Auszug: Cyan Magenta Yellow Schwarz Kurier Seite 1. Sie wollen eine Immobilie. Wir verkaufen und

Auszug: Cyan Magenta Yellow Schwarz Kurier Seite 1 » EN I NG WIR BR NKE NACH I H RE G ETRÄ ! HAUSE » FRIEDRICH-EBERT-STR. 28 · SELIGENSTAD...
Author: Klaus Albert
11 downloads 0 Views 10MB Size
Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 1

»

EN

I NG WIR BR NKE NACH

I H RE G

ETRÄ

! HAUSE »

FRIEDRICH-EBERT-STR. 28 · SELIGENSTADT · TEL. 3740

Sie wollen eine Immobilie

VERKAUFEN oder VERMIETEN? Wir suchen dringend für unsere Kunden

Zu den Drei Kronen Restaurant & Hotel Freihofplatz 4 , Seligenstadt Tel: 06182/3727, www.zudendreikronen.de

Häuser und Wohnungen Tel.: 06182/22821 Fax: 28283 49. Jahrgang

E-Mail: [email protected]

Mittwoch, 23. Juli 2014

Nummer 30

Feuerwehr Hainstadt feierte 125 jähriges Jubiläum

Wir verkaufen und

Sie uns uns an. an. Wir Wir beraten beraten Rufen Rufen Sie Sie gerne! gerne! Seit Seit 1973 1973 sind sind wir wir Sie erfolgreich tätig. tätig. Nutzen Nutzen Sie Sie erfolgreich unsere langjährige langjährige Erfahrung. Erfahrung. unsere

vermieten Ihre Immobilie schnell bonitätsgeprüft www.gm-finanz-immobilien.de – Müller & Korb kostenfrei 0 61 82 - 99 33 88 oder 01 71- 6 92 8195

Mhmm …



… Sommer!

Gültig vom 29.07. – 03.08.14 SOMMERÖFFNUNGSZEITEN: Mo. Ruhetag, Di.-Fr. 17.00 - 1.00 Uhr, Sa. u. So. 12.00 - 1.00 Uhr

*** Aperitif der Woche *** Sachsenhäuser Apfelwein-Aperitif Apfelwein mit Passionsfruchtschaum 0,25l 2,90 €

*** Apfelwein der Woche ***

Main Apfelwein Kelterei Stier

K limat isierter, moder ner

ZR AUM KONFERonEenNim Herzen bis 20 Pers Ob Tagu ng, der A ltstadt. sprechung. Be Meeting oder n Sie richt ig Bei uns sitze

en 3 K ron destn Zu Re el au rant & Hot

Freihofplatz 3 Seligenstadt Tel: 06182/ 640146 www.ristorante-1744.de

Ristorante 1744

Seligenstadt Frei hofplatz 4, 2-3727 18 06 n fo Tele

WIR EMPFEHLEN

Emmastraße 17 63500 Seligenstadt Tel. 0 6182 - 22672

Handkäs-Knödel gebraten mit Frankfurter Grie Soß & Salat 7,90 €

ehemals Günther Bruder

0,25l 2,10 €

4er Bembel 6,90 €

Käse-Makkaroni mit Frankfurter Würstchen in Dijon-Senf-Sauce und Maiskörner 8,90 € Erdäpfel-Pfanne mit gebratener Blutwurst und Essiggurke, dazu Spiegelei 9,90 € Lachsfilet in Blätterteig auf Blattspinat und Pernod-Soße 10,90 € Schweinenackensteak mariniert in BBQ-Soße auf Grüne-BohnenGemüse & würzigem Kartoffel-Gitter 11,90 € Esse unn Dringge sinn die drei schennsde Sache im Leewe.

Restaurant Äbbel Seppel

28.07. – 03.08.14

Vital Eat & Ride Menü 13,50 € “Sophia Loren” frisch gepresster Karotten- u. Orangensaft mit einem Schuss Zitrone & Olivenöl Hauptspeise: Zanderfilet gebraten auf Limonen-Mascarpone-Risotto Nachspeise: Obstsalat mit Walnüssen & Vanille-Eis

X X X X

Dachrinnenerneuerung mit Spezialgerüst Dach-Ein- und -umdeckungen Flachdachabdichtungen Fassadenverkleidungen

Crêpe gefüllt mit Pfannengemüse und Kräutersoße .. 9,50 € Zanderfilet gebraten auf Limonen-Mascarpone-Risotto ......... 9,50 € Geschnetzeltes vom Rind mit Erbsen und Pilzen, dazu Kräuterspätzle ........... 9,50 €

Jetzt neu auch am Wochenende! Jeden Freitag und Samstag ab 19.00 Uhr LIVE-MUSIK!

Große Fischergasse 6 Seligenstadt Tel. 06182/3426

Wenn’s wirklich wichtig ist, dann lieber im Kurier!

antik-

"zu guter Letzt/31." Zu Gast in St. Marien Seligenstadt - Im Rahmen der Kulturreihe "zu guter Letzt/31." sind Johannes Wallbaum (p), Tim Roth (b), Martin Standke (dr) zu Gast im Gemeindezentrum St. Marien (Steinweg 25, Seligenstadt). Sie interpretieren bekannte Standards des modern Jazz, die sich anreihen an Neuinterpretationen bekannter Songs aus Rock und Pop. Martin Standke studierte Lehramt für Musik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt sowie parallel dazu an der Musikhochschule Köln im Hauptfach Jazz-Schlagzeug. Er ist einer der gefragtesten Schlagzeuger der Frankfurter Jazzszene. Zweimal hintereinander war er Mitglied der Bands die das "Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt am Main" verliehen bekam: mit dem "Contrast Quartett" und dem "Natalya Karmazin International Jazz Trio". In der Formation des Gewinners des Hessischen Jazzpreises 2010 Stephan Schmolck spielte er im selben Jahr bei dessen Preisträgerkonzert auf dem Deutschen Jazzfestival. Er ist auf den letzten Aufnahmen des HR-Jazzensembles zu hören, als auch auf der Debut CD "Second Wave" des "Contrast Quartetts". Der Frankfurter Bassist Tim Roth studierte vier Jahre in Amsterdam am Konservatorium bei Frans van der Hoeven Jazz-Kontrabass. Er

ist in Frankfurt und Amsterdam sehr aktiv unter anderem mit dem "Contrast Quartett" und in der Band "Animated" mit der er im Jahr 2009 beim International Jazz Piano Concours "YPF"den zweiten Platz belegte. Tim Roth hat Auftrittserfahrung auf vielen verschiedenen Bühnen gesammelt, darunter bei der Reihe Jazz im Museum in Frankfurt, im Bimhuis, Amsterdam und bei "Jazz in den Ministergärten" in Berlin. Er hatte Unterricht und Workshops bei zahlreichen bekannten Musikern darunter Larry Grenadier, Peter Erskine und Peter Bernstein. Der aus Seligenstadt stammende Diplompianist Johannes Wallbaum studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt und absolvierte ein Verbreiterungsstudium im Bereich Jazz/ Pop an der Musikhochschule in Stuttgart. Als Lehrbeauftragter an der Frankfurter Musikhochschule unterrichtet er das Fach improvisierte Liedbegleitung und Schulpraktisches Klavierspiel und gründete im Jahr 2013 die Klavierschule "Hörmal". Er ist Träger des Kulturförderpreises der Stadt Seligenstadt und war unter anderem tätig als Pianist in einem Hochschuljazzquartett der Hochschule für Musik und darstellende Kunst unter der Leitung von Thomas Heidepriem, Mitwirkender beim Musical "Rachel" als Di-

rigent, Stimmbildner und Pianist sowie bei der Uraufführung des Oratoriums "Petrus und der Hahn"von Gregor Linssen in der Lateranbasilika in Rom. Die drei Musiker kennen sich schon aus frühen Studienzeiten und freuen sich nun auf ein gemeinsames Projekt am Donnerstag, 31. Juli um 20 Uhr, St. Marien Seligenstadt. Karten gibt es im Bücherwurm und "der buchladen" zum Preis von 12 €, Tel. 899449.

und modernpolsterei

SSV

neubezug, reparatur, designberatung.

ALEXANDER BEHM

RADIKALE

Friedrich-Ebert-Straße 4 63512 Hainburg

Tel. 0 61 82 - 99 36 -17 Fax - 21 Mobil 01 60 - 98 92 07 28

E-Mail: [email protected]

www.polster-behm.de

SOMMERRÄUMUNG DAMEN-, HERREN-, UND K INDERBEKLEIDUNG

20%

30%

Glaabsweiher-Biergarten öffnet Seligenstadt - Am 28. Juli ist es endlich wieder soweit - der wohl schönste Vereins-Biergarten im Ostkreis startet in die Sommersaison und öffnet für 3 Wochen seine Pforten. Weit über die Region hinaus bekannt, ist der "Glaabsweiher" inzwischen Drehund Angelpunkt für viele Ausflügler, Biergartenhungrige, Naturliebhaber und Freunde des Vereins. Unter dem Motto "Einkehren und wohlfühlen" erwartet die Gäste vom 28. Juli bis zum 16. August ein abwechslungsreiches, kulinarisches Verwöhn-Programm mit frisch gezapftem Bier vom Fass aus dem Hause Glaab. Feiern, relaxen und genießen - gönnen Sie sich eine Auszeit und verbringen Sie ein paar gesellige Stunden inmitten der Natur am idyllischen Glaabsweiher in der Gemarkung Klein-Welzheim. Der

vom 24.0 7. bis 13.08.20 14

Biergarten ist täglich (Mo.-Fr.) von 17:30 bis 23 Uhr geöffnet. Die Organisatoren der Sängervereinigung Germania hoffen auf zahlreiche "Weiherschwärmer" aus Nah und Fern.

Sommerferien

Mainhausen - Die Bücherei St. Wendelinus Zellhausen ist in den Sommerferien vom 26.7. bis 7.9. geschlossen. Am Mittwoch, 13.8. von 17.30 bis 18.30 Uhr ist das Team für alle Leser da, die sich Nachschub für die Ferienlektüre ausleihen möchten. Nach den Ferien ab 10.9. gibt es neue Öffnungszeiten. Zukünftig ist nur noch mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr und sonntags von 11.30 bis 12 Uhr geöffnet. Die Ausleihe am Samstag entfällt. Das Bücherei-Team wünscht allen Lesern schöne und erholsame Ferien.

bis zu

50% Rabatt* *auf gekennzeichnete Artikel

MITTL ASCHAFFENBURGERSTR.16 SELIGENSTADT TEL. 06182 93340 www.kaufhaus-mittl.de

SPARKASSE LANGEN-SELIGENSTADT PRÄSENTIERT:

41. MAIN-POKAL-TURNIER in Seligenstadt

MITTL Im Herzenvon Seligenstadt

Zu einem großen Jubiläumsfest anlässlich des 125-jjährigen Bestehens hatte die Freiwillige Feuerwehr Hainstadt am Wochenende geladen. Die vier Tage waren vollgepackt mit Programm (siehe auch www.feuerwehrfest2014.de). Von Mickie Krause und den Fetenhits am Freitag über den Kreisfeuerwehrtag am Samstag mit Aktionen auf dem Kirchplatz und Fahrzeugshow bis hin zum Sonntag mit dem Festgottesdienst, dem großen historischen Festumzug und den Rodgau Monotones gab es eine Menge zu feiern. Der Montag als Tag der Vereine mit einem feierlichen Zapfenstreich bildete einen würdigen Abschluss. Foto: Gamer

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 2

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 2

KURIER

Jahrgang 49 • Nr. 30

FAMILIENANZEIGEN

+++ gehört - notiert +++ gehört - notiert +++ Seligenstadt Die Geschäftsstelle des Tierschutzvereins Seligenstadt u. U. e. V. ist jeden Donnerstag von 17.30-19.30 Uhr geöffnet. Anschrift Geschäftsstelle: Tierschutzverein Seligenstadt u. U. e. V. Frankfurter Str. 35, 2. Stock (neben der Feuerwehr), Seligenstadt, Tel. 26626. ? Sommerferienprogramm der Herzsportgruppe Seligenstadt: Donnerstag, 31. Juli, Sport im Freien. Treffen um 17 Uhr an der Waldhütte in KleinKrotzenburg. Samstag, 2. August Sommerfest aller drei Herzsportgruppen: Treffen um 10:30 Uhr auf dem Gelände des Wandervereins Edelweiß Seligenstadt. Donnerstag, 7. August, Sport im Freien. Treffen um 17 Uhr beim Sportverein 1880, An der Lache, in Froschhausen, oberhalb am Golfplatz. Donnerstag, 14. August, Treffen um 17 Uhr am Parkdeck Aschaffenburger Str. am Friedhof, Seligenstadt. Wanderung in und um Seligenstadt mit Einkehr. Donnerstag, 21.8., 28.8. und 4.9. wieder Gymnastik in der Einhardsporthalle. Mittwoch, 1. Oktober Tagesausflug mit dem Bus in den Vogelberg. Keltenwelt am Glauberg, Lauterbach, Hessenmühle. Bitte beachten Sie die jeweiligen Aushänge in den Sporthallen. Info: Gisela Mundinger, Tel. 60125. ? Namasté-Y Y ogaschule-SS eligenstadt e.V. bietet regelmäßig Yogakurse, sowie offene Stunden für Anfänger, Fortgeschrittene, Kinder und Senioren an. Eine Schnupperstunde ist im Rahmen der offenen Stunden kostenlos. Infos unter 0176-99630643 www. namaste-yogaschule -seligenstadt.de ? Sängerchor der Turngemeinde 1848 e.V. Seligenstadt: Singstunden dienstags im Vereinsheim, Steinheimer Str. 47, 1. Stock. Probezeiten Kinderchöre: TGMedis 16.30 Uhr; TGMaxis/ Jugendchor 17.20 Uhr; Probezeiten Erwachsene: Gemischter Chor TG Mix 19 Uhr; Männerchor 20.30 Uhr. Kontakt Kinderchor: Annette Bernhard Tel. 22639 und Laura Rückert. Kontakt Hauptverein: Uschi Huwald, Tel. 25169, E-Mail: [email protected] Allee-F Fest 26./ 27.7. Bitte de. • Maa-A in die Helfer- und Kuchenspendenlisten eintragen! • In den hessischen Sommerferien keine Singstunde der Kinder- und Jugendchöre. Chorferien für die Erwachsenen-C Chöre: 12.8.26.8. ? Die Gruppenstunde der Pfadfinder Seligenstadt-M Mainhausen “Stamm Drachen” ist dienstags von 17.15-18.45 Uhr im Pfadfinderhaus Mainhausen. Für Kinder ab 4 Jahren. Infos: www. pfadfinder-mainhausen.de ? Mitteilungen der Kolpingfamilie Seligenstadt: Das Kolpinghaus ist dienstags, von 14-18 Uhr geöffnet, sonntags geschlossen. • Kolpingsportler: Nordic Walking, dienstags 9 Uhr, Treffpunkt: am Clubhaus der SPVGG, Zellhäuser Str., Gymnastik und Volleyball, mittwochs 17-19 Uhr, Turnhalle Emmaschule, Giselastr. • KolpingKleiderkiste Hauptstr. 93, Klein-Welzheim: Verkauf: montags von 15-17 Uhr. Annahme: mittwochs 15-17 Uhr. Internet: www. kolping-seligenstadt.de ? Kreisverband Offenbach/ Der VdK-K Land bietet jeden 3. Montag im Monat von 15.30-18 Uhr sozialrechtliche Beratungen im Nachbarschaftshaus, am Hasenpfad 31, an. Herr Rackensperger berät Mitglieder u. Nichtmitglieder in den Sozialrechtsgebieten Unfall-, Renten-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Schwerbehinderung und Rehabilitation. Termine: 18.8., 15.9., 20.10., 17.11. Im Dezember gibt es keine Besprechungsstunden. ? Schachfreunde Seligenstadt 05 e.V.: Jeden Donnerstag Schachtraining ab 18 Uhr (in den Ferien ab 19 Uhr). Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Die Schachfreunde bieten mit dem Großmeister Matjaz Pirs ein Schachtraining am 24. Juli, von 20-ca. 22.30 Uhr in Seligenstadt (Frankfurter Str. 35) an. Gebühr pro Training mit dem Fernschach Großmeister für Mitglieder 3 Euro (Mitglieder unter 18 J. frei). Nichtmitglieder zahlen 6 Euro. Minderjährige die Hälfte. Spiellokal: Frankfurter Str, 35, Hintereingang, neben der Feuerwehr. Infos bei Karl Meyer, Tel. 20150 EMail: [email protected] schach-seligenstadt.de. www.schach-seligenstadt.de ? MPU-V Vorbereitung: An jedem ersten Mittwoch im Monat bietet das Suchthilfezentrum Wildhof einen kostenlosen Infoabend zur MPU-Vorbereitung an. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Nächster Termin: Mittwoch, 6. Aug., von 18-19.30 Uhr im Suchthilfezentrum Wildhof, Löwenstr. 4-6, Offenbach, Tel. 069-981953-0

-Impressum Verlagsadresse: Seligenstädter Einhard-Verlag Schwarzkopf GmbH

Marktplatz 14 • 63500 Seligenstadt Tel. (0 61 82) 2 28 21 Fax 2 82 83 E-Mail: [email protected] [email protected] Internet: www.kurier-seligenstadt.de Geschäftsführer & Verlagsleiter: Marco Schwarzkopf Redaktion + Sportredaktion: Patrick Schad Anzeigenberatung: Ulrike Burkard Anzeigenannahme: Kerstin Herr Satz: Seligenstädter Einhard-Verlag Schwarzkopf GmbH Verlagsgründer: Renata und Gerhard Schwarzkopf Druck:

Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG Gutenbergstraße 1, 63571 Gelnhausen Gültige Anzeigenpreisliste 24

HalteStelle - Lebensmittelausgabe für Bedürftige mittwochs, von 15 Uhr 30 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum St. Marien, Steinweg 25, Seligenstadt. ? Die Guttemplergemeinschaft „Die Fähre“ Seligenstadt mit ihrer Gesprächsgruppe ist Anlaufstelle für hilfesuchende Alkoholabhängige und deren Angehörige. Treffpunkt mittwochs um 20 Uhr im ev. Gemeindezentrum, Jahnstr. 24. Kontakt für Hilfesuchende unter Tel. 061888131790 od. 06106/21419, E-Mail: [email protected] ? Seniorenhilfe "Hilfe Füreinander" Seligenstadt e.V. für Mitglieder und Freunde: Familienstammtisch, ab 18 Uhr im “Il Castello”: 7.8., 4.9., 2. 10. u. 6.11. Spielenachmittag, ab 15 Uhr im “Frankfurter Hof”: 28.7., 11.8., 25.8., 8.9., 22.9., 6.10., 20.10., 3.11., 17.11., 1.12. u. 15.12. • Einladung zum Sommerfest am 9.8., ab 17 Uhr in die Gaststätte “Gärtnerruh” in der Gartenanlage Einwaldhof. Anmeldungen und Essensgutscheine (7,50 Euro) im Büro. • Für die 4-TTagestour ins Allgäu, von 8-11.9. sind noch einige Plätze frei. Eine genaue Reisebeschreibung ist im Büro erhältlich. Anmeldung und 50 Euro Anzahlung erfolgen im Büro (Mo.-Fr. von 10-12 Uhr). ? Die Selbsthilfegruppe Seligenstadt der Rheuma-LLiga Hessen e.V. trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Ev. Gemeindezentrum, Jahnstr. 24, Seligenstadt zum Informations-/Gedankenaustausch und gemütlichen Beisammensein. Gäste sind herzlich willkommen. Termine: 19.08., 16.09., 21.10., 18. 11. und 16.12. ? Der ADFC-SSeligenstadt veranstaltet jeden 1. Montag im Monat einen Stammtisch in Kleins Brauhaus, ab 19 Uhr 30. Fragen zum Verein: Martin Kolb ([email protected] ADFC-Seligenstadt. de, Tel. 827731. www.ADFC-Seligenstadt.de ? Hospizgruppe Seligenstadt und Umgebung Sprechstunde mittwochs von 18-19 Uhr in der Asklepios Klinik, EG, Raum E 06.1. Hausbesuche vereinbaren: Tel. 0178-5646979 (Monika Schulz). ? Aktueller ärztlicher Notdienst ist telefonisch bei Ihrem Hausarzt zu erfragen oder unter www.notdienst-seligenstadt.de ? Gesangverein Germania 03 Seligenstadt e.V.: Proben im Vereinsheim: Männerchor, montags, 20 Uhr. Frauenchor, mittwochs, 20 Uhr. ? Kurse in der KREATIV WERKSTATT, Palatiumstr. 12, Seligenstadt: Töpfern für Erwachsene: Di. 19-21 Uhr + Fr. 19-21 Uhr. Töpfern für Kinder ab 5 J.: Fr. 15-16 Uhr. Offene Werkstatt: Di. 10-12 Uhr. Stricken und Häkeln für Kinder ab 8 J.: dienstags, 1516.30 Uhr. In der 1. Stunde wird Übungsmaterial gestellt. Kosten 12,50 Euro. Fr., 16.30-18 Uhr, töpfern für Kinder ab 10 J., Anmeldung erforderlich. Anmeldung und Info: www. clown-ratz.de od. Tel. 0176-32127732 ? Habla español? Spanisch Stammtisch (Tertulia) in Klein-Welzheim jeden letzten Freitag und jeden 2. Montag im Monat im Restaurant “Wiesegiggel” um 19 Uhr. Infos: 0151 -19167562. ? Die Seniorensportabteilung der TGS lädt ein zum Senioren-Kegeln, freitags von 17 bis 19.30 Uhr auf die TGSKegelbahn. ? 29. Oldiepräsenta am Sonntag, 14. September, von 10-18 Uhr, an der Mainuferpromenade. Info-Tel. 82035 70, www.oldiepraesenta.de ? Der Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt e.V. lädt ein zum Stammtisch am Donnerstag, 7. August, ab 20 Uhr ins Gasthaus “Zum Riesen”, Marktplatz. Vorher um 18 Uhr laden Mitglieder des Vereins zu einer “Heuboden- und Scheunentour” (Wolfstr. 15, Mauergasse 32, Rosengasse 27) im Rahmen einer Info- und Kennenlernaktion mit verschiedenen Fragestellungen (wie lebt es sich auf einem Heuboden? Welche Herausforderungen gibt es beim Umbau einer Scheune? Altersgerecht oder familienfreundlich - wie kann das neue Zuhause aussehen?). Die Tour ist nur für Mitglieder, Treffpunkt um 18 Uhr am Marktplatzbrunnen. Infos unter www. lsa-verein.de ? Der Jahrgang 1926/27 Seligenstadt trifft sich mit Partner am Dienstag, 5. August, ab 17.30 Uhr in der Gaststätte “Zur guten Quelle”, Grabenstr. ? Der Jahrgang 1938 Seligenstadt trifft sich mit Partner jeden 2. Freitag im Monat, ab 18 Uhr zum Stammtisch in der Gaststätte “Zur guten Quelle”. ? Der Jahrgang 1940 Seligenstadt trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat zum geselligen Beisammensein, um 15 Uhr im Ristorante ,,1744”. ? Der Jahrgang 1943/44 Seligenstadt trifft sich am Donnerstag, 31. Juli, ab 15 Uhr im Ristorante “1744” zum gemütlichen Beisammensein. ? Liederkranz 1919 Klein-W Welzheim: Singstunden donnerstags im Bürgerhaus Klein-Welzheim. Männerchor: 19-20 Uhr 15, gemischter Chor 20.30-22 Uhr. Kontakt: Birgit Niegisch Tel. 25421. Internet: lk-kwh.de. ? Schützenverein "St. Hubertus" e.V. Klein-Welzheim Training für Jugendliche (ab 12 J.) mit Druckluftwaffen dienstags und freitags von 18-20 Uhr in der Schießsportanlage im Bürgerhaus Klein-Welzheim. Trainingszeiten für Erwachsene mit Druckluft- und Feuerwaffen dienstags und freitags von 20-22Uhr. Infos: www. schuetzenverein-klein-welzheim.de.

Die Männerausgleichssportgruppe der TuS Klein-W Welzheim trifft sich montags um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz der TuS. Es wird Fußball gespielt. Neue Männer sind herzlich willkommen. ? Schützengesellschaft TELL Froschhausen trainiert für Luftgewehr und Luftpistole montags und donnerstags ab 18 Uhr im Schießkeller des Froschhäuser Bürgerhauses. Sportpistolenund Kleinkaliberschützen trainieren mittwochs ab 20 Uhr im Sportschießzentrum im Bürgerhauses Klein-Welzheim. Infos: www.tell-froschhausen.de ? Frog`N BeatZ: Probe der Band dienstags, von 19.30-21.30 Uhr im Vereinsheim der TuS Froschhausen, an der Lache. Gesucht wird Verstärkung an allen Instrumenten, vorrangig eine/n Keyboardspieler/in. www.frognbeatz. de Bandleader: Klaus Junker. ? Chorproben der Harmoniechöre Froschhausen im Sängerheim: Young Harmonists: Freitag, 25. Juli, Kinder bis 4. Kl. 16.30-17.15 Uhr; Kinder ab 5. Kl. 17.15-18 Uhr. Gemischter Chor: Montag,28.Juli, 20-21.30 Uhr. Männerchor: Freitag, 25. Juli, 19.3021 Uhr.

Hainburg Schach in Hainburg, Vereinsheim, Hauptstr. 82, Hainstadt. Freitags ab 18 Uhr für Kinder und Jugendliche. Freitags ab 20 Uhr für Erwachsene. Anfänger und Wiedereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen. Infos unter www.schachclub-hainstadt.de ? Myfach (das Mietregal mit Flair) in Hainburg, Siemensstr. 30, bietet ab sofort kostenlos 2 Fächer an, indem "Allerlei" für “Bärenherz” verkauft und angenommen wird. Herr Bernhard www.myfach.de unterstützt damit die Stiftung “Bärenherz”. ? Ehrenamtsbüro: Sprechstunde donnerstags, 15-17 Uhr, in der KiTa, Am Kiefernhain 12, Tel. 7809 28. E-Mail: [email protected] ? Trainingszeiten SG Germania 1915 e.V. Sportzentrum Klein-K Krotzenburg: Sommermonate, Mo. 17 Uhr E-Jugend, D1/D2/3-Jugend, 17 Uhr 30 C1-Jugend JSG, Dienstag 17.30 Uhr G-Jugend, F2/F3-Jugend, B1-Jugend, 17 Uhr 15 E1-Jugend, 17.30 Uhr C2Jugend JSG; Mi., 17 Uhr F1-Jugend, E2-Jugend, D1-Jugend, 18 Uhr 30, Alte Herren 19 Uhr, 3. Senioren Kreisliga C; Do. 17.30 Uhr G-Jugend, F2/F3-Jugend, 17.15 Uhr E1-Jugend, 17 Uhr D2/D3 Jugend JSG, 17.30 Uhr C1-Jugend, C 2-Jugend JSG, 17.30 Uhr B1-Jugend; 19 Uhr 1+2 Senioren Kreisliga A+B; Freitag 17 Uhr F1-Jugend, E2-Jugend. Ansprechpartner:Ralf Walter, Tel. 66405 E-Mail:[email protected] Abteilungsleiter Alte Herren Waldemar Fischer Tel. 0172-8712394, E-Mail: [email protected] www.sg-germania-1915.de ? Hundefreunde Klein-K Krotzenburg: Training mittwochs, 19-20 Uhr und samstags, 16.30-20 Uhr Vereinsgelände an der Fasanerie (Grasbahn). Infos unter www.hundefreunde1954.de ? Der Judoclub KKB lädt zum Schnuppertraining in die Radsporthalle KKB, ein. Schulkinder: Mi. u. Fr. 17.30-19 Uhr. Erwachsene: Mi. u. Fr. 19.30-21 Uhr 30. Internet: www.judoclub-kleinkrotzenburg.de ? Krotzenburger HeimatverDer Klein-K ein lädt zum Babbel-Kaffee am Donnerstag, 24. Juli, ab 14.30 Uhr in die Vereinsräume in der Kirchstraße, ein. ? Krotzenburg Der Jahrgang 1938 Klein-K trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat, um 15 Uhr im “Café Schnabel”. ? KrotzenDer Jahrgang 1942/43 Klein-K burg trifft sich jeden 2. Mittwoch im Monat, um 14.30 Uhr zum Stammtisch im “Café Schnabel”. ? KrotzenDer Jahrgang 1947/48 Klein-K burg trifft sich am Freitag, 1. August, ab 18.30 Uhr an der Liebfrauenheide wegen besonderem Anlass, danach ab 19 Uhr “Tannenhof” Biergarten. ? Schützengesellschaft 1904 e.V. Hainstadt: Trainingszeiten für Jugendliche ab 12 J. für Luftdruckwaffen Di.+Fr. 17.30-19 Uhr; für Erwachsene: Di.+ Fr. ab 20 Uhr für Luftdruckwaffen und KK-Gewehre; Sa. ab 15 Uhr für alle Kurzwaffen-Disziplinen und Kaliber; So. ab 10 Uhr für KK-Gewehre und Sportpistolen. Das Schießsportgelände am Wald befindet sich auf der Offenbacher Landstr. zwischen Fa. Winter und Ziegelwerk Wenzel. Infos: www. sgh1904.de ? Trainingszeiten der Freien Turnerschaft Hainstadt: Tanzgruppen: Mi. Minis 15.30-16.30 Uhr, Fantasy 16.3017.30 Uhr, Starlights 17.30-18.30 Uhr. Mo. Remiix Showtanz 20-21.30 Uhr (alles Vereinsheim auf dem Sportgelände) Kontakt: K. Lechner Tel. 01 77-1944604; Gymnastik: Mo. Er + Sie Fitness 18-19 Uhr, Seniorengymnastik Er + Sie 19-20 Uhr. SommerLauftreff/Winter Halle Fitness: Di. 1819.15 Uhr, Kontakt: R. Heck Tel. 69 124; Kleinkinder: Di. von 4-5 J. 16 17 Uhr, Purzelturnen: Di. 17-18 Uhr, Kontakt: Sandra Giese-Müller Tel. 65 234 od. Renate Heck Tel. 69124. Kinderturnen gemischte Gruppe 6-8 J. Do. 15-16 Uhr, Kontakt Karin Lechner Tel. 0177-1944604. Jungenturnen Fr. 16-18 Uhr, Mädchenturnen 18-19 Uhr, Tanz Fr. 19-20 Uhr (alles Schulturnhalle Johannes-GutenbergSchule Hainstadt), Kontakt: Renate Heck Tel. 69124; Leichtathletik: Do. 16-19 Uhr (Hallentraining Winter), Außentraining Do. 16.30-20 Uhr (Vereinsgelände).

Die Kath. Jugend Hainstadt informiert: Es sind noch Plätze frei zum Zeltlager in Mauel (Eifel), von 24.8.2.9. Anmeldungen liegen in der Kirche in Hainstadt aus od. können online abgerufen werden. Kosten pro Kind: 140 Euro. Anmeldeschluss: 30.6. ? Sportvereinigung Hainstadt: Trainingszeiten: Bokwa: Mo., 17.30 Uhr, Sporthalle; Gymnastik (Er+Sie) Fit in den Abend: Mo., 18 Uhr, Großsporthalle; Montagsclub: Mo., 18.30 Uhr, Sommer Sportplatz, Winter Großsporthalle; Progressive Muskeltentspannung, Kurs, Anmeldung erforderlich, Di., 18.15 Uhr Schulsporthalle, (Kontakt: 069-172063); Rückenfitness (Er+Sie) Di., 19.30-20.30 Uhr, 20.30-21.30 Uhr, Schulsporthalle; Nordic Walking: Mi. 18 Uhr. Fit ab 50! (Er + Sie): Do., Gold 10.30 Uhr, Sporthalle; Zumba-G Di., 10 Uhr, Do. 18 Uhr, Sporthalle. Zumba-F Fitness Do. 19 Uhr Sporthalle Kinderturnen: (alle Großsporthalle) ab 6 J. Di., 16 Uhr, Mädchen (Tanja); Mädchen ab 8 J. (Anita); Jungen 17 Uhr; Kleinkind-TTurnen: 4-5 J.: Fr. 15 Kind-TTurnen: ab 20 u. 16 Uhr; Eltern-K Kids Jr.: Mi., Monate, 17 Uhr. Zumba-K 15 Uhr ab 4 J. Sporthalle. Zumba Kids: Mi., 16 Uhr ab 7 J. Sporthalle; Showtanz: Flexible Steps: Di. 18 Uhr; Lady Violetts: Mo., 19 Uhr; Skydancers: Do., 20 Uhr, alle Sporthalle; Tanzwerk: Do., 20 Uhr Spiegelsaal, Kreuzburghalle; Spielmanns- und Fanfarenzug: Gesamtprobe Mi., 19 Uhr 30, Sporthalle; Alle Infos und Trainingszeiten Fußball Senioren- und Juniorenmannschaften auf www. sportvereinigung-hainstadt.com ? Sprechstunden des VdK OV Hainstadt: immer dienstags von 16-18 Uhr. Jeden ersten Dienstag im Monat findet eine freie Sprechstunde statt, zu der die Ratsuchenden ohne Anmeldung kommen können. VdK Berater, Reinhold Rackensperger, vergibt dann weitere Termine, wenn nötig. In dringenden Fällen können sich die Betroffenen auch direkt an die Kreisgeschäftsstelle wenden, unter 06104/ 101148 od. 06104/924023. • Einladung zum monatlichen Kaffeeklatsch am Montag, 28. Juli, ab 15 Uhr in die Gaststätte “Alt Hainstadt”, Mittelseestraße. ? Chorproben des Gesangvereins Harmonie 1885 e.V. Hainstadt im Sängerheim, Hauptstr. 82: Männerchor: dienstags, 18.30 Uhr, Ansprechpartner: Norbert Büchel, Tel. 3454. BÄSSE GESUCHT! Junger Chor: mittwochs, 18.30 Uhr, Ansprechpartnerin: Mareike Seipel, Tel. 3083681 Frauenchor: mittwochs, 19.45 Uhr, Ansprechpartnerin: Annelie Giron, Tel. 5154, www.harmonie-hainstadt.de ? Der Gesangverein Germania 1859 e.V. Hainstadt lädt zur wöchentlichen Chorprobe donnerstags von 19 Uhr 30 bis 21 Uhr ins Vereinsheim am Bahnhof (alte Schule) in Hainstadt ein. Der Kinder- und Jugendchor probt freitags ab 16 Uhr. ? DRK OV Hainstadt: Blutspendetermine: 25.8. und 17.11. in der Sporthalle, Offenbacher Landstraße. ? Das Sängerquartett Liederfreunde Hainstadt 1941 e.V. lädt zur wöchentlichen Chorprobe des Männerchores freitags von 18.45 bis 20.15 Uhr ins Vereinsheim am Hainstädter Bahnhof ein.

Mainhausen Sommerferienprogramm der Herzsportgruppe Seligenstadt: Donnerstag, 31. Juli, Sport im Freien. Treffen um 17 Uhr an der Waldhütte in KleinKrotzenburg. Samstag, 2. August Sommerfest aller drei Herzsportgruppen: Treffen um 10:30 Uhr auf dem Gelände des Wandervereins Edelweiß Seligenstadt. Donnerstag, 7. August, Sport im Freien. Treffen um 17 Uhr beim Sportverein 1880, An der Lache, in Froschhausen, oberhalb am Golfplatz. Donnerstag, 14. August, Treffen um 17 Uhr am Parkdeck Aschaffenburger Str. am Friedhof, Seligenstadt. Wanderung in und um Seligenstadt mit Einkehr. Die Gymnastikstunde der Herzsportgruppe Zellhausen findet auch während den Sommerferien statt, außer Dientag, 26. August ist die Sporthalle anderweitig belegt. Mittwoch, 1. Oktober Tagesausflug mit dem Bus in den Vogelsberg. Keltenwelt am Glauberg, Lauterbach, Hessenmühle. Bitte beachten Sie die jeweiligen Aushänge in den Sporthallen. Info: Gisela Mundinger, Tel. 60125. ? Kath. Kirchenchor “St. Kilianus” Mainflingen: Terminhinweis: So., 10. August - SOMMERFEST. Probe immer mittwochs um 20.15 Uhr. Infos: www. kirchenchor-mainflingen. de ? Chorproben der Sängervereinigung Mainflingen im Bürgerhaus: Donnerstag, 18.30 Uhr Frauenchor; 19.45 Uhr Männerchor; 21 Uhr gemischter Projektchor; Freitags, 15.30 Uhr Kinderchor (außer in den Ferien); um 16 Uhr singen die Jugendlichen. Freitags, 19.30 Uhr, Coulored Voices. ? Gesangverein Liederkranz 1903 Zellhausen/Probetermine im Vereinslokal “Zum Schwanen”: Männerchor: freitags, 19.30 Uhr. Kontakt: Klaus Rachor Tel. 3919.Frauenchor: montags, 19.30 Uhr.Kontakt: Margit Schlett Tel. 3648. La Cappella: dienstags, 19.30 Uhr, Altes Rathaus, Kontakt: Sabine Merget Tel. 29554. Kinderchor: montags, 17.15 Uhr 1. Gruppe. 18 Uhr, 2. Gruppe, Altes Rathaus. Kontakt: Karin Orendi Tel. 24189. Chorfreunde: Jeden zweiten Mittwoch, 16.30 Uhr, Altes Rathaus, Kontakt: Alfons Wolf Tel. 3673. Weitere Informationen: www.liederkranz-zellhausen.de.

Steinmetz und Bildhauermeister Hanauer Landstr. 94 63538 Großkrotzenburg Tel.06186-1734 • Fax 06186-8795 www.steinmetz-detzner.de

• Sandsteinrestauration • Küchenarbeitsplatten • Grabmale • Treppen • Mauern

Trainingangebot der TSG Mainflingen Abt. Gymnastik: Gymnastik: Mo., 1011 Uhr, kleine Halle. Pilates: Mo., 19.30-21 Uhr gr. Halle; Di., 8.159.45 Uhr kl. Halle. Yoga: Di., 19-21 Uhr Sporthalle d. Anna-Freud-Schule. Gymnastik-llight: Mi., 9.30-10.30 Beine-PPo: Do., Uhr kl. Halle. Bauch-B 18-19 Uhr kl. Halle. Kinderturnen: Eltern-Kind-Turnen: Fr., 10-11 Uhr gr. Halle; 4-jährige: Di., 15-16 Uhr gr. Halle; Eltern-Kind und 3-jährige: Di., 16-17 Uhr, gr. Halle. 5-jährige und Vorschulkinder: Di., 17-18 Uhr gr. Halle; Grundschulkinder: Mo., 17-18 Uhr gr. Halle; Geräteturnen: Grundschulkinder: Mo., 18-19 Uhr gr. Halle; Tanzen: Grundschulkinder: Mi. 17-18 Uhr gr. Halle, ab 5. Klasse Mi. 18-19 Uhr gr. Halle. ? 1. Skatclub 1965 e.V. Zellhausen: Treffen donnerstags um 20 Uhr in der Gaststätte “zum Schwanen” Zellhausen. Dabei wird an 28 Spieltagen die Clubmeisterschaft ausgetragen. Kontakt: Siggi Gebert, Tel. 3785 ? Proben des Gesangvereins Harmonie 1889 Zellhausen: Männerchor: Freitags, um 19 Uhr im Bürgerhaus. Männerchor “Projekt”: Freitags, 20 Uhr 45 im “Schwanen. Gemischter Chor: donnerstags um 20 Uhr im alten Rathaus. Volkslieder-SSingkreis: alle 14 Tage montags, um 19 Uhr im alten Rathaus. Kinderchor Zellhausen: Montags, um 17.15 Uhr im “Schwanen”. Jugendchor Zellhausen: Montags, 18 Uhr im “Schwanen”. ? Das Atelier Trüschler Zellhausen bietet fortlaufend Zeichen- und Malkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in kleinen Gruppen bis 7 Pers., an. Ebenso auch Kinder-/Jugendförderung. Es wird klassischer Realismus, freie zeitgenössische Malerei, abstrakte Malerei in Aquarell, Acryl, Öl, Pastell, Tempera, Seide, Zeichnen, angeboten. Dozentin: Edith Trüschler. Anmeldungen unter Tel. 27251

Der Herr über Leben und Tod nahm unseren geliebten Enkel Felix zu sich in sein Reich auf.

Felix wir werden dich immer im Herzen tragen. Opa und Oma, Maria und Günter Kadner

&

Die ganze Welt soll von unserem Glück erfahren

Jessica Mittscherlich

Frederik Seliger

Die standesamtliche Trauung ist am Samstag, den 26.7.14, um 14.00 Uhr im Schloss Philippsruhe in Hanau. Schulstr. 52 · Mainhausen

Ausstellungen in der Stadtbücherei Seligenstadt - "Unsere Stadtbücherei im Klosterhof hat die ersten zwei Wochen sowie die letzte Woche während der Sommerferien geöffnet, in der restlichen Zeit geht sie in die Sommerpause", informiert Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams. Bis dahin gibt es Ausstellungen rund um das Thema Ferien und Urlaub sowie zum Thema Einschulung. Der letzte Ausleihtag ist am Freitag, dem 8. August, bevor die Bibliothek vom 11. bis zum 30. August drei Wochen Sommerpause macht. Bis dahin haben interessierte Leser noch ausreichend Gelegenheit sich mit Reiseführern, Sprachkursen, Urlaubslektüre und vielem mehr einzudecken. Ab dem 1. September ist die Bücherei im Klosterhof zu den üblichen Zeiten, montags

und freitags von 16 bis 18:30 Uhr sowie mittwochs von 9:30 bis 11 Uhr und von 17 bis 19:30 Uhr, wieder geöffnet.

Gottesdienst

Seligenstadt - Am Sonntag, den 27. Juli singt das Ensemble Kupalinka russisch-orthodoxe Musik im Gottesdienst der Basilika um 10.30 Uhr. Das Ensemble besteht aus Josef Kraft und seinen vier Söhnen im Alter von 3 bis 9 Jahren. Die Gottesdienstbesucher erwartet ein ungewöhnlicher und bezaubernder Chorklang, der seinesgleichen sucht. Im Anschluss an das Hochamt gibt das Ensemble noch ein ca. 20minütiges Konzert in der Basilika.

www.kurier-seligenstadt.de

Freiluftausstellung des Kunstforums im Klosterhof Seligenstadt - Dem Laien sind sie eher nicht bekannt, die Künstlerinnen und Künstler, die derzeit ihre Werke in der Freiluftausstellung "verknotet, verbunden, verformt" des Kunstforums Seligenstadt e.V. im Klosterhof und in der Galerie im Alten Haus präsentieren. In der Fachwelt genießen Irene Anton, Jörg Bach, Ewerdt Hilgemann, Martina Lauinger, Stephan Marienfeld, Jens Trimpin und Michael Zwingmann bereits hohe Anerkennung, auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Weit gereist ist direkt nach der Eröffnung der Seligenstädter Ausstellung Ewerdt Hilgemann, und zwar nach New York. Seine beeindruckenden, verformten Edelstahlquader sind nun sowohl in Seligenstadt wie auch vom 1. August bis 7. November 2014 auf Grünanlagen und dem Mittelstreifen der berühmten Park Avenue zu bewundern. Der in Witten geborene und seit 1984 in Amsterdam lebende und ar-

beitende Hilgemann ist der erste deutsche Künstler, der vom Park Avenue Sculpture Committee eingeladen wurde, hier seine Arbeiten zu präsentieren. An sieben Standorten werden die "Implosionen", teilweise bis zu 6 m hoch, einzeln oder in Gruppen aufgestellt. In der Magnan Metz Gallery werden vom 7. bis 21. August Modelle der Großskulpturen sowie ein Video über die Herstellung der "Implosionen" gezeigt. Wertgeschätzt werden die Arbeiten Hilgemanns sowohl in Deutschland wie u.a. auch in den Niederlanden, Ungarn, Korea, Russland und den USA, wo sie bereits in Museen zu finden sind. Wie die "Implosionen" entstehen, ist bei den "Führungen zur Dämmerstunde mit Klosterschoppen" zu erfahren. Hier werden die Werke aller Künstler erläutert und auch gerne Fragen beantwortet. Die Führungen finden statt am 24. Juli sowie am 7. und 21. August, jeweils 19 Uhr im Klosterhof; Eintritt 5 € (vor

Ort), Anmeldung erbeten (Tel. 924451), auch für individuelle Führungen. Am 3. August, 17 Uhr, wird der Katalog zur Ausstellung vorgestellt. Am 7. September gibt es wieder eine "Lesung unter der Linde", die unter dem Motto "Beziehungsweisen" von der Theatergruppe Kunstforum gestaltet wird. Eintritt 5 €. Am 14. September, 15 - 18 Uhr, gibt es "Wein, Wasser und Worte zur Kunst" in der Galerie Kunstforum im Alten Haus, Frankfurter Str. 13. Eintritt frei. Öffnungszeiten: Galerie Fr., Sa., So. und feiertags von 15 - 18 Uhr, Klosterhof täglich von 8 - 20 Uhr, Eintritt frei. Wichtiger Hinweis für auswärtige Besucher: Für nur 1 € parken Sie einen ganzen Tag lang auf den Parkdecks an der Evangelischen Kirche/Friedhof und am Steinheimer Torturm. Von dort ist es nur ein kleiner Spaziergang zum Klosterhof und zur Galerie. Infolge langwieriger Straßenbauarbeiten ist die freie Parkplatzwahl eingeschränkt.

Weltreligionen Thema bei St. Marien Freizeit

Die Weltreligionen nahmen 66 Kinder und Jugendliche der Pfarrei St. Marien/Margareta bei einem Wochenende in Leidersbach unter die Lupe. Beginnend mit der Überlegung "Wo auf der Welt gibt es eigentlich wie viele Christen?" ging es über zu zentralen Inhalten von Judentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus und dem Christentum. Durch die Anleitung von Sandra Becker und Gemeindereferentin Gabi Laist-K Kerber wurden diese Religionen mit Hilfe vieler GruppenleiterInnen spielerisch-kkreativ vorgestellt. Ein Armband über die Perlen des Glaubens entstand mit ganz persönlichen Glaubensaussagen. Ein Lagerfeuer mit vielen schönen Liedern und Gesprächen war selbstverständlich auch dabei. Zum Ausklang der Freizeit durfte natürlich die besonders erfinderische Nachtwanderung mit Erschrecken nicht fehlen. Foto: Kurier-P P

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 3

Jahrgang 49 • Nr. 30

KURIER

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 3

FRAUEN-STUDIE

Angebot der Woche

CELLULITEFREI & SCHLANK

% reduziert! ! %

30 PROBANDEN GESUCHT

Wir haben

Behandlungen im Wert von 799€ für nur Sie möchten Ihren Körper auf einem schnellen und effektiven Weg straffen und Ihren Körperumfang reduzieren? Wir zeigen Ihnen einen alternativen Weg zur Figurverbesserung ohne Anstrengung, einfach, unkompliziert und effizient. Durch Ultraschall und Lymphdrainage in Verbindung mit leichten Bewegungstraining und einer Ernährungsumstellung, können Fettzellen aufgelöst werden, die sich durch Sport oder Diät nur schwer abbauen lassen.

Bahnhofstraße 20 – 63500 Seligenstadt – www.intersport-beike.de – 0 61 82 / 2 29 21

   

Sichern Sie sich einen der begehrten Studienplätze. Wir bieten Ihnen 30 Plätze zum Studienpreis von nur 99,- statt 799,-. Der Einstieg in die Studie wird ebenso wie die Termine für die Behandlungen individuell mit den Teilnehmern vereinbart. Die Studiendauer beträgt 4 Wochen. Diese Behandlung will Fettzellen zu Leibe rücken, auch solchen, die sich durch Sport oder Diät nur schwer bekämpfen lassen. Wir haben bisher über tausend Behandlungen durchgeführt.

     ,   0  # %12 3  # %.   #4 5  6   # 0 7  $  8    ##

Möchten Sie Ihre Figur sichtbar in kurzer Zeit verändern? Dann melden Sie sich jetzt an!

LEISTUNGEN DER STUDIE:

  

) */ $#+ ,-  .

# $% &'!(  

und Haxen" auf der Tageskarte. Am Dienstag erstmals unser saftiger "Wiesengickel" und am Mittwoch der traditionelle "Bosnische Teller", wobei die Cevapcici eigenhändig von Ilija Marojevic (Roter Hahn, Babenhausen) gefertigt werden. Natürlich darf der Bembel mit hausgekeltertem Äppelwoi (vielleicht auch mit Handkäs' und Musik), frischer Wein aus

Rheinhessen sowie kühl gezapftes Bier der Glaabsbräu nicht fehlen. Am Montag und Dienstag werden, wie es sich für den Liederkranz gehört, die Sänger hier und da ein Lied anstimmen und befreundete Chöre werden sie dabei kräftig unterstützen. Am Mittwoch wird sicherlich Norbert Schneider mit seinem "Zweitakter" kräftig einheizen.

Rufen Sie uns noch heute an! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

      !" !

10. Wiesenfest des Liederkranz Zellhausen

Aufgrund der age hohen Nachfr auf weitere öht. 15 Plätze erh

· 4 WOCHEN INTENSIV-PROGRAMM · 4x LYMPHDRAINAGE · 4x FIGUR-TRAINING IM ZIRKEL · 4x VIBRATIONSTRAINING · 4x FETTREDUKTIONS ULTRASCHALLBEHANDLUNG · KÖRPERZUSAMMENSETZUNGSANALYSE (vor u. am Ende des Intensivprogramms)

    

Mainhausen - Seit Jahren fester Bestandteil im Vereinskalender ist das Wiesenfest des Liederkranz 1903 Zellhausen. Auf der Wiese hinter dem Vereinslokal "Zum Schwanen" findet von Montag, 28. Juli bis Mittwoch, 30. Juli für drei Tage, jeweils in der Zeit von 17 bis 22 Uhr das festliche Treiben statt. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt, so stehen am Montag "Spanferkel

99,-€*!

Reservierung dringend erforderlich unter: Tel.

0 61 82 - 25 9 44

Täglich 7-24 Uhr · Am Schwimmbad 3 • 63500 Seligenstadt Tel 06182-25944 • [email protected]

Programmansage: (06182) 2 12 67 Programm vom 24.07. - 30.07.14

»Transformers 4«

Do., Fr., Mo. u. Mi. 16.00 u. 20.00 Uhr, Sa. u. So. 16.30 u. 20.00 Uhr, Di. 16.00 Uhr

»Drachenzähmen leicht gemacht 2«

*Achtung: Figurveränderung ist nur mit erhöhtem Kalorienverbrauch (Figurtraining) sowie Kalorienreduzierter Ernährung möglich. Die Anwendungsmethoden unterstützen ein speziell ausgeklügeltes Figur- und Ernährungsprogramm.

Do., Fr. u. Mo. bis Mi. 16.00 u. 20.15 Uhr, Sa. u. So. 16.30 u. 20.15 Uhr

»Das Schicksal ist ein mieser Verräter« Di. 20.15 Uhr

»Tinkerbell und die Piratenfee«

Spannend bis zur letzten Seite

Sa. u. So. 14.00 Uhr

www.turmpalast-seligenstadt.de

www.kurier-seligenstadt.de

WIR RÄUMEN IM SSV VOM 23.7. BIS 9.8.14 DAS SOMMERLAGER

SALE

SALE

Bis zu

50 % REDUZIERT

7,–

statt 17,95

KINDER SWEAT-JACKE statt 29,95

12,95

HERREN FREIZEITHEMDEN statt 39,95

25,–

HERREN POLO-SHIRT HERREN SLIP ODER FREIZEITHEMD statt 29,95

15,95

HERREN MARKENHOSEN statt 59,95

29,95

HERREN BERMUDA statt 49,95

29,95

statt 7,95

2,95

HERREN PANTY statt 9,95

3,95

DAMEN MARKENJEANS VERSCH. MODELLE statt 89,95

10,–

DAMEN BLAZER LEINEN

statt 69,95

39,95

DAMEN JEANSSHORTS statt 39,95

29,95

DAMEN JEANS-JACKE MATERIALMIX statt 59,95

29,95

DAMEN T-SHIRT VERSCH. DRUCKE

statt 29,95

15,95

DAMEN T-SHIRT statt 45,95

19,95

DAMEN TWIN-SET JERSEY-JACKE MIT TOP statt 99,95

59,95

DAMEN BLUSE statt 79,95

39,95 * Nicht alle Artikel in Seligenstadt erhältlich.

KINDER T-SHIRT

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 4

KURIER

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 4 kinderfreundliche Haushälfte am beliebten Amaliasee, 130 m² Wfl. auf grossem 325 m² Grdst., da heißt es schnell sein. Ref. 2962H

4 Komfortwohnungen in Stadtlage Aufzug von der Tiefgarage bis ins Penthouse, hochwertige Badausstattung - Design Philippe Starck, 3-fach Verglasung, bodengleiche Duschen, einzugsfertig inkl. Malerarbeiten und Bodenbelägen nach Wahl

Jahrgang 49 • Nr. 30

moderner 3-Zimmer-Komfort in

Dachetage in toller Lage in diesem bevorzugten Wohngebiet nur wenige Fußminuten vom Marktplatz erwarten Sie rund 120 m² mit Überblick, 2-3 Schlafzimmer + Studio, EBK u. Garage inklusive.Worauf warten? Ref. 2959E

bester Lage mitten in der Stadt, Aufzug und Garagenplatz inklusive jetzt zugreifen! Ref. 2771E

IMMOBILIEN

STELLENANGEBOTE

Expandierendes

Dienstleistungsunternehmen keine Versicherung, sucht haupt- und nebenberufl. Mitarbeiter für versch. kaufm. Tätigkeiten. Tel. 06182-3326

Optimiere deine Performance jetzt auch online Präsentation Ceofli-Zertifikat eine glänzende Empfehlung für jede Bewerbung. Info unter: www.ceofli.de

Reinigungskraft auf Minijob-Basis für Büro in Seligenstadt/Froschhausen gesucht. MH-Mainflingen, 1-Fam.-Haus

Garten mit Hof, 2 Garagen u. Nebengebäude, 156 m² Wfl., 6-Zimmer, 613 m² Grdst., ruhige, zentrale Wohnlage....................KP 239.000,-- €

www.gm-finanz-immobilien.de Müller & Korb 0 61 82 / 99 33 88 oder 01 71 / 6 92 81 95

IMMOBILIENGESUCHE Familie sucht von Privat Haus zum Kauf mit Garten & Garage in Seligenstadt (auch OT) od. Mainhausen.

Telefon 0 61 82 - 9 48 40 35

WOHNUNGSANGEBOTE Hainburg/KKB, 3-Zi.-Whg.

im 6 FH, 77 m², Blk., PKW-Stellpl., v. priv., KM 480,-- € Uml. pauschal 220,-- €, nur vorübergehend ab 01.09.14 ca. 6-8 Mon. zu verm. für Handwerker, Studenten, Hausbauer etc. Tel. 01 77 - 4 95 09 23

Seligenstadt, mod. 3-Zi.-Whg. zentr. Lage, 68 m², 1. OG in 7-FH, TGLBad, Fliesen/Laminat, Fussb.hzg., Blk., TG-Stellpl., Kellerr., EBK kann übern. werden, ab sofort frei, KM 570,-- € + Uml. + 3 MM Kt. Tel. 0 61 82 - 88 97 29

Bad König, 4-ZKB, 85 m² Bad König, 4-ZKB, 89 m² Rodgau, 3-ZKB, 125 m² zzgl. Nk., Kt. u. Prov.

360,-- € 375,-- € 610,-- €

Unternehmer sucht in Seligenstadt Dachgeschoss- od. PenthouseWohnung zu mieten

Klein-Welzheim

2-Zi.-Wohnung in Froschhausen gesucht!

WWW.IMMO-FORM.DE

Telefon 06182 - 782 9 496

4-Zi.-Komfort-Whg., Seligenstadt

3-Zimmer-Wohnung

(Kernstadt) ca. 108 m², 1. OG (Aufzug) gr. Blk., Bad (Du. ebenerdig/Wa.) G-WC, Bj. 09/10, Seniorengerecht, Fußb.hzg., (WW-Wärmepumpe = niedr. Energiekosten), KM 990,-- € + Garage 65,-- € + Stellplatz, frei ab 01.08.14.

Tel. 01 51 - 21 58 01 08 od. 01 73 - 3 08 33 35

mit Küche, Bad, ab sofort im Raum Mainhausen oder Seligenstadt gesucht, Miete ca. 700,-- € warm.

Telefon 01 77 - 3 62 17 76

Louis de Funès bei der Filmgemeinschaft Hainburg - Der französische Schauspieler Louis de Funès wäre am 31. Juli 100 Jahre alt geworden. Die Filmgemeinschaft Klein-Krotzenburg würdigt dies mit der Vorführung des Film "Die Abenteuer des Rabbi Jakob". Dieser Film gilt als der anspruchsvollste des französischen Starkomikers. Die Vorführung findet nach Einbruch der Dunkelheit in der einzigartigen Atmosphäre einer alten Doppelhofreite, Krotzenburger-Straße 25-27 in Klein-Krotzenburg statt. Die "Hoföffnung" um 20 Uhr lädt jedoch schon früher zum gemütlichen Beisammensein ein. Der Eintritt ist wie immer frei. Mit Andersdenkenden hat der Industrielle Victor Buntspecht (Louis de Funès) wenig am Hut. Dass sein Chauffeur Salomon ein Jude ist, weiß er nicht. Als er dann auf dem Weg zur Hochzeit seiner Tochter einen Unfall hat, ist Buntspechts Fahrer Salomon nicht bereit, den Wagen wieder flott zu machen, denn der Sabbat steht vor der Tür. Der ohnehin ausländer- und judenfeindliche Industrielle feuert seinen Angestellten daraufhin und gelangt auf der Suche nach Hilfe in eine Kaugummifabrik, wo eine Geheimdiensteinheit gerade den gefangen genommenen arabischen Revolutionär Mohamed Larbi Slimane hingebracht hat. Durch einen Zufall verhilft Buntspecht Slimane zur Flucht und muss nun mit dem

Revolutionär durch Frankreich reisen, weil er selbst unter Mordverdacht gerät. Die Polizei auf den Fersen schlagen sich Buntspecht und Slimane zum Pariser Flughafen durch, wo sie zwei Rabbies die Kleidung entwenden und deswegen mit diesen verwechselt werden. Jetzt müssen sie im jüdischen Viertel der französischen Hauptstadt so tun, als wenn sie ausgebildete Geistliche wären. Um ihre Identität zu verschleiern, stiehlt Slimane zwei Rabbinern auf der Flughafentoilette ihre Kleider, ihre Bärte und ihre Beikeles. Slimane und Buntspecht verkleiden sich somit als Rabbis. Durch diese Verkleidung werden sie von der Familie Schmoll, die sie am Flughafen empfängt, für Rabbi Jacob und Rabbi Seligmann gehalten und in das jüdische Viertel von Paris im Marais gefahren. Dort werden sie sehr herzlich empfangen. Der einzige, der Buntspecht erkennt, ist sein ehemaliger Chauffeur Salomon, der im jüdischen Viertel wohnt. Durch ihr amüsantes Improvisieren gelingt es aber den beiden, ihre Identität geheim zu halten, obwohl Buntspecht einige Patzer unterlaufen. Dennoch gelingt es ihm, überzeugend als Rabbi Jacob aufzutreten und sogar eine Bar Mitzwa abzuhalten. Die Filmgemeinschaft weißt an dieser Stelle schon auf ihr Sommerfest hin, das vom 1. bis zum 3. August stattfinden wird.

Karlheinz Lotz

• Kfz-Reparaturen aller Art • HU (mit integrierter AU) mit autor. Prüforg. • Inspektionen Friedhofstraße 3 • Unfallinstandsetzung 63512 Hainburg • Autoglas • Klimaservice Telefon 0 61 82 / 6 69 10

nach berufsgenossenschaftlichen Regeln (80,-- €) jeden 1. Samstag im Monat. Nächster Termin: 02.08.14 nach Anmeldung: Tel. 01 71 - 5 12 47 71 Fax 0 61 84 - 90 58 74 [email protected]

FAHRER/-IN (STUDENTEN) für Freitag, Samstag und Sonntag gesucht!

Telefon 06182 - 782 9 496

DIENSTLEISTUNGEN

Haushälterin gesucht

Brunnenbohrungen auch im Keller. Dipl. Geologe Bolte Tel. 01 60 / 93 70 54 92 [email protected]

VERKÄUFE Haushalts-Auflösung in Zellhausen, div. Möbel, Schlafzimmerschrank u. Kommode, Kiefer, Maßarbeit vom Schreiner, Küchenzeile m. Spülmaschine, Herd, Eckschrank, Besenschrank und div. Hängeschränke, weiße Leder- Couch 4-tlg. u.v.m.

Telefon 01 77 - 6 78 07 10

0 61 82 - 89 76 22

WOHNUNGSGESUCHE

Staplerschein

Telefon 0 60 74 / 8 68 50

wir rufen zurück od. per Mail: [email protected]

Freistehendes 1-Fam.-Haus, ruhig und zentral gelegen • hochwertige Innenausstattung • 265 m² Wfl., 50 m² Nfl., Bj. 1992 • gr. Garage m. überdachtem Anbau • Traumgarten auf 612 m² Grdst. .............................689.000,-- € HEILMANN IMMOBILIEN

www.heilmann-immobilien.de

(Teilzeit) für unser Objekt in Hainburg und Seligenstadt gesucht! Arbeitszeit Mo.-Fr. bzw. Di.-Sa. ab 7.00 (eine Kraft für beide Objekte). Wir freuen uns auf Ihren Anruf: LV-Reinigungsteam GmbH

Suchen zuverlässige Kraft, gerne auch ältere Dame, mit Führerschein für unseren Privathaushalt mit Kindern in Seligenstadt (Voll-/ Teilzeit). Tel. 0157-56574693 bitt auf AB sprechen,

Seligenstadt:

Telefon 0 61 82 / 51 32

Reinigungskraft m/w

Carl-Zeiss-Str. 24, 63322 Rödermark

4-Zimmer-Wohnung Kü., Bad, gr. Blk., Keller, 96 m² Wfl., 1. Etage (2-FH), 580,-- € + Uml. + Kt., Garage 50,-- €, frei ab 01.09.14

Keller-Immobilien 0 61 82 / 82 08 70 Impuls HV 0 61 04 / 9 54 40

Zum Backfischfest mit großem Programm hatte der ASV Mainflingen am Wochenende an den See geladen. Nach der Eröffnung mit Bieranstich am Samstag unterhielt die Gruppe Tailormade die Gäste. Der Sonntag begann mit einem Freundschaftsangeln, gefolgt von einem Frühschoppen mit der Kapelle der Foto: Gamer Freiwilligen Feuerwehr Mainflingen. Mit Festbetrieb am Montag endete die Feier.

Tel. 0 61 82 - 40 38

Fahrer/-innen gesucht für Seligenstadt, Hainburg u. Umgebung, für Personentransporte, Festtouren, Tag- und Nachtdienst, auf 450,-- € Basis oder/und Teilzeit. • Zuber Transporte •

Unter dem Motto "Das Beste aus 20 Jahren Kulinarische Woche" begann die beliebte Festwoche mit einer kleinen akademischen Feier anlässlich des 20-jjährigen Jubiläums. Der Geschäftsführer, Rüdiger Göbel, und Landtagsvizepräsident, Frank Lortz, begrüßten die Gäste im vereinseigenen Biergarten. Foto: Gamer

Gebührenerhöhung in den Kitas ein notwendiger Schritt Seligenstadt - Massiver Elternprotest ist die Reaktion auf die im Haushalt beschlossene Gebührenerhöhung in den städtischen Kindertagesstätten. Nun müssen die politischen Gremien der Stadt Seligenstadt reagieren. "Aus meiner Sicht ist es dringend notwendig, der Bürgerschaft die Fakten, die zu dieser Erhöhung führen, an die Hand zu geben. Und zwar die tatsächlichen Fakten und keine falschen Beschuldigungen" fordert Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams. "Zunächst einmal Grundsätzliches: Wir müssten uns nicht mit dem Thema "Gebührenerhöhung" beschäftigen, wenn wir einen ausgeglichenen Haushalt hätten. Die Stadt Seligenstadt hat aber aktuell ein Defizit in Höhe von ca. 6 Millionen Euro im Haushalt 2014, davon resultieren circa 4 Millionen Euro aus der Finanzierung der Kinderbetreuung", erläutert die Rathauschefin. "Es war wichtig und richtig, dass Seligenstadt den Krippenausbau sehr frühzeitig in Angriff genommen hat und damit die maximalen Fördermöglichkeiten ausschöpfen konnte" hält die Bürgermeisterin fest. Denn die Stadt Seligenstadt hat in den vergangenen Jahren ganz erheblich in den Ausbau und die Sicherung eines umfassenden Betreuungsangebotes investiert: "Wir haben 100 neue Krippenplätze geschaffen, den Kitabereich um 50 Ganztagsplätze erweitert und das Betreuungsangebot an den Grundschulen der Nachfrage entsprechend massiv ausgebaut. Die Familien finden damit seit Jahren ein bedarfsgerechtes Angebot mit hohem pädagogischem Standard vor. Ein Angebot, das die Stadt Seligenstadt lange zu im Kreisvergleich niedrigen Gebühren halten konnte. Die letzte Gebührenerhöhung im Kitabereich gab es im Jahr 2006, im Krippenbereich im Jahr 2010", so Bürgermeisterin Dagmar B. NonnAdams weiter. Der Bund und das Land Hessen machen den Kommunen verbindliche Vorschriften bezüglich des Angebotes an Betreuungsplätzen, die Finanzierung müssen zum größten Teil die Kommunen stemmen. Dies hat nun in Seligenstadt zu einem Haushaltsfehlbetrag in Höhe von circa 4 Millionen Euro im Jahr geführt. Ein Defizit, das die Stadt Seligenstadt aus allgemeinen Steuermitteln decken muss. Dieser Fehlbetrag wird in den kommenden Jahren weiter steigen", so die Bürgermeisterin. "Die Gründe dafür liegen in dem permanenten Anstieg der Personalkosten, die in diesem Bereich ca. 80 % der Gesamtkosten ausma-

chen sowie in der ständig steigenden Nachfrage an Betreuung, die die Familien benötigen. Wir müssen immer mehr Plätze im Krippenbereich, in der Ganztagsbetreuung im Kindergarten und der Betreuung an der Grundschule schaffen, um den Bedarf zu decken. Das hat die Stadt Seligenstadt in den vergangenen Jahren vor große personelle und finanzielle Herausforderungen gestellt, die wir aber gemeistert haben. Jetzt müssen wir gleichzeitig aber auch die Konsolidierung unseres städtischen Haushaltes konsequent verfolgen und einen weiteren Anstieg dieses enormen Fehlbetrages stoppen. Das ist eine Maßnahme der Zukunftssicherung für die nächste Generation und das verlangt das Land Hessen und die Kommunalaufsicht von uns", so Bürgermeisterin NonnAdams. Vor diesem Hintergrund hat dann die Stadtverordnetenversammlung im Februar dieses Jahres ein Haushaltssicherungskonzept beschlossen, das nach den gesetzlichen Vorgaben der finanziellen Situation der Stadt notwendig war. Ausschlaggebend für die Aufnahme einer Gebührenerhöhung in dieses Maßnahmenkonzept war die Aufforderung der Kommunalaufsicht Ende September vergangenen Jahres in Verbindung mit Genehmigung des Haushaltes 2013, bei der Gestaltung der Kitagebühren eine Dritteldeckung durch den Elternanteil anzustreben. "Aufgrund dieser Forderung der Kommunalaufsicht hat die Kämmerei eine Erhöhung der Elternbeiträge auf eine Dritteldeckung der Kosten in das Haushaltssicherungskonzept für den Haushalt 2014 aufgenommen. Das hat die Stadtverordnetenversammlung im Februar in Verbindung mit dem Beschluss der Haushaltssatzung dann auch mehrheitlich beschlossen", erläutert Frau Bürgermeisterin NonnAdams. "Die Größenordnung, in der die Gebühren angehoben werden müssten, um diese Maßnahme umzusetzen, war den Fraktionen wohl bekannt." "Mit dem nun den Gremien vorliegenden Satzungsentwurf zur Gebührensatzung der städtischen Kindertageseinrichtungen hat die Verwaltung den Beschluss der Mehrheit der Stadtverordneten von CDU, SPD und Bündnis 90/ Die Grünen umgesetzt und bei der Gestaltung des Gebührenvorschlages eine Dritteldeckung der Kosten durch den Elternanteil berücksichtigt. Dazu wurden auch die Elternbeiräte der städtischen Einrichtungen um Stellungnahme gebeten und die Vorlage dann zunächst im

Magistrat behandelt. Der Magistrat beschloss die Vorlage, bereichert um die Vorschläge der Elternbeiräte, die neben dem Entwurf für die Gebührensatzung auch Entwürfe für eine neue Benutzungssatzung und eine Elternbeiratssatzung enthielt. Jetzt belaufen sich die vom Magistrat beschlossenen Gebührenerhöhungen auf ca. 20 % im Krippenbereich und ca. 60 % im Kitabereich. Damit liegen sie auf dem Niveau, das zwei andere Kreiskommunen bereits umgesetzt haben. Andere sind derzeit genau wie wir auf dem Weg dahin", erläutert Bürgermeisterin Nonn-Adams. Jetzt müssen die Stadtverordneten erneut entscheiden, wie die Kosten der Kinderbetreuung, die für die Zukunft feste Größe sind, aufgeteilt werden und zu welchem Anteil die Eltern bei der Finanzierung herangezogen werden sollen. Ein Drittel der ungedeckten Kosten steht noch immer auf dem Prüfstand. Die Gesamtheit der Seligenstädter Steuerzahler übernimmt dabei gut 2/3 aller Gesamtkosten: Das sind bei einem Krippenplatz circa 550 € pro Platz und Monat. "Abstriche in der Qualität unserer Kinderbetreuungseinrichtungen sind für das Fachamt und mich - auch aufgrund gesetzlicher Vorgaben - keinesfalls denkbar", stellt Bürgermeisterin Dagmar B. NonnAdams klar. "Die Verwaltung hat mit der Vorlage des Entwurfs der Gebührensatzung den Auftrag erfüllt, den ihr die Stadtverordnetenversammlung mit Beschluss des Haushaltes einschließlich des Sicherungskonzeptes aufgegeben hat. Jetzt ist die Politik gefragt, ob sie ihre Haushaltsentscheidung weiter folgen will oder nach Alternativen sucht", so die Bürgermeisterin. "In diesem Falle muss ein nachhaltiger Kompensationsplan zur anderweitigen Finanzierung gefunden werden. Das ist eine große Herausforderung an die Politik. Mit dem Thema "Gebührengestaltung in den Kinderbetreuungseinrichtungen" beschäftigen sich nicht nur viele Politiker auf kommunaler Ebene angesichts prekärer Haushaltssituationen, sondern aktuell auch die Vertreter/innen der Spitzenverbände und der Landesregierung. Die Kommunen wurden mit der Finanzierung eines Großteils der Kinderbetreuung auf der einen Seite und den Vorgaben zur Haushaltskonsolidierung auf der anderen Seite vor eine Aufgabe gestellt, die sehr schwierig ist. Hier müssen die Stadtverordneten Verantwortung übernehmen, die notwendige Entscheidung zu verschieben, hilft niemanden", so die Bürgermeisterin abschließend.

KAUFGESUCHE Stop! Achtung! Für den Müll zu schade. Ich suche alle Arten von Pelzen, Zinn, Besteck und Uhren, Münzen, Modeschmuck, alle Arten v. Goldschmuck und Zahngold, zahle bar vor Ort. Tel. 0 61 81 - 4 35 53 95 (auch Wochenende)

KFZ-MARKT Top gepfl. Alkoven-Wohnmobil, Laika X 694, 3,5 To. 18.400 km, 4 Sitzpl. mit Gurt, Basisfahrzeug Ford m. Zwillingsbereifung. Im Preis enthlt.: Markisenvorzelt (Fiamma Privacy Room) unbenutzt, Kühl-/Gefrierschrank m. AES, Fahrradträger für 2 Räder, Autom. Sat Anl. TV, Rückfahrkamera, 2 x 11 kg Alu-Gasflaschen, Auffahrkeile, Tisch, Stühle usw. TÜV u. Ölwechsel neu, Frischwassertank u. Wasserleitungen gereinigt. Das Mobil ist reisefertig. VB 34.800,-- €. Tel. 01 76 - 19 90 51 21

Feierabendtour

Seligenstadt - Die nächste Feierabendtour bietet der ADFC am kommenden Freitag, den 25. Juli um 18:30 Uhr an. Startpunkt ist der Marktplatz in Seligenstadt. Geplant ist besonders für Neuanfänger eine kleine Tour von nur ca. 30 km. Gefahren wird über Jügesheim einen Teil des Rodgau-Rundweges. Auf dem Rückweg soll in Hainburg eingekehrt werden. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Die Räder müssen über eine funktionierende Lichtanlage verfügen. Weitere Informationen bei Tourenleiter Dietmar Sticksel, Tel. 27846, E-Mail Dietmar.Sticksel @adfc-seligenstadt.de und www.adfc-seligenstadt.de.

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach

Zuverlässig • Kurzfristig • Preisgünstig www.dobler-bedachungen.de Tel. 0 60 29 / 99 94 27 od. 01 71 / 5 43 24 99

FASSADENANSTRICHE

inkl. Gerüststellung, Abklebearbeiten, kl. Putzausbesserungen, 2 x Anstrich silikonharzf. weiß od. abgetönt 13,90 €/m²

Malerbetrieb Eiter

0 60 29 -59 05

Gardinenwäsche mit Ab- und Aufhängservice • Martina Jaeschke •

(0 61 82) 20 08 69 Raumausstattermeisterin “meine Zeitung”

Sommerpause

Seligenstadt - In der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Cyriakus Klein-Welzheim ruht der Ausleihbetrieb für die Dauer der Sommerferien. Bis einschließlich Sonntag, den 27.7., können noch Bücher, Hörbücher, Spiele und Kinderfilme ausgeliehen werden. Der erste Öffnungstag nach den Ferien ist Sonntag, der 7.9. Zwischenzeitlich wird die Bücherei anlässlich des Pfarrfestes am Sonntag, dem 10.8., durchgehend von 10.30 bis 18 Uhr geöffnet sein. Nachmittags gibt es Bilderbuchkino für die Kinder. Die KÖB St. Cyriakus im Pfarrheim neben der Kirche ist mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr und sonntags von 10.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Anmeldung und Ausleihe sind kostenlos.

Cello satt bei den Klosterkonzerten Seligenstadt - Siebzehn Jahre lang war bis 1994 der 1. Preis im Fach Violoncello beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD nicht vergeben worden, der als einer der renommiertesten und größten Wettbewerbe seiner Art gilt. In jenem Jahr hat ihn dann Jens Peter Maintz gewonnen und dazu den ECHO-Klassikpreis für eine CD-Einspielung. Am Freitag, 25. Juli um 20.30 Uhr kommt der heutige Professor der Universität der Künste in Berlin mit dem Bayerischen Kammerorchester Bad Brückenau zu den Seligenstädter Klosterkonzerten in den Kreuzgang der ehemaligen Abtei. Bei der Programmgestaltung hat Johannes Moesus, der Chefdirigent des Orchesters, die literarische Figur des Don Quijote aus dem berühmten Roman Miguel de Cervantes (1605) aufgegriffen, hat es doch viele Komponisten vom Barock bis in die Gegenwart gereizt, die surreale Welt des "Ritters von der traurigen Gestalt" zwischen Wirklichkeit und Traum einzufangen. Eine atmosphärische Einführung in die Thematik liefert das den Abend einleitende Streichquintett D-Dur von Luigi Boccherini, in dem mit viel Tonmalerei das Aufziehen der Nachtwache in Madrid geschildert wird. Der Auftritt von Jens Peter Maintz ist zudem ein Beitrag zum Gedenken Carl Philipp Emanuel Bachs, des berühmte-

sten der Bachsöhne, der vor dreihundert Jahren in Weimar geboren war. Dessen Konzert für Violoncello, Streicher und Basso continuo a-Moll Wq170 gibt ihm Gelegenheit, sein Instrument eindrucksvoll zu präsentieren. Ein Stück voller Dramatik und Dynamik, wehmütig die letzten Sätze, nach Bachs Wunsch "das Herz berührend". Thematisch schließen sich im zweiten Teil sich "Die nächtlichen Tänze des Don Juanquijote" des finnischen Komponisten Aulis Sallinen (*1935) an, wie es ja das Bestreben des Bayerischen Kammerorchesters ist, auch die Entwicklung der Musik in unseren Tagen nicht aus den Augen zu verlieren. Ein Werk, das die sanglichen Möglichkeiten des Cellos nicht leugnet und Jens Peter Maintz erneut zu brillieren gestattet. Auch Georg Philipp Telemann ist schon der Faszination des Ritters aus der Mancha erlegen. Die abschließende Orchestersuite GDur "Burlesque de Quixotte" ist wie geschaffen für die abendliche Stimmung im erleuchteten Kreuzgang, zwischen Wirklichkeit und Traum. Karten: 25 €, Schüler, Lehrlinge, Studenten, Schwerbehinderte: 18 €, E-Mail: [email protected], Tel. 25323, Fax: 829946. Im "Bücherwurm" und "der buchladen", in Hainstadt: Bücherstube Klingler und an der Abendkasse.

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 5

Jahrgang 49 • Nr. 30

KURIER

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 5

Ausstellung im RegioMuseum über Franz Boeres Wir beachten das Zusammenspiel zwischen Zähnen und Seligenstadt - "Aus dem Leben eines Künstlers: Franz Boeres und der Erste Weltkrieg". So lautet der Titel einer Ausstellung, die vom 20. Juli bis zum 3. Oktober jeweils samstags, sonntags und feiertags zwischen 11 und 17 Uhr im RegioMuseum zu sehen sein wird. Der gebürtige Seligenstädter und Ehrenbürger der Stadt Franz Boeres war ein bekannter Jugendstilkünstler und Designer. "Er versuchte sich aber auch als Bildhauer und Literat. Sein Nachlass umfasst daher auch rund 2.525 Zeichnungen oder Ölbilder, 600 Skizzen und Studien, 150 Reliefs, 630 Ent-

würfe zu Schmuck, Industrieprodukten oder Möbeln, 700 Entwürfe von Denkmälern, Brunnen oder Gräbern und 50 Bände von Märchen, Erzählungen oder Gedichten sowie biographische Aufzeichnungen", betont Landrat Quilling. Die aktuelle Ausstellung konzentriert sich allerdings auf ausgewählte Arbeiten aus den Jahren um den Ersten Weltkrieg, seine Zeit als Schmuckdesigner, seine Plaketten und Schriften zum Thema Krieg und Friede, seine Entwürfe für die Ausstattung der Villen des Industriellen Robert Bosch in der Zeit von 1910 bis 1918 sowie auf

sein zeichnerisches Hauptwerk, das "Bilderbuch vom Tod", dessen Kriegsbilder eine künstlerische Verarbeitung der Schrecken des Krieges darstellen. Anlass der Ausstellung ist der 100. Jahrestag des Attentats von Sarajewo am 28. Juni 1914 und der darauf folgende Ausbruch des ersten Weltkriegs. Auf der Ausstellung präsentiert der Förderverein die Reproduktion eines Schmuckstückes, das ursprünglich nach Entwürfen von Franz Boeres von dem Schmuckgestalter Theodor Fahrner produziert wurde. Diese Reproduktion kann käuflich erworben werden.

diffusen körperlichen Symptomen sehr genau Das "Zentrum für Ganzheitliche Zahnmedizin" in Rodgau ist ein modernes, ganzheitlich orientiertes Kompetenzzentrum für alle Belange rund um den Zahn. Viele Menschen mit bisher nicht diagnostizierten, diffusen gesundheitlichen Problemen kommen zu Dr. Uwe Drews, dem Inhaber des Zentrums, um sich Rat zu holen. Denn, immer häufiger entstehen Krankheiten durch Zahnfüllungen, Prothesen und Kronen. Die Umwelt-Z Zahnmedizin ist das Spezialgebiet von Dr. Uwe Drews, der in den letzten

Jahren auch bundesweit viele Kollegen in Ganzheitlicher Zahnmedizin ausgebildet hat. Was bietet eine Ganzheitliche Praxis für Zahnmedizin? Die Autorin und Fernseh-JJournalistin Andrea Thoma hat mit Dr. Uwe Drews für den KURIER darüber gesprochen. Andrea Thoma: Erzählen Sie uns ein wenig aus der Historie Ihrer Praxis. Dr. Uwe Drews: Unser Zahnzentrum wurde vor 57 Jahren von meinem Vater Rudolf Drews als klassische Zahnarztpraxis gegründet. Ich habe es 1988 übernommen und 2002 um eine Naturheilpraxis und um ein Ästhetiklabor erweitert. Die daraus entstehenden Synergien sind ein enormer Vorteil für unsere Patienten, gerade für Menschen, die mit schweren umweltbedingten Erkrankungen zu uns kommen. Sie haben auch ein eigenes Dentallabor? Unser Dentallabor ist direkt an die Praxis angeschlossen. Es wurde umweltzahnmedizinisch zertifiziert, so dass wir keinen Bruch im Behandlungsprozess haben und unseren Patienten eine einwandfreie Behandlung unter umweltzahnmedizinischen Aspekten anbieten können. Ein Praxiskonzept, das in dieser Größe übrigens in Deutschland noch immer eine Ausnahme darstellt. Wie würden Sie das Thema Umwelt-Zahnmedizin beschreiben? Umwelt-Zahnmedizin meint die ökologische Betrachtung der Wechselwirkungen dentaler Materialien mit dem Gesamtorganismus. Konkret bedeutet das, dass ein Umwelt-Zahnmediziner besonders darauf achtet, dass bei einem Patienten durch zahnärztliche Arbeiten und Maßnahmen eine minimale Belastung entsteht und der Organismus nicht mehr als unbedingt notwendig in Mitleidenschaft gezogen wird.

Für wen ist Umwelt-Zahnmedizin wichtig? Rund 40 Prozent der Bevölkerung sind heute durch Allergien in ihrer Gesundheit und Lebensqualität eingeschränkt. Dentalmaterialien, die nicht vertragen werden, Stoffe oder Reize, die eine allergische Reaktion bewirken, erzeugen oft jahrelang völlig diffuse Krankheitsbilder. Wir haben inzwischen auch schon fast fünf Prozent an Patienten, die auf Bestandteile aus Kunststoff, der in Füllungen und Prothesen verwendet wird, mit Problemen, wie Allergien, Abwehrschwäche, chronischen Erkrankungen im Bereich der Zähne und des Kiefers, Migräne, Tinnitus, Rheuma oder Autoimmunkrankheiten reagieren. Wie betreuen Sie solche Patienten? Umweltbelastete Patienten mit chronischen Beschwerden müssen umfassend betreut werden. Ganz oben auf der TO-DO-Liste eines ganzheitlichen Zahnarztes steht eine ausführliche Anamnese. Oft ist es ein "Cocktail" von verschiedenen chemischen Reaktionen, der Krankheiten im Körper auslöst. Viele wissen zum Beispiel nicht, dass in den Kunststoff-Füllungen der Zähne, aber auch in allen Kapseln - ob in medizinischen Präparaten oder Nahrungsergänzungsmitteln - so genannte Meth-Acrylate vorhanden sind, die allergische Reaktionen auslösen können. Es ist das jahrelange Zusammenspiel dieser Stoffe, das bei empfindlichen Menschen Gesundheitsprobleme auslösen kann. Wie erkennen Sie diese Probleme? Wir haben inzwischen eine große Fachkompetenz auf diesem Gebiet, aber in solchen Fällen machen wir immer umfangreiche Bluttests. Hierbei werden lebende Blutzellen des Patienten innerhalb von 24 Stunden in einem Speziallabor

auf verschiedene allergischen Reaktionen ausgetestet. Bevor wir dann die Zähne oder die Prothese neu aufbauen, werden auch Tests für die neuen Materialien gemacht. Schließlich soll der Patient nicht vom Regen in die Traufe kommen. Arbeiten Sie auch mit anderen Kollegen aus der Medizin zusammen? Das hat für uns Umwelt-Zahnmediziner oberste Priorität, denn damit bieten wir unseren Patienten ein sehr hohes Maß an medizinischer Kompetenz. Wir arbeiten mit Immunologen, Schmerztherapeuten, Psychologen, Orthopäden, Neurologen, HalsNasen-Ohren-Ärzten oder Baubiologen zusammen. Im Übrigen habe ich seit einiger Zeit mit Kollegen ein "Ganzheitliches Ärzte- und Therapeutennetzwerk" für das Rhein-Main-Gebiet gegründet. Wir sind noch in der Aufbauphase, aber mein Ziel ist eine gute medizinische Vernetzung in der Region. Das kommt vor allem den Patienten zu Gute.

ANGEBOT 1 8‰””j™ Mj‰ jÖÍÄW†?™aÄ ~Á ÍjÁ +Á?Þ‰Ä wÙÁ 2”ÝjÍˆ =?†™ ja‰ã‰™

TESTE UNSEREN CLUB 2 WOCHEN FÜR NUR 9,90 €

inkl. Fitness, über 50 Kurse/Woche, Rückentraining, Ultraschallbehandlung, Lymphdrainage, Solarium, Yoga, Hydrofusion, Vacustyler, Vibrationstraining, Massagebehandlung, Sauna und Kinderbetreuung.

ELÞ \xpxñèxè >¨øx¢è˜JL–­)xp™þ™­Ð E›Ü ùzÜúz¯rz¯ ¯óÜ r›z \zàêùzÜêÜP¤›f˜z¯ JL˜¯ªLêzܛL¤›z¯ ‚ ó¯r êzàêz¯ à›z \z› zrL܇ Ló‡ ¢zrz¯ )z¯àf˜z¯ ›¯r›ù›róz¤¤ LóàÊ L\z› LÜ\z›êz¯ ú›Ü ª›ê

zóêàf˜¤L¯rà ‡ö˜Üz¯rzª &L\µÜo rzª ¯àê›êóê ‡öÜ ªzr›Ā›¯›àf˜z ›L¯µàꛣ ›¯ zܤ›¯o ĀóàLªªz¯Ê E›Ü àêz¤¤z¯ rz¯ JL˜¯zÜàLêĀ ›¯ ó¯àzÜzª z›z¯z¯ ĀzÜꛇ›Ā›zÜêz¯ )z›àêzܚ ¤L\µÜ ˜zÜ ‚ z›¯ z›àěz¤ Āz›ê rLà \zĀLó\zܯrz &Pf˜z¤¯ µ\z¯Ê E›Ü ‡ö˜Üz¯ ª›ê ¯zózàêzÜ ìš 8¸¯êz¯êzf˜¯›£Æ Dúz Üzúà ›àê )›êLóêµÜ rzà Õ&z˜Ü\óf˜ ‡öÜ -ÜL¤z )zr›Ā›¯Ö ó¯r 8z‡zÜz¯ê àµú›z JL˜¯LÜĀêLóà\›¤rzÜ ‡öÜ r›z >ªúz¤êšJL˜¯)zr›Ā›¯

TRAINIERE BIS ENDE AUGUST 2014 FÜR

NUR 7,99 € WTL. WTL.**

UND SPARE BIS ZU 270 € Auf dem Bild (v.l.n.r.): Zahnärztin Dr. Dagmar Müller, ñ… px¨ ™¢p Ä÷ȢȭÈÚÈÅl ™x JL–­PÚþ虭­x­ ÚxÞÈ L¨LÚ )ô¢¢xÚm ¢xùL­pÚL Zahnarzt Dr. Uwe Drews und J™x¢P­Þ\xڍxÚm JL–­LÚþè ÚÈ >øx ÚxøÞ ñ­p JL–­PÚþ虭 ÚÈ $x­­™…xÚ :f–¨™èè Zahnärztin Dr. Jennifer Schmitt

Dr. Uwe Drews Untere Marktstraße 2 · 63110 Rodgau Tel.: 0 61 06 / 74 69 5 www.daszahnzentrum.de

Reservieren Sie gleich ihren unverbindlichen Beratungstermin unter 06182/25944. *in Verbindung mit einer 24 Monatsneumitgliedschaft

Fitness- und Rüc kenzentrum Täglich 7-24 Uhr · Am Schwimmbad 3 · 63500 Seligenstadt Tel 06182-25944 · [email protected]

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 6

KURIER

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 6

Jahrgang 49 • Nr. 30

SPARKASSE LANGEN-SELIGENSTADT PRÄSENTIERT:

41. MAIN-POKAL-TURNIER in Seligenstadt Entscheidende Elemente... ...und der richtige Partner!

HEIZUNG

SANITÄR

SOLAR

STENGER GmbH HSS

Autohaus

Abt-Peter-Straße 29 63500 Seligenstadt Tel.: 06182 / 826970 E-Mail: [email protected] Q

Bernhard Nover

Q

Öffnungszeiten: Mo - Fr 7.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Mi 7.30 - 12.30 Q Sa 8.00 - 12.00

GmbH & Co. KG

TSV Langstadt - SV Zellhausen 6:0 (3:0) Eine deutliche Niederlage musste der SV Zellhausen gegen den TSV Langstadt hinnehmen. Bereits zur Pause war die Begegnung entschieden und die Elf von Spielertrainer Toni Capriglione lag mit 3:0 hinten. Im zweiten Durchgang sollte es nicht besser laufen und man kassierte weitere drei Treffer. Aufgrund einer katastrophalen Chancenverwertung der Langstädter war man mit diesem Resultat noch gut bedient. Tore: 1:0 Eigentor (13.), 2:0 Schmidt (17.), 3:0 Haberkorn (24.), 4:0 Pavlovic (34.), 5:0 Haberkorn (52.), 6:0 Bohn (55./FE)

RENAULT-VERTRAGSHÄNDLER Wenig Mühe hatte die Spvgg. Seligenstadt beim Spiel gegen den SV Zellhausen. Trotz eines klaren Sieges gegen den Ortsnachbarn wird das Halbfinale des Mainpokals dieses allerdings ohne die “Blauen” stattfinden. Foto: Gamer

Aschaffenburger Straße 145 63500 Seligenstadt Telefon 0 61 82 - 2 38 21

Spvgg. Seligenstadt - SF Seligenstadt 0:6 (0:3) Im Derby der beiden Seligenstädter Mannschaften wurde der DreiKlassen-Unterschied deutlich und die Sportfreunde Seligenstadt setzten sich souverän und hochverdient mit 6:0 durch. Erman Tasgin, Peter Sprung und Marcel Kopp stellten die 3:0 Pausenführung der Gastgeber her. Auch im zweiten Durchgang dominierten die Sportfreunde das Geschehen nach Belieben und erzielten weitere drei Treffer. Tore: 0:1 Tasgin (4.), 0:2 Sprung (24.), 0:3 Kopp (29.), 0:4 Leis (40.), 0:5 Tasgin (49.), 0:6 Franz (54.)

Spvgg. Hainstadt - Spvgg. Seligenstadt 1:3 (0:1) Nach 20 Minuten brachte Misael Mester seine Elf mit 1:0 in Führung und leitete den Sieg gegen die eine Klasse tiefer spielenden Hainstädter ein. Wiederum 20 Minuten später erhöhte Seligenstadts Neuzugang Martin Knust (SVG Steinheim) auf 2:0. Hainstadt durfte nach dem 1:2 Anschlusstreffer durch Jan Spielmann nochmals kurzzeitig auf den Ausgleichstreffer hoffen, ehe Marco Koza mit einem Foulelfmeter kurz vor Spielende mit dem 3:1 alles klar machte. Tore: 0:1 Mester (20.), 0:2 Knust (40.), 1:2 Spielmann (52.), 1:3 Koza (59./FE)

HOCHSOMMER% ANGEBOTE %

Germ. Klein-Krotzenburg - TuS KleinWelzheim 0:0 Torlos blieb die Partie zwischen der Germania Klein-Krotzenburg und der TuS Klein-Welzheim. Die beste Chance des Gruppenligisten vergab Lucas Eckert. Auf Seiten der TuS verpassten es Marius Hansen und Maximilian Krien ihre Mannschaft in Führung zu bringen. Tore: Fehlanzeige

je tz t Ihr Sic h e r n Sie sic h ebo t! per sönliche s A ng Ferdinand-Porsche-Straße 16A 63500 Seligenstadt Telefon: (06182) 899494 www.radsport-koenig.de

Mit einem Unentschieden gegen die TSG Mainflingen buchte die TuS Klein-W Welzheim das Ticket für das Halbfinale. Am heutigen Mittwoch steigt das Entscheidungsspiel zwischen den Mainflingern und Germania Krotzenburg um den zweiten Platz in der Vorschlussrunde. Foto: Gamer Klein-K

E I W N E F A L SCH R E T S I E M T L EIN WE

laf! unden Sch s e g n e d r e fü egen Die Matratz und Probeli n e u a h c s Rein

PEUGOT-SERVICE-VERTRAGSPARTNER

Auto Centrum Stange GmbH

Burgweg 5 Kleinostheim Tel.: 06027- 40660

gen & Jahreswa , n e g a w EU-Neu . twagen.. Gebrauch nspektion ... Reifen, I ahrzeuge F e ll a r r fü Reparatu Seligenstädter Str. 85 Hanau/Klein-Auheim Tel.: 06181 - 94577-0 Fax: 06181 - 60476 [email protected] www.auto-schnatz.de

Automobile sind unsere Leidenschaft

AL ORIGIN RTS IC PA CLASS

24 Stunden Pannen-Hotline: 0800-VWSCHNATZ

Ihr Partner rund ums Fahrzeug

[email protected] www.autocentrum-stange.de

Elegance schaummatratze lt chschläfer 7-Zonen Ka Bau rt, auch für 22cm Liegekomfo relastisch, ue da , Mit festerem ug ez B er ar hb ac geeignet, w x 200 cm. n: 90 - 100 hoch, Größe

499,-

429,GmbH

nur

MATRATZENFACHMARKT Philipp-Reis-Straße 3 · 63755 Alzenau

Lieferservice für Firmen und privat

Angebot: 5 Essen

bestellen – nur 4 zahlen! Ab einem Bestellwert von 25€ erhalten Sie eine Flasche Wein od. Softdrink gratis!

Telefon: (0 60 23) 13 00 · Telefax: (0 60 23) 23 36 [email protected]nmarkt-kunst.com · www.matratzenmarkt-kunst.com Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–18 Uhr durchg., Mi 9–13 Uhr, Sa 9–14 Uhr

Tel. 06182 - 782 9 496 · An der Lache 3 in 63500 Seligenstadt www.schnitzelhaus-froschhausen.de

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 7

Jahrgang 49 • Nr. 30

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 7

KURIER

SPARKASSE LANGEN-SELIGENSTADT PRÄSENTIERT:

41. MAIN-POKAL-TURNIER in Seligenstadt Sparkassen - Mainpokal 2014 Gruppen - Auslosung GRUPPE Dachdeckermeister Stephan Kunze

GRUPPE Autohaus Kittler Mitsubishi

Bei den Alten Herren spielen die Mannschaften von Germania Klein-K Krotzenburg und Teutonia Hausen um Platz 3 und 4. Im Finale stehen sich Favorit Sportfreunde Seligenstadt und die TuS Klein-W Welzheim geFoto: Gamer genüber.

TuS Froschhausen - TSG Mainflingen 1:1 (1:1) In einer durchwachsenen Partie trennte sich die TuS Froschhausen und die TSG Mainflingen mit 1:1 Unentschieden. Beide Treffer fielen bereits nach nur 12 Minuten. Auf Seiten der TuS war Neuzugang Nils Rossteutscher (Susgo Offenthal) erfolgreich. Den 1:1 Endstand stellte nur vier Minuten Später TSG Spielertrainer Alexej Kolchak her. Froschhausen setzte 10 Neuzugänge ein. Tore: 1:0 Rossteutscher (7.), 1:1 Alexej Kolchak (11.)

TuS Klein-Welzheim - Alem. Klein-Auheim 2:1 (1:0) Bereits in Halbzeit eins verpasste es die TuS die Begegnung zu entscheiden und ging bei einer Vielzahl an guten Chancen nur mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause und Auheim gelang im zweiten Durchgang per Strafstoß der Ausgleich. Mit der letzten Aktion des Spiels erzielte Welzheims Gökhan Cepni den Siegtreffer. Tore: 1:0 Krien (9.), 1:1 Verzay (46./FE), 2:1 Cepni (60.)

Ihr Werbepartner für

“Hier bin ich gern” Fotos: Gamer

en bsutardgt ligin SHea Sven Michel aus Seligenstadt infor mierte die Besucher des Mainpo kals zeitnah über die Spielstände und die Torschützen.

Karima und Dagmar aus Klein- Dennis Möschel aus Seligenstadt Krotzenburg sind schon seit vie - hatte trotz einiger kleiner Bles len Jahren ein perfekt einge - suren viel Spaß beim AH Turnier. spieltes Team.

Freizeitspaß für die Familie SLAED POT iforP moV siforP rüf

Leihfahrzeuge 2014: •·Maxiroller •·Tourer •·Sporttourer •·Stromerzeuger

Für Antje, Marie, Petra, Carmen, Claudia und Jenny aus Seligenstadt Carola, Christel und Roland trafen sich zum Abendessen beim waren die Spiele beim Mainpokal schon fast zur angenehmen Neben Pfarrfest der Kath. Kirchengemeinde St. Kilian in Mainflingen. sache geworden.

Motorrad-Anhänger

Schlauchboote Auß enbordmotoren Bootstrailer und Zubehör

www.yamaha-fischer.de

Lisa, Marcello, Elisa und Salva aus Seligen Ralf, Klaus, Ralf und Dirk von der Germania Klein-K Krot - stadt präsentierten mit dem Spielmobil der zenburg unterstützten das Team des ASV Einigkeit bei ev. Kirche Seligenstadt Mainhausen ein ihrem Sommerfest. phantasievolles Kinderprogramm.

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 8

Kurier Seite 8

KURIER

Jahrgang 49 • Nr. 30

60 Jahre Bundesanstalt THW Seligenstadt

Frisches Obst und Gemüse bei Obst Schäfer am Fr., den 25. Juli, von 7-18 Uhr

vor Kuhn`s Metzgerei! Dieselstraße 7 • Seligenstadt/Klein-Welzheim Dt. knackfrische Zwetschgen „Cacaks Beste“ (Zum Essen und Backen)

kg

1,00 €

ANGEBOTE GÜLTIG bis 05.08. 2014 Pilsener, Export, Radler, 1744 Pilsener, Export, Radler, alkfrei

Mömbris • Auf der Selle 10 • Tel. (06029) 1083 • Fax 995335

TANKREINIGUNG jetzt zum Sonderpreis Festpreis für die komplette Tankreinigung und Zustandsprüfung mit sämtlichen erforderlichen Arbeitsgängen und einschließlich An- und Abfahrt jetzt 249,90 EUR inkl. Mwst. (z.B. für einen 10.000 Liter-Stahltank) sowie Stilllegung, Abbruch von Tankanlagen, Mängelbeseitigung, neue Tankanlagen und Tank-Kunststoff-Innenhüllen

Hanseatic • Privilleg • Küppersbusch • Neff

Bosch • Miele • Siemens • Constructa • Neff • AEG

Reparaturservice…

wir reparieren für Sie zuverlässig und schnell! Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner, Elektroherde, Spülmaschinen u.v.m. Elektrotechnik zum Anfassen bei:

…Rufen Sie uns an

Frankfurter Str. 55, 63500 Seligenstadt, Tel.(0 61 82) 2 81 49 www.elektro-weitz.de

Phillips • Imperial • Gorenje • Zanussi

Vorbereitung für Tankabnahme Eingetragene Fachbetrieb nach § 19 WHG, TPD-Überwachungsvertrag

Seligenstadt - Am Wochenende feierte das THW in Seligenstadt sein 60jähriges Jubiläum. Nach den zahlreichen akademischen Feiern der letzten Zeit (Einweihung der neuen Unterkunft, Verabschiedung des alten und Amtseinführung des neuen Ortsbeauftragten) hatte sich der Ortsverband diesmal entschlossen, das Jubiläum mit der Bevölkerung zu feiern und das THW hautnah erleben zu lassen. Das Highlight der Veranstaltung waren die gratis angebotenen Bootsfahrten auf dem Main. Mit zwei Halbpontons der Fachgruppe Wassergefahren und dem Mehrzweckboot des benachbarten Ortsverbandes aus Offenbach mit Unterstützung von zwei Bootsführern des Ortsverbandes

Frankfurt ging es ohne Pause den Main rauf und wieder runter. Angesichts der Temperaturen sorgten die Bootsführer auch das ein oder andere Mal für eine kleine Dusche der Fahrgäste, was durchweg gut ankam. Viele kleine Gäste haben das Angebot wahrgenommen, mit THWSicherungsmontur auf einen von der Jugendgruppe, mit dem Material des Einsatzgerüstsystems, erbauten Aussichtsturm zu klettern. Besonders interessant war, dass vor allem junge Mädchen an den Ausstellungen zum Mitmachen teilgenommen haben, wodurch wir große Begeisterung für Abenteuer und Technik sehen konnten. Dies steht im Gegensatz zur Allgemeinen Beobachtung im THW, hier liegt die Frau-

enquote bei ca. 10.000 der 83.000 Helfer deutschlandweit. Darüber hinaus konnten unter Anleitung des THW-Nachwuchses die Besucher ihre Geschicklichkeit beim Umgang mit dem Spreizer beweisen. Sie mussten einen mit Wasser gefüllten Luftballon versetzen. Auch am Infostand und der Fahrzeugausstellung des Ortsverbandes informierten sich viele Besucher über die Aufgaben des THW und die Möglichkeiten einer Mitarbeit, was ein allgemeines Interesse am Ehrenamt gezeigt hat. Der Förderverein versorgte die zahlreichen Gäste mit Speisen und Getränke. Mit den Einnahmen wird die Arbeit des THW z.B. durch Anschaffung ergänzender Einsatzgerätschaften unterstützt.

Sommerfest bei den Froschhäuser Obstlern

Gaggenau • Liebherr • Zanker • Privilleg • Whirpool

Wir reparieren

20 x 0,33l

Mineralwasser (Glas)

6 x 1,0l

Mineralwasser still

6 x 1,0l

Apfelwein od. Apfelsaft

6 x 1,0l

Abholpreise zuzüglich Pfand Öffnungszeiten:

9,99 € € 3,99 € 4,99 € 5,99 €

20 x 0,5l 11,99

(Für Druckfehler keine Haftung)

Mo.- Fr.: 9.00 - 12.30 und 14.30 - 19.00 Uhr Sa.: 8.30 - 14.00 Uhr

LESERBRIEF Für alle Eltern, deren Kinder Bus oder Bahn nutzen müssen um zur Schule zu kommen, ist es ein leidiges Thema: Der morgendliche Bus kommt nicht. Zum wiederholten Male standen meine Kinder heute Morgen mal wieder an der Bushaltestelle und warteten vergeblich auf den 86er Bus. Um die Bahn nach Offenbach zu erreichen und pünktlich zur Schule bzw. Berufsschule zu kommen, müssen sie den Bus um 6.34 Uhr nehmen. Nur...was tun, wenn der mal wieder nicht kommt? Auf den nächsten Bus warten? Ist jetzt im Sommer sicher eine Option, aber im Winter stehen sie auch oft in der Kälte und warten... Außerdem: die Bahn um 7.15 Uhr ist mit dem nächsten Bus nicht mehr erreichbar. Die nächste Bahn nehmen.... Super Idee. Und wer erklärt den Lehrern, warum die Kinder mal wieder zu spät kommen? Eine andere Alternative ist sicher, dass die Mutter mal wieder einspringt und Taxi spielt. Aber was machen Kinder, deren Mütter nicht zuhause sind, weil

sie arbeiten gehen? Und wer ersetzt mir die Spritkosten? Die Clever-Card meiner Tochter hat 538,- Euro gekostet. Viel Geld. Und dass ich ständig selber mit meinem Privat PKW fahren muss, kommt noch dazu. Wer bezahlt mir das? Niemand! Ich bin sicher nicht die erste, die sich daraufhin beim Unternehmer Via-Bus beschwert hat. Und sicher auch nicht die letzte, die sich ärgert, weil von dort nämlich keine Reaktion kommt. Nichts! Keine Antwort, keine Erklärung, keine Stellungnahme! Auch eine Unterschriftenaktion der Kreuzburgschule im letzten Jahr hat keine Änderung gebracht. Der Bus kommt, oder er kommt nicht. Dem Unternehmen scheint das völlig egal zu sein. Vielleicht sollten wir alle dem Unternehmen mal unsere Spritkosten in Rechnung stellen... Also, Firma ViaBus: so geht das nicht. Seht zu, dass Eure Busse fahren, denn dafür bezahlen wir alle viel Geld! Tatjana Bachheibl Seligenstadt

Sommerfest beim Hundesportverein

9-kg-Waschmaschine, sparsamer, schneller, Handwäsche, Mengenerkennung, bei uns nur 498,–

Polizeipresse

und andere Haushaltsgeräte

Mehrere geparkte Autos aufgebrochen • Klein-K Krotzenburg Autoknakker waren am Mittwochvormittag (16.7.) in Klein-Krotzenburg unterwegs: Im Triebweg zertrümmerten die Diebe die Scheibe an einem silbernen Opel Meriva und klauten aus dem Handschuhfach eine Geldbörse. Offensichtlich nichts stahlen sie aus einem in der Wilhelm-Leuschner-Straße geparkten weißen BMW. Ein auf dem Beifahrersitz des Z4 abgestellter Korb wurde offensichtlich durchsucht, fehlen tut aber nichts. Allerdings erbeuteten die Täter ein Navigationsgerät. Dies war in einem schwarzen Mazda, der im Bereich Natostraße/Mainuferweg stand, eingebaut. In allen Fällen bittet die Kriminalpolizei um Hinweise zu den Tätern unter Tel. 069/80981234. Autoscheiben eingeschlagen • Seligenstadt Autoknacker waren Samstag und Sonntag in Seligenstadt unterwegs und zertrümmerten am helllichten Tag an drei geparkten Fahrzeugen jeweils die Beifahrertürscheibe. Gerade mal zehn Minuten hatte eine BMW-Besitzerin am Samstag ihren grünen 3er in der Frankfurter Straße, auf dem Parkplatz einer Drogerie, abgestellt. Als sie gegen 16.10 Uhr zurückkehrte, sah sie den Schaden und bemerkte das Fehlen ihres Einkaufsweidenkorbes. Dieser hatte auf dem Beifahrersitz gestanden; darin befanden sich Papiere, Schlüssel und eine Schminktasche. Der Korb hatte ein blau/weiß kariertes Innenfutter. Am Sonntag waren die Diebe im Bereich "An der Lache" und in der Rodgaustraße zugange. Zwischen 14 und 15.20 Uhr durchsuchten die Täter das Handschuhfach und andere Ablageflächen in einem schwarzen BMW Cabrio. Zwischen 16 und 16.15 Uhr klauten die Langfinger ein mobiles Navigationsgerät aus einem blauen Fiat Bravo. In allen Fällen bittet die Kriminalpolizei um Hinweise unter Tel. 069/8098-1234.

Mo. Di. Mi. Fr.: 9:00 - 18:30 Uhr Do.: 9:00 - 20:00 Uhr - Sa.: 9:00 - 16:00 Uhr

UNTERRICHT JubiläumsAngebot

Mit

Spaß im

(GTKGPMWTU

Lernstoff aufholen

In wenigen Stunden Wissenslücken schließen Im neuen Schuljahr erfolgreich durchstarten Jetzt informieren:

10 Stunden für nur

49



www.schuelerhilfe.de *

* Gültig nur für Neukunden. Einmalig buchbar i. d. Sommerferien 2014. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Angeboten. 1 Ferienkurs = 10 × 45 Minuten (1 Woche à 5 Doppelstd.).

Hainburg Wendelinusstraße 45 • Tel. 06182/ 78 38 83 www.schuelerhilfe.de/hainburg Seligenstadt Babenhäuser Str. 32-34 • Tel. 06182/27788 www.schuelerhilfe.de/seligenstadt

Nachhilfe

Biete 1. bis 10. Klasse in Mathe, Deutsch und Biologie.

Telefon 01 57 - 37 11 10 34 Vorbereitung auf

Nachprüfung in Mathe, Englisch, Französisch (komme ins Haus)

Telefon 0 61 82 - 15 23

...einfach gut! BEKANNTSCHAFTEN

Sein Sommerfest feierte der Obst und Gartenbauverein Froschhausen am Vereinsheim am Sandborn. Unter den Gästen waren befreundete Vereine aus Hainhausen, Hainstadt, Götzenhain und Offenthal. Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Trompetengruppe "Doppelspass" aus Weiskirchen, die das PubliFoto: Gamer kum begeisterte. Auch die Ehrenmitglieder (Foto) hatten ihren Spaß.

CDU: Busverbindungen nach Seligenstadt verbessern Seligenstadt - Die Busverbindungen von Froschhausen nach Seligenstadt, die durch die Linie OF85 der Kreis-Verkehrsgesellschaft KVG bedient werden, hat die CDU Froschhausen dieser Tage kritisch unter die Lupe genommen. Stadtverordneter KarlHeinz Maurer erläuterte hierbei: "Aufgrund der derzeitigen Baumaßnahmen in Seligenstadt wurden die Haltestellen, die diese Linie anfährt, geändert. Der Bus hält inzwischen nicht mehr "innenstadtnah", sondern fährt von Froschhausen kommend durch den Trieler Ring, um dann über die Umgehungsstraße weiter nach Zellhausen zu fahren. Dies bedeutet, dass Fahrgäste

aus Froschhausen, die in die Seligenstädter Innenstadt möchten, vom Trieler Ring aus einen weiten Fußweg haben. Insbesondere sind davon ältere und vor allem gehbehinderte Bürger betroffen, die, wenn überhaupt, dies nur unter mühsamsten Anstrengungen leisten können." Nach Ansicht der CDU wäre dies hinzunehmen, wenn es sich dabei um einen kurzen vorübergehenden Zustand handeln würde. Da die Bauarbeiten aber noch länger andauern, dürfte dies auch noch längere Zeit so sein. Die CDU Froschhausen hat daher die 1. Stadträtin um Prüfung gebeten, ob diese Situation zugunsten der Fahrgäste aus

Froschhausen geändert werden kann. Heike Fuchs, Stadtverordnete: "Dabei könnte über eine andere Streckenführung nachgedacht werden - beispielsweise über die Frankfurter Straße bis zum Wasserturm und dann über die Dudenhöfer Straße. Dann wäre eine Andienung der "innenstadtnahen Haltestelle" an der Asklepios-Klinik möglich." "Eine Verbesserung des Zustandes läge nicht nur Im Interesse der Froschhäuser Fahrgäste, die nach Seligenstadt wollen, um dort Besorgungen zu erledigen und einzukaufen, sondern dem entsprechend auch im Interesse Seligenstadts", betont CDUVorsitzender Volker Horn.

Mainhausen - Das traditionelle Sommerfest des Hundesportverein Mainflingen finde dieses Jahr am 2. und 3. August statt. Mit einer großen Teilnehmerzahl ist das Sommerfest die größte Veranstaltung im Bereich des Hundesports in der gesamten Region. Ein Aufgebot an Hunden jeder Größe und Rasse sowie unzählige sportliche Highlights machen die zwei Tage zum Erlebnis. Es startet am Samstag um 13 Uhr mit dem Agilitywettbewerb. Gestartet wird in verschiedenen Größen und Klassen. Agility sorgt bei den Zuschauern durch seine Spritzigkeit immer wieder für Begeisterung. Am Sonntag

beginnen die Turnierhundsportler bereits um 9 Uhr mit dem Geländelauf über 1000, 2000 und 5000 Meter. Danach geht es weiter mit dem Vierkampf, einem Hindernislauf und dem CSC. Dass man beim Hundeverein auch kulinarisch gut versorgt wird, wissen die Besucher aus den letzten Jahren. An beiden Tagen werden die interessierten Zuschauer mit Leckereien vom Grill und aus der Pfanne, mit Kaffee und Kuchen und einer breiten Getränkeauswahl verwöhnt. Der Verein freut sich auf viele Gäste und wird mit spannenden Wettkämpfen für Kurzweiligkeit sorgen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Tierschutzverein informiert über die Urlaubszeit

Seligenstadt - Wer sein Tier auf Reisen mitnehmen möchte, sollte zuvor einige wichtige Fragen klären. Dabei geht es insbesondere um die Einreiseformalitäten und die vorgeschriebenen Impfungen. Auch eine entsprechende Hunde-Reiseapotheke darf im Gepäck nicht fehlen. Vor Reiseantritt mit Bahn, Auto oder Flugzeug spielt auch das richtige Futter eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden des Tieres. Tierbesitzer, die sich dafür entscheiden, das geliebte Tier nicht mit in den Urlaub zu nehmen, sollten sich rechtzeitig um einen geeigneten Tier-Sitter kümmern. Er sollte den Umgang mit Haustieren gewohnt sein und über entsprechendes Fachwissen verfügen. Leider werden gerade in der Urlaubszeit viele Tiere im Tierheim TELEFONEROTIK abgegeben - von Menschen, die sich bei der Anschaffung ihres Neugierig? 0228-94785002 Mitbewohners keine Gedanken um seine Unterbringung in den Ferien gemacht haben. Auch der Tierschutzverein Seligenstadt beSchülerin (18J.) 040-67529133 kommt immer wieder zu spüren, dass viele Menschen absolut rücksichts- und verantwortungs-

los mit ihren Tieren umgehen. Weil sie nicht wissen, wohin sie ihr Tier während der Urlaubszeit geben sollen, schrecken manche nicht davor zurück, das Tier einfach auszusetzen. Ein weiteres Problem stellen exotische Urlaubsmitbringsel dar wie Korallen, Orchideen, Elfenbeinschnitzereien, Tierfelle oder Lederwaren aus Schlangen- oder Krokodilleder. Der Tierschutzverein Seligenstadt u. Umgebung e. V. möchte auf die damit verbundenen Tier- und Artenschutzprobleme hinweisen. Viele der Tier- und Pflanzenarten sind in ihrem Bestand gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. Die Einfuhrzahlen von Wildtieren oder Exoten befinden sich seit Jahren auf hohem Niveau. Oft ist dem Urlauber auch gar nicht bewusst, dass er ein illegales Erzeugnis erwirbt. Viele dieser Produkte werden bei der Rückkehr dann vom Zoll beschlagnahmt, weil die Bestimmungen des internationalen Artenschutzrechtes nicht beachtet wurden. Manchmal werden sogar lebende Tiere, wie Zier-

fische, Amphibien, Schlangen oder Ziervögel, von Urlaubern im Gepäck mitgeführt. Bis zu 90 % dieser Tiere sterben bereits, ehe sie ihr Herkunftsland überhaupt verlassen haben. Brutale Fangmethoden und unwürdige Haltungsbedingungen in den Ursprungsländern sind an der Tagesordnung. Ein Großteil der Tiere überlebt den Transport nicht. Die Tierschützer rufen daher alle Urlauber dazu auf, sich generell nicht an diesem tierquälerischen Geschäft und dem damit verbundenen Raubbau an der Natur zu beteiligen. Auch wenn jeder Fall für sich meist ein relativ kleines Delikt darstellt, so muss angesichts der Menge der Verstöße von einem erheblichen Tier- und Artenschutzproblem gesprochen werden. Auch zu Hause könnten Tierfreunde aktiv zu Artenschutz beitragen, indem sie auf den Kauf exotischer Tiere verzichten. Hinweise zu entsprechenden Artenschutz- und Einfuhrregelungen können auch beim Zoll oder dem Bundesamt für Naturschutz eingeholt werden.

Viele Zwei- und Vierbeiner kamen am vergangenen Wochenende auf das Gelände der IG Hund und Mensch nach Froschhausen Am Sandborn, um zum 20 jährigen Vereinsjubiläum zu gratulieren. Auch Frank Lortz gratulierte dem Verein im Namen des Vereinsrings Froschhausen und der Sparkasse Langen/Seligenstadt und überreichte den beiden Vorsitzenden zwei Umschläge mit Geldzuwendungen. Er lobte, wie aus einer kleinen Gruppe hundeinteressierter Menschen und einem brach liegenden Wiesenstück am Rande von Froschhausen mit viel Engagement und Liebe ein so toller, etwas anderer Hundeverein mit über 200 Mitgliedern entstehen konnte. Auf dem Foto von links: Uwe Kühne, Karl-H Heinz Maurer, Michaela Stenger, Frank Lortz, Thorsten Bonifer und Hund Carlo. Foto: Gamer

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 9

KURIER

Jahrgang 49 • Nr. 30

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 9

Was ist auf dem Balkon erlaubt?

www.veinal-rheinmain.de

(djd) - Schön, wenn zur eigenen Mietwohnung auch ein Balkon gehört. Viele genießen hier bei angenehmen Temperaturen entspannte Stunden. Andere nutzen das Plätzchen im Freien eher als Abstellfläche. Was erlaubt ist und was nicht, darüber herrscht oft Uneinigkeit. Jörn-Peter Jürgens vom Interessenverband Mieterschutz: "Sofern der Balkon zur Mietsache gehört, kann der Mieter ihn grundsätzlich nach seinen Wünschen und Bedürfnissen nutzen." Die Rechte der Mitmieter und des Vermieters seien aber zu beachten. Rauchbelästigung darf nicht sein: So dürfen beispielsweise die Nachbarn nicht durch einen qualmenden Grill oder übermäßiges Rauchen auf dem Balkon gestört werden. "Das wird durch zahlreiche Urtei-

le untermauert", so Jürgens. Das Gleiche gelte natürlich auch für Lärmstörungen - nächtliche Gespräche oder eine auf den Balkon verlagerte Party sind besonders in Innenhöfen häufig Anlass für Beschwerden der Mitmieter. Rat und Informationen dazu gibt es etwa unter www.iv-mieterschutz.de. Wer seinen Balkon als sommerliche Pflanzenoase einrichten möchte, kann sich weitgehend ungehindert ausleben. Blumentöpfe, Rankhilfen, Sonnenschirme oder ein unauffälliger Sichtschutz dürfen aufgestellt beziehungsweise angebracht werden. "Nur an der Außenseite sind Blumenkästen in der Regel nicht erlaubt, denn herab fallende Blätter und tropfendes Wasser sind ein Ärgernis für darunter woh-

nende Nachbarn", erklärt JörnPeter Jürgens. Hier sei Rücksichtnahme angezeigt - auch im Hinblick auf über dem Balkongitter ausgeschüttelte Teppiche, Staubtücher oder Tischdecken. Keine Bedenken bestehen auch gegen das Wäschetrocknen im Freien. Bevor der Mieter jedoch eine Parabolantenne am Balkon anbringt, sollte er um die Erlaubnis des Vermieters bitten. "Wenn keine nennenswerte optische Beeinträchtigung besteht, muss letzterer die Parabolantenne allerdings genehmigen", sagt JörnPeter Jürgens. Anders sehe es mit dem Abladen von Müll oder Gerümpel auf dem Balkon aus. Dies müsse nicht geduldet werden, zumal es hierdurch auch zu Ungezieferbefall kommen könne.

Die Grenzen des neuen Energieausweises

Bauen für die Zukunft (djd) - Fast jede Hausbaufirma wirbt mittlerweile mit energieeffizienten Lösungen. Doch nicht jedes Angebot hält, was es verspricht. Solide Firmen bieten standardmäßig an, was bei anderen die Kosten in die Höhe schnellen ließe: Eine detaillierte Bauleistungsbeschreibung, haustechnische Kompetenz, Energieausweis, individuelle Beratung und Begleitung von Beginn an sollten heute selbstverständlich sein. Informieren sollte man sich auch darüber, wie lange der

künftige Partner schon am Markt tätig ist oder ob er in Forschung und Entwicklung investiert. Ausgezeichnete Dämmwerte von Decken, Wand und Dach sind Voraussetzung für geringe Verbräuche. Zudem führen energetisch optimierte Details zu wärmebrückenfreien Konstruktionen. Ein "Blower-Door"-Test bestätigt, dass Häuser seriöser Anbieter ausgesprochen winddicht sind. Kosten für Heizenergie werden die Haushaltskasse deshalb eher weniger belasten.

(djd) - Eigentlich muss der Energieausweis beim Verkauf einer Immobilie schon seit Jahren vorgelegt werden. "In der Vergangenheit zeigten sich Verkäufer oder Makler allerdings oft zugeknöpft, wenn Interessenten Einblick in das Dokument verlangten", berichtet Diplom-Ingenieur Norman Stark, Bauherrenberater des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Das soll sich mit der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 ändern. Künftig sollen wichtige Energiekennwerte bereits in Immobilienanzeigen veröffentlicht werden müssen,

SANITÄR- + HEIZUNGSBAU GmbH Gas- und Ölbrenner – Kundendienst –

ENERGIESPAREN mit Viessmann Gas- und Ölkessel

–weishaupt – Tank- und Kesselreinigung Hainburg · Tel. (0 61 82) 57 16

Edisonstr. 9 · 63512 Hainburg Tel. (0 61 82) 99 05 12 · Fax 99 05 14 [email protected] · www.keil-feuerschutz.de

Wir sind ein zugelassener Fachbetrieb für die Legionellen-Untersuchung!

und erstmals drohen Geldbußen, wenn die Vorlage des Energieausweises verweigert wird. Neu ist auch die Abbildung des Endenergiebedarfs im Energieausweis in so genannten Effizienzklassen, wie man sie schon lange von den Effizienzlabels an Haushaltsgeräten kennt. Rot und der Buchstabe H stehen für sehr ineffizient, Grün und A+ für sehr effizient. Grundsätzlich ist so die

Verständlichkeit besser geworden, dennoch sind direkte Rückschlüsse auf die zu erwartenden Energiekosten nur bedingt möglich. Dem so genannten Bedarfsausweis liegen standardisierte Raum- und Umgebungstemperaturen zugrunde, das sehr individuelle Nutzerverhalten können sie nicht vorhersehen. Beim Verbrauchsausweis, der dagegen auf tatsächlich gemessene Werte zurückgeht, ist eine genaue Prognose ebenfalls nicht möglich, da beispielsweise längere Abwesenheiten von Bewohnern nicht erfassbar sind. "Im Neubau ist es ratsam, sich mit Vertragsunterzeichnung das vereinbarte energetische Niveau vom Auftragnehmer schriftlich bestätigen zu lassen", empfiehlt Norman Stark. Auf der sicheren Seite sind Bauherren, wenn sie die Umsetzung dieser Vereinbarungen durch eine unabhängige Baubegleitung überprüfen lassen. Eine unabhängige Beratung kann auch beim Kauf einer gebrauchten Immobilie sinnvoll sein, etwa um Einsparpotenziale durch eine energetische Modernisierung mit fachmännischer Hilfe abzuklopfen, bevor ein Kaufvertrag geschlossen ist. Unter www.bsbev.de gibt es mehr Informationen und Ansprechpartner für die Beratung.

Bedachungen Neu-, Umdeckungen Fassadenbekleidungen Abdichtungstechnik Wärmedämmtechnik Asbestsanierung Bauspenglerei Metalleindeckungen Dach, Fassade Vor- u. Anbauten Dachrinnen aus Zink und Kupfer

Bedachungen • Bauspenglerei Dachdecker und Spengler-Meister Sachverständiger

Freddy Schreiner, Jahnstr. 37, 63500 Seligenstadt / H. Fernruf Telefax Mobil (0 61 82) 2 50 00 (0 61 82) 29 07 79 01 71 / 5 16 98 72 E-Mail: [email protected]

Beim Sanieren auf die Umweltfreundlichkeit achten (djd) - Das Haus mit einer Wärmedämmung versehen, um Heizwärmeverluste zu vermeiden und damit Energiekosten zu verringern: Eine energetische Sanierung ist heute für viele Eigenheimbesitzer selbstverständlich geworden. Doch ebenso wichtig wie der Nutzen für Umwelt- und Klimaschutz, der aus der Dämmung resultiert, ist auch die ökologische Verträglichkeit des Dämmstoffes selbst. EPS-Hartschaum - allgemein bekannt unter dem Markennamen Styropor - bewährt sich beispielsweise bereits seit 60 Jahren als unbedenkliches und wirksames Baumaterial. Was viele nicht wissen: Der Dämmstoff Styropor, der wirksam die Wärme im Haus hält und somit Heizkosten einspart, besteht zu 98 Prozent aus Luft. Bei gerade einmal zwei Prozent des Materials handelt es sich um Polystyrol, aus dem sich das Zellgerüst bildet. "Daraus kann man ersehen, dass von diesem Kunststoff keinerlei Gesundheits- oder Umweltgefährdungen ausgehen. Zahlreiche Untersuchungen haben dies bestätigt", betont Dr. Hartmut Schönell, geschäftsführender Vorstand des Industrieverbands Hartschaum. So hat beispielsweise auch das Institut BioBauforschung aus Karlsfeld in einem Gutachten EPS/Styropor als ein biologisch neutrales Produkt bewertet, von dem keine negativen Auswirkungen ausgehen. Sowohl im Neubau als auch bei der Altbaumodernisierung gehen Verbraucher damit auf Nummer sicher. Das Dämmmaterial ist nicht nur ökologisch unbedenklich, sondern auch vielfältig einsetzbar: für die Außen-

wand ebenso wie für Steil- und Flachdach, für Fußböden und Decken oder auch bei der Innendämmung oder Perimeterdämmung. Unter www.ivh.de gibt es mehr Informationen zu den Anwendungsbereichen. "Für eine wirksame Dämmung ist es entscheidend, auf eine hohe Qualität des Dämmmaterials und eine fachgerechte Ausführung durch Profis zu achten", erläutert Dr. Hartmut Schönell. Das Qualitätssiegel der Bundesfachabteilung Qualitätssicherung EPS (BFA QS EPS) unterstützt Verbraucher dabei, hochwertige Dämmstoffe auszuwählen.

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 10

KURIER

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 10

Jahrgang 49 • Nr. 30

Zweitfrisuren · Haarteile Haarersatz für den Mann · Hairstyling Haarverlängerung · Haarverdichtung Ab sofort wieder mit Friseurmeister Felix Keil

www.haarzentrum-keil.de

Wir sind umgezogen! Tel.: 0 61 82 / 2 36 44 Neue Adresse: Fax: 0 61 82 / 2 03 71 Jürgen Michel [email protected] Edisonstraße 1 www.motorrad-michel.com 63512 Hainburg

Hallo Motorradfreunde! Die Legende lebt... Die Faszination Motorradwerkstatt!

BME Media & Service GmbH · Ostring 5 · 63533 Mainhausen

WIR RETTEN IHRE ALTEN FILME

und bringen diese von Super 8, VHS, Mini-DV, SD-Card und allen anderen Formaten auf DVD Telefon 0 61 82 / 9 38 00 · www.bme-media.de

Toni`s Motorrad Shop Inh. Anton Wolf Querstr. 12 • 63500 Seligenstadt Telefon (0 61 82 ) 2 19 58 • E-Mail: [email protected]

www.Motorrad-Service-Wolf.de

www.kfz-aufbereitung-schreiner.de

U

NE

Ristorante-Pizzeria Casa da Leone

Ernst-Ludwig-Straße 1 63512 Hainburg-Hainstadt Telefon 06182 7835078 www.casa-da-leone.de

Autopflege Fa. Schreiner Telefon 0 61 82 / 2 42 83 www.logopaedie-hainburg.de [email protected]

Menschen zur Sprache bringen

Praxis für Logopädie Eisenbahnstraße 7 · 63512 Hainburg · Tel. 06182-829222

Pures Sommer-Vergnügen! Samsung GALAXY S III mini mit BASE pur 50 Min. in alle dt. Netze

Für

7,50€

1

mtl. Tarif BASE pur

50 SMS in alle dt. Mobilfunknetze Internet Option 50 MB

Für

99 €

*

direkt kaufen

Jetzt vorbeikommen: BASE Shop Seligenstadt Aschaffenburger Str. 3 · 63500 Seligenstadt T 06182 - 94 79 49

Abgabe max. 2 Geräte pro Person. Keine Abgabe an gewerbliche Wiederverkäufer. E-Plus Service GmbH & Co. KG, Edison-Allee 1, 14473 Potsdam * Der o.g. einmalige Zusatzpreis zusätzlich zum Tarif fällt an, wenn der Kunde das hier beworbene besonders preisgünstige Handyangebot wünscht. Das Angebot gilt nur bis 31.07.2014 und nur bei Abschluss eines Mobilfunktarifs im Tarif „BASE pur“ mit Bedingungen und Folgekosten wie unter Ziff. 1 beschrieben. 1 Tarif „BASE pur“: 24-monatige Mindestlaufzeit, mtl. Grundpreis 7,50 €. Pro Monat bis zu 50 Minuten für nationale Gespräche, 50 SMS für nationalen Versand in alle Mobilfunknetze und Internet Option (50 MB) mit Daten-Automatik ohne weitere Berechnung inklusive. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusiveinheiten anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 € pro Min. und 0,19 € pro SMS. Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Die Internet Option (50 MB) gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roamingund Auslandsverbindungen und ist nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. In der Internet Option mit Daten-Automatik ist ein Datenvolumen von 50 MB pro Kalendermonat (mit bis zu 7,2 MBit/s im Download und 1,4 MBit/s im Upload) enthalten. Sobald das enthaltene Datenvolumen von 50 MB in einem Kalendermonat zu 100 % ausgeschöpft ist, erweitert die Daten-Automatik das Datenvolumen für bundesweite Datenverbindungen automatisch um jeweils weitere 50 MB für den laufenden Monat für jeweils 1,50 € (mit maximaler Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Download und 1,4 MBit/s im Upload). Insgesamt beinhaltet die Daten-Automatik je nach Verbrauch des Datenvolumens bis maximal drei Erweiterungen um je 50 MB zu je 1,50 € im laufenden Kalendermonat. Danach sind Datenverbindungen mit GPRS-Geschwindigkeit (56 KBit/s) möglich. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert.

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 11

Jahrgang 49 • Nr. 30

KURIER

Mittwoch, 23. Juli 2014 • Seite 11

– ENTSPANNUNG – WELLNESS – PRÄVENTION –

Web Solutions www.mifmedia.com

Praxis für Fußpflege und Massagen

[email protected] Telefon 0157-84225094

Ihre Spezialistin „Rund um den Fuß“ mit 10-jähriger Berufserfahrung! Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause.

Josefine Touarha · Tel. 0 61 82 / 7 84 80 24 od. 99 23 60

Web Design · Grafik-Design · Print Design · Responsive Layout · Web Marketing · Multimedia Marketing · Social Marketing · Search Engine Optimization · Apps mit HTML5 und CSS3 · Logo Design · Werbetexte

Friedrich-Ebert Str. 85 · Hainburg · Termine nach Vereinbarung www.josefines-fusspflegestudio.de

Nagelstudio Nails & Body Sugaring by Simone Schnatz

· Nagelmodellage alle Systeme · Manicüre für Sie und Ihn · Permanentlackierung für Hand- & Fußnägel (haltbar 4-8 Wochen) www.nails-by-simone-schnatz.de

Am Sandborn 1 · 63500 Seligenstadt-Froschhausen · Telefon 0 61 82 / 6 80 44 Telefax 0 61 82 / 6 80 46 · www.yamaha-fischer.de · [email protected]fischer.de

Rudolf Hausmeister-Service

Balkon- und Betonsanierung

· Objektbetreuung · Dienstleistungen aller Art Tel.: Mobil: E-Mail:

0 61 82 / 7 74 94 30 01 52 / 53 73 38 01 [email protected]

Rufen Sie uns an, wir machen das für Sie!

Gefix Partner-Betrieb, Stean GmbH, Liegnitzerstr.17, 63512 Hainburg Tel.: 06182-780738 E-Mail: h.ste[email protected] · www.gefix.de/Stean

Tel. 0 61 82 - 64 00 62

Versicherungsbüro

PETER ULMER

Mecklenburgische Versicherung

Versichern ist Vertrauenssache seit über 25 Jahren Josef-Hepp-Str. 3 · Kleinostheim · Tel. 06027/9904434

E-Mail: [email protected]

SPD feiert 40. Mainfest

Banetzke TV: Eine Institution erstrahlt in neuem Glanz

Mainhausen - Das ElektronikFachgeschäft von Manfred Banetzke ist eine Institution in Mainhausen. Jeder in der Umgebung weiß, egal, ob Fernseher, HiFi

oder auch nur das passende Kabel, bei Banetzke bekomme ich als Kunde, was ich suche - schon seit Generationen. Und im Gegensatz zum unpersönlichen

Online-Handel oder zur Großkette, gibt es das alles mit Beratung, Herzblut und tatsächlichem Interesse am Kunden. Daran wird sich auch nichts ändern. Ändern wird sich hingegen der Name, das Erscheinungsbild und ein wenig auch die Philosophie bei Banetzke. "Nach über 30 Jahren unter der EP Verbundgruppe, war es jetzt mal Zeit für eine Veränderung", erklärt Inhaber Manfred Banetzke. "Wir wollen unseren Kunden modernste Technik in einem modernen, zukunfstweisenden Ambiente bieten", so Banetzke weiter. Um diesem Ziel gerecht zu werden, wurde die Marke Banetzke TV entwikkelt und im Ladengeschäft in der Keilmannstr. 9 konsequent umgesetzt. Frische Farben, klare Präsentation der Ware und das gewohnt an die Bedürfnisse der Kunden angepasste Sortiment zeichnen den neu gestalteten Verkaufsraum aus. Modern und einzigartig ist auch die neue Website. Unter www.banetzke.tv können sich Kunden und Interessen-

ten alle Informationen beschaffen, die Sie brauchen. Selbstverständlich gibt es jetzt zur großen Wiedereröffnung im neuen Look eine große Anzahl von Spezialangeboten. Neben den Kundenwünschen steht der qualitative Anspruch im Vordergrund. "Wir verkaufen bei uns nur Geräte von namhaften Herstellern. Wir müssen selbst voll und ganz hinter unseren Produkten stehen, sonst machen wir uns vor unseren Kunden unglaubwürdig", weiß Inhaber-Ehefrau Monika Banetzke. Das Gesamtkonzept aus persönlicher Beratung, Betreuung und Service und neuester Elektronik ist stimmig und überzeugt. Klassisches Einkaufserlebnis in einer zeitgemäßen Umgebung. Dafür steht die neue Marke in der Region. "Wir freuen uns, dass wir unser modernes Verständnis von einem ElektronikFachgeschäft nun umsetzen konnten - und damit unseren Kunden noch besser gerecht werden zu können", schließt Manfred Banetzke stolz.

Mainhausen - Es ist ein ganz besonderes Mainfest, denn es ist das 40. Mainfest der SPD Mainhausen. Dem Anlass entsprechend hat sich das Organisationsteam etwas Besonderes einfallen lassen: Das Fest steht unter dem Motto Hessen und das zieht sich durch das komplette Angebot vom Handkäs' mit Musik zum 'Hessen-Burger' über Ebbelwoi vom Fass bis zu speziellen hessischen Drinks an der großen Cocktail-Bar. Für die musikalische Unterhaltung am Samstagabend sorgt der Mainhäuser Norbert Schneider mit seiner Band "Zweitakter". Zum Bieranstich am Samstag um

16 Uhr hat sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann angekündigt. Ein ganz besonderes Highlight ist das erstmals angebotene "Frühstück am Main" am Sonntagmorgen. Reservierungen am Frühstückstisch werden unter Tel. 947841 oder 28983 angenommen. Für alle, die sich dem Handkäs' verwehren, gibt es natürlich eine große Auswahl anderer Speisen wie Steaks vom Holzkohlegrill, Frankfurter Grie Soß oder Mainflinger Schnitzel ungarischer Art. Die SPD Mainhausen freut sich auf ein schönes Jubiläumsfest und viele Besucher.

Wenn’s wirklich wichtig ist, dann lieber im Kurier!

Sängerchor lädt zum Maa-Allee-Fest Seligenstadt - Das traditionelle Maa-Allee-Fest des Sängerchors der Turngemeinde findet in diesem Jahr von Samstag, 26.7. bis Sonntag, 27.7. statt. In Sichtweite der Schiffsanlegestelle herrlich gelegen unter alten Lindenbäumen mit Blick auf den Spessart ist das Fest eindeutig in der schönsten Allee Seligenstadts zu finden. Bei gutem Essen und Trinken sitzt man hier sonnengeschützt gesellig beisammen. Gleich nach dem Aufbau am Samstag geht es spätestens um 16 Uhr los. Für die Nachtschwärmer gibt es ab 22 Uhr Livemusik von der Band Elixier. Der Sonntag beginnt ab 10:30 Uhr mit einem Sängerfrühschoppen; es haben sich bereits etli-

che befreundete Chöre aus Seligenstadt und Umgebung angesagt. Auch die Speisekarte bietet für jeden etwas, so gibt es neben den üblichen Rinds-, Brat-, Fleischwürsten und Pommes auch Hackbraten und am Samstag Haxen. Zum sonntäglichen Mittagessen lädt dann zusätzlich der beliebte und mittlerweile zur guten Tradition gewordene KaiserKarl-Braten mit Serviettenknödeln sowie ein Fischgericht mit Nudeln ein. Ab 14 Uhr öffnet dann die TGM-Bäckerei mit feinsten selbstgebackenen Kuchenspezialitäten. Wie man sieht, ist also kulinarisch und musikalisch für das Wohl der Gäste gesorgt.

Auszug:

Cyan

Magenta

Yellow

Schwarz

Kurier Seite 12

Glückslos-Nr.: 0723DK

Anmeldung & Info: Tel. 06027 409721 www.stewa.de

Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr So. 10.00 - 16.00 Uhr Sie können mit dem .de wa Reise-Code auf www.ste direkt buchen!

Mittelmeer - Orient mit AIDAaura Östl. Mittelmeer - Vereinte Arabische Emirate - Oman 18 Tage: So 02.11.2014 - Mi 19.11.2014

STEWA SONDERPREIS

Berlin & Potsdamer Schlössernacht

bei Buchung bis 29.08.2014

18 Tage VP Innenkabine ab

Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands: 25 Fahrzeuge im STEWA-Fuhrpark ****sup. MARITIM Hotel Berlin inkl. Eintrittskarte Potsdamer Schlössernacht

€ 1499,- * p.P.

S O F O R T B U C H E14R P R E I S

o-Bus inkl. Busanreise nach Triest im ****STEWA-Bistr ain furt/M Frank nach (VAE) Dubai von ug und Rückfl A7 A14FA Code: Reise-

bei Buchung bis 30.07.20

Do 14.08. - So 17.08.2014 4 Tage ÜF EZZ € 109,-

€ 339,p.P.

t € 379,Reise-Code: A14ABE6 anstat

AIDAaura: Baujahr: 2003 BRT: 42.289 Länge: 202,85 m Breite: 28,1 m Knoten: 20 Kabinen: 633 Decks: 12 Restaurants: 3 Bars: 5 Wellness: 1100 qm AIDA Body & Soul

InfoVeranstaltun g

am Do 04.09.

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Hochdeckerbus (ohne Bistro) inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/ Frühstücksbuffet im luxuriösen ****sup. MARITIM Hotel Berlin, sehr zentral zwischen Ku’Damm und Brandenburger Tor gelegen. Restaurants, Bar und Wellnessbereich mit Sauna, Schwimmbad, Dampfbad, Fitness, Kosmetik und Massage (teilw. Gegen Gebühr) • Eintrittskarte Potsdamer Schlössernacht am 16.08.2014 (inkl. Transfer) • sämtliche Leistungen wie im Reiserverlauf beschrieben: Reiseverlauf: 1.Tag: Anreise nach Berlin. Freizeit. 2.Tag: Vormittags 3stündige Stadtrundfahrt Berlin mit sachkundiger Reiseleitung. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

2014

um 15.00 & 19.00 Uhr im Bist ro Café Zim t Anmeldung im Re isebüro

Buchungs-Hotline: 06027-40972404 E-Mail: [email protected]

3.Tag: Freizeit. Am Nachmittag Fahrt nach Potsdam. Ab 17 Uhr findet die Potsdamer Schlössernacht statt. Preußens Barock ist kaum glanzvoller und romantischer zu erleben als im berühmten Park Sanssouci. Einmal im Jahr erstrahlen der Park und das Schloss im Rahmen der Potsdamer Schlössernacht prachtvoll illuminiert. Hunderte Akteure in barocken Kostümen, musikalische Darbietungen und Tanzvorführungen begleiten Sie durch den Abend. 4.Tag: Rückreise am späten Vormittag. Keine weiteren Eintrittsgelder im Preis enthalten.

Bad Lauchstädt

****Kurpark-Hotel an den Historischen Kuranlagen

Ihre Reise mit AIDAaura LEISTUNGEN • Hinfahrt nach Triest (Italien) im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • Transfer Hafen - Flughafen • Rückflug von Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) nach Frankfurt/M • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

(17x Übernachtung) • Vollpension an Bord • angebotene Tischgetränke in den Buffet-Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks) • Fit & Fun: Nutzung der meisten Body & Soul Sport Angebote, Sauna • freier Eintritt zu allen Shows

Route: Triest - Dubrovnik - Heraklion - Salalah - Muscat - Khor Fakken/ Sharjah - Khasab - Abu Dhabi - Dubai Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Hafen Ankunft Busanreise nach Triest (Italien), Einschiffung --Dubrovnik (Kroatien) 14.00 Uhr Erholung auf See --Heraklion/Kreta (Griechenland) 10.00 Uhr Fahrt durch den Suezkanal 19.00 Uhr Fahrt durch den Suezkanal --Erholung auf See --Erholung auf See --Erholung auf See --Erholung auf See --Salalah (Oman) 10.00 Uhr Erholung auf See --Muscat (Oman) 08.00 Uhr Muscat (Oman) --Khor Fakken/Sharjah (VAE) 07.00 Uhr Abu Dhabi (VAE) 08.00 Uhr Dubai (VAE) 08.00 Uhr Dubai (VAE) Ausschiffung, 18 --Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt/Main

Abfahrt 18.00 Uhr 20.00 Uhr --18.00 Uhr --16.00 Uhr --------18.00 Uhr ----16.00 Uhr 15.00 Uhr 23.00 Uhr ---

Kategorie

Kabinentyp

Kat IV1

2-Bett Innen

Kat IV2

2-Bett Innen

Kat AV

2-Bett Meerblick

Kat BV

2-Bett Balkon

• Einschiffungs- und Hafengebühren • freie Teilnahme am Bordprogramm • Trinkgelder • deutschsprachige Reiseleitung KABINENAUSSTATTUNG Sie wohnen in komfortablen Kabinen mit Dusche/WC, Telefon, TV/Radio, Safe, Föhn und Klimaanlage

€ 1499,€ 1569,€ 1769,€ 2469,-

14 Mo 18.08. - Mi 20.08.20p.P.

€ 799,€ 749,€ 499,€ 670,€ 820,€ 1320,-

*AIDA VARIO Preis p.P. bei 2er Belegung. Limitiertes Kontingent. **Einzel- und Mehrbettkabinen auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent). Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen. Reisedokument: Reisepass, gültig bis mindestens 6 Monate nach Reiseende.

bei Buchung bis 30.07.20

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Hochdecker Bus (ohne Bistro) inkl. Begrüßungsfrühstück • 2x ÜN/Frühstücksbuffet im ****Kurpark Hotel Bad Lauchstädt, unmittelbar am historischen Kurpark im Zentrum der Goethestadt gelegen. Alle Zimmer sind in einem dem Kurpark entsprechenden Ambiente, spätbarock bis klassizistisch, eingerichtet. • 2x kalt-warmes-Abend-Buffet mit regionalen Speisen • sämtliche Leistungen wie im Reiserverlauf beschrieben: Reiseverlauf: 1.Tag: Anreise über Weimar. Stadtrundgang mit sachkundiger Reiseleitung. Sie sehen u.a. Rathaus, Anna Amalia Bibliothek, Ilmpark mit Goethes Gartenhaus, Deutsches

---

3 Tage HP EZZ € 21,-

€€138399,-,-

,- ,389 tatt €t €219 Reise-Code: A14ABL1 ans anstat

Nationaltheater. Weiter nach Bad Lauchstädt. Nach dem Abendessen fachkundige Präsentation über Ihre Urlaubsregion „Erlebnis Mitteldeutschland“. 2.Tag: Tagesausflug Weinregion Saale-Unstrut mit sachkundiger Reiseleitung. Sie sehen u.a. Naumburg mit Altstadtführung, den Kurort Bad Kösen und Freyburg inkl. Besuch, Führung 1 Glas Sekt in der Rotkäppchen Sektkellerei. Nach dem Abendessen Fackelwanderung durch Bad Lauchstädt inkl. 1 Frucht-Bowle. 3.Tag: Vormittags Freizeit. Rückreise über Erfurt mit Aufenthalt. Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten.

Rote Rosen in Lüneburg

Amsterdam Grachtenfestival

Auf den Spuren der Telenovela

****BEST WESTERN Hotel Blue Tower

familiengeführtes Weinhotel Platz in Veldenz

Do 14.08. - So 17.08.2014

SOFORTBUCHERPREIS

4 Tage TP EZZ € 150,-

bei Buchung bis 30.07.2014

Mo 25.08. - Mi 27.08.2014

€ 279,-

Reiseverlauf: 1.Tag: Anreise über Trier. Aufenthalt. Weiter nach Veldenz. Hotelbezug, Begrüßung und Empfang mit Kaffee und Kuchen. 3-Gang-Abendessen. 2.Tag: Planwagenfahrt durch die Veldenzer Berge inkl. Weinausschank. Mittagessen. Fahrt nach Bernkastel-Kues. 1stündige Schifffahrt auf der Mosel. Freizeit in Bernkastel-Kues. Weinprobe im Gewölbekeller. Abendessen vom Buffet. 3.Tag: Fahrt mit sachkundiger Reiseleitung nach Kirschweiler. Führung in einer Edelsteinschleiferei. Weiter nach Idar-Oberstein. Stadtführung. Freizeit. Am Nachmittag Rückreise.Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten! Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: DZ p.P. im „Haus am Weinberg“ (mit Lift) € 20,-

€ 469,p.P.

Reise-Code: S14CAM

p.P.

tatt € 309,Reise-Code: A14AVE1 ans

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 2x ÜN/HP (2xFrühstücksbuffet, 1x 3-Gang Abendessen, 1x Abendessen vom Buffet) im Weinhotel Platz in Veldenz, in ruhiger Ortsrandlage direkt an den romantischen Weinbergen gelegen. Alle Zimmer im Winzerhaus, Stammhaus der Familie Platz, mit DU/WC und TV. Zimmer im Haus am Weinberg, 2005 neu gebaut, teilweise mit Balkon (gegen Aufpreis buchbar). • 1x 1-Gang-Mittagessen • 1x Empfang mit Kaffee und Kuchen • Getränke „All-Inclusive“ im Hotel mit Weißwein (trocken, halbtrocken, süß), Rotwein (trocken) und Bier vom Fass, Kaffee, Tee, Wasser, Cola, Fanta u.ä. • sämtliche Leistungen wie im Reiseverlauf beschrieben:

S O F O R T B U C H E14R P R E I S

3. / 4. Oberbett Erwachsene** 3. / 4. Oberbett Jugendlicher (16-24 Jahre bei Reiseantritt)** 3. / 4. Oberbett Kind (2-15 Jahre) bei Reiseantritt** Aufpreis Einzelkabine Innen** Aufpreis Einzelkabine Meerblick** Aufpreis Einzelkabine Balkon**

Weinreise an die Mosel

3 Tage HP EZZ € 22,-

STEWA-SONDERPREIS p.P.* bei Buchung bis 29.08.2014

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/Frühstücksbuffet im ****BEST WESTERN Hotel Blue Tower im Westen der Stadt am Lommerplein-Platz. Zum grünen Erasmuspark sind es ca. 800 m, zur S-Bahn-Station Bos en Lommerplein ca. 200 m (Fahrzeit ins Stadtzentrum ca. 15 min). Die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Restaurant und Bar im

Hotel.• Stadtbesichtigung mit qualifizierter, örtlicher Reiseleitung • abendliche GrachtenSchifffahrt inkl. 3-Gang-Menü, Softdrinks, Wein & Bier zum Essen • Eintritt Königlicher Palast inkl. Audioguide Reiseverlauf: 1.Tag: Anreise. 2. Tag: Stadtbesichtigung Freizeit - abendliche Grachtenrundfahrt inkl. 3-Gang-Menü. 3.Tag: Besuch Königlicher Palast - Freizeit. 4.Tag: Rückreis.Keine Eintrittsgelder im Preis inkl.

TA G E S FA H R T Di 12.08.2014 Reise-Code: S14TGI

€ 55,p.P.

DAS ERWARTET SIE IM STE WA REISEZENTRUM

STEWA Touristik Reisezentrum Reisebüro 360°

Bistro-Café Zimt

STEWA Hotel

Lindigstraße 2 63801 Kleinostheim

Genießen Sie unsere Frühstücks-, Kaffee- und Kuchenspezialitäten

Hotelzimmer im ungewöhnlichen Design und Stoffe von Patricia Guilt

11 Beratungsplätze für Flug-, Bus- und Seereisen

4 Tage ÜF EZZ € 70,-

€ 339,-

p.P.

Reise-Code: S14ELH2

Auf geht’s zur Landesgartenschau 2014 in Gießen • Fahrt im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • Eintritt Landesgartenschau. Ca. 10.00 Uhr ab / ca. 19.00 Uhr an BistrobusBasis Kleinostheim.

Mo 18.08. - Do 21.08.2014

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/Frühstücksbuffet im ****supHotel Best Western Premier Castanea Resort, idyllisch eingebettet in die Lüneburger Heide und direkt vor den Toren Hamburgs in Lüneburg/Adendorf gelegen. Alle stilvoll eingerichteten Doppelzimmer mit Dusche/ WC, TV, Telefon, Radio, Internetzugang, Safe, Minibar, Kaffee- und Teezubereiter, Kosmetikspiegel und Föhn ausgestattet. Golf (9-Loch & 18-Loch), Castanea Spa und Wellness Bereich (1700 qm) mit Whirlpool, Erlebnisduschen, Sauna, Dampfbad sowie Innen- & Außenpool,

Ballsaal, verschiedene Restaurants, Café, Cocktail Bar, Garten Salon, Sonnenterrasse im Hotel • Stadtrundfahrt Hannover und Hamburg unter sachkundiger Führung • Stadtführung Lüneburg auf den Spuren der Telenovela „Rote Rosen“• Castanea Spa und Wellness Bereich. Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. Reiseverlauf: 1.Tag: Anreise über Hannover. 2.Tag: Lüneburg und Heiderundfahrt. 3.Tag: Hamburg - Stadtrundfahrt. 4.Tag: Rückreisetag. Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: 3x Abendessen im Hotel (Buffet) € 60,-p.P.

REISE-INFOVERANSTALTUNGEN im Café Zimt / STEWA Reisezentrum TERMINE 2014 EVENT Eintrit t frei ! Anmeldung Di 29.07.14 15.00 Uhr TUI Cruises Referent: M. Künzel bitte unter Di 19.08.14 15.00 Uhr Toskana Referent: M. Murza Telefon: Fr 22.08.14 15.00 Uhr Cote d‘Azur & Blumenriviera Ref.: M. Murza 06027 40972 1 Di 26.08.14 15.00 Uhr Amalfiküste & Golf von Neapel Ref.: M. Murza Do 28.08.14 15.00 / 19.00 Uhr COSTA Kreuzfahrten Ref.:M. Ortkemper Do 04.09.14 15.00 / 19.00 Uhr AIDA Cruises Referent: M. Ortkemper Weitere Folgeveranstaltungen siehe www.cafe-zimt.de Während den Info-Veranstaltungen können Sie in unserem Bistro Café Zimt gemütlich speisen! Wir bieten frische Kuchen, Torten und abends hausgemachte kleine Gerichte.

Bistro Café Zimt im STEWA Reisezentrum Lindigstraße 2 I 63801 Kleinostheim I Telefon 06027 40972 390 Kostenfreie Parkmöglichkeit I www.cafe-zimt.de GmbH

STEWA Touristik Kleinostheim Lindigstr. 2 63801

STEWA Touristik GmbH Lindigstr. 2 63801 Kleinostheim GmbH

STEWA Touristik GmbH • Lindigstraße 2 • 63801 Kleinostheim Zustieg im ges. Rhein-Main-Kinzig-Gebiet, teilweise gegen Aufpreis! Haustürabholung inkl. Kofferservice ab Wohnungstür gegen Aufpreis! PKW-Abstellung am STEWA Reisezentrum

Ca. alle 3 Wochen erscheint der STEWA-InfoBrief mit aktuellen Reiseangeboten. Diesen finden Sie unter www.stewa.de oder Sie erhalten den STEWA-InfoBrief auf Wunsch regelmäßig per Post. Anruf unter 06027 409721 genügt oder „STEWA InfoBrief erwünscht“ an [email protected]

Der STEWA Info-Brief

Der STEWA Info-Brief Angebots-Nr.:

P 4. STEWA-

Angebots-Nr.: MA0512

MA4711

Rock Symphonies

2012

David Garrett in Hannover Große Spanien-

in Hodenhagen Domicil Hotel • ****BEST WESTERN Kat. 1 für das Konzert • inkl. Eintrittskartein Hannover Meer von David Garrett West-/Südwestkap - Gibraltar, und am Steinhuder Seefahrer, Traumstrände und in Hannover Flamenco • Aufenthalt

und Portugalrundreise

Samstag, mit STEW 17.03. und Sonnt A Vertr agspartnerag, 18.03 .2012 n aus ganz Europa

Große Informat mit Marktstä ionsvera nstaltun Veransta nden ltungen, & Sitzgeleg g (Hotelier enheiten 2 große s - Reederei , Bewirtun en - Touristik g, Reisever Moderat losungenanbieter) ionen & Show-

ª 62)257%8&+(535(,6 € 1934,-

• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus • Begrüßungsfrühstück im Bus • sämtliche Rundfahrten • 16x Übernachtung/Frühstücksbuff et in guten *** und ****Hotels (Landeskategorie) • täglich Abendmenü oder Buffet in den Hotels • sachkundige, örtliche, deutschsprachige Führungen in San Sebastian, León, Santiago de Compostela, Porto, Lissabon, Sevilla, Córdoba, Ronda und Barcelona • Portweinkellereibesichtigung in Porto mit Verkostung • Besichtigung des Gibraltar-Felsens inklusive Busfahrt und Eintritt Grotte • Besichtigung Granada inklusive Alhambra mit den Gärten Generalife, Kathedrale, Altstadt

p.P.

• Lissabon: (2 ÜN) ****Hotel Olissippo Sie wohnen in ausgewählten Marques de Sa Hotels im ***und im Herzen der Stadt ****Bereich (Landeskategorie): • Carvoeiro: (1 ÜN) ****Hotel • Poitiers: (1 ÜN) ***Novotel Tivoli Almansor, direkt Poitiers Futurscope, in der am Strand Nähe des Themenparks Futuroscope • Sevilla: (1 ÜN) ****Hotel Gran • San Sebastian: (1 ÜN) ****Hotel Lar im Zentrum Mercure Monte • Marbella/Puerto Banus: (2 Igueldo, auf einem Felsen über ÜN) ****Hotel Andalucia der Stadt mit Blick Plaza, wenige Gehminuten zum aufs Meer Meer • Granada: (1 ÜN) ****Hotel Abades • Leon: (1 ÜN) ****Hotel Eurostars Nevada Palace, in Leon, zwischen dem zentraler Lage historischen Zentrum und den wichtigsten Zufahrts• Peniscola: (1 ÜN) ***Hotel wegen zur Stadt gelegen, Agora Spa & Resort, wenige Meter zum Strand und • Santiago de Compostela: (1 ÜN) in unmittelbarer Nähe ****Hotel Eurostars zur Altstadt San Lazaro, einmodernes Hotel zwischen dem Palast der • Santa Susanna: (2 ÜN) ****Hotel Kongresse und Ausstellungen de Galicia Montagut, in UHR gelegen der Hotelzone, ca. 150 m zum Strand • Vila Nova da Gaia (Porto): (1 ÜN) ****Hotel Gaia, in • Orange: (1 ÜN) ****Hotel Park der Nähe des Stadtzentrum Inn, nahe der Weinberge der Côtes du Rhône

in Hannover. Anreise mit Aufenthalt Hotelbezug. • Am Anreisetag: nach Hodenhagen.Hannover und nach Freizeit. Weiterfahrt in die TUI ARENA inkl. Eintritts Abends Transfer • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus von David Garrett Rück WESTERN DoBesuch des KonzertesUhr. Nach der Veranstaltung stück im ****BEST mit Bad 20.00 karte PK 1 um Die Zimmer sind ausge• 1x ÜN/Frühstücksbuffet Hodenhagen. transfer zum Hotel. micol Hotel in Föhn, Telefon, TV und Radio eine oder Dusche/WC, verfügt über ein Restaurant, mit stattet. Das Hotel S T E WA . DE und einen Wellnessbereich EN UNTER KOSTENLOSES ABO DES Bar, eine Gartenterrasse ? BESTELL S TE WAINFO BRIEFE S UN Sauna und Dampfbad. NFO-BRIEF T E R W W W. S T E W A . D E Schwimmbad, N S TE WA I

Informationen

Mehrtagesfahrt

inkl. Begrüßungsfrüh-

E R H A LT E N

KOSTENLO NICHT DEN SIE NOCH

SE

,QIR%ULHILQGG

S

einer Seereise

um 13.00 und 17.00 bei Anmeldung per Karte

Mit STEWA Reisev erlosu ng

bei Buchung bis 15.02.2012

Mi 14.03. - Fr 30.03.2012 17 Tage HP EZZ: € 460,-

SAN SEBASTIAN  BURGOS  LEÓN  SANTIAGO DE COMPOSTELA  PORTO  LISSABON  ALGARVE RONDA  MARBELLA  GRANADA  SEVILLA  CÓRDOBA   TARRAGONA  MONTSERRAT Leistungen:  BARCELONA Unterbringung:

in der

KOST

ENLO

STEWA -Bistro bus Basis • KOSTENL

Kleino • STEWA OSE PKW-PA stheim RKPLÄTZ ZUBRING E ER-SERV ICE AUF WUNSCH -INFO BRIEF GEGEN ES U

SES A BO DE S STE WA

NTER

W W W.

S T E WA

DE

AUFPREI S