Kursangebot: Astrologie und Psychologie

Kursangebot: Astrologie und Psychologie Dr. phil. Ruth Reichmuth Psychologin FSP Psychotherapeutin GFK Grossmatt 49 6314 Unterägeri 041 712 31 03 rut...
Author: Erwin Scholz
4 downloads 0 Views 672KB Size
Kursangebot: Astrologie und Psychologie

Dr. phil. Ruth Reichmuth Psychologin FSP Psychotherapeutin GFK Grossmatt 49 6314 Unterägeri 041 712 31 03 [email protected]

KURSÜBERSICHT

Konzept

Das Kursangebot besteht aus einer Grundausbildung, einer Hauptausbildung und Weiterbildungslehrgängen. Die Grundausbildung besteht aus zwei Basiskursen, in denen die Teilnehmenden eine strukturierte Einführung in das Grundlagenwissen der Astrologie erhalten. Die Hauptausbildung beinhaltet Vertiefungskurse für Astrologie-Freaks. Die Kursreihe beginnt mit einem Themenblock, der die Teilnehmenden befähigt, Horoskope selbständig zu interpretieren. Weitere Lerninhalte sind ausgewählte Prognosetechniken (Transitlehre, Progressionen, Eklipsen etc.), mit denen man die Zeitqualität von Lebensphasen analysieren kann. Ausserdem werden Methoden für die Analyse von privaten und beruflichen Beziehungskonstellationen vermittelt und praktisch angewandt.

Kursangebot: Astrologie und Psychologie

In den Weiterbildungskursen wird das astrologische Wissen aktualisiert und erweitert. Das Schwergewicht liegt auf einer ganzheitlichen Vorgehensweise bei der Interpretation eines Geburtsbildes und seiner Zeitqualität. Dazu gehört auch die Reflexion des individuellen Umgangs mit Astrologie als machtvollem Beratungsinstrument. Darüber hinaus werden aktuelle Themen wie prägende Zeitströmungen (z.B. Uranus/Pluto-Quadrat 2012 - 2015) und neue astrologische Erkenntnisse behandelt.

GRUNDAUSBILDUNG

Grundlage der astrologischen Kenntnisse

Astrologie ist eine sehr interessante, aber vielschichtige und tiefgründige Erfahrungslehre. Der Einstieg in das komplexe Grundlagenwissen wird durch eine gezielte Einführung, die sich an methodisch-didaktischen Überlegungen ausrichtet, entscheidend erleichtert. Ausserdem ist es wichtig, astrologisches Wissen von Anfang an mit fundierten psychologischen Kenntnissen zu untermauern. Basiskurs I

Ziel:

Die Teilnehmenden verfügen über ein fundiertes Wissen der astrologischen Grundlagen.

Inhalt:

Im Basiskurs I werden die vier Hauptkategorien der Astrologie (Sternzeichen, Planeten, Aspekte, Häuser) mit ihren relevanten Merkmalen erarbeitet. Es besteht die Möglichkeit, mit den eigenen Horoskopen zu arbeiten.

Dauer:

2 x 7 Stunden

Anzahl:

höchstens 12 Teilnehmer/-innen

Kosten:

Fr. 400.– (Kursunterlagen inbegriffen)

Kursangebot: Astrologie und Psychologie

Basiskurs II Ziel:

Die Teilnehmenden können ihr astrologisches Grundlagenwissen praktisch anwenden.

Inhalt:

Das astrologische Wissen des Basiskurses I wird anhand von Horoskop-Beispielen praktisch vertieft. Die Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit, mit den eigenen Horoskopen zu arbeiten.

Dauer:

2 x 7 Stunden

Anzahl:

höchstens 12 Teilnehmer/-innen

Kosten:

Fr. 400.– (Kursunterlagen inbegriffen)

HAUPTAUSBILDUNG

Vertiefung der astrologischen Kenntnisse

Für Personen, die Interesse haben, ihr Grundlagenwissen zu vertiefen, besteht die Möglichkeit, weiterführende Aufbaukurse zu besuchen. Die Kursthemen werden in Absprache mit den Teilnehmenden festgelegt. Folgende Themenschwerpunkte gehören zum Angebot:

a) Selbständige Interpretation von Horoskopen Ziel:

Die Teilnehmer/-innen lernen, Horoskope selbständig zu deuten.

Inhalt:

Anhand eines exemplarischen Beispiels wird eine Verlaufsstruktur für die Interpretation von Horoskopen vermittelt. Das systematische Vorgehen bei der Interpretation eines Geburtsbildes wird anhand von verschiedenen Beispiel-Horoskopen geübt und vertieft.

Kursangebot: Astrologie und Psychologie

b) Ausgewählte Prognosemethoden Ziel:

Die Teilnehmer/-innen sind in der Lage, die Zeitqualität von Lebensphasen mit astrologischen Prognosemethoden zu analysieren, um wertvolle Hinweise für die Reflexion und Gestaltung des individuellen Lebensweges zu erhalten. Das heisst, sie sind einerseits fähig, wichtige Ereignisse ihres bisherigen Lebens zu analysieren, und sie können andererseits den geeigneten Zeitpunkt für die Umsetzung beruflicher Projekte und privater Ziele bestimmen.

Inhalt:

Zuerst wird mit der Technik der Transite gearbeitet, ergänzend lernen die Teilnehmenden weitere Methoden wie Sekundärprogressionen, Eklipsen, Wiederkehrhoroskope kennen und anwenden.

HAUPTAUSBILDUNG

Kursangebot: Astrologie und Psychologie

c) Beziehungskonstellationen Ziele:

Die Teilnehmenden können private und berufliche Beziehungskonstellationen astrologisch analysieren. Die Kursbesucher/-innen setzen sich mit ihren Bedürfnissen im Zusammenhang mit privaten und beruflichen Beziehungskonstellationen anhand des eigenen Horoskops auseinander, um sich und andere besser zu verstehen. Ausserdem lernen sie die Einzigartigkeit einer Beziehungskonstellation zu erkennen, um Bewusstsein und Verständnis für den einmaligen Sinn einer Begegnung zu schaffen.

Inhalt:

Mit Hilfe von astrologischen Methoden werden die besonderen Merkmale und Themen von privaten und beruflichen Beziehungen ergründet und präzisiert.

Dauer:

2 x 7 Stunden

Anzahl:

höchstens 12 Teilnehmer/-innen

Kosten:

Fr. 400.– pro Kurs (Kursunterlagen inbegriffen)

WEITERBILDUNG

Aktualisierung und Erweiterung des astrologischen Wissens

Astrologie ist eine sehr komplexe Lehre, die sich zudem stetig weiterentwickelt. In den Weiterbildungskursen geht es darum, das eigene Wissen und Können zu vervollständigen und zu aktualisieren. Ausserdem wird auf eine ganzheitliche Vorgehensweise geachtet und der individuelle Umgang mit Astrologie reflektiert.

Kursangebot: Astrologie und Psychologie

Individueller Lebensweg und Sinnerfüllung Ziele:

Die Teilnehmenden lernen, das Potential einer Person (Fähigkeiten, Begabungen etc.) und ihre Interessenlage (Wünsche, Bedürfnisse etc.) zu erkennen sowie die individuelle Sinnerfüllung zu präzisieren.

Inhalt:

Der Anspruch einer ganzheitlichen Betrachtungsweise einer Persönlichkeit mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Bezügen wird anhand von astrologischen und psychologischen Erklärungsmodellen aufgezeigt und reflektiert.

Dauer:

2 x 7 Stunden

Anzahl:

höchstens 12 Teilnehmer/-innen

Kosten:

Fr. 400.– (Kursunterlagen inbegriffen)