take charge 2014 POLIZEI UND SICHER- HEITSDIENSTE

take charge ™ 2014 POLIZEI UND SICHERHEITSDIENSTE MOTORRÄDER FÜR POLIZEI UND SICHERHEITSDIENST Zero Motorcycles bietet Motorräder für Polizei und...
Author: Viktoria Bösch
0 downloads 1 Views 1MB Size
take charge



2014

POLIZEI UND SICHERHEITSDIENSTE

MOTORRÄDER FÜR POLIZEI UND SICHERHEITSDIENST Zero Motorcycles bietet Motorräder für Polizei und Sicherheitsdienste mit anpassbaren Optionen an, um den besonderen Anforderungen einer Vielzahl von Streifenfahrzeuganwendungen gerecht zu werden. Da sie für Streifenfahrten sowohl auf Straßen als auch im Gelände einsetzbar sind, bieten die neuen Motorräder für Polizei und Sicherheitskräfte bedeutende Vorteile gegenüber Maschinen mit Verbrennungsmotor. Der 100%ig elektrische Antrieb ist nahezu geräuschlos, abgasfrei, erzeugt wenig Wärme, bringt ab 0/min das volle Drehmoment und ist sehr wendig. Aufgrund der Stromkosten von nur ca. 0,01 €/km und des wartungsfreien Antriebs kann Ihre Behörde mit einer Streifenfahrzeugflotte von Zero Motorcycles bei gleichzeitigem taktischen Vorteil Geld sparen. » Kein Schalten; volles Drehmoment ab Stillstand » Extrem leichtgewichtig für eine bessere Manövrierfähigkeit » Wartungsfreier Antrieb » Sehr hohe Lebensdauer des Motorrad-Akkus » Höchstgeschwindigkeit von 153 km/h » Maximale Stadtreichweite von 265 km mit einer Ladung » Regeneratives Bremssystem » Optionen für Straßen- und Geländenutzung

VorteiLe eLektrischer streiFenFahrZeuge Ohne Schaltung, Kupplung oder Geräusche können sich Polizeibeamte bei ihrer Streife vollkommen auf ihre Arbeit konzentrieren. Sie können in Extremsituationen, in denen Leistung und Beweglichkeit unerlässlich sind, auf hohem technischen Niveau manövrieren. Der fehlende Auspuff nimmt die Sorge über Belüftung in Innenräumen oder bei Menschenansammlungen und eröffnet neue oder verbessert gegenwärtige Möglichkeiten im Streifendienst. » Streifenfahrten und Kontrollen auf öffentlichen Flächen: Parks, Strände, Trampelpfade, Laufwege » Veranstaltungssicherheit und Aufsicht bei Menschenansammlungen: Konzerte, Paraden, Sportveranstaltungen » Allgemeine Stadtstreifenfahrten: enge Fußgängerbereiche, Straßen in der Innenstadt, örtliche Notrufe » Unbemerkte Streifenfahrten: Drogenbekämpfung, Einbruch, Sicherheitsdienst, Geländeeinsatz, sonstige Situationen in denen Stille von Vorteil ist.

TE

neue taktische VorteiLe » Sofortige Beschleunigung aus dem Ruhezustand

schaFFt koMPLikationen durch benZin ab

» Extrem leichtgewichtig für eine bessere Manövrierfähigkeit

» Verringert Lärm und Abgasverschmutzung

» Fahren ohne zu schalten

» Überall aufladbar

» Geräuschloser Leerlauf unter Menschenmassen

» Schafft Benzin- und Ölflecken ab

» Verfolgung ohne Motorgeräusch

» Schließt Feuer- und Brandrisiken aus

» Unbemerktes Auftauchen aus einem Versteck

» Fördert grüne Technologie

» Fahren im Innenbereich oder in geschlossener Umgebung

» Verbessert die Umweltbilanz örtlicher Behörden

» Unterstützt den Überraschungsmoment » Sozialverantwortliche Fahrzeugnutzung

MOTORRÄDER FÜR POLIZEI UND SICHERHEITSDIENST

MotorrÄder FÜr PoLiZei und sicherheitsdienste PROGRAMMÜBERSICHT Zero Motorcycles bietet Motorräder für Polizei und Sicherheitsdienste

Aufgrund der äußerst geringen „Treibstoffkosten“ und des

mit anpassbaren Optionen an, um den besonderen Anforderungen einer

wartungsfreien Antriebs können Polizei und Sicherheitsdienste mit einer

Vielzahl von Streifenfahrzeuganwendungen gerecht zu werden.

Streifenfahrzeugflotte von Zero Motorcycles bei gleichzeitigem taktischen

Da sie für Streifenfahrten sowohl auf Straßen als auch im Gelände

Vorteil Geld sparen.

einsetzbar sind, bieten die Modelle für Polizei und Sicherheitskräfte

In bestimmten Regionen werden öffentlichen und privaten Unternehmen

von Zero Motorcycles bedeutende Vorteile gegenüber Maschinen

für den Kauf von elektrisch betriebenen Streifenfahrzeugen

mit Verbrennungsmotor. Der 100%ig elektrische Antrieb ist nahezu

möglicherweise spezielle Zuschüsse und Anreize gewährt. Darüber

geräuschlos, abgasfrei, erzeugt wenig Wärme, bringt ab 0/min das volle

hinaus mögen spezielle Zuschüsse für Privatpersonen auch für staatliche

Drehmoment und ist sehr wendig.

oder private Unternehmen gelten.

TE Produktangebot Zero Motorcycles stützte sich bei der Erstellung der Plattform für die Streifenfahrzeuge auf die beliebten Privatkundenmodelle Zero S und Zero DS. Auf einer bereits robusten Plattform aufbauend, nahm Zero Motorcycles bedeutende Veränderungen an den Verbrauchermodellen vor, um die Zero SP und die Zero DSP zu entwickeln. Die Zero SP ist für den Straßenverkehr vorgesehen. Die Zero DSP ist für den Einsatz sowohl auf Straßen als auch im Gelände ausgelegt. Beide Modelle bieten eine breite Palette von Optionen, die es Regierungsbehörden, Unternehmen und Organisationen ermöglichen, die Motorräder ihren Bedürfnissen entsprechend anzupassen. Die verfügbaren Optionen erfüllen die meisten nationalen und internationalen Anforderungen von Polizeibehörden und Sicherheitsunternehmen.

in den Nachrichten Business Green Jahrelang war bei Polizeifahrzeugen die Sirene die einzig wahrnehmbare elektrische Komponente. Allerdings starten Londons Ordnungshüter jetzt in eine neue grünere Ära und setzen für die Patrouillenfahrten der Stadtpolizei

Was ist neu? Die Zero DSP und die Zero SP basieren auf den ähnlich benannten, revolutionären Serienmodellen. Wie diese bieten sie jetzt eine größere Reichweite und wurden in ähnlicher Weise deutlich verbessert. Mit dem neuen Zubehör Z-Force® Power Tank haben Behörden und Sicherheitsunternehmen die Möglichkeit, die Leistung ihres Akkus um zusätzliche 2,8 kWh auf insgesamt bis zu 14,2 kWh zu erhöhen. Dies sorgt für eine Reichweite von

das erste Elektromotorrad ein. Die Polizeieinheit bestätigte diese Woche, dass das Modell Zero Dual Sport (DS) des Herstellers Zero Motorcycles als Teil der Bemühungen, den

265 km im Stadtverkehr. Mit Zero Motorcycles‘ Z-Force®-Motor und dem dazugehörigen

Schadstoffausstoß der Flotte zu

Antriebssystem mit hoher Spannung sorgen beide Modelle für eine beeindruckende und

reduzieren, getestet werden soll.

dennoch unglaublich glatte, sofortige Beschleunigung, für die kein Schalten notwendig ist. Dieses technisch ausgefeilte und dennoch elegant schlichte Leistungssystem ermöglicht

USA Today

es Einsatzkräften, komplexe Situationen effektiver zu meistern, da umständliches Kuppeln

Elektrofahrzeuge werden

oder Schalten wegfällt. Der bürstenlose Motor ist gekapselt, um eine lange Lebensdauer

oft für ihre Energieeffizienz

zu gewährleisten und arbeitet mit einem so hohen Wirkungsgrad, dass er keinerlei externe

angepriesen, doch einige

Kühlsysteme benötigt.

kalifornische Polizeibeamten

Für ein besseres On- und Offroad-Fahrverhalten besitzen beide Motorräder jetzt größere

sehen noch eine andere

43-mm-Gabeln, einen komplett überarbeiteten hinteren Stoßdämpfer und robustere

Eigenschaft: die Möglichkeit in

Gabelbrücken. Die Gabelbrücken gehen nahtlos in eine technisch anspruchsvolle

der Verbrechensbekämpfung

Instrumententafel über, die Fahrtdaten in Echtzeit und Statistiken des Motorrads übersichtlich

unbemerkt vorzugehen. Das

darstellt. Für einen verbesserten Fahrkomfort und eine bessere Fahrkontrolle sorgt die höhere

Scotts Valley Police Department

Verwindungssteifigkeit des Fahrwerks, die durch einen stabileren Rahmen, eine robustere

nutzt bereits ein Elektromotorrad

Schwinge und Frontpartie gegeben ist. Sowohl Kopflager als auch Schwingenlager sind neu und größer. Zusätzlich bietet das Bremssystem mit einem größeren hinteren Rotor und einem neuen hinteren Bremssattel jetzt mehr Bremskraft und Kontrolle. Mit dem umgestalteten Bugspoiler, der nahtlos integrierten Instrumententafel und zahlreichen kleinen Verbesserungen in der Gesamtverarbeitung bieten die 2014er-Modelle für Polizei und Sicherheitsdienste entscheidende Vorteile bei Streifenfahrten und vermitteln der Öffentlichkeit Fortschrittlichkeit und Umweltbewusstsein.

von Zero Motorcycles, um geräuschlos Streife zu fahren. Government Technology Kombinieren Sie eine unsichere Wirtschaftslage mit steigenden Benzinpreisen, dann beginnen Polizeibehörden Sparmöglichkeiten auszuloten — viele setzen auf grünere Fahrzeugalternativen.

Besuchen Sie für weitere Informationen http://www.zeromotorcycles.com/de/fleet/police

MOTORRÄDER FÜR POLIZEI UND SICHERHEITSDIENST angePasst an ihre FLottenbedingungen Abnehmbare Windschutzscheibe

Handprotektoren

Heizgriffe Topcase von GIVI und Träger

Funksprechanlage mit Topcaseträger

Seitenkoffer von GIVI und Träger

Sitzheizung

Zusätzliche LED Brems-/Rücklichter mit Nummernschildhalter

Teleskop-Stangenleuchte hinten (blaue LED)

VERfÜGbaRE aUSfÜhRUnGEn anwEnDUnGEn MODELLE

Polizei

Sicherheitsdienste

DSP

SP

ZF8.5

ZF11.4

faRbEn kaPaZiTÄTEn

ausserdeM VerFÜgbar (nicht angezeigt): » Power Tank » Schnellladesystem » 12 V Zubehörsteckdose

TE basiskoMPonenten » 11,4- oder 8,5-kWh-Akku » LEDs Whelen TIR3, vorwärtsgerichtet » LEDs Whelen TIR3, seitwärtsgerichtet » LEDs Whelen TIR3, rückwärtsgerichtet » Warnlicht-Kabelstrang » Programmierbare Whelen-Sirene mit Megafon » Sturzbügel » Vier-Wege-Warnblinkanlage » Scheinwerfer- und RücklichtTrennschalter

Gezeigtes Modell: Zero DSP Polizeimotorrad mit verfügbaren Optionen. Besuchen Sie http://www.zeromotorcycles.com/de/fleet/police für weitere Informationen.

MOTORRÄDER FÜR POLIZEI UND SICHERHEITSDIENST

Reichweite Stadt Autobahn, 88 km/h » Kombiniert Autobahn, 112 km/h » Kombiniert Motor Max. Drehmoment Max. Leistung Führerscheinklasse Höchstgeschwindigkeit (max) Höchstgeschwindigkeit (durchschnittlich) Typ Controller AKKU UND LADUNG Lebensdauer bis 80 % (Stadt) Akku Maximale Leistungsfähigkeit Nominale Leistungsfähigkeit Ladegerät Ladezeit (Standard) CHAdeMO Ladezeit (Zubehör) Schnell-Ladezeit 2x (Zubehör)

ZERO DSP zf8.5

ZERO DSP zf11.4

ZERO DSP ZF11.4 +Power Tank

146 km 90 km 111 km 61 km 86 km

195 km 120 km 148 km 81 km 115 km

243 km 150 km 185 km 102 km 144 km

92 Nm 54 PS (40 kW) @ 4.300 U/min A2 Führerschein 158 km/h 129 km/h

92 Nm 54 PS (40 kW) @ 4.300 U/min A2 Führerschein 158 km/h 129 km/h

92 Nm 54 PS (40 kW) @ 4.300 U/min A2 Führerschein 158 km/h 129 km/h

Z-Force® 75-7 passiv luftgekühlter, hocheffizienter, bürstenloser Permanentmagnetmotor Hocheffizienter, 420 A bürstenloser Drei-Phasen-Controller mit regenerativem Bremssystem 328.000 km Z-Force® Li-Ion intelligent 8,5 kWh 7,5 kWh 1,3 kW, Integriert 6,0 Stunden (voll) / 5,5 Stunden (95% Leistung) 1,5 Stunden (voll) / 1 Stunde (95% Leistung) 3,6 Stunden (voll) / 3,1 Stunden (95% Leistung) Standard 110 V oder 220 V

438.000 km Z-Force® Li-Ion intelligent 11,4 kWh 10,0 kWh 1,3 kW, Integriert 7,9 Stunden (voll) / 7,4 Stunden (95% Leistung) 1,5 Stunden (voll) / 1 Stunde (95% Leistung) 4,6 Stunden (voll) / 4,1 Stunden (95% Leistung) Standard 110 V oder 220 V

547.000 km Z-Force® Li-Ion intelligent 14,2 kWh 12,5 kWh 1,3 kW, Integriert 9,9 Stunden (voll) / 9,3 Stunden (95% Leistung) 1,5 Stunden (voll) / 1 Stunde (95% Leistung) 5,8 Stunden (voll) / 5,1 Stunden (95% Leistung) Standard 110 V oder 220 V

Einspeisung Antriebsstrang Kraftübertragung Kupplungsfreier Direktantrieb Kupplungsfreier Direktantrieb Kupplungsfreier Direktantrieb Achsantrieb 132T / 28T, Riemenantrieb: Poly Chain® GT® Carbon™ FEDERUNG / BREMSEN / REIFEN Vordere Radaufhängung 43er-Upside-down-Telegabel mit einstellbarer Druck- und Zugstufendämpfung Hintere Radaufhängung Federbein mit externem Reservoir (Piggy Back), einstellbare Federvorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung. Vorderer Federweg 178 mm 178 mm 178 mm Hinterer Federweg 179 mm 179 mm 179 mm Vorderadbremsen Nissin 2 Kolben, hydraulisch, 313x4 mm schwimmende Bremsscheibe Hinterradbremsen J-Juan 1 Kolben, hydraulisch, 240x4,5 mm Bremsscheibe Vorderreifen 100/90-19 100/90-19 100/90-19 Hinterreifen 130/80-17 130/80-17 130/80-17 Vorderrad 2,15x19 2,15x19 2,15x19 Hinterrad 3,00x17 3,00x17 3,00x17 Dimensionen Radstand 1.427 mm 1.427 mm 1.427 mm Sitzhöhe 846 mm 846 mm 846 mm Lenkkopfwinkel 26,5 ° 26,5 ° 26,5 ° Nachlauf 117 mm 117 mm 117 mm Gewicht Rahmen 10 kg 10 kg 10 kg Leergewicht 180 kg 194 kg 215 kg Zuladung 167 kg 153 kg 132 kg Verbrauch Kraftstoffverbrauch (Stadt) 0,58 L/100 km 0,58 L/100 km 0,58 L/100 km Kraftstoffverbrauch (Schnellstraße) 1,38 L/100 km 1,38 L/100 km 1,38 L/100 km Kosten pro Ladung (0% - 100%) 0 - 2,13 €* 0 - 2,85 €* 0 - 3,55 €* *Hängt von Stromtarifen und freien Lademöglichkeiten ab

TE

Reichweite Stadt Autobahn, 88 km/h » Kombiniert Autobahn, 112 km/h » Kombiniert Motor Max. Drehmoment Max. Leistung Führerscheinklasse Höchstgeschwindigkeit (max) Höchstgeschwindigkeit (durchschnittlich) Typ Controller AKKU UND LADUNG Lebensdauer bis 80 % (Stadt) Akku Maximale Leistungsfähigkeit Nominale Leistungsfähigkeit Ladegerät Ladezeit (Standard) CHAdeMO Ladezeit (Zubehör) Schnell-Ladezeit 2x (Zubehör)

ZERO SP zf8.5

ZERO SP zf11.4

ZERO SP ZF11.4 +Power Tank

159 km 101 km 123 km 70 km 97 km

212 km 134 km 164 km 94 km 130 km

265 km 168 km 205 km 117 km 162 km

92 Nm 54 PS (40 kW) @ 4.300 U/min A2 Führerschein 153 km/h 129 km/h

92 Nm 54 PS (40 kW) @ 4.300 U/min A2 Führerschein 153 km/h 129 km/h

92 Nm 54 PS (40 kW) @ 4.300 U/min A2 Führerschein 153 km/h 129 km/h

Z-Force® 75-7 passiv luftgekühlter, hocheffizienter, bürstenloser Permanentmagnetmotor Hocheffizienter, 420 A bürstenloser Drei-Phasen-Controller mit regenerativem Bremssystem 357.000 km Z-Force® Li-Ion intelligent 8,5 kWh 7,5 kWh 1,3 kW, Integriert 6,0 Stunden (voll) / 5,5 Stunden (95% Leistung) 1,5 Stunden (voll) / 1 Stunde (95% Leistung) 3,6 Stunden (voll) / 3,1 Stunden (95% Leistung) Standard 110 V oder 220 V

476.000 km Z-Force® Li-Ion intelligent 11,4 kWh 10,0 kWh 1,3 kW, Integriert 7,9 Stunden (voll) / 7,4 Stunden (95% Leistung) 1,5 Stunden (voll) / 1 Stunde (95% Leistung) 4,6 Stunden (voll) / 4,1 Stunden (95% Leistung) Standard 110 V oder 220 V

595.000 km Z-Force® Li-Ion intelligent 14,2 kWh 12,5 kWh 1,3 kW, Integriert 9,9 Stunden (voll) / 9,3 Stunden (95% Leistung) 1,5 Stunden (voll) / 1 Stunde (95% Leistung) 5,8 Stunden (voll) / 5,1 Stunden (95% Leistung) Standard 110 V oder 220 V

Einspeisung Antriebsstrang Kraftübertragung Kupplungsfreier Direktantrieb Kupplungsfreier Direktantrieb Kupplungsfreier Direktantrieb Achsantrieb 132T / 28T, Riemenantrieb: Poly Chain® GT® Carbon™ FEDERUNG / BREMSEN / REIFEN Vordere Radaufhängung 43er-Upside-down-Telegabel mit Alu-Gleitrohren und einstellbarer Druck- und Zugstufendämpfung. Hintere Radaufhängung Federbein mit externem Reservoir (Piggy Back), einstellbare Federvorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung. Vorderer Federweg 159 mm 159 mm 159 mm Hinterer Federweg 161 mm 161 mm 161 mm Vorderadbremsen Nissin 2 Kolben, hydraulisch, 313x4 mm schwimmende Bremsscheibe Hinterradbremsen J-Juan 1 Kolben, hydraulisch, 240x4,5 mm Bremsscheibe Vorderreifen 110/70-17 110/70-17 110/70-17 Hinterreifen 140/70-17 140/70-17 140/70-17 Vorderrad 3,00x17 3,00x17 3,00x17 Hinterrad 3,50x17 3,50x17 3,50x17 Dimensionen Radstand 1.410 mm 1.410 mm 1.410 mm Sitzhöhe 807 mm 807 mm 807 mm Lenkkopfwinkel 24,0 ° 24,0 ° 24,0 ° Nachlauf 80 mm 80 mm 80 mm Gewicht Rahmen 10 kg 10 kg 10 kg Leergewicht 177 kg 192 kg 212 kg Zuladung 170 kg 155 kg 135 kg Verbrauch Kraftstoffverbrauch (Stadt) 0,53 L/100 km 0,53 L/100 km 0,53 L/100 km Kraftstoffverbrauch (Schnellstraße) 1,20 L/100 km 1,20 L/100 km 1,20 L/100 km Kosten pro Ladung (0% - 100%) 0 - 2,13 €* 0 - 2,85 €* 0 - 3,55 €*

Gezeigtes Modell: 2014er Zero SP Polizeimotorrad mit verfügbaren Optionen

Z E RO M OTORCYCLES E U ROPE Fluorietweg 12d, 1812RR Alkmaar Niederlande

ZeroMotorcYcLes.de [email protected] Tel.: +31 (0)725112014

©2014 Zero Motorcycles, Inc. Alle Rechte vorbehalten: Das Logo sowie seine Modelle Zero S, Zero DS, Zero FX, Zero SR, Z-Force®, Power Tank und der Slogan “Take Charge” sind urheberrechtlich geschützt oder eingetragene Marken von Zero Motorcycles. Technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Die verwendeten Bilder zeigen nicht in jedem Fall die aktuellsten Produkte/Daten. Zero Motorcycles behält sich das Recht vor, Verbesserungen und/oder Änderungen des Designs vorzunehmen, jedoch ohne jegliche Verpflichtung für bereits verkaufte, montierte oder hergestellte Ausstattung. Der gezeigte Fahrer ist Profi und fährt auf abgesperrten Strecken. *Reichweite und Höchstgeschwindigkeit variieren sehr, z. B. je nach Fahrweise und Einstellung des Antriebs usw.

ZUM aUfRUfEn UnSERER fLOTTEn-wEbSEiTE