BERUFSWAHLPORTFOLIO R E A L S C H U L E P L U S K I R N I N T E G R A T I V E R E A L S C H U L E

BERUFSWAHLPORTFOLIO REALSCHULE PLUS KIRN INTEGRATIVE REALSCHULE WAS IST EIN PORTFOLIO? • Laut wikipedia: Im Bildungsbereich steht Portfolio für eine...
Author: Bernd Franke
10 downloads 4 Views 221KB Size
BERUFSWAHLPORTFOLIO REALSCHULE PLUS KIRN INTEGRATIVE REALSCHULE

WAS IST EIN PORTFOLIO? • Laut wikipedia: Im Bildungsbereich steht Portfolio für eine Mappe, in der Blätter zusammengetragen und aufbewahrt werden können.(…) Ein Portfolio kann auch Zeugnisse, Stellenbeschreibungen, Auszeichnungen, Zertifikate, Teilnahmebescheinigungen oder auch Lernerfahrungen und -erfolge systematisch erfassen; persönliche Lernstrategien planen; die eigene Stellensuche optimieren etc.

DAS HEIßT… • alles sammeln, was mit meiner Berufswahl im Zusammenhang steht • alles sammeln, was ich für Bewerbungen brauchen könnte • alles sammeln, was für meinen späteren Arbeitgeber interessant sein könnte • alles sammeln, was dokumentiert, worin meine Stärken liegen • …

ZIEL: • Dokumentation der wichtigsten Schritte und Ergebnisse der Berufsorientierung während der Schulzeit • Entwicklung eines individuellen Berufseignungsprofils • Sammlung von Berufsinformationsquellen und Orientierungshilfen • Grundlage für Bewerbungen • Gegebenenfalls Nachweismappe bei Bewerbungen

ZIELSETZUNG ALLGEMEIN • Dokumentation von schulischen und außerschulischen Lernangeboten • Sammeln von Nachweisen • Sammeln besonderer Leistungen • Sammeln von Unterlagen zur Berufsfindung • Sensibilisierung des Empfindens der eigenen Stärken und Schwächen

WAS IST BWP? • Ordner, DIN-A 4 (wird von der Schule gestellt) • Blattsammlung mit Register • • • • • • • • • •

Aufbau: ab Klasse 6: Angebote zur Berufsorientierung Meine Stärken Mein Weg zur Berufswahl Dokumentation Lebensordner Mein Leben Meine Zeugnisse Bewerbung/Lebenslauf Ordner bleibt in der Schule!

VERANTWORTUNG • Jedes Fach soll seinen Beitrag leisten • Einführung und Anlegen des Portfolios wird von den Klassenleitern übernommen • Musterportfolio zeigt, was z.B. am Ende der Klasse 6 enthalten sein könnte • stundenweise in den Unterricht eingliedern • verpflichtend für Allgemeinbildende Schulen

1) ANGEBOTE ZUR BERUFSORIENTIERUNG • Überblick über die zahlreichen Angebote zur Berufsorientierung, z.B. Dokumentation von Institutionen (Berufsberater, Arbeitsagentur, Partnerbetriebe, Ausbildungsmessen…) Wo finde ich Infos? -> Internetrecherche zu Berufsbildern Umgang mit „Beruf aktuell“ …

2) MEINE STÄRKEN • Talent-Check • Stärken-Check • Mein Steckbrief • ggf. Tests • Stärken erkennen und analysieren • ggf. eigene Ziele setzen •…

3) MEIN WEG ZUR BERUFSWAHL • • • • •

Beiträge aus dem Fachunterricht Arbeitsblätter zum Umgang mit „Beruf aktuell“ Leitfaden zur Berufserkundung Interview mit einem Erwachsenen (Eltern etc.) …

4) DOKUMENTATION • Belege, Bescheinigungen und Nachweise, z.B. Bunsenbrenner-Führerschein (Nawi) Bohrmaschinenführerschein (TuN) WWW-Führerschein (WuV) Word-Führerschein (WuV) Girls-Day- Teilnahmebescheinigung mit Reflexionen Urkunden und Sportabzeichen (Sport) …

5) LEBENSORDNER • Dokumente und Unterlagen, die zur selbständigen Lebensführung wichtig sind: zum Beispiel Aufbau eines Briefs Infomaterial Projekte (z.B. Sexualerziehung) … Später: Abschluss von Verträgen/ Schuldenfallen Soziales System …

6A) MEIN LEBEN - PRIVAT • • • • •

Zeitungsartikel Vereinsbescheinigungen Ehrungen Weitere Zeugnisse …

6A) MEIN LEBEN - SCHULE • • • •

besonders gelungene Arbeiten (Kopie) gute Kunst-Arbeiten Zeitungsartikel …

7) ZEUGNISSE • Kopien werden von Klassenlehrern erstellt und mit dem Zeugnis ausgegeben

8) BEWERBUNG/LEBENSLAUF • erst ab Klasse 7

ELTERN IM BERUFSFINDUNGSPROZESS Berufswahlportfolio als Informationsquelle nutzen Kinder anregen und unterstützend zur Seite stehen ggf. Fremdeinschätzungsbögen ausfüllen ggf. eigene Erfahrungen dokumentieren Möglichkeit zur Einsichtnahme des Portfolios nach Anmeldung • ggf. als Berufsvorbild und demnach Interviewpartner fungieren • • • • •

WEITERE INFORMATIONEN • www .bildung-rp.de • www.berufswahlpass-sachsen.de • Falls Sie das Thema „googeln“ wollen: Berufswahlportfolio, Berufswahlpass

DER PROJEKTTAG • • • • • •

Information Ordner anlegen nach Muster das Abheften lernen Sichten der Meper-Mappe Erstellung erster Dokumente Abheften erster Dokumente

VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT! BERUFSWA HLPORTFOLIO – DER BEGLEITER DER SCHULZEI T BIS HIN ZUM BERUF

Suggest Documents