Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe

PATIENTEN INFORMATION Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe INHALTSVERZEICHNIS WAS IST EXTERNE FIXATION? 1 WARUM IST DIE PIN-EINTRITTSS...
Author: Arwed Roth
69 downloads 1 Views 319KB Size
PATIENTEN INFORMATION

Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe

INHALTSVERZEICHNIS WAS IST EXTERNE FIXATION?

1

WARUM IST DIE PIN-EINTRITTSSTELLE SO WICHTIG?

1

PFLEGE UND REINIGUNG

2

• WAS IST ERFORDERLICH?

2

• VERHALTEN UNTER DER DUSCHE

5

• WIE ERKENNE ICH, DASS ICH EINE INFEKTION HABE?

5

HAFTUNGSAUSSCHLUSS Die Informationen in dieser Broschüre sind für die eigene Weiterbildung und kein geeigneter Ersatz für die Beratung durch einen Arzt. Die Informationen, die hier bereitgestellt werden, sind ein Service und sollten demnach als Überblick gesehen werden. Die hierbei bereitgestellten Informationen basieren auf ethischen, vertrauenswürdigen Quellen. Eine Garantie für Exaktheit und Vollständigkeit kann nicht gegeben werden. Wenden Sie sich bei Fragen immer an Ihren Arzt oder Mediziner.

PATIENTEN INFORMATION 1

Was ist externe Fixation? Bei der Behandlung eines Knochens, um eine Fraktur auszuheilen oder eine Deformation zu korrigieren, gibt es für den Arzt verschiedene Behandlungsoptionen. Durch die geeignete Versorgung eines gebrochenen Knochens sollten Schmerzen gelindert und sichergestellt werden, dass der Knochen korrekt heilt. Ihr Chirurg hat sich in Ihrem Fall für eine externe Fixation entschieden. Eine externe Fixation ist, wie der Name schon sagt, ein mechanisches „Gerät“, das außerhalb des Körpers getragen wird. Dieser sogenannte Fixateur, wird mit Knochenschrauben am Knochen montiert, welche gewöhnlich auch als Pin bezeichnet werden. Diese Pins gehen durch die Haut, mitunter auch durch die Muskulatur, um den externen Fixateur mit dem Knochen zu verbinden. An jeder Seite des betroffenen Knochens werden dazu mindestens zwei Pins platziert, um den Fixateur zu verankern und den Knochen sicher zu fixieren. Mitunter werden, zusammen mit oder anstelle der Pins, auch Drähte verwendet, um den Knochen zu fixieren. Ihr Chirurg bringt mit dem externen Fixateur den gebrochenen Knochen in seine richtige Position und richtet ihn so aus, dass er ordnungsgemäß heilen kann. Dies kann bei einer einfachen Fraktur etwa sechs Wochen dauern, bei komplizierteren Brüchen auch ein Jahr und länger.

Pin-Eintrittstelle Haut Muskulatur

Knochen

Warum ist die Pin-Eintrittstelle so wichtig? Der Bereich, an dem die Knochenschraube Kontakt mit der Haut hat, ist die sogenannte Pin-Eintrittstelle. Diese Öffnung muss wie jeder Schnitt oder jede Verletzung der Haut sauber gehalten werden, ansonsten besteht eine Gefahr der Infektion. Kommt es zur Infektion, kann sich die Knochenschraube lockern oder muss ganz entfernt werden. Bei Versorgung Ihres Knochenbruches mittels externer Fixation ist es für Sie möglich, schneller zur normalen Tätigkeit zurückzukehren. Allerdings sollten Sie darauf achten, die Pin-Eintrittsstelle richtig zu pflegen, um Infektionen zu vermeiden und die Heilung zu unterstützen. Solange Sie in der Klinik sind, wird Ihnen gezeigt, wie Sie die Pin-Eintrittstelle sauber halten. Während Ihres Klinikaufenthalts wird Ihnen Schritt für Schritt gezeigt, wie Sie die Pin-Eintrittstelle sauber halten. Nach Entlassung aus der Klinik obliegt es Ihnen allein, diese Schritte durchzuführen. Sie brauchen möglicherweise etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen, aber das Pflegepersonal wird Ihnen vorab die nötigen Schritte zeigen und Sie auch unterstützen. Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick, was in diesem Zusammenhang zu beachten ist. Sie ist eine Hilfe, in der die wichtigen Schritte zur Pin-Pflege nachzulesen sind. Es kann sich jedoch nur um allgemeine Richtlinien handeln. Halten Sie sich immer streng an die Anweisungen Ihres Arztes.

Pin-Eintrittstelle

Pin-Eintrittstelle

2 PATIENTEN INFORMATION

PFLEGE UND REINIGUNG Was ist erforderlich? Sie sollten den externen Fixateur pfleglich behandeln und die Pin-Eintrittsstelle sauber und trocken halten. Vom ersten Tag der Montage des Fixateurs an bis zu dem Tag, an dem der Fixateur abgenommen wird, müssen Sie die PinEintrittstelle sauber halten. Die Pin-Pflege sollte Ihnen keine Schmerzen bereiten. Die Anweisungen zur Pflege der Pin-Eintrittstelle unterscheiden sich möglicherweise geringfügig von denen Ihres Arztes, im Allgemeinen aber sollten Sie sich an die nachfolgenden Hinweise halten. Möglicherweise hat Ihr Arzt eine andere Reinigungslösung oder andere Schritte zur Reinigung vorgeschrieben, sollte dies nicht der Fall sein, so benötigen Sie folgende Hilfsmittel: • Reinigungslösung; steriles Wasser • Einwegschalen für die Reinigungslösung • Sterile Gaze: 5x5 cm und 10x10 cm • Sterile Wattetupfer • Beutel zur Entsorgung des Abfalls Führen Sie die folgenden Schritte zweimal täglich aus:

Schritt 1

Schritt 1. Vorbereitung des Reinigungszubehörs. Abfallbeutel

Reinigungslösung Papiertücher

Einwegschalen Gaze

Schritt 2. Waschen Sie sich gründlich die Hände, auch zwischen den Fingern und auf der Handrückseite. Verwenden Sie nur Seife, die für Sie reserviert ist, und saubere Papiertücher. Berühren Sie keine anderen Gegenstände, bevor Sie mit den Reinigungsschritten beginnen, auch nicht einen etwaigen Rollstuhl oder Krücken. Wenn Sie die Kleidung an den Pin-Eintrittsstelle ablegen müssen, waschen Sie die Hände erneut und nach Abschluss der Reinigung ebenfalls. Das Waschen der Hände ist die einfachste und wichtigste Maßnahme zur Vermeidung von Infektionen. Die Hände mit einem sauberen Papiertuch trocknen und dieses nach Gebrauch entsorgen.

Schritt 2

Wattetupfer

PATIENTEN INFORMATION 3

Schritt 3. Die Haut um die Pins vorsichtig mit den Fingerspitzen massieren, dabei kontrollieren, ob die Haut beweglich ist. Eventuell tritt dabei Flüssigkeit aus, diese kann entfernt werden.

Schritt 3

Schritt 4. Einen sterilen Wattetupfer mit der von Ihrem Arzt vorgeschriebenen Reinigungslösung tränken. Die Lösung direkt auf die Pin-Eintrittstelle auftragen. In kreisförmigen Bewegungen vom Pin nach außen abwischen. Eventuellen Schorf entfernen. Die Wattetupfer so oft wie erforderlich wechseln. Nach Entfernung eventuell ausgetretener Flüssigkeit die Pin-Eintrittsstelle mit einem neuen Wattetupfer abtrocknen. Für jede Pin-Eintrittsstelle einen neuen sterilen Wattetupfer verwenden.

Schritt 4

Schritt 5. Den gesamten Schaft jedes Pins mit einem neuen sterilen Wattetupfer oder steriler Gaze der Größe 5x5 cm reinigen. Für jeden Pin neue Gazestücke verwenden.

Schritt 5

4 PATIENTEN INFORMATION

Schritt 6. Die sterile Gaze lose um die Pin-Eintrittstelle wickeln. Sollte die Gaze lose Kanten haben, diese nach innen rollen, so dass keine Fäden in die Pin-Eintrittsstelle gelangen können. Mit den Fingern die Gaze vorsichtig auf die Haut um die Pin-Eintrittsstelle drücken. Wenn diese nach den ersten Tagen trocken sind, sollte keine Gaze mehr verwendet werden. Stattdessen sollten die Pin-Eintrittsstellen unbedeckt der Luft ausgesetzt werden.

Schritt 7. Auch der externe Fixateur muss gepflegt werden. Das gesamte Gerät sollte mit Reinigungslösung sowie Gazestücken 10x10 cm und Wattetupfern gereinigt werden. Bitte achten Sie darauf, die verschiednen Elemente des Fixateurs nicht zu modifizieren. Reinigungsmittel, die Fluorid-, Chlorid-, Bromid-, Iodid- oder Hydroxid-Ionen enthalten, dürfen nicht verwendet werden.

Schritt 8. Alle bei der Reinigung verwendeten Materialien in einem Beutel zur Entsorgung sammeln. Nach Abschluss jeder Reinigung die Hände sorgfältig waschen.

Schritt 6

Schritt 7

Schritt 8

PATIENTEN INFORMATION 5

Verhalten unter der Dusche Möglicherweise gestattet Ihnen Ihr Arzt, ab ca. 10 Tage nach der Operation mit dem externen Fixateur zu duschen. Unter der Dusche den externen Fixateur vorsichtig reinigen. Danach den Fixateur gründlich mit einem sauberen Handtuch abtrocknen. Die PinEintrittsstellen zusätzlich, wie oben beschrieben, reinigen.

Wie erkenne ich, dass ich eine Infektion habe? Selbst bei exzellenter Pflege der Pin-Eintrittsstellen besteht die Gefahr, dass sich die Pin-Eintrittsstellen infizieren oder Komplikationen entstehen. Mögliche Symptome einer Infektion sind: • Rötung der Pin-Eintrittstelle • Schwellungen an der Pin-Eintrittstelle • Dicke oder verfärbte Ausflüsse an der Pin-Eintrittstelle • Lockerung oder Bewegung der Knochenschraube • Ständige Schmerzen oder Wundsein an der Pin-Eintrittstelle Bei eines dieser Anzeichen oder auch bei jeglichen Zweifel bezüglich der Reinigung der PinEintrittsstellen, sollte sofort die zuständige Klinik kontaktiert werden. Hat Ihnen Ihr Arzt Antibiotika verschrieben, um eine mögliche Infektion zu behandeln, nehmen Sie diese bitte entsprechend der ärztlichen Hinweise ein. Bedenken Sie, dass eine tägliche Pin-Pflege auch dann notwendig ist, wenn Sie Antibiotika einnehmen.

Hersteller: ORTHOFIX Srl Via Delle Nazioni 9, 37012 Bussolengo (Verona) Italien Tel +39 045 6719000 Fax +39 045 6719380

www.orthofix.com

IHR VERTRIEBSPARTNER: Deutschland/Österreich Orthofix GmbH Siemensstr. 5, 85521 Ottobrunn Tel.: +49 89 354 99 99 - 0 Fax: +49 89 354 99 99 - 77 [email protected]

0123

EF- 1401- PL-G2 AA 04/15

Suggest Documents