Stellar EDB to PST. Converter 8.0. Benutzerhandbuch

Stellar EDB to PST Converter 8.0 Benutzerhandbuch Übersicht Stellar EDB to PST Converter wandelt Postfächer von MS-Exchange-Datenbankdateien in PST-...
Author: Harry Grosser
2 downloads 1 Views 1MB Size
Stellar EDB to PST Converter 8.0 Benutzerhandbuch

Übersicht Stellar EDB to PST Converter wandelt Postfächer von MS-Exchange-Datenbankdateien in PST-Dateien um. Es erlaubt Online und öffnen Exchange Datenbanken (EDB) zu PST Dateien zu konvertieren. Weiterhin bietet das Programm eine Vorschau für die einzelnen Postfachelemente, etwa E-Mails, Kontakte, Kalender, Notizen, Dateianhänge, Gesendete Nachrichten usw.

Die wichtigsten Funktionen von Stellar EDB to PST Converter 

Option zum Speichern einer konvertieren Mailbox in Office 365.



Zusätztlicher Schutz für das Konvertieren von Archivpostfächern.



Unterstützung für MS Exchange Server 2013.



Export von öffnen EDB Daten zu Live Exchange Mailbox.



Suche bestimmter Mails aus der konvertierten Datei.



Konvertierung mehrfacher EDB Dateien.



Speichern konvertierter Daten im HTML,RTF,PDF Format.



Benutzerfreundliche und sichere Software.



Konvertiert Online-Exchange-Datenbankdateien (EDB) in PST-Dateien.



Konvertiert Öffnen-Exchange-Datenbankdateien (EDB) in PST-Dateien.



Unterstützt PUB.EDB-Dateien bei der Öffnen-Konvertierung.



Erlaubt die selektive Konvertierung einzelner Benutzerpostfächer in PST-Dateien.



Unterstützt MS Office 2016, 2013, 2010, 2007, 2003, 2000.



Unterstützt MS Exchange Server 2016 / 2013 / 2010 / 2007 / 2003 / 2000 / 5.5.



Bietet eine Vorschau für Postfächer und die einzelnen Postfachelemente, etwa E-Mails, Kontakte, Kalender, Notizen, Dateianhänge, Gesendete Nachrichten usw.



Kompatibel mit Windows 10 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows Server 12 / Windows Server 8.

Installationsvorgang Vergewissern Sie sich vor der Installation der Software Stellar EDB to PST Converter, dass Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen erfüllt:

Mindestsystemanforderungen 

Prozessor: Pentium-Klasse



Betriebssystem: Windows 10 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows Server 12 / Windows Server 8



Arbeitsspeicher: 1 GB



Festplatte: 50 MB freier Speicherplatz



MS Outlook: 2016, 2013, 2010, 200, 2003, Office 365

Um die Software zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor 

Doppelklicken Sie auf die Datei StellarEDBtoPSTConverter.exe, um den Setup- Vorgang zu starten. Das Dialogfeld Setup - Stellar EDB to PST Converter öffnet sich.



Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Das Dialogfeld Lizenzvertrag wird angezeigt.



Wählen Sie die Option Ich stimme dem Vertrag zu. Weiter Taste wird erscheinen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Wählen sie den Zielort Dialogfeld wird angezeigt.



Klicken sie Durchsuchen um den Zielort Pfad auszuwählen, in dem die Setup Dateien gespeichert werden sollen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Dialogfeld Ordner Startmenü angezeigt wird.



Klicken sie Durchsuchen um den Pfad für die Programm Shortcuts anzugeben. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Wählen sie zusätzliche Aufgaben Dialogfeld wird angezeigt.



Wählen sie Check boxen nach ihrem Geschmack aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Fertig zum installieren Dialogfeld wird angezeigt.



Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Installation zu starten. Sie können auf die Schaltfläche Zurück klicken, um zurückzugehen und Änderungen vorzunehmen.



Nach Abschluss des Vorgangs öffnet sich der Bildschirm Der Stellar EDB to PST Converter Setup-Assistent wird abgeschlossen. Klicken Sie auf Beenden.

Hinweis: Leeren Sie die Starten Stellar EDB to PST Converter Checkbox um zu verhindern, dass die Software automatisch startet.

Starten der Software Um Stellar EDB to PST Converter in Windows 10 zu starten 

Klicken Sie auf das Stellar EDB to PST Converter Symbol im Home Bildschrim. Oder,



Doppelklicken Sie Stellar EDB to PST Converter Desktop Verknüpfungssymbol.

Um Stellar EDB to PST Converter in Windows 8.1 / 8 zu starten 

Klicken Sie auf das Stellar EDB to PST Converter Symbol im Home Bildschrim. Oder,



Klicken Stellar EDB to PST Converter Desktop Verknüpfungssymbol.

Um Stellar EDB to PST Converter in Windows 7 / Vista zu starten 

Klicken Sie auf Starten -> Programm -> Stellar EDB to PST Converter -> Stellar EDB to PST Converter. Oder,



Klicken Stellar EDB to PST Converter Desktop Verknüpfungssymbol. Oder,



Klicken sie auf das Schnellstartsymbol von Stellar EDB to PST Converter.

Benutzeroberfläche Die Software Stellar EDB to PST Converter besitzt eine sehr einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche. Die Benutzeroberfläche beinhaltet Features, welche für die Konvertierung benötigt werden. Nach dem starten der Software, erscheint die Haupt Nutzer Interface wie unten gezeigt. Sie können jeden der Konvertierungsmodi auswählen, um den Vorgang zu starten.

Die Nutzer Interface enthält Menüs und Tasten die es ihnen erlauben auf diverse Eigenschaften der Software einfach zuzugreifen.

Menüs Datei Menü Wählen Sie EDB Verwenden

Sie

diese

Option, um

die

zu

konvertierende EBD Datei zu wählen. Speichern Benutzen Sie diese Option, um konvertierten Dateien zu retten.. Stoppen Benutzen

Sie

diese

Option,

um

den

Umwandlungsprozess zu stoppen.. Scan-Informationen speichern Verwenden Sie diese Option um die Scan informationen

der

konvertierten

Dateien

zu

speichern. Lade Scaninformationen Verwenden Sie diese Option, um die Scan informationen zu laden. Update Assistenten Benutzen Sie diese Option, um nach großen und kleinen Update für die Software zu suchen. Suchen Nachrichte Verwenden Sie diese Option, um nach bestimmten Mails der konvertierten Datei zu suchen.

Logs Menü Logbericht Verwenden Sie diese Option, um das Protokoll anzusehen/zu speichern.

Registrierung Menü Registrierung Benutzen Sie diese Option, um die Software nach dem Kauf zu registrieren. Lizenz übertragen Verwenden Sie diese Option, um die Lizenz der registrierten

Software

auf

einen

anderen

Computer zu übertragen.

Hilfe Menü Hilfe Hier finden Sie das Hilfehandbuch zu Stellar EDB to PST Converter Bestellen Verwenden sie diese Option zum Kaufen von Stellar EDB to PST Converter Unterstützen Verwenden sie diese Option um die support seite von stellarinfo.com zu besuchen.

Wissensdatenbank Verwenden

sie

diese

Option

um

die

Wissensdatenbank Artikel von stellarinfo.com anzusehen. Anfrage Verwenden Sie diese Option, um Anfrage an stellarinfo.com Senden. Über Verwenden sie diese Option um mehr über die Software zu erfahren.

Style Menü Verwenden sie diese Option um zwischen den verschiedenen Stilen der Software zu wechseln, ganz nach ihrer Wahl.

Tasten Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die zu konvertierende EDB Datei auszuwählen.

Klicken Sie dieses Button um konvertierte Datei zu speichern.

Klicken Sie dieses Button, um den Umwandlungsprozess zu stoppen.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Scan informationen der konvertierten Dateien zu speichern.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Scan informationen zu laden.

Klicken Sie dieses Button, um nach großen und kleinen Updates der Software zu suchen.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um nach bestimmten Mails aus der konvertierten Datei zu suchen.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Protokoll einzusehen/zu speichern.

Klicken Sie dieses Button, um die Software nach dem Kauf zu registrieren.

Klicken Sie diese Button, um die Lizenz der registrierten Software auf einen anderen Computer zu übertragen.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Hilfe-Leitfaden für Stellar EDB to PST Converter ansehen.

Klicken Sie dieses Button, um Kaufen von Stellar EDB to PST Converter.

Klicken Sie dieses Button, um die support Seite von stellarinfo.com zu besuchen.

Klicken Sie dieses Button, um die Wissensdatenbank Artikel von stellarinfo.com anzusehen. Klicken Sie dieses Button, um Anfrage an stellarinfo.com Senden.

Klicken Sie dieses Button, um mehr über die Software zu erfahren.

Bestellung der Software Klicken Sie http://www.stellarinfo.com/de/edb-pst-konverter.htm um mehr über Stellar EDB to PST Converter zu erfahren. Um

die

Software

online

zu

kaufen

besuchen

sie

bitte

http://www.stellarinfo.com/de/online-

bestellung.php?kaufen=61 Alternativ, klicken sie auf das Bestellen Icon im Hilfe Menü auf der Menü leiste um die Software online zu kaufen. Wählen sie eine der oben genannten Methoden aus um die Software zu kaufen. Sobald die Bestellung bestätigt ist, wird per E-Mail eine Prepaid-Seriennummer versendet, die für die Aktivierung der Software erforderlich ist.

Registrierung der Software Die Demoversion dient nur einem Auswertungszweck und muss registriert werden, damit Sie die volle Funktionalität der Software verwenden können. Die Software kann mit dem Registrierungsschlüssel registriert werden, den Sie per E-Mail erhalten werden, nachdem Sie die Software gekauft haben.

Um die Software zu registrieren 1. Führen Sie die Demoversion der Software Stellar EDB to PST Converter aus. 2. Klicken Sie im Registrierung Menü auf die Option Registrierung. Das Registrieren fenster wird wie unten dargestellt angezeigt.

3. Wählen Sie 'Ich habe keinen Registrierungsschlüssel’ (Verwenden Sie diese Option, wenn Sie das Produkt nicht gekauft haben) oder wählen Sie ’Ich habe den Registrierungsschlüssel’ (Verwenden Sie diese Option, wenn Sie das Produkt bereits gekauft haben).

Um die Software zu registrieren, wenn Sie keinen Registrierungsschlüssel haben, befolgen Sie die unten angegebenen Schritte 1. Wählen Sie im Registrieren sfenster die Option 'Ich habe keinen Registrierungsschlüssel’. Klicken Sie auf OK, um online zu gehen und das Produkt zu kaufen. 2. Sobald die Bestellung bestätigt wurde, wird Ihnen ein Registrierungsschlüssel an jene E-MailAdresse gesendet, die Sie beim Kauf angegeben haben.

3. Geben Sie im Online Registrierung sfenster den Registrierungsschlüssel ein und klicken Sie auf

die

Schaltfläche

Registrieren

(bitte

stellen

Sie

sicher,

dass

Sie

eine

aktive

Internetverbindung haben).

4. Die Meldung ’Aktivierung erfolgreich abgeschlossen' wird angezeigt, sobald der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK.

Um die Software zu registrieren, wenn Sie einen Schlüssel haben, befolgen Sie die unten angegebenen Schritte 1. Wählen Sie im Registrieren sfenster die Option 'Ich habe den Registrierungsschlüssel'. 2. Sie können entweder 'Online-Registrierung' (Verwenden Sie diese Option, um die Software über das Internet zu registrieren) oder 'Offline-Registrierung' (Verwenden Sie diese Option, um die Software manuell / durch E-Mail zu registrieren, falls aus irgendeinem Grund kein Internetanschluss verfügbar ist) wählen. 

Online-Registrierung Eine Online-Registrierung ist nur dann möglich, wenn eine aktive Internetverbindung zur Verfügung steht.

o

Um die Software online zu registrieren: 1. Wählen Sie aus dem Registrieren sfenster die Online-Registrierung. Klicken Sie auf OK.

2. Ein Dialogfeld zur Online-Registrierung erscheint. 3. Geben Sie den Registrierungsschlüssel (den Sie per E-Mail nach dem Kauf des Produkts erhalten haben) in das Feld Registrierungsschlüssel ein. Klicken Sie auf Registrieren.

4. Die Software wird automatisch mit dem Lizenzserver kommunizieren, um den eingegebenen Schlüssel zu überprüfen. Wenn der eingegebene Schlüsselt gültig ist, wird die Software erfolgreich registriert.



Offline-Registrierung Mit der Offline-Registrierung können Sie das Produkt registrieren, wenn Ihr Computer über keine Internetverbindung verfügt. o

Um die Software offline zu registrieren: 1. Wählen Sie im Registrieren sfenster die Offline-Registrierung. Klicken Sie auf OK.

2. Ein Dialogfeld zur Offline-Registrierung erscheint und zeigt im entsprechenden Feld die Registrierungs-ID an.

3. Um Ihren Lizenzschlüssel zu erhalten, der für die manuelle Registrierung der Software erforderlich ist, müssen Sie die angeführte Registrierungs-ID an folgende E-MailAdresse senden: [email protected] 4. Ein Lizenzschlüssel wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, sobald die Registrierungs-ID und der Kauf vom technischen Support von Stellar überprüft wurden.

5. Nachdem Sie den Lizenzschlüssel erhalten haben, öffnen Sie Stellar EDB to PST Converter.

Wählen

Sie

im

Registrierungsfenster

'Ich

habe

den

Registrierungsschlüssel'. 6. Wählen Sie die Offline-Registrierung und klicken Sie auf OK. 7. Geben Sie den Lizenzschlüssel, den Sie per E-Mail erhalten haben, in das Feld Lizenzschlüssel ein.

8. Klicken Sie auf Registrieren, um die Software zu aktivieren. Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt, wenn der eingegebene Schlüssel gültig ist. Klicken Sie auf OK.

Lizenz übertragen Stellar EDB to PST Converter ermöglicht es Ihnen, die Lizenz der registrierten Software auf einen anderen Computer zu übertragen, auf welchem Sie die vollständige Funktionalität der Software ausführen möchten. Dieser Vorgang deaktiviert das Produkt auf Ihrem aktuellen Computer, so dass es auf dem neuen Computer wieder aktiviert werden kann.

Um eine Software-Lizenz von einem Computer zu einem anderen zu übertragen, befolgen Sie bitte die unten angeführten Schritte Am Zielcomputer 1. Führen Sie die Demoversion der Software aus. 2. Klicken Sie auf der Menüleiste im Registrierung Menü auf Registrierung. Ein neues Dialogfeld erscheint. 3. Wählen Sie aus dem Registrierungsfenster die Offline-Registrierung. Klicken Sie auf OK. 4. Ein Dialogfeld zur Offline-Registrierung erscheint und zeigt im entsprechenden Feld die Registrierungs-ID an.

Am Ausgangscomputer 1. Führen Sie die registrierte Version der Stellar EDB to PST Converter Software aus. 2. Klicken Sie auf der Menüleiste im Registrierung Menü auf Lizenz übertragen.

3. Kopieren Sie die Registrierungs-ID, die am Zielcomputer angezeigt wird, in das Feld ’Registrierungs ID’; am Ausgangscomputer. 4. Um Ihren Lizenzschlüssel zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Übertragen in Ausgangscomputer. Dadurch wird ein Lizenzschlüssel generiert.

5. Sie können den am Ausgangscomputer generierten Lizenzschlüssel auch speichern. Klicken Sie auf die Schaltfläche In Datei speichern um die Registrierungs-ID und den Lizenzschlüssel zu speichern. Wählen Sie im Dialogfenster Ordner durchsuchen den Ort, wo Sie die Details speichern möchten. Klicken Sie auf OK. 6. Die Meldung 'Lizenzschlüssel wurde erfolgreich gespeichert ' wird angezeigt, nachdem der Speichervorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK. Dies wird das Produkt am Ausgangscomputer deaktivieren und Sie können die Software danach auf diesem Computer nicht mehr verwenden.

Am Zielcomputer 1. Geben Sie den Lizenzschlüssel, den Sie auf dem Ausgangscomputer generiert haben, in das Feld ’Lizenzschlüssel’ ein.

2. Klicken Sie auf Registrieren, um den Aktivierungsprozess abzuschließen. 3. Die Meldung ’Aktivierung erfolgreich abgeschlossen' wird angezeigt, nachdem der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK.

Aktualisieren der Software Stellar bietet regelmäßige Software-Updates für Stellar EDB to PST Converter Software. Sie können die Software aktualisieren, um sie up-to-date zu halten. Diese Updates können eine neue Funktionalste, Funktion, Service oder sonstige Informationen, die Software verbessern können. Update-Möglichkeit der Anwendung ist in der Lage zu prüfen für die neuesten Updates. Dies wird für beide letzte kleinere und größere Versionen erhältlich online überprüfen. Sie können bequem herunterladen Minor-Version über die Update-Assistent. Allerdings ist die Hauptversion, wenn verfügbar, muss gekauft werden. Während die Aktualisierung der Software, ist es empfehlenswert, alle laufenden Programme zu schließen. Beachten Sie, dass Demo-Version der Software, die nicht aktualisiert werden können.

Um Stellar EDB to PST Converter zu aktualisieren 

Klicken Sie auf das Update Assistenten Symbol im Datei Menü.



Stellar Phoenix Update-Assistent Fenster öffnet sich. Klicken sie auf Weiter. Der Assistent beginnt mit der Suche nach den neuesten Updates. Wenn er eine neue Version findet, öffnet sich ein Pop-up-Fenster, das die Verfügbarkeit anzeigt.



Wenn Sie auf Weiter klicken, beginnt die Software mit dem Download der Update-Dateien vom Server. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erfolgt ein Upgrade der Software auf die neueste Version.

Ein Live-Update kann aus folgenden Gründen nicht erfolgen 

Störung der Internetverbindung.



Es stehen keine Updates zur Verfügung.



Die Konfigurationsdateien können nicht heruntergeladen werden.



Die aktualisierten Dateien oder die Version können nicht gefunden werden.



Die ausführbare Datei kann nicht gefunden werden.

Hinweis: Wenn eine Hauptversion erhältlich ist, müssen Sie diese kaufen, um ein Upgrade der Software vorzunehmen..

Stellar Unterstützen Unsere hochqualifizierten Support-Mitarbeiter haben für all Ihre Anfragen zu Stellar-Produkten eine Lösung. Rufen Sie uns an, oder rufen Sie im Internet unsere Support-Seite auf: http://www.stellarinfo.com/support/ Für

Preisinformationen

und

die

Aufgabe

von

Bestellungen

besuchen

Sie

http://www.stellarinfo.com/de/online-bestellung.php?kaufen=61 Zum

Live-Chat

mit

einem

Support-Mitarbeiter

besuchen

Sie

bitte

die

Support-Seite

http://www.stellarinfo.com/ Unsere umfangreiche Wissensdatenbank finden Sie unter http://www.stellarinfo.com/support/kb/ Unser Anfragenformular steht Ihnen zur Verfügung unter http://www.stellarinfo.com/support/enquiry.php Per E-Mail erreichen Sie unseren Support unter [email protected]

Unterstützen-Hotline Montag bis Freitag 0-24 Uhr USA (gebührenfrei innerhalb USA)

+1-877-778-6087

USA (Kundendienst)

+1-732-584-2700

UK (Europa)

+44-203-026-5337

Australien & Asien/Pazifikregion

+61-280-149-899

Niederlande Pre-Sales & Kundendienst

+31-208-111-188

Weltweit

+91-124-432-6777

Bestellung per E-Mail

[email protected]

Wähle EDB Datei aus Um eine EDB Datei auszuwählen 

Klicken Sie EDB wählen aus dem Datei Menü.



Im Stellar EDB to PST Converter Dialogfenster, wählen Sie Öffnen EDB aus dem Umtauschmodus auswählen Bereich.



Klicken Sie auf Öffnen EDB, um die zu konvertierende EDB Datei auszuwählen.

. Stellar EDB to PST Converter erlaubt Ihnen auch nach EDB Dateien, auf Ihrer Festplate, zu suchen, sofern Sie deren Speicherort nicht kennen.

Um eine EDB Datei zu finden 

Klicken Sie auf EDB finden im Stellar EDB to PST Converter Dialogfenster. EDB finden Datei Dialogfenster öffnet sich.



Vom Optionen finden Bereich, wählen Sie das benötigte Laaufwerk von der Suchen in Listen box oder klicken Sie auf Suchen in, um nach EDB Dateien innerhalb eines bestimmten Ordners zu suchen. Klicken Sie auf Starten, um nach EDB Dateien zu suchen.



Nachdem die Suche abgeschlossen ist, wird die Liste der gefundenen EDB Dateien im EDB-Datei finden Dialogfenster, wie unten dargestellt, angezeigt:



Wählen Sie die zu konvertierende Datei aus dieser Liste und Klicken Sie auf OK

Konvertieren von Dateien 

Nach der Auswahl der zu konvertierenden EDB Datei, Klicken Sie auf Starten um den Konvertierungsvorgang zu starten.



Sobald der Konvertierungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie die konvertierte Datei in der Vorschau betrachten.

Das linke Fenster zeigt den Dateinamen der ausgewählten Datei unter dem Root Knotenpunkt in einer baumartigen Struktur, während das mittlere Fenster die Liste der konvertierten Mails anzeigt. Klicken Sie auf jegliche der Mails im mittleren Fenster, um dessen Inhalt einzusehen, welcher im rechten Fenster (wie unten dargestellt) angezeigt wird.

Stellar EDB to PST Converter auch nach bestimmten Mails der konvertierten Datei zu suchen.

Um nach bestimmten Mails zu suchen 

Klicken Sie auf das Suchkriterien Tab im Vorschau Fenster, oder wählen Sie Nachricht suchen vom Datei Menü.



Geben Sie Ihre Anforderungen für jegliche der angegebenen Attribute ein und Klicken Sie dann auf Search, um nach Mails zu suchen. Jedoch können nur eine EDB gleichzeitig auswählen, um nach Mails zu suchen.

Verbinden mit einzelnem Postfach bzw. mit allen Postfächern Für die Online-Konvertierung von EDB- in PST-Dateien müssen Sie die Verbindung zu den betreffenden Postfächern auf dem Exchange Server hergestellt haben.

Um ein einzelnes Postfach auf dem Exchange Server zu konvertieren 

Klicken Sie auf EDB wählen im Datei Menü.



Im Stellar EDB to PST Converter Dialogfenster, wählen Sie Online Exchange aus dem Umtauschmodus auswählen Bereich.



Wählen Sie Mit einzelnem Postfach verbinden aus Verbindungsoptionen.



Geben Sie Mailbox-Name und Servername (für MS Exchange 5.5 / 2000 / 2003 / 2007) ein oder markieren Sie die Exchange Server 2010 / 2013 / 2016 checkbox, um Email ID, Servername und Passwort (für MS Exchange 2010 / 2013 / 2016) im Microsoft Exchange Server-Informationen Bereich einzugeben.



Klicken Sie auf OK. Die Anwendung wird sich zum Exchange Server verbinden und sobald die Verbindung besteht, wird ein Fenster mit dem Namen und Status (verbundn/getrennt) der Mailbox angezeigt.

Um EDB aus allen Mailboxen auf dem Exchange Server zu konvertieren 

Wählen Sie Mit allen Postfächern auf dem Server verbinden von Verbindungsoptionen



Geben Sie Admin und Servername (für MS Exchange 5.5 / 2000 / 2003 / 2007) ein oder überprüfen Sie die Exchange Server 2010 / 2013 / 2016 Checkbox, um Admin EMail ID, Servername und Passwort (für MS Exchange 2010 / 2013 / 2016) im Microsoft Exchange Serverinformation Bereich einzugeben.



Klicken Sie auf OK. Sobald die Anwendung eine Verbindung mit dem Exchange Server hergestellt hat, zeigt ein Fenster die Liste aller Mailboxen und deren Status mit der insgesamten Anzahl an verbundenen/getrennten Mailboxen an.

Konvertiere Online EDB Sobald Stellar EDB to PST Converter eine Verbindung mit dem Exchange Server herstellt, zeigt ein Fenster die Mailbox und seinen Status an. Sofern Sie die Mit allen Postfächern auf dem Server verbinden Option ausgewählt haben, zeigt das Fenster eine Liste aller Mailboxen und deren Status, mit der Gesamtanzahl an verbundenen und getrennten Mailboxen an. Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen und die konvertierte Datei in der Vorschau zu betrachten. Das linke Fenster zeigt den ausgewählten EDB Dateinamen unter dem Wurzelknoten in einer baumartigen Strukture, während das mittlere Fenster die Liste der konvertierten Mails anzeigt. Klicken Sie auf jegliche der Mails im mittleren Fenster, um deren Inhalt zu sehen, welcher im rechten Fenster angezeigt wird.

Vollzugriff für Postfächer in MS Exchange Server 2003 und 2000 vergeben Im Exchange Server 2003 und 2000 ist im Standardfall nicht einmal Benutzern, die über 'Enterprise Administrator'-Rechte verfügen, der Zugriff auf alle Postfächer auf dem Server gestattet. Selbst wenn Sie also Administratoren-, Domain-Adminstratoren- oder Enterprise-Administratorenrechte besitzen, können Sie normalerweise nur auf die Postfächer Ihres eigenen Kontos zugreifen. Diese Einschränkung lässt sich mit bestimmten Methoden überwinden, diese Methoden müssen allerdings den bestehenden Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien genügen. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Methoden für die Vergabe von Vollzugriffsrechten für Postfächer.

Zugriff auf einzelnes Postfach Wenn Sie über die entsprechenden Exchange-Server-Administratorrechte verfügen, können Sie in Exchange 2003/2000 mit den im Folgenden gelisteten Schritten Zugriff auf ein einzelnes Postfach vergeben. 

Rufen Sie das Startmenü auf.



Geben Sie mmc dsa.msc in das Feld Ausführen ein.



Klicken Sie auf OK. Das Active-Directory-Fenster wird angezeigt.



Wählen Sie im Menü Ansicht die Option Erweiterte Funktionen, falls diese nicht bereits ausgewählt ist.



Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Active-Directory-Benutzerliste auf den Benutzer, an den die Postfachberechtigung vergeben werden soll. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften.



Klicken Sie nun im Dialogfeld Eigenschaften von [Benutzer] auf die Registerkarte Exchange &endash; Erweitert.



Klicken Sie im Fenster Exchange &endash; Erweitert auf die Taste Postfachberechtigungen. Das Dialogfenster Berechtigungen für [Benutzer] wird angezeigt.



Klicken Sie im Dialogfenster Berechtigungen für [Benutzer] auf den Benutzer (oder die Gruppe), auf dessen Postfach zugegriffen werden soll. Falls der betreffende Benutzer nicht in der Liste

vorhanden ist, klicken Sie auf die Taste Hinzufügen. Geben Sie den Objektnamen ein und klicken Sie auf 'OK'.



Wählen Sie in der Spalte Zulassen die Option Vollständiger Postfachzugriff.



Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Zugriff auf Postfächer eines bestimmten Postfachspeichers Wenn Sie über die entsprechenden Exchange-Server-Administratorrechte verfügen, können Sie in Exchange 2003/2000 mit den im Folgenden gelisteten Schritten Zugriff auf die Postfächer eines bestimmten Postfachspeichers vergeben. 

Führen Sie den Exchange System Manager (ESM) aus.



Navigieren Sie zum gewünschten Postfachspeicher im entsprechenden Serverobjekt und wählen Sie ihn aus.



Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Postfachspeicher und im Kontextmenü auf die Option Eigenschaften. Das Dialogfenster Eigenschaften öffnet sich.



Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.



Klicken Sie im Dialogfenster Eigenschaften auf den Benutzer (oder die Gruppe), auf dessen Postfach zugegriffen werden soll. Falls der betreffende Benutzer nicht in der Liste vorhanden ist, klicken Sie auf Hinzufügen. Geben Sie den Objektnamen ein und klicken Sie auf OK.



Wählen Sie in der Spalte Zulassen die Option Vollzugriff.



Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Zugriff auf Mailbox auf einem bestimmten Server Wenn Sie über die entsprechenden Exchange-Server-Administratorrechte verfügen, können Sie in Exchange 2003/2000 mit den im Folgenden gelisteten Schritten Zugriff auf ein Postfach vergeben, das sich auf einem bestimmten Server befindet. 

Starten Sie den Exchange System Manager.



Navigieren Sie zur gewünschten Administrativen Gruppe und dann zum gewünschten Server (unter dem Knoten Server). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Server und im Kontextmenü auf die Option Eigenschaften.



Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.



Klicken Sie im Dialogfenster Eigenschaften auf den Benutzer (oder die Gruppe), auf dessen Postfach zugegriffen werden soll. Falls der betreffende Benutzer nicht in der Liste vorhanden ist, klicken Sie auf Hinzufügen. Geben Sie den Objektnamen ein und klicken Sie auf OK.



Wählen Sie in der Spalte Zulassen die Option Vollzugriff.



Klicken Sie auf Übernehme und dann auf OK.

Je nach der Anzahl von Domain-Controllern, 'Global Catalogs' und Standortreplikationszeitpunkten und intervallen kann es einige Minuten dauern, bis die Änderungen wirksam werden.

Vollzugriff für Postfächer in MS Exchange Server 2016, 2013, 2010 und 2007 vergeben Wenn Sie MS Exchange Server 2016, 2013, 2010 oder 2007 mit .Net Framework 3.5 oder höher verwenden, benötigen Sie Stellar Phoenix Server Console.exe, um Vollzugriffsrechte auf nicht verbundene Postfächer zu vergeben.

So vergeben Sie vollständigen Postfachzugriff mit Stellar Phoenix Server Console 

Starten Sie Stellar Phoenix Server Console.exe. Das Dialogfenster Anmeldung öffnet sich.



Geben Sie den 'Domainnamen, den Benutzernamen und das Passwort ein. Anschließend wird ein Fenster mit einer Liste der Postfächer angezeigt (siehe nachfolgende Abbildung).



Um alle Postfächer auszuwählen, klicken Sie auf Alle auswählen.



Um die getroffene Auswahl rückgängig zu machen, klicken Sie auf Auswahl aufheben.



Um vollständigen Postfachzugriff auf das ausgewählte Postfach bzw. die Postfächer zu vergeben, klicken Sie auf Administratorrechte hinzufügen.



Um die erteilten Zugriffsrechte für das ausgewählten Postfach wieder aufzuheben, klicken Sie auf Administratorrechte entfernen.

Hinweis: Auf dem Server sollte .Net Framework 3.5 installiert sein, damit Stellar Phoenix Server Console.exe ausgeführt werden kann.

Speichere & Lade Scaninfo Mit Stellar EDB to PST Converter, können Sie die Scaninformationen der konvertierten Dateien speichern, sofern Sie auf diese später nochmals zugreifen müssen..

Um die Scaninformation zu speichern 

Vom Datei Menu, wählen Sie Scan-Info speichern.



Klicken Sie auf Durchsuchen um den Speicherort der Scaninformation zu wählen. Klicken Sie auf OK.

Um die Scaninformation zu laden 

Vom Datei Menu, wählen Sie Lade Scaninfo.



Klicken Sie Durchsuchen um die .img Datei zu wählen, von welcher SIe die Scaninformation laden wollen. Klicken Sie auf OK.

Speichere konvertierte Datei Stellar EDB to PST Converter erlaubt Ihnen die konvertierten Dateien in verschiedenen Formaten wie PST, MSG, EML, HTML, RTF, PDF und Office 365 zu speichern oder diese zu einer Austauschserver online zu exportieren.

Um die konvertierten Dateien zu speichern 

Klicken Sichern im Datei Menu.



Wählen Sie das gewünschte Format und wählen dann den Speicherort. Klicken Sie auf OK

Durch die Verwendung von Stellar EDB to PST Converter, können Sie individuelle Mailboxen in jedem der verfügbaren Formate speichern.

Um Mailboxen individuell zu speichern, rechtsklicken Sie einfach darauf und 

Wählen Sie Als PST speichern um die Postfach im PST Format zu speichern.



Wählen Sie Als MSG speichern um die Postfach im MSG Format zu speichern.



Wählen Sie Als EML speichern um die Postfach im EML Format zu speichern.



Wählen Sie Als HTML speichern um die Postfach im HTML Format zu speichern. (Anhänge können nicht gespeichert werden, jedoch sind deren Namen unsichtbar)



Wählen Sie Als RTF speichern um die Postfach im RTF Format zu speichern. (Anhänge können nicht gespeichert werden, jedoch sind deren Namen unsichtbar)



Wählen Sie Als PDF speichern um die Postfach im PDF Format zu speichern. (CC der Mails werden nicht angezeigt und können nicht gespeichert werden, jedoch sind deren Namen unsichtbar)

Hinweis: Sie können auch auf die Nachricht rechtsklicken, um diese individuell in allen Formaten zu speichern, außer PST.

Sie können die konvertierte Datei zu einer Exchange Mailbox exportieren, indem Sie folgenden Schritten folgen 

Rechtsklick auf das Strukturelement, das Sie exportieren wollen und wählen Sie An Austausch Mailbox exportieren.



Im Verbindung zum Exchange Server Mailbox Dialogfenster, wählen Sie Mit einzelnem Postfach verbinden oder Mit allen Postfächern auf dem Server verbinden, anhang Ihren Anforderungen.



Im Verbindung zum Exchange Server Mailbox Dialogfenster, wählen Sie Verbindungsoptionen (entweder Mit einzelnem Postfach verbinden oder Mit allen Postfächern auf dem Server verbinden) und dann geben Sie Microsoft Exchange Server Informationsdetails ein. Klicken Sie auf OK.



Im Zur Mailbox exportieren Dialogfenster, doppelklicken Sie auf die Mailbox, in welche Sie die Mails exportieren wollen. Klicken Sie auf OK.

Stellar EDB to PST Converter erlaubt Ihnen auch nur die Nachrichten zu speichern, nach welchen Sie mit der Suchkriterien Option gesucht haben.

Um die Suchergebnisse zu speichern 

Klicken Sie sparen im Datei Menü.



Wählen Sie Suchergebnisse speichern und Klicken Sie auf OK.



Wählen Sie Ihre Präferenz im Suchergebnisse speichern Bereich, wählen Sie das benötigte Format und anschließend den Speicherort der Datei. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: ANachdem die Suche abgeschlossen wurde, können Sie auf jede der Nachrichten rechtsklicken, um diese individuell zu speichern. Hinweis: Zum Speichern von Postfachdateien im PST, MSG, EML, HTML, RTF, PDF Format, müssen Sie office 2003 / 2007 / 2010 / 2013 / 2016 installieren.

PST-Datei in Microsoft Outlook importieren Eine PST-Datei in Microsoft Outlook 2016 / 2013 importieren 1. Öffnen Sie Microsoft Outlook. Aus dem Menü Datei, wählen Sie Öffnen & Exportieren. 2. Wählen Sie Importieren / Exportieren möglichkeit im rechten Bereich 3. Wählen Sie im Import/Export-Assistenten Aus anderen Programmen oder Dateien importieren und klicken Sie auf Weiter. 4. Wählen Sie im Feld Eine Datei importieren Persönlicher Ordner (PST) und klicken Sie auf Weiter. 5. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die PST-Datei zu finden, die importiert werden soll. Wählen Sie im Feld ”Optionen” eine geeignete Option aus und klicken Sie auf Weiter. 6. In Importieren von Outlook-Datendatei Dialogfeld wählen Sie die Ordner, die in Microsoft Outlook importiert werden sollen. Klicken Sie auf Fertig.

Eine PST-Datei in Microsoft Outlook 2010 importieren 1. Öffnen Sie Microsoft Outlook. Aus dem Menü Datei, wählen Sie Öffnen -> Importieren. 2. Wählen Sie im Import/Export-Assistenten Aus anderen Programmen oder Dateien importieren und klicken Sie auf Weiter. 3. Wählen Sie im Feld Eine Datei importieren Persönlicher Ordner (PST) und klicken Sie auf Weiter. 4. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die PST-Datei zu finden, die importiert werden soll. Wählen Sie im Feld ”Optionen” eine geeignete Option aus und klicken Sie auf Weiter. 5. In Importieren von Outlook-Datendatei Dialogfeld wählen Sie die Ordner, die in Microsoft Outlook importiert werden sollen. Klicken Sie auf Fertig.

Eine PST-Datei in Microsoft Outlook 2007 / 2003 importieren 1. Öffnen Sie Microsoft Outlook und wählen Sie im Menü Datei Importieren und Exportieren. 2. Wählen Sie im Import/Export-Assistenten Aus anderen Programmen oder Dateien importieren und klicken Sie auf Weiter.

3. Wählen Sie im Feld Eine Datei importieren Persönlicher Ordner (PST) und klicken Sie auf Weiter. 4. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die PST-Datei zu finden, die importiert werden soll. Wählen Sie im Feld ”Optionen” eine geeignete Option aus und klicken Sie auf Weiter.

5. Wählen Sie im Dialogfeld Persönliche Ordner importieren die Ordner, die in Microsoft Outlook importiert werden sollen, und klicken Sie auf Fertigstellen.

Logbericht Mit dem Stellar EDB to PST Converter, können das Protokoll speichern, um den Reparaturprozess später zu analysieren..

Um das Protokoll zu speichern 

Vom Logs Menü, klicken Sie Logbericht ansehen.



Sie im Dialogfeld Logbericht, klicken Sie auf Protokoll speichern.



Im Speichern unter Dialogfenster, geben Sie den Speicherort der Protokolldatei an. Klicken Sie speichern.

Häufig gestellte Fragen 1. Was ist der Unterschied zwischen Online- und Öffnen-Konvertierung von EDB- in PST-Dateien? Bei der Online-Konvertierung werden EDB-Dateien auf dem aktiven Server in PST-Dateien umgewandelt. Die Öffnen-Konversion dagegen wandelt EDB-Dateien auf einem lokalen Computer in PST-Dateien um.

2. Was ist der Unterschied zwischen einer EDB-Datei und eine STM-Datei? Das EDB-Datei ist das Haupt-Repository für die Mailbox-Daten. Das .Stm oder Streaming MediaDatei wird in Verbindung mit dem Edb-Datei verwendet, um bestehen die Exchange-Datenbank. Beide Dateien bilden zusammen die Datenbank, und als solches, sollten sie stets als eine Einheit behandelt werden. Normalerweise, wenn Sie eine Aktion auf der. EDB-Datei ausführen, ist die. Stm-Datei automatisch enthalten. Der Zweck der. Stm-Datei zu speichern strömten native InternetInhalten. Wenn Sie einen neuen Exchange-Server in einer Organisation, zwei Daten speichert automatisch erstellt: ein Standard-Postfach-Speicher und Standardwerte für Öffentliche Ordner. Zwei Datenbank-Dateien sind mit dem Standard-Postfach-Speicher verbunden sind: Priv1 edb: Ein Rich-Text-Datenbank-Datei mit Kopfzeilen, Nachrichtentext und Anhänge Standard. Priv1 stm: Ein Streaming-Inhalte im Internet-Datei mit Audio, Video und anderen Medien, die formatiert sind, wie Ströme von Multipurpose Internet Mail Extensions (MIME)-Daten. Die stm-Datei enthält Internet-Nachrichtenstreams entsprechend den Bitte um StellungnahmeFestlegungen (RFC 822). Die edb-Datei enthält Nachrichten im MAPI-Format (Rich Text). Wenn eine Internet-Mail-Nachricht in den Exchange Information Store gelangt, wird der Nachrichtentext als stm-Datei gespeichert. Die Header-Informationen (Absender, Empfänger, Versendezeit usw.) dagegen werden ins Rich-Text-Format (RTF) konvertiert und in der .edb-Datei gespeichert.

3. Ist der Vorgang, mit dem EDB-Dateien auf dem Server in PST-Dateien konvertiert werden, identisch mit dem, der EDB-Dateien auf einem lokalen Computer konvertiert? Nein. Um EDB-Dateien auf einem aktiven Server in PST-Dateien zu konvertieren, müssen Sie zunächst eine Verbindung zu den betreffenden Postfächern auf dem Server herstellen. Erst wenn diese Verbindung besteht, können Sie den Konvertierungsvorgang starten. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie sich mit Postfächern auf einem Server verbinden, lesen Sie den

Abschnitt Verbinden mit einzelnem Postfach bzw. mit allen Postfächernin diesem Hilfehandbuch. Für die Öffnen-Konvertierung ist dies nicht notwendig: Sie wählen einfach die gewünschte EDBDatei auf Ihrem Computer aus und starten den Konvertierungsvorgang.

4. Ich kenne den Speicherort meiner EDB-Datei nicht. Wie kann ich sie finden? Verwenden Sie finden EDB Option Datei zu suchen und suchen Sie die EDB-Dateien.

5. Ich möchte meinen Kalender und mein Adressbuch konvertieren, wie kann ich sie mit dem Tool Stellar EDB to PST Converter? Zuerst müssen Sie Postfächer aus der EDB-Datei wiederherzustellen mit der Software. Dann importieren Sie die PST-Datei in Outlook und überprüfen Sie Ihre Kalender-und Adressbuch.

6. Warum muss ich EDB-Dateien in PST-Dateien konvertieren? Unterschiedliche Situationen sind denkbar, in denen die Konvertierung von EDB- in PST-Dateien ratsam ist: 

Sie möchten eine Sicherungskopie des Postfachs eines ehemaligen Mitarbeiters anlegen, bevor Sie das Postfach vom Exchange Server entfernen. In diesem Fall müssen Sie das Postfach mit Hilfe von SStellar EDB to PST Converter in eine PST-Datei konvertieren, damit es nutzbar bleibt.



Sie müssen aus irgendeinem Grund auf das Postfach eines Mitarbeiters zugreifen. Wenn Sie die entsprechende EDB-Datei ins PST-Format konvertieren, können Sie sie in Outlook öffnen und haben Zugang zu allen E-Mail-Elementen.



Sie möchten Sicherungskopien von Postfächern erstellen. Dies ist nur möglich, wenn Sie die

entsprechenden

EBD-Dateien

Sicherungskopien dienen können.

in

PST-Dateien

umwandeln,

die

dann

als

Rechtliche Hinweise Copyright Die Software Stellar EDB to PST Converter, das beiliegende Benutzerhandbuch sowie die Dokumentation sind Urheberrecht (Copyright) der Stellar Information Technology Private Limited und alle Rechte sind vorbehalten. Nach den Urheberrechtsgesetzen kann dieses Benutzerhandbuch ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis der Stellar Information Technology Private Limited in keiner Form vervielfältigt werden. Dennoch wird in Bezug auf die Benutzung der hierin enthaltenen Informationen keine patentrechtliche Haftung übernommen.

Copyright © Stellar Information Technology Private Limited. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss Die in diesem Handbuch enthaltenen Informationen, einschließlich der Produktspezifikationen, aber nicht auf diese begrenzt, können ohne vorherige Ankündigung Änderungen unterzogen werden. STELLAR INFORMATION TECHNOLOGY PRIVATE LIMITED GIBT KEINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG

AUF

DIESES

HANDBUCH

ODER

JEGLICHE

ANDERE

HIERIN

ENTHALTENE

INFORMATIONEN UND LEHNT HIERMIT AUSDRÜCKLICH SÄMTLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTFÄHIGKEIT ODER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK IN HINSICHT AUF ALLES VORHER GESAGTE AB. STELLAR INFORMATION TECHNOLOGY PRIVATE LIMITED ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE DIREKT ODER INDIREKT

AUS HIERIN ENTHALTENEN TECHNISCHEN ODER TYPOGRAFISCHEN

FEHLERN ODER AUSLASSUNGEN ENTSTANDEN SIND, ODER FÜR DISKREPANZEN ZWISCHEN DEM PRODUKT UND DEM HANDBUCH. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET STELLAR INFORMATION TECHNOLOGY PRIVATE LIMITED FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE, FOLGE- ODER KONKRETE

SCHÄDEN

ODER

FÜR

ERHÖHTEN

SCHADENSERSATZ,

BASIEREND

AUF

SCHADENSERSATZ RECHT, VERTRAG ODER ANDEREM, DIE AUS ODER IN ZUSAMMENHANG MIT DIESEM HANDBUCH ODER IRGENDEINER ANDEREN HIERIN ENTHALTENEN INFORMATION ODER DEM GEBRAUCH DERSELBEN ENTSTEHEN.

Warenzeichen StellarEDBtoPSTConverter® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Stellar Information Technology Private Limited. Windows Vista®, Windows 7®, Windows 8®, Windows 8.1®, Windows 10® sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft® Corporation Inc.

Alle Warenzeichen anerkannt. Alle anderen Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Unternehmen.

Lizenzvereinbarung - Stellar EDB to PST Converter Stellar EDB to PST Converter Copyright © Stellar Information Technology Private Limited INDIEN www.stellarinfo.com Alle Rechte vorbehalten. Alle erwähnten Produktnamen sind die Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Diese Lizenz gilt für die Standard-lizenzierte Version von Stellar EDB to PST Converter.

Ihr Einverständnis mit dieser Lizenz Bitte lesen Sie die folgenden Bedingungen, bevor Sie die Installation oder den Vertrieb dieser Software, es sei denn Sie eine andere Lizenzvereinbarung von Stellar Information Technology Private Limited unterzeichnet haben Wenn Sie nicht alle den Bedingungen dieser Lizenz dann nicht kopieren, installieren, zu verteilen oder zu verwenden Kopie von Stellar EDB to PST Converter der diese Lizenz ist im Preis inbegriffen nicht einverstanden

sind,

können

Sie

das

komplette

Paket

unbenutzt,

ohne

eine

Rückkehr

Aktivierungsschlüssel innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf für eine volle Rückerstattung Ihrer Zahlung. Die Bedingungen dieser Lizenz beschreiben die zulässige Nutzung und Nutzer von jedem lizenzierten Kopie von Stellar EDB to PST Converter. Für die Zwecke dieser Lizenz, wenn Sie eine gültige SingleUser-Lizenz haben, haben Sie das Recht, eine einzige lizenzierte Kopie von Stellar EDB to PST Converter.Wenn Sie oder Ihre Organisation verfügt über eine gültige Lizenz für mehrere Benutzer, dann Sie oder Ihre Organisation hat das Recht, bis zu einer Reihe von lizenzierten Kopien von Stellar EDB to PST Converter gleich der Anzahl von Kopien in den ausgestellten Dokumente, die durch Stellar wenn die Erteilung der Lizenz.

Gültigkeitsbereich der Lizenz Jede lizenzierte Kopie von Stellar EDB to PST Converter können entweder von einer einzigen Person genutzt werden oder nicht gleichzeitig von mehreren Personen, die Software persönlich auf einer

einzigen Workstation installiert verwenden verwendet. Dies ist nicht eine Lizenz zur gleichzeitigen Nutzung. Alle Rechte jeglicher Art in Stellar EDB to PST Converter, die nicht ausdrücklich in dieser Lizenz gewährt, sind vollständig und ausschließlich zu reserviert und von Stellar Information Technology Private Limited können

Sie

nicht

vermieten,

verpachten,

zu

modifizieren,

zu

übersetzen,

zurückentwickeln,

dekompilieren, zerlegen oder abgeleitete Werke zu erstellen Stellar EDB to PST Converter und niemand anderem erlauben, dies zu tun basiert. Sie dürfen den Zugang zu Stellar EDB to PST Converter anderen zur Verfügung in Verbindung mit einem Service-Büro, Applikation Service Provider oder ähnlichen Unternehmen und niemand anderem erlauben, dies zu tun.

Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen Stellar EDB to PST Converter und alle zugehörigen Software, Dateien, Daten und Materialien werden verteilt und AS IS und ohne Garantien jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend. Sie erkennen an, dass eine gute Datenverarbeitung Verfahren schreibt vor, dass jedes Programm, einschließlich Stellar EDB to PST Converter müssen gründlich mit unkritischen Daten getestet werden, bevor es irgendein Vertrauen auf, und Sie übernehmen hiermit das gesamte Risiko der gesamten Verwendung der Kopien von Stellar EDB to PST Converter von dieser Lizenz abgedeckt. Dieser Haftungsausschluss ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Lizenz. Hinzu kommt, dass in keinem Fall Stellar ermächtigen Sie oder jemand anderes zu Stellar EDB to PST Converter in Anwendungen oder Systemen, in denen die Nichterfüllung vernünftigerweise in einer signifikanten physischen Verletzungen oder zum Verlust von Menschenleben führen werden nutzen können. Eine solche Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und Sie stimmen zu, Stellar harmlos von allen Ansprüchen oder Verluste im Zusammenhang mit einer solchen unbefugten Nutzung. In keinem Fall ist Stellar Information Technology Private Limited oder deren Lieferanten haftbar für irgendwelche

speziellen,

zufälligen,

indirekten

oder

Folgeschäden

haftbar

gemacht

werden

(einschließlich, ohne Einschränkung, Schäden für entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von geschäftlichen Informationen oder sonstige Vermögensschäden Verlust), die aus der Nutzung oder Unfähigkeit, die Software oder die Bereitstellung oder das Fehlen von Support Dienstleistungen zu verwenden, auch wenn Stellar Information Technology Private Limited hat von der Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. In jedem Fall muss Stellar Information Technology Private Limited Die gesamte Haftung aufgrund einer Bestimmung der Höhe des tatsächlich von Ihnen für die SoftwareProdukt bezahlt haben.

Allgemein Diese Lizenz ist die vollständige Erklärung der Vereinbarung zwischen den Parteien über den Gegenstand und geht und ersetzt alle anderen oder vorherigen Absprachen, Bestellungen, Verträge und

Vereinbarungen. Diese Lizenz unterliegt den Gesetzen des Staates Delhi, Indien geregelt. Rechtsprechung und Gerichtsstand für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dieser Lizenz soll in Gerichten und Gremien im Bundesstaat Delhi, Indien, und Sie stimmen dieser Rechtsprechung und Veranstaltungsort. Es gibt keine Drittbegünstigten aller Versprechungen, Verpflichtungen oder Zusicherungen Stellar hier gemacht. Der Verzicht der Stellar einer Verletzung dieser Lizenz durch Sie gilt nicht als noch tragen zu einem Verzicht von Stellar eines anderen oder zukünftigen Verletzung der gleichen Bestimmung oder einer anderen Bestimmung dieser Lizenz. Copyright © Stellar Information Technology Private Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Über Stellar Stellar Data Recovery ist bereits seit zwei Jahrzehnten ein weltweit führender Anbieter von Lösungen hinsichtlich der Datenrettung, Datenmigration und Datenlöschung. Stellar Data Recovery ist ein kundenorientierter,

hoch

gelobter,

globaler

Anbieter

von

Lösungen

hinsichtlich

der

Datenwiederherstellung, Datenmigration & Löschung, wobei sowohl für große Unternehmen, KMU & Heimanwender kostengünstige Lösungen angeboten werden. Stellar Data Recovery hat seinen Hauptsitz in Neu-Delhi, Indien und hat auch eine starke Präsenz in den USA, Europa & Asien.

Produktlinie Datenrettung Eine sehr breite Auswahl an Datenrettungssoftware, die Ihnen bei der Rettung Ihrer wertvollen Daten hilft, wenn diese durch versehentliche Formatierung, Virusprobleme, Fehlfunktion der Software, Löschung einer Datei/eines Verzeichnisses oder sogar Sabotage verloren gegangen sind!.Mehr Infos >>

Dateirettung Die umfassendste Auswahl an Software zur Rettung gelöschter Dateien für Windows sowie Reparaturtools für MS Office. Mehr Infos >>

E-Mail-Rettung Eine breite Auswahl an Anwendungen zur Mail-Rettung, Mail-Reparatur und Mail- Umwandlung für MS Outlook, MS Outlook Express und MS Exchange, die dann nützlich ist, wenn es aufgrund von beschädigter und korrupter E-Mail zu einem Datenverlust gekommen ist. Mehr Infos >>

Datensicherung Eine große Auswahl an Anwendungen zur Verhinderung eines Datenverlusts, zur Erstellung von Sicherheitskopien sowie zur Überwachung der Festplatte, die eine vollständige Sicherung der Daten im Falle einer Beschädigung der Festplatte sicherstellen. Mehr Infos >>

Datendesinfektion Das Utility zur Datensäuberung und Dateilöschung kann ausgewählte Ordner, Dateigruppen, ganzes logische Laufwerke sowie Systemspuren und Internetspuren löschen. Sobald die Daten mit dem LöschUtility Stellar Fesplatten-Bereinigung - Data File entfernt worden sind, liegen sie außerhalb des Bereichs, der von einer Datenrettungssoftware oder einem Utility gerettet werden kann. Mehr Infos >>

Datenlöschung Die Stellar Software zur Datenlöschung unter der Marke BitRaser hilft Unternehmen und Verbrauchern, vertrauliche

Daten

dauerhaft

zu

löschen,

so

dass

sie

selbst

nach

einer

Datenwiederherstellung/Datenrettung nicht mehr zugänglich sind. Sie können eine High-Speed Massendatenlöschung durchführen & Lösch-Zertifikate für Audit-Zwecke generieren. BitRaser unterstützt 24 internationale Standards zur Datenlöschung. Mehr Infos >> Weitere Informationen über uns finden Sie auf www.stellarinfo.com