Start in die Modellbahnzeit

Hausbesichtigung am 17.10.2010 Energiesparhaus

BG Am Burggarten von 14:00 bis 16:00 Uhr 39164 Wanzleben

• Digitalumbauten für LGB, Spur 1, H0, TT, N sowie Z • Sound-Einbau • Ausführungen von Reparaturen 20

Grundfläche 124 m2

Jahre Fahrräder & Modelleisenbahnen – Ingo Klettke – Wilhelm-Hellge-Str. 220, 39218 Schönebeck/Elbe, Tel.: (0 39 28) 84 52 26

SAMSTAG

leichter Regen 8°C Niederschlag: 80% Risiko

SONNTAG

wolkig 8°C Niederschlag: 20% Risiko

Kern-Haus GmbH Werner-von-Siemens-Ring 3 39116 Magdeburg Tel.: 03 91-6 36 72 30

Schönes Wochenende in der OHREREGION

2. Jahrgang, 16. Oktober 2010 • www.ohre-kurier.de

Finanzspritzen

MELDUNG

Spendenübergaben für Elternhaus und Tierheim

Apfelfest fällt in Oebisfelde aus Oebisfelde (aam). Die für heute geplante Veranstaltung „Verkohlt und veräppelt“ fällt mangels Anmeldungen aus. Wer Äpfel hat, die zu Saft verarbeitet werden sollen, kann sie direkt zu Wilfried Groth, Rätzlinger Straße 1, nach Kathendorf fahren. Er ist telefonisch unter den Rufnummern 039057/97658 oder 01577/4583911 erreichbar. Für die Kinder werden zum Herbstfest am 21. Oktober ab 10 Uhr und zum Kürbisfest am 24. Oktober ab 15 Uhr im Informationshaus Drömling, Kämkerhorst, auch Basteleien mit dem Apfel angeboten.

Nicht nur für Rosenfreunde Haldensleben (aam). Ein Dia-Vortrag zu „Magdeburger Parkanlagen“ mit Regina Krenzke findet am Donnerstag, 21. Oktober, 18.45 Uhr in der Kulturfabrik statt.

HEISAWA GmbH Heizung – Sanitär – Wartung

HEIZUNG FIT FÜR DEN WINTER? Wartung + Überprüfung zu günstigen Preisen. Heizungsumrüstung ab 3000,00 Euro Dahlenwarsleber Straße 3 39326 Hohenwarsleben E-Mail: [email protected] Telefon: 03 92 04/53 71 + 6 01 97 Fax: 03 92 04/6 67 45

www.heisawa.de

www.kern-haus-magdeburg.de

Seite 3

Investition Neues Wohnquartier am Elbebahnhof entsteht

Seite 4

Hinweissuche Nach Vandalismus an Kirche in Niederndodeleben

Seite 6

Die Sammler Alfred Schmidt und Klaus Hirschfeld (re.) hoffen zum Briefmarkentauschtag anlässlich des 250. Geburtstags von Gneisenaus auf viele Besucher. Foto: aam

Sammeln und Tauschen Briefmarkensammler laden zum Stöbern ein Haldensleben (aam). „Willst du mal meine Briefmarkensammlung sehen?“: Mit dieser Frage verbindet man klischeehaft und mit einem Augenzwinkern eine Einladung zum Schäferstündchen. Dass Briefmarken aber auch spannend sein können, wissen nur wenige Nicht-Philatelisten. Heute

sammelt man nicht mehr einfach die Briefmarken, die man von der Post holt, sondern widmet sich vielmehr auch historischen Themen. Wenn an der alten Briefmarke auch noch der dazugehörige Brief hängt, ist das umso besser. Wer einmal in die Welt der Philatelie eintauchen möchte, kann dies

Hochbau Dachbau Sanierung

Angebot z.B.: 100 m2 Dachfläche bei Abriss, Konterlattung, Folie, Lattung, Braas- oder Tonziegel NUR

2.800,– €

zzgl. MwSt. und Nebenarbeiten

ohne wenn und Aber Am Teich 3 • 39343 Altenhausen

Tel.: 03 90 52/98 61 98 [email protected]

heute von 9 bis 16 Uhr in der Haldensleber Kulturfabrik tun. Die Briefmarkenfreunde Haldensleben laden zum Suchen, Stöbern und Tauschen ein. Und wer weiß, vielleicht findet ja der eine oder andere Besucher dort noch die Briefmarke, nach der schon seit längerer Zeit gesucht wird.

Bei der Börse rund ums Kind Vom Sitz bis zur Mütze Hohenwarsleben (aam). Die 21. Baby- und Kinderkleiderbörse findet in der Kita „Sonnenschein“ in Hohenwarsleben am 13. November von 10 bis 12 Uhr statt. Die Bieternummern von 1 bis 50 gibt es unter der Telefonnummer 039204/91704, unter der 0177/7452168 gibt es die Bieternummern ab der Nummer 51. Angeboten werden kann alles rund ums Kind von Kleidung bis zum Autositz.

Z

Altgold-

Accredo-Hausbau GmbH

a

Schmuckankauf

Tel. 0 39 04-66 89-30 oder 01 60/97 76 11 33

h

Defekte Ketten, Ringe, Goldbarren, Bestecke und Münzen, egal in welchem Zustand!

n g o l

Ihr Weg zum Traumhaus

Seit 1960

Bargeld sofort! Friedrich Uhren & Schmuck Lübecker Str. 13/14 gegenüber Kaufland / Neue Neustadt

Tel. 03 91/252 42 56 www.shop.friedrich-uhren-schmuck.de

d Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr

Ihr Partner in allen Baufragen – beraten – planen – projektieren – bauen – rekonstruieren – ausbauen

www.accredo-hausbau.de

OHREREGION

Seite 2

16. Oktober 2010

Pilzsaison in der Küche Autorin stellt vor Leckeres Menü in der Jahreszeiten-Reihe

Neuer Band der „Hebammen“-Reihe

Haldensleben (aam). Die Autorin Sabine Ebert stellt am 20. Oktober um 19 Uhr in der Kulturfabrik den vierten Band ihrer „Hebammen“-Reihe vor. In diesem historischen Roman zeichnet sich Sabine Ebert erneut durch souveränen Umgang mit historischen Fakten aus und zeigt zudem die Begabung, tatsächliche geschichtliche Begebenheiten harmonisch in einen fiktiven Autorin Sabine Ebert stellt ihr Rahmen einzubetten. Damit Foto: pmi hat sie einen spannenden Band neues Buch vor. geschaffen, der auch Leser erreicht, die sich sonst nicht mit einige der Romanfiguren auf Abhandlungen zur Geschichte den Dritten Kreuzzug in das Dr. Michael Wetzel (rechts im Bild) beim Erklären der Pilze befassen. Ebenso wie für die Heilige Land begeben. Den hiswährend des Kochabends. Foto: pmi Vorgänger-Romane hat Sabine torischen Hintergrund für die Ebert auch für „Der Fluch faszinierende Geschichte um der Hebamme“ umfangreiche Marthe, Lukas und ihre Kinder Beim gemeinsamen Essen gab schon in der vierten JahresRecherchen in Archiven und liefert außerdem der zeitgees dann noch Wissenswertes zeit läuft, ist nicht nur die nössische Erbfolgekonflikt um zu den Menükomponenten Saisonalität der ausgewählten Bibliotheken unternommen. den Meißener Markgrafen. Der und natürlich die Rezepte Menükomponenten, sondern Auf 700 Seiten reist der Leser in die Zeit Kaiser Friedrich Eintritt zur Lesung kostet zehn für zu Hause. Am Ende auch die hohe Qualität der Barbarossas, mit dem sich Euro. des Abends waren sich die Ausgangsprodukte, die fast Kursteilnehmer einig, dass ausschließlich aus ökolodie Reihe „Kochen mit den gischer Erzeugung, vorzugsService-Hotline: 0 18 05-50 81 52 Jahreszeiten“ im nächsten weise von Landwirten aus (0,14 EUR/Minute aus dt. Festnetz, Jahr auf jeden Fall fortgesetzt der Region stammen. EntMobilfunk ggf. abweichend) werden soll – dann natürlich sprechend der LIBa-PhilosoAnzeigen: mit neuen Menükreationen. pie wird bis hin zur GemüseTel. 0391-5999-117 anzeigen@elbe-kurier. Das Besondere an der brühe alles frisch zubereitet. In der Katharinenkirche Redaktion: Kursreihe „Kochen mit den Fertig- und Instandprodukte Tel. 0391-5999-511 Wolmirstedt (aam). Kein anJahreszeiten“, die nunmehr sind tabu. Ariane Amann (aam) deres Instrumentarium hat so Tel. 0178/2123398 ein vielfältiges Klangspektrum wie das Schlagwerk. Und dabei [email protected] macht es immer wieder Spaß, den Musikern zu zusehen. Am Auflage: 50.700 Der Alfa Romeo 159* 24. Oktober um 17 Uhr gib es Der ohre kurier erscheint • Audioanlage mit CD und dieses Spektakel in der St. Kawöchentlich am Samstag ab tharinenkirche in Wolmirstedt. 8 Lautsprechern kostenlos für alle Gleich sieben junge Schlagzeu• Dynamische Fahrstabilitätserreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. ger der Hochschule für Musik kontrolle VDC und Theater „Felix Mendels• Klimaanlage, manuell Verlag: sohn Bartholdy“ Leipzig werMagdeburger Verlags- und • 7 Airbags u. v. a. m. Druckhaus GmbH den ihr Können in wechselnden Bahnhofstraße 17 Besetzungen unter Beweis stel39104 Magdeburg len. Im Gepäck haben sie neben Tel.: 03 91-59 99-0 vier Orchesterpauken und vier Fax: 03 91-59 99-2 49 *Kraftstoffverbrauch (l/100 km) nach RL Barockpauken vor allem Mal80/1268/EWG: innerorts 7,7; außerorts: 4,8; V.i.S.d.P.: kombiniert 5,9; CO2-Emission kombiniert letinstrumente. Dem Klangraum Uwe Bade 138 g/km Kirche angemessen werden vor Anzeigenleitung: allem Glockenspiel, Xylophon, René Körtge Vibraphon und Marimbaphone Den A l f Druck: erklingen. Die Zuhörer dürfen a Mi gibt e Druckzentrum Barleben s scho To sich freuen sowohl auf BearVerlagsstraße 12.250 n ab beitungen bedeutender Werke 39179 Barleben d der musikalischen Weltliteratur Anzeigenpreisliste Nr. 3, als auch auf Originalkompositigültig ab 3. Januar 2010 onen für Schlagzeugensemble. Abb. zeigt Sonderausstattung Zu dem Konzert werden Karten Vom Verlag gestaltete Anzeigen/ • bis zu 10% mehr Motorleistung Texte dürfen nur mit schriftlicher an der Abendkasse zum Preis Alfa MiTo MultiAir • bis zu 10% weniger CO2-Emissionen Genehmigung übernommen werden. von zehn Euro verkauft. Kinder Die Redaktion behält sich das Recht Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers d 17.450,– • bis zu 15% mehr Drehmoment bis einschließlich zehn Jahre vor, Zuschriften zu bearbeiten und • mit Start&Stopp-System Alfa Romeo Umweltbonus d 2.000,– auszugsweise abzudrucken. Veröffent• bis zu 10% weniger Kraftstoffverbrauch haben freien Eintritt. Schüler, lichungen müssen nicht immer mit Unser Aktionspreis d 15.450,– • mit Schaltpunktanzeige Auszubildenden, Studenten und der Meinung der Redaktion überein ALG-II-Empfänger mit Nachstimmen. Für unverlangt eingesandte Filiale Carnotstr. 6 • 39120 Magdeburg • Tel. 03 91/62 56 20 Manuskripte, Fotos und Zeichnungen weis erhalten ermäßigte Karten. Geschw.-Scholl-Str. 146 • 39218 Schönebeck • Tel. 0 39 28/45 86

Schlagfertiger Konzertabend

KO N TA K T

Barleben (aam). Passend zur Saison drehte sich vor wenigen Tagen im Familienzentrum der LIBa beim Jahreszeitenkochen alles um unsere heimischen Pilze: Dr. Michael Wetzel vom Nabu hatte fleißig Pilze gesammelt, die er den gespannten Teilnehmern vorstellte. Bei lila Pilzen, die dazu auch noch Lamellen hatten, waren einige Zuhörer zunächst doch etwas skeptisch. „Kann man alles essen!“, so die Auskunft des Pilzexperten. „Im Zweifel gilt aber immer: Was ich nicht kenne, lieber stehenlassen.“ Nach einer halben Stunde hochinteressanter Pilzkunde, machten sich die Hobbyköche dann an die Arbeit. Martina Wöhlert, Chef de Cuisine, hatte ein Vier-Gänge-Menü bestehend aus Wildrahmsuppe, gebackenen Hokaidokürbissen, Wildragout „Savoyen“ mit KürbisKartoffelpüree und natürlich Pilzen sowie einem BirnenDessert mit MascarponeCreme geplant, welches von den Kursteilnehmern trotz zwischenzeitlich knapper Kochstellen mit Bravour gemeistert wurde.

I M P R E S S U M

22.870,- d

www.autohaus-schoenebeck.de

übernehmen wir keine Haftung.

Ständig mehr als 20 Opel-Corsa Jahreswagen zum besten Preis Tel: +49 (0) 39206/62432

http://www.4radstudio.de

OHREREGION

16. Oktober 2010

Großer Erfolg für Radler Tour der Hoffnung bringt Kapital fürs Elternhaus Barleben/Magdeburg (aam). Im Zuge der im August stattgefundenen „Tour der Hoffnung“, einer deutschlandweiten Spendentour für krebskranke Kinder, hatte die Gemeinde Barleben aufgerufen und um Spenden gebeten. Bürgermeister FranzUlrich Keindorff konnte dann die stattliche Summe von 5749,44 Euro an Prof. Uwe Mittler vom Elternhaus auf dem Gelände der Universitätsklinik Magdeburg übergeben. Unlängst waren dann der Bürgermeister und Lydia Krüger, die Organisatoren des Projektes für die Gemeinde Barleben, im Elternhaus für krebskranke Kinder und schauten sich die dortigen Räumlichkeiten und die Gegebenheiten vor Ort an. Prof. Dr. Mittler konnte erfreut berichten, dass für das Elternhaus in Magdeburg 45000 Euro Spendengelder gesammelt wurden. Diese wurden wie im Vorfeld versprochen verdoppelt und mit den 20000 Euro Anteil der deutschlandweit gesammelten Gelder kam für das Elternhaus die Summe von insgesamt 110000 Euro zusammen. „Das ist wirklich

Unterwegs Evangelische Kirche in Hörsingen

Lydia Krüger, Prof. Dr. Uwe Mittler und Franz-Ulrich Keindorff bei der Übergabe. Foto: pmi ein riesiger Erfolg für die Region“, so Franz-Ulrich Keindorff und übergab zur Erinnerung an die persönliche Teilnahme an der Touretappe von Wanzleben nach Magdeburg ein T-Shirt der Barleber

Seite 3

Radfahrer. Im Elternhaus werden auf Wunsch die Mütter und Väter der krebskranken Kinder untergebracht, die in der Universitätsklinik behandelt werden.

Geldsegen für Tierheim Spende übergeben: 1550 Euro für Bello und Mieze Wolmirstedt (aam). Einkaufen und Gutes tun: Das konnten die Kunden des E-Centers Wolmirstedt im Rahmen der Welttierwoche. In der Zeit vom 30. August bis zum 9. Oktober konnten Kunden durch den Kauf von Whiskas- und Pedigree-Produkten Tieren in Not ganz einfach helfen: Ein Teil der Verkaufserlöse ging direkt als Spende an das Wolmirstedter Tierheim. Insgesamt kamen durch diese Aktion 1550 Euro zusammen. Den Scheck übergab jetzt Gunnar Möller vom E-Center an Tierheimleiter Rudolf Giersch. „Vor dem Hintergrund der zunehmend schwierigen wirtschaftlichen Lage der Tierheime ist diese Spende noch einmal so viel Wert“, betonte Giersch und Steven Engler vom E-Center, Tierheimleiter Rudolf Giersch bedankte sich bei allen Tierund Gunnar Möller (v.l.) freuten sich gemeinsam über die freunden, die an der Aktion hohe Spendensumme fürs Tierheim. Foto: pmi teilgenommen haben.

Hörsingen (jrö). Inmitten eines mauereingefassten weiträumigen Friedhofes steht die Hörsinger evangelische Kirche. Der rechteckige Putzbau mit dem regionaltypischen Westquerturm in Schiffsbreite entstand im Wesentlichen im 12. Jahrhundert. Eine Erweiterung in östlicher Richtung erfolgte im Jahr 1683. Weitere Veränderungen im Rahmen von Renovierungen folgten in den Jahren 1710, 1899 und 1924. Im romanischen Kernbau finden sich Portale nach Norden und Süden. West- und Nordemporen säumen den flachgedeckten Innenraum. Während die Decke und die Südwand bei den Restaurierungen 1924 mit christlichen Motiven ausgemalt wurden, stammt die handwerklich naive Emporenbemalung mit Szenen aus dem Leben Jesu von einem holländischen Künstler, der die Bilder in der Zeit zwischen 1644 und 1700 aus Dankbarkeit für eine Heilung geschaffen haben soll. Besonders erwähnenswert sind ein Farbglasfenster von 1899 mit dem Wappen des Grafen Johann Friedrich von Alvensleben, die polygonale Kanzel (um 1600), der Taufengel (um 1710), der neoromanische Prospekt der Orgel und die mit Wachsfadentechnik ornamentierte Bronzeglocke in Zuckerhutform aus dem 13. Jahrhundert.

Meditative Lieder Nachtgebet in der Katharinenkirche Wolmirstedt (aam). Die Katharinengemeinde in Wolmirstedt lädt am Mittwoch, 20. Oktober, um 20.30 Uhr zu einem ökumenischen Nachtgebet mit meditativen Gesängen aus dem Kloster in Taizé (Frankreich) in die Katharinenkirche ein. Bei diesen sehr schlichten Chorälen erzeugt das Wiederholen in

verschiedenen europäischen Sprachen eine spirituelle Atmosphäre. Unterstützt wird dies durch die besondere Akustik in der Kirche, die nur im Kerzenschein erleuchtet sein wird. Der Wolmirstedter Kirchenchor leitet unter Kantor Gerhard Noetzel die Gesänge ein. Der Eintritt ist frei.

Gaststätte „Alte Schmiede“ Süplingen Sonntagsmenü Telefon: 03 90 53/2 04 Öffnungszeiten: täglich ab 11.00 Uhr geöffnet

10,– d

Altmärker Hochzeitssuppe, Kassler, Grünkohl, Kartoffeln, Dessert

SOSPIELT DAS LEBEN Vorpremiere | Mi. 20.10. | 19.45 Uhr

So spielt das Leben Eine romantische Komödie mit Katherine Heigl und Josh Duhamel. Ein Glas Prosecco und die Maxi gibt es gratis dazu (solange Vorrat reicht). Mehr Infos unter cinestar.de

Opel Insignia zum besten Preis Tel: +49 (0) 39206/62432

http://www.4radstudio.de

MAGDEBURG

Seite 4

16. Oktober 2010

Blitzschnelle Jäger Lichterglanz im Herbst Saisonabschluss im Magdeburger Elbauenpark

Greifvögel im Zoo bestaunen Magdeburg (aam). In den Herbstferien erwartet der Zoo bekannte gefiederte Stars aus Film und Fernsehen. Vom 18. bis 22. Oktober schweben im Vogelgesangpark die imposanten Greifvögel wie Adler, Falke und Bussard blitzschnell über die Köpfe der Besucher. Die Eventfalknerei des prominenten Falkners Thomas Wamser trainiert Greifvögel, Raben, Eulen und Papageien für Dreharbeiten und Flugschauen. Der Falkner bringt diese Greifvögel mit nach Magdeburg, um mit einem Schuss Humor und informativer Moderation die Jagdweisen der Greifvögel zu demonstrieren. Bei den Greifvogel-Flugschauen um 11 Uhr und 14.30 Uhr werden

Magdeburg (aam). Auch in diesem Jahr findet mit dem heutigen großen Lichterfest der traditionelle Saisonausklang im Elbauenpark statt. Der Elbauenpark erwartet die Besucher mit Lichterglanz, Lampionumzug, Lagerfeuer, Live-Musik und Feuerwerk. Eventfalkner Thomas Wam- Ab 17 Uhr spielt die preisser ist im Zoo zu Gast. gekrönte Schalmeienkapelle Sülldorf. Gegen 18.30 Uhr startet am Lagerfeuer auf die Könige der Lüfte präzise der Kleinen Angerwiese für Flugkommandos ausführen. alle Großen und Kleinen der Zwischen den Flugschauen können die Besucher mit dem Lampion- und FackelumFalkner ins Gespräch kommen, zug. Gegen 19 Uhr wird das große Lagerfeuer angezündet, Interessantes zur Lebensan dem sich alle Besucher weise und zum Training der Greifvögel erfahren und diese aufwärmen können. Zum imposanten Vögel aus nächster Abschluss des Abends gibt es Beim großen Lichterfest im Elbauenpark leuchten heute Abend nicht nur die Augen der Kinder. Foto: pmi ein Feuerwerk. Nähe bestaunen.

Exklusi ves Wohnen am Elbebahnhof

Wohnen an der Elbe Zentral gelegenes Lebensgebiet mit attraktiven Wohnungen (smü). In Magdeburgs neuem exklusiven Wohngebiet Elbbahnhof geht die Bebauung zügig voran. Am 1.Oktober wurde für das nächste Mehrfamilienhaus-Richtfest E-Mail: [email protected] gefeiert. Der Investor, die Dr. Sporkenbach Immobilien GmbH, investiert circa zwei ITG Planungs- und Millionen Euro in den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Energieberatungs GmbH neun exklusiven EigentumsJoseph-v.-Fraunhofer-Str. 2 wohnungen und Tiefgarage. Die Attraktivität des neuen 39106 Magdeburg Wohngebietes wird insbeTelefon (03 91) 5 44 34 20 sondere durch seine zentrale Lage und Nähe zu Elbe mit Fax (03 91) 54 43 42 99 seiner schönen Elbuferproe-mail: [email protected] menade, Stadtpark, Dom und Hundertwasserhaus und dem www.itg-ing.de beliebten Hasselbachplatz mit seinen Kneipen, Bars und Restaurants geprägt. Alle Wohnungen zeichnen sich durch hohe Wohnqualität, Exklusivität, Komfort und einer zukunftsweisenden altersgerechten barrierefreien Bauweise aus. Die Erdgeschosswohnungen haben neben einem Kamin, sehr großzügige Terrassen mit eigeMagdeburg Schönebeck Genthin nem Garten . Saalestraße 43/44 Zackmünder Str. 11 Am Legefeld 10 Interessenten sollten jetzt die www.sporkenfach.de • [email protected] • Telefon: 0391/50 98 4-0 Gelegenheiten nutzen, da der

Dr. Sporkenbach Immobilien GmbH Bruno-Wille-Str. 2 • 39108 Magdeburg Tel.: 01 60-1 50 68 15 • Fax: 03 91-7 21 46 48

Ihre Leidenschaft – unsere Baustoffe

SPORKENBACH Holz und Baustoffe

Computersimulation des neuen Wohnhauses am alten Elbebahnhof. Foto: pmi Baufortschritt zur Zeit noch Grundrissänderungen und eine individuelle Materialauswahl, (Fliesen, Parkett, Türen usw.) zulässt, um die eigenen Wohnträume zu verwirklichen. Die Fertigstellung des Objektes ist für die Mitte des nächsten Jahres geplant. Übrigens ist der Investor so

von dem Standort überzeugt, dass er nach Aussage des Geschäftsführers Dr. Sporkenbach bereits ein weiteres Grundstück im Elbbahnhof erworben und mit der Planung eines weiteren Mehrfamilienhauses begonnen hat. Weitere Informationen direkt vom Investor gibt es unter der Telefonnummer 0160/1506815.

GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNGEN

Deutsche Opel Jahreswagen bis zu 40% unter Neupreis Tel: +49 (0) 39206/62432

http://www.4radstudio.de

Ein Forum für Senioren Diskussion mit der Landesregierung Magdeburg (aam). Die Interessen und Probleme älterer Bürgerinnen und Bürger stehen im Mittelpunkt des alle zwei Jahre vom Landtag und der Landesseniorenvertretung Sachsen-Anhalt durchgeführten Seniorenforums. Seit 1999 diskutieren dabei Senio-

Seite 5

Im Alter ni cht allein

16. Oktober 2010

rinnen und Senioren aus dem gesamten Land mit Vertretern der Landesregierung über zahlreiche Themen. Ziel ist es dabei aber nicht nur, die Interessen und Probleme älterer Menschen stärker zu diskutieren, sondern die Anliegen der Seniorinnen und Senioren

Betreutes altersgerechtes Wohnen im Reihenhausstil!

HUMANAS GmbH

Zu den Lehmkuhlen 7 in 39326 Lindhorst Ihr Ansprechpartner: Dr. Biastoch, Tel.: 039207/84850 www.humanas.de

Sachsen-Anhalts spürbarer in die Landespolitik einfließen zu lassen. Das Seniorenforum soll ein Signal setzen, das Potenzial älterer Menschen sowie ihre Kenntnisse und Lebenserfahrungen für die Gesellschaft zu erschließen und ihre Bedürfnisse zu berücksichtigen.

z.B. in Haldensleben, Niederndodeleben und Rogätz Zu jeder Wohnung gehört ein Gartenanteil, den jeder Bewohner individuell gestalten kann.

GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNGEN

Polstermöbel direkt ab Fabrik Ein Familienunternehmen führt vor, was mit Qualität und Service zu günstigen Preisen möglich ist. Liebgewonnenes wieder aufarbeiten lassen liegt im Trend. Das merkt auch die Firma MAGNI Die Polstermanufaktur GmbH in der Magdeburger Saalestraße 20 fast täglich. Neben der kompletten Neuanfertigung von Polstermöbeln wird hier so manch liebgewonnenes Sitzmöbel von den Polsterern und Schneierderinnen so manch liebgewonnenes wieder zmöbel von den Polsterern und schmuck gemacht. hneiderinnen wieder schmuck macht. Garnitur oder Egal,Egal obobGarnitur rnsehsessel, ob Essstühle oder oder Fernsehsesntiksofas, bei MAGNI in Magburg den Neubezügen sel,sindob EssstühlekeiGrenzen gesetzt. oder Antiksofas, ber auch bei der individuellen uanfertigung von Polstermöbei MAGNI in

schen. Außerdem gibt es bei MAGNI noch Seniorengarnituren, die extra hoch und fest im Sitz sind. Alle Polstermöbel werden hier noch aufwändig und liebevoll in Handarbeit gefertigt. Zusätzlich zur eigenen Produktion führt das Unternehmen aber auch Polstermöbel von

Unser Service für Sie:

ln hat der Kunde enorme Vorle gegenüber dem Kauf von der

Gepade, Koinor, Weco etc. Auß dem können auch von (fast) all führenden Maranderen Herstellern Modelle absolut ke nniedrigen h e r s tPreisen e l l e rbeste n, werden, auch wenn diese nicht wie zum Beispiel Ausstellungsraum gezeigt werde FürCorona, alle Fragen rund um d Hukla, Polstermöbel stehen den Kund Himolla, Humnen und Kunden Herr Hübbe u dermel, Polstermeister Jens Hartma E.Schillig, W. mit Rat und Tat zur Seite.

Magdeburg sind den Neubezügen keine Grenzen gesetzt. Aber auch bei der individuellen Neuanfertiung von Polstermöbeln hat der Kunde enorme Vorteile gegenüber dem Kauf von der „Stange“. In der Saalestraße wird alles passend für den Kunden gefertigt, egal, ob für extrem kleine, große oder auch schwergewichtige Men-

Schillig, Gepade, Koinor, Weco etc. Außerdem können auch von (fast) allen anderen Herstellern Modelle zu absolut niedrigen Preisen bestellt werden, auch wenn diese nicht im Ausstellungsraum gezeigt werden. Für alle Fragen rund um die Polstermöbel steht den Kundinnen und Kunden der Polstermeister Jens Hartmann mit Rat und Tat zur Seite.

Saalestraße 20 39126 Magdeburg Tel. 03 91/2 88 64 14 Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–16 Uhr E-Mail: [email protected] www.magni-leder.de

OHREREGION

Seite 6

16. Oktober 2010

Hinweise erbeten Musikalisches Feuerwerk Bleiglasfenster an der Kirche zerstört

Egerländer Musikanten im Magdeburger Amo

Niederndodeleben (aam). Mehr als dreißig eingeworfene Scheiben eines historischen Bleiglasfensters der Niederndodeleber Kirche St. Peter und Paul sind das Ergebnis einer schweren Sachbeschädigung.

Magdeburg (aam). Sie sind wieder unterwegs, und strahlen mehr Lebensfreude aus denn je: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ machen am 23. November um 19 Uhr Station im Magdeburger AMO. In den 54 Jahren ihres Bestehens wurden „Die Egerländer Musikanten“

Die zerschlagenen Fenster.

Im Innenraum der Kirche finden sich zahllose Scherben und etliche fast faustgroße Steine. Mit großer Gewalt wurde dem Kirchengebäude ein schwerer Schaden zugefügt. Da für Vandalismusschäden keine Versicherung aufkommt, hofft die Kirchengemeinde auf einen entscheidenden Tipp aus der Bevölkerung. Wer hat zwischen Sonntag (10. Oktober) 13 Uhr und Montag (11. Oktober) 19 Uhr auf dem Friedhof im Unterdorf Personen gesehen, die für die Tat in Frage kommen? Wer hat etwas über die vermutlich mehreren Täter gehört? Die Kirchengemeinde zahlt für den Hinweis, der zur Ermittlung des Täters führt, 100 Euro. Hinweise an das evangelische Pfarramt (039204/63042) oder an die Polizeistation in Irxleben (039204/5940). Die Hinweise werden auf Wunsch vertraulich behandelt.

Mit hase&hegel

SCM II gegen HSG Varel heute 19.30 Uhr in der Gieseler-Halle

Magdeburg (aam). Das Spiel der SCM-„YoungsterS“ am heutigen Samstagabend gegen berühmter Flötensonate in die HSG Varel ist eine Begege-Moll und Griegs lyrischen nung des 9. Spieltages der 2. Stücken erklingen weiterhin Werke von Bartok, Pujol, De- Handballbundesliga Nord. millac und Astor Piazzolla. Das Insgesamt ist es das 11. Spiel Konzert beginnt um 16 Uhr in beider Mannschaften gegeneinander. Meist ging es in den der evangelischen Kirche St. Katharinen in Wolmirstedt. Der bisherigen Spielen sehr eng zu, die Entscheidung fiel oft erst Eintritt ist frei, am Ausgang wird herzlich um eine Spende in den letzten Minuten. Aktuell belegt die HSG zwar für die Künstler gebeten.

6LHVXFKW,KQ :HUJLEWPLU-XOLDQH QRFK HLQH &KDQ FH" ,FK DUEHLWH DOV %URNDXIIUDX KDEH ODQJHV JHORFNWHV EUDXQHV +DDU HLQH VH[\ )LJXU ELQ DQ SDVVXQJVIlKLJKlXVOLFKHKUOLFKXQGZQVFKHPLU VHKQVFKWLJ HLQHQ HKUOLFKHQ WUHXHQ 0DQQ ,FK KDWWHELVKHUOHLGHUQXU3HFKPLWGHQ0lQQHUQXQG ZXUGH QXU DXVJHQXW]W .DQQ LFK 'LU YHUWUDXHQ" %LWWH PHOGH 'LFK7HO RGHU 3RVWDQ.HUVWLQV6LQJOH7UHII%DKQVWUD‰H 0DJGHEXUJ1U

0HLQ 1DPH LVW %DUEDUDELQ OHLGHU QXU HLQH HLQ IDFKH$OWHQSÀHJHULQVWHKHJDQ]DOOHLQGDGHQQLFK ELQ OHLGHU VFKRQ YHUZLWZHW XQG VXFKH HLQHQ OLHEHQ 0DQQ JHUQ lOWHU  GHP LFK DOOHV VHLQ P|FKWH ZDV HUVLFKZQVFKW%LQ-DKUHVFKODQNKEVFKÀHL ‰LJ EHVFKHLGHQ HKUOLFK XQG WUHX ,FK VWHOOH NHLQH KRKHQ $QVSUFKH 'HLQ $XVVHKHQ LVW PLU QLFKW VR ZLFKWLJZHQQ'XHVQXUHKUOLFKPHLQVWXQGJXW]X &KULVWD-OHLGHUJHVFK%LQHLQHHLQIDFKH)UDX PLUELVW%HL6\PSDWKLHXQG:XQVFKZUGHLFKDXFK YRP /DQGH GLH NHLQH JUR‰HQ $QVSUFKH KDW ELQ ]X 'LU ]LHKHQ7HO  DXFK DP ZHGHU HLQH 5HLVHWDQWH QRFK HLQH 6WDGWEXPPHO :RFKHQHQGHRGHU3RVWDQ-XOLH*PE+5RWKHQ WDQWH /LHEH GLH WUDGLWLRQHOOH +DXVPDQQVNRVW XQG VHHUVWU0DJGHEXUJ1U GLH +DQGDUEHLW .OHLQHUH $XVÀJH PLW PHLQHP $XWR VLQG P|JOLFK 6XFKH HLQH IHVWH %H]LHKXQJ 6HLWVHUL|VXQGHUIROJUHLFK PLWJHPHLQVDPHU:RKQXQJREEHL,KQHQRGHUEHL EHLGHU3DUWQHUVXFKH PLULVWHJDO5XIHQ6LHELWWHMHW]WDQ7HO ZZZSYMXOLHGH  DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU   0DJGHEXUJ1U ,FKVXFKHDXIGLHVHP:HJHLQHQOLHEHQlOWHUHQ 0DQQ IU HLQH JHPHLQVDPH =XNXQIW ,FK ELQ (ULND $QNHVFKXOWHUODQJHVEUDXQHV+DDUPLW  YHUZLWZHW .UDQNHQVFKZHVWHU LQ 5HQWH YHUWUlXPWHQ .XOOHUDXJHQ 6LH LVW HLQH JHIKOYROOH NHLQH 5HLVHWDQWH HLQH EHVFKHLGHQH IUVRUJOLFKH DQVFKPLHJVDPH)UDXDWWUDNWLYKXPRUYROOXQGOH )UDXPLWVFK|QHU)LJXU'HQ0DQQ NDQQDXFKJHUQH EHQVIURK:RELVW'X $OWHUHJDO HLQ0DQQPLWGHP lOWHU VHLQ  GHU PLFK EHL VLFK DXIQLPPW ZUGH LFK PDQEHUDOOHVUHGHQX=lUWOLFKNHLWHQDXVWDXVFKHQ OLHEHYROOXPVRUJHQ,FKVWHOOHZLUNOLFKNHLQH$QVSU NDQQ"%LWWHPHOGH'LFK7HOR FKHQXUZUGHLFKJHUQEHL6\PSDWKLH]X,KQHQ]LH 3RVWDQ.HUVWLQV6LQJOH7UHII%DKQVWUD‰H KHQGDLFKVRDOOHLQELQ,FKIDKUHJHUQPLWPHLQHP 0DJGHEXUJ1U $XWR XQG VHKH IU PHLQ $OWHU QRFK JXW DXV OLHEH DOWH0XVLN+DXVXQG*DUWHQDUEHLWVRZLHHLQJHPW 'RULV  -DKUHYHUZ HLQH VFKODQNH JXWDXV OLFKHV+HLP,FKKDEHKLHUNHLQH9HUZDQGWHQXQGELQ VHKHQGHGXQNHOKDDULJH)UDXPLWYLHO+HU]HQVZlU VRHLQVDP%LWWHPHOGHQ6LHVLFK.RVWHQORVHU$Q PH KlXVOLFK RKQH $QKDQJ XQG QLFKW RUWVJHEXQ UXIEHU$JÄ.DULQ³ GHQ%LQ¿QDQ]LHOOYHUVRUJWKDEH$XWRXQGP|FKWH JHUQHHLQHQOLHEHQlOWHUHQ+HUUQXPVRUJHQ5XIH )UGHQ0DQQGDV$OWHULVWGDEHLQLFKWHQWVFKHL EDOG DQ.RVWHQORVHU $QUXI EHU $J Ä.DULQ³ GHQGGHUPLFKEHLVLFKDXIQLPPWZUGHLFKJHUQ  VRUJHQ0HLQ1DPHLVW,QJULG-NHLQH5HLVHWDQ WHHLQHEHVFKHLGHQHIUVRUJOLFKH)UDXPLWVFK|QHU ,FK7DQMD)ORULVWLQELOGKEVFK]lUWOLFK )LJXU,FKVWHOOHZLUNOLFKNHLQH$QVSUFKHQXUZUGH XQG JDQ] QDWUOLFK ZRKQH QRFK QLFKW ODQJH KLHU LFKJHUQEHL6\PSDWKLH]X,KQHQ]LHKHQGDLFKLQ KDEHZHQLJ$QVFKOXVVVXFKHHLQHQOLHEHQ)UHXQG PHLQHUNOHLQHQ:RKQXQJVRDOOHLQELQ,FKVHKHIU IUHLQHHKUOLFKHXQGIHVWH3DUWQHUVFKDIW)UHLQH PHLQ $OWHU QRFK JXW DXV IDKUH JHUQH PLW PHLQHP 9HUDEUHGXQJ PHOGH 'LFK ELWWH EHU7HO  $XWROLHEHDOWH0XVLN+DXVXQG*DUWHQDUEHLWVR  DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU 3RVW ZLHHLQJHPWOLFKHV+HLP,FKELQVRHLQVDP%LWWH DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU   PHOGHQ 6LH VLFK VFKQHOO.RVWHQORVHU $QUXI EHU 0DJGHEXUJ1U $JÄ.DULQ³

Ernst Mosch. Singen Sie mal wieder die altbekannten Texte der Lieder mit, die längst Evergreens geworden sind. Ein Konzerterlebnis, das alle Sinne anspricht und jeden Besucher davon überzeugt: „Das Feuer brennt weiter!“ Karten für das Konzert gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen.

Gratis zum Handball

Musikalisches in der Katharinenkirche Wolmirstedt (aam). Das Berliner Kammermusikduo hase&hegel präsentiert am Sonntag, 17.Oktober, Musik für Querflöte und Gitarre mit Werken von Bach bis Piazzolla. Auf dem Programm stehen Originalkompositionen sowie Transkriptionen für diese äußerst reizvolle Kammermusikbesetzung. Neben Bachs

zum bekanntesten, einem der beliebtesten, vielleicht besten, mit Sicherheit aber „erfolgreichsten Blasorchestern der Welt“. Seit mittlerweile zehn erfolgreichen Jahren führt Ernst Hutter, Posaunist wie Ernst Mosch, seine wunderbaren Musiker weiter auf den Spuren von

nur den letzten Tabellenplatz, ist aber unter keinen Umständen zu unterschätzen, wie das Ergebnis gegen Minden zeigte. In der Mannschaft setzt man konsequent auf den jüngeren Nachwuchs: In dieser Saison wurde der Kader weiter verjüngt und personell verkleinert. Mit Torhüter Christoph Dannigkeit und Jan Philipp Willgerodt verloren die Friesen jedoch wichtige Spie-

ler. Die Magdeburger Jungs haben also eine nicht unbedingt leichte Aufagbe vor sich. Mit dem ohre kurier können Sie abends kostenlos Eingang zum Spiel erhalten. Voraussetzung: Sie gehören zu den ersten zehn Gästen, die sich an der Kasse melden, um zwei Eintrittskarten abzustauben. Zeigen Sie dafür einfach an der Kasse die heutige Ausgabe des ohre kuriers vor.

( U I R O J U H L F K H  3 D U W Q H U V X F K H  LP(OEH.XULHU :DUXP PXVV LFK $VWULG - HLQH ZDUPKHU ]LJH]LHUOQHWWH:LWZHPLWWROOHU)LJXUQXUVRHLQ VDP VHLQ" ,FK ELQ GRFK DXFK HLQ 0HQVFK *LEW HV GHQQ NHLQHQ OLHEHQ 0DQQ PHKU GHU DXFK DOOHLQ ]X +DXVHVLW]HQPXVVELVLKPGLH'HFNHDXIGHQ.RSI IlOOW"'XOLHEHU6FKDW]ZLUN|QQWHQQRFKJOFNOLFKHU VHLQDOVGLHDQGHUHQULQJVXPXQV,FKELQYHU]ZHL IHOW VFKRQ GUHLPDO KDEH LFK HLQH $Q]HLJH DXIJH JHEHQ X QLHPDQG KDW VLFK JHPHOGHW ,FK ELQ HLQH MXQJJHEOLHEHQHOLHEHYROOH)UDXPLW+HU]HLQHJXWH .|FKLQX+DXVIUDXXHLQHWUHXH.DPHUDGLQIUDOOH =HLW7HO R 3RVW DQ.HUVWLQV 6LQJOH7UHII%DKQVWU0'1U -DFTXHOLQH,FKDUEHLWHDOV$OWHQSÀHJH ULQ VHKU YLHO XQG KDEH GHVKDOE ZHQLJ *HOHJHQKHLW HLQHQ OLHEHQ HLQIDFKHQ 0DQQ ]X ¿QGHQ GHU HV HKUOLFK PLW PLU PHLQW ,FK ELQ HLQH QHWWH VFKODQ NH MXQJH )UDX ]lUWOLFK XQG WUHX DEHU OHLGHU VHKU HLQVDP XQG DOOHLQ %LWWH PHOGH 'LFK7HO   DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU   0DJGHEXUJ1U

(UVXFKW6LH %LQ 3HWHU JHSÀHJW YLHOVHLWLJ LQWHUHV VLHUW VSRUWOLFK XQG NHLQ 6WXEHQKRFNHU +lXVOLFK KDQGZHUNOLFK JHVFKLFNW IU|KOLFK XQG YHUVWlQGQLV YROO ELQ LFK DXFK ,FK VXFKH HLQH OLHEH )UDX GLH DXFK GLH =ZHLVDPNHLW YHUPLVVW %LWWH UXI DQ XQG ODVV XQV GHQ =XIDOO HLQIDFK EHUOLVWHQ7HO   DXFK DP :RFKHQHQGHRGHU 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQVHHUVWU   0DJGHEXUJ1U *HUG EHUXIVWlWLJ LVW HLQ DXIJHVFKORV VHQHU KXPRUYROOHU 0DQQ PLW JUDXPHOLHUWHP +DDU JXWDXVVHKHQG ¿QDQ]LHOO YHUVRUJW XQWHUQHKPXQJV OXVWLJPLW$XWRXQG0RWRUUDGVXFKWKLHUGXUFKHLQH QHWWH)UDXPLW+HU]XQG*HIKO:LHVFK|QN|QQWH GDV /HEHQ VHLQ".RVWHQORVHU $QUXI EHU $J Ä.DULQ³

,FK VXFKH 'LFK KLHUELWWH PHOGH 'LFK 'DYLG ÀHL‰LJLP-REVSRUWOLFKQLFKWKlVVOLFK IDPLOLlU KXPRUYROO ORFNHU DNWLY PLW ,QWHUHVVH IU 5HLVHQ ,QOLQHU 6NL XQG 0RWRUUDG IDKUHQ :DVVHU UDGHOQWDQ]HQNXVFKHOQVXFKW'LFKDXFKDOV0LQL IDPLOLHIUHLQHJHPHLQVDPH=XNXQIWPLWYLHO6SD‰ =lUWOLFKNHLW 9HUWUDXHQ XQG JHPHLQVDPHQ 1HVW EDX IU LPPHU7HO  DXFK DP :RFKHQHQGHR 3RVW DQ-XOLH *PE+ 5RWKHQ VHHUVWU0DJGHEXUJ1U 0LUNRPLWWROOHP()+3NZVSRUWO)L JXUGXQNOHVYROOHV+DDUHLQDWWUVSRUWOXV\PS 3ROL]HLEHDPWHU LVW Y|OOLJ YHU]ZHLIHOW 6FKRQ OHW]WHQ 0RQDWKDWHUHLQH$Q]HLJHDXIJHJHEHQXQLHPDQG KDW VLFK JHPHOGHW 'DEHL VXFKW HU QXU HLQH JDQ] ÄQRUPDOH )UDX³ JHUQ DXFK PLW .LQGHUQ IU HLQHQ 1HXEHJLQQ9LHOOHLFKWZXUGHVW'XDXFKYRQ'HLQHP 3DUWQHUEHWURJHQXQGVXFKVWZLHGHUHLQHQ+DOWLP /HEHQ7HOR3RVWDQ.HUVWLQV 6LQJOH7UHII%DKQVWU0'1U :DOWHU - HLQ UVWLJHU JHSÀHJWHU JUR‰HU :LW ZHU PLW DGUHWWHP $XVVHKHQ XQG YROOHP JUDXPH OLHUWHP+DDU,FKKRIIHGLHWURVWORVHQ7DJHEHHQGHQ ]XN|QQHQXQGHLQHOHEHQVEHMDKHQGH)UDXNHQQHQ ]XOHUQHQYLHOOHLFKWQXU]XP5HGHQRGHUJHPHLQVDP GLH=HLW]XYHUEULQJHQ$XWRIDKUHQ6SD]LHUHQJHKHQ XYP GLHV JHPHLQVDP GDV ZlUH GRFK KHUUOLFK ,FK ELQ ¿QDQ]LHOO DEJHVLFKHUW RUGHQWOLFK ¿W XQG JHVXQG KXPRUYROO XQG YHUWUlJOLFK.RVWHQORVHU $QUXIEHU$JÄ.DULQ³ 0LFKDHO KDW QRFK YLHOH 3OlQH XQG 7UlX PH 0LFKDHO LVW HLQ HUIROJUHLFKHU $EWHLOXQJVOHLWHU VHKU V\PSDWKLVFK OLHEHYROO XQG NLQGHUOLHE (U ZDU LPPHUIUVHLQH)DPLOLHGDWURW]GHPLVWVLH]XLKUHU ,QWHUQHWEHNDQQWVFKDIW JH]RJHQ *HUQH P|FKWH HU HLQH )UDX NHQQHQOHUQHQ GHU HU ZLHGHU YHUWUDXHQ NDQQDXFKJHUQPLW.LQGGLHZHL‰ZDVVLHZLOOX GLHEHUHLWLVWHLQHHUQVWKDIWHXOLHEHYROOH%LQGXQJ HLQ]XJHKHQ ,FK YHUVSUHFKH 'LU 7UHXH /LHEH YLHO 6SD‰ )DPLOLHQOHEHQ X 9HUVWlQGQLV7HO  R 3RVW DQ.HUVWLQV 6LQJOH 7UHII %DKQVWUD‰H0DJGHEXUJ1U

Ä$QGUp LVW PHLQ 1DPHELQ  HLQ VROLGHU 6FKLFKWOHLWHU JXWDXVVHKHQG NLQGHU OLHE XQG QDWXUYHUEXQGHQ KRIIH DXI GLHVHP :HJ HLQH OLHEH )UDX ]X ¿QGHQ GLH HLQHQ DQVWlQGLJHQ XQG WUHXHQ 3DUWQHU IUV /HEHQ VXFKW ,FK KDEH HLQ $XWR HLQH VFK|QH :RKQXQJ ELQ ¿QDQ]LHOO DEJHVLFKHUW XQG N|QQWH 'LU HLQ VFK|QHV /HEHQ ELHWHQ 'HLQ $QUXI ZlUH GHU 6FKOVVHO ]X XQ VHUHP *OFN³7HO  DXFK DP :RFKHQHQGHR3RVWDQ-XOLH*PE+5RWKHQ VHHUVWU0DJGHEXUJ1U -XQJHU 9DWL3DWULFN  - PLW M 6RKQ LP +DXVKDOWVXFKWQDFKHLQHUJU(QWWlXVFKXQJVFKRQ IDVWYHU]ZHLIHOWHOLHEH3DUWQHULQELV-,FKKDEH +HU]X*HIKOELQURPDQWLVFKYHUDQODJWKDEHHL QHQJXWEH]-REEHLHEHNDQQWHQ8QWHUQHKPHQ 0HLQ6RKQLVWHLQOLHEHV.LQGGDVVVLFKVHKUQDFK HLQHU0XWWLJHUQDXFK*HVFKZLVWHUQVHKQW7HO R 3RVW DQ.HUVWLQV 6LQJOH 7UHII%DKQVWU0'1U =X]ZHLWLVWGDV/HEHQYLHOVFK|QHU(LQKHU]OLFKHV 'DQNHVFK|QDQ.HUVWLQV6LQJOH7UHIIIUGLH JXWH9HUPLWWOXQJ0DFKWZHLWHUVR &RUQHOLD)OHLVFKKDXHU $QGUHDV/lW]VFK 3HWHU - 1DFK GHP IUKHQ 7RG PHLQHU )UDX KDEH LFK ODQJH =HLW QXU IU PHLQHQ %HUXI JHOHEW -HW]WP|FKWHLFKQRFKPDOGLHVFK|QHQ6HLWHQGHV /HEHQV HQWGHFNHQ X JHQLH‰HQ 'HVKDOE VXFKH LFK HLQH JDQ] QRUPDOH )UDX IU HLQH GDXHUKDIWH )UHXQGVFKDIW :LU N|QQWHQ ]XVDPPHQ DXVJHKHQ PLW PHLQHP $XWR LQ GLH /DQGVFKDIW IDKUHQ R XQV HLQIDFKEHLHLQHU7DVVH.DIIHHQHWWXQWHUKDOWHQ±DO OHVLVWP|JOLFK)UPLFKNRFKHQXSXW]HQPVVHQ 6LHQLFKWLFKNDQQIUPLFKDOOHLQVRUJHQ1XUGLH (LQVDPNHLWPDFKWPLU]XVFKDIIHQ:HQQHV,KQHQ lKQOLFK JHKW X DXFK 6LH LQ =XNXQIW ZLHGHU PHKU JOFNOLFKHDOVWUDXULJH0RPHQWHHUOHEHQP|FKWHQ IDVVHQ6LHVLFKHLQ+HU]XZDJHQ6LHJHPHLQVDP PLW PLU HLQHQ EHKXWVDPHQ 1HXEHJLQQ RKQH 9HU WUDXWHVDXI]XJHEHQ.RVWHQORVHU$QUXIEHU$J Ä.DULQ³

Privates Ausbildungszentrum Magdeburg

Weiterbildung zum „geprüften Gestaltungsberater/In im Raumausstatter-Handwerk“ Beginn: November 2010 (4 Wochen) Förderung mit Bildungsgutschein möglich. Hospitalstr. 11 • 39124 Magdeburg Telefon: 03 91/2 88 87 05 Mail: [email protected] • www.pazmd.de

WOHNUNGEN 2 BIS 3 ZIMMER 4 Zwei-Raum Wohnungen 1 Drei- Raum Wohnung

Bad mit Fußbodenheizung Balkon, neu renoviert Magdeburg Alte Neustadt zu vermieten.

Tel. 01 78/7 04 52 74 BAUEN UND WOHNEN Gebrauchte Fenster, Terrassen- u. Balkontüren ab 30€, verschiedene Maße, Restposten: Heizkörper neu, ab 10€, Haustüren neu, ab 270€, Nebeneingangstüren, versch. Bau- u. Sanitärartikel, Anfahrt von Ziegeleistr., Niegripper Str. 21, 39126 MD, Tel. 01577-1787150

Wir suchen...

...ständig für vorgemerkte Kunden Grundstücke, Häuser und Wohnungen! FIBAV Immobilien GmbH GS Magdeburg Walther-Rathenau-Str. 60 0391 - 62 80 312 www.fibav.de

Kartenlegen

seriös

0391-6076811

Das Seniorentelefon. Aktion verlängert! Statt regulären 14,95 d nur 9,95 d monatl. inkl. aller Grundgebühren. Sämtliche Orts- u. Ferngespräche sind kostenfrei! Sie zahlen noch immer 16,37 d bei der Telekom ohne auch nur eine Minute telefoniert zu haben? Sie wünschen sich für den Fall der Fälle einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort und keine Computerstimme vom Band? Jetzt können Sie sparen und perfekt betreut werden: Wir bieten unseren Kunden den „Seniorentarif“. Sparen Sie monatlich ab sofort bis zu 30 % und mehr. Sie nutzen Ihr Telefon wie gewohnt weiter und behalten selbstverständlich Ihre alte Rufnummer. Auf Wunsch erhalten Sie gegen Aufpreis ein neues, schnurloses oder schnurgebundenes seniorengerechtes Telefon. Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten. Vodafone-Shop Wolmirstedt City, August-Bebel-Straße 16, 39326 Wolmirstedt, 039201 28071.

Küchen- u. Möbelmontage/Planung/Umbau /Herd- u. Wasseranschlüsse Stolzenhain, Tel. 0391-7337845 o. 0170-5148032 Markisen, Carport, Anbaubalkon, Terras- Fliesenarbeiten vom Meisterbetrieb zu senüberdachung, wir stehen für zuverlässige fairen Preisen. Tel. 0172-2178150 Tischlerarbeit seit 1994! 034445/20499, Hartz 4-Beratung durch RA Noack, Tel. www.balkone4you.de MD 5981978, auch Arbeits- u. Familienrecht PAZ-Raumausstattung Fachgerechter Baumschnitt und allgemeine Gartenarbeiten, Tel. 0173/5725403

Gabi Schaale

Hospitalstr. 11, 39124 Magdeburg Tel. 03 91/2 88 87 05 • Mail: [email protected]

STELLENGESUCHE

OSTSEE

Gibt einer mir die Chance als Sozialhelfe- Seebad Markgrafenheide, bis 31.10., rin zu arbeiten und damit aus Hartz IV zu- 180 € 7 Ü p.P. im DZ, Sauna, Strand, kommen? ✉ Chiffre A/158185, PF 3753, 0381-6091587 www.forstfuhrmannshof.de 39012 MD www.feriendorf-ostsee.de Wellness - Hotel, Zimmer mit Seeblick Fewo für 2-10 PerKFZ-VERSCHIEDENE sonen, Tel. 038825-410

IFA Oldtimer-Restaurierung W. Schulz • Magdeburg • Havelstraße 21 • www.ifa-dienst.de Tel.: 01 70/5 54 18 34

WOHNWAGEN/-MOBIL Kaufe Wohnmobile + WW 03944-36160

USEDOM Vermiete Doppelbettzimmer Appartement und FeWo 59 € inkl. Frühstück, Parkplatz u. Endreinigung ☎ 038378/31108 www.ferienpension-mittag.de

Trassenheide Strandhotel Sanddorn, Oktober DZ m. Frühst. 70 €, ab 7 ÜN im DZ m. Frühst. 60 €, Nov. DZ m. Frühst. 60 €, Su. Simson S 51, Schwalbe, Simson Roller ab 3 ÜN m. Frühst. 49 €, je f. 2 Pers., od. ähnl. in gutem Zustand bis 250€ od. de- HP mögl., 2 Min. z. Strand ☎ 03 83 71-5 30 fekt bis 100€ ☎ 01 62-8 12 37 17 www.strandhotel-sanddorn.de

MOTORRÄDER

PKW-ANKAUF

Wir sind fast ausverkauft! Suchen dringend gepflegte Fahrzeuge aller Preisklassen. Autohaus Löffler Hannoversche Str. 20-22 • 39110 Magdeburg Tel. 03 91/7 31 18 06 • 01 72/6 68 82 64 www.loeffler-auto.de

Biete preisw. Ferienzimmer oder komf. FeWo in Ahlbeck auf Usedom, ca. 2 Min. zum Strand oder Ostseetherme ☎ 03 83 78-3 29 07 o. 01 72-3 17 92 04 Forsthaus Bansin lädt ein: 01.11.10 bis 21.11.10 und 02.01.11 bis 31.01.11, 7 Ü/HP p.P. 199 €, 5 Ü/HP p.P. 150 €, ☎ 03837829447, www.forsthaus-bansin.de Fewo preiswert für 2 -5 Personen 5 min bis zum Strand www.urlaub-ahlbeck.de Telefon: 03 83 78 - 3 17 39

www.kontakt24.de/massagemagdeburg

Normal und anal, Hotel- und Hausbesuche, 24 Uhr. ☎ 01 51-16 99 11 95 2 hübsche Freundinnen, nur Hotel- und Hausbes., 24h, ☎ 0179-2860357

www.novum-erotikjobs.eu Sextreffs gratis

FLOHMARKT Biete 2 gr. Kartons m. Sachen an, 4 Winterhosen (Gr. 38-40), 10 Sommerhosen (2x Gr. 176, 8x Gr. 40-42), 1 Hosenkostüm, 1 Trachtenrock, 1 Sommerjacke, 10 kurzärmlige T-Shirts alles Gr. 40, 1 Bluse Gr. 38, 3 Trägershirts, 1Body, 3 Seidennachthemden, 5 Sommerkleider, 1 Sommerrock, 6 Pullover, 1 Herbstjacke, 1 Kurzmantel alles Gr. 40-42, insgesamt 44 Teile f. 50€ ☎ 0163/6793197 Verk. neue Herren Lederbundjacke, Gr. L, 50,- €; Esstisch, Eiche hell, Rund, Ø 80, ausziehbar, 40,- €; Bücher II. Weltkrieg z.B. Time Life, 3.- bis 5,- €; diverse Thermostate Danfoss, je 3,- €.Tel. 039204-60798 Verkaufe ein Jack-Russel-Hündin (Mischling), ca. 2 Jahre alt, schwarz/weiß, sehr liebe Hündin, kann alleine bleiben, stubenrein, kein Kleffer, Mitzubehör, Preis: 50 €. Tel. 0162-7629094, MD Verkaufe orig. Wartburg Autolack, zitrusgelb, 1 Liter, 10 €. 0162/5883976 Verkaufe Vodafone Mobile Connect USB Stick für 20,- Euro. Tel. 0391-7277318 Biete Straßenmessrad (NP 146 €), für 50 €. 0162/5883976 Verk. 60 l Aquarium, kompl. 30 €, 2 Hanteln, á 12,5 kg, 20 €, Oberkörper-Solarium, Philips, für 20 €, Röhrenmonitor, 17 Zoll, f. 10 €, Tel. 0176/40123459 Zu verk.: neuw. Da.-Landhaus-Lodenmantel, 100 % Baumwolle, Gr. 48, für 45 €; Übergangsjacke, Gr. 48, in schwarz, 70 % Wolle, 20 €, Übergangsjacke, Gr. 40/42, in dunkelgrün, leicht kariert (Herbstfarben), 100 % Schurwolle, für 20 €, neuwertige Wanderstiefel, Gr. 39, für 25 €, Da.-Lederschuh, Gr. 38, für 10 €, Kinderskianzug, Gr. 140, für 20 €. Tel. 0152/03767548 oder 0391/4005007

01 76-52 50 22 12

☎ 0151-12979150

Haus & Hotel

Über 450 elle TOP-Mod

DER EROTIKFÜHRER FÜR MITTELDEUTSCHLAND JETZT IN MAGDEBURG INSERIEREN Anzeigenberatung unter Tel.: 0361-2629530 / E-Mail: [email protected]

DIENSTLEISTUNGEN

GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNGEN

• Bodenbelagsarbeiten • Dekoration • Polsterarbeiten • Näh- und Montagearbeiten

EROTIK

VERSCHIEDENES

Burg von Bautzen

rasten

Moderichtung

griech. Vorsilbe: gut, wohl

glätten

Vorname der Garbo

Vogelart

4 10

Saiteninstrument

8

religiöse Lehrer der Hindus

Gehabe

aufhören

3 Wasserstelle in der Wüste

7

chem. Zeichen für Neodym ein Pflanzenkeim

12 Flächenmaß

11 Baumfrucht

Kosewort für Großmutter

Gottesurteil im MA.

6

altirische Keilschrift

Initialen Eastwoods

2 ,trocken‘ bei Weinen (franz.)

Gestalt bei Wagner

5

ein Holzschuh

schwedische Münze Hochland am Toten Meer

1

Auflösung des letzten Rätsels

Speisefische Abk.: Urkundenbuch

9

japan. Theaterspiel

T Y L E R

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

nicht stereo Schulstadt an der Themse

1

2

E I D A S O N

Tel. 0800 1010922 (kostenfrei)

I N

oder telefonisch unter:

E S M E R A L D A

Zustellservice Ohrekreis GmbH Magdeburger Str. 10 39340 Haldensleben

Wegen Anbieterwechsel verkaufe ich Verkaufe Motorola A780, gebraucht, mit DSL-Easybox 802, vertragsfrei, für 30,- EuKamera und Navigation, zum Preis von 30,- ro. Tel. 0391-7277318 Hahnenklee, Wald-Landhaus***, Hallen- Euro. Tel. 0391-7277318 bad, 5/7 Ü/HP + Seilbahnfahrt 170/225 € Für Mädchen: Gr. 122-158, sehr gut erh. ER SUCHT SIE/PAUL SUCHT PAULA p.P. Tel. 05325-2593 Anoraks, Jacken, Hosen, Pullover, v. 2-12 €. Mitsechziger, 1,89m, stabil, NR, WeintrinTel. 0391-6210168 ERZGEBIRGE ker, sucht liebe w. Partnerin bis 65J./1,65m. Verschenke ein Katze. Sie ist 1 Jahr alt Oberwiesenthal Hotel Dt. Kaiser mit Katzenklo und Futter. Sie kuschelt für Bin empfänglich für alles was Freude berei7 Tg. HP+Kaff. & Kuch. nur 299 €/P., ihr Leben gern, nur an veranwortungsvollen tet: Reisen u. Kultur, Liebe nicht ausgeschl. Weihn.-Ang. 21. bis 27.12. 359 €/P., HP, Menschen abzugeben. Ich hoffe Sie kommt ✉ Chiffre Z/158152, PF3753, 39012 MD Info: 03 73 48/12 50 in gute Hände, da ich sie liebe ... TELEFONEROTIK LAST-MINUTE -HP- all inclusive- 0152/04206809 Komf. Zi., Mahlz. v. Büffet + Ka. + Ku. + Getr. 15-21 Uhr + 1x Bäderl., 3 Nä. 4 Damen- und 3 Herrenfahrräder, 26er und 28er, mit und ohne Gangschaltung u. 26er 126€/P., Ki. erm. Tel.: 03 50 52-6 71 98 Mountainbike für 40- 50€; 2 Stk. Klapprad 20 Zoll je 50 €,Kinderfahrrad 18 Zoll f. 45€, BAYRISCHER WALD gr. Schraubstock für 50€. ☎ 01 60/ Pension mit Flair v. ADAC empf. 3 x Ü/F 3 75 61 23 + HP 75 € p.Pers., 7 x Ü/F + HP 179 €/Person, Weihnachten/Silvester ab 25.12.10- Verkaufe für Audi A4 bis Baujahr 2007, 6.01.2011, 7 Ü/F + HP incl. Silvester- Buffet org. verpackte Gummifußmatten vorn, für 199,-€/Pers., Bischofsmais ☎ 0 99 20/12 66 20 €. 0162/5883976 www.pensionchristl.com

HARZ

A L A S E G A H G E E D R

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung an:

Liebhaber! Kleines Radio, Nord Mende "Elektra", Holzgeh., braun, keine Kratzer, 24 cm hoch, 40 cm breit, 17cm tief, 45 €, ☎ 0391-2532086

S P A Z U E S L A W L E T E A U T T E S L I P I O A L L S P E

Für die Verteilung des Ohre Kuriers am Samstag suchen wir zuverlässige Zusteller (ab 15 Jahre) für den gesamten Ohrekreis.

Bücher von P. Scholl Latur, Leben mit Frankreich, Tod im Reisfeld, Mord am grossen Fluss, kein Paperback, je 5,- €, Heel Oldtimerkatalog, 5,- €, diverse Autozeitungen u. Journale, 0,30 € bis 2,- €. Tel. 039204-60798

B R U T E S C H E

Zusteller gesucht

Flexible Arbeit v.z.Hause 0391/2538694 Wir suchen für unsere Sonntagszeitung Bild am Sonntag / Welt am Sonntag Tourenfahrer für Magdeburg. PKW-Kombi erforderlich. Frührentner bevorzugt, jedoch nicht Bedingung. Tel. 0 34 71-62 27 40 o. 0 34 71-31 48 05 o. Fax: 0 34 71-62 27 43

Beistelltisch rund u. braun, rollbar 10€, 2 Haartrockner 3 u. 8 €, Einzelkochplatte 9 €, Pension Haus Mönchgut in Großzicker m. Doppelkochplatte 18€, Friteuse 17€, GardiGaststätte 28.12.-02.01., 195 €/P. inkl. nenraffer 3 €, 3 Videos Eisenbahn 3 €, Frühst. + Silvesterparty ☎ 03 83 08-82 06 Kochbücher 3-10€, Bücher 3-5€, MusikCD´s 3 €, Musikkassetten 1€, Herrendiener o. 01 70 - 6 23 89 04 15€, Nussknacker (DDR) 50cm f. 40€, WeiMECKLENBURGER SEENPLATTE nachtsdeko 1-10€ zu verkaufen. ☎ 0391 / 53548742 FeHs am Plauer See, Sauna, Solar. Rest., 1 Paar Steigeisen (DDR-Produkt), für 40 € T.:03 99 32/86 90 bzw. VHB. 0162/5883976 www.ferienpark-lenzer-hoeh.de

RÜGEN

SALZWEDEL

STELLENANGEBOTE

EK10-42

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

D

cm

/4

3,

9"

ATI-Grafik Mobility Radeon HD5470

17 ,3

15

,6

cm

/3

9,

6"

D

is

is

pl

pl

ay

ay

TECHNISCH RAFFINIERT ATI-Grafik Mobility Radeon HD5650 Blu-ray Laufwerk

Pavilion dv6-3057sg • AMD-Athlon II X2 Prozessor (2,10 GHz)) • Bright View Display • LED-Backlight • WidescreenFormat • WXGA-Auflösung (1366x768) • 4.096 MB Arbeitsspeicher • 320 GB Festplatte • DoubleLayer Dual-DVD Brenner (+/-) • Windows® 7 Home Premium** 64 Bit • MS Office Starter 2010 • DVD-Abspielsoftware • Brennersoftware • Art.-Nr.: 657799

Pavilion dv7-4052sg • AMD-Phenom II X4 Prozessor, Modell P920, 1,60 GHz Prozessor-Taktfrequenz • 4.096 MB Arbeitsspeicher • 500 GB Festplatte • Double-Layer Dual-DVD Brenner (+/-) • Tastatur mit integriertem Nummernblock • Windows® 7 Home Premium 64 Bit • MS Office-Paket (Trialversion) • MS Works • Grafik-Paket • DVD-Abspielsoftware • Brennersoftware • Art.-Nr.: 651403

separate Tintentanks Netzwerk WLAN

HP Fotopapier 10x15 • hochglänzend (glossy) • Format 10x15cm • Papierstärke 280g/m² • 25 Blatt • Verwendung: Tintenstrahldrucker • Art.-Nr.: 431152

6.

99

Multifunktionsdrucker Photosmart rt WLAN Ai0 Ai B110a • Tintenstrahldrucker • Kopierfunktion ohne PC • Scannerfunktion (Flachbett) • Druck bis DIN A4 • Druckauflösung: max. 4.800x1.200 dpi • Fotodruck • randloser Druck möglich • Farbdisplay • Schnittstellen: USB 2.0 • Wireless Lan • Art.-Nr.: 659318

27.99

je 8.99

HP 364 XL XL

HP CB317EE Nr.364

• Schwarz • für ca. 800 Ausdrucke • Art.-Nr.: 557169

• Tintenpatrone • Photo-Schwarz/Cyan/Magenta • ca. 130 Ausdrucke • Art.-Nr.:557174/557175/557176

CB323EE Nr. 364 XL

je 17.99

• Tintenpatrone • Cyan/Magenta/Gelb • für ca. 750 Ausdrucke • Art.-Nr.: 557171/557172/557173

Alle Preise Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie. Sofern nicht vorhanden, gleich bestellen.

TV · AUDIO · ELEKTRO · ENTERTAINMENT · FOTO · PC · HANDY www.medimax.de

39128 MAGDEBURG · FLORA-PARK · OLVENSTEDTER GRASEWEG 37 · TEL. 0391/59819-0 39104 MAGDEBURG CITY · CITY CARRÉ · KANTSTR. 5A · TEL. 0391/53283-0