Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Sempacherstrasse 10, 6002 Luzern Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Sempacherstrasse 10 , 6002 Luzern www.zhbluzern.ch 041 228 53 44 findemittel Zentral- und Hochschulbibliothe...
Author: Katarina Baum
3 downloads 1 Views 515KB Size
Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Sempacherstrasse 10 , 6002 Luzern www.zhbluzern.ch 041 228 53 44

findemittel

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Seit 1951 bietet die ZHB Informationen und Literatur für Forschung und Lehre, Studium und Beruf, Freizeit und Unterhaltung. Neben modernsten Medien besitzt die grösste Bibliothek der Zentralschweiz auch wertvolle historische Bestände aus den Sammlungen ihrer Vorläuferbibliotheken, der Bürgerbibliothek (von 1812) und der Kantonsbibliothek (von 1832). Für ein breites Publikum fungiert die ZHB seit jeher als grosse allgemeine und wissenschaftliche Bibliothek. Zugleich entwickelte sich die ehemalige Studienund Bildungsbibliothek zu dem bibliothekarischen Dienstleistungszentrum in der rasch gewachsenen Hochschullandschaft Luzerns. Der Bestand der ZHB – derzeit mehr als 1,1 Millionen Medien – versammelt ein differenziertes Spektrum an Fach-, Sach- und Unterhaltungsmedien, neben Büchern, Zeitungen, Zeitschriften, und Bilddokumenten auch Hörbücher und elektronische Medien.

Standorte Die ZHB an der Sempacherstrasse gilt als grosszügig und modern konzipiertes Meisterwerk des Architekten Otto Dreyer. Dennoch wurde das Gebäude bald zu klein für den kontinuierlich wachsenden Bibliotheksbestand und die veränderten Nutzungsbedürfnisse. Den notwendigen Umbau plant die grösste Bibliothek der Zentralschweiz seit über 30 Jahren. Eine Bibliothek – mehrere Standorte 2011 sollte der überfällige, vom Kantonsrat mit entschiedener Mehrheit befürwortete Bauprozess beginnen. Zum schockierenden Baustopp kam es im Februar 2011: ein kantonsrätlicher Beschluss verlangte dramatische Einsparungen im Immobilienbereich und die Umsetzung durch den Regierungsrat führte zum Abbruch des begonnenen Bauprojekts. Die ZHB und ihre Benutzer/innen sind von den Folgen besonders hart betroffen: so wurden das sanierungsbedürftige Magazin und weitere Aussenlager geräumt, ca. 800‘000 Medien in ein Lager in Entlebuch verschoben und provisorische Lösungen auf Jahre verlängert. Am ZHB-Standort Sempacherstrasse wird der Betrieb fortgesetzt. Dort stehen ein Präsenzbestand und eine kleine Freihandaufstellung zur Verfügung. Die meisten Bücher werden auf Bestellung zweimal täglich per Kurierdienst aus dem Entlebuch geliefert. Der neue grosse Standort der ZHB im UNI/PHZ-Gebäude verbindet die bislang dezentralisierten Teilbibliotheken der ZHB / Bereich UNI und die Studienbibliothek der PHZ zu der grossen wissenschaftlichen Bibliothek im Zentrum Luzerns. Zu den Vorteilen dieser Bibliothek zählen der ideale Standort gleich neben dem Bahnhof, 200‘000 (später 300‘000) Bände in Freihandaufstellung, 670 Arbeitsplätze in verschiedenen Umgebungen und optimale Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten ZHB, Standort Sempacherstrasse Mo Di Mi Fr Do Sa

11.00 – 18.30 11.00 – 20.00 9.30 – 16.00

Katalog- /Lesesäle/ Buchrückgabe Mo – Fr ab 8.00 Sa ab 9.30

Über abweichende Öffnungs- und Schliessungszeiten informiert der ZHB-Kalender unter www.zhbluzern.ch und in gedruckter Form.

Sammlungen und Bestand Sammlung der ZHB Annähernd 1 Million Bücher, circa 2300 Zeitschriften, zahlreiche Zeitungen, elektronische Medien und Informationsmittel sowie mehr als 135’000 Bild- und Tondokumente gehören zum beständig aktualisierten Bestand der ZHB, der jährlich um annähernd 32‘000 Medien wächst. Schwerpunktmässig gesammelt werden die in Luzern seit längerem gelehrten Universitätsfächer: Theologie, Philosophie, Geschichte, Recht und Sozialwissenschaften. Des Weiteren: Psychologie, Pädagogik, Kunst, Sprach- und Literaturwissenschaften sowie Belletristik verschiedener Sprachen. Daneben zählt Sachliteratur der Bereiche Naturwissenschaften, Medizin, Technik, Hauswirtschaft und Reisen zum stark frequentierten Angebot der ZHB. Vollständig erworben werden zudem die Publikationen aus und über Stadt und Kanton Luzern. ZHB Sondersammlung Unter einem organisatorischen und räumlichen Dach vereint die ZHB Sondersammlung die Bereiche Handschriften & Alte Drucke, das Bildarchiv und die Sondersammlung Musik. Zu den Kernaufgaben dieser Abteilung zählen die Sammlung, Konservierung und sachgerechte Erschliessung von wertvollen Handschriften, Frühdrucken, zahlreichen Nachlässen und Bilddokumenten. Dabei gilt die spezielle Aufmerksamkeit dem kulturellen Dokumentenerbe des Kantons Luzern und den Publikationen aus und über Stadt und Kanton Luzern (Lucernensia).

Angebote der Zentral- und Hochschulbibliothek Recherchieren Informationsverbund Deutschschweiz: IDS und IDS Luzern Als Mitglied im Informationsverbund der Hochschulbibliotheken der Deutschschweiz, dem IDS, verfolgt die ZHB mit den übrigen Verbund-Partnern das Ziel optimaler Informationserfassung und –vermittlung. Benutzer/innen profitieren von optimierten Recherche- und Ausleihbedingungen und einem beeindruckend grossen Medienangebot. Dank der Koordination und Kooperation im Verbund stehen dem Publikum heute mehr als 16 Millionen online abfragbare Titel in mehr als 400 Bibliotheken der Schweiz zur Verfügung. Der regionale Bibliotheksverbund IDS Luzern ist Teil des grossen Informationsverbunds IDS. Als starkes Netzwerk realisiert der IDS Luzern einen gemeinsamen online abfragbaren Katalog, der die Bestände aller Partner-Bibliotheken verzeichnet. Zum IDS-Luzern zählen inzwischen mehr als 20 Luzerner Bibliotheken: ZHB Luzern mit dem universitären Bereich und der Bibliothek der Hochschule Luzern – Wirtschaft (koordinierend), Bibliotheken der Pädagogischen Hochschule und des Pädagogischen Medienzentrums, Bibliothek der Hochschule für Technik und Architektur, Mediothek der Hochschule für Soziale Arbeit, Bibliotheken der Musikhochschule, Bibliothek der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Bibliothek des Staatsarchivs, RomeroHaus Bibliothek, Bibliothek des Katechetischen Institus, Bibliothek des Hauses zum Dolder Beromünster und weitere Bibliotheken. Detaillierte Informationen unter www.idsluzern.ch.

Ausleihen in der ZHB Die Medien der ZHB sind in der Regel vier Wochen entleihbar. Ausgenommen sind lediglich die Bestände der Sondersammlung, die Präsenzbestände der Lesesäle und des Freihandmagazins sowie historische Werke des Erscheinungszeitraums bis und mit 1900. Die in elektronischen Katalogen verzeichnete Bestände der ZHB sind via Internet recherchierbar. Werke, die im Bestand der ZHB fehlen, lassen sich meist in einer der anderen Bibliotheken des IDS-Verbunds direkt bestellen. Auf Wunsch können Medien auch via Fernleihe organisiert werden. Die kostenlose Ausleihe von Büchern und anderen Medien setzt lediglich einen gültigen IDS-Bibliotheks-Benutzungsausweis voraus, der mit Vorlage eines amtlichen Ausweises an der Information oder der Ausleihe bezogen werden kann (CHF 5). Dieser Ausweis berechtigt in allen IDS-Bibliotheken zur Ausleihe. Arbeiten in der ZHB Die Lesesäle der ZHB bieten circa 120 ruhige Publikums-Arbeitsplätze. Etwa 7000, nach Fachgebieten geordnete, Bände stehen hier zur Verfügung. Es handelt sich insbesondere um allgemeine Nachschlagewerke, Sprach- und Fachlexika sowie Bibliografien und Handbücher, zu denen Benutzer/innen direkten Zugang haben. Ausserdem werden in- und ausländische Tages- und Wochenzeitungen und eine breite Auswahl von Fachzeitschriften angeboten.

Elektronische Arbeitsplätze Zum Beispiel: E-menu: das Datenbankangebot der ZHB versammelt neben öffentlichen Internetlinks vor allem lizenzierte Datenbanken wie Zeitschriften-Volltexte, Bibliografien, Nachschlagewerke und E-books. Aus lizenzrechtlichen Gründen ermöglicht die ZHB den Zugriff auf die meisten Datenbanken nur an entsprechenden Arbeitsplätzen in der ZHB, der Universität und den Fachhochschulen. Zeitungsabfrage-Stationen: Für die Nutzung digitalisierter Luzerner Zeitungen stehen zwei entsprechende Arbeitsplätze im Multimediaraum der ZHB zur Verfügung. Elektronisch konsultierbar sind alle Jahrgänge der Zeitung Luzerner Tagblatt (1852 – 1991) und die meisten Jahrgänge der Zeitung Vaterland (1833 – 1963). Weitere Luzerner Zeitungen stehen als Mikrofilme und in Papierausgaben zur Verfügung.

Weitere Angebote Einführung in die Benutzung Die Mitarbeiter/innen an der Information und der Ausleihe antworten jederzeit gerne auf Fragen. Im Hinblick auf die optimale Nutzung der vielfältigen Informationsangebote bietet die ZHB ausserdem wöchentlich stattfindende Einführungen zum Gebrauch der Online-Kataloge an: Donnerstag, 17 Uhr. Treffpunkt: Info im Katalogsaal.

Bibliotheksführungen Führungen für Schulklassen Nach Anmeldung werden Schulklassen mit der Benutzung und dem Betrieb der ZHB vertraut gemacht. Weitere Informationen: Tel. 041 228 53 35, [email protected] zhbluzern.ch Spezielle Führungenn Für Gruppen mit speziellen Interessen bieten wir Führungen mit Schwerpunkten an. Weitere Informationen: Tel. 041 228 53 16, [email protected]

Veranstaltungen und Ausstellungen Die ZHB beteiligt sich mit Ausstellungen und Veranstaltungen am Luzerner Kulturleben. Aktuelle Hinweise werden auf der homepgae der ZHB, im newsletter und anderen Informationsmedien und der Tagespresse veröffentlicht. Weitere Informationen: [email protected], Tel. 041 228 53 16

Freundeskreis der Zentral- und Hochschulbibliothek Seit 1973 unterstützen Freundinnen und Freunde die Bibliothek. Die Summe ihrer Jahresbeiträge hat grosse Wirkung gezeigt: viele spezielle Anschaffungen dieses Freundeskreises bereichern heute die Sammlung der Bibliothek. Verbundenheit und Unterstützung werden auch in Zukunft für die ZHB unverzichtbar sein. Für dieses Engagement revanchiert sich die ZHB gerne durch regelmässige Informationen und besondere Angebote für Mitglieder des Freundeskreises. Mit ausgesuchte Anlässe wie etwa Exkursionen zu besonderen Orten des Literaturgeschehens machen der Freundeskreis eine Mitgliedschaft attraktiv. Weitere Informationen unter www.zhbluzern.ch/freundeskreis. Kontakt: Tel. 041 228 53 12, [email protected]

Wo und wer wir sind Lageplan, Ortsskizze

Bahnhofst

Pi

ss

e

c

e

e

ss

ss

tra

tra

rs

tts

he

ma

ac

ch

Pilatusplatz

mp

a

b

e

trasse

s

ra

ss

Se

tra

rs

ss

ke

t ns

tra

se

Hi

P

tu ila

an

s us

Zentrals

Fr

lat

rasse

a Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Sempacherstrasse 10 6002 Luzern www.zhbluzern.ch b Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern Standort UNI/PHZ-Gebäude Frohburgstrasse 3 [email protected] c ZHB Bibliothek Hochschule Luzern - Wirtschaft Zentralstrasse 9 6002 Luzern [email protected]

Bahnhof SBB

AnsprechpartnerInnen Allgemeine Information Tel. 041 228 53 44 / [email protected] Leiterin Benutzungsdienste / Standortverantwortliche ZHB, Sempacherstrasse Kathrin Schindle / [email protected] / Tel. 041 228 53 43 Silvia Strahm / [email protected] / Tel. 041 228 53 39 Beauftragte für Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit Dr. Ina Bruecke / [email protected] / Tel. 041 228 53 16

Fachgebiete / Fachreferate Ethnologie / Politikwissenschaft Dr. phil. Simone Rosenkranz / [email protected] / Tel. 041 228 77 61 Ethnologie / Politikwissenschaft Dr. Daniel Geiger / [email protected] / Tel. 041 228 77 86 Geschichte / Kulturwissenschaft lic. phil. Sandra Studer / [email protected] / Tel. 228 77 96 Kunst, Architektur lic. phil. Heidi Kupper / [email protected] / Tel. 041 228 53 18 Ökonomie lic. rer. pol. Sandra Müller / [email protected] / Tel. 041 228 59 27 Philosophie Dr. phil. Martin Brasser / [email protected] / Tel. 041 228 77 98 Psychologie, Pädagogik / Fachwissenschaftliche und –didaktische Grundlagenliteratur Dr. Yvonne Leimgruber / [email protected]n.ch / Tel. 041 228 77 67 Rechtswissenschaft lic. iur. Sibylle von Andrian-Werburg / [email protected] / Tel. 041 228 53 13 MLaw Lejla Vujinovic / [email protected] / Tel. 228 77 90 Dr. Christine Hess / [email protected] / Tel. 228 77 67 Technik, Medizin, Reisen Raimund Schnyder / [email protected] / Tel. 041 228 53 39 Sozialwissenschaften Silke Bellanger, M.A. / [email protected] / Tel. 041 228 77 67 Sprach- und Literaturwissenschaften / Belletristik / Tanz -Theater – Film / Musikwissenschaft lic. phil. Jörg Müller / [email protected] / Tel. 041 228 55 26 Theologie / Religionswissenschaft, Ethik Dr. theol. Hans Schürmann / [email protected] / Tel. 041 228 77 67

Findemittel ZHB, Version 2011/3