: Landini View Master 7880-4 Turbo, 86 PS, Hydrac Frontlader, BJ 97 statt € 26.500,– jetzt�������������������

Franz Zöhrer Tel.: 03182 2457 25 0699 16 00 40 67 Lebring

Deutz DX6.05, 98PS, BJ 87 ������������������������������������������������€ 14.950–

Pöttinger Scheibenegge Terra Disc 3000 mit APV Streuer, BJ 12 �������������������������������������������€ 12.950,–

Steyr 968-4 Komfort, 68 PS mit Frontlader, BJ 98�������������������€ 29.950,–

Lindner Geotrac 74-4 Komfort, 75 PS, 1400 Betriebsstunden, BJ 11 ���������������������������������������������� € 39.950,–

Steyr 8080-4 Komfort, 70 PS, BJ 81 �������������������������������������������������€ 9.950,–

Schnäppchen: Lamborghini R955-4 mit Frontlader, 95 PS, BJ 88 statt € 12.400,–����������jetzt € 9.900,–

Schnäppchen: Steyr 8055 AS Schmalspur, 48 PS, Komfort, Fronthydraulik, Schneepflug, BJ 93 statt € 19.950,–����������jetzt € 17.900,–

Steyr 9145-4, Klima, FHY, EHR, 50km/h, gef. Vorderachse, Tel.: 0699 160 040 93

Steyr 8065-4, 56 PS, Fronthydraulik, BJ 87���������������������������������������€ 11.900,–

Steyr 9094-4 Komfort, 94 PS, Hauer Frontlader POM, BJ 98 ����������������������������������������������� € 19.950,–

Massey Ferguson 6460-4, 115 PS, Fronthydraulik + Zapfwelle, BJ 07 ���������������������������������������������� € 49.950,–

Landm auf eineanschinen Klick.

Kongskilde Sternhackgerät Wipro 4,5m ������������������������������������ € 6.950,– Vakumat Vakuumfass 5200 l, Tandem �������������������������������� € 5.950,– Silozange 1.90m, 3-Punkt ���������������������������������������������€ 1.950,–

Vogel & Noot Maisstrohpflug MS1050, 4schar.,Vario, SS, Del., Stützrad �������������������������������������������� € 9.950,–

Schnäppchen: Trioliet Silobuster, elektrische Bedienung statt € 4.950,–������������jetzt € 2.950,–

Vogel & Noot Maisstrohpflug M1020, 3schar, SS, DEL �������������������������������������������� € 2.650,–

Schnäppchen: Gruber Silomax D2400 R, elektrische Bedienung, neuwertig statt € 7.200,–������������jetzt € 4.950,– 17

Wald & Wiese APV Kleinsamenstreugerät ES100 M1 Classic������������������������������������ € 950,– Salz - und Splittstreuer 503 ���������������������������������������������€ 1.550,– Amazone Düngerstreuer ZA-M 4200 Ultra Profis, Amatron, BJ 11 �������������������������������������������€ 18.950,– Amazone Düngerstreuer ZAM 1501 hydraulisch Profis �������������������������������������������€ 13.950,– Schnäppchen: Rauch Düngerstreuer Axis 50.1 Wiegestreuer, 18-24m, hydraulische Grenzstreueinrichtung statt € 17.950,–��������� jetzt € 15.900,– Rauch Düngerstreuer Axis 30.1 �������������������������������������������€ 15.950,– Rauch Düngerstreuer M420 hydraulisch�������������������������� € 4.450,– Schnäppchen: Thenos Feldhäcksler 2m mit Hämmer statt € 2.500,–������������jetzt € 2.000,– Norse-Seilwinde 5,5t ���������������������������������������������€ 1.250,– Pfanzelt Seilwinde S-Line 7,2t, 90 m Seil, Funk �������������������������������������������� € 7.900,– Schnäppchen: Orkel 1250 Festkammerpresse �����������������statt € 14.950,– jetzt -10% Schnäppchen: Welger Rundballen­ presse PR 435 Vario, 25 Messer, BJ 10 statt € 24.500,–��������jetzt € 22.500,– Claas Doppelschwader Liner 1550, Tandemachse, Gelenkwelle �������������������������������������������� € 3.450,–

Elho Scheibenmähwerk 2.40m mit Aufbereiter �������������������������������������������� € 4.950,–

Gady Erntedienst

Schnäppchen: Amazone Feldspritze UF 1801, 16m, Beleuchtung, Gelenkwelle statt € 27.500,– �������jetzt € 26.900,– Amazone Feldspritze UF800, 12m, Gelenkwelle ���������������������������������������������€ 7.950,– Rau Feldspritze 800l, 10m �������������������������������������������� € 2.550,– Rau Telemat Feldspritze 800l, 15m Balken �������������������������������������������� € 2.450,– Schnäppchen: Claas Frontmähwerk, 2,7 m, Gelenkwelle statt € 3.850,–������������ jetzt € 1.200,– Schnäppchen: Claas Disco Scheibenmähwerk, 3 m, Gelenkwelle statt € 3.400,– ����������� jetzt € 2.450,–

Franz Zöhrer Tel.: 03182 2457 25 0699 16 00 40 67 Lebring

Landm auf eineanschinen Klick.

Von 17. September bis 30. Oktober 2016 steht Ihnen für Notfälle der GadyLandmaschinen-Kundendienst auch am Wochenende zur Verfügung. Hotline Telefon: 0699 16 00 40 35

Krone Kreiselheuer 6.70/6, hydraulisch, Gelenkwelle �������������������������������������������� € 4.450,– Elho Wickler 420 �������������������������������������������� € 3.450,– Pöttinger Kreiselheuer Hit 54N ���������������������������������������������€ 1.250,– Sip Kreiselheuer 4m hydraulisch �������������������������������������������� € 2.450,– Schnäppchen: Hauer Frontlader MH80 mit Dunggabel ������������������statt € 1.000,– jetzt -50% Hauer Frontlader hydraulisch zu Case CS75 mit Gabel + Schaufel ���������������������������������������������€ 1.950,– Pöttinger Ladewagen Ernte-Profi II, Tandem, Druckluftanlage �������������������������������������������� € 4.950,– Vogel & Noot Motormäher Plus 145cm Fingerbalken ���������������������������������������������€ 1.450,–

18

PARTNER Oktober | 2016

Auto & Mobil

Gady Opel empfiehlt: Behalten Sie den Durchblick: Jetzt haben die Scheibenwischer wieder Hochsaison. Schnee, feuchter Schmutz , Regen, Eisreste – um unter besten Bedingungen sicher unterwegs zu sein, brauchen Sie optimale Sicht. Neue Original OPEL Wischerblätter sind daher vor dem Winter unverzichtbar. Kommen Sie kurz bei uns vorbei, um den Durchblick zu behalten! Opel Original Teile, damit Ihr Opel auch original Opel bleibt. Opel Original Teile garantieren höchste Passgenauigkeit, volle Funktionstüchtigkeit und langjährigen Werterhalt Ihres Fahrzeuges. Denn sie wurden von den Opel Ingenieuren speziell für Ihr Opel Modell entwickelt und werden laufend mit den Höchsten Qualitätsstandards getestet und weiterentwickelt. Für diese

bietet Ihnen Opel 24 Monate Gewährleistung. Gemeinsam mit dem fachgerechten Einbau durch Ihren Opel Partner sorgt dies für höchste Verkehrssicherheit und einwandfreie Funktion Ihres Opel. Jederzeit.

Sonderbonus an den Winterräderumstecktagen, 28. und 29. Oktober: Beim Kauf von vier Winterrädern nochmals zusätzlich 5 % auf den Aktionspreis!

195/65 R 15 91 T Semperit Master Grip 2  per Stück € 49,90

NEU 195/65 R 15 91 T WinterContact TS 860  per Stück € 64,–

205/55 R 16 91 H Semperit Speed Grip 2  per Stück € 78,–

NEU 205/55 R 16 91 T WinterContact TS 860  per Stück € 97,–

Symbolfoto

nur für myOpel.at KunDEn: 3 mOnatE Extra-garantiE!

Opel WinteR-kOmplettRadeR

LeichtmetaLL für schwierige fahrverhäLtnisse.

Der Opel winterpass

Opel Original winter-Kompletträder verbinden hohe Qualität, sicherheit und Langlebigkeit mit attraktivem Design. Bei Opel kommen nur Opel Original felgen und Premium-reifen zum einsatz, die unseren anforderungen entsprechen, sodass sie perfekt zu ihrem Opel passen.

AstrA K Design-Winter-KompletträDer Conti ts 860 mit grAtis rADzierKAppe

14“ CorsA-e stAhl WinterKomplettrAD semperit mAster grip-2 schon ab

€ 119,– / stk.

16" moKKA Alu WinterKomplettrAD Conti ts850 schon ab 4 stk. statt € 924,–

nur € 816,–

Opel RadzieRkappen

Jetzt 25 % spAren: 4 rADzierKAppen zum preis von 3! Die Opel Original radzierkappen bestechen dank metallic-effekt durch ihr edles Design und garantieren durch ihren gefederten metallring dauerhaften sitz.

€ 279,– / stk.

DAMit iM Winter AlleS pASSt. Wir prüfen für Sie: • Wasserschläuche Motorkühlung • Wasserschläuche Fahrzeugheizung • Anschlüsse Wasserschläuche Motorkühlung • Wasserkühler • Ausgleichsbehälter für Kühler • Dichtung und Zustand der Wasserpumpe

nur € 28,–

16“ AstrA-K Alu WinterKomplettrAD Conti ts860 schon ab

Die Garantie der geprüfen Kühlsystemteile verlängert sich für myOpel.at Kunden von 6 auf 9 Monate.

€ 279,– / stk.

rADzierKAppen

Einfach. mEhr. SErvicE.

z. B. für den mokka (teile-nr. 95286679)

4 stk. statt € 150,80

nur € 113,10

1) ab Preis bezieht sich auf das semperit stahl-winter-Komplettrad mit der Dimension 175/70 r 14 84 t für Opel aDam und corsa e. 2) ab Preis bezieht sich auf das continental/michelin alu-winter-Komplettrad mit der

Dimension 195/65 r 15 91 t für den Opel meriva B. Details und weitere angebote unter opel.at

GAD_Inserat_Winterkomplettra der_161010_EV.indd 1

10.10.16 10:24

19

PARTNER Oktober | 2016 GAD_Inserat_Winterpass_98x130_161003_EV.indd 1

03.10.16 17:39

Auto & Mobil

Symbolfoto

Mini

Symbolfoto

Symbolfoto

Revolite Spoke 517 Bright Silver Metallic 16“ Winterkomplett­ rad mit Pirelli Winter Sottozero 3* RSC in der Dimension 205/55 R16 91H. Für Mini Clubman (F54). Kraftstoffeffizienz E, Nasshaftung B, Exter­ nes Rollgeräusch 72 dB. per Stück

€ 360,–

5 Star Double Spoke R124 Jet Black 17“ Winterkomplettrad mit Bridgestone Blizzak LM-25 I* RSC in der Dimension 205/55 R17 91H. Für Mini Countryman und Mini Paceman (R6x). Kraft­ stoffeffizienz F, Nass­ haftung E, Externes Rollgeräusch 71 dB. per Stück € 460,–

Mini Cooper D F56, volcanic orange, EZ 2016/08, Panoramadach, Sportsitze, Sitzheizung, PDC, Sonnenschutzverglasung, Klimaanlage, USB, Freisprecheinrichtung etc., Gady Lebring, 03182 2457-0 ���

€ 22.950,–

Symbolfoto

Radial Spoke 508. 16“ Winterkomplettrad mit ­Dunlop SP WinterSport, 3D* RSC in der Dimension 175/60 R16 86H XL. Für Mini (F55/F56) und Mini Cabrio (F57). Kraftstoffeffizienz F, Nasshaftung C, Externes Rollgeräusch 67 dB.  per Stück € 315,–

Mini Cooper 5trg, pepper white, EZ 2015/12, LED Scheinwerfer, Austrian Pepper, Sichtpaket, Alarm, Multifunkt.-Lenkrad, Innen- und Außenspiegel autom. abblendbar etc., BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ����������������������������

€ 21.350,–

Mini Cooper D Countryman ALL4, starlight blue met., EZ 2015/10, Xenon, Sitzheizung, Sichtpaket, PDC, Navigationssystem, Sonnenschutzverglasung, Freisprecheinrichtung etc., BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ���������������������������

€ 24.950,–

Allwetter-Fußmatten­ ­Essential Black Die Allwet­ ter-Fußmatten sind ­optimal auf Mini Innenräume abgestimmt und schützen den Fußraum zuverlässig vor Nässe, Schmutz und Abnutzung. In Sets zu je 2 Stück für vorne und hinten erhältlich. Angebot, Fußmatten vorne z.B. für Mini (F55/F56) & Mini Cabrio (F57) € 52,– Angebot Allwetter-Fußmatten hinten, z.B. für Mini (F56) € 35,–

Mini Cooper Countryman ALL4, light white, EZ 2015/09, Xenon, Navigationssystem, Scheinwerfer schwarz, Freisprecheinrichtung, Sportsitze, Sitzheizung, Aluräder 19“, Sonnenschutzverglasung, PDC, Außenspiegelpaket etc., BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ���������������������������

€ 24.950–

Neu-, Vorführ-, Jahres- oder Gebrauchtwagen auf einen Klick. Mini Cooper D F56, pepper white, EZ 2015/01, LED, Sportsitze, PDC, Sitzheizung, Sonnenschutz­ verglasung, Stoff-Leder, USB etc., Gady Lebring, 03182 2457-0 �����������������������������

€ 18.550–

20

Mini Cooper D 5-door, chili red, EZ 2016/02, Glasdach, LED Scheinwerfer, Sitzheizung, HIFI, Aluräder 18“, JKW-Exterieur Paket, BMW Gady Liebenau, 0316 472220-0 ���������������������������

€ 26.350,– PARTNER Oktober | 2016

Auto & Mobil

BMW Symbolfoto

Symbolfoto

BMW V-Speiche 395 17“ Winterkomplettrad mit Dun­ lop SP WinterSport 4D* RSC in der Dimension 225/50 R17 94H. Für BMW 3er (F30/ F31) und BMW 4er (F32/F33/F36). Kraft­ stoffeffizienz: F, Nasshaftung: C, Externes Rollgeräusch: 69 dB.  per Stück € 525,–

Symbolfoto

BMW Doppelspeiche 385 17“ Winterkomplettrad mit Bridgestone Blizzak LM-001* RSC in der Dimension 225/55 R17 97H. Für BMW X1 (F48). Kraftstoffeffizienz: C, Nasshaftung: B, Externes Rollgeräusch: 72 dB.   per Stück € 505,–

BMW Doppelspeiche 385 18“ Winterkomplettrad mit Con­ tinental WinterContact TS830P* RSC in der Dimension 225/40 R18 92V. Für BMW 1er und BMW 2er (F2X). Kraftstoffeffizienz: F, Nass­ haftung: E, Externes Rollgeräusch 72 dB.  per Stück € 505,–

Symbolfoto

Symbolfoto

Symbolfoto

BMW Y-Speiche 305 17“ Winterkomplettrad mit Pirelli W210 Sottozero S2* RSC in der Dimension 225/60 R17 99H. Für BMW X3 (F25) und BMW X4 (F26). Kraftstoffeffizienz: E, Nass­ haftung: B, Externes Rollgeräusch: 72 dB.  per Stück € 525,– Symbolfoto

BMW Stahlrad 16“ Stahlrad mit Continental WinterCon­ tact TS830P* in der Dimension 195/55 R16 87H. Für BMW 1er (F20/21). Kraft­ stoffeffizienz: F, Nasshaftung: E, Externes Rollgeräusch 72 dB.  per Stück € 246,– Symbolfoto

BMW Allwetter-Fußmatte mit Metalleinleger Die Original BMW Allwetter-Fuß­ matten verbinden robuste Funktio­ nalität mit einem souveränen Design. Optisch bestechen sie mit einem hochwertigen BMW Edelstahleinle­ ger und dank dem hochgezogenen Rand und besonderer Materialdicke schützen sie den Innenraum optimal vor Schmutz und Nässe. Angebot Allwetter-Fußmatten, vorne z.B. für BMW X3 (F25) & X4 (F26) € 66,– Angebot Allwetter-Fußmatten, hinten z.B. für BMW X3 (F25) und X4 (F26) € 46,–

BMW Gepäckraum-Formmatte mit Metalleinleger Die rutschhemmende, wasserdichte und strapazierfähige Formmatte schützt den Gepäckraum vor Schmutz und Nässe. Der Einleger aus hochwertigem Edelstahl mit aufgeprägtem BMW Schriftzug ist ein besonderer Blickfang.  € 146,– PARTNER Oktober | 2016

BMW Dachbox 320 schwarz Komfortables Beladen durch ein innovatives, beidseitiges Öffnungssystem und mit einem La­ devolumen von 320 l. Das beidseitige Sicherheits­ schließsystem ist diebstahlhemmend. Einfache Montage und Handhabung.  € 435,–

Kommen Sie sicher durch den Winter, mit Gady! 21

Schaufenster

Schaufenster In unserem Schaufenster finden Sie geballte Information aus der Welt der Automobile und neueste Landtechnik. Hier stellen wir Ihnen spezielle Offerte und ­attraktive Konditionen in ­komprimierter Art und Weise vor. Innovationen und Attraktionen ­ergänzen das vielfältige Angebot.

Kulinarische Genüsse auch für Jugendliche Es muss nicht immer Hamburger sein, wenn es um die Genüsse der Jugendlichen geht. Das ergab eine Befragung der Schüler der LFS Kirchberg am Walde im September 2016. Als Jause steht eine typisch steirische Brettljause am höchsten im Kurs, beim Mittagessen führt das klassische Wienerschnitzel vor den italie­ nischen Konkurrenten wie Pizza und Spaghetti. Aber auch steirisches Obst, Milchprodukte, Kernöl, Bauernbrot, Säfte, Erdäpfel in allen ­Variationen, sowie Muttis Mehlspeisen stehen hoch im Kurs. Die Regio­ nalität ist den jungen Schülern sehr wichtig, auf jeden Fall österreichisch, aber besser steirisch, am besten aber aus der direkten Umgebung. All die genannten Produkte werden auch als sehr gesund eingestuft. Eigentlich ein höchst positives Ergebnis, da passt es bestens dazu, dass wir als Fach­ schule Kirchberg unsere Lebensmittelverarbeitung und Direktvermark­ tung in den letzten drei Jahren komplett neu gebaut haben. Aus den kleinen, verstreuten, etwas veralteten Räumen ist ein großes Gebäude mit zentralem Umkleide- und Sanitärbereich geworden. Das neue „Kirchberger Verarbeitungszentrum“ spielt alle Stückel. Groß, modern, technisch bestens ausgestattet, sowie nach neuesten Hygieneund Sicherheitsvorschriften gebaut, ist es ein toller Platz zum prakti­ schen Lernen für alle Schüler. Fleischerei, Käserei, Bäckerei, Brauerei, Brennerei und Kellerei sind Lehrwerkstätten in denen die Schüler aus den Grundprodukten eine große Vielfalt an wertvollen Lebens-Genuss­ mitteln herstellen. Diese können sie dann selbst im Internat genießen bzw. im Hofladen verkaufen. Auch das Verkaufen erfolgt im Rahmen des praktischen Unterrichts, damit die Schüler auch den Umgang mit Konsumenten kennenlernen. Damit soll bei den Schülern einerseits das Wissen über die Entstehung der Lebensmittel vertieft werden, was auch 22

für reine Grundprodukteer­zeuger wichtig ist. Sie sollen aber auch ­einen Weg kennenlernen, wo über die Verarbeitung und Vermarktung ein ­zusätzlicher Arbeitsplatz am Hof geschaffen werden kann. Kirchberg will in Zukunft aber nicht nur die eigenen Schüler ­bestens schulen, sondern auch Botschafter, Schulungsort und Einkaufs­ möglichkeit für alle Konsumenten der Region werden. Direktor DI Roman Bruckner LFS Kirchberg

LFS Kirchberg

PARTNER Oktober | 2016

Vom schlechten und guten Kompromiss Kommentar von Friedrich Eppel, ÖAMTC Reifenexperte Können Ganzjahresreifen eine echte Alternative zu Sommer- und Winterreifen sein? Um das herauszufinden, müssen sich die mit „M+S“ gekennzeich­ neten „Allrounder“ mit beiden Reifengattungen vergleichen lassen. Sie werden auf Schnee und Eis sowie unter kühleren ­Bedingungen auf nasser Fahrbahn gemeinsam mit Winterreifen getestet, auf trockener Fahrbahn und bei höheren Temperaturen mit Sommer­ reifen. Da zeigt sich schnell, dass Ganzjahresreifen immer noch ein Kompromiss sind. Mehr noch: Fast alle getesteten Modelle schneiden gerade auf trockener Fahrbahn ziemlich schwach ab. Jetzt argumentieren aber Autofahrer, die Ganzjahresreifen ver­ wenden, dass sie sowieso nur in der Stadt unterwegs sind und bei winterlichen Bedingungen ihr Auto stehen lassen. Die Eigenschaf­ ten vieler Ganzjahresreifen sind aber genau anders rum: gar nicht so schlecht als Winterreifen, aber als Sommerreifen nur bedingt zu empfehlen. So gesehen zeigt der aktuelle Ganzjahresreifentest, dass nur ein Modell richtig „konfiguriert“ und entwickelt wurde: Bei noch akzeptablen Wintereigenschaften kann es in der heißen ­Jahreszeit mit guten Sommerreifen mithalten.

PARTNER Oktober | 2016

23

Schaufenster

Die Standheizung öffnet sich der digitalen Welt Mit einer Produktinnovation geht der Fahrzeugheizungsspezialist ­Eberspächer an den Start. Die neue Standheizung Hydronic S3 ­Economy ist als Wasserheizung ausgelegt und überzeugt mit kompakten Maßen und flexiblen Einbaubaumöglichkeiten zur Nachrüstung für zahlreiche Fahrzeugmodelle. Zudem wartet die Hydronic S3 Economy mit dem neuen Bedienelement EasyStart Web, EasyFan für die automatische Steuerung von Klappen- und Gebläsestellungen sowie mit dem neuen Diagnose- und Servicetool EasyScan auf. Mit der dritten Generation der Hydronic-Serie hat Eberspächer eine leicht bedienbare Standheizung mit stufenloser Heizungsregelung im Portfolio. Die Wasserheizung arbeitet mit allen gängigen Kraftstoffarten.

Robust ausgeführt, unter anderem mit gekapseltem Gebläsemotor und der Trennung von kalten und warmen Bauteilen, ist eine lange Lebens­ dauer garantiert. Eine höhere IP-Schutzklasse sichert das Gerät außer­ dem gegen das Eindringen von Wasser im Zuge von Hochdruck- oder Dampfstrahlreinigung. Die neuen um 360°dreh- und austauschbaren Wasserstutzen gewährleisten zusätzlich eine komfortable und schnelle Montage in vielen Einbaulagen. www.myeberspaecher.com Mehr Informationen bei Gady Opel Graz und Leibnitz.

Eberspächer

24

PARTNER Oktober | 2016

Schaufenster

Der neue Multi Die perfekte ­Lösung für multifunktionale ­Anforderungen auf dem Betrieb. Steyr

Der brandneue Multi von STEYR ist der i­nnovativste Traktor seiner Klasse und erfüllt sämtliche Ansprüche, die Landwirte an ­einen klassischen Universaltraktor stellen. Mehr ­Österreich kann keiner! Einzigartiger Komfort Entwickelt in Kooperation mit Landwirten und hergestellt im nieder­ österreichischen St. Valentin, überzeugt der neue Multi durch seine Multifunktionalität und einem Höchstmaß an Komfort, der in dieser Fahrzeug-Kategorie wohl einzigartig ist. Das neue automatisierte Getrie­ be mit der Multicontroller Armlehne und dem integrierten Frontlader Joystick gehören zu den besonderen Highlights. Der neue FrontladerJoystick bietet herausragende Bedienungsfreundlichkeit und sorgt da­ mit auch für ein enormes Plus an Bequemlichkeit und Sicherheit bei Frontladerarbeiten. Die Armlehne kann hochgeklappt werden, damit der Fahrer auch auf der rechten Seite bequem aussteigen kann. Neben Multicontroller und Frontlader-Joystick befinden sich auch die Regler für die Lastschaltpunkte und der dreistufige Schalter für die ShuttleAggressivität auf der Armlehne. Eine neue gefederte Vorderachse sorgt auch für besonderen Fahrkomfort bei Transportarbeiten. Steyr ECOTRONIK für noch mehr Effizienz Die Steyr ECOTRONIK ist das perfekte Zusammenspiel von Motor, Getriebe und Bedienung. Weitere Highlights sind das neue automatische Getriebe und die drehmomentstarken, äußerst sparsamen und zuverläs­ sigen Motoren mit einer Leistung von bis zu 120 PS sowie die großartige Pumpleistung des Alleskönners. Das Öl-Service-Intervall beträgt 600 Stunden. Das Getriebe hat vier Hauptgänge mit vier Lastschaltgruppen, welche im Transportmodus automatisch geschalten werden. Die Anpas­ sung der Lastschaltstufen erfolgt in jedem Modus automatisch (Gear matching). Mit ECOTRONIK lassen sich die Schaltpunkte des automa­ tischen Lastschaltgetriebes zwischen 1.000 und 2.000 U/min einstellen. Der neue Multi im Überblick. •• Automatisiertes 32/32 Powershuttle Getriebe mit 4-fach Lastschaltung •• Vorderachs- und Kabinenfederung für maximalen Komfort •• Ergonomisch gestaltete Multicontroller-Armlehne mit Frontlader Joystick •• ECOTRONIK - perfekte Abstimmung von Motor, Getriebe und Be­ dienung •• 4-fach Zapfwelle als Standard lässt keine Wünsche offen •• Elektronische Fronthubwerksregelung (EFH) mit Geräteentlastung für sicheres Mähen in steilen Hängen •• Isobus II für mehr Effizienz •• 40 km/h Eco bei 1.730 U/min PARTNER Oktober | 2016

25

Bridgestone Blizzak LM001 – für mehr Sicherheit im Winter Sicherheit unter allen Witterungsbedingungen ist das Hauptanliegen der meisten Autofahrer, ­ besonders im Winter. Bridgestone hat sich zum Ziel ­gesetzt, seine Produkte ständig zu verbessern, um die Sicherheit auf der Straße zu erhöhen. Mit dem Blizzak LM001 greift ­­Bridgestone auf modernste Konstruktions­ techniken und ­Profiltechnologien für Winterreifen zurück. Kom­ paktfahrzeugen sowie Mittel- und Oberklassewagen wird so ein ­hohes Maß an Sicherheit und Kontrolle bei Schnee und Nässe geboten.

Abnutzung des Reifens. Dies verlängert die Lebensdauer des LM001. Bridgestone hat beim LM001 außerdem das Gewicht reduziert. Mit Hilfe neuer Kons­ truktionsmaterialien ist der Reifen nun leichter als sein Vorgänger. Das spart Kraftstoff und senkt

die CO2-Emissionen. Ein weite­ rer ökologischer Vorteil sind die ­geringeren Laufgeräusche, die dadurch erzielt werden, dass die Geräuschenergie über eine höhere Anzahl von Profilblöcken als beim Vorgänger abgeleitet wird. Im aktuellen Winterreifen­test in der

­ imension 195/65 R 15 T hat der D ADAC dem Reifen das ­Prädikat „besonders empfehlenswert“ ­verliehen. Die Tester lobten insbe­ sondere die Best­noten des Blizzak LM001 bei Nässe, auf trockener und verschneiter F ­ ahrbahn.

Sicherheit bei Schnee & Nässe Das laufrichtungsgebundene Pro­ fil des neuen LM001 zeichnet sich durch ein Stollendesign aus. Das Lamellendesign bietet auf glat­ ter Straße einen ausgezeichneten „Kanten­effekt“ und verhindert gleichzeitig eine ungleichmäßigere

8403 Lebring, Leibnitzer Straße 76, 03182 2457 | 8350 Fehring, Bahnhofstraße 21, 03155 2310 0

26

PARTNER Oktober | 2016

Eiletz Fassbinderei Fässer ab 2 Liter, B ­ arriquefässer, Lagerfässer, Krautbottiche, Fleischbottiche, ­Blumenkübel, Reparaturen, Holz- und ­Korbwaren günstig Fassbinderei Eiletz Knittelfeld Bahnstraße Tel. 03512 – 82497

PARTNER Oktober | 2016

27

Schaufenster

Mit Genuss in den Winter In den Winter zu gehen, hieß früher Vorräte ­anlegen. Das waren hauptsächlich Grund­ nahrungsmittel, die lagerfähig waren. Sie waren der Garant dafür, ohne größeren Mangel über den Winter zu kommen. Für den Genuss gab es meist lagerfähige Äpfel, Kompotte, Marmeladen und Honig. Die Vorratswirtschaft, wie sie unsere Vorfahren kannten, ist weitgehend verschwunden. Sie wird heute von den großen Lebensmittelherstellern, den Transportfirmen und den Supermärkten übernommen. Eine ausgeklügelte Transportlogistik ermöglicht es, dass alles, was gerade irgendwo in der Welt reif wird, angeboten werden kann. Alles, was im Meer gefangen wird, ist in den Verkaufsvitrinen zu finden. Kann es dennoch sein, dass, obwohl wir alles in großer Fülle haben, wir etwas zusätzlich brauchen um gut durch den Winter zu kommen? Der Winter, der uns mehr als die übrige Zeit an unsere vier Wände bindet, ist eine Zeit in der sich die Natur unwirtlich und verschlossen gibt. Eine symbolische Sammlung von kleinen Gegenständen könnte als Wegweiser und geistiger Treibstoff für den Weg durch den Winter dienen, z.B.: •• Karabiner: Damit man sich aufeinander verlassen kann und sich in schwierigen Zeiten bei jemanden einhängen kann. •• Seifenblasendose: Um Visionen zu haben und an sich zu glauben. •• Fahnenkärtchen: Um sich Ziele abzustecken. •• Radiergummi: Fehler passieren, es gibt aber die Chance sie auszu­ bessern und vor allem auch, dass man sie verzeihen kann. •• Lupe: Das wirklich Wesentliche wird oft übersehen, doch gerade der Blick darauf kann unser Herz öffnen. •• Lineal: Das richtige Maß in einer Überflussgesellschaft zu finden ist schwierig, aber ein wesentlicher Schlüssel zur Zufriedenheit. •• Büroklammern: Sie stehen für Zusammenhalt. Gemeinschaft, in ­einer immer bunter werdenden Gesellschaft zu erleben, gibt Kraft. Diese Symbole haben mit Genuss wenig zu tun, sind aber wichtige Halte­ griffe in einer Zeit, in der sich die Natur zurückzieht und verschlossen gibt. Auch für den Schulalltag am Alt-Grottenhof gilt das. Wir versu­ chen nach diesen Leitsätzen zu unterrichten und zusammenzuleben, da­ mit auch die Zeit mit den kurzen Tagen freudig durchlebt werden kann. Direktor DI Erich Kerngast LFS Alt-Grottenhof

LFS Alt-Grottenhof

28

PARTNER Oktober | 2016

Schaufenster

Toyota Prius überzeugt im Realverkehr

Toyota Neuwagenangebote, Herr Ninaus Tel.: 0699 160 040 59 Toyota Yaris 1,3 Active, 99 PS vulkanrot Toyota Touch mit Rückfahrkamera, Freisprecheinrichtung, Multifunktionsdisplay, Klimaanlage, RDS Radio mit USB-Anschluss etc. Brutto Listenpreis ��������������������€ 16.173,– Nachlass������������������������������������ € 2.223,– Aktionspreis�����������������������€ 13.950,–

Toyota Gady

Toyota

Toyota Yaris Hybrid, 1,5 Active, 75 PS, silber, 2-Zonen-Klimaautomatik, Wärmeschutzgläser, Projektionsscheinwerfer, Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera, Lederlenkrad etc. Brutto Listenpreis ������������������ € 18.900,– Nachlass������������������������������������� € 1.910,– Aktionspreis���������������������� € 16.990,–

Toyota Gady

Verkehrsclub Deutschland (VCD) bestätigt Umweltverträglichkeit •• Vierte Modellgeneration emittiert in der Praxis nur 75 Gramm CO2 pro km •• Neuauflage würde jedes Umwelt-Ranking für Autos mit Verbrenner gewinnen •• Toyota Yaris Hybrid und Lexus CT 200h spielen ebenfalls ihre Stärken aus Köln. Der neue Toyota Prius glänzt selbst im Realverkehr mit niedri­ gen Verbrauchs- und Emissionswerten: Die vierte Modellgeneration des Hybrid-Pioniers stößt in der Praxis nur 75 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Zu diesem Ergebnis kommt der Verkehrsclub Deutschland (VCD) in seiner aktuell vorgestellten Auto-Umweltliste 2016/2017. Sie enthält im Unterschied zu den Vorjahren diesmal kein Ranking, bietet aber den­ noch Orientierung beim umweltorientierten Autokauf. Bei der Neuauf­ lage seines Hybridmodells konnte Toyota den Kraftstoffverbrauch um satte 18 Prozent gegenüber der vorherigen Generation senken: Je nach Ausstattung benötigt der Prius im Normzyklus gerade einmal 3,0 bis 3,3 Liter auf 100 Kilometern, was CO2-Emissionen von 70 bis 76 Gramm je Kilometer entspricht. Axel Friedrich wollte es jedoch genau wissen: Der ehemalige Abteilungs­ leiter im Umweltbundesamt, der seit 20 Jahren auch Mitglied des Wis­ senschaftlichen Beirats des VCD ist, leitet die Messungen des sogenann­ ten Emissions-Kontroll Instituts. Es führt Abgastests mit Fahrzeugen im Realverkehr durch. Der neue Prius erzielt dabei ein „hervorragendes Ergebnis“: Das Fahrzeug emittiert gerade einmal 75 Gramm CO2 pro Kilometer und liegt somit voll in der Norm, auch der Stickoxid-Ausstoß (NOx) beträgt niedrige 15 Milligramm. „Außerdem ist es vergleichswei­ se leise und würde zurzeit jedes Umwelt-Ranking für Autos mit Ver­ brennungsmotor gewinnen“, fasst der VCD die Resultate zusammen. Aber auch die anderen Hybridmodelle wie der Toyota Yaris Hybrid und der Lexus CT 200h überzeugen den VCD mit guten Werten. Mit ihrer Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor spielen Hybridautos ihre Vorteile vor allem bei häufigen Lastwechseln, in Ballungsgebieten und auf kurvigen Landstraßen aus. Im harten Berliner Taxi-Alltag hat sich der Toyota Hybrid inzwischen tausendfach bewährt und ist spar­ samer als die Diesel – bei hoher Dauerhaltbarkeit und niedrigen Unter­ haltskosten. Ende diesen Jahres wird zudem die nächste Generation des an der Steck­ dose aufladbaren Toyota Prius Plug-in Hybrid auf den Markt kommen. Bis zu 50 Kilometer können damit rein elektrisch zurückgelegt werden. Zudem wird es eine Variante mit Solardach geben, das allein mit Son­ nenkraft Strom für täglich bis zu fünf CO2 freie Kilometer liefern kann. PARTNER Oktober | 2016

Toyota Verso, 1,6 Diesel, Active mit Desin-Paket, 112 PS anthrazit, Klimaautomatik, 6,1“ Toyota Touch Audiosystem, Rückfahrkamera, Aluräder, Nebelscheinwerfer, Freisprecheinrichtung, abgedunkelte Seitenscheiben, Panoramadach etc. Brutto Listenpreis ������������������€ 28.250,– Nachlass������������������������������������€ 4.260,– Aktionspreis���������������������� € 23.990,–

Toyota Gady

Toyota Herbstaktion bei GADY mit Sonderpreisen auf lagernde Autos! – wählen Sie aus mehr als 30 Neu-/Vorführwagen - aber nur solange der Vorrat reicht! Toyota Gady

Neuwagen Toyota Aygo 5tg X-Play Touch, Klimaanlage, Rückfahrkamera, Freisprecheinrichtung Toyota Liebenau Tel.: 0316 47 13 33 statt € 12.400,–����������� nur € 11.250,–

Toyota Gady

Vorführwagen Toyota Auris 1.2 Turbo Kombi Active, EZ 2015/06, Safety Sense, Tempomat, Rückfahrkamera, Alufelge, Freisprecheinrichtung, Nebelscheinwerfer Toyota Liebenau Tel.: 0316 47 13 33 statt € 24.885,– ���������� nur € 17.950,–

Toyota Gady

Vorführwagen Toyota Avensis 1.6 ­Diesel Kombi, EZ 2015/01, Safety ­Sense, Klimaautomatik, Sitzheizung, Smart Entry, Alufelgen, Nebelschein­ werfer, Regensesor, Tempomat Toyota Liebenau Tel.: 0316 47 13 33 statt € 34.239,– ��������� nur € 26.950,–

Toyota Gady

Vorführwagen Toyota RAV Hybrid 2 WD Activ, EZ 2016/07, Aluräder 18“, elektr. Kofferdeckel, Bi-LED-Scheinwerfer, Parksensor vo + hi, Nebelscheinwerfer, Regensensor, Tempomat Toyota Liebenau Tel.: 0316 47 13 33 statt € 35.590,–�����������nur € 31.950,– 29

Land & Leute

101. Gady Markt Bei echtem „Gady-Wetter“ fand am 10. und 11. September der diesjährige Herbstmarkt in Lebring statt. Rund 30.000 Besucher strömten an den beiden Tagen zum „Steirischen Volksfest“. Das große „I bin dabei“-Traktortreffen verzeichnete mit 400 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung. Gemeinsam mit der Gady Family wurde auch das 80 Jahr Jubiläum des südsteirischen Traditionsunternehmens gefeiert.

30

PARTNER Oktober | 2016

Land & Leute

102. Gady Markt am 11. & 12. März 2017 103. Gady Markt am 9. & 10. September 2017 PARTNER Oktober | 2016

31

Im Rückspiegel

Kooperation mit LFS AltGrottenhof

Philipp Gady flankiert von Mama Ingrid und Freundin Nadina auf dem MF TE 20 Baujahr 1952.

Tegetthof liest in Lebring

Im Rahmen des 101. Gady ­Marktes wurden zwei Giant V5003 HD R-Lader an die LFS Alt-Grotten­ hof übergeben.

Die letzte Fahrt

Tafelsilber der Wirtschaft

Wenn Eugen Hämmerle mit seinem Steyr-Traktor Baujahr 1958 samt Hund Bärli und angehängtem Wohnwagen durch die Lande fuhr, zog er viele ­Blicke auf sich.

Nikolaus Pfusterschmid

Berna Yöndem

Der große Märchendichter und ­Erzähler Folke Tegetthoff wird im Rahmen des Gady Family Advent am 1. Dezember in Lebring unter dem Motto „Lass mich in deinem Kopf eine stille Zeit erbauen...“ vorweihnachtliche Geschichten ­erzählen.

„Herzliche Gratulation zum 80-jährigen Firmenjubiläum. Er­ folgreiche Familienunternehmen wie die Firma Gady sind das Ta­ felsilber der steirischen Wirtschaft. Sie prägen über Generationen die Wirtschaft in den Regionen. Sie schaffen Arbeitsplätze und damit Wohlstand und bieten auch der ­Jugend eine echte Chance, wie man auch an 13 heuer neu aufgenomme­ nen Lehrlingen sieht.“, Josef Herk, Präsident WKO Steiermark.

Oft und gerne stoppte er für einen Plausch mit den Leuten. Wobei er schnell mit seiner gewinnenden Art Freunde in allen Teilen des Landes gewann. „So zu reisen ist was Besonderes. Die Zeit, wenn ich mit dem Traktor unterwegs bin, ist die ­schönste in ­meinem Leben. Da fühle ich mich so richtig frei und unabhängig. Das genieße ich sehr “, sagte er im­ mer. Tradtionell endeten seine Sommeraus­fahrten mit der Abschlussfahrt zum Gady Markt nach ­Lebring. Er gehörte einfach dazu, wenn ­alljährlich im ­September das große Traktor Old­timertreffen im Rahmen des Gady Marktes stattfand. Im Mai dieses Jahres hat Eugen Hämmerle nun ­seine letzte Reise angetreten. Er wird uns fehlen. Unser Mitgefühl richtet sich an seine Familie insbe­ sonders an seine Gattin Margarete.

27. Gady BMW Golf Turnier Am 27. August fand das Gady Golf Qualifikationsturnier im Golfclub ­Murstätten statt. Bei dem Turnier im Rahmen des BMW Golf Cups Inter­ national qualifizierten sich unter den 144 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

die Sieger Anneliese Kleindienst, Günther Reicher und Friedrich Eder für das Landes­finale. Dort geht es für die drei Amateurgolfer um die Teilnahme beim BMW Cup Weltfinale in Dubai.

Oldtimershop

Neue Landmaschinen Bergmann

STEYR

Bergmann Miststreuer TSW 2120T, Druckluftanlage, 550/45-22.5, Vorführer ������������������������������������������€ 33.990,– Opel Astra Sport 1.4 140PS 2013, Klimatronic, AFL + Licht, Sicherheitssystem, 5 Jahre Gady Garantie etc.,Einzelstück, solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten, Gady Opel Graz, 0316 788 204�����

€ 12.990,–

(inkl. Eintausch- und Opel Leasingbonus)

Alfa

Breviglieri Mulcher Turbo T120SR/280, hydr. Verschiebung Gelenkwelle �������������������������������������������������€ 6.500,–

farmtech Umbausatz Wechselstromlichtmaschine 33A, mit eingebautem Regler, idealer Umrüstsatz für alle alten Steyr ��������������������������������������

Steyr Case ­Rundballenpresse RB455, Schneid-Rotor 15 ­Messern, hydr. Bremse, Bereifung 480/45-17, ­­ Vorführer ������� € 33.990,–

€ 132,–

Vorführ- und ­Ausstellungsgeräte Farmtech Kipper TDK 1100,

Alfa Mito 1.4 Aut., grau, EZ 2015/11, Freisprecheinrichtung, Sprach­ steuerung, Tempomat, PDC, Klima, Auräder 17“, Gady Lebring, 03182 2457-0 ����������������������������

Zierleiste für die Motorhaube Steyr T86, 188, 190, 288, 290 �����������������������������������������

€ 49,–

3-Seiten-Tandem, 415x206x60+60 Bordwand, Hebefedern, Bereifung: 15.0/5517, Zentralverr., Kornschieber, Sattelstützwinde ����������������������� € 10.790,–

Pfanzelt

€ 15.990,–

BMW

BMW X1 18XD E84, s­ chwarz, EZ 2012/08, Anhängevorrichtung, Xenon, Tempomat, Freisprech­ einrichtung, USB, PDC, Gady Lafnitz, 03338 3980 �����������������������������

€ 17.850,–

Mercedes

Mercedes GLA 220CDI 4MATIC, braun, EZ 2014/03, Navigationssystem, Freisprecheinrichtung, Aluräder 18“, Xenon, PDC, Tempomat, Teilleder, Sitzheizung, Gady Fehring, 03155 2310 ���������������������������

€ 33.450,–

Landmaschinen auf einen Klick.

Scheinwerfer mit aufgebautem Blinker, 130 mm und Rohranschluss von 24 mm passend für Steyr ��������������������������������������

€ 149,–

Oldtimershop auf einen Klick.

Amazone Säkombination KG3000 Spezial, Keilringwalze 580, ADP 303 Spezial, RotecSchar, Amdrill, Vorführgerät ����€ 27.990,–

Pfanzelt Getriebeseilwinde 9155 S-Line, Stirnradgetriebe für mittigen Antrieb, Langseilpaket 110m/10cm, ­Seilausstoß, Rückeschild 180cm, Funkbedienteil + Kippschalter ������������������������ € 10.900,–

Auf einen Klick Eines der Hauptkriterien bei der Konzeption war es, unsere ­Website so komfortabel, übersichtlich und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, egal wo Sie gerade sind: im Büro, zuhause oder unterwegs.

Leichte ­Navigation: gleich, ob Sie es gerne nüchtern und fakten­bezogen haben, oder lieber bilderreich und emotional: Sie ­haben die Wahl.

Der einfache Weg zum Traumauto. Geordnet nach ­Marken, ­Modellen oder Preisen­ ­inklusive aller technischer Daten.

Ihr Weg zum neuen Traumauto. Unsere Website ist übersichtlich und benutzerfreundlich.

Gady Family bewegt! Dieses Icon zeigt immer an, wo Sie sich gerade befinden. Neben den neuesten Auto- und Landmaschinenangeboten finden Sie auf unserer Website auch alle wichtigen Informationen zum Unternehmen: Von der Geschichte bis zu aktuellen Stellenangeboten.