OKTOBER 2016

PROGRAMM SEPTEMBER / OKTOBER 2016 ----------------------------------------------------------------------------------- Landeskirchliche Gemeinschaft u...
Author: Götz Fried
1 downloads 3 Views 650KB Size
PROGRAMM SEPTEMBER / OKTOBER 2016 -----------------------------------------------------------------------------------

Landeskirchliche Gemeinschaft und EC-Jugendarbeit – Wuppertal -----------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Ein neuer Anfang aus Liebe Gott spricht: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. (Jeremia 31,3 – Monatsspruch für September) Es ist eine Liebeserklärung, mit der Gott begründet, warum er sich seinem Volk wieder zuwendet, nachdem es im babylonischen Exil am Tiefpunkt angekommen ist. Nach schwierigen Erfahrungen und Enttäuschungen. Nach Ungehorsam, Ungerechtigkeit, ungehörten Aufrufen zur Umkehr. Nach der Katastrophe, die daraus erwachsen ist und die Gott seinen Leuten nicht erspart hat: „Ich habe dich je und je geliebt.“ Von Anfang an. Die ganze Zeit. Auch in den schwierigen Momenten. Der neue Anfang ist Gottes Initiative: „Ich habe dich zu mir gezogen aus lauter Güte“ - nicht: du hast dich gebessert und die Kurve gekriegt. Gott will den neuen Anfang, unbedingt, nicht nur damals mit Israel. Davon sollen unsere Worte, soll unser Miteinander und unser Leben zeugen: Von Gottes Liebe auch in den schwierigen Momenten. Von Gottes Initiative, die nicht wartet, bis wir gut genug sind. Dabei ist die Frage nicht nur: wie sagen und zeigen wir es anderen? Die erste Frage ist: wie erreicht es uns selber? Wie finden und bewahren wir das Zutrauen zu dieser unbegreiflichen Liebe, das Staunen und die Dankbarkeit über die unverdiente Güte Gottes? Man kann sich ja vieles selber sagen. Man kann manchen Fehler selber entdecken, wenn man selbstkritisch mit sich umgeht. Man kann sich selbst Ziele setzen, und manche von uns können sich auch selbst zur Umsetzung motivieren. In manchen Situationen kann man sich vielleicht, wenn man pfiffig ist, wie Münchhausen am eigenen Bart aus dem Sumpf ziehen. Aber die eine entscheidende Botschaft kann man sich nicht selber sagen. Die muss uns immer wieder von außen gesagt werden, von Gott her, und oft vermittelt durch Menschen: „Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte“. Ihr Matthias Stempfle

*„Wert„Wert-voller“ ErntedankErntedank-Gottesdienst Im Zusammenhang mit den Diskussionen um den weiteren Weg unserer Gemeinschaft wurde deutlich, dass es gut ist, wenn wir einander mehr Anteil geben an den Werten, die wir mit unserer Gemeinschaft verbinden. Seit Mai steht deshalb in unserem Gottesdienstraum eine Schachtel mit „WerteKarten“. Jeder, der mag, kann so eine Karte ausfüllen: Wie habe ich in dieser Gemeinschaft Gottes Nähe und Segen erlebt? Wie und warum ist sie für mich „wert-voll“ geworden“? Einige haben das schon getan. Alle anderen sind herzlich eingeladen, diese Möglichkeit zu nutzen – bis zum 18. September. Eine Woche später, am 25. September, werden wir die bis dahin eingegangenen Karten im ErntedankGottesdienst mit aufnehmen.

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Programm für September 2016: Monatsspruch: Gott spricht: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. Jer 31,3

Donnerstag 01.09.

19:30 Vorstandssitzung

Freitag

02.09.

Bibel-Café 17:30 Teenkreis ( 13 J. – 18 J. ) 19:30 Bläserkreis

Sonntag

04.09.

11:00 Familiengottesdienst mit anschl. Imbiss Geistlicher Impuls: Lothar Santer Leitung: Claudia Hochfeld

Montag

05.09.

Bibelgespräch: Fällt aus! 18:00 – 18:45 Montagsgebet (Citykirche Elberfeld, Kirchplatz 2)

Dienstag

06.09.

Krabbelgruppe Varresbecker Schäfchen 14:00 Männerkreis

Freitag

09.09.

17:30 Teenkreis ( 13 J. – 18 J. )

9:30

9:30

19:30 Bläserkreis 17:00 Gottesdienst Predigt: Michael Stahl Leitung: Stephan Nietfeld Monatsopfer: Für die Wuppertaler Stadtmission

Sonntag

11.09.

Montag

12.09.

Dienstag

13.09.

Krabbelgruppe Varresbecker Schäfchen 19:30 Männerstammtisch im ehem. Bahnhof Ottenbruch

Freitag

16.09.

Bibel-Café 17:30 Teenkreis ( 13 J. – 18 J. ) 19:30 Bläserkreis

Sonntag

18.09.

17:00 Gottesdienst mit Abendmahlfeier Predigt: Matthias Stempfle Leitung: Manfred Lack

Bibelgespräch: Fällt aus! 9:30

9:30

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Montag

19.09.

19:30 * Kreuz & Quer Gespräch im Ev. Gemeindehaus Sonnborn, Kirchhofstr. 20 „Bist du noch recht bei Trost“

Dienstag

20.09.

9:30

Krabbelgruppe Varresbecker Schäfchen

Donnerstag 22.09.

19:30 Forum

Freitag

15:00 Seniorenkreis

23.09.

17:30 Teenkreis ( 13 J. – 18 J. ) 19:30 Bläserkreis 9:00

Arbeitseinsatz

Samstag

24.09.

Sonntag

25.09.

17:00 Familiengottesdienst / *Erntedankfest mit Imbiss Predigt: Matthias Stempfle Leitung: Marion Seeling u. Silke Kröner

Montag

26.09.

19:30 Bibel-Workshop: Apg 3, 1-10 - Was ich habe, das gebe ich dir

Dienstag

27.09.

Krabbelgruppe Varresbecker Schäfchen 19:30 Singabend

Freitag

30.09.

17:30 Teenkreis ( 13 J. – 18 J. )

9:30

19:30 Bläserkreis

Termine & Auswärtsdienste Matthias Stempfle … zur Info und zum Gebet … 3.9. Fachtagung „Weite wirkt“, Wuppertal 5.-12.9. Wander- und Bibelwoche Woltersdorf 9.-11.9. Bibeltage LKG Berlin-Hermsdorf 14.9. Jugendmitarbeiter-Konvent Wuppertal 14.9. ACK Wuppertal 15.9. Taltreffen Johanneumsgemeinschaft 23./24.9. WGV-Vorstands-Klausur 26.9. Pfarrkonvent 27.9. Bibelgespräch „Gott und die Welt“, Blaues Kreuz 30.9.-3.10. WGV-Perspektiven-Kongress Ahlen

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Programm für Oktober 2016: Monatsspruch: Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

2.Kor 3,17

Herbstferien: 10.10. – 21.10.2016 (Volltreffer-Jungschar, Teenkreis, Elterncafè, Krabbelgruppe, Bibel-Cafè finden in dieser Zeit nicht statt!)

Sonntag

02.10. 11:00

Kein Gottesdienst bei uns! Herzliche Einladung zum Festgottesdienst in Sonnborn. Anlass: 90 Jahre Sonnborner Kirche

Montag

03.10. 18:00 – 18:45 Montagsgebet (Citykirche Elberfeld, Kirchplatz 2)

Dienstag

04.10.

9:30 14:00 19:30

Freitag

07.10.

9:30 17:30 19:30

Krabbelgruppe Varresbecker Schäfchen Männerkreis Männerstammtisch im ehem. Bahnhof Ottenbruch Bibel-Café Teenkreis ( 13 J. – 18 J. ) Bläserkreis

Sonntag

09.10. 17:00

Gottesdienst Predigt: Christian Herbold Leitung: Dorothee Jahn Monatsopfer: Für die eigene Familienarbeit

Montag

10.10. 19:30

Bibelgespräch: Apg 3, 11-26 - Für euch zuerst

Freitag

14.10. 19:30

Bläserkreis

Sonntag

16.10. 17:00

Gottesdienst Predigt: Andrea Tschuch Leitung: Marion Seeling

Montag

17.10. 19:30

Bibelgespräch: Apg 4, 1-22 - Wir können nicht anders

Freitag

21.10. 19:30

Samstag

22.10.

9:00

Bläserkreis Frauenfrühstück: Ref.: Ulrike Schomerus, Voerde Thema: Weil du es (Dir) wert bist

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Sonntag

23.10. 17:00

Gottesdienst Predigt: Renate Görler Leitung: Sabine Sylvester

Montag

24.10. 19:30

Bibel-Workshop: Apg 4, 23-37 - sich nicht einschüchtern lassen

Dienstag

25.10.

9:30 19:30

Donnerstag 27.10. 19:30 Freitag

28.10.

9:30 15:00 17:30 19:30

Krabbelgruppe Varresbecker Schäfchen Singabend Vorstandssitzung

Bibel-Café Seniorenkreis Teenkreis ( 13 J. – 18 J. ) Bläserkreis

Samstag

29.10. 10:00

Klausurtag Vorstand (Tagungsort: Johanneum)

Sonntag

30.10. 17:00

Gottesdienst mit Abendmahlfeier Predigt: Matthias Stempfle Leitung: Olaf Berkholz

Montag

31.10. 19:30

Bibelgespräch: Apg 5, 1-11 -

heucheln tötet

Termine & Auswärtsdienste Matthias Stempfle … zur Info und zum Gebet … 4.10. Koordinatoren-Treffen Flüchtlingshilfe-West 5.10. Ev. Allianz Wuppertal 17.-22.10. Urlaub (?) 24.10. Pfarrkonvent 25.10. Bibelgespräch „Gott und die Welt“, Blaues Kreuz 26.10. Bibelgespräch LKG Scheideweg 27.10. theol. Arbeitskreis WGV Bochum

Vorschau = Nov. 2016 = Vorschau = Nov. 2016 = Vorschau = Nov. 2016 Sonntag

06.11. 11:00 Familiengottesdienst mit anschl. Imbiss Geistlicher Impuls: Radek Geister Leitung: Dorothee u. Rebecca Jahn

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Kindergottesdienst und -betreuung: Was sich ändert Mit dem Abschied von Jan-Ole Nietfeld, der eine gemeindepädagogische Ausbildung an der Malche in Porta Westfalica beginnt, wurde auch die Rolle des Hauptverantwortlichen für unseren Kindergottesdienst vakant. Erfreulicherweise hat sich Darlin Kröner bereit erklärt, diese Verantwortung zu übernehmen. In Zukunft wird es jeweils am 2. und 4. Sonntag im Monat Kindergottesdienst geben. Am 3. und (sofern es einen gibt) am 5. Sonntag im Monat wird es wieder eine Kindergeschichte im Gottesdienst geben. Danach bitten wir alle Eltern, sich selber für ihre Kinder verantwortlich zu fühlen, z.B. indem je ein Elternteil mit den eigenen Kindern nach unten geht. Absprachen zwischen Eltern und Familien sind natürlich möglich, aber bitte verlassen Sie sich an diesen Sonntagen nicht darauf, dass von Gemeindeseite Kinderbetreuung angeboten wird. Hier noch mal eine Übersicht: 1. Sonntag im Monat 2.+4. Sonntag im Monat 3.(+5.) Sonntag im Monat

Familiengottesdienst Kindergottesdienst Kindergeschichte im Gottesdienst; Kinderbetreuung in Eigenverantwortung der Eltern

*Kreuz und querquer-Gespräch: Bist du noch recht bei Trost? "Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet" (aktuelle Jahreslosung). Was unterscheidet Trost von Vertröstung, echten von billigem und leerem Trost? Welche Rolle spielt der tröstende Gott für unseren Glauben? Wann sind wir als Tröster gefragt und wann nicht? Dazu einige Gedankenanstöße aus Bibel und Kirchengeschichte. Referent: Matthias Stempfle. Am 19. September um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Sonnborn, Kirchhofstr. 20

BibelBibel- und Wanderwoche 2016 vom 05.09.05.09.-12.09.16 Wir dürfen uns auf die 10. Bibel- und Wanderwoche freuen. Zusammen mit der Görlitzer Gemeinschaft bieten wir diese besondere Woche der Begegnung an. Jeden Tag ein Bibelgespräch oder ein Gottesdienst ist ein Angebot, das von den Teilnehmern gewünscht und genutzt wird. Meist sind wir etwa 30 Personen, davon viele Senioren. Inzwischen ist diese Woche schon gute Tradition und hilfreiche Gemeinschaft geworden. Diesmal treffen wir uns im EC-Begegnungszentrum in Woltersdorf bei Berlin. Berlin, aber auch das Umland bieten eine Menge interessanter Orte für Wanderungen, Fahrten und Besichtigungen. Matthias Stempfle wird diesmal auch dabei sein. Wir freuen uns auf seine Impulse und Hinweise bei den Gesprächen. Zudem war er 12 Jahre in Potsdam aktiv, so dass wir von seinen Kontakten und seinem Hintergrundwissen sicher alle einen Gewinn haben. Übrigens, das ungewohnte Motto dieser Woche lautet: „Alles ist freiwillig!“ Wenn Sie wollen, sie können sich noch anmelden (natürlich freiwillig), wir organisieren gerne noch weitere Teilnehmerplätze! PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L

Putzplan September 2016 Oben: Marion Seeling u. Elke Wicke Unten 1. Hälfte: Dorothee u. Olaf Berkholz, Sabine Sylvester 2. Hälfte: Jörg Unruh u. Klaus-Dieter Wicke

Putzplan Oktober 2016 Oben: Ulrike Ebert u. Anke Sommer Unten 1. Hälfte: Andrea u. Berthold Schmitt 2. Hälfte: Gabi u. Manfred Lack -----------------------------------------------------------------------------------

Ansprechpartner: 1.Vorsitzender

Stephan Nietfeld 0152 / 56 82 40 65 E-Mail: [email protected]

2.Vorsitzende

Elke Wicke 02 02 / 27 22 59 59 E-Mail: [email protected]

Prediger

Matthias Stempfle 02 02 / 27 277 980 E-Mail: [email protected]

Hausmeister

Corinna u. Mike Bernhard -

02 02 / 71 34 29

-----------------------------------------------------------------------------------

Spendenkonto: Bank: KD-Bank eG, Dortmund Konto-Nr.: 1011633010 BLZ: 350 601 90 IBAN: DE58 3506 0190 1011 6330 10 BIC: GENODED1DKD -----------------------------------------------------------------------------------

Homepage: Homepage: www.lkg-wuppertal.de -----------------------------------------------------------------------------------

Impressum: Information der Landeskirchlichen Gemeinschaft e.V. und der Jugendarbeit „Entschieden für Christus” (EC), Varresbecker Str. 26, 42115 Wuppertal Herausgeber:

Stephan Nietfeld E-Mail: [email protected]

Redaktion:

Berthold Schmitt E-Mail: [email protected] (Redaktionsschluss am 15. jeden geraden Monats)

PR O GR A MM | S e pte mb er / Ok t o ber 201 6 | L KG WUP P E RT A L