T E R M I N E I M B I S T U M M A I N Z

TERMINE IM B ISTUM MAINZ MAI 2012 Zusammenstellung: Theresia Bongarth Verantwortlich: Tobias Blum Bischöfliche Pressestelle Mainz • Bischofsplatz 2 •...
Author: Josef Abel
7 downloads 10 Views 333KB Size
TERMINE IM B ISTUM MAINZ

MAI 2012 Zusammenstellung: Theresia Bongarth Verantwortlich: Tobias Blum Bischöfliche Pressestelle Mainz • Bischofsplatz 2 • 55116 Mainz Tel.: 06131/253-129 • Fax: 06131/253-402 • E-Mail: [email protected] Internet: www.bistum-mainz.de/presse

Anschriften der Tagungsorte und Veranstalter: siehe letzte Seiten

Redaktionsschluss für Juni 2012: 20.5.2012

Bis 27.07.

Ausstellung: „Griechen – Römer – Araber in Pergamentfragmenten der Martinus-Bibliothek“ Veranstalter: Martinus-Bibliothek in Zusammenarbeit mit Univ.-Prof. (em.) Dr. Jürgen Blänsdorf und Studierenden des Seminars für Klassische Philologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz: Dominic Bärsch, Natalia Poleacova und Anna Regenauer Mainz, Martinus-Bibliothek, Grebenstraße 8

 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-12.30 Uhr und 13.30-18.00 Uhr  Eintritt frei

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 2

Bis 14.05.

Ausstellung im Hildegard Forum: „Engel – Botschafter Gottes“ – mit Werken von Rosemarie Rehm-Stephan, Mainz-Ebersheim Veranstalter: Hildegard Forum der Kreuzschwestern Bingen, Rochusberg, Hildegard Forum

Bis 28.04.

Woche für das Leben 2012 Leitwort: „Engagiert für das Leben: Mit allen Generationen“ Arbeitshilfe als Download unter www.bistummainz.de/woche-fuer-das-leben oder als Arbeitsheft (DIN A 5) erhältlich

 weitere Informationen bei Ordinariatsrat Hans Jürgen Dörr, Beauftragter für die Woche für das Leben, Bischofsplatz 2 in 55116 Mainz, E-Mail: [email protected], Telefon: 06131/253-250 Bis 27.04.

„Fragt uns, wir sind die letzten!“ - Besuch von sechs polnischen Zeitzeugen – KZ- und Ghetto-Überlebende – im Bistum Mainz Mo.23.-27.04.: Besuch in Schulen im Odenwald

 Nähere Informationen und vollständiges Programm bei Alois Bauer, Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden, Telefon: 06131/253-263, Fax: 06131/253-586, E-Mail: [email protected] und im Internet unter www.maximilian-kolbe-werk.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 3

Mi.25-26.04.

Tagung zur Verleihung der Missio canonica an 42 Religionslehrerinnen und Religionslehrer des Bistums Mainz – Region Süd Mainz, Erbacher Hof Do.26.4., 16.00 Uhr: Gottesdienst und Verleihung der Missio canonica durch Kardinal Karl Lehmann Teilnahme von Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz Mainz, Dom

Do.26.04.

Einweihung des neuen Schulgebäudes des Litauischen Gymnasiums in Lampertheim-Hüttenfeld durch Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann 14.00 Uhr, Grußworte von Dr. Brone Narkevičien÷, Direktorin des Litauischen Gymnasiums; Rinas Čuplinskas, Vorsitzender des Kuratoriums des Litauischen Gymnasiums; Irena Degutien÷, Präsidentin des Parlaments der Republik Litauen; Norbert Kartmann, Präsident des Hessischen Landtags anschl.: Tanzgruppe des Gymnasiums Danksagung durch Dr. Brone Narkevičien÷ Überreichung der Schlüssel Einweihung durch Generalvikar Giebelmann in Begleitung von Prälat Edmundas Putrimas, Delegat der Litauischen Bischofskonferenz für die Auslandsseelsorge 14.00 Uhr, Lampertheim-Hüttenfeld, Litauisches Gymnasium

Do.26.04.

„Tag der Arbeitswelt“ bei der Firma Koziol GmbH in Erbach im Rahmen der Visitation des Dekanates BergstraßeOst durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr 10.00 Uhr, Erbach, Firma Koziol

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 4

Do.26.04.

Gründungsfeier der „Stiftung Brot und Rosen“ der Arbeitsgemeinschaft des Gemeindezentrums St. Elisabeth in Mainz-Kastel unter dem Dach der Bonifatius-Stiftung zur Förderung des Gemeindezentrums im Hinblick auf die pastorale und sozial-karitative Arbeit in Mainz-Amöneburg, Mainz-Kastel und Mainz-Kostheim sowie Förderung des diesbezüglichen Ehrenamtes Festgottesdienst mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann mit Überreichung der Stifterurkunde 19.00 Uhr, Mainz-Kastel, Gemeindezentrum St. Elisabeth anschl. Fest und Begegnung

Do.26.04.

„Finanz- und Wirtschaftkrise, Konsequenzen für die Politik“ – Vortrag von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz, beim Lions-Club, Wiesbaden 19.30 Uhr, Wiesbaden

Fr.27.04.

„Seliges Lächeln und höllisches Gelächter. Das Lachen in Kunst und Kultur des Mittelalters“ – Eröffnung der Sonderausstellung im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum in Mainz Grußwort von Kardinal Karl Lehmann Einführung in die Ausstellung durch Dr. Winfried Wilhelmy, Direktor des Dom- und Diözesanmuseums Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf 11.00 Uhr, Mainz, Dom- und Diözesanmuseum, Gewölbehalle im Untergeschoss

 Dauer der Ausstellung: 27. April bis 16. September 2012  Öffnungszeiten: Di.-Fr. 10.00-17.00 Uhr; Sa., So. und Feiertage 11.00-18.00 Uhr; geschlossen am 6.5., 27.5. und 7.6.; abweichende Öffnungszeiten auch im Internet

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 5

 Eintrittspreise zur Sonderausstellung: regulär: fünf Euro; ermäßigt: 3,50 Euro; Familienticket: zehn Euro; Gruppe (ab acht Personen): 3,50 Euro pro Person; Schulklassen: ein Euro pro Kind Eintritt frei: am persönlichen Namenstag Im Eintrittspreis ist der Besuch der Dauerausstellung enthalten.  Führungen: öffentliche Führungen samstags um 12.00 Uhr, Teilnahmegebühr: 2,50 Euro; Gruppenführungen: 50 Euro, 50 Minuten plus ermäßigter Eintritt; private Führungen bitte telefonisch oder per E-Mail vereinbaren  Angebote und Kinderprogramm unter: www.seligeslaecheln.de  weitere Informationen beim Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum, Domstraße 3, Telefon: 06131/253-344, EMail: [email protected], und im Internet unter www.seliges-laecheln.de, www.hoellisches-gelaechter.de und unter www.dommuseum-mainz.de Fr.27.-29.04.

„Das rockt! Heilig Rock-Wallfahrt 2012_Trier“ – Jugendevent für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 27 Jahren: u.a. Kirche der Jugend, OpenAir-Konzerte, Katechesen, Begegnung, Wallfahrt zum Heiligen Rock, Workshops Veranstalter: Diözesanstelle Berufe der Kirche im Bistum Mainz, Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Mainz und Bischöfliches Jugendamt (BJA) Mainz

 nähere Informationen u.a. im Internet unter www.bdkjmainz.de und www.berufe-kirche-mainz.de  Die Heilig Rock-Wallfahrt 2012 Trier findet vom 13. April bis 13. Mai statt.  Wallfahrtsbüro und Teilnehmerservice in Trier, Telefon: 0651/7105-8020, E-Mail: [email protected] und im Internet unter www.heiligrockwallfahrt2012.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 6

Sa.28.04.

3. Ökumene-Tag im Bistum Mainz: „Neue Wege der Ökumene – Hindernisse und Perspektiven“ – Referat – Austausch – Praxisbeispiele – ökumenischer Gottesdienst mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann, Leiter des Referates „Ökumene“ im Bistum Mainz, und Pfarrer Helmut Sohns, Vorsitzender des Ökumene-Ausschusses der Diözesanversammlung 09.45 Uhr: Begrüßung; Geistliche Einstimmung 10.00 Uhr: Referat „Neue Wege der Ökumene – Hindernisse und Perspektiven“ – mit Prof. Dr. Dorothea Sattler, Ökumenisches Institut, Universität Münster i.W. ab 11.00 Uhr: Gelegenheit zur Rückfrage, Gesprächsgruppen und Vorstellung der Ergebnisse aus der Gruppenarbeit im Plenum 14.30 Uhr: „Aus der Praxis – Für die Praxis“ – Präsentation gelungenen ökumenischen Miteinanders aus drei unterschiedlichen Regionen des Bistums 15.30 Uhr: Grußwort von Generalvikar Giebelmann 16.15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst

 während der gesamten Zeit: Angebot eines Literatur- und Medientisches, Begegnung und Gespräch 9.30-17.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

 weitere Informationen beim Sachausschuss „Ökumene“ der Diözesanversammlung, Bischöfliches Ordinariat, Postfach 1560, 55005 Mainz, Telefon: 06131/253-202, E-Mail: [email protected] So.29.04.

Kollekte für geistliche Berufe Weltgebetstag für geistliche Berufe Jahresthema 2012: „Zum Beispiel DU“

 weitere Informationen im Internet unter www.berufekirche-mainz.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 7

So.29.04.

Wormser Domkonzert: Orgelkonzert mit Domkantor Dan Zerfaß, der österliche Orgelmusik von Langlais, Tunder, Bach, Dandrieu, Peeters, Joulain und Duruflé spielen wird. 18.00 Uhr, Worms, Dom

Mo.30.04.

Arbeitnehmergottesdienst und Begegnung am Vorabend des 1. Mai („Tag der Arbeit“) 18.00 Uhr, Mainz, Dom: Gottesdienst in Konzelebration mit Kardinal Karl Lehmann, Domdekan Prälat Heinz Heckwolf, Pfarrer Dr. Friedrich Franz Röper, Mainz, Präses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), und Pfarrer Harald Christian Röper, Eppertshausen, Präses des Kolpingwerks Musikalische Gestaltung durch den Männergesangverein Liederkranz und den Frauenchor „Widanovo“, Wixhausen; Leitung: Harald Sinner. An der Domorgel: Domorganist Daniel Beckmann 19.15 Uhr, Mainz, Erbacher Hof: Empfang 20.00 Uhr: „Arbeit. Alt. Arm - Mit Rente in die Altersarmut“ – Referentin: Annelie Buntenbach, DGB-Bundesvorstand 20.30 Uhr: Aussprache und Diskussion: Prof. Dr. rer. pol. Michael Wüstenbecker, KH Mainz, und Lucia SchneidersAdams, Referentin für soziale Sicherung, KAB Deutschland; Moderation: Gottlob Schober, SWR, Report Mainz 21.30 Uhr: Verleihung des Preises der „Pfarrer RöperStiftung“ für besonderes Engagement im Bereich der Ausbildung 21.45 Uhr: Schlusswort von Kardinal Lehmann Teilnahme von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr und Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann Mainz, Dom und Erbacher Hof

 weitere Informationen unter www.arbeitswelt-bistummainz.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 8

Mo.30.04.

Verabschiedung von Ltd. Akad. Direktor Dr. Wolfgang Hissnauer, Leiter des Instituts für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF), durch Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz, und Vorsitzende des Verwaltungsrats der Trägergesellschaft des ILF Teilnahme von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz 16.00 Uhr: Eucharistiefeier in der Kirche der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) St. Albertus in Mainz 17.15 Uhr: Verabschiedung und akademische Feier in der Räumen der KHG •

Begrüßung: Direktor Dr. Hermann Josef Groß



„Der gesellschaftliche Rahmen für den Bildungsauftrag heute“ – Festvortrag von Prof. Dr. Stefan Sell, Professor für Volkswirtschaftslehre, Sozialethik und Sozialwissenschaften an der Fachhochschule Koblenz



Laudatio von Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak



Begrüßung des neuen Leiters des ILF, Direktor Joachim Jung-Sion, durch Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak



Abschiedsworte von Dr. Wolfgang Hissnauer



Grußworte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ILF



Schlusswort von Dr. Rainer Ziday, Geschäftsführer der Trägergesellschaft des ILF, Gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaft und Bildung mbH

anschl. Begegnung sowie Möglichkeit zur Besichtigung der neuen Räume des ILF Mainz, Kirche St. Albertus und KHG

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 9

Mo.30.04.

Sitzung des Ordensrates im Bistum Mainz mit u.a. dem Vorsitzenden des Ordensrates, P. Egon Färber MSF, und der stellvertretenden Vorsitzenden, Schwester Ancilla-Maria Ruf 14.30 Uhr, Mainz, Oblatenkloster

 nicht öffentlich Di.01.05.

Jubiläum „50 Jahre Neugründung des Klosters Engelthal“ 9.00 Uhr: Festgottesdienst mit Kardinal Karl Lehmann und dem Präses der Beuroner Benediktinerkongregation, Abt Dr. Albert Schmidt OSB Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf Kloster Engelthal bei Altenstadt/Oberhessen anschl. Empfang für geladene Gäste 12.00 Uhr: Mittagshore 17.00 Uhr: Vesper

 Sa.5.5.: Vesper und Feier mit den Nachbarn des Klosters, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kloster  weitere Informationen im Internet unter www.abteikloster-engelthal.de Di.01.05.

Eröffnung der Wallfahrten zur Liebfrauenheide 2012 9.00 Uhr: Prozession ab Marienbildstock am Kapellenweg in Klein-Krotzenburg 10.00 Uhr: Gottesdienst und Predigt mit Pfarrer Thomas Weiß, Klein-Krotzenburg Liebfrauenheide bei Klein-Krotzenburg anschl. Frühschoppen und Familientag im „Paradies“ – auf Einladung der Kolpingsfamilie

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 10

Mi.02.05.

„Luthers Auslegung des Galaterbriefes, oder ‚...gegen die Papisten, unsere Juden’“ – Studientag mit Prof. Dr. Klaus Wengst Veranstalter: Evangelisches Dekanat Ingelheim und Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Mainz e.V. 10.00-17.00 Uhr, Heidesheim, Martin Niemöller-Haus

Mi.02.05.

Visitationstermine von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann im Dekanat Mainz-Stadt

Mi.02.-09.05.

„Hamburg: Weltstadt entdecken & Alter erkunden“ – Seminar zum 10. Deutschen Seniorentag Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit dem Fachbereich Erwachsenen- und Familienbildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und 50plus-aktiv im Kreis Bergstraße Hamburg

Mi.02.-23.05. Kreuzganggespräche im Dominikanerkloster St. Paulus in Worms Mi.2.5.: „Von Engeln und Dämonen, Mächten und Gewalten“ – mit Dr. Thomas Ruster, Professor für Systematische Theologie an der Fakultät für Humanwissenschaften und Theologie der Universität Dortmund Mi.16.5.: „Die neuen Atheismen“ – mit Dr. Gregor Maria Hoff, Professor für Fundamentaltheologie und Ökumenik an der Universität Salzburg, und Gründungsleiter des „Zentrums Theologie Interkulturell und Studium der Religionen“ sowie Obmann der Salzburger Hochschulwochen Mi.23.5.: „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ – mit Dr. KarlRudolf Korte, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen jeweils 20.00 Uhr, Worms, Dominikanerkloster

weitere Informationen  www.dominikaner-worms.de

im

Internet

unter

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 11

Do.03.05.

Antrittsvorlesungen an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Begrüßung durch Dr. Thomas Hieke, Dekan des Fachbereichs Katholische Theologie und Evangelische Theologie Grußwort von Kardinal Karl Lehmann „Dialogfähigkeit als Schlüsselqualifikation aller pastoralen Berufe“ – mit Prof. Dr. Philipp Müller, Seminar für Praktische Theologie, Abteilung Pastoraltheologie „Schreibe nun, was du gesehen hast und was ist und was geschehen wird danach!“ (Offb 1,19) – mit Prof. Dr. Konrad Huber, Seminar für Biblische Wissenschaften, Abteilung Neues Testament Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann 16.00 Uhr, Mainz, Johannes Gutenberg-Universität, Auditorium maximum (Alte Mensa), Johann Joachim Becher-Weg 5

Do.03.05.

Im Rahmen der Visitation des Dekanates Bergstraße-Ost durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr u.a. Gespräche in der Pfarrgruppe Neckartal (ab 10.00 Uhr), Besuch der Ökumenischen Sozialstation Hessisches Neckartal in Neckarsteinach, Begegnung und Gespräch mit den Mitarbeitern (14.15 Uhr), um 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Hirschhorn, Unbefleckte Empfängnis Mariens und anschl. gemeinsame Sitzung des Pfarrgemeinderates

Do.03.05.

Begegnung von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr mit Firmbewerbern 17.30 Uhr, Hirschhorn

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 12

Do.03.05.

„Frauenfrühstück“ mit thematischem Impuls und Gespräch zum Thema „Sei freundlich zu deinem Leib, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“ (Teresa von Avila) – mit Heidi Lehnart, Hüffelsheim Veranstalter: Hildegard Forum der Kreuzschwestern 9.00-11.00 Uhr, Bingen, Rochusberg, Hildegard Forum

Do.03.05.

Konzert im Rahmen der Reihe OrgelPLUS zu Gunsten der neuen Orgel: „Jetzt grünet, was nur grünen kann“ – mit einem Gesangsquartett, verschiedenen Instrumenten und Orgelspiel unter Leitung von Diözesankirchenmusikdirektor Thomas Drescher Veranstalter: Orgelbauverein St. Stephan Mainz e.V. 19.30 Uhr, Mainz, St. Stephan

 Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten  weitere Informationen unter www.st-stephan-mainz.de Do.03.-24.05.

„Johann Sebastian Bach – Leben und Werk“ – Vierteiliges Seminar mit einem Überblick über das Leben und das umfangreiche musikalische Schaffen Bachs Leitung: Dr. Achim Seip, Mainz, Abteilung „Orgeln und Glocken“ im Bischöflichen Ordinariat Mainz, Lehrbeauftragter an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main

 Termine am 3., 10. und 24.5. Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum NR 30 Darmstadt jeweils 19.30 Uhr, Darmstadt, NR 30

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 13

Fr.04.05.

„Ethik, Sozialverantwortung, Werte. Notwendigkeiten, Verantwortung und Folgen für die betriebliche Gesundheit“ – Vortrag von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann bei der Veranstaltung „Betriebliche Gesundheit in Unternehmen. Ein Symposium jenseits von Blutdruckmessen, guten Bildschirmen & gutem Kantinenessen“ Veranstalter: Barmer GEK Südhessen, Stadt Dieburg und St. Rochus-Krankenhaus Dieburg 9.00-12.00 Uhr, Dieburg, Römerhalle, In der Altstadt 5

Fr.04.05.

Einweihung der „Sonnengruppe“ (8. Gruppe) im KINDER & FAMILIEN HAUS St. Alban – St. Jakobus für Kinder der Bediensteten des Katholischen Klinikums Mainz (KKM) mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Diözesancaritasdirektor Domkapitular Prälat Hans-Jürgen Eberhardt Begrüßung durch Johanna Trs-Nöllgen, Leitung, und Marlene Hang, Trägerbevollmächtigte 14.00 Uhr, Mainz, KINDER & FAMILIEN HAUS St. Alban – St. Jakobus, Am Fort Elisabeth 1-3, Foyer Einladung in die Räume der „Sonnengruppe“ durch Prof. Dr. Hans-Jürgen Hennes, KKM Mainz, Freiligrathstraße 16 anschl. Segnung der Gruppenräume durch Generalvikar Giebelmann anschl. Besichtigung der Räume und Begegnung

Fr.04.05.

Teilnahme von Domdekan Prälat Heinz Heckwolf, Missionsdirektor des Bistums Mainz, an der Sitzung des MissioVerwaltungsrates in Aachen

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 14

Fr.04.05.

Teilnahme von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Sitzung des Landesbeirates „Migration und Integration“ 10.00 Uhr, Mainz

Fr.04./05.05.

Konstituierende Sitzung der X. Diözesanversammlung unter Leitung von Kardinal Karl Lehmann u.a. Neuwahlen und Bildung der Sachausschüsse Teilnahme von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr, Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf sowie von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz (am 5.5.) •

Sa.5.5., 9.15 Uhr: Referat von Kardinal Lehmann zum Thema „Die Chance der Krise – Der Weg der Kirche heute“

Fr.18.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

Fr.04.-05.05.

„Zwei Tage unterwegs in der Rhön: Ausstellung, Meditation und Begegnung auf den Spuren des heiligen Franziskus“ Leitung: Angelika Görlitz, kfd-Bildungsbeauftragte Veranstalter: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Mainz Fr.14.30 Uhr, Kloster Kreuzberg/Rhön, Franziskusweg an der Thüringer Hütte und Urspringen/Rhön

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 15

Fr.04.-06.05.

22. Wochenende „Gregorianischer Choral“ Inhalt: „Justus ut Palma florebit! – Der Gerechte wird blühen wie die Palme!“ – Pflanzenbilder im Gregorianischen Choral Leitung: Regionalkantorin Regina Engel, Neu-Isenburg Referent: Christof Nikolaus Schroeder Veranstalter: Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz Kloster Jakobsberg bei Ockenheim

 nähere Informationen auch im Internet unter www.kirchenmusik-bistummainz.de

Fr.04.-06.05.

„Grenzen setzen – Freiräume lassen“ – Ein Wochenende für Adoptiv- und Pflegefamilien Leitung: Reinhold Schäfer, Yvonne Beyer, Monika Schwarz, Helmut Doll und Diakon Oliver Schäfer Veranstalter: Referat Ehe- und Familienseelsorge im Bischöflichen Ordinariat Mainz 18.30 Uhr, Ilbenstadt, Haus St. Gottfried

Fr.04.-06.05.

Konzert des Mainzer Domchores unter Leitung von Domkapellmeister Mathias Breitschaft im Rahmen des Festivals „Printemps des Maitrisses“ in Sarrebourg (5. Mai um 20.00 Uhr), Gottesdienstgestaltung in der Kathedrale von Metz (6. Mai um 10.00 Uhr) und Konzert in Scy-Chazelle (6. Mai um 16.00 Uhr)

Sa.05.05.

Orgelmatinée: Paul Thissen, Paderborn, spielt die Symphonie No. VII von Charles-Marie Widor 12.00 Uhr, Mainz, Dom

 Eintritt frei

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 16

Sa.05.05.

18. Ökumenischer Bittgang der Männer zur Kreuzkapelle auf dem Wißberg Thema: „Mut tut gut“ 16.00 Uhr: Beginn des Bittgangs am Parkplatz an der Bahnhaltestelle in Gau-Bickelheim Abschluss in der Kreuzkapelle mit einem Gottesdienst Leitung: Axel Guse, Leiter der Fachstelle Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung im evangelischen Dekanat Alzey; Predigt: Dr. Günter Schulze, katholische Kirche Die musikalische Begleitung erfolgt durch eine Bläsergruppe des Wissbergorchesters. Veranstalter: Katholisches Dekanat Alzey/Gau-Bickelheim und Evangelische Dekanate Alzey, Oppenheim und Wöllstein 16.00 bis ca. 20.00 Uhr, Kreuzkapelle auf dem Wißberg bei GauBickelheim

 weitere Informationen unter www.kath-dekanat-alzey.de und unter www.woellstein-evangelisch.de Sa.05.05.

„Wie soll das geschehen? – Propheten und Prophetinnen im Alten und im Neuen Testament“. Besinnungstag des Kreises katholischer Frauen im Heliand-Bund; auch für Interessierte Referentin: Dr. Sabine Gahler, Katholisches Bibelwerk im Bistum Mainz Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum NR 30 Darmstadt in Kooperation mit dem Heliand-Bund 9.30-16.00 Uhr, Darmstadt, NR 30

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 17

Sa.05.05.

Aktionstag anlässlich des 13. Mainzer Gutenberg-Marathons (6.5.) zu Gunsten des Projektes „LebensLauf“ – eine Initiative des Sportbundes Rheinhessen und weiteren Kooperationspartnern, u.a. des Rotary Clubs Mainz in Zusammenarbeit mit dem Mainzer Citymanagement und der Stadt Mainz zur Unterstützung von Projekten von den „Meenzer Leisetretern“ sowie von „Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.“ ab 11.00 Uhr, Mainz, Gutenbergplatz

 Weitere Informationen beim Sportbund Rheinhessen, Stefan Keck, Telefon: 06131/2814210, E-Mail: [email protected], unter www.mainz.de und www.sportbund-rheinhessen.de Sa.05.05.

Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des 13. GutenbergMarathons in Mainz am 6. Mai Motto: „Wenn ich laufe, dann laufe ich!“ Gestaltung durch Pfarrerin Sabine Ufermann-Fey (ev.) und Pfarrer Christoph Zell (kath.) Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch die Gruppe „Regenbogen“ aus Mainz-Finthen unter der Leitung von Hans Robert Maier Veranstalter: Katholisches Dekanat Mainz-Stadt und Evangelisches Dekanat Mainz 18.00 Uhr, Mainz, Dom

Sa.05.05.

KKM am Markt: „Medizin zum Anfassen“ – Ihr Treffpunkt für medizinische Fachvorträge: „Schmerzendes Handgelenk“ – mit Prof. Dr. med. Hendrik Menke Veranstalter: Katholisches Klinikum Mainz (KKM) 10.00-11.00 Uhr, Mainz, Haus am Dom

 weitere Informationen unter www.kkm-am-markt.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 18

Sa.05./06.05.

Geistliche Benefizkonzerte des Kammerchors und des Kammerorchesters des Gymnasiums Theresianum für die Stiftung „Wir für Kinder in Not“. Mit den Solisten Katharina Neufurth (Sopran), Thomas Jakobs (Tenor), Gregor Müller (Bass), Isabelle Müller (Harfe) und Andreas Karthäuser (Orgel). Aufführung u.a. der „Cäcilienmesse“ von Charles Gounod, „Hör mein Bitten“ von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie des „Konzerts für Harfe“ von Georg Friedrich Händel. Gesamtleitung: Joachim Müller Sa.5.5., 20.00 Uhr: Mainz-Weisenau, katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt So.6.5., 19.30 Uhr: Ober-Ingelheim, katholische Pfarrkirche St. Michael

So.06.05.

Konzert der „Mainzer Hofsänger“ zugunsten des katholischen Kindergartens St. Franziskus, Mainz-Lerchenberg 17.00 Uhr, Mainz-Lerchenberg, St. Franziskus-Kirche

 Karten für zehn Euro (zwölf Euro an der Abendkasse) in folgenden Vorverkaufsstellen: Katholische Kindertagesstätte St. Franziskus, Telefon: 06131/72727; Lotto-Annahmestelle Bott, Telefon: 06131/78150; Dominformation, Telefon: 06131/253-412 So.06.05.

Wallfahrt zu Ehren des Heiligen Kreuzes in HanauSteinheim 9.30 Uhr: Eucharistische Prozession mit dem Gnadenkreuz 10.00 Uhr: Festhochamt und Predigt mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann 15.00 Uhr: Feierliche Andacht mit Verehrung des Gnadenkreuzes zum Abschluss der Kreuzwallfahrt in der Kirche St. Nikolaus

Beichtgelegenheit 14.00-15.00 Uhr in der St. Nikolauskirche Steinheim, St. Nikolauskirche und Wallfahrtsplatz St. Nikolaus

weitere Informationen  www.kreuzwallfahrt.de

im

Internet

unter

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 19

So.06.05.

Pilgerfest 2012: „Pilgern verbindet“ – der Jakobspilgerweg in Rheinhessen

Auszüge aus dem Programm: •

Dittelsheim-Hessloch

9.30 Uhr: Pilgergottesdienst in der evangelischen Heidenturmkirche in Dittelsheim •

Gau-Algesheim

13.30 Uhr: Führung vom Kloster Jakobsberg zur Laurenzikirche, Ortsteil und Friedhof Laurenziberg (Treffpunkt: Kloster Jakobsberg) •

Kloster Jakobsberg

09.30 Uhr: Gottesdienst mit Gregorianischem Choralgesang 14.30 und 15.30 Uhr: Kirchenführung, anschließend meditative Texte und Musik 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr: Filmvorführung „Impressionen – Kloster Jakobsberg“ (ca. 20 Min.) im Saal des Hauses Bonifatius 17.30 Uhr: Vesper mit Eucharistischer Anbetung •

Partenheim

09.00 Uhr: Gottesdienst, ev. Kirche St. Peter ab 12.00 Uhr: meditative Führungen, Start ev. Kirche 20.00 Uhr: Kabarettistisches Programm durch den ev. Pfarrer Ingmar von Maybach-Mengede, Ev. Kirche St. Peter •

Saulheim / Gabsheim

12.30 Uhr: Pilgern von Saulheim nach Gabsheim; Treffpunkt an der katholischen Kirche in Saulheim 16.30 Uhr: Pilgerprozession ab der katholischen Kirche in Gabsheim zum „Geografischen Mittelpunkt Rheinhessens“ 17.00 Uhr: dort katholischer Pilgergottesdienst

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 20



Schornsheim

15.00-16.00 Uhr: Kaffee und Kuchen vor der katholischen Kirche St. Wigbert 15.30 Uhr: Führungen durch die Kirche St. Wigbert ab 16.00 Uhr: Pilgern nach Gabsheim •

Sulzheim

9.00 Uhr: Pilgergottesdienst in der katholischen Kirche St. Philippus und Jakobus ab 11.00 Uhr: „Kunst im alten Trafoturm“, Böhlweg ab 12.00 Uhr: Pilgermahl in der Gemeindehalle •

St. Johann

13.30 Uhr: Pilgergottesdienst in der Johanneskirche 14.00-17.00 Uhr: „Kirchenkaffee“ mit Kuchen und Kirchenführungen •

Wallertheim

11.30 Uhr: Pilgerwanderung in Zusammenarbeit mit Vendersheim und Gau-Weinheim 11.30 Uhr: Meditatives Pilgern im Sinne der fünf Elemente (Treffen jeweils auf dem Kirchplatz) 17.00 Uhr: Ökumenische Pilgerandacht mit meditativer Orgelmusik in der evangelischen Kirche; anschl. Umtrunk •

Wörrstadt

14.00 Uhr: Pilgern nach Schornsheim; Treffpunkt Parkplatz hinter der Polizeistation in Wörrstadt •

Wolfsheim

11.00 Uhr: Evangelischer Pilgergottesdienst auf dem „Gigser“ (bei schlechtem Wetter in der evangelischen Martins-Kirche)

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 21



Worms-Abenheim

10.00-16.00 Uhr: katholische St. Michaels-Kapelle auf dem Klausenberg •

Worms-Herrnsheim

ca. 15.30 Uhr: barrierefreies Pilgern nach Worms; Start: Schloss Herrnsheim •

Worms

ca. 17.00 Uhr: Besuch des Dominikanerklosters St. Paulus in Worms 18.00 Uhr: Marienvesper in der Martinskirche

 12.00 Uhr: Glockengeläut in vielen rheinhessischen katholischen und evangelischen Gemeinden Veranstalter: die beiden christlichen Kirchen, die an den Pilgerwegen liegenden Städte und Ortsgemeinden und die St. Jakobus-Gesellschaft mit ihrer Regionalgruppe Rheinhessen

 nähere Informationen und vollständiges Programm bei Hildegard Becker-Janson, Sprecherin der Regionalgruppe „Rheinhessen“ und Vizepräsidentin, E-Mail: [email protected], Telefon: 06732/963981 sowie im Internet unter www.kath-dekanat-alzey.de und unter www.jakobusgesellschaft.eu So.06.05.

Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann an der Feier „1.000 Jahre Heinrichsdom“ 10.00 Uhr, Bamberg

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 22

So.06.05.

„Geh in die Tiefe“ – Jugendvesper mit Subregens Markus Lerchl Musikalische Gestaltung durch die Band „Santo Subito“ aus Langen Veranstalter: Diözesanstelle Berufe der Kirche in Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen Jugendamt in der Diözese Mainz 18.00 Uhr, Mainz, Seminarkirche, Augustinerstraße

So.06.-10.05.

„Rüstungsexporte – Zeit zum Aufschrei!“ - Aktionswoche Veranstaltungen in Mainz: •

So.6.5.

KHG Gottesdienst: „Global bewegt“ – Eröffnungsgottesdienst zur Aktionswoche mit Hochschulpfarrer Dr. Christoph Klock und der Aktionsgruppe „Global bewegt!“ Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz 19.00 Uhr, Mainz, Kirche St. Albertus •

Mo.7.5.

Eröffnung der Aktionswoche durch Emanuel Matondo, Journalist und Aktivist aus Angola, mit einem Vortrag über die Auswirkungen von Rüstungsexporten im südlichen Afrika 19.00 Uhr, Mainz, Café Awake, Steingasse 24 •

Di.8.5.

Podiumsdiskussion mit Fabian Sieber, Rüstungsinformationsbüro, Ministerialrat Claus Warnken, Bundeswirtschaftsministerium, und Peter Strutinsky, Friedensratschlag Moderation: Daniela Engelhardt, SWR 18.00 Uhr, Mainz, Senatssaal der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Becherweg 21

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 23



Mi.9.5.

Film zum Thema: „Micmacs“ 19.00 Uhr, Mainz, Kulturcafé, Becherweg 5, Campus •

Do.10.5.

Kreativer Aktionsworkshop zum Thema 16.00 Uhr, Mainz, Treffpunkt vor der Kirche der KHG Veranstalter: Projektgruppe „Global bewegt!“ RheinMain; Träger u.a. Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz, Pax ChristiBistumsstellen Limburg und Mainz und das Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden im Bistum Mainz

 weitere Informationen im Internet unter www.pax-christi.de, www.khgmainz.de und www.oekumenisches-netz.de

So.06.-11.05.

„Mit Goethe von Frankfurt nach Weimar“ – Erlebnisreise für die Preisträger des hessischen Schülerwettbewerbs „Deutschlands erster Superstar – Johann Wolfgang von Goethe in Frankfurt und Weimar“ Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit dem Hessischen Landtag und der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung Frankfurt und Weimar

So.06.05. und „Oh Gott – modern!?“ - Eine Themenreihe mit Vera Plondke, 03.06. Landesmuseum Mainz, und Pfarrer Michael Baunacke, Katholische Cityseelsorge, zum Bereich „Die Moderne“ in der Kunstgeschichte 6.5.: „Mark Rothko – Farbige Gefühle“ 3.6.: „Jan Voss – Bildergeschichten-Geschichtenbild“ Veranstalter: Landesmuseum Mainz in Kooperation mit der Katholischen Cityseelsorge Mainz jeweils 11.00 Uhr, Mainz, Forum des Landesmuseums



weitere Informationen im www.bistummainz.de/pfarreien/dekanat-mainz-stadt www.landesmuseum-mainz.de

Internet und

unter unter

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 24

Mo.07.05.

Ordenstag des Bistums Mainz im Kloster Engelthal anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Neugründung des Klosters Engelthal“ mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann, Pfarrer Gerold Reinbott, Ordensreferent, dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Männerorden, P. Egon Färber MSF, und Schwester Ancilla-Maria Ruf, Ordensreferat 17.30 Uhr: Vesper und Predigt mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann Kloster Engelthal bei Altenstadt in Oberhessen

 weitere Informationen im Internet unter www.abteikloster-engelthal.de Mo.07.05.

AlleWeltKino. Filmreihe „Unterwegs ins Alter – Reisen zum eigenen Ich“: Gezeigt wird der Film „Der Bienenzüchter“ (Regie: Theo Angelopoulos) Veranstalter: Bildungswerk der Diözese Mainz, Evangelische Erwachsenenbildung Mainz, Katholisches Bildungswerk MainzStadt, die Evangelische und die Katholische Hochschulgemeinde in Mainz, Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V., Landeszentrale für Politische Bildung und Volkshochschule Mainz 19.30 Uhr, Mainz, Palatin, Hintere Bleiche 6-8

 weitere Informationen unter: www.alleweltkino.de Mo.07.05.

„Wein und Wörter. Literatur mal anders – im Keller für Kenner im Weinhaus Michel: Diva und Domsgickel“ – mit Lothar Schöne, der sein neues Buch vorstellt, daraus liest und erzählt. Veranstalter: Katholische öffentliche Bücherei am Dom in Kooperation mit dem Weinhaus Michel 18.30-20.00 Uhr, Mainz, Weinhaus Michel, Jakobsbergstraße 8  Kartenvorbestellungen möglich unter [email protected]; Abholung der vorbestellten Karten (bis 18.00 Uhr) und Restkarten an der Abendkasse; Eintritt vier Euro

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 25

Mo.07.05.

Konzert im Erbacher Hof: Klavierabend – Wilhelm Ohmen spielt Franz Schubert: „Die letzten Sonaten“ (Allegretto D 915 – Sonate A-Dur D 959 – Sonate B-Dur D 960) Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz 19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

 Eintritt zehn Euro; Karten erhältlich an der Abendkasse oder im Vorverkauf: Erbacher Hof, Dombuchhandlung Stoffl und Infoladen des Bistums Mainz Mo.07.-10.05.

KHG Global: „Rüstungsexporte – Zeit zum Aufschrei“. Aktionswoche an der Universität in Mainz und in den Hochschulgemeinden Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz und Evangelische Studierendengemeinde (ESG) Mainz

 nähere Informationen im Internet unter www.pax-christi.de und www.oekumenisches-netz.de Mo.07.-11.05.

„Werde Weltfairänderer“ – das Projekt „Jugendzeltkirche“ vor Ort: Kreuzburgschule in Klein-Krotzenburg Leitung: Sascha Zink, Claudia Fontana Veranstalter: Bischöfliches Jugendamt, Referat Jugend und Schule Klein-Krotzenburg, Kreuzburgschule

Di.08.05.

Gottesdienst mit Kardinal Karl Lehmann und Festakt anlässlich „30 Jahre Katholische Krankenhaus-Hilfe des Katholischen Klinikums in Mainz im St. Vincenz und Elisabeth Hospital – Grüne Damen und Herren“ 14.00 Uhr, Mainz, St. Vincenz und Elisabeth Hospital

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 26

Di.08.05.

Martinus-Bibliothek, Mainz, zu Gast im Mainzer Dom- und Diözesanmuseum: „Der Mainzer Schatzbehalter – ein kolorierter Prachtband der Spätgotik aus der MartinusBibliothek“ Vorträge mit Buchpräsentation von Dr. Dominik Bartl, Kunsthistoriker und Buch-Autor, und Dr. Christoph Winterer, Handschriftencensus Rheinland-Pfalz Veranstalter:: Martinus-Bibliothek, Mainz, in Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum 18.15 Uhr: Mainz, Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum, Eingang Kreuzgang

 keine Anmeldung erforderlich; Eintritt frei Di.08.05.

„Römerlager der Augustuszeit am Lippefluss“ – Vortrag von Dr. Karl-Viktor Decker Veranstalter: Theresianum Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Mainz-Stadt 19.30 Uhr, Mainz, Gymnasium Theresianum, Oberer Laubenheimer Weg 58

Di.08./09.05.

Sitzung der Dekane-Konferenz mit u.a. Kardinal Karl Lehmann, Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf Kloster Engelthal bei Altenstadt

 nicht öffentlich Di.08.-10.05.

Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann an der Konferenz der Generalvikare der deutschen Diözesen in Himmelspforten (8./9.5.) und der Sitzung des Verwaltungsrates des Verbands der Diözesen Deutschlands (VDD) in Himmelspforten (9./10.5.)

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 27

Di.08.-12.05.

„Was wird aus Europa?“ – Deutsch-Polnische Jugendbegegnung Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit dem Maksymilian Kolbe-Haus, Danzig/Polen, der Max Planck-Schule in Groß-Umstadt und dem Liceum V in Danzig/Polen Heppenheim, Haus am Maiberg

Di.08.-29.05.

„Maigebete 2012“ in der Seminarkirche – jeweils dienstags jeweils 19.30 Uhr, Mainz, Seminarkirche, Augustinerstraße

Mi.09.05.

„Dies Academicus“ – Examensfeier der KatholischTheologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und des Bischöflichen Priesterseminars Mainz mit u.a. dem Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät, Univ.-Prof. Dr. Thomas Hieke 16.00 Uhr: Vesper in der Kirche St. Albertus (Katholische Hochschulgemeinde Mainz) mit Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr anschl. Vortrag von Weihbischof Neymeyr zum Thema „Dialog heute und in der Antike“ anlässlich seines Silbernen Promotionsjubiläums Übergabe der Urkunden und Zeugnisse durch den Dekan anschl. Umtrunk und Ausklang Mainz, Kirche St. Albertus und KHG, Newman-Saal

Mi.09.05.

Teilnahme von Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz, an der Interkonfessionellen Schulreferentenkonferenz Rheinland-Pfalz 10.00-14.00 Uhr, Bonn-Bad Godesberg

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 28

Mi.09.05.

„Musik zum Innehalten – Texte zum Bedenken“ – Musikalisches Gedenken auf dem Mainzer Hauptfriedhof – mit Dipl.-Theol. Winfried Späth (Musik), Mainzer City-Seelsorge und „Netzwerk Trauer“ sowie Sprecherinnen und Sprecher von Texten Veranstalter: „Trauerraum“ in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsbetrieb der Stadt Mainz 18.00 Uhr, Mainz, Trauerhalle anschl. Möglichkeit zu Kontakt, Gespräch und Begegnung

 In der Regel findet einmal im Monat an jedem 2. Mittwoch ein solches Gedenken auf dem Mainzer Hauptfriedhof statt: in den Monaten Oktober bis März jeweils um 16.30 Uhr; in den Sommermonaten April bis September jeweils 18.00 Uhr. Mi.09.05.

Teilnahme von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Veranstaltung „Erinnerungskultur – oder: Vergeben, vergessen und vorbei?“ – Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann und Roland Jahn im Gespräch mit HansUlrich Jörges 19.00 Uhr, Mainz, Staatskanzlei

Mi.09.05.05.06.

„Das Beste kommt noch. Den Übergang in den Ruhestand gestalten“ – Veranstaltungsreihe •

Mi.9.5.

„Meine Zeit sinnvoll nutzen. Ehrenamt und Engagement im 3. Lebensalter“ – mit Ursula Brendel, Referentin im Diakonischen Werk Hessen-Nassau, Frankfurt (Einstiegsreferat); anschl. im Gespräch: Knut Benkert, Altbürgermeister der Stadt Alzey, Karl Gutensohn, Bildhauer/Drechsler, Dr. Steffen Nusselt, ehemaliger Chefarzt des DRKKrankenhauses Alzey, Günter F. Schulze, ehrenamtlicher Leiter der Alzeyer Tafel, und Edith Trossen-Pflug, Ehrenamtskoordinatorin

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 29



Di.5.6.

„Rund ums Geld. Finanziell sorglos im Ruhestand“ – mit Experten, die verschiedene Aspekte beleuchten: „Rente“ – mit Hans-Jürgen Bergold, Rentenberater vom VDK; „Finanzielle Altersvorsorge“ – mit Joachim Maurer, Marktbereichsleiter der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, und Sandra Naujoks, Bezirksstellenleiterin von der Sparkassenversicherung; „Wenn die Rente nicht reicht?“ – mit Erno Straus, ehemaliger Leiter des Sozialamtes des Landkreises AlzeyWorms Veranstalter: Alte Güterhalle / Rheinhessen Forum, Caritaszentrum Alzey, Diakonisches Werk Worms-Alzey / Mehrgenerationenhaus, Evangelisches Dekanat Alzey / Fachstelle, Katholisches Bildungswerk Rheinhessen und Regionalstelle für Arbeitnehmer/-innen und Betriebsseelsorge Mainz jeweils 19.30 Uhr, Alzey, Alte Güterhalle, Bahnhofstraße 38

 weitere Informationen u.a. im Internet unter www.kbwrheinhessen.de und www.arbeitswelt-bistum-mainz.de Mi.09.05.20.06.

„Wege in die Welt der Bibel: Türkei, Kleinasien, Anatolien – Land des Sonnenaufgangs“ •

Mi.9.5.

„Die Welt der frühchristlichen Gemeinden auf dem Land in der südlichen Türkei“ – mit Dr. Ina Eichner, Mainz •

Mi.20.6.

„Kappadokien – Einblicke in eine byzantinische Lebenswelt aus Dörfern, Klöstern und Grabkapellen“ – mit Prof. Dr. Rainer Warland, Freiburg Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz jeweils 19.00 Uhr, Mainz, Haus am Dom und Erbacher Hof

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 30

Do.10.05.

„Cusanus lesen lernen“ – Seminarreihe mit Prof. Dr. Rudi Ott Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz 19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

Do.10.05.

Im Rahmen der Visitation des Dekanates Bergstraße-Ost durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr u.a. Besuch und Gespräche in der Pfarrei Bad Wimpfen/Berg, Heilig Kreuz, Besuch des Klosters Bad Wimpfen, Bildungsstätte der Malteser und Gespräch mit der Leitung (ab 12.00 Uhr), Begegnung mit der evangelischen Pfarrerin (15.00 Uhr), um 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Bad Wimpfen, Heilig Kreuz und anschl. Sitzung mit Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat der Pfarrei Bad Wimpfen

Do.10.05.

Begegnung von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr mit Firmbewerbern 16.30 Uhr, Bad Wimpfen

Do.10.05.

KHG International: „Länderabend Lateinamerika. Ländertypische Spezialität, Musik und Tanz“ Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz 20.00 Uhr, Mainz, KHG, Mensa

Fr.11.05.

70. Geburtstag von Domkapitular Horst Schneider

Fr.11.05.

Gespräch der hessischen Bistümer mit dem Vorstand der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag mit u.a. Kardinal Karl Lehmann 11.00 Uhr, Wiesbaden

 nicht öffentlich

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 31

Fr.11.05.

„Werde WeltFAIRänderer: Gesellschaftliche, spirituelle & ökologische Impulse für die ganze Schule“ – Diözesantag Schulpastoral: Treffen aller Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorger mit Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr und Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz Leitung: Dr. Brigitte Lob, Dezernat Schulen und Hochschulen Referenten: Sascha Zink, Bischöfliches Jugendamt (BJA), und das Reflexionstageteam des BJA Veranstalter: Referat Schulpastoral im Dezernat Schulen und Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat Mainz 10.00-16.30 Uhr, Klein-Krotzenburg, Kreuzburgschule

Fr.11.05.

„Nigeria auf dem Weg zum Religionskrieg? Wie die gewaltfreien Kräfte unterstützen?“ – Vortrag und Diskussion mit Bischof Matthew Kukah, Sokoto/Nigeria 16.00 Uhr: Vorstellung von Aktivitäten der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Mainz 16.20 Uhr: Vortrag und Diskussion mit Bischof Kukah Veranstalter: Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung RheinMain (ZKB) – Pax Christi-Bistumsstellen Limburg und Mainz, Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden im Bistum Mainz, Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz und Bildungswerk Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner/innen (DFG-VK) Landesverband Hessen 16.00-19.00 Uhr, Frankfurt/M., katholische Kirchengemeinde St. Gallus, Mainzer Landstraße 299

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 32

Fr.11.05.

Bezirks-Kolpingwallfahrt (Offenbach/Seligenstadt) zur Liebfrauenheide 19.00 Uhr: Prozession ab Froschhausen, Trinkborn ca. 19.45 Uhr: Eucharistiefeier Liebfrauenheide bei Klein-Krotzenburg

Fr.11./12.05.

„Korporative Marktwirtschaft & Sozialstaat“ – 2. Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik Veranstalter: Haus am Maiberg, Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz, in Kooperation mit dem Institut für Theologie und Sozialethik der Technischen Universität Darmstadt Heppenheim, Haus am Maiberg

Fr.11.-13.05.

Grundkurs Bibliolog: „Weil jede/r was zu sagen hat!“ Leitung: Dr. Sabine Gahler; Trainerin: Dr. Katrin Brockmöller, Bibliologtrainerin

 weiterer Kurstermin vom 1.-3. Juni Veranstalter: Katholisches Bildungszentrum NR 30 Darmstadt und Katholisches Bibelwerk im Bistum Mainz Fr.18.00-21.00 Uhr; Sa.9.00-18.30 Uhr und So.9.00-13.00 Uhr, Darmstadt, NR 30

Sa.12.05.

Priesterweihe von Frater Frank Ewerzumrode OP, Frater Peter Henrich OP und Frater Ralf Sagner OP durch Kardinal Karl Lehmann 11.00 Uhr, Mainz, Kirche St. Bonifaz

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 33

Sa.12.05.

Wallfahrt von Behinderten in der Diözese Mainz zum Heiligtum der Schmerzhaften Muttergottes in Dieburg 10.30 Uhr: Festgottesdienst und Predigt mit Domkapitular Prälat Dr. Peter Hilger 15.00 Uhr: Geistliches Konzert 16.00 Uhr: Marienandacht und Ansprache mit Geistl. Rat Pfarrer Helmut Bellinger, Diözesan-Behindertenseelsorger, Mainz Dieburg, Wallfahrtskirche

Sa.12.05.

Begegnung von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr mit Firmbewerbern 15.00 Uhr, Heidesheim

Sa.12.05.

KHG Spiritualität: „Zwischenzeit. Die Suche nach spirituellen Momenten im Alltag“ – mit den Pastoralreferentinnen Ute Klewitz und Monika Müller Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz 10.00-16.00 Uhr, Mainz, KHG, Newmansaal

Sa.12./13.05.

Konzert im Dominikanerkloster St. Paulus Worms in Kooperation mit den Wormser Bach Concerti: „69-mal Bach – Schemellis Gesangbuch“ (Premiere: Erste Wormser Gesamtaufführung) Ausführende: die Wormser Bachsolisten, Katharina Schmitt (Cello), Frederick Weis und Thomas Möller OP (Cembalo und Orgel) Gesamtleitung: Christian J. Bonath Sa.20.00 Uhr: Teil 1 und So.20.00 Uhr: Teil 2; Worms, Dominikanerkirche St. Paulus

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 34

 Kartenspende zehn Euro; beim Besuch beider Konzerte zusammen 16 Euro; erhältlich im Dominikanerkloster St. Paulus, Telefon: 06241/920400, bei Bücher Besser, Telefon: 06241/24327, in der Kunsterhandlung Steuer, Telefon: 06241/23890, sowie per E-Mail unter [email protected] So.13.05.

Kollekte für den 98. Deutschen Katholikentag

So.13.05.

Vesper anlässlich des 70. Geburtstages von Domkapitular Horst Schneider mit u.a. Kardinal Karl Lehmann, Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf 15.00 Uhr, Mainz anschl. Empfang im Erbacher Hof (geladene Gäste)

So.13.05.

131. Wallfahrt der Heimatvertriebenen zum Heiligtum der Schmerzhaften Muttergottes in Dieburg 10.00 Uhr: Feierliches Hochamt und Predigt mit Pfarrer Dr. Wolfgang Stingl, Diözesan-Vertriebenenseelsorger, Nidda 13.00 Uhr: Rosenkranzandacht 14.00 Uhr: Marienandacht und Predigt mit Pfarrer Stingl Dieburg, Wallfahrtskirche

So.13.05.

Fatimawallfahrt zur Liebfrauenheide – Segnung der tragbaren Fatimamadonna 19.00 Uhr: Rosenkranzprozession ab Marienbildstock am Kapellenweg, Klein-Krotzenburg, und Trinkborn, Froschhausen; Beichtgelegenheit ab 19.00 Uhr an der Kapelle 19.45 Uhr: Eucharistiefeier und Predigt mit Pfarrer Matthias Becker, Erbes-Büdesheim Liebfrauenheide bei Klein-Krotzenburg

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 35

So.13.05.

Jungfrauenweihe durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr 15.00 Uhr, Kloster Jakobsberg bei Ockenheim

So.13.05.

Schlussfeier des Großen Gebetes im Mainzer Dom Teilnahme von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr Musikalische Gestaltung durch den Mädchenchor am Dom und St. Quintin unter Leitung von Domkantor Karsten Storck 19.00 Uhr, Mainz, Dom

So.13.05.

Firmung von behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch Kardinal Karl Lehmann 10.00 Uhr, Mainz-Gonsenheim, Sankt Petrus Canisius

So.13.05.

Stadtjugendgottesdienst „YouGo“ mit Stadtjugendseelsorger Pater Lorenz van Rickelen O.Carm 18.00 Uhr, Mainz, Karmeliterkirche

So.13.-19.05.

„Frühlingstage in Brebbia“ Leitung: Regina Kaminski Veranstalter: Jugendwerk Brebbia e.V. Brebbia/Italien

 weitere Informationen im Internet unter www.bistummainz.de/brebbia Mo.14.05.

46. „Mainzer Gespräch“ zwischen Mitgliedern der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Bischofskonferenz und Theologieprofessoren des deutschen Sprachraumes mit Kardinal Karl Lehmann 11.00 Uhr, Mainz, Kolpinghaus

 nicht öffentlich

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 36

Mo.14.05.

Teilnahme von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr an der Sitzung des Kuratoriums der Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung

Mo.14.05.

KHG International: „Lateinamerika. Demokratie und soziale Entwicklung in Lateinamerika“ – Vortrag von Dr. Wolfgang Muno, Universitäten Mainz und Erfurt Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz 20.00 Uhr, Mainz, KHG, Newmansaal

Mo.14.05.

Teilnahme von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz, am „Kindergarten-Tag der Spitzen“ auf Einladung von Staatsministerin Irene Alt 14.00 Uhr, Mainz, Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen

Mo.14.05.

„Umgang mit Sexualität im Alter und bei Demenz“ – Fachtagung der Caritas Landesarbeitsgemeinschaft Altenhilfe Hessen im Landessportbund Hessen mit Diözesancaritasdirektor Thomas Domnick 9.30-17.00 Uhr, Frankfurt/Main, Landessportbund, Otto FleckSchneise 4

Mo.14.05.

Regionales Schwesterntreffen mit u.a. Schwester Ancilla-Maria Ruf, Ordensreferat 14.30 Uhr, Bingen-Rochusberg, Kreuzschwestern

 nicht öffentlich

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 37

Mo.14.05.12.06.

Ausstellung „Blumen und Landschaften“ im Hildegard Forum mit Werken von Lidia Wilk, Bad Kreuznach

 Fr.18.5., 19.30 Uhr: Vernissage Veranstalter: Hildegard Forum der Kreuzschwestern Bingen, Rochusberg, Hildegard Forum

Di.15.05.

Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann am Festakt anlässlich des 70. Geburtstages von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann 16.00 Uhr, Würzburg, Neubaukirche

Di.15.05.

Literarische Soirée 2011/2012: „Thomas Mann, Mario und der Zauberer“ – mit Dr. Petra Urban, Bingen Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz 19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

Mi.16.05.

„Religion von Anfang an – Religionspädagogik in Kindertagesstätten“. Fachtag für Erzieherinnen, Erzieher und Interessierte mit Dr. Werner Gatzweiler, Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder, Freiburg, Diözesancaritasdirektor Domkapitular Prälat Hans-Jürgen Eberhardt und Ordinariatsdirektorin Dr. Gertrud Pollak, Dezernentin für Schulen und Hochschulen im Bistum Mainz 9.00-16.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

Mi.16.05.

„Giftiges Gold? Kleinschürfer am Madre de Dios – ‚Mineria artesanal’, Quecksilberkontamination und die Folgen“ mit einem Vortrag von César Ascorra, Caritas Madre de Dios, Puerto Maldonado/Peru Musikalische Umrahmung durch die Gruppe „Punchay Andino“ live

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 38

(Mit-)Veranstalter: Katholisches Bildungswerk der Diözese Mainz, Weltladen Unterwegs Mainz, Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN), Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Mainz, Caritas-Diözesanverband Mainz, Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Panal – Puente Andino Alemán e.V., Lokale Agenda 21 Mainz, Pax ChristiBistumsstelle Mainz und Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden im Bistum Mainz 18.30 Uhr, Mainz, Rathaus, Valencia-Zimmer

 weitere Informationen bei Dr. Hartmut Heidenreich, Direktor des Bildungswerks der Diözese Mainz, Telefon: 06131/253-279, E-Mail: [email protected]

Mi.16.05.

Vortrag für die Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung von Dompräbendat Dompfarrer Dr. Franz-Rudolf Weinert mit Schwester Ancilla-Maria Ruf, Ordensreferat 15.00 Uhr, Mainz, Kloster der Ewigen Anbetung

 nicht öffentlich Mi.16.05.

Teilnahme von Domdekan Prälat Heinz Heckwolf an der Expertenrunde „UNESCO“ in Speyer

Mi.16.-20.05.

„Einen neuen Aufbruch wagen“ – 98. Deutscher Katholikentag in Mannheim •

Termine von Kardinal Karl Lehmann und Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr

Do.17.5., 18.30 bis 19.30 Uhr (Stadthaus N1, Ebene 2, Bürgersaal N1): Gemeinsame Feier mit Kardinal Lehmann und Rabbiner Julien-Chaim Soussan aus Düsseldorf unter der Überschrift „Im Angesicht Gottes. Juden und Christen rufen nach Gerechtigkeit und Frieden“

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 39

Fr.18.5., 20.00 bis 22.00 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 1, Wolfgang Amadeus Mozart-Saal, Rosengartenplatz 2): Teilnahme von Kardinal Lehmann beim Galaabend zum 50. Jubiläum des Zweiten Vatikanischen Konzils („Fenster auf! Die große Konzilsgala. Ein festlicher Abend zum 50sten“) mit Verleihung des Aggiornamento-Preises Sa.19.5., 9.30 bis 10.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 3, Gustav Mahler-Saal, Rosengartenplatz 2): Biblischer Impuls mit Kardinal Lehmann zum Thema „Die Berufung des Propheten und die Reaktion. Eine zweite Chance für Jona“

Do.17.5., 16.00 bis 17.30 Uhr (Jungbuschhalle Plus X, EG, Sporthalle, Werftstraße 10): Podium mit Weihbischof Neymeyr zum Thema „Wie ticken Jugendliche 2012 – die neue Sinus-Studie U18. Ergebnisse und erste Überlegungen für jugendpastorales Handeln“ Fr.18.5., 14.00 bis 15.30 Uhr (Jungbuschhalle Plus X, EG, Sporthalle, Werftstraße 10): Podium mit Weihbischof Neymeyr zum Thema „Leben.Lernen. Wo bleiben Räume für Jugendverbandsarbeit?“ •

Weitere Teilnehmer aus dem Bistum Mainz



Do.17.5.

14.00 bis 15.30 Uhr (Johannes Kepler-Schule, 1. OG, Raum 105, K5, 1): Werkstatt mit Dr. Barbara Huber-Rudolf, Referentin für den interreligiösen Dialog im Bistum Mainz, zum Thema „Quellen des Glaubens. Die Heiligen Bücher, Quellen und Erzählungen“ 14.00 bis 15.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 3, Gustav MahlerSaal, Rosengartenplatz 2): Podium mit Bianka Mohr, BDKJDiözesanvorsitzende in Mainz, zum Thema „Auftreten statt austreten. Einstehen für eine glaubwürdige Kirche“ 14.00 bis 15.00 Uhr (Schlosskirche, Bismarckstraße): Uraufführung der „Missa Juvenalis“ von Regionalkantor Thomas Gabriel, Seligenstadt, mit Kammerchor und Jugendkantorei St. Georg aus Bensheim

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 40

16.00 bis 17.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 3, Gustav MahlerSaal, Rosengartenplatz 2): Podium mit Schwester Miriam Altenhofen SSpS, stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz und Provinzleiterin der Steyler Missionarinnen aus Mainz, zum Thema „Zuhören statt verleugnen – verändern statt beschönigen. Kirche stellt sich den Fragen von Opfern sexuellen Missbrauchs“ 16.00 bis 17.30 Uhr (Eberhard Gothein-Schule, Aula, U2, 2-4): Podium mit Professor Dr. Stephan Goertz, Moraltheologe an der Katholischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, zum Thema „Recht zum Sterben oder Pflicht zum Leben? Fragen an Medizin, Theologie und Ethik“ 16.00 bis 17.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 2, Johann Wenzel Stamitz-Saal, Rosengartenplatz 2): Podium mit Pastoralreferentin Sonja Knapp, Leiterin des Gemeindezentrums St. Elisabeth in Mainz-Kastel, zum Thema „Von der Nabelschau zur MenschenSicht. Aufbrechen zur solidarischen Gemeinde“ 20.00 bis 22.00 Uhr (Heilig Geist, Gemeindehaus, Gemeindesaal, Moltkestraße 14): Lesung mit Andrea Schwarz aus Viernheim unter der Überschrift „Bleib dem Leben auf der Spur – vom Aufbrechen und Ankommen“ •

Fr.18.5.

11.00 bis 12.30 Uhr (Ursulinen-Gymnasium, EG, Raum 16, A4,4): Vortrag und Diskussion unter anderen mit Schwester Franziska Spang von den Klarissen-Kapuzinerinnen im Kloster der Ewigen Anbetung in Mainz zum Thema „Gestalten des Aufbruchs. Klara von Assisi – selbstbestimmt glauben“ 11.00 bis 12.30 Uhr (Karl Friedrich-Gymnasium, 2. OG, Raum 206, Roonstraße 4-6): Werkstatt mit Hubert Frank, Männerseelsorger im Bistum Mainz, zum Thema „Männergruppen leiten. Impulse für die Praxis“ 11.00 bis 12.30 Uhr (Eberhard Gothein-Schule, 3. OG, Raum 308, U2, 2-4): Bibliolog mit Andrea Schwarz aus Viernheim zum Thema „Der Rat des Schwiegervaters. Entlaste dich, gib anderen Verantwortung – Gen 18,13-27“

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 41

11.00 bis 12.30 Uhr (Heilig Geist, Gemeindehaus, Gemeindesaal, Moltkestraße 14): Podium mit dem Mainzer Diözesanpriester, Professor Dr. Richard Hartmann, Pastoraltheologe in Fulda, zum Thema „40 Jahre Würzburger Synode. Orientierung für die Kirche der Zukunft“ 12.30 bis 14.00 Uhr (St. Sebastian, F1): Eucharistiefeier mit Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Markus W. Konrad unter der Überschrift „Wandlungswege. Mystagogische Einführung in die Eucharistie“ 12.30 bis 13.00 Uhr (Haus der Evangelischen Kirche, M1, 1a): „Lesung mit Gespräch“ unter anderem mit Ursula Bittel und Katharina Dörnemann von der Fachstelle für Katholische Büchereiarbeit in Mainz unter der Überschrift „Atempause. Zeit zum Hören, Meditieren und Sich-Austauschen über neue und allerneuste Gedichte“ – musikalische Gestaltung durch Winfried Späth von der Mainzer Cityseelsorge 14.00 bis 15.30 Uhr (Stadthaus N1, Ebene 2, Bürgersaal, N1): Podium mit Professor Dr. Stephan Goertz, Moraltheologe an der Katholischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, zum Thema „Himmlische Moral. Katholische Normenbegründung auf dem Prüfstand“ 14.00 bis 15.30 Uhr (Heilig Geist, Gemeindehaus, Gemeindesaal, Moltkestraße 14): Podium mit Professor Dr. Philipp Müller, Pastoraltheologe an der Katholischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, zum Thema „Pfarrgemeinde – ein Auslaufmodell? Ein Blick auf die Zukunft von Gemeinde“ 14.00 bis 15.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 3, Arnold Schönberg-Hörsaal, Rosengartenplatz 2): Podium mit dem Mainzer Priester Professor Dr. Martin Stuflesser, Liturgiewissenschaftler in Würzburg, zum Thema „Wandlung. Liturgie 50 Jahre nach der Liturgiereform“ 22.00 bis 0.45 Uhr (Kirche St. Aposteln, Kettelerstraße 2, Viernheim: Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Mainz bietet unter der Überschrift „Glaubensfeuer. Kirche mit allen Sinnen erleben“ eine multimediale Illumination an. Jeweils zur vollen Stunde erschließen biblische Texte sowie darauf abgestimmte Licht- und Klangeffekte die Elemente Wasser, Licht und Feuer.

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 42



Sa.19.5.

11.00 bis 12.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 3, Alban Berg-Saal, Rosengartenplatz 2): Podium mit Professor Dr. Gerhard Kruip, Sozialethiker an der Katholischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, zum Thema „Verbände in der Kirche – Ort des Aufbruchs oder Denkmal?“ 11.00 bis 12.30 Uhr (Ursulinen-Gymnasium, EG, Raum 16, A4,4): Vortrag und Diskussion unter anderen mit Schwester Franziska Spang von den Klarissen-Kapuzinerinnen im Kloster der Ewigen Anbetung in Mainz zum Thema „Gestalten des Aufbruchs. Klara von Assisi – selbstbestimmt glauben“ 11.00 bis 12.30 Uhr (Karl Friedrich-Gymnasium, 2. OG, Raum 206, Roonstraße 4-6): Werkstatt mit Hubert Frank, Männerseelsorger im Bistum Mainz, zum Thema „Männergruppen leiten. Impulse für die Praxis“ 11.00 bis 12.30 Uhr (Max Hachenburg-Schule, 2. OG, Aula, Tattersallstraße 28-30): Podium mit dem Mainzer Diözesankirchenmusikdirektor Thomas Drescher zum Thema „Kirchenmusik – Aufbruch oder Nostalgie. Perspektiven professioneller Kirchenmusik in Deutschland“ 12.30 bis 13.00 Uhr (Haus der Evangelischen Kirche, M1, 1a): „Lesung mit Gespräch“ unter anderem mit Ursula Bittel und Katharina Dörnemann von der Fachstelle für Katholische Büchereiarbeit in Mainz unter der Überschrift „Atempause. Zeit zum Hören, Meditieren und Sich-Austauschen über neue und allerneuste Gedichte“ – musikalische Gestaltung durch Winfried Späth von der Mainzer Cityseelsorge 14.00 bis 15.30 Uhr (CC Rosengarten, Ebene 3, Gustav MahlerSaal, Rosengartenplatz 2): Podium mit dem Mainzer Diözesanpriester, Professor Dr. Richard Hartmann, Pastoraltheologe in Fulda, zum Thema „Aufbruch wagen – Ehrenamt gestaltet Kirche. Die zukünftige Kirche wird ehrenamtlich sein oder gar nicht!“

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 43

14.00 bis 15.30 Uhr (Universität, Audimax, A3): Podium mit Dr. Hartmut Heidenreich, Direktor des Bildungswerkes der Diözese Mainz und Vorstandsmitglied der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung, zum Thema „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen. Eltern, Schule, Erwachsenenbildung – Partner für gelingende Bildung“ 14.00 bis 15.30 Uhr (Karl Friedrich-Gymnasium, 1. OG, Raum 109, Roonstraße 4-6): Bibliolog mit Andrea Schwarz aus Viernheim zum Thema „Frauen im Buch Rut wagen Ungeheuerliches. Noomi und die Schwiegertöchter Rut und Orpa brechen auf“ 14.00 bis 15.30 Uhr (Popakademie, EG, Hörsaal E001, Hafenstraße 33): Podium mit Professor Dr. Hubertus Brantzen, Ausbildungsleiter für Kapläne und Pastoralreferenten im Bistum Mainz, zum Thema „Nehmt Neuland unter den Pflug (Hos 10,12). Priester werden im 21. Jahrhundert“ 14.00 bis 15.30 Uhr (Tulla-Realschule, Turnhalle, Tullastraße 25): Podium mit Leiter des Katholischen Bildungswerkes zum Thema „Gemeinsam sind wir stark. die Ökumene in der Metropolregion“

Nebengebäude, Gelbe Dr. Frank Meessen, Bergstraße/Odenwald, Herausforderungen für

14.00 bis 16.00 Uhr (Haus der Evangelischen Kirche, M1, 1a): „Lesung mit Gespräch“ unter anderem mit Ordinariatsrat Horst Patenge, Leiter der Katholischen Fachstelle für Büchereiarbeit in Mainz, unter der Überschrift „Von Lummerland geht’s himmelwärts. Schriftsteller erzählen vom Unterwegssein und vom Aufbrechen“ 16.00 bis 17.30 Uhr (Tulla-Realschule, UG, Alte Turnhalle, Tullastraße 25): Podium mit dem Mainzer Priester Professor Dr. Martin Stuflesser, Liturgiewissenschaftler in Würzburg, zum Thema „Ökumenische Taufe? Was heute schon praktisch möglich ist“

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 44



Ständige Angebote (Do. 17., bis Sa.19. Mai)

Stand des Bistums Mainz auf der Bistumsmeile, Alter Messplatz Stand der Weltläden Viernheim und Heppenheim unter der Überschrift „Fair ist mehr! Café im Weltladen“; Karl FriedrichGymnasium, UG, Raum 02, Roonstraße 4-6 Kreativ- und Mitmachangebot von Schülern der Albertus Magnus-Schule in Viernheim zum Thema „Einen neuen Aufbruch wagen. ‚Kugeln’ Sie hier zum Aufbruch der Kirche vor Ort“; Max Hachenburg-Schule, EG, Foyer, Tattersallstraße 28-30 Pastoralreferent Hans-Georg Orthlauf-Blooß von der Regionalstelle Mainz der Betriebsseelsorge ist beim Angebot der Bundeskommission Betriebsseelsorge engagiert. Unter der Überschrift „Einparkhilfe für die Seele. Die mobile Gesellschaft – eine Herausforderung für Christen“ werden Vorträge, Lesungen und „Talk im Truck“ zu den Themen „Leben und Arbeiten von Fernfahrern“, „Mobilität der Zukunft“ sowie „Partnerschaft und Sicherheit im Verkehr“ angeboten; Technoseum, Vorplatz, Museumstraße 1 •

Folgende Musikgruppen aus dem Bistum Mainz treten beim Katholikentag auf:

Gruppe „CREscenDO“ aus Weiterstadt; Jugendchor Seligenstadt unter Leitung von Regionalkantor Thomas Gabriel; Junger Chor der Heilig Geist-Gemeinde in Offenbach-Rumpenheim; Band „Kreuz und quer“ aus Mainz (www.band-kreuz-quer.de); Christliche Liedermacherband „Laetitia“ aus Obertshausen (www.laetitia.de); Mitglieder der Pueri Cantores aus den Bistümern Freiburg, Mainz und Speyer; Band „Die Scheinheiligen“ aus der Pfarrei St. Pankratius in Mainz-Hechtsheim; SchönstattProjektband aus Mainz; Singkreis St. Aposteln aus Lampertheim; Wilfried Röhrig & Amin Jan Sayed aus Viernheim (www.wilfriedroehrig.de) Das komplette, 600-seitige Programm ist als pdf-Datei auf der Internetseite des Katholikentages unter www.katholikentag.de verfügbar.

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 45

Do.17.05.

Christi Himmelfahrt Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr in Konzelebration mit Domdekan Prälat Heinz Heckwolf und Dompräbendat em. Msgr. David Nikolaus Becker 10.00 Uhr, Mainz, Dom 15.00 Uhr: Vesper mit sakramentalem Segen – mit Domdekann Prälat Heinz Heckwolf Dom, Westchor

Musikalische Gestaltung von Gottesdienst und Vesper durch die Domkantorei St. Martin Mainz unter Leitung von Domkapellmeister Mathias Breitschaft und mit Domorganist Daniel Beckmann an der Orgel Do.17.-18.05.

„Mehr als Worte. Von Gott berührt – befreit zum Leben“: Erleben – spüren – feiern ... ein kleines Festival des Segens für Frauen Leitung: Ellen Ullrich und das Team „Frauenwerkstatt“ 14.00 Uhr: Eröffnung und Vorstellen der Workshops 15.00-17.00 Uhr: Workshops 18.00 Uhr: Segensgottesdienst 19.30 Uhr: Festbankett mit Musik, Liedern und Tanz; Mitwirkende: Barbara und Bea Nyga Veranstalter: Diözesanstelle Frauenseelsorge im Bischöflichen Ordinariat Mainz Do.14.00 Uhr, Kloster Jakobsberg bei Ockenheim

 weitere Informationen und vollständiges Programm bei der Diözesanstelle Frauenseelsorge, E-Mail: [email protected]

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 46

Do.17.05.07.06.

Festwochen anlässlich des Jubiläumsjahres „200 Jahre Pfarrkirche der Basilika-Pfarrei St. Marcellinus und Petrus in Seligenstadt“ u.a. Vortragsabend mit Rolf J. Schneider, Bensheim, zum Thema „Bruchstücke – Zur Geschichte der ursprünglichen Seligenstädter Pfarrkirche“ (Mi., 23.5.), und Festhochamt an Pfingsten (27.5., 10.00 Uhr)

 weitere Informationen im Internet unter www.basilika.de Sa.19.05.

Begegnung von Domdekan Prälat Heinz Heckwolf mit Firmbewerbern der Pfarrei Hainstadt 11.00 Uhr, Mainz, Jugendhaus Don Bosco

Sa.19.-20.05.

Konzertreise des Mädchenchors am Dom und St. Quintin unter Leitung von Domkantor Karsten Storck nach Arnsberg mit einem Konzert in St. Johannes Baptist („Sauerländer Dom“) am 19. Mai um 18.30 Uhr

So.20.05.

„skate & bike Wallfahrt“ zur Liebfrauenheide 17.30 Uhr: Treffpunkt am Marienbildstock, Kapellenweg; anschl. mit Inlinern und Fahrrädern zur Kapelle 18.00 Uhr: Wortgottesdienst mit Pfarrer Thomas Weiß, KleinKrotzenburg, mit Segnung der Inliner und Fahrräder an der Kapelle Liebfrauenheide bei Klein-Krotzenburg

So.20.05.

Katholischer Gottesdienst, gestaltet von der Katholischen Hochschulgemeinde Bingen Veranstalter: „Kirchen im Park am Mäuseturm“ 12.00 Uhr, Bingen, Kirchengelände im Park am Mäuseturm anschl. Beisammensein und Gespräch

 nähere Informationen im Internet unter www.kirchen-im-park-ammaeuseturm.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 47

So.20.-25.05.

„Jugendarbeit und Interkulturelles Lernen“ – Deutsch-Russischer Fachkräfteaustausch Veranstalter: Hessisches Sozialministerium, Referat Jugend II 2, Jugendagentur Interactive in Jaroslawl, Haus am Maiberg, Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz und Jugendbildungswerk der Stadt Kassel Jaroslawl, Russland

Mo.21.05.

Andacht für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Dombauvereins Mainz e.V. mit Dompräbendat Dompfarrer Dr. FranzRudolf Weinert 18.00 Uhr, Mainz, Dom anschl. Mitglieder-Hauptversammlung des Dombauvereins Mainz e.V. – mit Domdekan Prälat Heinz Heckwolf Mainz, Erbacher Hof

Di.22.05.

Kunsthistorische Exkursion: „Rheinreise“ – Tagesfahrt nach Bonn und Schwarzrheindorf Leitung: Dr. Felicitas Janson und PD Dr. Ralf Rothenbusch Referentin: Dr. habil. Verena Kessel, Bonn Veranstalter: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz 8.30 Uhr: Abfahrt in Mainz, Erbacher Hof, Haltestelle Fischtor

Di.22.05.

Sitzung der AG Kindergartenpolitik unter Leitung von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz 10.00 Uhr, Mainz, Katholisches Büro

Mi.23.05.

Im Rahmen der Visitation des Dekanates Bergstraße-Ost durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr u.a. Besuch und Gespräche in der Pfarrei Lindenfels, St. Petrus und Paulus, und Eucharistiefeier um 19.00 Uhr

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 48

Mi.23.05.

Visitationstermine von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann im Dekanat Mainz-Stadt

Mi.23./24.05.

Teilnahme von Kardinal Karl Lehmann an der Sitzung des Kontaktgesprächskreises zwischen Vertretern der Deutschen Bischofskonferenz und Vertretern des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Freiburg

Do.24.05.

Im Rahmen der Visitation des Dekanates Bergstraße-Ost durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr u.a. Besuch und Gespräche in der Pfarrgruppe Fürth, Laudes in Fürth, Johannes der Täufer (9.30 Uhr), Besuch der Kindertagesstätte Sr. Theresia (10.00 Uhr), Begegnung mit dem Bürgermeister von Fürth, Volker Oehlenschäger, Vesper in Rimbach, St. Elisabeth (15.00 Uhr), anschl. Begegnung mit Ehrenamtlichen und um 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Krumbach, Maria Himmelfahrt, anschl. Sitzung des Seelsorgerates des Pfarreienverbundes Fürth/Lindenfels in Krumbach zusammen mit den Vorständen der Pfarrgemeinderäte von Fürth, Krumbach, Rimbach und Lindenfels

Do.24.05.

Teilnahme von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Direktorenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände 10.00 Uhr, Mainz

Do.24.-28.05. Gemeinsame Lourdes-Wallfahrt 2012 der Bistümer Fulda, Limburg und Mainz in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Pilgerbüro e.V. Leitwort: „Mit Bernadette den Rosenkranz beten“ Flugreise für Gesunde, Behinderte, Kranke und Pflegebedürftige Protektor: Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr, Mainz

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 49

Geistliche Pilgerleitung: Pfarrer Lothar Landvogt, Mainz Zentrale Koordination: Marianne Ax-Vorndran, Limburg

 Nähere Informationen bei der Pilgerstelle der Diözese Mainz, Veronika Mauer-Bender, Telefon: 06131/253-413, EMail: [email protected] oder im Internet unter www.pilgerstellen.org Fr.25.05.

Gottesdienst mit und für alle Kollegiatinnen und Kollegiaten des Ketteler-Kollegs, für die Schülerinnen und Schüler der Elisabeth von Thüringen-Schule und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband und des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) mit Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann 11.00 Uhr, Mainz, BJA anschl. Imbiss

Sa.26.05.

Weihe von drei Ständigen Diakonen durch Kardinal Karl Lehmann Konzelebranten: Pfarrer Winfried Hommel und Pfarrer Markus Warsberg Teilnahme des Domkapitels

Musikalische Gestaltung durch eine Schola 9.30 Uhr, Mainz, Dom

 Laudes um 8.30 Uhr in der Ostkrypta des Domes anschl. Empfang im Erbacher Hof

 Die Einführungsgottesdienste sind am Pfingstsonntag, 27.5. um 10.15 Uhr in St. Michael in Lörzweiler (Stefan Frank), um 10.00 Uhr in St. Bartholomäus in Groß-Zimmern (Martin Gölz) und um 10.00 Uhr in St. Walburga in GroßGerau (Udo Martin)

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 50

Sa.26.05.

Mainzer Domkonzert: „Cantate Domino – Geistliche Musik zum Pfingstfest“ mit Werken von u.a. Palestrina, J.S. Bach, M. Haydn, H. Berlioz und J.N. David. mit dem Mainzer Domchor und der Domkantorei St. Martin unter Leitung von Domkapellmeister Mathias Breitschaft 18.00 Uhr, Mainz, Dom

 Eintritt frei Sa.26.05.

Ökumenische Pfingstvesper am Vorabend des Pfingstfestes Der Bachchor und das Bachorchester Mainz unter Leitung von Professor Ralf Otto singen und musizieren die Kantate „Wer mich liebet“ von Johann Sebastian Bach sowie das Magnificat von Georg Otto Solisten: Maren Favela (Sopran), Nohad Becker (Alt), Christian Rathgeber (Tenor) und Richard Logiewa (Bass) Weitere Mitwirkende: die Schola des Priesterseminars und Prof. Hans-Joachim Bartsch an der Orgel Liturgie: Dekan Markus Kölzer Predigt: Dekan Andreas Klodt Veranstalter: Dekanat Mainz-Stadt und Evangelisches Dekanat Mainz 18.15 Uhr, Mainz, Seminarkirche, Augustinerstraße

Sa.26.05.

Begegnung von Domkapitular Horst Schneider mit Firmbewerbern aus Mainz St. Alban/St. Jakobus/Heilig Kreuz 11.00 Uhr Mainz, Pfarrei Heilig Kreuz

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 51

Sa.26./27.05. Renovabis-Kollekte – Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa Leitwort der diesjährigen Aktion: „Und er stellte ein Kind in ihre Mitte“ (Mk 9,36) – Hilfe für Kinder im Osten Europas

 Abschlussveranstaltung am 27. Mai in Aachen  weitere Informationen und Materialien bei Renovabis, Domberg 27, 85354 Freising, Telefon: 08161/530935, E-Mail: [email protected] und im Internet unter www.renovabis.de So.27.05.

Pfingsten 9.30 Uhr: Empfang des Bischofs am Bischofsportal; Terz im Westchor des Domes 10.00 Uhr: Pontifikalamt und Predigt mit Kardinal Karl Lehmann in Konzelebration mit dem Domkapitel

Musikalische Gestaltung durch den Mainzer Domchor und die Mainzer Dombläser unter Leitung von Domkapellmeister Mathias Breitschaft. An der Domorgel: Domorganist Daniel Beckmann 15.00 Uhr: Feierliche Vesper mit Sakramentalem Segen

Musikalische Gestaltung durch den Mainzer Domchor unter Leitung von Domkapellmeister Breitschaft. An der Domorgel: Domorganist Daniel Beckmann Mainz, Dom

So.27.05.

Firmung in der Italienischen Katholischen Gemeinde Mainz durch Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann 12.00 Uhr, Mainz, Italienische Katholische Gemeinde

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 52

Mo.28.05.

Begegnungsfest am Pfingstmontag für Menschen mit Behinderung, ihre Familien, Freunde und Angehörigen 11.00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Helmut Bellinger, Behindertenseelsorger für das Bistum Mainz Veranstalter: Referat Menschen mit Behinderung Mainz-Gonsenheim, St. Petrus Canisius anschl. Fest bis ca. 18.00 Uhr mit u.a. Musik, Auftritten, Essen und Trinken

Di.29.05.

„Gesundheit und Gerechtigkeit“ – Vortrag von Kardinal Lehmann zum Thema „Solidarität und Eigenverantwortung“ im Rahmen der Reihe der Medizinischen Gesellschaft Mainz e.V. Moderation: Professor Dr. Gerhard Kruip, Sozialethiker an der Katholischen Fakultät der Johannes GutenbergUniversität Mainz 19.15 Uhr, Mainz, Hörsaal Chirurgie, Gebäude 505, Universitätsmedizin, Langenbeckstraße 1

Di.29.05.

„Pflegen am Fließband? Arbeitsbelastung in Pflegeberufen“ – Vortrag und Diskussion 18.00 Uhr: Begrüßung durch Oberkirchenrat Christian Schwindt, Leiter des Zentrums Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) 18.15 Uhr: „Alltag im Pflegeheim“ – mit Claus Fussek, u.a. Autor, München 18.45 Uhr: Diskussion mit Malu Dreyer, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, RheinlandPfalz, Claus Fussek, Andrea Hess, ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz, Solveigh Schneider, Vorsitzende der Pflege-Gesellschaft Rheinland-Pfalz, Cornelia Kremski, Vorsitzende der Mitarbeitervertretung im Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth, Bürstadt

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 53

Moderation: Dr. Brigitte Bertelmann, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN 19.45 Uhr: Ausblick – mit Pastoralreferent Hans-Georg Orthlauf-Blooß, Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz Veranstalter: Deutscher Gewerkschaftsbund – DGB-West, Abteilung Sozial- und Gesundheitspolitik, Referat Berufsund Arbeitswelt im Bistum Mainz, Regionalstelle für Arbeitnehmer/innen und Betriebsseelsorge Mainz, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN, Referat Arbeit und Soziales 18.00 Uhr, Mainz, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN, Albert Schweitzer-Straße 113-115

Di.29.05.

Teilnahme von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz, an der Sitzung des Hochschulkuratoriums 14.00 Uhr, Mainz

Mi.30.05.

Im Rahmen der Visitation des Dekanates Bergstraße-Ost durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr u.a. Besuch und Gespräche in der Pfarrgruppe Birkenau, Besuch der Kindertagesstätte Arche Noah in Nieder-Liebersbach (10.00 Uhr), der Kindertagesstätte St. Anna in Birkenau (11.00 Uhr), des Jugendhauses St. Wendelin in Nieder-Liebersbach mit Begegnung und Gespräch mit den Mitarbeitern (15.45 Uhr) und um 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Birkenau, Maria Himmelfahrt, anschl. gemeinsame Sitzung von Pfarrgemeinderat undVerwaltungsrat

Mi.30.05.

Begegnung von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr mit Firmbewerbern 18.00 Uhr, Birkenau

Mi.30.05.

Visitationstermine von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann im Dekanat Mainz-Stadt

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 54

Mi.30.05.

Gespräch von Kolping und der Katholischen ArbeitnehmerBewegung (KAB) mit dem Vorsitzenden der Fraktion Die Grünen, Daniel Köbler, unter Leitung von Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz 14.00 Uhr, Mainz, Katholisches Büro

Do.31.05.

„Kanonikus Kir“ – Akademievortrag Veranstalter: Haus Burgund in Kooperation mit dem Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz, zum 50-jährigen Jubiläum der Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Burgund 19.00 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

Do.31.05.

Vortrag von Kardinal Karl Lehmann bei der Veranstaltung der Guardini-Stiftung anlässlich des 70. Geburtstages von Prof. Lutz von Pufendorf 19.00 Uhr, Berlin

Do.31.05.

Im Rahmen der Visitation des Dekanates Bergstraße-Ost durch Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr u.a. Besuch und Gespräche in der Pfarrgruppe Mörlenbach, Besuch der Kindertagesstätte St. Josef in Mörlenbach (10.00 Uhr), Begegnung mit Ehrenamtlichen der Pfarrgruppe (16.00 Uhr) und um 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Mörlenbach, St. Bartholomäus, anschl. Sitzung des Seelsorgerates der Pfarrgruppe Mörlenbach

Do.31.05.

Begegnung von Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr mit Firmbewerbern 17.45 Uhr, Mörlenbach

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 55

Do.31.05.

Begegnung von Domkapitular Horst Schneider mit Firmbewerbern 17.00 Uhr, Pfarrei Friedberg, Albert Stohr-Haus

Do.31.05.

Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann an der Konferenz der Generalvikare der rheinland-pfälzischen Diözesen Leitung: Ordinariatsdirektor Bernhard Nacke, Leiter des Katholischen Büros Mainz

Do.31.05.

Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann an der Gesellschafterversammlung der Gemeinnützigen Gesellschaft

Di.31.05.

Teilnahme von Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann am 2. Hessischen Klimaempfang des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und des Hessischen Landesamts für Umwelt und Geologie (HLUG) 18.00 Uhr, Biebrich, Schloss

FIRMUNGEN Dekanat Mainz-Stadt

Kardinal Karl Lehmann 20.5.: Mainz, St. Albertus (Katholische Hochschulgemeinde KHG Mainz) 28.5.: Mainz-Gonsenheim, St. Stephan

Dekanat Mainz-Stadt

Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld 28.5.: Mainzer Innenstadtpfarreien

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 56

FIRMUNGEN (Fortsetzung) Dekanat Mainz-Stadt

Domkapitular Horst Schneider

Dekanat BergstraßeMitte

Domdekan Prälat Heinz Heckwolf

28.5.: Pfarrgruppe Zaybachtal in St. Bernhard in MainzBretzenheim

19.5.: Heppenheim, St. Peter 20.5.: Bensheim, St. Georg 28.5.: Bensheim-Auerbach

Dekanat BergstraßeOst

Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann

Dekanat BergstraßeWest

Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld

28.5.: Krumbach und Fürth

26.5.: Biblis 28.5.: Bürstadt

Dekanat Bingen

Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr 12.5.: Ober-Hilbersheim, St. Josef, für den Pfarreienverbund GauAlgesheim 13.5.: Ockenheim, St. Peter und Paul, für den Pfarreienverbund Gau-Algesheim

Dekanat Bingen

Domdekan Prälat Heinz Heckwolf 27.5.: Heidesheim

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 57

FIRMUNGEN (Fortsetzung) Dekanat Dieburg

Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann 20.5.: Groß-Bieberau und Reinheim 28.5.: Münster

Dekanat Dreieich

Domkapitular Horst Schneider

Dekanat Erbach

Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann

19.5.: Langen, Thomas von Aquin und St. Thomas Morus in Langen, St. Thomas Morus

5.5.: Beerfelden 13.5.: Breuberg

Dekanat Erbach

Domkapitular Horst Schneider 6.5.: Pfarrgruppe Lützelbach in St. Margareta in Seckmauern 20.5.: Pfarreienverbund Michelbach/Vielbrunn/Erbach/Bad König in St. Johannes der Täufer in Bad König

Dekanat Erbach

Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld

Dekanat Offenbach

Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann

12.5.: Höchst

26.5.: Offenbach, Dreifaltigkeit, mit Offenbach, St. Nikolaus

Dekanat Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann Rüsselsheim 19.5.: Gernsheim

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 58

FIRMUNGEN (Fortsetzung) Dekanat Domkapitular Prälat Hans-Jürgen Eberhardt Rüsselsheim 26.5.: Astheim

Dekanat Rodgau

Domkapitular Prälat Hans-Jürgen Eberhardt 27.5.: Rodgau-Nieder-Roden 28.5.: Mühlheim

Dekanat Seligenstadt

Domdekan Prälat Heinz Heckwolf 26.5.: Hainstadt 28.5.: Seligenstadt, St. Marien, Froschhausen

Dekanat Worms

Domdekan Prälat Heinz Heckwolf 6.5.: Worms, St. Peter und Paul 12.5.: Worms-Horchheim

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 59

Anschriften der Tagungsorte und Veranstalter Bildungswerk der Diözese Mainz 55116 Mainz, Grebenstr. 24-26, Tel.: 06131/253-280 Internet: www.bildungswerk-dioezese-mainz.de Bischöfliches Jugendamt – Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – Jugendhaus Don Bosco 55122 Mainz, Am Fort Gonsenheim 54, Tel.: 06131/253-600 Internet: www.bdkj-mainz.de Bücherei am Dom 55116 Mainz, Grebenstraße 24-26, Tel.: 06131/253-292 Internet: www.bistum-mainz.de/buecherei-am-dom Diözesanstelle Frauenseelsorge 55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-255 Internet: www.bistum-mainz/frauenseelsorge.de Diözesanstelle für Pfarrgemeinde-, Seelsorge- und Dekanatsräte 55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-201 Internet: www.bistum-mainz.de unter Räte & Gremien Domchor - Geschäftsstelle 55116 Mainz, Leichhof 26, Tel.: 06131/253-373 Internet: www.bistum-mainz.de unter Musik am Mainzer Dom Erbacher Hof – Akademie des Bistums Mainz 55116 Mainz, Grebenstr. 24-26, Tel.: 06131/257-0 Internet: www.ebh-mainz.de Exerzitienhaus der Diözese Mainz – Kardinal Volk-Haus 55411 Bingen, Rochusberg 1a, Tel.: 06721/18575-31 Internet: www.kardinal-volk-haus.de Geschäftsstelle Diözesanversammlung und Diözesanpastoralrat 55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-202, Fax: 06131/253-204 Internet: www.bistum-mainz.de unter Räte & Gremien Haus am Dom 55116 Mainz, Liebfrauenplatz 8, Tel.: 06131/257-520/-521

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 60

Haus am Maiberg – Akademie für Politische und Soziale Bildung der Diözese Mainz 64646 Heppenheim/Bergstr., Ernst Ludwig-Str. 19, Tel.: 06252/9306-0 Internet: www.haus-am-maiberg.de Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF) 55116 Mainz, Kötherhofstraße 4, Tel.: 06131/2845-0 Internet: www.kfh-mainz.de Jugendhaus Maria Einsiedel 64579 Gernsheim, Maria Einsiedel 3, Tel.: 06258/3753 Internet: www.jugendhaus-einsiedel.de Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Diözesanverband Mainz 55116 Mainz, Weihergartenstraße 22, Tel.: 06131/223217 Internet: www.kab-mainz.de Katholisches Büro Mainz, Kommissariat der Bischöfe in Rheinland-Pfalz 55122 Mainz, Saarstr. 1, Tel.: 06131/2596-0 Katholisches Bildungszentrum Darmstadt (NR 30) 64283 Darmstadt, Nieder-Ramstädter-Str. 30, Tel.: 06151/20963 Internet: www.nr30.de Kolpingwerk, Diözesanverband Mainz, Geschäftsstelle 63067 Offenbach, Luisenstr. 53, Tel.: 069/8297540 Internet: www.kolping-dvmainz.de Kommissariat der Katholischen Bischöfe im Lande Hessen 65189 Wiesbaden, Viktoriastr. 19, Tel.: 0611/36 00 80 Martinus-Bibliothek, Mainz 55116 Mainz, Grebenstraße 8 (Eingang) 55116 Mainz, Augustinerstraße 34 (Post), Telefon: 06131/266-222 Internet: www.bistum-mainz.de/martinus-bibliothek Referat Berufs- und Arbeitswelt 55116 Mainz, Weihergartenstraße 22, Tel.: 06131/253-864, Fax: 06131/253-866 Internet: www.arbeitswelt-bistum-mainz.de Referat Behindertenseelsorge im Bistum Mainz 55122 Mainz, Alfred Delp-Straße 64, Tel.: 06131/45522, Fax: 06131/45571 Internet: www.behindertenseelsorge-bistummainz.de

TERMINE IM BISTUM MAINZ M A I 2012 • S E I T E 61

Referat Ehe- und Familienseelsorge 55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-252/-253 Internet: www.bistum-mainz.de/familienseelsorge Referat Männerseelsorge 55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-257, Fax: 06131/253-586 Internet: www.bistum-mainz.de/maennerseelsorge Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden 55116 Mainz, Bischofsplatz 2, Tel.: 06131/253-263, Fax: 06131/253-586 Internet: www.bistum-mainz.de unter Seelsorge