Real Estate Circle 2012

Österreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt In Kooperation mit Real Estate Circle 2012 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren und Projektentw...
Author: Meta Sternberg
6 downloads 3 Views 1MB Size
Österreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt

In Kooperation mit

Real Estate Circle 2012 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren und Projektentwickler Business Circle Jahresforum 8./9. November 2012 Courtyard by Marriott, Wien

Separat buchbarer Spezialstream: HOTELIMMOBILIE

Fakten - Einschätzungen - Erfahrungen - Perspektiven: Österreichs exklusiver Treffpunkt für Entscheider der Immobilienbranche Gute Gründe für Ihre Teilnahme am Real Estate Circle 2012 › 55 in- und ausländische Top-Manager und Fachexperten stehen Rede und Antwort › Optimaler Treffpunkt zum intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Experten und Kollegen aus der Praxis › Status-Quo und Ausblick auf 2013: Wohin geht die Reise der Immobilienwirtschaft?

Key Notes

Treffen sie und diskutieren sie mit

weitere experten Christoph Augustin ECE Projektmanagement, Austria und Budapest Michael Baert Premium Immobilien

Franz-Josef Radermacher FAW, Ulm

Stefan Schilbe Harry Gatterer HSBC Trinkaus Trendforscher & Burkhardt, Zukunftsinstitut Ö Düsseldorf

Jörg F. Bitzer EHL Asset Management

FACHL. Moderatoren

Gerhard Rodler Immobilien Magazin

Sven Bienert Universität Regensburg

Anton Bondi de Antoni Bondi Immobilien-Consulting

Jürgen Franz Kelber Conwert Immobilien Invest SE

Martin Erbe Helaba Landes­bank HessenThüringen, Frankfurt/M.

Markus Neurauter Raiffeisen evolution project development

Bruno Ettenauer CA Immobilien Anlagen

Markus Pichler Unibail-Rodamco Austria Management

Gregor Famira CMS ReichRohrwig Hainz

Dietmar Ploberger SIGNA Development Verwertung

Franz Jurkowitsch Warimpex

Frank RoccoGrande BLG Capital, Istanbul

Sabina Kalyan CBRE Global Investors, London

Martin Sabelko CBRE Global Investors, Prag

Dr. Marcus Cieleback PATRIZIA Immobilien Kurt Cowling MPC Münchmeyer Petersen Capital Austria

Partner

Andreas Schiller SPH, Bergisch Gladbach

Olaf Schulze METRO PROPERTIES Energy Management

Christoph Stadlhuber SIGNA Holding

Friedrich Wachernig S IMMO

Manfred Wiltschnigg IMMOFINANZ

Eduard Zehetner IMMOFINANZ

Horst Schaffer Motel One, München

Michael Frese Primark Mode, Hamburg

Werner Schönfelder Ärztekammer Stmk.

Alexander Hohendanner Deloitte Financial Advisory

Peter Ulm 6B47 Real Estate Investors

Ursula Kriegl Jones Lang LaSalle Hotels, München

Ernst Vejdovszky S IMMO

Michael Lagler Schönherr RAe Martin Lenikus Lenikus GmbH

Matthias Thomas INREV, Amsterdam

Alexander Rössler FMTG Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Hans Richard Schmitz Hamborner Reit, Duisburg

Alexander Neuhuber Magan Holding Martina Maly Michaeler & Partner

Andreas Rosenberger IVG Austria

Maximilian Eiselsberg Eiselsberg RAe

Wolfgang Mitterberger Raiffeisen Bank International

Gerald Groß gross:media e.U.

Hubert Rhomberg Rhomberg Holding

Gerald Weiß TPA Horwath Peter Wendlinger HYPO NOE Gruppe Bank Thomas Willms Starwood Hotels & Resorts Döne Yalçin CMS Reich-Rohrwig Hainz

Konstantin Ploberger Horwath HTL Austria

Karim Zaazou Zaazou CONCEPT & CONSULTING

Friedrich Racher Hypo Alpe-Adria-Bank

Ralf Zeitlberger Erste Group Bank

Kooperationspartner Fan werden und an monatlichen Verlosungen teilnehmen!

Real Estate Circle 2012 - 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren & Projektentwickler

Real Estate Circle 2012 Fakten - Einschätzungen - Erfahrungen - Perspektiven Ihre Einladung zum 7. Real Estate Circle, 8./9. November 2012

Sehr geehrte Damen und Herren, Griechenland, Spanien, Portugal, Italien, Eurokrise - in den zurückliegenden 18 Monaten ist international viel in Bewegung geraten, was auch die österreichische Immobilienwirtschaft massiv beeinflussen wird. Wir erleben den vielleicht radikalsten Umbruch seit Jahrzehnten. Mit Chancen UND Risiken wie seit Generationen nicht. Mit den richtigen Informationen zählen Sie auf lange Sicht zu den Gewinnern dieser Veränderungen. Nutzen Sie die spannenden Wochen vor dem Jahreswechsel zur eigenen Standortbestimmung und zur Entwicklung neuer Visionen. Der 7. Real Estate Circle liefert Ihnen dazu in noch grösserer Dichte und Praxistauglichkeit das nötige Rüstzeug. Der 7. Real Estate Circle bietet folgende Top-Themen › Aktuelle Entwicklungen auf den Finanz- und Wirtschaftsmärkten: Das traditionelle Konjunkturbarometer zeigt konkrete Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft › Die Soziale Dimension in der Energiepolitik für die Immobilienwirtschaft: Ein Blick über den Tellerrand › „CEO Agenda 2012 - Strategische Positionierung im Visier“: Gewinnen Sie beim hochkarätig besetzten Programmpunkt „CEO Agenda 2012“ einen Einblick in die Strategien und Sichtweisen von CEO’s der führenden österreichischen Immobilienunternehmen › Die Finanzierung ist in den letzten 12 Monaten wahrscheinlich nicht einfacher geworden. Anders aber auf jeden Fall. Plus Exkurs: Relevanz von Islamic Finance › Investorenbild aktuell: Wohnungsmarkt Deutschland – ein Update über CEE / Russland und Hotspot Türkei › Trends bei Handelsimmobilien – wo geht die Reise hin? › Hotelimmobilienentwicklung – keine Assetklasse ist derart massiv in Bewegung › Treffen Sie alle relevanten Player in einem Panel › Traditionell bieten wir zum Abschluss der Konferenz ein hochkarätig besetztes Forum: „Nachhaltig Bauen“ – was kommt nach der Zertifizierung 1,5 Tage geballte Information und Diskussion mit mehr als 50 namhaften Experten aus Österreich und Deutschland als Vortragende und über 100 Branchenkollegen – die Entscheider der heimischen Immobilienwirtschaft garantieren Know-how und Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau. Wir freuen uns, Sie beim 7. Real Estate Circle 2012 begrüßen zu dürfen.

Romy Faisst, Business Circle Gastgeberin

Gerhard Rodler, Immobilien Magazin Fachlicher Leiter

Die Top - Experten / Ihre gesprächspartner

Dipl. Kfm. Christoph Augustin ist seit 2006 Managing Director der ECE Projektmanagement Budapest Kft und seit 2011 auch der ECE Projektmanagement Austria GmbH in Wien. Er verantwortet in beiden Ländern insbesondere den Bereich Projektentwicklung. Zuvor war er seit 1993 in der Projektentwicklung in Deutschland, davon seit 2002 für die ECE in Hamburg tätig.

Dr. Marcus Cieleback leitet seit Oktober 2008 das Research der PATRIZIA Immobilien AG. Dr. Cielebacks Schwerpunkte sind die Analyse der Immobilienmärkte unter Risiko-Renditegesichtspunkten als Basis für Strategien sowie die Entwicklung ökonometrischer Modelle für ihre Prognose. Seine Analysen werden in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

RA Dr. Gregor Famira ist Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien, Leiter der CMS Büros in Zagreb & Ljubljana und koordiniert zudem die Aktivitäten der Kanzlei im Bereich Real Estate in CEE. Schwerpunkt: Beratung zahlreicher Klienten in allen rechtlichen Angelegenheiten in Zusammenhang mit umfangreichen Tourismusinvestitionen.

DI Michael Baert ist Mitglied des Vorstandes der Premium Immobilien AG, dem Spezialist für “Wohnen als Geldanlage” in Österreich und Deutschland. Er ist seit 2001 in der Premium-Gruppe und verantwortet die Bereiche Akquisition, Entwicklung & Realisierung von Immobilienprojekten, IT & Finanzen.

Dr. Kurt Cowling ist seit 2008 als Vorstand der MPC Capital Austria AG als Anbieter geschlossener Fonds in den Bereichen Immobilie, Schiff und Energie. Zuvor war er Vorstand der Volksbank GHB Kärnten AG, Landesdirektor der Bank Austria AG und 1995-1998 in Brüssel im Kabinett von EU-Kommissar Franz Fischler für Wirtschaftsagenden zuständig.

Michael Frese ist Property Executive Germany and Austria bei der irischischen Firma Primark. Sein Aufgabengebiet umfasst die Expansion, aber auch alle weiteren Bereiche der angemieteten als auch der sich im Eigentum von Primark befindenden Immo­ bilien in Deutschland und Österreich. Zuvor war er als Expansion Manager Germany für die Expansion der Firma Esprit in Deutschland verantwortlich.

Univ. Prof. Dr. Sven Bienert, MRICS REV leitet das Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit in der Immo­ bilienwirtschaft am IRE|BS Institut der Universität Regensburg. Parallel ist er als Managing Director der Probus Real Estate GmbH mit Sitz in Wien tätig.

RA Dr. Maximilian Eiselsberg gründete 2007 Eiselsberg Rechtsanwälte und ist dort Seniorpartner. Eiselsberg hat mehrere Aufsichtsrats- & Beirats- sowie Vorstandsmandate in Privatstiftungen und Funktionen in kulturellen Organisationen.

Jörg F. Bitzer, MRICS ist Managing Director bei EHL Asset Management und ist hier für die Bereiche Center Management und Asset Management verantwortlich. Zuvor war er unter anderem Managing Director bei Redevco und Director Real Estate Development bei Wal-Mart Germany sowie Vice President Real Estate bei Peek & Cloppenburg KG.

Dipl. Bw. (FH) Martin Erbe ist seit 2012 für die Helaba als Leiter der Abteilung Nord- und Zentraleuropa tätig. Zuvor hat er über 16 Jahre bei verschiedenen Banken Erfahrung im Immobilienbereich in den euro­päischen Märkten gesammelt.

Dr. Anton Bondi de Antoni ist als Berater mit Schwerpunkt für Abwicklung von Fondsprojekten als auch als Investor / Entwickler im Gewerbebereich im gesamten CEE Raum tätig. Er verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Umsetzung von Immobilienprojekten im CEE Raum.

www.businesscircle.at

Dr. Bruno Ettenauer ist Vorstandsvorsitzender der CA Immobilien Anlagen AG. Er verantwortet u.a die Bereiche Immobilien-Investment in ZentralEuropa sowie (Projekt-)Finanzierungen. Er ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachver­ständiger für Immobilienbewertung und hält Auf­sichtsratsmandate u. a. in der UBM Realitäten­ entwicklung AG und Bank Austria Real Invest GmbH.

Gerald Groß ist Medienberater und Gründer von gross:media. Von 2001 bis 2004 war er Resortleiter Innenpolitik/Wirtschaft und Moderator der “ZIB2”, danach Moderator und Chef vom Dienst der “Zeit im Bild”. Dr. Alexander Hohendanner, Partner bei Deloitte (Financial Advisory), ist in den Bereichen Transaktionsberatung, Unternehmensbewertungen und Mergers & Acquisitions tätig. Er hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Transaktionsberatung von Unternehmen im Immobilien- und Infrastrukturbereich sowie in der Energie- und Versorgungswirtschaft. Dr. Franz Jurkowitsch ist Vorstandsvorsitzender, Mitbegründer und -eigentümer der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG. Er ist im Bereich Immobilienentwicklung & Investment in Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen, D, F, Rumänien & Russland tätig.

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected]

Die Top - Experten / Ihre gesprächspartner

Sabina Kalyan joined CBRE Investors four years ago in the newly created role of European Head of Research. She is responsible for the day to day operations of CBRE Global Investors’ team of 40 researchers, working closely with the Global Head of Research and the Regional Heads of Research in Asia and Europe. Jürgen F. Kelber ist Geschäftsführender Direktor der conwert Immobilien Invest SE sowie Geschäftsführer der Dienstleistungsgesellschaften der alt+kelber Immobiliengruppe. Die Erfahrung von mehr als 28 Jahren in der WohnimmobilienBranche macht ihn zu einem Kenner der Materie, was sich bei der Entwicklung von Produkten wie z.B. der Zusammenarbeit bei den DWS Access Wohnen Fonds deutlich zeigt. Ursula Kriegl ist seit 2002 bei Jones Lang LaSalle Hotels tätig und leitet das Team in deutschsprachigen Ländern. In dieser Rolle verantwortet sie die Bereiche Investment Sales, Betreiberselektion, Bewertung und Beratung. Ursula Kriegl studierte Hospitality Management an der Cornell University und machte einen Abschluss als Immobilienökonom an der EBS. Dr. Michael Lagler mainly focuses on corporate real estate and M&A-driven property transactions for Austrian and international clients in Austria and CEE. Together with the firm’s international offices, Michael regularly handles all aspects of commercial real estate deals, including the acquisition and development of office, leisure, hotel, and retail properties, as well as nursing homes. Mag. Martin Lenikus studierte Betriebs­ wirtschaftslehre an der WU Wien. Bereits seit 1980 beschäftigt er sich mit Immobilien. Seit 2007 engagiert er sich im Wiener Weinbau und stellt all seine Weingärten auf biologische Bewirtschaftung um. 2011 folgte dann der Einstieg in die designorientierte Hotellerie. Ein besonderes Anliegen ist ihm darüber hinaus die Förderung junger Künstler.

Univ. Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher ist Leiter des Forschungsinstituts für anwendungs­ orientierte Wissensverarbeitung in Ulm; Vize­ präsident des Ökosozialen Forums Europa und Mitglied im Club of Rome. Er zählt zu den geistigen Vätern der Global Marshall Plan Initiative, deren Ziel die Entwicklung der Menschheit auf der Grundlage von Gerechtigkeit, Solidarität und Nach­haltigkeit ist. DI Hubert Rhomberg ist CEO der Rhomberg Gruppe, leitet das Familienunternehmen in 4. Generation. Bereits 2000 richtete er die Unternehmensstrategie des tradierten Bau- und Infrastrukturbetriebs an den Kriterien der Nachhaltigkeit aus. Energieeffizienz und Ressourcenschonung sind für ihn die Themen im Sektor Bau. 2012 realisierte Rhomberg das erste ungekapselte Holz-Hybrid-Hochhaus der Welt in Vorarlberg: Den Life Cycle Tower One. Frank RoccoGrande is a Principal at BLG Capital Ltd., a real estate investment management firm focused on investment and development of real estate assets in Turkey. Mr. RoccoGrande previously spent two years as a Partner at AccessTurkey Capital Group, an Istanbul based alternative investment asset management firm, where he focused on private equity and real estate investments. Gerhard Rodler ist Herausgeber des “Immo­bilien Magazins” und Chefredakteur des “Immoflash”. Mag. Andreas Rosenberger ist Vorstands­mitglied der IVG Austria AG, die konservative Immobilien­ spezialfonds verwaltet und managed. Er ist zuständig für den Bereich Fondsmanagement und Vertrieb sowie Vorsitzender des Verwaltungsrates der IVG Austria (Lux) Verwaltungsgesellschaft S.A., die in Luxemburg als Kapitalanlagegesellschaft agiert. Dr. Alexander Rössler ist COO bei der FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG, einem der führenden regionalen Anbieter und Entwickler touristischer Produkte und Dienstleistungen in Zentraleuropa. Davor war er 15 Jahre in diversen Tochtergesellschaften der Erste Bank tätig.

Martina Maly leitet als Managing Director das international renommierte Tourismusberatungs­ unternehmen Michaeler & Partner mit den Schwerpunkten Hotelberatung und -entwicklung in CEE und SEE. Seit 2011 ist sie Vorstandsmitglied bei der österr. Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI).

Dr. Martin Sabelko ist Managing Director CBRE Global Investors und seit 2001 im wissenschaftl. Beirat der Donau Universität Krems für Immobilien tätig. Weiters ist er Gründungsmitglied vom Austrian Council of Shopping Centers. Bereits seit 1986 spezialisiert auf die Arbeit mit Immobilien in Zentral- und Osteuropa.

Mag. Wolfgang Mitterberger ist in der Raiffeisen Bank International AG tätig und für den Aufbau des Geschäftsfeldes der Immobilienfinanzierung verantwortlich. Als Leiter der Hauptabteilung Real Estate and Public Finance ist er für Immobilienprojekte in Österreich sowie im Ausland zuständig.

RA Horst Schaffer verantwortet als Vorstand der One Hotels und Resorts AG und u.a. Geschäftsführer der Motel One GmbH, die Leitung der Rechts­abteilung sowie die strategische Expansion in Europa. Zuvor trug er als Mitglied des Management Teams von Dieter Müller zur Entwicklung der deutschen Hotelkette ASTRON bei.

Mag. Alexander Neuhuber ist als Unternehmer in der Immobilienwirtschaft tätig (Neuhuber und Partner, DTZ Neuhuber, aktuell: Magan Holding GmbH). Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Beratung bei Immobilieninvestments in Wien und Berlin.

Dipl. Vw. Stefan Schilbe ist Chefvolkswirt von HSBC Trinkaus und verantwortet seit 2001 das volks­ wirtschaftliche Research. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschafts- und Währungspolitik im BdB und Mitglied im „Economic and Monetary Affairs Committee“ der European Banking Federation EBF.

Mag. Markus Neurauter ist seit der Gründung im Jahr 2003 Sprecher der Geschäftsführung von Raiffeisen evolution. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist der Bereich Projektentwicklung sowie Finanzen.

Andreas Schiller ist Chefredakteur des Online­ mediums „SPH Newsletter“, schreibt weiters für z.B. „FAZ“ und „Der Standard“ über Themen der Immobilienwirtschaft. Spezialisiert auf Immobilien- und Investmentmärkte in Zentral-, Ost- und Südosteuropa sowie in der Russischen Föderation. 2003 ausgezeichnet mit dem „Deutschen Preis für Immobilienjournalismus“.

Mag. Markus Pichler ist Managing Director Österreich/Slowakei bei Unibail-Rodamco, Europa’s größtem börsenotierten Immobilienkonzern. Davor arbeitete er bei internationalen Unternehmen wie Procter&Gamble, Red Bull und McDonald’s. DI Dietmar Ploberger ist seit 6/2011 Projekt­ manager bei der SIGNA Development. Seit 2001 beschäftigt er sich intensiv mit der Entwicklung, dem Betrieb und dem Verkauf von Hotelimmobilien in Zentral- und Osteuropa.

RA Hans Richard Schmitz ist Vorstandsmitglied der HAMBORNER REIT AG und verantwortet u.a. die Bereiche Portfolio-Management, Recht, Investor Relations / Public Relations, Personal, Corporate Governance sowie Versicherungen.

Dkfm. Dr. Konstantin Ploberger ist Geschäftsführender Gesellschafter von Horwath HTL Austria. Seine Beratungsschwerpunkte sind Unternehmensbewertung, Management-Coaching, unterstützende Projektentwicklung von Hotels und Gesundheitszentren.

Mag. Werner Schönfelder ist seit 2000 als Finanzdirektor der Ärztekammer Steiermark für die Vermögensverwaltung des ärztlichen Pensionsfonds verantwortlich. In dieser Funktion bereitete er den Einstieg in den deutschen Immobilienmarkt vor und ist seit dem Erwerb eines Wohnportfolios 2011 in Berlin als Geschäftsführer der Residenz Berolina GmbH für das operative Geschäft zuständig.

Mag. Friedrich Racher ist Mitglied (CRO und CFO) des Vorstandes der Hypo Alpe-Adria-Bank AG. Bis 2009 agierte er als CRO der UniCredit Leasing S.p.A. Zuletzt verantwortete er im Vorstand der Constantia Privatbank die Restrukturierung des Institutes.

Olaf Schulze ist Geschäftsführer der METRO PROPERTIES Energy Management GmbH in Düsseldorf. Nach seinem Jurastudium arbeitete er als Jurist für mehrere Energieunternehmen und verantwortet in der METRO seit 2005 das Energiemanagement und verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte.

www.businesscircle.at

DI Christoph Stadlhuber ist Geschäftsführer der SIGNA Holding GmbH und seit November 2011 CEO der SIGNA Prime Selection AG. Er verfügt über mehr als 9 Jahre Berufserfahrung im Immobilienbereich. Von 2003 – 2011 war er Geschäfts­führer der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. Davor leitete er das Ministerbüro des BM für Wirtschaft und Arbeit, Dr. Martin Bartenstein. Univ. Prof. Dr. Matthias Thomas ist CEO von INREV, dem in Amsterdam ansässigen Europäischen Verband der Investoren in Nicht-Börsennotierte Immobilienanlagevehikel. Zuvor war er Inhaber des Stiftungslehrstuhls Immobilienmanagement an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden / Oestrich-Winkel. MMag. Peter Ulm ist CEO der 6B47 Real Estate Investors Gruppe, einem Immobilienentwicklungsund –investmentspezialisten mit Büros in Wien, Düsseldorf und Warschau. Mag. Ernst Vejdovszky ist Mitglied des Vorstands der S IMMO AG und verantwortet die Bereiche Finanzen, Asset Management Österreich und Deutschland sowie Risk Management. Davor war er Vorstand der Immorent. Mag. Friedrich Wachernig, MBA ist seit 2007 Vorstand der S IMMO AG (ehemals: Sparkassen Immobilien AG) und verantwortet die Bereiche Projektentwicklung, Asset Management CEE / SEE, Akquisition / Verkauf von Grundstücken und Projekten sowie Organisation, IT und Personal. StB / WP Mag. Gerald Weiß ist Partner bei TPA Horwath und betreut den Bereich der Immobilien, des Immobilienleasings sowie der nationalen und internationalen Rechtsform- und Steuergestaltungen, Architekten und Einzelhandelsunternehmen. Er gilt als Experte für Islamic Finance, Holdings und Privatstiftungen, sowie Due Diligence Prüfungen. Dr. Peter Wendlinger ist im Bereich der Immobilien- und Immobilienprojektfinanzierung und der -bewertung tätig; Leiter des strategischen Geschäftsfeldes Real Estate Finance bei der HYPO NOE Gruppe Bank AG und verantwortlich für Immobilienfinanzierungen in Österreich, Deutschland und dem gesamten CEE-Raum. Dr. Manfred Wiltschnigg ist Vorstandsmitglied der IMMOFINANZ AG. Seine Tätigkeitsschwer­ punkte sind Portfoliostrategie, Real Estate Investment und Asset Management. Er hält mehrere Degrees in Real Estate und ist Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors. Thomas Willms ist als Vice President und Regional Director für mehr als 70 Betriebe von Starwood Hotels & Resorts in Ost- und Zentraleuropa zuständig. Er leitet den gesamten Bereich von Expansion sowie bestehenden Hotels u.a. in Österreich, Deutschland, der Schweiz und dem osteuropäischen Raum mit den Wachstumsmärkten Russland, CIS und Türkei. RA Dr. Döne Yalçın ist Rechtsanwältin bei CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien und Leiterin des Turkish Desk der Anwaltssozietät. Sie berät Klienten vorwiegend in den Bereichen des internationalen Wirtschaftsrechts, Handels– und Gesellschaftsrechts, Immobilien- und Baurecht sowie Energierecht. Karim Zaazou is Managing Director of Zaazou CONCEPT & CONSULTING GmbH and current actively involved in several Islamic finance transactions for European clients in the field of medical industry, beverage industry, energy sector and real estate, advising large clients on possible Sukuk issue together with partners from the Islamic Finance Sector. Dr. Eduard Zehetner ist CEO der IMMOFINANZ AG. Von 2007 bis 2008 war er selbstständiger Unternehmensberater. Zuvor war er von 2001 bis 2007 Finanzvorstand der RHI AG. In diesen Funktionen wurde er sowohl 2006 als auch 2010 zum CFO des Jahres der börsenotierten Unternehmen Österreichs gewählt. Dr. Ralf Zeitlberger ist Bereichsleiter Group Corporate Workout bei der Erste Group Bank AG. Zuvor war er als Bereichsleiter der Serviceeinheit Kreditrestrukturierung und als Leiter der Abteilung Sanierung Großkunden und Sparkassen bei der Erste Bank Österreich tätig. Weiters ist er u.a. Aufsichtsratsmitglied der S IMMO AG.

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected]

Real Estate Circle 2012 - 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren & Projektentwickler

Treffen Sie die wichtigsten Player des österreichischen Immobilienmarktes

Real Estate Circle 2012 1. Konferenztag: Donnerstag, 8. November 2012

Wen werden Sie treffen

Inhalt / Ablauf

Diese Tagung ist konzipiert für das Management von: › Immobilieninvestoren › Developer › Immobilien AGs › Bauunternehmen › Maklerunternehmen › Facility Management Gesellschaften › Immobilienfinanzierer

9.00 Begrüßung durch ROMY FAISST, Business Circle, und den fachlichen Leiter und Moderator Gerhard Rodler, Immobilien Magazin

Nutzen › Erhalten Sie Informationen über die neuesten Trends der Branche aus erster Hand: kompakt, klar und fundiert › Blick über den Tellerrand: Lassen Sie sich von neuen Konzepten inspirieren, finden Sie neue Märkte oder neue Geschäftsfelder › Optimieren Sie die Finanzierungsbasis Ihres Unternehmens › Ihr Geschäftsmodell im Benchmark › Treffen Sie die wichtigsten Player des österreichischen Immobilienmarktes in 1,5 Tagen › Nutzen Sie die informelle Atmosphäre des Abendevents zum Aufbau neuer Kontakte und zum Vertiefen bestehender Kontakte

Konferenz Agenda Donnerstag, 8. November 2012 Real Estate Circle - 1. Konferenztag 9.15 18.00 Ende des 1. Konferenztags 18.30 Real Estate Circle Empfang Freitag, 9. November 2012 9.00 Real Estate Circle - 2. Konferenztag 13.15 Lunch, Ende des 7. Real Estate Circle

Globale Entwicklung in der immobilienwirtschaft

9.15

Energie & Klima & Immobilienwirtschaft: Die Soziale Dimension Univ. Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW), Ulm

9.45 Anschließend Univ. Prof. Radermacher im Interview mit Gerald GroSS, gross:media e.U. 10.15 Das aktuelle Konjunkturbarometer die Zukunft der europäischen Immobilienwirtschaft vor dem Hintergrund der aktuellen weltwirtschaftlichen Perspektiven › Schuldenkrise und kein Ende - die Auswirkungen auf die Konjunktur der Eurozone › Letzte Rettung EZB? Welche Immobilienmärkte profitieren von einer lockeren Geldpolitik? › Das Schreckgespenst Inflation - ein Argument für den Kauf einer Immobilie? Dipl. Vw. Stefan Schilbe, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf 11.00 Kaffeepause CEO-agenda 2013

11.30 CEO-Agenda 2013 Mittelfristige Strategien und Szenarien der österreichischen Immobilien AG’s › Ende des Wachstums durch versiegende Kapitalmärkte? › Kommen jetzt wieder die fetten Jahre - oder eine neue Krise? › Rückzug aus dem seinerzeit „goldenen“ Osten und Südosten? › Wo sind die neuen Hoffnungsmärkte (geografisch und bzgl. Assetklassen)? › Konzentration auf das Kerngeschäft oder Diversifizierung? Diskutanten: Dr. Bruno Ettenauer, CA Immobilien Anlagen AG Dr. Franz Jurkowitsch, Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG Jürgen Franz Kelber, Conwert Immobilien Invest SE Mag. Ernst Vejdovszky, S IMMO AG Dr. Eduard Zehetner, IMMOFINANZ AG Moderation: Gerhard Rodler, Immobilien Magazin 12.30 Lunch Finanzierung aktuell

13.45 Traditionelle Finanzierung vs. alternative Finanzierung: Transaktionsfinanzierungen / Refinanzierung / aktuelle Entwicklungen › Was Banken heute überhaupt finanzieren & unter welchen Bedingungen › Was sich hier gegenüber dem Vorjahr verändert hat › Wann Regionalbanken die besseren Partner sind und wo ihre Grenzen liegen › Wohin die Reise in den nächsten Jahren gehen könnte: Blick in die Glaskugel Diskutanten: Dipl. Bw. (FH) Martin Erbe, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main Dr. Alexander Hohendanner, Deloitte Financial Advisory GmbH Mag. Wolfgang Mitterberger, Raiffeisen Bank International AG Mag. Friedrich Racher, Hypo Alpe-Adria-Bank AG Dr. Peter Wendlinger, HYPO NOE Gruppe Bank AG 14.45 Alternative Finanzierungen / Finanzierungskonstruktionen › Clevere Alternativen und innovative Konstruktionen bei Immobilienfinanzierungen › Was von Finanzierungsalternativen in der Praxis wirklich zu halten ist › Haben ausländische Finanzierer die besseren Angebote? › Wieweit Privatstiftungen künftig Finanzierungsfunktionen der Banken übernehmen können und was hier anders läuft › Finanzierungsalternativen für mittlere und große Immobilienuntnernehmen - und die ersten Erfahrungen damit

Gleichbehandlung Im Konferenzprogramm wird auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch beide Geschlechter im Sinne der Gleichbe­handlung angesprochen.

www.businesscircle.at

Diskutanten: Dr. Kurt Cowling, MPC Münchmeyer Petersen Capital Austria AG RA Dr. Maximilian Eiselsberg, Eiselsberg Rechtsanwälte Mag. Andreas Rosenberger, IVG Austria AG RA Hans Richard Schmitz, HAMBORNER REIT AG, Duisburg DI Christoph Stadlhuber, SIGNA Holding GmbH MMag. Peter Ulm, 6B47 Real Estate Investors GmbH Moderation: Gerhard Rodler, Immobilien Magazin 15.30 Kaffeepause

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected]

Real Estate Circle 2012 - 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren & Projektentwickler

Österreichs exklusiver Treffpunkt für Entscheider der Immobilienbranche Finanzierung aktuell - Fortsetzung

16.00 EXKURS: Islamic Finance als Alternative für Immobilienfinanzierungen Mögliche Strukturierung einer Immobilienfinanzierung mittels Sukuk › Islamic Finance - Grundlagen › Sukuk - Grundkonzept › Praxisbeispiel einer Sukuk-Finanzierung StB/WP Mag. GERALD WEISS, TPA Horwath Karim Zaazou, Zaazou CONCEPT & CONSULTING GmbH Märkte & ProjekTE: investorenbild deutschland

16.30 Investment Wohnen im Trend - mit dem richtigen Portfolio in Deutschland erfolgreich › Demografische und wirtschaftliche Entwicklungen für Investitionen am deutschen Wohnmarkt › Welche Regionen sind im Aufwind › Bedeutung / Aussichten der Wohnimmobilie für die unterschiedlichen Investoren › Wie lange hält der Boom an? Diskutanten: DI Michael Baert, Premium Immobilien AG Dr. MARCUS CIELEBACK, PATRIZIA Immobilien AG Mag. Alexander Neuhuber, MAGAN Holding GmbH Mag. Werner Schönfelder, Ärztekammer Steiermark Mag. Friedrich Wachernig, MBA, S IMMO AG Diskussionsleitung: Dr. ANTON BONDI DE ANTONI, Bondi Immobilien-Consulting GmbH 17.30 Impulsreferat - Quergedacht Harry Gatterer - Experte für „New Living“ über die Zukunft von Leben und Arbeit, neue Lebensstile und ihre Wirkung auf Gesellschaft, Unternehmen, Konsum und Freizeit. 18.30 Empfang – Ende ca. 21.00 Uhr Raiffeisen Bank International Lounge

Die Raiffeisen Bank International Lounge ... nehmen Sie sich Zeit. Die Gelegenheit, sich mit den Besten der Branche persönlich zu treffen, bekommen Sie nicht jeden Tag.

Real Estate circle 2011 in Bildern

© beyer.co.at 2008 images

www.businesscircle.at

Donau City Towers

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected]

Real Estate Circle 2012 - 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren & Projektentwickler

Partner

Österreichs exklusiver Treffpunkt für Entscheider der Immobilienbranche Platinpartner

Erfolg steckt an! Mit über 600 Fachveranstaltungen pro Jahr ist Business Circle Österreichs größtes Konferenz­ unternehmen. Mehr als 1.000 Experten aus führenden Unternehmen und Organisationen stellen als Referenten ihr top-aktuelles Praxis­wissen zur Verfügung und veran­schau­lichen ihre Erfolgsstrategien. Davon haben im letzten Jahr über 9.000 Teil­nehmer profitiert – Entscheidungsträger und Spezialisten aus allen Bereichen der Wirtschaft. Und jährlich werden es mehr, denn seit der Gründung im Jahr 1994 wächst unser Unternehmen weit über dem Branchenschnitt. Profitieren auch Sie von dieser Stärke. Lassen Sie sich anstecken von unserem Erfolg!

CMS Reich-Rohrwig Hainz - das sind 40 Jahre Erfahrung im internationalen Rechtsberatungsgeschäft. Das sind 125 hochspezialisierte JuristInnen, die in allen Fragen des Wirtschaftsrechts beraten - M&A, Banking & Finance, Gesellschaftsrecht, Real Estate, Steuerrecht, Arbeitsrecht, IP- und IT-Recht, Vergaberecht. Das sind eigene Büros in Wien, Belgrad, Bratislava, Brüssel, Kiew, Ljubljana, Sarajewo, Sofia und Zagreb - eine umfassende Präsenz in Südosteuropa. Die Zugehörigkeit zu CMS macht zudem die Expertise von über 2.800 JuristInnen an 52 Standorten in ganz Europa und darüber hinaus verfügbar, davon alleine rund 600 in der der CEE/SEE-Region. › www.cms-rrh.com

Goldpartner

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Financial Advisory für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen - ein wesentlicher Industriefokus liegt im Bereich Real Estate. Mit einem Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte erstklassige Leistungen mit umfassender regionaler Marktkompetenz und verhilft so Kunden in aller Welt zum Erfolg. „To be the Standard of Excellence“ – für mehr als 195.000 Mitarbeiter (allein in den Vereinigten Staaten, in Europa und im Asia-Pacific-Raum sind rund 420 Partner und 3.325 Professionals im Bereich Deloitte Real Estate aktiv) ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich. › www.deloitte.at/realestate

Ihre Gastgeber Jeder Themenbereich wird von einem unserer langjährigen Partner verantwortet. Diese Kompetenzverteilung garantiert Ihnen Kontinuität und optimale Qualität der Veranstaltungen. Romy Faisst Gründerin & Partnerin Motto: „Seit 17 Jahren in der Branche und im Netzwerk der besten Köpfe. Dadurch ist es uns möglich, Trends vorauszusehen und innovative Themen zur richtigen Zeit anzubieten.“ [email protected]

Verena Feilenreiter Organisationsleitung [email protected] +43 1 / 522 58 20-24

Karin Neubauer Senior Marketing & Sales Managerin [email protected] +43 1 / 522 58 20-27

EHL Immobilien ist einer der führenden Immobiliendienstleister Österreichs und Marktführer in den Bereichen Büro- und Wohnimmobilien sowie Anlageobjekte. Das Leistungsspektrum reicht von Immobilienvermittlung über Immobilienbewertung, Asset- und Portfolio Management, Center Management bis hin zu Market Research und Investmentberatung. Die stark wachsenden Geschäftsfelder Investmentberatung und Asset Management werden dabei durch die Tochtergesellschaften EHL Investment Consulting und EHL Asset Management abgedeckt. Als Spezialist für Zentral- und Osteuropa ist das Unternehmen in den wichtigsten zentraleuropäischen Märkten in Ungarn, Polen, Slowakei, Rumänien und der Tschechischen Republik vertreten. Als österreichischer Exklusivpartner der international tätigen Immobiliengruppe Savills bietet EHL Immobilien somit ihren Kunden Immobilienservices an weltweiten Standorten an. › www.ehl.at

Michaeler & Partner: Erfolg basiert auf 360° Grad Tourism Development, Project Management und Hotel & Tourism Consulting – die drei strategischen Geschäftsfelder vom international agierenden Tourismusdienstleister Michaeler & Partner. Internationaler Erfolg basiert in allen erfolgreichen Unternehmen auf einer soliden Stütze. Diese Stütze bildet bei Michaeler & Partner ein Team an erfahrenen Mitarbeitern, die in den Standorten in Vahrn (I) und Wien (A) wirken und sich durch ganzheitliches Denken, fortschrittliche Strategien sowie ständige fachliche und persönliche Weiterbildung auszeichnen. Ein Netzwerk das auf internationaler Ebene Projekte im gesamten Alpe Adria-, Central Eastern Europe- (CEE) und South Eastern Europe Raum (SEE) realisiert. Das Unternehmen bietet von der Konzeption bis zur Realisierung eines touristischen Projektes, von der strategischen Beratung bis zur Ganzjahresbetreuung ein umfassendes internationales Know-how für Investoren, Banken und Unternehmer. › www.michaeler-partner.com

TPA Horwath zählt zu den führenden Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Österreich sowie in Mittel- und Osteuropa. Wir beschäftigen ca. 1.000 Mitarbeiter an 24 Standorten in Bulgarien, Kroatien, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn und setzen den Weg in neue Länder konsequent fort. Die Geschäfts­bereiche umfassen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Business Consulting. Wir bieten internationalen Konzernen und mittelständischen Unternehmen sowie Vereinen, Stiftungen und Privatpersonen professionelle Beratung auf höchstem Niveau. Umfassendes Wissen in den Bereichen Immo­ bilien, Unternehmensgründungen, Umgründungen und Nachfolgemodelle, in der Rechtsformgestaltung sowie im Arbeits-, Sozial- und Pensionsrecht zählen zur Spezial­kompetenz der TPA Horwath-Experten. Mittlerweile zählt TPA Horwath im CEE-Raum zu den erfolgreichsten österreichischen Playern der Branche: An jedem Standort werden die Kunden auf Wunsch in deutscher Sprache beraten. › www.tpa-horwath.com

bronzepartner

Schönherr gehört zu den führenden zentraleuropäischen Rechtsanwaltskanzleien mit breitem Serviceangebot. In etwa 300 ­Experten betreuen nationale und internationale Mandanten in unseren Büros in Belgrad*, Bratislava, Brüssel, Bukarest, Istanbul, Kischinau, Kiew, Ljubljana*, Prag, Sofia*, Wien, Warschau und Zagreb* (*Kooperationsbüro). In einem sich rasch entwickelnden Umfeld agieren wir als dynamische und innovative Kanzlei, deren Mitarbeiter einen gelungenen Mix aus erfahrenen Anwälten und jungen Talenten bilden. Als eine der ersten internationalen Rechtsanwaltskanzleien, die in den mittel- und osteuropäischen Raum expandiert haben, sind wir inzwischen zu einer der größten dieser Region geworden. Mit 12 Büros und mehreren Country Desks decken wir weite Teile des zentraleuropäischen Raums ab und sind damit in der Lage, Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen je nach Industriezweig, Jurisdiktion und Unternehmensform anzubieten. › www.schoenherr.eu

www.businesscircle.at

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected]

Real Estate Circle 2012 - 7. Jahresforum für Immobilieninvestoren & Projektentwickler

Real Estate Circle 2012 Österreichs exklusiver Treffpunkt für Entscheider der Immobilienbranche

2. Konferenztag: Freitag, 9. November 2012



Inhalt / Ablauf

Teilnehmerstimmen

9.00 Begrüßung: Moderator Gerhard Rodler, Immobilien Magazin

DI Thomas Schach, Österreichische Studenten­ förderungsstiftung „Wie notwendig dieser Real Estate Circle ist wurde durch einen Vortragenden auf den Punkt gebracht. ‚Noch nie war es unklarer ob es aufwärts oder abwärts geht‘. Kommunikation und Erfahrungs­austausch helfen die richtigen Schritte in den nächsten Monaten zu machen.“

PLENUM A: INVESTORENBILD Märkte Panel II - INVESTMENTS IN CEE / TÜRKEI

9.15



Keynote Finding value in Europe (Vortrag in Englisch) › Impact of Eurozone crisis on investment pricing › Opportunities in “mature” CEE markets › Redefining country risk



PLENUM B: SPEZIALSTREAM HOTELIMMOBILIEN - einzeln buchbar!

Streamleitung Moderation: Martina Maly, Michaeler & Partner 9.15

Sabina Kalyan, CBRE Global Investors, London

Budget vs. Life Style vs. Luxury › Welchen Trends folgt man? › Brand vs. unabhängiger Life Style › Wie sich das Luxussegment auf Märkten wie Wien durchsetzen wird

anschließend Kurzberichte / Status Quo

Mag. MARTIN LENIKUS, Lenikus GmbH RA Horst Schaffer, Motel One GmbH, München Thomas Willms, Starwood Hotels & Resorts

Diskussionsleitung: Gerhard Rodler, Immobilien Magazin 9.20 Panel 1 CEE / Russland › Update aus Sicht von: Projektentwicklung / Investoren / Finanzierung: Welche Banken sind noch „aktiv“ in Zentral- und Osteuropa tätig? Mit welchem Risikoappetit in Bezug auf Assetklassen und Volumina? Mag. Markus Neurauter, Raiffeisen evolution project development GmbH Michelle Small, EBRD [Angefragt] Dr. Manfred Wiltschnigg, IMMOFINANZ AG 10.10 Panel 2 Erfolgreich Investieren in der Türkei (Vortrag in Englisch) › Liberalisierung des Marktes › Do‘s & Dont‘s › Opportunities & Trends Frank RoccoGrande, BLG Capital Ltd., Istanbul RA Dr. Döne Yalcin, CMS Reich-Rohrwig Hainz 10.40 Kaffeepause 11.05 Aktuelle Trends bei Handelsimmobilien › Hält der internationale Investmentboom weiter an? › Welche Konzepte funktionieren? › High Street oder Shopping Center: Was wollen die Händler? › Internet und stationärer Handel: Verdrängung oder Ergänzung?

9.50 Das Erfolgsrezept zur Hotelfinanzierung › Alternative Finanzierungsmodelle am heutigen Markt › Was bringt die Zukunft? › Welche Rolle spielen die Betreiber? › Wie kommt man zu einem ausgewogenen Vertrag? Dr. Franz Jurkowitsch, Warimpex Finanz-. und Beteiligungs AG Dr. Alexander Rössler, FMTG Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG Dr. Ralf Zeitlberger, Erste Group Bank AG 10.40 Kaffeepause 11.05 Immobilienbestand – Transaktionen › Konsolidierung und langfristige Wertsteigerung durch Neupositionierung und Performance Management › Exitstrategien. Was sind die Anforderungen und Kriterien für Käufer und Verkäufer? › Auf welchen Märkten gibt es attraktive Investments? › „Going Green“ - ein nachhaltiger Erfolgsfaktor RA Dr. Gregor Famira, CMS Reich-Rohrwig Hainz Ursula Kriegl, Jones Lang LaSalle Hotels, München Dkfm. Dr. Konstantin Ploberger, Horwath HTL Austria DI Dietmar Ploberger, SIGNA Development Verwaltungs GmbH

Dipl. Kfm. Christoph Augustin, ECE Projektmanagement GmbH & Co, Austria und Budapest Jörg F. Bitzer, MRICS, EHL Asset Management Michael Frese, Primark Mode Ltd & Co KG, Hamburg RA Dr. Michael Lagler, Schönherr RAe Mag. Markus Pichler, Unibail-Rodamco Austria Management

12.00 BAUEN UND INNOVATION: Nachhaltigkeit 2.0: Was kommt nach der Zertifizierung? › Was honoriert der Markt – empirische Facts › USP vs. Marktstandard › Einführung von „Green Lease“

Mag. Friedrich Kargl, HYPO Alpe-Adria Immobilien AG „Eine perfekt abgestimmte Präsentationsform der Impulsreferate und Diskussionen.“ Mag. Wolfgang Vejdovsky, PwC Österreich GmbH „Guter Mix aus Networking, Fachvorträgen und Diskussionen. Die einzige österreichische Immobilien-Fachveranstaltung für Führungskräfte.“

Mag. Oswald Held, BK IMMO Vorsorge GmbH „Das Jahresforum war sehr breit gefächert, interessant und kein Schul-Frontalvortrag.“

Moderation: Univ. Prof. Dr. Sven Bienert, MRICS REV, Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft, Universität Regensburg

www.businesscircle.at

Mag. Christian Schlosser, WVG Bauträger Ges.m.b.H. „Ein internationaler Blickwinkel und praxisrelevantes Wissen werden durch ein euphorisches Referententeam vermittelt.“

Dipl.-Ing. Dietmar Mitteregger, Bundesministerium für Finanzen „Top-Referenten, angenehme Vortragsweise und interaktive Beantwortung von Fragen.“

DI Hubert Rhomberg, Rhomberg Holding GmbH Dr. Martin Sabelko, CBRE Global Investors, Prag Olaf Schulze, METRO PROPERTIES Energy Management GmbH Univ. Prof. Dr. Matthias Thomas, INREV, Amsterdam

13.15 Gemeinsamer Lunch, Ende des 7. Real Estate Circle

Christian Babler, BUWOG Bauen und Wohnen GmbH „Ein guter und gebündelter Überblick über den Markt und dessen Entwicklung.“

Mag. Andrea Besenhofer, Erste Group Immorent AG „Wirklich aktuelle, spannende und praxis­ bezogene Themen durch hervorragende Vortragende aufbereitet und durch das Who-is-Who des österreichischen Immobilien­ managements verstärkt. Die Vortragenden haben es geschafft, teilweise sehr wissen­ schaftliche und statistische Themen lebendig und interessant zu präsentieren.“

Gemeinsames Abschlussplenum

Entscheidungskriterien im Rahmen der Due Diligence › KPIs für Ihre langfristige Performance › Entwicklung regulatorischer Rahmenbedingungen › Trends 2020 – „Future Proof“ Immobilienkonzepte

Mag. Oswald Held, BK IMMO Vorsorge GmbH „Das Jahresforum war sehr breit gefächert, interessant und kein Schul-Frontalvortrag.“

Dr. Franz Kölbel, Landes-Hypothekenbank Stmk AG „Weiter so! Ausgezeichnete Organisation, fachlich und rhetorisch sehr gute Referenten.“

Moderation: Andreas Schiller, Schiller publishing House, Bergisch Gladbach



Bernhard Botlik, Bank Burgenland „Sehr gute Plattform zum Networking und update über den Immobilienmarkt. Excellent, great event and well organised!“

ERFOLG STECKT AN!

© beyer.co.at 2008 images

Donau City Towers

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected]

Anmeldung / Real Estate Circle 2012

Fax +43/(0)1/ 522 58 20 - 18 Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung immer den Anmeldecode an: IM 5616 - TPA Horwath Telefonische Auskünfte: 01/522 58 20-24, Verena Feilenreiter E-Mail: [email protected] Post: Business Circle, Andreasgasse 6, A-1070 Wien Ihre Anmeldung wird binnen 3 Tagen per E-Mail bestätigt. 1. Teilnehmer/in ■ Real Estate Circle, 8./9. November 2012, EUR 1.399,- bis EUR 1.499,-*) ■ Nur Spezialstream Hotelimmobilien, 9. November 2012, 9.00-14.00 Uhr (inkl. Lunch), EUR 599,*) Buchen und zahlen Sie bis 2 Monate vor dem Veranstaltungsbeginn, erhalten Sie EUR 100,- ; bei Buchung und Zahlung bis 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie EUR 50,- Frühbucherbonus. Vor- und Zuname, Titel������������������������������������������������������������������������������������������

Beruf, Funktion �����������������������������������������������������������������������������������������������

E-Mail��������������������������������������������������������������������������������������������������������

Tel, Fax�������������������������������������������������������������������������������������������������������

Firma, Branche������������������������������������������������������������������������������������������������

Ansprechpartner im Sekretariat���������������������������������������������������������������������������������

Mitarbeiterzahl



bis 20



21-50



51-100



101-300



* Frühbucherbonus Wir bedanken uns bei Frühbuchern mit folgenden Rabatten: Buchen und zahlen Sie bis 8. September 2012, so erhalten Sie EUR 100,- Frühbucherbonus. Bei Buchung und Zahlung bis 8. Oktober 2012 erhalten Sie EUR 50,- Frühbucherbonus. Zahlungsmodalitäten

Sie erhalten umgehend nach Anmeldung eine Rechnung mit Zahlschein. Die Einzahlung muss so erfolgen, dass die Zahlung spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung auf unserem Konto einlangt. Andernfalls bringen Sie bitte die Zahlungsbestätigung am Veranstaltungstag mit. Ermäßigungen sind nicht addierbar, außer mit dem Frühbucherbonus. Rücktritt: Sie erhalten umgehend den bereits eingezahlten Betrag abzüg­lich einer Bearbeitungsgebühr über EUR 80,- zurück (bitte übermitteln Sie uns die Kopie des Überweisungsscheines). Diese Vereinbarung gilt dann, wenn Ihre schriftliche Stornierung bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin eingelangt ist. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der gesamte Betrag fällig.

über 300

Adresse������������������������������������������������������������������������������������������������������

Firmenmäßige Zeichnung/Datum��������������������������������������������������������������������������������

2. Teilnehmer/in ■ Real Estate Circle, 8./9. November 2012 ■ Spezialstream Hotelimmobilien, 9. November 2012, 9.00-14.00 Uhr (inkl. Lunch) Vor- und Zuname, Titel������������������������������������������������������������������������������������������

Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatz­teilnehmers willkommen und ohne Zusatzkosten möglich. Im Konferenzbetrag enthalten: Dokumentation, Mittagessen an den Konferenztagen, Erfrischungsgetränke und Pausenimbisse während der Fachkonferenz. Außerdem enthalten sind: Empfang und Abendessen am 8. November 2012. Nicht enthalten sind: Übernachtungskosten, Getränke außerhalb der Konferenz und außerhalb der gemeinsamen Mittag- und Abendessen. Veranstaltungsort Courtyard by Marriott Wien Messe, Trabrennstrasse 4, 1020 Wien T. +43/1/727 30, www.courtyard-wien-messe.at

Beruf, Funktion �����������������������������������������������������������������������������������������������

E-Mail��������������������������������������������������������������������������������������������������������

Tel, Fax�������������������������������������������������������������������������������������������������������

Firmenmäßige Zeichnung/Datum��������������������������������������������������������������������������������

medienpartner Immobilien.DiePresse.com – die feinste Adresse für Luxus-, Gewerbe- und Anlageimmo­ bilien. Sehen Sie exklusive Residenzen und spektakuläre Bauten, informieren Sie sich über die Marktentwicklung im In- und Ausland und holen Sie sich Strategien und Tipps zur Geldanlage. › http://immobilien.diepresse.com/

Medienpartner derStandard.at/Immobilien Als Qualitätsmedium bietet derStandard.at/Immobilien seinen Kundinnen einen Online-Marktplatz mit einem Mix aus medialer Berichterstattung & Content, Imagewerbung und Objektvermarktung. Zu den Kunden von derStandard.at/Immobilien zählen namhafte Immo­ bilienkanzleien aus ganz Österreich, Hausverwaltungen, aber auch Bauträger und Immobilienentwickler. Mit mehr als 36.000 Inseraten hat sich der Immobilienchannel von derStandard.at in den letzten Jahren als erfolgreicher Marktplatz für die Immobiliensuche etabliert. Der rasche Weg zu den Inseraten und einfache Kontaktmöglichkeiten zu den Anbietern bringen den Kundinnen hohe Anfragequoten. Mit annähernd 300.000 Unique Clients zählt der Immobilienchannel von derStandard.at zu den meistbesuchten Immo­ bilienportalen in Österreich.

Wer mit Immobilien zu tun hat, liest das Immobilien Magazin. Seit 20 Jahren ist das Immobilien Magazin das unbestrittene österreichische Leitmedium der Immobilienwirtschaft. Die Leserschaft von 12.000 LeserInnen bestätigt den anhaltenden Erfolg des Magazins. Reportagen, News und Trends – das Immobilien Magazin bietet Ihnen den Branchenüberblick. Meinungsbildend, informativ und unterhaltsam führt es durch die aktuellen Geschehnisse der Immobilienwirtschaft. Aktuelle Berichterstattung, Hintergrundreportagen und Portraits informieren über alles, was für die Marktteilnehmer wichtig ist. Mit einem Abo direkt vor Ihre Haustüre oder gleich ins Büro, verpassen Sie keine wichtigen Infos mehr und sparen mehr als 30% gegenüber dem Einzelverkauf! Bestellen Sie das Jahresabo des Immobilien Magazins einfach unter [email protected] oder +43-1-252-54-440 oder besuchen Sie unsere Onlineplattform unter

› derStandard.at/Immobilien › www.immobilien-magazin.at

www.businesscircle.at

Anmeldungen per Fax: +43/(0)1/522 58 20-18 / per E-Mail: [email protected], DVR: 0756130