Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Übersicht

Teile

1 2 3 4

Sprosse Abstandshalter Sperrmechanismus Gurt Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie die Alu-Teleskopleiter benutzen. Bewahren Sie die Anleitung zur späteren Referenz auf und übergeben Sie die Anleitung bei Weitergabe des Produktes an den neuen Besitzer. Benutzen Sie die Alu-Teleskopleiter ausschliesslich für seinen vorgesehenen Zweck. Diese Bedienungsanleitung kann auch als PDF-Datei bei unserem Kundenservice angefordert werden.

7

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Allgemeines

Bestimmungsgemässe Verwendung:

Diese Alu-Teleskopleiter ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch geeignet! Dieses Produkt ist für leichte Arbeiten von kurzer Dauer im privaten Haushalt konzipiert. Für gewerbliche Benutzer ist eine regelmässige Überprüfung erforderlich. Beachten und befolgen Sie unbedingt die Sicherheitshinweise.

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Verwendete Symbole: Bedienungsanleitung lesen.

Die Verlängerung der Leiter muss mindestens 1 Meter über die höchste Austrittstelle hinausragen.

Technische Daten:

Abmasse (H/B/T): Höhe (eingeschoben): 1040 mm (104 cm) Höhe (ausgezogen): 320 cm Breite: 47 cm Tiefe: 8 cm Gewicht: 11,5 kg Maximale Belastung: 150 kg Sprossenanzahl: 10 + oberste Sprosse Sprossenabstand: 25 cm Material: Aluminium 6061-T5 (1,5 / 1,3 mm)

Verwendete Symbole

1m

Maximale Belastung.

max.

150 kg

Lieferumfang:

Sichtprüfung der Leiter vor der Benutzung.

1 x Alu-Teleskopleiter 1 x Bedienungsanleitung

Leiterfüsse überprüfen.

Maximale Anzahl der Benutzer auf der Leiter.

Sichern Sie das obere / untere Ende der Leiter.

8

KUNDENDIENST

[email protected]

MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

00800-88941 688

9

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Verwendete Symbole

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Beachten Sie den korrekten Aufstell- bzw. Anlegewinkel der Leiter, der stets zwischen 65° und 75° betragen muss.

Verwendete Symbole

Verunreinigungen auf dem Boden ausschliessen.

Stellen Sie die Leiter stets auf einen festen, unbeweglichen Untergrund. Verwenden Sie die Leiter niemals, um Arbeiten an Bauteilen oder Geräten durchzuführen, die unter elektrischer Spannung stehen.

Seitliches Wegsteigen von der Leiter ist unzulässig.

Vergewissern Sie sich, dass der obere Teil der Leiter stets richtig positioniert ist.

Benutzen Sie die Leiter niemals als Brücke.

Aufstellung auf festem Untergrund.

Aufstellung auf ebenem Untergrund. Seitliches Hinauslehnen vermeiden. Leiter in richtiger Aufstellrichtung benutzen.

Mit dem Gesicht zur Leiter aufsteigen oder absteigen.

10

KUNDENDIENST

[email protected]

MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

00800-88941 688

11

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise: ACHTUNG: Vor Gebrauch der Leiter / Aufstellen der Leiter: • Prüfen Sie die Leiter nach der Lieferung und vor jeder Benutzung, um den Zustand und die Funktion aller Teile festzustellen. Eine beschädigte Leiter dürfen Sie nicht benutzen. • Sie müssen gesundheitlich in der Lage sein, die Leiter zu benutzen. Bei Einnahme von Medikamenten, Alkohol- oder Drogenmissbrauch nicht auf die Leiter steigen. • Stellen Sie sicher, dass die Leiter für den jeweiligen Einsatz geeignet ist. • Die Leiter muss in die richtige Aufstellposition gebracht werden, z. B. korrekter Aufstellwinkel für Anlegeleitern (Neigungswinkel zwischen 65 und 75 Grad), Sprossen waagerecht, ausgezogene Leiter. • Maximale Belastung der Leiter 150 kg. • Sperrvorrichtungen müssen vor der Benutzung vollständig gesichert sein. • Stellen Sie die Leiter nur gegen eine ebene, nicht zerbrechliche, waagerechte und feste Fläche. Sichern Sie die Standfestigkeit der Leiter. • Die Leiter muss auf ebener, waagerechter, nicht zerbrechlicher und unbeweglicher Fläche stehen, niemals auf rutschigem Untergrund (z. B. auf Eis, blanker oder verunreinigter Fläche). Sichern Sie die Standfestigkeit der Leiter. • Transportieren Sie die Leiter immer im zusammenge schobenen Zustand. • Beim Transport in Fahrzeugen ist stets darauf zu achten, dass die Leiter vor Beschädigungen (z. B. durch unge sicherte Arbeitsmaterialien) geschützt ist. Beim Transport 12

KUNDENDIENST

[email protected]

MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

00800-88941 688

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Sicherheitshinweise

der Leiter auf einem Dachgepäckträger oder in einem Lastkraftwagen muss die Leiter stets angemessen befestigt (festgezurrt) werden. Achten Sie stets auf ausreichende Ladungssicherheit. • Beseitigen Sie alle Verunreinigungen (z. B. nasse Farbe, Schmutz, Öl, Schnee) an der Leiter, um Funktion und Sicherheit der Leiter zu gewährleisten. • Halten Sie die Leiter immer sauber und trocken. • Vermeiden Sie das Eindringen von Wasser und Schmutz in die Leiter, um Funktion und Sicherheit der Leiter zu gewährleisten. • Vermeiden Sie Schläge und grobe Handhabung, da Schäden an den Rohren die Teleskopfunktion beeinträchtigen können. • Führen Sie vor jeder Verwendung der Leiter eine Risiko bewertung durch. Berücksichtigen Sie nationale und regionale Rechtsvorschriften. Kontrollieren Sie den Arbeits bereich auf mögliche Gefahrenquellen (z. B. stromführende Leitungen, ungesicherte Fenster und Türen, Mauervorsprünge usw.). Führen Sie immer auch eine Sichtprüfung der Leiter auf Beschädigun gen und Verunreinigungen durch. • Stellen Sie alle durch elektrische Betriebsmittel im Arbeits bereich gegebenen Risiken fest, z. B. Hochspannungs- Freileitungen oder andere freiliegende elektrische Betriebsmittel. • Wenn die Leiter in Stellung gebracht wird, ist auf das Risiko einer Kollision zu achten, z. B. mit Fussgängern, Fahrzeugen oder Türen. • Fenster und Türen (jedoch nicht Notausgänge) sollten verriegelt werden. • Informieren Sie sich über gültige Unfallverhütungsvor schriften, bevor Sie Ihre Arbeiten mit der Leiter beginnen. 13

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Verwendung

• Eine Anlegeleiter sollte gegen eine ebene, feste Fläche gelehnt und vor der Benutzung gesichert werden, z. B. durch Befestigung einer geeigneten Einrichtung zur Sicherstellung der Standfestigkeit . • Die Leiter muss auf ihre Füsse gestellt werden, nicht auf die Sprossen. • Alle durch elektrische Betriebsmittel im Arbeitsbereich gegebenen Risiken, z. B. Spannungs- und Freileitungen oder andere freiliegende elektrische Betriebsmittel fest- stellen. Wenn möglich, lassen Sie alle Risiken durch elektrische Betriebsmittel durch einen Fachmann bewerten und sichern. • Die Leiter darf niemals von oben her in eine neue Stellung gebracht werden.

Verwendung Benutzung der Leiter: • Die maximale Nutzlast der Leiter darf nicht überschritten werden. • Die maximale Anzahl der Benutzer: 1 Person. • Lehnen Sie sich niemals zu weit hinaus. Ihr Bauchnabel bzw. Ihre Gürtelschnalle sollte sich stets in einer Position zwischen den Holmen der Leiter befinden. Beide Füsse sollten stets auf derselben Sprosse stehen. • Nicht ohne zusätzliche Sicherung (z. B. Befestigung oder Verwendung einer geeigneten Vorrichtung zur Sicherung der Standsicherheit) von der Leiter wegsteigen, wenn Sie in grösseren Höhen arbeiten. • Verwenden Sie die Leiter nicht, um auf eine andere Ebene aufzusteigen. • Nicht die obersten vier Sprossen als Standfläche verwenden. 14

KUNDENDIENST

[email protected]

MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

00800-88941 688

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Verwendung

• Die Leiter darf nicht an der obersten Sprosse hängend benutzt werden. • Die Leiter darf nicht verkehrt herum ausgezogen, zusammengeschoben oder benutzt werden. • Die Leiter niemals in horizontaler Stellung, z. B. als Liege oder Sägebock benutzen. • Benutzen Sie die Leiter nur für leichte Arbeiten von kurzer Dauer. • Leiter nicht für Arbeiten unter elektrischer Spannung benutzen. • Nicht bei ungünstigen Wetterbedingungen (z. B. starker Wind, Gewitter) im Aussenbereich benutzen. • Stellen Sie sicher, dass Kinder nicht auf oder mit der Leiter spielen. • Sichern Sie Fenster und Türen, sofern möglich (Notausgänge dürfen jedoch nicht blockiert werden). • Stets mit dem Gesicht zur Leiter auf- und absteigen. • Beim Auf- und Absteigen immer gut festhalten. • Leiter niemals als „Brücke“ oder Arbeitsbühne verwenden. • Tragen Sie stets geeignete Schuhe. • Vermeiden Sie übermässige seitliche Belastungen (z. B. beim Bohren in Mauerwerk und Beton). Wenn möglich, vermeiden Sie seitliche Belastungen beim Arbeiten auf der Leiter vollständig. • Nicht zu lange und ohne regelmässige Unterbrechungen auf der Leiter bleiben. (Müdigkeit führt zu Konzentrations schwäche und stellt eine Gefahr da). • Anlegeleitern für den Zugang zu einer grösseren Höhe sollten mindestens 1 Meter über den Anlegepunkt hinaus ausgeschoben werden. • Beim Besteigen der Leiter niemals zu schwere oder unhandliche Gegenstände transportieren.

15

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Verwendung

• Halten Sie sich stets mit einer Hand fest bzw. treffen Sie weitere Sicherungsmassnahmen (Sicherungsgeschirr), wenn Sie auf der Leiter arbeiten. • Sichern Sie vor dem Gebrauch die Sperreinrichtungen, sofern angebracht. • Leiter niemals von oben umstellen. Sicherungsmechanismus (Abb. B): Um Ihnen mehr Sicherheit zu bieten, verfügt der Artikel über einen Sprossen-Sicherungs-Mechanismus. Sobald die Leiter auseinander gezogen wird, wird jede Sprosse automatisch durch Sperrbolzen in Position gehalten. Sie sollten vor dem Besteigen der Leiter stets prüfen, ob alle Sperrbolzen fest eingerastet sind. Bei GRÜNER Anzeige ist der Sperrbolzen eingerastet. Die Leiter darf bestiegen werden.

X

Bei ROTER Anzeige ist der Sperrbolzen nicht sicher eingerastet. Die Leiter darf nicht bestiegen werden.

WICHTIG! Halten Sie die Rillen auf den Sprossen stets frei von Dreck, da sonst der Sprossen-SicherungsMechanismus nicht richtig funktionieren kann.

Ausziehen der Leiter auf die komplette Länge (Abb. D): WICHTIG! Der Untergrund muss eben, trocken und sauber sein. WARNUNG! Bevor Sie die Leiter betreten, überzeugen Sie sich unbedingt, dass alle Sprossen eingerastet sind. 1) Stabilisieren Sie die Leiter beim Ausziehen, indem Sie einen Fuss auf die unterste Sprosse stellen. 2) Ziehen Sie die Leiter nach oben hinaus. 3) Fassen Sie dabei die oberste Sprosse mit beiden Händen. 16

KUNDENDIENST

[email protected]

MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

00800-88941 688

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Verwendung

4) Ziehen Sie den obersten Abschnitt vollständig aus. 5) Prüfen Sie beide Sperrriegel; diese müssen verriegelt sein. 6) Ziehen Sie anschliessend den nächsten Abschnitt vollständig aus. 7) Ziehen Sie die einzelnen Abschnitte weiter aus, bis die Leiter auf die komplette Länge ausgezogen ist.

Ausziehen der Leiter auf Zwischenpositionen (Abb. E):

1) Stabilisieren Sie die Leiter beim Ausziehen, indem Sie einen Fuss auf die unterste Sprosse stellen. 2) Ziehen Sie die Leiter von unten nach oben auf die gewünschte Länge hinaus. 3) Prüfen Sie beide Sperrriegel; diese müssen verriegelt sein.

Zusammenschieben der Leiter (Abb. C):

WICHTIG! Achten Sie vor dem Zusammenschieben der Leiter darauf, dass die Leiter auf einem stabilen Untergrund steht. Nach dem Auslösen des unteren Sperrmechanismus, schiebt sich das ausgelöste Sprossensegment unmittelbar ein! Anschliessend werden die weiteren Sprossensegmente nacheinander automatisch entriegelt und eingeschoben. Achten Sie darauf, dass sich vor dem Entriegeln des untersten Sprossensegments keine Körperteile und oder Gegenstände zwischen den Sprossen befinden. Es besteht Quetschgefahr! 1) Halten Sie die Leiter aufrecht. 2) Greifen Sie die Leiter an der Aussenseite der Vertikalrohre zum Auslösen des unteren Sperrmechanismus 3 . 3) Drücken Sie die Kunststoffsperrriegel nach innen. Der Sperrmechanismus wird freigegeben und die Sprossensegmente werden durch das Eigengewicht der Leiter eingeschoben.

17

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Häufige Unfallursachen

Häufige Unfallursachen:

Die folgende Aufzählung von Gefährdungen führt alltägliche Risiken bei der Arbeit mit Leitern auf und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Diese Hinweise dienen für Sie als Grundlage für ein sicheres Arbeiten. Falsche Handhabung: • Aufbau, Aufstellen oder Zerlegung der Leiter. • Bewegen von Gegenständen auf der Leiter. Stabilitätsverlust: • Falsche Aufstellung der Leiter • Wegrutschen des Unterteils von der Wand, seitliches Verrutschen, Kippen oder Überschlag. • Schlechter Zustand der Leiter (z. B. fehlende Antirutschfüsse). • Verschmutzungen des Untergrunds, instabiler, rutschiger oder nicht absolut ebener Boden. • Springen von einer nicht gesicherten Leiter. • Zusammenstösse der Leiter mit anderen Gegenständen wie Türen oder Fahrzeuge. • Ungünstige Wetterbedingungen wie starker Wind oder Regen. • Falscher Leitertyp; z. B. zu kurze oder ungeeignete Leiter. • Abrutschen, Stolpern und Fallen von der Leiter: • Verschmutzte oder nasse Sprossen. • Ungeeignetes Schuhwerk. • Unsichere Verhaltensweisen auf der Leiter; z. B. Überklettern von zwei Sprossen auf einmal, Herunterrutschen von der Leiter. • Versagen der Leiter. • Überlastung der Leiter. • Beschädigte Sprossen, Abnutzung.

18

KUNDENDIENST

[email protected]

MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

00800-88941 688

Alu-Teleskopleiter 3,2 m

Reparatur und Wartung / Pflege und Lagerung / Hinweise zur Entsorgung

Elektrische Gefährdungen: • Arbeiten unter elektrischer Spannung. • Beschädigung elektrischer Komponenten durch die Leiter; z. B. Abdeckungen oder Isolierungen. • Aufstellung der Leiter zu nah an Strom führenden Teilen; z. B. Stromleitungen an der Decke. • Handhabung eines falschen Leitertyps für elektrische Arbeiten.

Reparatur und Wartung:

Bitte vergessen Sie nie, dass eine regelmässige Wartung und Reinigung zur Sicherheit und Erhaltung Ihrer Alu-Teleskopleiter beiträgt. Reparaturen und Wartungsarbeiten an der Leiter müssen von einer sachkundigen Person und entsprechend den Anleitungen des Herstellers durchgeführt werden. Leitern sollten immer in Übereinstimmung mit den Anleitungen des Herstellers gelagert werden (siehe Abschnitt „Pflege und Lagerung“).

Pflege und Lagerung:

Nur mit Wasser reinigen, nie mit scharfen Reinigungsmitteln. Anschliessend mit einem trockenen Tuch trocken wischen. Lagern Sie den Artikel immer trocken und sauber in einem temperierten Raum. Stellen Sie sicher, dass die Leiter vor der Einlagerung zusammengezogen und mit einem Gurt 4 festgebunden ist (Abb. F).

Hinweise zur Entsorgung:

Verpackung und Artikel bitte umweltgerecht und sortenrein entsorgen! Entsorgen Sie den Artikel über einen zugelassenen Entsorgungsbetrieb oder über Ihre kommunale Gemeindeverwaltung. Beachten Sie die aktuell geltenden Vorschriften.

19

KUNDENDIENST 00800-88941 688

[email protected] MODELL: ANS-14-013

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Garantiebedingungen

GARANTIEKARTE ALU-TELESKOPLEITER 3,2 m

Sehr geehrter Kunde! Die Hofer / Aldi Garantie bietet Ihnen weitreichende Vorteile gegenüber der gesetzlichen Gewährleistungspflicht: Garantiezeit:

3 Jahre ab Kaufdatum 6 Monate für Verschleiß- und Verbrauchsteile bei normalem und ordnungsgemäßem Gebrauch (z.B. Akkus)

Garantiezeit:

Kostenfreie Reparatur bzw. Austausch oder Geldrückgabe. Keine Transportkosten

Hotline:

Kostenfreie Hotline

TIPP:

Bevor Sie Ihr Gerät einsenden wenden Sie sich telefonisch, per Mail oder Fax an unsere Hotline. So können wir Ihnen bei eventuellen Bedienungsfehlern helfen.

Ihre Informationen: Name Adresse



E-Mail

Datum des Kaufs* *Wir empfehlen, dass Sie die Quittung mit dieser Garantiekarte aufbewahren.

Um die Garantie in Anspruch zu nehmen senden Sie uns:

Ort des Kaufs

• den original Kassenbon und die vollständig ausgefüllte Garantiekarte. • das Produkt mit allen Bestandteilen des Lieferumfangs.

Beschreibung der Störung:

Die Garantie gilt nicht bei Schäden durch: • • • •

Schicken Sie die ausgefüllte Garantiekarte zusammen mit dem defekten Produkt an: TAB Electronic Services GmbH & Co KG Wirtschaftspark Parndorf 7111 Parndorf Austria

KUNDENDIENST 00800-88941688 MODELL: ANS-14-013

[email protected] aspiria-nonfood.de

ARTIKELNUMMER: 92579

11/2015

Kostenfreie Hotline Hotline Erreichbarkeit: Mo - Fr 8 - 18 Uhr

Unfall oder unvorhergesehene Ereignisse. (z.B. Blitz, Wasser, Feuer, etc.) unsachgemäße Benutzung oder Transport. Missachtung der Sicherheits- und Wartungsvorschriften. sonstige unsachgemäße Bearbeitung oder Veränderung.

Nach Ablauf der Garantiezeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit an der Servicestelle Reparaturen kostenpflichtig durchführen zu lassen. Falls die Reparatur oder der Kostenvoranschlag für Sie nicht kostenfrei sind, werden Sie vorher verständigt. Die gesetzliche Gewährleistungspflicht des Übergebers wird durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Die Garantiezeit kann nur verlängert werden, wenn dies eine gesetzliche Norm vorsieht. In den Ländern, in denen eine (zwingende) Garantie und/oder eine Ersatzteillagerhaltung und/oder eine Schadenersatzregelung gesetzlich vorgeschrieben sind, gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbedingungen. Das Serviceunternehmen und der Verkäufer übernehmen bei Reparaturannahme keine Haftung für eventuell auf dem Produkt vom Kunden gespeicherte Daten oder Einstellungen.

JAHRE GARANTIE

20

21