MARATHON RUNNING FOR YOUR BUSINESS

Industriebatterien / Motive Power MARATHON RUNNING FOR YOUR BUSINESS Diese Batterien werden ihrem neuen Namen gerecht – MARATHON GNB® Industrial Po...
Author: Lioba Kruse
6 downloads 0 Views 2MB Size
Industriebatterien / Motive Power MARATHON

RUNNING FOR YOUR BUSINESS

Diese Batterien werden ihrem neuen Namen gerecht – MARATHON GNB® Industrial Power vereint seine technische Kompetenz, um Ihr Unternehmen profitabler zu machen: Das GNB® MARATHON Team läuft für den Erfolg Ihres Unternehmens - effizient und nachhaltig.

Die ehemalige Classic wird MARATHON Classic: Bewährt – leistungsstark and zuverlässig

Liberator Silver wird MARATHON EXCELL: Geringer Wartungsaufwand – Wasser- und Energieeinsparung

Liberator Gold wird MARATHON AQUA: Minimaler Wartungsaufwand maximale Effizienz

RUNNING FOR YOU R BUSINESS Unter dem neuen Markennamen MARATHON werden GNBs Liberator und Classic Batterien ihre gesamte Kraft als Team zur Verfügung stellen.

+AIR

VERSTÄRKEN SIE IHRE BATTERIEN Alle MARATHON Batterien können mit einer Elektrolytumwälzung (EUW) ausgestattet werden – für verlängerte Wassernachfüllintervalle und eine hohe Lebensdauer. Darüber hinaus werden Energie- und Wasserverbrauch gesenkt, um die Kosteneinsparungen zu maximieren und den CO2-Ausstoß zu minimieren.

Motive Power > MARATHON – Die wirtschaftliche Lösung

MARATHON Batteriekonzept Die wirtschaftliche Lösung Energielösungen für alle Anwendungen Mit dem innovativen MARATHON Batteriekonzept führt GNB® Industrial Power einen neuen Standard im Bereich Traktionsbatterien ein. MARATHON Batterien sind die ideale Lösung für leichte Einsätze bis hin zu Hochleistungsanwendungen. Diese Batterien wurden entwickelt, um jegleiche Art von Flurförderzeugen mit Energie zu versorgen und sie sind perfekt auf alle anderen Anwendungen abgestimmt,

bei

denen

einen

starke

und

robuste

Energiequelle

mit

hoher

Zyklenfestigkeit

erforderlich

ist.

Die wartungsarmen Baureihen MARATHON EXCELL und MARATHON AQUA verringern Wartungs- und Energiekosten signifikant, welche durch eine Elektrolytumwälzung (EUW) weiter gesenkt werden können.

Leichte Beanspruchung

Leichte Beanspruchung > Geringe Umschlagsleistung > 1 - 2 schichtiger Betrieb > Normale Umgebungsbedingungen > Inneneinsatz, ebener Boden > Beispiel:

Normale Beanspruchung

Normale Beanspruchung > Moderate Umschlagsleistung > 1 - 2 schichtiger Betrieb > Temperaturschwankungen, Staubbelastung > Teilweise Außeneinsatz, unebener Boden > Beispiel: 1 - 2t Stapler an

Schwere Beanspruchung

Extreme Beanspruchung

Schwere Beanspruchung

Extreme Beanspruchung > Sehr hohe Umschlagsleistung

> Hohe Umschlagsleistung

> 2 - 3 schichtiger Betrieb

> 2 - 3 schichtiger Betrieb

> Hohe Staubbelastung /

> Erhöhte Umgebungstemperatur, erhöhte Staubbelastung > Teilweise Außeneinsatz, unebener Boden > Beispiele: 3 - 5t Stapler,

Sehr hohe bzw. niedrige Temperaturen > Innen-/ Außeneinsatz > Anbaugeräte (Klammer/ Mehrzinkengabel) > Stapler mit mehr als 5t,

Kommissionierfahrzeuge,

Distributionszentren,

Hochregallager

Kühlhaus, Bergbau,

einer Laderampe

chemische Industrie.

Palettenhubwagen im Supermarkt

4

Motive Power > MARATHON – Die wirtschaftliche Lösung

MARATHON Batteriekonzept Die wirtschaftliche Lösung Optimierte Betriebskosten durch verlängerte Wassernachfüllintervalle Verlängerte Wassernachfüllintervalle ermöglichen es dem Kunden, seine Betriebskosten durch Reduzierung des Wasser- und Wartungsaufwandes zu senken. Je nach Batterietyp können die Wassernachfüllintervalle in Kombination mit GNB® Ladegeräten auf 40 bis zu 200 Arbeitstage verlängert werden.

Optimale Ergebnisse erfordern

Betriebskosteneinsparungen

Ladetechnik von GNB®

10

40

80

120

150

200 Arbeitszyklen ohne Bewässerung

Weniger Emissionen

Umweltfreundliche Batterie

Kohlendioxid (CO2), Rußpartikel und Lärm sind Emissionen,

Da

die für den Umweltschutz und zur Erhaltung der Gesund-

logie aufbauen, sind diese vollständig recycelbar

heit reduziert werden müssen. Mit der Umstellung auf

-

elektrisch angetriebene Fahrzeuge können diese Ziele

Batterietechnologien. Die lange Lebensdauer, hohe

leicht

Energieeffizienz und Verwertungsquoten machen die

erreicht

werden.

Die

zukunftsorientierte

MARATHON Technologie erleichtert den Umstieg von Flurförderzeugen mit Verbrennungsmotor auf batteriebetriebene Fahrzeuge.

MARATHON ein

Batterien

gewichtiger

Vorteil

auf

Blei-Säure-Techno-

gegenüber

anderen

MARATHON Batterie zur umweltfreundlichen Wahl.

Motive Power > MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR

MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR Bewährt – Leistungsstark und zuverlässig EPzS, EPzB Batterien sind ideale Energiespeicher für alle Einsatzbereiche im Materialtransport. Zudem sind sie für Reinigungsmaschinen und Schlepper, sowie mobile Hebebühnen, Elektrostraßenfahrzeuge und Elektro- / Hybridboote geeignet und versorgen diese zuverlässig mit der benötigten Energie, bei ausgezeichneter Lebensdauer.

Technische Merkmale > Robuste Blei-Säure-Technologie mit flüssigem Elektrolyt

> Hergestellt nach DIN EN ISO 9001

> Bewährte Röhrchenplattentechnologie für lange

> Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001

Lebensdauer

> Vollständig recycelbar

> Vollisolierte Polschrauben und Stecker > DIN- und BS- Größen gemäß IEC 60254-2

Expertentipp:

+AIR

Upgrade auf MARATHON Classic +AIR! > Vorteile der Elektrolytumwälzung (EUW) > Laden von Traktionszellen mit reduziertem Energie- und Wasserverbrauch > Minimiert die chemische Beanspruchung und Temperatur der Zelle während des Ladevorgangs, um die Lebensdauer zu erhöhen > Beschleunigt den Ladevorgang und ermöglicht ein problemloses Zwischenladen

6

Motive Power > MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR

MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR Wirtschaftlicher Vergleich

Betriebskosten

CO 2 CO 2

Betriebskosten

Wasser Arbeit Energie

Ihre Vorteile : > Sehr robust & zuverlässig > Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis > Umweltfreundlich – vollständig recycelbar Optional: > Explosionsgeschützte Version (ATEX) > Automatisches Wassernachfüllsystem

7

Motive Power > MARATHON EXCELL und MARATHON EXCELL +AIR

MARATHON EXCELL und MARATHON EXCELL +AIR Wartungsarm – Wasser- und Energieeinsparungen GNB® Industrial Power hat mit der Marathon EXCELL ein erfolgreiches Batteriekonzept entwickelt, welches mit exzellenter Zuverlässigkeit und minimalem Wartungsaufwand beeindruckt. Die große Auswahl an Zelltypen auf Basis der bewährten EPzS- und EPzB- Baureihen ermöglichen eine sehr große Bandbreite an möglichen Batteriekonfigurationen.

Durch die Kombination einer Legierung mit niedrigem Antimongehalt mit optimierten Ladeprofilen können die Wassernachfüllintervalle der MARATHON Excel auf bis zu 120 Tage verlängert werden. Der optionale Elektrolyt-Levelsensor und ein automatisches Wassernachfüllsystem ermöglichen es den Wartungsaufwand weiter zu verringern. Dies führt zu einer hohen Rentabilität und niedrigen Gesamtbetriebskosten.

Technische Merkmale > Spezielle Legierung mit einem niedrigen Antimongehalt für

> Bewährte PzS-Technik (Panzerplatten) garantiert eine hohe

minimalen Wartungsaufwand bei maximaler Zuverlässigkeit

Lebensdauer

> Deutlich reduzierter Wasserverbrauch aufgrund der

> Empfohlene Optionen: Füllstandsanzeige (Elektrolyt-

energieeffizienten Ladung

Levelsensor) und automatisches Wassernachfüllsystem

> Verlängerte Wassernachfüllintervalle von 16 Wochen

(AQUAmatic)

(80 Zyklen) bis zu 24 Wochen (120 Zyklen)

> Außerordentliche Zellen-Vielfalt für sämtliche Einsatz-

> Lange Wassernachfüllintervalle während der gesamten

bereiche: DIN EPzS- und BS EPzB-Zellen

Lebensdauer durch Antimon-Ionen (keine Vergiftung der negativen Platten)

Expertentipp:

+AIR

Upgrade auf MARATHON EXCELL +AIR! > Vorteile der Elektrolytumwälzung (EUW) > Laden von Traktionszellen mit reduziertem Energie- und Wasserverbrauch > Minimiert die chemische Beanspruchung und Temperatur der Zelle während des Ladevorgangs, um die Lebensdauer zu erhöhen

8

Motive Power > MARATHON EXCELL und MARATHON EXCELL +AIR

MARATHON EXCELL und MARATHON EXCELL +AIR Wirtschaftlicher Vergleich

Betriebskosten

CO 2

CO 2

CO 2

Betriebskosten

Betriebskosten

Wasser Arbeit Energie

Ihre Vorteile der : > Wirtschaftlich durch verlängerte Wassernachfüllintervalle > Weniger Wartung > Weniger Energieverbrauch > Weniger Wasserverbrauch > Umweltfreundlich > Reduzierter CO2 Ausstoß > Vollständig recycelbar > Hervorragende Zyklenfähigkeit

9

Motive Power > MARATHON AQUA und MARATHON AQUA +AIR

MARATHON AQUA und MARATHON AQUA +AIR Minimale Wartung – maximale Effizienz Wenn die Wassernachfüllintervalle auf ein Maximum verlängert werden sollen, ist die MARATHON AQUA die beste Wahl. Basierend auf der bewährten und zuverlässigen Röhrchenplatte wurde dieser Batterietyp entwickelt, der sich vor allem durch den minimalen Wartungsaufwand und sehr geringen Betriebskosten auszeichnet. Bei allen Batteriekapazitäten dieser Baureihe lassen sich die Bewässerungsintervalle auf bis zu 200 Zyklen verlängern. Dies wird durch einen großen Elektrolytvorrat und eine antimonarme Bleilegierung erreicht. Zusätzlich zu der speziellen antimonarmen Legierung führen optimierte Ladeprofile zu einem reduzierten Wasserverlust während des Ladevorgangs. Diese spezifischen Eigenschaften verlängern die Wassernachfüllintervalle und verbessern somit die Wirtschaftlichkeit.

Expertentipp:

+AIR

Upgrade auf MARATHON AQUA +AIR! > Vorteile der Elektrolytumwälzung (EUW) > Laden von Traktionszellen mit reduziertem Energie- und Wasserverbrauch > Minimiert die chemische Beanspruchung und Temperatur der Zelle während des Ladevorgangs, um die Lebensdauer zu erhöhen

Technische Merkmale: > Spezielle Legierung mit einem niedrigen Antimongehalt für

negativen Platten)

minimalen Wartungsaufwand bei maximaler Zuverlässigkeit

> Bewährte PzS-Technik (Panzerplatten) garantiert eine hohe

> Deutlich reduzierter Wasserverbrauch aufgrund der energie-

Lebensdauer

effizienten Ladung

> Erhöhter Elektrolytvorrat

> Verlängerte Wassernachfüllintervalle von 30 Wochen

> Empfohlene Optionen: Füllstandsanzeige (Elektrolyt-

(150 Zyklen) bis zu 40 Wochen (200 Zyklen)

Levelsensoren) und automatisches Wassernachfüllsystem

> Lange Wassernachfüllintervalle während der gesamten

(AQUAmatic)

Lebensdauer durch Antimon-Ionen (keine Vergiftung der

10

Motive Power > MARATHON AQUA und MARATHON AQUA +AIR

MARATHON AQUA und MARATHON AQUA +AIR Wirtschaftlicher Vergleich

Betriebskosten

CO 2

CO 2

CO 2

Betriebskosten

Betriebskosten

Wasser Arbeit Energie

Ihre Vorteile: > Wirtschaftlich durch verlängerte Wassernachfüllintervalle > Weniger Wartung > Weniger Energieverbrauch > Weniger Wasserverbrauch > Umweltfreundlich > Reduzierter CO2 Ausstoß > Vollständig recycelbar > Hervorragende Zyklenfähigkeit

11

Motive Power > Elektrolytumwälzung

Elektrolytumwälzung (EUW) Verstärken Sie Ihre Batterien mit +AIR! System und Funktionsweise

Technischer Hintergrund

Elektrolytumwälzungssysteme sind so konzipiert, dass

Während des Ladevorgangs von Blei-Säure Batterien kommt es einer vorübergehenden Säureschichtung. Die Säureschichtung geht auf die chemische Umwandlung von Bleisulfat in freie Schwefelsäure zurück. Da die Schwefelsäure schwerer als der sie umgebende Elektrolyt ist, sinkt diese zum Zellboden ab, was dort zu einer erhöhten Säurekonzentration führt. Diese hohe Säurekonzentration beschleunigt die Korrosion im unteren Bereich der Gitterplatten, gleichzeitig kommt es dort beim Entladen zur Tiefentladung. Der obere Teil der Platten hingegen kann aufgrund von Säuremangel nicht vollständig entladen werden, was zu einer verminderten Gesamtkapazität führt.

sie während des Ladevorgangs Luft durch den Elektrolyten pumpen. Normalerweise ist die benötigte Pumpe im Ladegerät integriert, jedoch gibt es auch unabhängige batteriebetriebene Elektrolytumwälzungssysteme. Die Luft wird durch ein Schlauchsystem auf der Batterie zugeführt, welches mit jeder einzelnen Zelle verbunden ist. Alle Zellen werden mit einem T-Stück auf der Diagnoseöffnung ausgestattet, welches die Luft in die Zelle entlang eines flexiblen Schlauches hineinführt. Auf dem Zellenboden tritt die Luft dann in Form von Bläschen aus, was wiederum einen Wirbel / Strudel erzeugt, welcher die Zirkulation des Elektrolyten

Üblicherweise wird die Säureschichtung bei der Überladung der Batterie wieder aufgelöst, da das dabei entstandene Wasserstoffgas den Elektrolyten durchmischt. Einen Nachteil dieser Methode stellt jedoch der damit verbundene hohe Energie- und Wasserverbrauch dar. Auch die Batterietemperatur wird signifikant erhöht, was wiederum die Lebensdauer der Batterienegativ beeinflusst. Wird aufgrund zu kurzer Ladezeiten oder häufigem Zwischenladen keine Überladung vorgenommen, können nachhaltige Schäden durch die Säureschichtung nicht vermieden werden.

nach sich zieht (Mammutpumpenprinzip).

T-Stück

Bei Batterien mit Elektrolytumwälzung (EUW) wird bereits die Entstehung einer Säureschichtung wirksam verhindert, da der Elektrolyt während des gesamten Ladevorgangs durchmischt (umgewälzt) wird. Dabei ist weniger Überladung nötig, was wiederum den Energieverbrauch senkt und den Wasserverlust auf ein Minimum reduziert. Einen positiven Nebeneffekt stellt zudem, der im Vergleich zum herkömmlichen Ladevorgang, geringere Temperaturanstieg dar, sowie

flexibles Röhrchen

Luftbläschen

die Möglichkeit von häufigem Zwischenladen vor der nächsten Vollladung. Zirkulation des Elektrolyten

Ihre Vorteile:

+AIR

> Laden von Traktionszellen mit reduziertem Energie- und Wasserverbrauch > Minimiert die chemische Beanspruchung und Temperatur der Zelle während des Ladevorgangs, um die Lebensdauer zu erhöhen > Beschleunigt den Ladevorgang und ermöglicht ein problemloses Zwischenladen

Luftauslass

12

Motive Power > Ladegeräte

Ladegeräte 2100 Ladegeräte, Flottenmanagement und Batteriemonitoring

GNB® Ladegeräte Um den gestiegenen Anforderungen moderner Antriebsbatterien gerecht zu werden, bietet GNB® Industrial Power die passende Ladetechnik auf Basis eines ganzheitlichen Projektierungs-Know-hows. Das Ergebnis: Bessere Lösungen, weniger Aufwand, mehr Wirtschaftlichkeit. Mit der starken 2100-Baureihe steht ein umfassendes Portfolio an Ladegeräten für jede Art von Antriebsbatterien auf Blei-Säure-Basis zur Verfügung. In Kombination mit dem umfangreichen Produktprogramm an Antriebsbatterien bietet GNB® Industrial Power innovative und wirtschaftliche Komplettlösungen zur Sicherung Ihrer Investition. Die Ladegeräte der 2100-Serie sind in geregelter und ungeregelter Ausführung sowie als Hochfrequenz-Version erhältlich.

2100.net Flottenmanagement Das innovative 2100.net System von GNB® kombiniert intelligentes Flottenmanagement mit umfassendem Batteriemonitoring. GNB® mit

Windows 7 kompatibel

mehr als 120 Jahren Erfahrung in Batterieentwicklung, -fertigung und -anwendung ist Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte, energie- und kosteneffiziente Lösungen: > Niedrige Betriebskosten – optimale Auslastung der Batterieflotte > Zentrales Monitoring – Ermittlung der Batterieverfügbarkeit über einen zentralen Computer > Zugriff auf alle wichtigen Daten über die gesamte Batterielebensdauer > Schnelle und zuverlässige Fehleridentifikation

2100.net Batteriemonitoring Die Batteriemonitoring-Funktion von 2100.net gewährt Ihnen den Zugriff auf alle wichtigen Daten über die gesamte BatterieLebensdauer – Sie benötigen keine elektronischen Geräte auf der Batterie. Ein Stecker mit integriertem RFID-Chip ermöglicht die eindeutige Batterie-Identifikation und die Erstellung umfangreicher Berichte zur Nutzung Ihrer Batterieflotte und einzelner Batterien.

Batterie

BattID 12

Ladegerät

Motive Power > Zubehör

Zubehör Nützliche Add-Ons für Ihre Batterien

Wassernachfüllsysteme (Schnellfüllsysteme) Für das schnelle und sichere Nachfüllen von Zellen bietet GNB® Industrial Power zwei Varianten an: > Schwimmersysteme > Injektionssysteme

Wasserversorgung und -aufbereitung Zusätzlich bietet GNB® Industrial Power viele nützliche Zubehörteile für Wassernachfüllsysteme an. > Mobil oder zur Wandmontage > Füllpistolen und Zubehör > Entsalzerpatronen

Elektrolytumwälzung (EUW) Alle Zellen mit Flüssigelektrolyt können mit EUW ausgerüstet werden. Die Zellen werden durch ein flexibles Röhrchen mit T-Stück erweitert.

Elektrolyt-Levelsensoren Für den sicheren Einsatz von Fahrzeug-Antriebsbatterien wurden verschiedene Sensorvarianten entwickelt, die den Elektrolytstand der Batterie überwachen. Die Anzeige erfolgt sofort, so dass schnell entsprechende Korrekturmaßnahmen ergriffen werden können. Optional: > LED in Armaturenbrett / Fernanzeige > Doppelstockbatterien > Steckverbindung

13

Motive Power > Service

GNB® Service Wir halten Ihr Business in Bewegung GNB® ist der Experte Wer könnte den Service an Batterien besser ausführen als die Experten von GNB® – mit über 120 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Batterien. Verlassen Sie sich bei der Wartung Ihrer Batterien und Ladegeräte auf die Experten: Ein GNB® Service Vertrag garantiert Ihnen erhebliche wirtschaftliche Vorteile durch Zeit- und Kosteneinsparungen sowie erhöhte Sicherheit und Verfügbarkeit Ihres Energiesystems.

Sie haben die Anforderung – GNB® hat die Erfahrung Eine professionelle Handhabung von Batterien und Ladegeräten ist der Schlüssel für eine lange Batterielebensdauer und eine hohe Flottenverfügbarkeit.

IE

-SE

RVICE

EN

B AT T

ER

Mit seiner langjährigen Erfahrung ist GNB® Ihr kompetenter Partner für alle Fragen rund um Batterien und Ladegeräte. GNB® bietet Ihnen maßgeschneiderte Batteriesystemlösungen für Ihre Intralogistik.

U

NG

Inspektionsvertrag

EN

ERGIEL

Ö

S

Wartungsvertrag Laufzeitgarantie-Vertrag Full Service Vertrag

»GNB Service – individuell, professionell, europaweit !«

14

Motive Power > MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR > Technische Daten

MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR Technische Daten Anwendungen Die Antriebsbatterien der Baureihe EPzS sind ideale Energiespeicher für Flurförderzeuge, Reinigungsmaschinen, Straßenfahrzeuge, Schlepper und andere Elektrofahrzeuge mit hohem Energiebedarf und starker zyklischer Belastung.

Technische Daten in der Übersicht (DIN - Zellen) Breite (b/w) 198 mm Typ 60 Ah* B

Nenn- Gewicht** kapazität

Höhe (h1) 333 mm Höhe (h2) 363 mm

[Ah]

[kg]

2 EPzS 120

120

8,50

3 EPzS 180

180

Länge (l)

Typ 80 Ah* C

Nenn- Gewicht** kapazität

[mm]

Höhe (h1) 396 mm Höhe (h2) 426 mm

[Ah]

[kg]

47,0

2 EPzS 160

160

10,0

12,0

65,0

3 EPzS 240

240

Länge (l)

Typ 90 Ah* D

Nenn- Gewicht** kapazität

[mm]

Höhe (h1) 463 mm Höhe (h2) 493 mm

[Ah]

[kg]

47,0

2 EPzS 180

180

11,9

14,2

65,0

3 EPzS 270

270

Länge (l)

Typ 105 Ah* E

Nenn- Gewicht** kapazität

Länge (l)

[mm]

Höhe (h1) 511 mm Höhe (h2) 541 mm

[Ah]

[kg]

47,0

2 EPzS 210

210

13,5

47,0

17,0

65,0

3 EPzS 315

315

19,1

65,0

[mm]

4 EPzS 240

240

15,4

83,0

4 EPzS 320

320

18,4

83,0

4 EPzS 360

360

22,1

83,0

4 EPzS 420

420

24,6

83,0

5 EPzS 300

300

19,0

101

5 EPzS 400

400

22,6

101

5 EPzS 450

450

27,1

101

5 EPzS 525

525

30,5

101

6 EPzS 360

360

22,5

119

6 EPzS 480

480

26,7

119

6 EPzS 540

540

32,2

119

6 EPzS 630

630

36,1

119

7 EPzS 420

420

26,0

137

7 EPzS 560

560

31,3

137

7 EPzS 630

630

37,2

137

7 EPzS 735

735

41,8

137

8 EPzS 480

480

29,5

155

8 EPzS 640

640

35,1

155

8 EPzS 720

720

42,3

155

8 EPzS 840

840

47,4

155

9 EPzS 540

540

33,0

173

9 EPzS 720

720

39,3

173

9 EPzS 810

810

47,4

173

9 EPzS 945

945

53,1

173

10 EPzS 600

600

36,5

191

10 EPzS 800

800

43,4

191

10 EPzS 900

900

52,4

191

10 EPzS 1050

1050

58,4

191

Länge (l)

Typ 125 Ah* F

Länge (l)

Typ 140 Ah* G

Länge (l)

Typ 155 Ah* G

Typ 115 Ah* F Höhe (h1) 542 mm Höhe (h2) 572 mm

Nenn- Gewicht** kapazität

[Ah]

[kg]

Nenn- Gewicht** kapazität

[mm]

Höhe (h1) 573 mm Höhe (h2) 603 mm

[Ah]

[kg]

Nenn- Gewicht** kapazität

[mm]

Höhe (h1) 683 mm Höhe (h2) 713 mm

[Ah]

[kg]

[mm]

Höhe (h1) 713 mm Höhe (h2) 743 mm

Nenn- Gewicht** kapazität

[Ah]

[kg]

Länge (l)

[mm]

2 EPzS 230

230

14,2

47,0

2 EPzS 250

250

15,0

47,0

2 EPzS 280

280

17,5

47,0

2 EPzS 310

310

18,9

47,0

3 EPzS 345

345

20,3

65,0

3 EPzS 375

375

21,2

65,0

3 EPzS 420

420

24,7

65,0

3 EPzS 465

465

26,7

65,0

4 EPzS 460

460

26,4

83,0

4 EPzS 500

500

27,4

83,0

4 EPzS 560

560

31,8

83,0

4 EPzS 620

620

34,6

83,0

5 EPzS 575

575

32,4

101

5 EPzS 625

625

33,9

101

5 EPzS 700

700

39,3

101

5 EPzS 775

775

42,6

101

6 EPzS 690

690

39,0

119

6 EPzS 750

750

40,3

119

6 EPzS 840

840

46,7

119

6 EPzS 930

930

50,5

119

7 EPzS 805

805

44,7

137

7 EPzS 875

875

46,5

137

7 EPzS 980

980

53,9

137

7 EPzS 1085

1085

58,5

137 155

8 EPzS 920

920

50,6

155

8 EPzS 1000

1000

53,1

155

8 EPzS 1120

1120

61,3

155

8 EPzS 1240

1240

66,4

9 EPzS 1035

1035

56,6

173

9 EPzS 1125

1125

59,4

173

9 EPzS 1260

1260

68,6

173

9 EPzS 1395

1395

74,4

173

10 EPzS 1150

1150

62,7

191

10 EPzS 1250

1250

66,0

191

10 EPzS 1400

1400

76,0

191

10 EPzS 1550

1550

82,4

191

* Kapazität je positive Platte Ah (C5) bei 30°C ** Zellengewicht gefüllt und geladen +/- 5% Genannte Höhenmaße +/- 2mm Spezifikationen und Abmessungen auf Seite 17

16

Motive Power > MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR > Technische Daten

MARATHON Classic und MARATHON Classic +AIR Technische Daten Anwendungen Die Antriebsbatterien der Baureihe EPzB sind die ideale Energiequelle für Flurförderzeuge, Reinigungsmaschinen, Straßenfahrzeuge, Schlepper und andere Elektrofahrzeuge mit schmalem Batteriebauraum und hoher zyklischer Belastung.

Technische Daten in der Übersicht (BS - Zellen) Breite (b/w) 160 mm Typ 55 Ah*

Nenn- Gewicht kapazität

Höhe (h1) 402 mm Höhe (h2) 435 mm

[Ah]

[kg]

2 EPzB 110**

110

7,30

3 EPzB 165**

165

4 EPzB 220

Länge (l)

Typ 65 Ah*

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

[mm]

Höhe (h1) 454mm Höhe (h2) 487mm

[Ah]

[kg]

46,0

2 EPzB 130**

130

8,40

10,3

62,0

3 EPzB 195**

195

220

13,3

78,0

4 EPzB 260

5 EPzB 275

275

16,2

94,0

5 EPzB 325

6 EPzB 330

330

19,2

110

6 EPzB 390

390

7 EPzB 385

395

22,1

126

7 EPzB 455

455

8 EPzB 440

440

25,1

142

8 EPzB 520

520

28,5

9 EPzB 495

495

28,1

158

9 EPzB 585

585

32,0

10 EPzB 550

550

31,3

174

10 EPzB 650

650

25,6

174

Typ 75 Ah*

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

[mm]

Höhe (h1) 514,5mm Höhe (h2) 547,5 mm

[Ah]

[kg]

[mm]

46,0

2 EPzB 150**

150

9,60

46,0

11,7

62,0

3 EPzB 225**

225

13,4

62,0

260

15,1

78,0

4 EPzB 300

300

17,3

78,0

325

18,5

94,0

5 EPzB 375

375

21,2

94,0

21,8

110

6 EPzB 450

450

25,0

110

25,2

128

7 EPzB 525

525

28,9

126

142

8 EPzB 600

600

32,8

142

158

9 EPzB 675

675

36,7

158

10 EPzB 750

750

40,8

174

Sondertypen Typ 80 Ah*

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

Typ 86 Ah*

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

Typ 100 Ah*

Nenn- Gewicht kapazität

[Ah]

[kg]

[mm]

Höhe (h1) 601 mm Höhe (h2) 634 mm

2 EPzB 172**

172

10,5

46,0

2 EPzB 200**

3 EPzB 258**

258

14,7

62,0

3 EPzB 300**

78,0

4 EPzB 344

344

19,0

78,0

4 EPzB 400

400

22,1

94,0

5 EPzB 430

430

23,2

94,0

5 EPzB 500

26,1

110

6 EPzB 516

516

27,4

110

6 EPzB 600

560

30,2

126

7 EPzB 602

602

31,6

126

7 EPzB 700

8 EPzB 640

640

34,3

142

8 EPzB 688

688

35,9

142

8 EPzB 800

9 EPzB 720

720

38,4

158

9 EPzB 774

774

40,4

158

10 EPzB 800

800

42,7

174

10 EPzB 860

860

44,7

174

[Ah]

[kg]

[mm]

Höhe (h1) 568 mm Höhe (h2) 601 mm

2 EPzB 160**

160

9,90

46,0

3 EPzB 240**

240

14,0

62,0

4 EPzB 320

320

18,1

5 EPzB 400

400

6 EPzB 480

480

7 EPzB 560

Höhe (h1) 514,5 mm Höhe (h2) 547,5 mm

Einzelzelle

1.500 Zyklen nach DIN EN 60254-1/ IEC 60254-1

Recycelbar

Typ 42 Ah* Höhe (h1) 324 mm Höhe (h2) 357 mm

Nenn- Gewicht kapazität

[kg]

[mm]

200

11,6

46,0

5 EPzB 210

300

16,3

62,0

6 EPzB 252

21,0

78,0

7 EPzB 294

294

500

25,7

94,0

600

30,4

110

700

35,2

126

800

40,2

142

9 EPzB 900

900

45,0

158

10 EPzB 1000

1000

49,7

174

[Ah]

Länge (l)

[kg]

[mm]

210

13,1

94,0

252

15,5

110

17,8

126

* Kapazität je positive Platte Ah (C5) bei 30°C ** Elektrolytumwälzung / Elektrolyt-Füllstandssensor können nicht verbaut werden Zellengewicht gefüllt und geladen +/- 5% Genannte Höhenmaße +/- 2mm

Abmessungen, Anschluss und Drehmoment

Spezifikationen

Nennkapazität DIN - Zellen 120 - 1550 Ah BS - Zellen 110 - 1000 Ah

[Ah]

Länge (l)

Röhrchenplatte Nicht maßstäblich!

23 Nm

Optional: Explosions geschützt (Exl/Exll)

17

Motive Power > MARATHON EXCELL und MARATHON EXCELL +AIR > Technical Data

MARATHON EXCELL und MARATHON EXCELL +AIR Technische Daten DIN-Cells Typ 60 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

Höhe (h1) 333 mm Höhe (h2) 363 mm

[Ah]

[kg]

2 EPzS

120

8,50

3 EPzS

180

12,0

Länge (l)

Typ 80 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

[mm]

Höhe (h1) 396 mm Höhe (h2) 426 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

160

10,0

65

3 EPzS

240

14,2

Länge (l)

Typ 90 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

[mm]

Höhe (h1) 463 mm Höhe (h2) 493 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

180

11,9

65

3 EPzS

270

17,0

Länge (l)

Typ 105 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

[mm]

Höhe (h1) 511 mm Höhe (h2) 541 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

210

13,5

47

65

3 EPzS

315

19,1

65

[mm]

4 EPzS

240

15,4

83

4 EPzS

320

18,4

83

4 EPzS

360

22,1

83

4 EPzS

420

24,6

83

5 EPzS

300

19,0

101

5 EPzS

400

22,6

101

5 EPzS

450

27,1

101

5 EPzS

525

30,5

101

6 EPzS

360

22,5

119

6 EPzS

480

26,7

119

6 EPzS

540

32,2

119

6 EPzS

630

36,1

119

7 EPzS

420

26,0

137

7 EPzS

560

31,3

137

7 EPzS

630

37,2

137

7 EPzS

735

41,8

137

8 EPzS

480

29,5

155

8 EPzS

640

35,1

155

8 EPzS

720

42,3

155

8 EPzS

840

47,4

155

Länge (l)

Typ 125 Ah

Länge (l)

Typ 140 Ah

Länge (l)

Typ 155 Ah

Typ 115 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

Höhe (h1) 542 mm Höhe (h2) 572 mm

[Ah]

[kg]

2 EPzS

230

14,2

3 EPzS

345

20,3

4 EPzS

460

5 EPzS

575

6 EPzS

690

7 EPzS

805

8 EPzS

920

Nenn- Gewicht kapazität

[mm]

Höhe (h1) 537 mm Höhe (h2) 603 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

250

15,0

65

3 EPzS

370

21,2

26,4

83

4 EPzS

500

32,4

101

5 EPzS

625

39,0

119

6 EPzS

750

44,7

137

7 EPzS

875

50,6

155

8 EPzS

1000

53,1

Länge (l)

Typ 80 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

[mm]

Höhe (h1) 683 mm Höhe (h2) 713 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

280

17,5

65

3 EPzS

420

24,7

27,4

83

4 EPzS

560

31,8

83

33,9

101

5 EPzS

700

39,3

101

40,3

119

6 EPzS

840

46,7

119

6 EPzS

930

50,5

119

46,5

137

7 EPzS

980

53,9

137

7 EPzS

1085

58,5

137

155

8 EPzS

1120

61,3

155

8 EPzS

1240

66,4

155

Länge (l)

Typ 86 Ah

Länge (l)

Typ 100 Ah

[mm]

Höhe (h1) 713 mm Höhe (h2) 743 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

310

18,9

47

65

3 EPzS

465

26,7

65

4 EPzS

620

34,6

83

5 EPzS

775

42,6

101

[mm]

BS-Cells Typ 75 Ah Höhe (h1) 514,5 mm Höhe (h2) 547,5 mm

Nenn- Gewicht kapazität

Höhe (h1) 514,5 mm Höhe (h2) 547,5 mm

Nenn- Gewicht kapazität

Höhe (h1) 568 mm Höhe (h2) 601 mm

Nenn- Gewicht kapazität

Höhe (h1) 601 mm Höhe (h2) 634 mm

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

[Ah]

[kg]

[mm]

[Ah]

[kg]

[mm]

[Ah]

[kg]

[mm]

[Ah]

[kg]

[mm]

2 EPzB*/**

150

9,6

46

2 EPzBS*/**

160

9,9

46

2 EPzB*/**

172

10,5

46

2 EPzB*/**

200

11,6

46

3 EPzB*/**

225

13,4

62

3 EPzBS*/**

240

14,0

62

3 EPzB*/**

258

14,7

62

3 EPzB*/**

300

16,3

62

4 EPzB

300

17,3

78

4 EPzBS

320

18,1

78

4 EPzB

344

19,0

78

4 EPzB

400

21,0

78

5 EPzB

375

21,2

94

5 EPzBS

400

22,1

94

5 EPzB

430

23,2

94

5 EPzB

500

25,7

94

6 EPzB

450

25,0

110

6 EPzBS

480

26,1

110

6 EPzB

516

27,4

110

6 EPzB

600

30,4

110

7 EPzB

525

28,9

126

7 EPzBS

560

30,2

126

7 EPzB

602

31,6

126

7 EPzB

700

35,2

126

8 EPzB

600

32,8

142

8 EPzBS

640

34,3

142

8 EPzB

688

35,9

142

8 EPzB

800

40,2

142

* Zur Zeit ohne Elektrolytumwälzungssystem ** kein Elektrolyt-Füllstandssensor möglich Zellengewicht gefüllt und geladen +/- 5% Genannte Höhenmaße +/- 2mm Spezifikationen und Abmessungen auf Seite 19

18

Motive Power > MARATHON AQUA und MARATHON AQUA +AIR > Technische Daten

MARATHON AQUA und MARATHON AQUA +AIR Technische Daten

Typ 115 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

Höhe (h1) 573 mm Höhe (h2) 603 mm

[Ah]

[kg]

2 EPzS

230

14,5

3 EPzS

345

20,6

4 EPzS

460

26,4

5 EPzS

575

32,4

6 EPzS

690

38,6

7 EPzS

805

44,7

8 EPzS

920

50,8

155

Typ 140 Ah

Nenn- Gewicht kapazität

Länge (l)

[mm]

Höhe (h1) 713 mm Höhe (h2) 743 mm

[Ah]

[kg]

47

2 EPzS

280

17,6

47

65

3 EPzS

420

25,6

65

83

4 EPzS

560

33,3

83

101

5 EPzS

700

40,5

101

119

6 EPzS

840

48,2

119

137

7 EPzS

980

55,9

137

8 EPzS

1120

63,6

155

[mm]

Zellengewicht gefüllt und geladen +/- 5% Genannte Höhenmaße +/- 2mm

Spezifikationen für MARATHON EXCELL und MARATHON AQUA

Nennkapazität 120 - 1240 Ah MARATHON EXCELL 230 - 920 Ah MARATHON AQUA

Einzelzelle

Röhrchenplatte

1.500 Zyklen nach DIN EN 60254-1/ IEC 60254-1

Recycelbar

Abmessungen, Anschluss und Drehmoment

Nicht maßstäblich!

23 Nm

19

gnb.com

GNB Industrial Power – ein Geschäftsbereich von Exide Technologies – bietet eine umfangreiche Palette an Speicherprodukten und Dienstleistungen. Hierzu gehören Anwendungen für Telekommunikationssysteme, für den Schienenverkehr, den Bergbau, der Photovoltaik (Solarstrom), für unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), der Energieversorgung und -verteilung sowie für Gabelstapler und Elektrofahrzeuge. Exide Technologies ist stolz auf seine Bestrebungen zum Umweltschutz. Das Unternehmen hat einen integrierten Ansatz für die Herstellung, den Vertrieb und das Recycling von Bleisäureakkumulatoren ins Leben gerufen, um den gesamten Lebenszyklus seiner Produkte sicher und verantwortungsbewusst zu gestalten.

www.gnb.com

GNB® INDUSTRIAL POWER entwickelt nachhaltige Energiekonzepte, die durch Effizienz, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit überzeugen.

MXMXXRGPDF01116 Änderungen vorbehalten

Exide Technologies, ist mit Niederlassungen in mehr als 80 Ländern einer der weltweit größten Hersteller und Recycler von Blei-Säure-Batterien. Exide bietet ein umfassendes und auf Kunden zugeschnittenes Programm für Lösungen zur Speicherung elektrischer Energie. Mit mehr als 120 Jahren Erfahrung in der Entwicklung innovativer Technologien ist Exide Technologies geschätzter Partner der Erstausrüster und bedient den Ersatzteilmarkt für Anwendungen in der Industrie und im Automobilbereich.