Model: TCS-86 USER MANUAL

Model: TCS-86 USER MANUAL www.denver-electronics.com DENVER TCS-86 - BOOMBOX - MIT RADIO/CD/MP3/USB WARNUNG ZUR VERMEIDUNG VON FEUER UND STROMSCHLA...
Author: Krista Pfeiffer
4 downloads 0 Views 827KB Size
Model: TCS-86

USER MANUAL www.denver-electronics.com

DENVER TCS-86 - BOOMBOX - MIT RADIO/CD/MP3/USB WARNUNG ZUR VERMEIDUNG VON FEUER UND STROMSCHLAG GERÄT NICHT REGEN ODER FEUCHTIGKEIT AUSSETZEN. VORSICHT Falls Sie andere als die hier erläuterten Tastenfunktionen, Einstellungen oder Abläufe durchführen, kann dies gefährliche Strahlenbelastung verursachen. Dieser CD-Player ist ein LASERGERÄT DER KLASSE 1. VORSICHT! Unsichtbare Laserstrahlung, wenn das Gerät geöffnet und die Sicherungsmechanismen umgangen werden. Nicht in den Laserstrahl schauen.

VORSICHT STROMSCHLAGGEFAHR NICHT ÖFFNEN VORSICHT: UM DIE STROMSCHLAGGEFAHR ZU VERMINDERN, DIE ABDECKUNG (ODER RÜCKSEITE) NICHT ABNEHMEN. ES BEFINDEN SICH KEINE DURCH DEN ANWENDER ZU WARTENDEN TEILE IM INNEREN. REPARATUR UND WARTUNG NUR DURCH FACHPERSONAL. Diese Warnmarkierung und das Typenschild befinden sich an der Unterseite des Geräts.

GEFÄHRLICHE SPANNUNG: Der Blitz mit Pfeilspitze in einem gleichseitigen Dreieck soll den Nutzer vor gefährlicher nicht isolierter Spannung im Inneren des Produkts warnen, da diese Spannung einen Stromschlag verursachen kann. ACHTUNG: Das Ausrufezeichen in einem gleichseitigen Dreieck soll den Nutzer auf wichtige Gebrauchs- und Wartungsanleitungen in der Begleitliteratur des Geräts hinweisen. SICHERHEIT DES LASERS: Dieses Gerät integriert einen Laser. Aufgrund der Gefahr von Augenverletzungen darf das Gerät nur durch qualifiziertes Fachpersonal gewartet werden. VORSICHT: Die hier genannten Tastenfunktionen, Einstellungen und Abläufe können eine gefährliche Strahlenbelastung verursachen.

A FÜR EINEN SICHEREN UND EFFIZIENTEN GEBRAUCH - Beschädigen Sie nicht das Netzkabel. Trennen Sie das Netzkabel während des Nichtgebrauchs von der Steckdose. Ziehen Sie am Stecker und nicht am Kabel, wenn Sie das Gerät vom Netzstrom trennen. - Tritt Wasser in das Gerät ein, besteht die Gefahr von Stromschlägen oder Fehlfunktionen. Verwenden Sie das Gerät an Orten, an denen wenig Feuchtigkeit und Staub vorhanden sind. - Das Gerät darf nicht demontiert oder modifiziert werden. - Verwenden Sie das Gerät nicht an Orten mit extremen Temperaturen (unter 5ºC oder über 35ºC) oder mit direkter Sonneneinstrahlung. - Aufgrund der extrem niedrigen Rauschentwicklung und des breiten Dynamikbereichs besteht die Gefahr, dass Sie die Lautstärke am Verstärker höher als nötig einstellen. In solch einem Fall würde der Verstärker eine übermäßig hohe Wiedergabe erzeugen, was wiederum Ihre Lautsprecher beschädigen könnte. Gehen Sie diesbezüglich entsprechend vorsichtig vor. - Bei plötzlichen Temperaturschwankungen kann sich auf der Linse im Inneren des Geräts Kondensation bilden. Als Folge funktioniert das Gerät möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Entnehmen Sie in solch einem Fall die Disc und warten Sie, bis sich das Gerät an die Umgebungstemperatur angepasst hat. - Dieses Gerät darf nur in horizontaler Position verwendet werden. - Verwenden Sie nur Original-CDs. Die Wiedergabe von kopierten Discs wird nicht empfohlen. - Setzen Sie das Gerät nicht Spritzwasser oder Tropfwasser aus und stellen Sie keine mit Wasser gefüllten Gegenstände auf dem Gerät ab. - Der Netzstecker ist die Trennvorrichtung des Geräts und muss daher aus der Steckdose gezogen werden, um das Gerät vollständig vom Netzstrom zu trennen. - Der Netzstecker muss während des Betriebs leicht zugänglich sein. - Setzen Sie Batterien nicht übermäßiger Hitze, direkter Sonneneinstrahlung oder Feuer aus. - Halten Sie rings um das Gerät einen Abstand von mindestens 10 cm für ausreichende Belüftung. - Blockieren Sie die Lüftungsöffnungen des Geräts nicht mit Zeitungen oder Raumtextilien. - Stellen Sie keine offenen Flammen (wie brennende Kerzen) auf dem Gerät ab. - Bitte entsorgen Sie Batterien umweltgerecht. - Das Gerät ist für moderates Klima ausgelegt. - Übermäßiger Schalldruck von Kopfhörern und Ohrhörern kann zu Hörschäden führen. Setzen Sie das Gerät nicht Spritz- oder Tropfwasser aus, um die Gefahr eines Feuers oder Stromschlags zu vermeiden. Stellen Sie keine mit Flüssigkeit gefüllten Gegenstände wie Vasen auf das Gerät. DAS GERÄT DARF NUR VON ENTSPRECHEND QUALIFIZIERTEM FACHPERSONAL EINGESTELLT ODER REPARIERT WERDEN. DE-1

B GERÄTEÜBERSICHT 1

2

3

4 5

6 7

8

10

11

12

1. LINKE/RECHTE ABDECKUNG 2. AUFHÄNGER 3. RÜCKSEITIGE, SCHALLHARTE RÖHRE 4. ANTENNE (Teleskopisch) 5. RÜCKSEITIGE ABDECKUNG 6. VORDERE ABDECKUNG DES CD-FACHS 7. CD-FACH ÖFFNEN 8. LCD 9. FUNKTIONSUMSCHALTER 10. VORDERSEITIGE ABDECKUNG 11. VORDERE LAUTSPRECHER (RECHTS/LINKS) 12. KASSETTENTÜR 13. TASTEN FÜR KASSETTENWIEDERGABE 14. KASSETTENFACH 15. LAUTSPRECHER 16. AUX-EINGANG 17. AC NETZEINGANG

2

3 1

9

13 14

11

15

16 17 FUNKTIONSTASTEN 1

2

POWER ON/OFF

PLAY/PAUSE

STOP

3

FUNCTION

SKIP-/TUNING-

SKIP+/TUNING+

DBB

4

PRESET+/FOLDER+

REPEAT

PROG.

VOLUME USB

5 6 7

8 9 10 11 12 13 14

1. EIN/AUS 2. FUNKTION 3. DBB 4. FAVORIT+/ ORDNER+ 5. WIEDERGABE/ PAUSE 6. USB-ANSCHLUSS 7. STOPP

DE-2

8. SKIP-/ TUNING9. SD/ MMCKARTENSCHLITZ 10. SKIP+/ TUNING+ 11. LAUTSTÄRKE12. WIEDERHOLEN 13. LAUTSTÄRKE+ 14. PROG.

C SICHERHEITSVORKEHRUNGEN Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch des Geräts sorgfältig und vollständig durch. Bewahren Sie die Bedienungsanleitung für ein späteres Nachschlagen gut auf. Befolgen Sie alle Warnungen und Hinweise in der Gebrauchsanleitung und auf dem Gerät, einschließlich der nachfolgenden Sicherheitsvorkehrungen. Installation 1. Wasser und Feuchtigkeit - Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wasser wie z.B. Badewannen, Waschbecken, Spülbecken, Wäschewannen, nasse Keller, Swimming Pools, usw. 2. Wärme - Verwenden Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen wie z.B. Wärmeabzüge, Herde oder andere wärmeerzeugende Geräte. 3. Standort - Stellen Sie das Gerät auf eine flache, ebene Oberfläche. 4. Belüftung - Lassen Sie um das Gerät herum genügend Platz für eine ausreichende Ventilation. Lassen Sie nach hinten und oben hin mindestens 10 cm (4 Zoll) und zu den Seiten hin mindestens 5 cm (2 Zoll) Platz. - Stellen Sie das Gerät nicht auf Betten, Läufer oder ähnliche Oberflächen, welche die Belüftungsöffnungen blockieren könnten. - Installieren Sie das Gerät nicht in einem Bücherschrank, einer Vitrine oder einem luftdichten Regal, da anderenfalls die Belüftung beeinträchtigt wird. 5. Eintritt von Gegenständen und Flüssigkeiten - Gegenstände und Flüssigkeiten dürfen nicht durch die Belüftungsöffnungen in das Gerät eindringen. 6. Kondensation - Feuchtigkeit kann sich auf der CD-Linse bilden, wenn: - Das Gerät von einem kalten an einen warmen Ort gebracht wird - kürzlich die Heizung eingeschaltet wurde - das Gerät in einem sehr feuchten Raum verwendet wird - das Gerät von einer Klimaanlage gekühlt wird Tritt im Inneren des Geräts Kondensation auf, funktioniert das Gerät möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Warten Sie in solch einem Fall einige Stunden, bis Sie das Gerät erneut verwenden. Elektrische Stromversorgung 1. Stromversorgung - Verwenden Sie das Gerät per Batteriebetrieb oder AC Netzbetrieb gemäß den Gebrauchsanleitungen und Markierungen auf dem Gerät. 2. AC Netzbetrieb - Berühren Sie den AC Netzstecker nicht mit nassen Händen, da die Gefahr von Feuer oder Stromschlägen besteht. - Verlegen Sie Netzkabel so, dass diese nicht verbogen oder eingeklemmt werden können und dass niemand darauf treten kann. Besondere Vorsicht ist an den Stellen geboten, an denen das Kabel mit dem Gerät und der Steckdose verbunden ist. - AC Netzstecker und Verlängerungskabel dürfen nicht überladen werden, da anderenfalls Brandund Stromschlaggefahr besteht. 3. Während des Nichtgebrauchs - Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose oder entfernen Sie alle Batterien, wenn Sie das Gerät mehrere Monate oder länger nicht verwenden werden. Solange der Netzstecker angeschlossen ist, führt das Gerät Strom, auch wenn es ausgeschaltet ist.

D ANSCHLUSS DER STROMVERSORGUNG WICHTIG Vergewissern Sie sich, dass das Gerät AUSGESCHALTET ist, bevor Sie das Netzkabel anschließen oder Batterien einlegen. VORSICHT Verwenden Sie nur das mitgelieferte AC Netzkabel. Bei der Verwendung anderer Kabel besteht Brandgefahr. Batteriebetrieb Öffnen Sie die Abdeckung des Batteriefachs an der Rückseite des Geräts und legen Sie zehn 1,5V Batterien des Typs „D“ ein (nicht mitgeliefert). Beachten Sie beim Einlegen die Polaritätsmarkierungen + und - und schließen Sie dann die Abdeckung. DE-3

Trennen Sie das AC Netzkabel, wenn Sie das Gerät per Batteriebetrieb verwenden. Ersetzen Sie die Batterien in folgenden Situationen: Während des Betriebs ist der Ton verzerrt. Hinweise zu Batterien • Batterien unterschiedlicher Typen und alte und neue Batterien dürfen nicht gleichzeitig verwendet werden. • Batterien nicht aufladen, erwärmen oder auseinandernehmen. • Entnehmen Sie leere Batterien. Falls die Batterien auslaufen, wischen Sie diese vor dem Entfernen sorgfältig ab.

E CD-BETRIEB CD/MP3-BETRIEB 1. Drücken Sie die EIN/AUS-Taste zum Einschalten des Geräts. Stellen Sie mit der Taste FUNCTION den „CD“-Modus ein. Im LCD-Display blinkt das „CD“-Icon. 2. Öffnen Sie das CD-Fach und legen Sie eine Disc ein. Nach dem Schließen des CD-Fachs startet die Wiedergabe automatisch. 3. Drücken Sie wiederholt die Taste PLAY/PAUSE, um die Wiedergabe zu starten (PLAY) oder zu unterbrechen (PAUSE). 4. Stellen Sie die Lautstärke mit den VOLUME-Tasten ein. Verwenden Sie die DBB-Taste, um je nach Wunsch die dynamische Bassverstärkung einzustellen. 5. Drücken Sie (SKIP+), um zum nächsten Titel zu springen, oder halten Sie (SKIP+) gedrückt, um den aktuellen Titel vorzuspulen. 6. Drücken Sie (SKIP-), um zum vorhergehenden Titel zu springen, oder halten Sie (SKIP-) gedrückt, um den aktuellen Titel zurückzuspulen. 7. Drücken Sie PRESET+/FOLDER+ zur Auswahl des gewünschten Ordners. 8. Drücken Sie während der CD-Wiedergabe die Taste REPEAT zur Auswahl des Wiedergabemodus. (REP REP ALL NORMAL) 9. Drücken Sie während der MP3-Wiedergabe die Taste REPEAT zur Auswahl des Wiedergabemodus (REP REP ALL REP ALBUM Normal). 10. Drücken Sie die STOPP-Taste, um die Wiedergabe zu beenden. WIEDERHOLEN REP bedeutet, dass ein Titel wiederholt abgespielt wird. REP ALL bedeutet, dass alle Titel wiederholt abgespielt werden. REP ALBUM bedeutet, dass während der MP3-Wiedergabe die Titel eines bestimmten Ordners wiederholt abgespielt werden. PROGRAMMIEREN Drücken Sie im STOP-Modus die Taste PROG., und gehen Sie dann wie folgt vor um Titel zu programmieren: - Drücken Sie Skip+ oder Skip-, um den ersten Titel für die programmierte Wiedergabe auszuwählen. Drücken Sie PROG erneut, um den Titel zu speichern und zum nächsten Schritt zu gelangen. - Wiederholen Sie die oben genannten Schritte, um weitere Titel zu programmieren. - Es können bis zu 99 MP3-Titel programmiert werden. - Es können bis zu 20 CD-Titel programmiert werden. - Drücken Sie nach der Programmierung die Taste PLAY/PAUSE, um die Titel in der programmierten Reihenfolge abzuspielen. Der Player stoppt automatisch, nachdem alle programmierten Titel abgespielt wurden. - Drücken Sie STOP, um die Programmierung zu beenden. GEBRAUCH UND WARTUNG VON DISCS Beachten Sie die nachfolgenden Anleitungen zur Handhabung und Wartung von Discs, um eine lang anhaltende und störungsfreie Nutzung zu gewährleisten. • Verwenden Sie keine CDs mit ungewöhnlichen Formen (z.B. herzförmige oder achteckige CDs). Solche CDs können Fehlfunktionen verursachen. • Legen Sie nicht mehr als eine Disc in das CD-Fach ein. • Öffnen Sie das CD-Fach nicht während der Wiedergabe. • Berühren Sie nicht die Linse. Dadurch könnten Fehlfunktionen verursacht werden. • Discs können beschädigt werden, wenn Sie für längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung, hohen Temperaturen und Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Halten Sie Discs sauber. DE-4

• Bringen Sie auf Discs keine Aufkleber an. Beschriften Sie Discs nicht mit spitzen Gegenständen. • Reinigen Sie Discs von innen nach außen mit einem weichen, trockenen Tuch. Benutzen Sie keine Reinigungsmittel oder Chemikalien. • Bewahren Sie Discs in ihrem Cover auf.

F USB-BETRIEB 1. Stellen Sie mit dem FUNKTIONSUMSCHALTER den „USB“-Modus ein. Im LCD-Display erscheint das „USB“-Icon. 2. Schließen Sie ein kompatibles USB-Gerät an den USB-Port an. Die Wiedergabe startet automatisch. 3. Stellen Sie die Lautstärke mit den VOLUME-Tasten ein. Verwenden Sie die DBB-Taste, um je nach Wunsch die dynamische Bassverstärkung einzustellen. 4. Drücken Sie (SKIP+), um zum nächsten Titel zu springen, oder halten Sie (SKIP+) gedrückt, um den aktuellen Titel vorzuspulen. 5. Drücken Sie (SKIP-), um zum vorhergehenden Titel zu springen, oder halten Sie (SKIP-) gedrückt, um den aktuellen Titel zurückzuspulen. 6. Drücken Sie REPEAT zur Auswahl des Wiedergabemodus (REP REP ALL REP ALBUM Normal). 7. Drücken Sie PRESET+/FOLDER+ zur Auswahl des gewünschten Ordners. 8. Verwenden Sie die Taste PROG., um wie für den CD-Betrieb erläutert Titel zu programmieren. Drücken Sie STOP zweimal, um den gesamten Speicher zu löschen.

G KARTENBETRIEB 1. Stellen Sie mit der Taste FUNCTION den „CARD“-Modus ein. Im LCD-Display erscheint die Anzeige „CARD“. 2. Schließen Sie eine kompatible KARTE an den Kartenschlitz des Geräts an. Die Wiedergabe startet automatisch. 3. Stellen Sie die Lautstärke mit den VOLUME-Tasten ein. Verwenden Sie die DBB-Taste, um je nach Wunsch die dynamische Bassverstärkung einzustellen. 4. Drücken Sie (SKIP+), um zum nächsten Titel zu springen, oder halten Sie (SKIP+) gedrückt, um den aktuellen Titel vorzuspulen. 5. Drücken Sie (SKIP-), um zum vorhergehenden Titel zu springen, oder halten Sie (SKIP-) gedrückt, um den aktuellen Titel zurückzuspulen. 6. Drücken Sie REPEAT zur Auswahl des Wiedergabemodus (REP REP ALL REP ALBUM Normal). 7. Drücken Sie PRESET+/FOLDER+ zur Auswahl des gewünschten Ordners. 8. Verwenden Sie die Taste PROG., um wie für den CD-Betrieb erläutert Titel zu programmieren. Drücken Sie STOP zweimal, um den gesamten Speicher zu löschen.

H RADIOBETRIEB 1. Stellen Sie mit der Taste FUNCTION den UKW-Modus (RADIO) ein. 2. Stellen Sie mit den Tasten / einen Radiosender ein. 3. Halten Sie die Tasten oder gedrückt, um automatisch nach Radiosendern zu suchen. Die Suche wird automatisch beendet, sobald ein Sender mit gutem Signal gefunden wurde. 4. Drücken Sie die Taste PROG. zum Speichern gewünschter Radiosender. 5. Halten Sie die Taste PROG. gedrückt, um automatisch Sender zu speichern, bis alle Speicherplätze belegt sind. 6. Stellen Sie die Lautstärke mit den VOLUME-Tasten ein. Verwenden Sie die DBB-Taste, um je nach Wunsch die dynamische Bassverstärkung einzustellen. 7. Drücken Sie die POWER-Taste, um den RADIO-Betrieb zu beenden.

I BETRIEB VIA AUX-EINGANG 1. Stellen Sie mit der Taste FUNCTION den „AUX IN“-Modus ein. Im LCD-Display erscheint das „AUX“-Icon. 2. Schließen Sie ein externes Audiogerät wie z.B. Kopfhörer, MP3-Player oder Tablets an den AUX-EINGANG an. Das externe Audiogerät wird über Ihr Gerät wiedergegeben. 3. Stellen Sie die Lautstärke mit den VOLUME-Tasten ein. Verwenden Sie die DBB-Taste, um je nach Wunsch die dynamische Bassverstärkung einzustellen. DE-5

J KASSETTENBETRIEB Verwenden Sie nur Kassetten des Typs 1 (normal). KASSETTEN ABSPIELEN 1. Stellen Sie mit der Taste FUNCTION den „KASSETTEN“-Modus ein. Im LCD-Display erscheint das „CASS“-Icon. 2. Drücken Sie STOP/EJECT zum Öffnen des Kassettenfachs. Legen Sie eine Kassette mit dem freiliegenden Kassettenband nach unten und mit der wiederzugebenden Seite nach außen gerichtet ein. 3. Drücken Sie PLAY, um die Wiedergabe zu starten. Drücken Sie PAUSE, um die Wiedergabe zu unterbrechen. Drücken Sie die Taste erneut, um die Wiedergabe fortzusetzen. 4. Drücken Sie STOP/EJECT, um die Wiedergabe zu beenden. 5. Drücken Sie F FWD/ REW, um die Kassette vor-/zurückzuspulen, und drücken Sie STOP/ EJECT, um den Suchlauf zu beenden. 6. Stellen Sie die Lautstärke mit den VOLUME-Tasten ein. Verwenden Sie die DBB-Taste, um je nach Wunsch die dynamische Bassverstärkung einzustellen.

K ALLGEMEIN Falls Fehlanzeigen erscheinen oder das Gerät nicht richtig funktioniert, ziehen Sie den AC Netzstecker aus der Steckdose und entnehmen Sie alle Batterien, um das Display auszuschalten. Dann schalten Sie das Gerät wieder ein. M TECHNISCHE DATEN Radio Frequenzbereich:

UKW: 87,5-108 MHz

CD-Player Disc: Scanmethode:

Compact Disc Berührungsloser optischer Scanner (Halbleiterlaser)

Allgemein Lautsprecher: Ausgangsleistung: Leistungsaufnahme: Spannungsversorgung: Gewicht: Abmessungen:

78mm Breitbandlautsprecher (2) und 120mm Woofer (1) 2 x 3.5W + 18W (10%THD) 25W AC 230V, 50Hz DC 15V (1,5V x 10 D Batterien) 5Kg (ohne Batterien) 560(B) x 208(H) x 226(T) mm

Die technischen Daten und das Design unterliegen unangekündigten Änderungen. Elektro-und elektronische Geräte enthalten Materialien, Bauteile und Substanzen, die ihrer Gesundheit oder der Umwelt schaden können, wenn das Abfallmaterial (ausrangierte Elektro-und elektronische Geräte) nicht ordnungsgemäß entsorgt wird. Elektrische und elektronische Geräte sind mit einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol bedeutet, dass die elektrischen und elektronischen Geräte nicht mit dem restlichen Haushaltsmüll sondern getrennt davon entsorgt werden müssen. In allen Städten befinden sich Sammelstellen, an denen elektrische und elektronische Geräte entweder kostenlos bei Recyclingstellen abgegeben werden können oder auch direkt eingesammelt werden. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrer Stadtverwaltung. ALLE RECHTE VORBEHALTEN, URHEBERRECHTE DENVER ELECTRONICS A/S

www.denver-electronics.com

Importeur: DENVER ELECTRONICS A/S Stavneagervej 22 DK-8250 Egaa Denmark www.facebook.com/denverelectronics

DE-6