CNR EXPO, Istanbul, Turkey

Internationale Messe für Erneuerbare Energien und Energieef 09 – 12 Dezember 2010 Istanbul Expo Center / CNR EXPO, Istanbul, Turkey Seite 1 Warum ...
Author: Claus Gerstle
0 downloads 0 Views 414KB Size
Internationale Messe für Erneuerbare Energien und Energieef

09 – 12 Dezember 2010 Istanbul Expo Center / CNR EXPO, Istanbul, Turkey

Seite 1

Warum Türkei ƒ Zwischen 2002-2008 erhöhte sich das Bruttoinlandsprodukt um das Dreifache auf USD 742 Mio. Dies entspricht einer pro Kopf-Erhöhung von USD 3.500 auf USD 10.000 ƒ Die Türkei ist eine der sparsamsten Nationen ƒ Nach einer Schätzung des OECD wird das jährliche Wachstum von 2011 bis 2017 6,7% betragen ƒ Mehr als USD 70 Mio. wurden von ausländischen Direktinvestoren in den letzten 4 Jahren zugeführt

Seite 2

Warum Türkei

ƒ Die Türkei ist das zweitgrößte Land in Europa. Von den 72 Millionen Einwohnern ist die Hälfte unter 30 Jahre alt ƒ Eine junge, gut ausgebildete, kostenbewusste und motivierte Nation ƒ Verbindet Europa, Nord-Afrika, Zentralasien und den Mittleren Osten miteinander ƒ

Mitglied in Zollunion mit 27 EU-Staaten sowie im Freihandelsabkommen mit 15 weiteren Ländern.

Seite 3

Erneuerbare Energie in der Türkei

ƒ Die Türkei hat den siebtgrößten Energiemarkt in Europa mit einer geschätzten jährlichen Steigerung des Energieverbrauchs auf 8 % bis 2016 ƒ Der gesamte Investitionsbetrag muss den Energiebedarf in der Türkei bis 2013 decken und beträgt ca. USD 130 Mio ƒ Derzeit wird über 70 % des Energiebedarfs importiert ƒ Laut neuer Gesetzgebung sollen bis 2020 20 % des Energiebedarfs aus erneuerbaren Energiequellen bezogen werden; Regierung plant umfangreiche Subventionsprogramme

Seite 4

Fakten erneuerbare Energie in der Türkei ƒ Windenergie: 8.000 km Küstenstreifen – die perfekte Kondition für Windenergie ƒ Geotherme: Mehr als 1.000 heiße Quellen und Mineralwasserquellen ƒ Solarstrom: Fast 2.640 Sonnenstunden jährlich (Deutschland/München rd 1.800) – Unterstützung zur Errichtung von Anlagen wurde bereits angekündigt ƒ Bioenergie: Die Erzeugung von Bioenergie wird durch das Klima, die Flora, die Landschaftsstruktur wie auch die landwirtschaftliche Kapazität begünstigt

Seite 5

Warum RENEX ƒ Einzige Messe in der Türkei, die alle Bereiche der erneuerbaren Energien abdeckt ƒ Optimale Plattform für Hersteller, Projektentwickler, Investoren und Politiker ƒ Synergie der Veranstaltung und der Konferenz zur selben Zeit ƒ Großartige Möglichkeit für nationale und internationale Marktführer, ihre Produkte und ihr Know-how in die erneuerbare Energie und die Energieeffizienz einzubringen ƒ Istanbul als optimaler regionaler und wirtschaftlicher Treffpunkt ƒ Verkehrsgünstige Lage: Nähe zum Internationalen Flughafen und zur Innenstadt ƒ

Höchste Garantie und bester Service durch langjährige Erfahrung der Deutsche Messe sowie der Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik!

Seite 6

RENEX 2010 ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ

Veranstaltungsort: Istanbul, Türkei Termin: 09. – 12. Dezember 2010 Veranstalter: Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik A.S. Turnus: jährlich (nach großer Nachfrage) Gründungsjahr: 2009 Gelände: Istanbul Expo Center / CNR Expo

Produktkategorien: ƒ Sonnen- und Windenergie ƒ Geoenergie ƒ Energie aus Wasserkraft ƒ Bioenergie ƒ Kraft-Wärme-Kopplung (Heizkraftwerk) ƒ Energieeffizienz und Erneuerungsprozess ƒ Dezentrale Energieleitung (Raumheizungsregelung) ƒ Wärmepumpen ƒ Wasseraufbereitung, Umwelt und Fliesskontrolltechnologie ƒ Dienstleistungen

Seite 8

RENEX 2010 Vorschau ƒ Fläche: 15.000qm Bruttofläche (1,5 Messehallen) ƒ Besucher: 15.000 In- und Ausland ƒ Gemeinschaftsstände aus: – Deutschland • NRW • Berlin • Bremen/Niedersachsen • Baden Württemberg – China, Schweiz, International Pavilion

Seite 9

RENEX 2009 Rückblick ƒ Fläche: 10.000qm Bruttofläche (eine Messehalle) ƒ Besucher: 17.258 aus 57 Ländern: (Österreich, Aserbaidschan, Bangladesch, Belgien, Bosnien-Herzegovina, Brasilien, Bulgarien, China, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Ägypten, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ghana, Griechenland, Ungarn, Indien, Iran, Irak, Irland, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kasachstan, Kenia, Kuwait, Libanon, Libyen, Luxemburg, Mazedonien, Moldavien, Nigeria, Niederlande, Pakistan, Portugal, Qatar, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Senegal, Spanien, Süd-Korea, Schweden, Schweiz, Syrien, Taiwan, Thailand, Tunesien, Türkei, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien, USA)

ƒ Offizielle Eröffnung durch Herrn Taner Yıldız, Energieminister der Türkei ƒ 4. Deutsch-Türkisches Energie-Symposium in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie (Deutschland) und NRW International (Deutschland) ƒ Energieforum in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Handelskammer Türkei und der Schweizer Botschaft der Türkei ƒ Meeting „Umweltfreundliche Energie“ mit internationalen Experten

Seite 10

RENEX 2009 Feierliche Eröffnungszeremonie

Seite 11

RENEX 2009 VIP Tour

Seite 12

RENEX 2009

Seite 13

RENEX 2009 Schweizer Pavillon

Seite 14

RENEX 2009

Seite 15

Kontaktaufnahme:

Hannover Messe International Istanbul

Deutsche Messe AG, Hannover

Ms. Daniela Thumfart Ms. Ayca Erdemci Büyükdere Cad. No: 103 Sarli Is Merkezi, B Blok, Kat 5/6 34394 Mecideyeköy / Istanbul – Turkey Phone : +90.212.334 69 21 / 6965 Fax: +90.212.334 69 34 [email protected] [email protected]

Ms. Anna Buschmann Messegelaende 30521 Hannover Germany Phone : +49.511.89 31151 [email protected]

www.renex-expo.com

Seite 16