Marktentwicklung und Systempreise

© danielschoenen Fotolia.com Marktentwicklung und Systempreise Aktuelle Kennzahlen zum deutschen Photovoltaik Markt Ausgabe Q4/2010 EuPD Research | ...
Author: Klara Walter
0 downloads 2 Views 309KB Size
© danielschoenen Fotolia.com

Marktentwicklung und Systempreise Aktuelle Kennzahlen zum deutschen Photovoltaik Markt Ausgabe Q4/2010

EuPD Research | Dezember 2010

Hintergrund Auf den folgenden Seiten finden Sie Einschätzungen zur Geschäftslage des deutschen Photovoltaik (PV) Marktes sowie Kennzahlen zum PV-Zuwachs in Deutschland; außerdem enthalten sind aktuelle Preise für PV-System. Diese Informationen werden von EuPD Research in Zusammenarbeit mit dem Photovoltaikforum aktualisiert und im PV Forum zur Verfügung gestellt. Die vorliegenden Informationen basieren auf EuPD Research Befragungsergebnissen sowie externen Daten von der Bundesnetzagentur und dem Photovoltaik Forum (www.photovoltaikforum.com).

2

A. Marktentwickung

3

Geschäftsklimaindex Deutschland Geschäftsklimaindex „Photovoltaik“* Quelle: EuPD Research 2010 120 117,2 110,8

110

111,5 108,9

101,9

100,0 100

101,9

95,5

90,6

96,0

93,3

89,3

90 82,8

91,0

90,5

80

89,2

85,1

82,8

78,2

74,7

73,7

74,3

70

66,7

65,4

67,9

60

61,3 51,3

50

45,3 6

6

6 Q 1/ 20 07 Q 2/ 20 07 Q 3/ 20 07 Q 4/ 20 07 Q 1/ 20 08 Q 2/ 20 08 Q 3/ 20 08 Q 4/ 20 08 Q 1/ 20 09 Q 2/ 20 09 Q 3/ 20 09 Q 4/ 20 09 Q 1/ 20 10 Q 2/ 20 10 Q 3/ 20 10

Q 4/ 20 0

Q 3/ 20 0

6

Geschäftsklima

Q 2/ 20 0

5

5

Q 1/ 20 0

Q 4/ 20 0

5

Q 3/ 20 0

Q 2/ 20 0

5

40 Q 1/ 20 0

A.1.

Geschäftslage

Geschäftserwartung

Start 1. Quartal 2005 = 100

Zur Ermittlung des Geschäftsklimaindex wird am Ende eines jeden Quartals ein fester Kreis von Unternehmen aus der Solar-Branche zu ihrer aktuellen Geschäftslage sowie ihren Geschäftserwartungen für die nächsten sechs Monate befragt. Der Geschäftsklimaindex basiert auf einer standardisierten Transformation der Realisation (Geschäftslage) und dem Vergleich der Erwartungen an die folgenden sechs Monate (Geschäftserwartung) – ähnlich dem ifoGeschäftsklimaindex.

*nicht saisonbereinigt

4

A.2.

Marktwachstum in Deutschland Neu installierte Anlagengröße seit 2004 und in 2010 im Vergleich* Quelle: EuPD Research 2010

Installierte Leistung seit 2004

14%

Neu installierte Leistung 2010

15%

14%

9%

10%

12%

38% 19% 43%

0 bis 10 kWp

10 bis 50 kWp

26%

50 bis 250 kWp

250 bis 1.000 kWp

über 1.000 kWp

*Eine Aktualisierung der Daten erfolgt immer quartalsweise 14 Tage nach Veröffentlichung neuer Bundesnetzagentur-Daten.

5

A.3.

Marktwachstum in Deutschland Neu installierte Leistung der letzten 12 Monate Quelle: EuPD Research 2010

Neu installierte Leistung in kWp nach Größenklassen - die letzen 12 Monate 2.250.000

2.000.000

1.750.000

1.500.000

1.250.000

1.000.000

750.000

500.000

250.000

0 Okt 09

Nov 09

0 bis 10 kWp

Dez 09

Jan 10

10 bis 50 kWp

Feb 10

Mrz 10

50 bis 250 kWp

Apr 10

Mai 10

Jun 10

250 bis 1.000 kWp

Jul 10

Aug 10

Sep 10

über 1.000 kWp

6

A.4.

Marktwachstum in Deutschland Neu installierte Leistung 2009-2010 Quelle: EuPD Research 2010

Installierte Leistung nach Bundesländern und Größenklassen Januar 2009 bis einschl. September 2010 Hamburg Bremen Berlin Saarland Meck.-Vorpom. Thüringen Sachsen-Anhalt Sachsen Brandenburg Schleswig-Holstein Hessen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Baden-Württemberg Bayern 0

500 0 bis 10 kWp

1.000 10 bis 50 kWp

1.500 50 bis 250 kWp

2.000

2.500

250 bis 1.000 kWp

3.000

3.500

über 1.000 kWp

7

A.5.

Marktwachstum in Deutschland Neu installierte Anlagen 2009-2010 Quelle: EuPD Research 2010

Anzahl installierter Anlagen nach Bundesländern und Größenklassen Januar 2009 bis einschl. September 2010 Bremen Hamburg Berlin Meck.-Vorpom. Sachsen-Anhalt Thüringen Saarland Brandenburg Sachsen Schleswig-Holstein Rheinland-Pfalz Hessen Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Baden-Württemberg Bayern 0

20.000 10 bis 50 kWp

40.000 50 bis 250 kWp

60.000 250 bis 1.000 kWp

80.000

100.000

1.000 bis 50.000 kWp

120.000

140.000

über 1.000 kWp

8

B. Preise

9

B.1.

Systempreisunterschiede nach Herstellerland Deutsche Hersteller im Vergleich mit Herstellern aus Fernost (Q3/2010) Quelle: Photovoltaik Forum, EuPD Research 2010 Preise in Euro pro kWp

3.500

3.105

3.000

2.996

2.978 2.857

2.899

2.915 2.847

2.787 2.709

2.683 2.618

2.568

2.500

Die Graphik stellt die Systempreisunterschiede zwischen deutschen und asiatischen Herstellern bezogen auf die unterschiedlichen Größenklassen da. Unter den asiatischen Herstellern werden Anbieter wie Yingli, Suntech oder Trina Solar eingeordnet; zu den deutschen Hersteller gehören u.a. Schott, SolarWorld, Schüco oder aleo.

2.000 Alle Anlagen

kleiner 5 kWp

Deutscher Hersteller

5 bis 10 kWp

10 bis 20 kWp

20 bis 30 kWp

30 bis 50 KWp

Hersteller aus Fernost

10

B.2.

Systempreisunterschiede nach Herstellern Durchschnittliche Systempreise ausgewählter Hersteller im Vergleich (Q3/2010) Quelle: Photovoltaik Forum, EuPD Research 2010 Anlagenpreis in Euro pro kWp

3.500

Auf der x-Achse ist die Anzahl der Angebote, die im Forum gepostet wurde abgetragen.

SunPower 3.250

Schüco

3.000

In dieser Grafik sind die durchschnittlichen aktuellen Systempreise nach Herstellern dargestellt.

SolarWorld

aleo

Conergy

2.916 €

Kyocera

Yingli

Schott

Suntech

2.750

Trina Solar

2.500 15

25

35

45

55

65

75

85

95

Angebotene Systempreise der jeweiligen Top 10 Marken ø Preis

11

B.3.

Regionale Systempreisunterschiede Vergleich zwischen den verschiedenen PLZ Regionen (Q3/2010) Quelle: Photovoltaik Forum, EuPD Research 2010 Preise in Euro pro kWp

PLZ 9

2.768 €

PLZ 8

2.935 €

PLZ 7

2.971 €

PLZ 6

2.907 €

PLZ 5

2.919 €

PLZ 4

2.893 €

PLZ 3

2.912 €

PLZ 2

2.906 €

PLZ 1

3.122 €

PLZ 0 2.400

Regional ist das Preisgefüge in Deutschland recht unterschiedlich. Vor allem im Osten der Republik (PLZ 0 und 1) liegen die Preise um bis 12 Prozent über dem Niveau der südlichen Regionen (PLZ 9; 8; 7).

3.117 €

2.600

2.800

3.000

3.200

12

B.4.

Durchschnittliche Systempreisentwicklung Monatlicher Preisverlauf der PV-Systempreise in Deutschland Quelle: Photovoltaik Forum, EuPD Research 2010 Preise in Euro pro kWp

3.200

Die Kurve in der Graphik, spiegelt den Verlauf der durchschnittlichen Systempreise in Deutschland wider. Es wird deutlich, dass nach einem leichten Preisanstieg bis H1/2010, das Preisniveau zum Ende des Jahres hin deutlich sank.

3.100

3.000

Die Tendenz der Kurve deutet auf ein weiteres Absinken der Preise hin. 2.900

2.800

2.700 Januar

Feb.

März

April

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

2.942

2.989

3.003

3.024

3.026

3.025

2.944

2.905

2.904

2.889

13

Impressum EuPD Research Adenauerallee 134 53113 Bonn Telefon +49 (0) 228-971 43-0 Fax +49 (0) 228-971 43-11 [email protected] www.eupd-research.com

EuPD Research® ist eine Marke der HOEHNER RESEARCH & CONSULTING GROUP GmbH.

EuPD Research® ist Mitglied von ESOMAR World Research.

14

Disclaimer

© EuPD Research DIE STUDIE WURDE HOECHST SORGFAELTIG UND UNTER ANWENDUNG PROFESSIONELLER METHODIK SOWIE UNTER BEACHTUNG GESETZLICHER VORSCHRIFTEN MIT DER ZIELSETZUNG DER RICHTIGKEIT DER STUDIE UND IHRER ERGEBNISSE BESTMÖGLICH ZU GEWAEHRLEISTEN, ERSTELLT. DIE IN DER STUDIE ENTHALTENEN DATEN BASIEREN U.A. AUF STICHPROBENERHEBUNGEN, DIE IM EINKLANG MIT DEN UEBLICHEN STATISTISCHEN METHODEN NACH BESTEM WISSEN UND GEWISSEN DURCHGEFUEHRT WURDEN. DAMIT UNTERLIEGT DIE STUDIE AUSSCHLIESSLICH AUF DIE ZUM ZEITPUNKT DER ERHEBUNG VERFUEGBAREN FAKTEN UND ERKENNTNISSE. AUFGRUND DES VORGENANNTEN WERDEN DIE RICHTIGKEIT UND VOLLSTAENDIGKEIT DER STUDIE UND DER DARIN ZUR VERFUEGUNG GESTELLTEN DATEN NICHT GARANTIERT. DIE STUDIE BEINHALTET SPEZIFISCHE INFORMATIONEN, JEDOCH AUSDRUECKLICH KEINE KONKRETE INVESTITIONS- ODER HANDLUNGSEMPFEHLUNG. FUER DEN FALL, DASS DIE STUDIE AUFGRUND EIGENER ENTSCHEIDUNG DES VERWENDERS UND IN KENNTNIS DES VORSTEHENDEN ALS EINE UNTERSTUETZENDE MASSNAHME BEI DER ENTSCHEIDUNGSFINDUNG EINGESETZT WIRD, WIRD FUER DEN WIRTSCHAFTLICHEN ERFOLG DER VORGENOMMENEN INVESTITION ODER HANDLUNG KEINE HAFTUNG UEBERNOMMEN.

15