STARTER UND GENERATOREN

STARTER UND GENERATOREN ALTTEILMANAGEMENT DAS HELLA ALTTEILMANAGEMENT: PROFESSIONELL UND UMWELTFREUNDLICH Im Bereich der Starter und Generatoren ...
21 downloads 4 Views 448KB Size
STARTER UND GENERATOREN

ALTTEILMANAGEMENT

DAS HELLA ALTTEILMANAGEMENT: PROFESSIONELL UND UMWELTFREUNDLICH

Im Bereich der Starter und Generatoren bietet HELLA ein umfangreiches Sortiment mit einer hohen Marktabdeckung für Fahrzeuge nahezu jeden Alters. Mehr als 15.000 Fahrzeugverwendungen im PKW- und über 10.000 Fahrzeugverwendungen im NKW-Bereich sind dafür ein deutlicher Beweis. Innerhalb dieses Sortiments kommt den refabrizierten Teilen eine besondere Bedeutung zu – denn bei den Endverbrauchern steigt das Bedürfnis nach einer bedarfsgerechten Reparatur. Durch das durchdachte Altteilmanagement von HELLA können Handel und Werkstätten diesen Anforderungen professionell begegnen.

Einfach und Effizient

Wir denken voraus!

Bei den refabrizierten Startern und Generatoren setzt HELLA die gleichen hohen Maßstäbe an wie bei OE-Neuteilen. Daher wurden für das Altteilmanagement genau festgelegte Standards und Prozesse definiert, welche eine professionelle und effiziente Aufbereitung der Teile gewährleisten. Darüber hinaus profitieren Handel und Werkstätten von einer unkomplizierten Altteilrückgabe und hohen Teileverfügbarkeit. Dabei arbeiten HELLA, Großhandel und Werkstätten im gesamten Prozess der Altteileaufbereitung Hand in Hand.

Von einem erfolgreichen Altteilemanagement profitieren nicht nur alle Prozessbeteiligten, sondern in besonderem Maße auch die Umwelt. Dies ist für uns bei HELLA nicht nur ein angenehmer Nebeneffekt, sondern ein zentrales Anliegen. Positive Effekte sind vor allem:  Recycling von Rohstoffen und schonender Umgang mit Ressourcen  Geringerer Energie-, Wasser- und Materialverbrauch  Reduzierung von CO2-Emissionen  Einsparung von Neuteilen Die Erreichung dieser Ziele wäre nicht möglich ohne Ihre Mithilfe: Durch die Einhaltung der festgelegten Prozessabläufe und Anforderungen leisten Sie einen erheblichen Beitrag zum Erhalt unserer wertvollen Ressourcen!

2

3

ABLAUF DES HELLA ALTTEILMANAGEMENTS

Kauf eines refabrizierten Starters oder Generators

 Der Kunde zahlt neben dem Warenwert einen Pfandwert zwischen 25€ und 100€  Die Pfandwerte richten sich nach dem Marktpreis des Altteils  Der Kunde erhält die Rückgabeoption für ein entsprechendes Altteil

Rückgabe eines Altteils

Identifikation & Technische Prüfung

 Die Rückgabe des Altteils muss in der HELLA Originalverpackung erfolgen um Beschädigungen zu vermeiden

 Die Identifikation des Altteils erfolgt über die OE-Nummer des Herstellers anhand derer die HELLA Artikelnummer ermittelt wird (Umschlüsselung)  Das Altteil muss in der aktuellen HELLA Altteilerücknahmeliste enthalten sein, welche über die Service-CD „Austauschteile“ oder die Online-Datenbank auf www. hella.com/startersalternators abrufbar ist  Das Altteil wird anhand der Rücknahmekriterien (S. 6/7) technisch geprüft

Die Rückgabeoption ist auf 21 Monate verlängert!

Aggregat akzeptiert Fehlende Rückgabeoption

Bei einer Überlieferung von bis zu 10 % wird der Pfand zu 100 % gutgeschrieben

Pfandgutschrift 100%

Für Altteile die über der Überlieferungsmenge von 10 % liegen wird kein Pfand erstattet

Technische Ablehnung

Das Altteil wird abgelehnt wenn mindestens einer der technischen Ablehnungsgründe zutrifft

Fehlende OE-Nummer (Falschteil)

Das Aggregat wird nicht akzeptiert und der Pfandwert wird nicht ausgezahlt

Keine Pfandgutschrift

 Der Ablehnungsgrund wird auf dem Gutschriftsbeleg vermerkt  Das Altteil kann je nach Kundenwunsch zurückgesendet oder verwertet werden  Die Rückgabeoption des Kunden bleibt erhalten

4

5

ABLEHNUNGS UND RÜCKNAHMEKRITERIEN FÜR STARTER UND GENERATOREN Damit ein Altteil refabrizierbar ist müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden. Ein Altteil kann daher nur dann akzeptiert und zur Wiederaufbereitung durch HELLA verwendet werden, wenn nachfolgende technische Kriterien erfüllt werden.

ALTTEILRÜCKNAHMEKRITERIEN STARTER Aggregat wird akzeptiert

Identifizierbarkeit Das OE-Etikett des Herstellers ist vorhanden oder die eingravierte OE-Nummer auf dem Starter ist lesbar/ erkennbar Die OE-Nummer kann über die Austauschteile CD-ROM oder die Online-Datenbank überprüft werden Nicht identifizierbare Starter werden nicht angenommen

Korrosion Der Starter ist noch nicht lange ausgebaut und hat keine Korrosionsschäden Stark korrodierte Starter

6

Aggregat wird abgelehnt

ALTTEILRÜCKNAHMEKRITERIEN GENERATOR Aggregat wird akzeptiert

Beschädigungsausmaß/Blaue Welle Bördelung des Relaisgehäuses ist nicht beschädigt Beschädigungen am Plastikteil des Einrückrelais Der Starter ist deformiert/ beschädigt, z.B. durch eine Schlagstelle am Gehäuse, gebrochenem Gehäuse oder abgefrästem Ritzel Die Welle ist durch Überlastung stark verfärbt (z. B. Blaufärbung durch Überhitzung)

Vollständigkeit des Starters Der Starter ist vollständig und zusammengebaut Zerlegter oder unvollständiger Starter

Identifizierbarkeit Das OE-Etikett des Herstellers ist vorhanden oder die eingravierte OE-Nummer auf dem Generator ist lesbar/erkennbar Die OE-Nummer kann über die Austauschteile CD-ROM oder die Online-Datenbank überprüft werden Nicht identifizierbare Generatoren werden nicht angenommen

Korrosion Der Generator ist noch nicht lange ausgebaut und hat keine Korrosionsschäden an der Riemenschreibe Stark korrodierte Generatoren

Aggregat wird abgelehnt

Beschädigungsausmaß Beschädigungen an der Plastikkappe Eine fehlende Rippe auf dem vorderen und/oder hinteren Lagerschild Bis zur Dichtung gebrochener Stecker Zwei fehlende Rippen auf dem vorderen und/oder hinteren Lagerschild Bis unter die Dichtung gebrochener Stecker

Vollständigkeit des Generators Der Generator ist vollständig (inkl. Kappe) und zusammengebaut Zerlegte oder unvollständige Generatoren

7

HELLA KGaA Hueck & Co. Rixbecker Straße 75 59552 Lippstadt /Germany Tel. + 49 2941 38 - 0 Fax + 49 2941 38 - 71 33 [email protected] www.hella.com © HELLA KGaA Hueck & Co., Lippstadt 0Z0 000 000 - 000 AA/00.00/0.0 Printed in Germany

Kisuaeli antux in weimi kameran

0Z0 000 000 - 000 AA/00.00/0.0

Printed in Germany

Quol damnarin Tropi zu klenne perdi

Suggest Documents