2007 Suchen leicht gemacht

Klaus Haller Kath.-Schule Hammer Kirche 26.10.2007

Suchen leicht gemacht2

Inhaltsverzeichnis Einleitung.................................................................................................................................................................... 3 Der Startbildschirm bei google™........................................................................................................................ 4 Die Suche vereinfachen und eingrenzen.............................................................................................................5 Suchen für Spezialisten........................................................................................................................................... 9 Ein wenig Theorie..................................................................................................................................................10

Suchen leicht gemacht3

Einleitung Die Anzahl der verfügbaren Informationen verdoppelt sich nahezu in jedem Fachbereich wöchentlich. Gezielt relevante Informationen zu finden kann sehr zeitraubend sein. Am Beispiel einer der gängigsten Suchmaschinen wird erklärt, wie Sie schnell und gezielt die für Sie interessanten Informationen finden und archivieren können.

Suchen leicht gemacht4

Der Startbildschirm bei google™

Mit google™ können Sie mehr als nur Webseiten suchen. Sie können Bilder suchen, Newsfeeds abrufen, mit Maps Satellitenbilder und Landkarten abrufen. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, die Sie unter „Mehr>>“ finden. Normalerweise bewegen Sie sich zur Informationssuche in den Bereichen WEB, BILDER und NEWS. Unter EINSTELLUNGEN können Sie sich Ihren eigenen Google Startbildschirm einstellen. Unter ERWEITERTE SUCHE können Sie gezielter suchen.

Suchen leicht gemacht5

Die Suche vereinfachen und eingrenzen Sie haben eine Website gefunden und suchen nach ähnlichen Websites, die mehr zu Ihrem gesuchten Thema anbieten? Verwenden Sie den Begriff: „related:“ oder klicken Sie auf “ähnliche Seiten“ im Suchergebnis.

Klicken Sie auf ÄHNLICHE SEITEN.

Suchen leicht gemacht6

Sie wollen nur eine bestimmte Domain durchsuchen? Verwenden Sie den Begriff: „site:“

Sie suchen einen simplen Fakt? Zum Beispiel die Einwohneranzahl von Winsen an der Luhe?

Suchen leicht gemacht7

Sie suchen nach aktuellen Nachrichten und Schlagzeilen zu einem Thema? Verwenden Sie (oberhalb der Suchleiste) NEWS.

Sie suchen nach bestimmten Dateitypen? Sie suchen nur MS-Word-Dateien? Geben Sie: “filetype:doc“ ein und es werden nur noch Ergebnisse gelistet, die als Word-Dokument vorliegen.

Suchen leicht gemacht8

Sie suchen einen Stadtplan oder eine Satellitenübersicht? Gehen Sie (oberhalb der Suchleiste) auf MAPS und geben Sie den Namen des Ortes ein.

Sie wollen schnell wissen was PHP bedeutet? Geben Sie den Begriff. „definiere“ ein.

Suchen leicht gemacht9

Suchen für Spezialisten Um von einem Computer sinnvolle Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie wissen wie Sie einen Computer fragen können. Die Server von Suchmaschinen speichern Ihre Ergebnisse in Datenbanken. Diese fragen Sie indirekt über das Suchfeld ab, indem Sie Begriffe eingeben. Verwenden wir als Beispiel folgendes: Sie wollen für Ihre 12 hungrigen Katzen zuhause Trockenfutter im Großhandel kaufen und sie wohnen in Hamburg. Wenn Sie nun den Begriff „katzenfutter“ eingeben werden sie etliche Ergebnisse erhalten.

Bei „trockenfutter“ sieht es ähnlich aus:

Versuchen Sie dann „katzen trockenfutter“:

Immer noch zu viele Ergebnisse, um alle durchzusehen, oder? Außerdem werden alle Webseiten angezeigt, die eines oder beide Wörter enthalten. Um nur Seiten angezeigt zu bekommen die beide Begriffe enthalten müssen Sie die Suchbegriffe in Anführungszeichen setzen.

Und Sie haben nur noch einige wenige Ergebnisse:

Aber immer noch zu viele. Also fügen Sie ein „hamburg“ hinzu, da Sie ja kein Futter aus München importieren wollen.

Im Vergleich zu den 716.000 Ergebnissen einer „einfachen“ Abfrage keine schlechte Eingrenzung, nicht?

Suchen leicht gemacht10

Ein wenig Theorie Sie wollen nach einer genauen Wortgruppe suchen: „katzen trockenfutter“ Setzen Sie die Begriffe in Anführungszeichen.

Sie möchten bestimmte Begriffe ausschließen. Sie wollen Trockenfutter aus Hamburg, aber nicht aus München. „katzen trockenfutter“ +Hamburg –München Ein Additionszeichen wird verwendet, wenn dieser Begriff explizit im Suchergebnis enthalten sein muss. Ein Substraktionszeichen wird verwendet, wenn dieser Begriff nicht enthalten sein darf. Wenn es Ihnen egal ist, ob Sie Trockenfutter aus Hamburg oder Bremen beziehen (Hauptsache, nicht aus München), dann geht das so: „katzen trockenfutter“ +Hamburg OR Bremen –München

Sie können Suchbegriffe mit +/AND, -, OR, „ “, ( ) kombinieren! Suchen funktioniert wie Mathematik: („katzen trockenfutter“)+hamburg OR bremen -münchen liefert ein anderes Ergebnis als („katzen trockenfutter“ +hamburg) OR („katzen trockenfutter“ +bremen) -münchen (Statt AND können Sie auch das Additionszeichen verwenden)

Voila! Auf diesem Wege ersparen Sie sich viel Zeit und Mühe.