WELTREISE im VIP-Privatjet von

WELTREISE im VIP-Privatjet von 09.11-30.11.2018 Wien – Zürich – Turks&Caicos/Karibik – Mérida/Mexiko – La Paz/Baja California – Samoa/Polynesien – Por...
Author: Johanna Martin
1 downloads 1 Views 2MB Size
WELTREISE im VIP-Privatjet von 09.11-30.11.2018 Wien – Zürich – Turks&Caicos/Karibik – Mérida/Mexiko – La Paz/Baja California – Samoa/Polynesien – Port Moresby/Papua Neuguinea – Singapur – Udaipur/Indien – Wien – Zürich

REISEPROGRAMM 01.Tag, Fr. 09.11.18 Wien – Zürich – Turks & Caicos/Karibik Eintreffen jener Reiseteilnehmer, die die Weltreise ab Wien beginnen, um 08:30 Uhr im exklusiven VIP-Terminal (General Aviation Center) ca. 2km vom Flughafen Wien International Airport entfernt. Nach einem kurzen Kennenlernen, der Begrüßung und einem Glas Champagner werden Sie mit dem Bus direkt zum VIP-Flugzeug Boeing 767 gefahren. Gegen 10:00 Uhr verlassen Sie Wien und fliegen zunächst nach Zürich, wo weitere Reisegäste zusteigen. Eintreffen aller Reiseteilnehmer, die die Weltreise ab Zürich beginnen, um 10:30 Uhr im exklusiven ExecuJet VIP-Terminal ca. 3km vom Flughafen Zürich Kloten International Airport entfernt. Gegen 12:00 Uhr startet Ihre private Boeing 767 in Zürich. Die äußerst charmante Bordcrew, samt Bordkoch, erwartet Sie an Bord Ihres fliegenden “Wohnzimmers”, wie der Privatjet liebevoll genannt wird. Während des Fluges über den Atlantik können Sie sich es bequem machen, das Flugzeug erkunden und sich von der HL Travel Bordcrew auf höchstem Niveau kulinarisch verwöhnen lassen. Bei dieser Reise wird das Fliegen wieder zu einem Genuss. Nach rund 9 Flugstunden erreichen Sie Ihre erste Weltreise-Station Turks&Caicos, wo Sie gegen 15:30 Uhr landen. Abendessen im Hotel.

Seite 1 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

02.Tag, Sa. 10.11.18 Turks & Caicos/Karibik Die Turks- und Caicosinseln, manchmal auch nur Turks & Caicos genannt, sind ein Britisches Überseegebiet im Atlantischen Ozean. Es setzt sich aus zwei Inselgruppen, den Turks- und den Caicos-Inseln zusammen. Die Turks and Caicos zählen zusammen rund 40 Inseln und Inselchen, von denen aber lediglich 8 bewohnt sind. Der Archipel liegt im Nordwesten der rund 120 km entfernten Bahamas. Die touristischen Zentren befinden sich auf den Inseln Providenciales und Grand Turk. Die Inseln warten mit traumhaften weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser und tollem Wetter auf. Die meisten kleineren Inseln bieten sich als Ausflugsziele für Tagestrips an. Genießen Sie die Insel, die wunderschöne Hotelanlage und nutzen Sie den Aufenthalt um sich zu akklimatisieren. 03.Tag, So. 11.11.18 Turks & Caicos/Karibik Auch dieser Tag steht zur freien Gestaltung zur Verfügung. Am Nachmittag wird der mitreisende Reiseexperte über die kommenden Reiseziele berichten und Sie darauf einstimmen. Abendessen im Hotel. 04.Tag, Mo. 12.11.18 Turks & Caicos – Mérida/Mexiko Gut erholt und nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen Sie diese bezaubernde Insel gegen 11:00 Uhr vormittags und fliegen weiter über Kuba nach Mexiko, wo Sie nach einem 2,5 stündigen Flug in Mérida landen. Ankunft gegen 12:30 Uhr. Mérida ist die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán in Mexiko. Touristisch gilt Mérida als Tor zur Welt der Maya. Am Nachmittag besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Mayastadt. Abendessen im Hotel. 05.Tag, Di. 13.11.18 Mérida/Mexiko, Tagesausflug Chichén Itzá Tagesausflug nach Chichén Itzá. Die wohl bekannteste archäologische Stätte der Maya in Yucatán wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe und zu einem der „Sieben neuen Weltwunder“ ernannt. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Mérida. Abendessen.

Seite 2 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

06.Tag, Mi. 14.11.18 Mérida/Mexiko, Tagesausflug Uxmal Tagesausflug nach Uxmal. Sie besichtigen eine der bedeutendsten Maya-Siedlungen in Yucatán, die ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Besichtigung der Ruinenstätte, “Pyramide des Wahrsagers“, Gouverneurspalast, Schildkrötenhaus und Ballspielplatz. Anschließend Rückfahrt nach Mérida. Abendessen. 07.Tag, Do. 15.11.18 Mérida – La Paz/Baja California Bis zum Weiterflug um 11:00 Uhr haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Das Privatflugzeug ist zum Einsteigen bereit und die Bordcrew freut sich, Sie auf dem 3 stündigen Flug verwöhnen zu dürfen. Heute fliegen Sie quer über Mexiko zur Halbinsel Baja California, wo Sie gegen 13:00 Uhr in La Paz, der Hauptstadt von Baja California Sur landen. Die Stadt liegt in einer Bucht am Golf von Kalifornien und ist ein wichtiges regionales Wirtschaftszentrum. La Paz gehört zu den “Perlen des Pazifiks” und bietet dem Besucher wundervolle Sandstrände, zahlreiche Tauchgebiete und ein unvergessliches Bergland. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Strandpromenaden Malecón mit seinen vielen gemütlichen Restaurants, das Museo de Antropología, die Plaza Constitución, die Kathedrale Nuestra Señora de la Paz, die 1861 auf den Ruinen eines Missionskirche erbaut wurde. Abendessen. 08.Tag, Fr. 16.11.18 La Paz/Baja California Vormittag Stadtrundgang durch La Paz. Die Stadt ist im Stil des spanischen Kolonialmusters angelegt. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug per Boot zur vorgelagerten Insel Espíritu Santo, wo Sie u.a. große Seelöwenkolonien sehen. Abendessen.

Seite 3 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

09.Tag, Sa. 17.11.18 La Paz/Baja California Der Tag steht zur freien Verfügung, oder Sie machen einen fakultativen Ausflug in den Süden bis zum Kap. Fakultativer Ausflug: Tagesausflug nach Cabo San Lucas. Die Stadt liegt am Kap der 1.200 km langen Halbinsel. Unterwegs machen Sie Halt in Todos Santos beim berühmten „Hotel California“. Weiter geht es zum Felsen Los Arcos, der den südlichsten Punkt der Baja kennzeichnet. Die Fahrt zurück führt auf der anderen Seite der Halbinsel über San José del Cabo und Los Barriles nach La Paz. Gefahrene km: 380. 10.Tag, So. 18. – Mo. 19.11.18 La Paz – Samoa/Polynesien Bis zum Abflug um 11:30 Uhr haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt bzw. am Strand. Sie verlassen dieses kleine Paradies mit neuen Eindrücken. Weiterflug über den Pazifik mit dem privaten Flugzeug, wo Sie während des 10 stündigen Fluges wieder vom Bordkoch und seiner Crew mit einem hervorragenden Mittagessen verwöhnt werden. Während des Fluges überqueren Sie die Datumsgrenze, die Ankunft in Apia, am 19.11.18 ist für den späten Nachmittag geplant. Nach der Ankunft kurze Orientierungsfahrt. Danach Fahrt zum Hotel. Abendessen. 11. Tag, Di. 20.11.18 Samoa/Polynesien, Inselrundfahrt Heute unternehmen Sie eine Inselrundfahrt auf der Hauptinsel Upolu. Sie fahren durch Regenwälder, vorbei an imposanten Wasserfällen, durch traditionelle Dörfer mit farbenfrohen Vorgärten und den nach allen Seiten offenen Fale Hütten. Als „Fale" werden auf Samoa generell Hütten und Häuser bezeichnet, in denen Menschen zusammenkommen. Sie sehen den malerischen Strand von Tafatafa, wo Sie die Möglichkeit zum Schwimmen und Schnorcheln haben. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

Seite 4 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

12.Tag, Mi. 21.11.18 Samoa/Polynesien, Tagesausflug Savaii Heute machen Sie einen Ganztagesausflug zur größeren, weniger besiedelten Nachbarinsel Savaii, die mit ihren Landschaften unheimlich beeindruckt. Sie sehen Lavafelder, weiße und schwarze Strände, Blaslöcher, Regenwälder und dazwischen sehr ursprüngliche Dörfer. 13.Tag, Do. 22.11.18 Samoa – Port Moresby/Papua Neuguinea Bis zum Abflug gegen 11:00 Uhr haben Sie noch Zeit individuellen Interessen nachzugehen. Unsere Crew erwartet Sie im Privatjet für den Weiterflug über den Pazifik. Sie überfliegen klingende Namen von Südseeinseln wie z.B. Vanuatu und Salomonen bevor Sie nach einer Flugzeit von ca. 5,5 Stunden um ca. 14:00 Uhr in Port Moresby, Papua Neuguinea landen. Am Nachmittag steht noch eine Orientierungsrundfahrt auf dem Programm. Abendessen. 14.Tag, Fr. 23.11.18 Port Moresby/Papua Neuguinea Port Moresby ist die Hauptstadt Papua Neuguineas. Als eine der wenigen Metropolen Ozeaniens hat die Stadt eine Einwohnerzahl von mehr als 300.000 Einwohnern. Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Port Moresby. Sie sehen unter anderem das National Museum und den Botanischen Garten. Abendessen im Hotel. 15.Tag, Sa. 24.11.18 Port Moresby – Tagesausflug Tari Heute steht ein Tagesausflug nach Tari am Programm. Relativ früh am Morgen Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug mit einer örtlichen Fluglinie nach Tari. Sie unternehmen eine Wanderung durch verschiedene Dörfer zu den freundlichen Bewohnern, besuchen verschiedene Wasserfälle und einen wunderschönen Bergregenwald mit einer unglaublichen Artenvielfalt. Am Nachmittag erleben Sie traditionelle Tänze und Kochrituale des Stammes der Huli Wigmen. Sie erhalten einen Gesamteindruck über die Lebensweisen und Gebräuche der hier lebenden Menschen. Am Abend Rückflug nach Port Moresby. Abendessen und Nächtigung.

Seite 5 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

16.Tag, So. 25.11.18 Port Moresby/Papua Neuguinea – Singapur Gestärkt vom Frühstück verlassen Sie das Inselparadies Papua Neuguinea gegen 11:00 Uhr in Ihrem fliegenden Wohnzimmer. Die Piloten werden versuchen die Insel in geringer Höhe zu überfliegen bevor Sie die Reiseflughöhe erreichen. Sie überfliegen die indonesischen Inseln und landen nach ca. 5,5 Flugstunden in Singapur. Nach der geplanten Ankunft gegen 15:00 Uhr unternehmen Sie eine erste Orientierungsfahrt. Fahrt zum Hotel. Abendessen. 17.Tag, Mo. 26.11.18 Singapur Ausgiebige Stadtrundfahrt in Singapur mit Besichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. 18.Tag, Di. 27.11.18 Singapur – Udaipur/Indien Der Vormittag steht für individuelle Interessen zur freien Verfügung. Sie verlassen diese aufregende, moderne Stadt gegen 12:00 Uhr. Die Piloten werden wieder versuchen Singapur in geringer Höhe zu überfliegen, bevor sie die Maschine über den Golf von Bengalen in Richtung Indien fliegen. Nach etwa 5,5 Flugstunden landen Sie um 15:00 Uhr in Udaipur. Kurze Rundfahrt in Udaipur mit anschließendem Transfer zum Hotel. Abendessen.

Seite 6 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

19.Tag, Mi. 28.11.18 Udaipur/Indien Udaipur zählt zu den beliebtesten Städten Indiens. Mediterrane Gärten und Inselpaläste verleihen Udaipur sein eigenes, romantisches Flair. Vormittags Besichtigung des Stadtpalastes, erbaut vom Herrscherhaus von Mewar, dem bedeutendsten Fürstenhaus Rajasthans. Ein Bummel durch die Altstadt führt uns zum Jagdish-Tempel. Stimmungsvoll werden wir den Tag bei einer Bootsfahrt auf dem Picholasee ausklingen lassen. Abendessen. 20.Tag, Do. 29.11.18 Udaipur/Indien Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein Gala-Abendessen - lassen Sie sich überraschen. 21.Tag, Fr. 30.11.18 Udaipur – Wien – Zürich Nutzen Sie den Vormittag und die wunderschöne Hotelanlage. Sie verlassen Udaipur um 11:00 Uhr und fliegen mit Ihrem Privatjet in ca. 7 Stunden zurück nach Wien. Die Landung in Wien ist um 13:30 Uhr geplant. Nach der Verabschiedung einiger Reisegäste fliegt der Privatjet weiter nach Zürich. Damit geht diese unvergessliche Reise zu Ende. Geplante Ankunft in Zürich gegen 16:15 Uhr. Ende der Reise

Seite 7 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

WELTREISE im VIP-Privatjet von 09.11. – 30.11.2018 PREISE & LEISTUNGEN Eingeschlossene Leistungen - Flug im privaten VIP-Flugzeug Boeing767 ab/bis Wien bzw. Zürich mit All Business Class Sitzen (lie-flat) - Zubringerflüge aus Deutschland nach Wien oder Zürich und retour in Business-Class - 30 kg Freigepäck pro Person plus Handgepäck Privatjet B767 - VIP-Bordservice inkl. sämtlicher Getränke an Bord - Flugtaxen und Sicherheitsgebühren - Transfers/Rundfahrten/Besichtigungen laut Programm - Deutschsprachige, lokale Guides - Unterbringung in den besten 4* und 5* Hotels auf Basis DZ - Verpflegung: Halbpension inkl. Getränke - Reisebegleitung ab/bis Wien bzw. Zürich durch Melanie und Richard Frühwirt - Mitreisender Arzt - Mitreisender Reiseexperte - Gepäckservice während der gesamten Reise - VIP Flughafen-Abfertigung bei Ein- & Ausreise - Erledigung aller Ein- und Ausreiseformalitäten - Visakosten für österreichische, schweizer und deutsche Staatsbürger - Kundengeldabsicherung beim Schweizer Garantiefonds Nicht eingeschlossene Leistungen - Reise- & Stornoversicherung - Hotel-Aufzahlungen für Suiten/ Villen - Persönliche Ausgaben (Minibar, Wäscheservice, Souvenirs, Telefonkosten, etc.) - Leistungen, die nicht unter „eingeschlossene Leistungen“ angeführt sind - Eventuelle Treibstoffpreiserhöhung - Fakultative Ausflüge - Gepäckservice von der Heimatadresse vom/zum Flughafen - Trinkgelder Reisepreis pro Person EUR 61.900,- I CHF 69.900,Kein Einzelzimmerzuschlag für Alleinreisende! (Gilt nicht für Paare und Familien) Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen Maximalteilnehmerzahl: 50 Personen

Seite 8 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

WELTREISE im VIP-Privatjet von 09.11. – 30.11.2018 HOTELS

Turks & Caicos, Karibik Grace Bay Club***** Mérida, Mexiko Chablé Resort*****+ La Paz, Baja California Costa Baja Resort & Spa***** Samoa, Polynesien Sheraton Samoa Beach Resort****+ Port Moresby, Papua Neuguinea Grand Papua Hotel***** Singapur The Fullerton Hotel*****+ Udaipur, Indien Oberoi Udaipur *****+

HINWEIS Die Auswahl der Hotels kann, nach Beendigung der Informationsreise, geändert werden, sollten die Hotels nicht mehr den hohen Ansprüchen des Reiseveranstalters HL Travel Swiss entsprechen. Bitte bedenken Sie, dass Sie sich bei dieser Reise in teilweise touristisch unerschlossene Gebiete begeben und kein europäischer 5* Hotel-Standard erwartet werden kann.

Seite 9 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

WELTREISE im VIP-Privatjet von 09.11. – 30.11.2018 REISEHINWEISE/INFORMATIONEN Reisepapiere/ Reisepass Staatsbürger aus Österreich, Deutschland und Schweiz benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist. Der Reisepass muss mindestens 4 freie Seiten haben. Visumpflicht Für Staatsbürger aus Österreich, Deutschland und Schweiz: Indien Reservierungen/Anmeldungen Optionen/Reservierungen verfallen nach 7 Tagen. Für eine verbindliche Anmeldung füllen Sie bitte unser Anmeldeformular aus. Nach Ihrer schriftlichen Fixbuchung erhalten Sie per E-Mail oder Brief die Buchungsbestätigung und zugleich Anzahlungsrechnung, lt. Reisebedingungen von HL Travel Swiss. Sie werden mit Informationen/Reisehinweisen und eventuellen Änderungen, je nach Anlass, schriftlich informiert. Änderungen Flugroute und Flugzeiten sind vorbehaltlich Erteilung der notwendigen Überflugs- und Landegenehmigungen. Änderungen der Flugroute können auch während der Reise, wenn wichtige Gründe vorliegen, vorgenommen werden. Flugplan- und Programmänderungen auf Grund von Wetter- und/oder Sicherheitsgründen sowie kurzfristig geänderten örtlichen Gegebenheiten vorbehalten. Impfungen Wir empfehlen das übliche Basisschutzprogramm (Tetanus, Polio, Keuchhusten, Diphterie, Hepatitis A) anlässlich der Reise zu überprüfen und ggf. aufzufrischen. Für individuelle Auskünfte wenden Sie sich bitte rechtzeitig an Ihren Hausarzt, das tropenmedizinische Institut oder den mitreisenden Bordarzt. Impfungen sind zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht zwingend vorgeschrieben. Ärztliche Betreuung Zum Team zählt ein mitreisender Bordarzt, der sich um eventuelle medizinische Anliegen während der Reise kümmert. Er kann für seine Leistungen bei Behandlung einer akuten Reiseerkrankung, eines Unfalls oder einer Verletzung die auf der Reise entstanden sind, ein Honorar gemäß der Allgemeinen Gebührenverordnung einheben. Trotz eines mitreisenden Arztes empfehlen wir unbedingt Ihre eigenen Medikamente in ausreichender Menge mitzunehmen. Sitzplatz im privaten Flugzeug Bei Buchung erhalten Sie Ihren fixen Sitzplatz für die gesamte Reise, diese werden nach Anmeldedatum vergeben. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschsitzplatz bei Ihrer Anmeldung mit.

Seite 10 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

Reisedurchführung Diese Reise wurde mit einer Mindestteilnehmerzahl von 35 Personen kalkuliert. Wird diese Zahl 12 Wochen vor Reiseantritt nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Reise aus kommerziellen Gründen zu stornieren bzw. eine entsprechende Aufzahlung zu verlangen. Tarifstand 01.04.2017 - später eintretende Flugpreiserhöhungen (Erhöhung der Treibstoffkosten, Anstieg der Wechselkurse etc.) gehen zu Lasten der Teilnehmer und werden dem Pauschalpreis anteilmäßig angerechnet. Reiseveranstalter HL Travel Swiss, Lindenhofstrasse 34, 4052 Basel, Schweiz. Telefon +41(0)61 271 4730, E-Mail [email protected], www.hltravel.ch Sicher reisen - Reisegarantie Reiseveranstalter: HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, 4052 Basel, Schweiz. SICHER REISEN – Reisegarantie: HL Travel Swiss ist Teilnehmer im Garantiefonds des Schweizerischen Reisebüroverbandes. Das heißt für Sie: Der Garantiefonds der Schweizer Reisebranche erstattet Ihnen allfällig bezahlte Gelder für Pauschalreisen im Falle des vor der Abreise eintretenden Konkurses oder der Zahlungsunfähigkeit Ihres Vertragspartners. Bei Zahlungsunfähigkeit nach Reisebeginn übernimmt der Garantiefonds die Rückreisekosten, sofern der Leistungsträger seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Der Garantiefonds ist vom Schweizerischen Reisebüroverband SRV mit Unterstützung der grössten Reiseveranstalter in Form einer unabhängigen Stiftung gegründet worden. Am Garantiefonds nehmen ca. 1600 schweizerische und liechtensteinische Veranstalter oder Vermittler von Pauschalreisen teil. Sie erfüllen die von der Stiftung festgesetzten Anforderungen in Bezug auf Fachkompetenz und Solvenz. Der Garantiefonds wird aus den Beiträgen seiner Teilnehmer sowie aus dem Ertrag der Anlagen finanziert. www.garantiefonds.ch

Seite 11 HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch

WELTREISE

von 09.11. – 30.11.2018 FLUGZEUG, VIP-Boeing 767 Die exklusiv gecharterte Boeing 767 verfügt über eine höchst komfortable Ausstattung mit insgesamt nur 96 ALL Business Class Sitzen, die sich per Knopfdruck zu einer ebenen Liegefläche umfunktionieren lassen (lie-flat Sitze). Die Maschine steht Ihnen während der gesamten Reise zur exklusiven Verfügung. Besetzt werden lediglich die beiden Außenreihen – die Mittelreihe bleibt frei und wird nicht besetzt. Ausserdem verfügt die Boeing über WLAN an Bord, ein Inflight-Entertainment-System mit Moving Map und einer Auswahl an verschiedenen deutschsprachigen Filmen sowie Musik. Steckdosen und USB-Anschlüsse sind an jedem Sitz vorhanden. Während den Flügen werden Sie von der überaus charmanten HL-Travel Stammbordcrew kulinarisch verwöhnt. Sie genießen einen Service, der das Fliegen wieder zu einem wunderschönen und unvergesslichen Erlebnis macht.

HL Travel Swiss GmbH, Lindenhofstrasse 34, CH-4052 Basel | T +41 (0) 61 271 4730 | F +41 (0) 61 271 4734 | [email protected] | www.hltravel.ch