Kongresse Special Events

Programm HANNOVER MESSE 2013 Foren  Tagungen/Kongresse  Special Events Herzlich Willkommen auf der HANNOVER MESSE 2013 Produktneuheiten, technologi...
Author: Jasper Wetzel
7 downloads 2 Views 804KB Size
Programm HANNOVER MESSE 2013 Foren  Tagungen/Kongresse  Special Events

Herzlich Willkommen auf der HANNOVER MESSE 2013 Produktneuheiten, technologische Innovationen und aktuelle Branchentrends erwarten Sie vom 8.-12. April 2013 auf insgesamt 11 internationalen Leitmessen. Hinzu kommen Foren, Tagungen/Kongresse und Networking Events für branchenübergreifenden Know-how-Transfer. Leitthema 2013: „Integrated Industry“: Das diesjährige Leitthema rückt die zunehmende Vernetzung aller Bereiche der Industrie in den Mittelpunkt. Maschinen, Anlagen, Werkstücke und Bauteile werden künftig Daten und Informationen in Echtzeit austauschen. Neben der technischen und elektronischen Vernetzung geht es auch um Herausforderungen aller Teilbereiche der Industrie, deren Zusammenarbeit effizienter gestaltet werden kann. Hier erfahren Sie, welche Bedeutung diese Entwicklung auch für Ihr Unternehmen in Zukunft haben wird.

Partnerland 2013: Russland Russland, einer der attraktivsten Märkte der Welt, ist Partnerland der HANNOVER MESSE. In allen Bereichen der Messe kommen Sie 2013 ins Gespräch mit politischen Entscheidern, Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Russland. Die Außenwirtschaftsplattform der HANNOVER MESSE, die Global Business & Markets in Halle 13, hilft Ihnen bei der Erschließung des russischen Marktes - mit Sonderveranstaltungen, Marktinformation aus erster Hand und vielen neuen Kontakten zu Partnern und Netzwerken in Russland.

NEWSCORNER DEZEMBER 2012 Ob als Aussteller oder Besucher – unsere Kunden teilen gemeinsame Ziele: die Suche nach neuen Kontakten und dem Abschluss vielversprechender Geschäfte. Match&Meet ist eine Online-Plattform, auf der Anbieter und Nachfrager auf der Grundlage von Profilinformationen identifiziert und gezielt zusammengeführt werden. Im Vorfeld der Messen kann so bequem Kontakt zu potenziellen internationalen Geschäftspartnern aufgenommen und auf der Messe („on-site“) intensiviert werden. Unsere vielseitigen Beteiligungsformate sind: Match&Meet Registration / Match&Meet Online / Match&Meet Onsite / Match&Meet Meeting Services Match&Meet Delegation Packages Weitere Informationen zu Match&Meet finden Sie unter www.hannovermesse.de/de/match-meet oder kontaktieren Sie direkt das Match&Meet Team unter +49 511 – 89 345 50.

DEZEMBER NEWS FÜR AUSSTELLER Veranstaltungsprogramm 2013 Ein breites Spektrum an Tagungen/Kongresse, Foren und Special Events bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über TopThemen der unterschiedlichsten Branchen zu informieren, sich auszutauschen und neue Impulse sowie Innovationen auf der weltgrößten Industriemesse mitzunehmen: Profitieren Sie vom Experten-Know-how und sichern Sie sich einen echten Mehrwert für Ihren geschäftlichen Alltag.

Informieren Sie sich frühzeitig Die Veranstaltungsübersicht wird monatlich aktualisiert. Gern informieren wir Sie weiterhin über das aktuelle Programm. Zu folgenden Terminen sind die nächsten Ausgaben geplant: 22.01.2013 / 14.02.2013 / 15.03.2013

Speakers‘ Opportunities* / Sponsoring-Optionen Sie suchen eine zusätzliche Plattform, Ihr Unternehmen zu präsentieren? Alle Veranstaltungen, zu denen zusätzliche Beteiligungsmöglichkeiten für Aussteller angeboten werden, sind auf den nachfolgenden Seiten mit „Speakers Opportunites“ oder „Sponsoring-Optionen“ gekennzeichnet. Nehmen Sie direkt mit den verantwortlichen Veranstaltern/Partnern Kontakt auf. Weitere Sponsoring-Optionen finden Sie unter www.hannovermesse.de/de/sponsoring *Hinweis: Die Veranstalter behalten sich die thematische Organisation vor und entscheiden über Aufnahme und Ablehnung eingereichter Vorträge.

Kontakt: Deutsche Messe – Kongressmanagement – Messegelände – 30521 Hannover – E-Mail: [email protected] – Hotline: +49 511 89-33555

hannovermesse.de

Inhaltsverzeichnis Veranstaltung

Art

Datum

Seite

Partnerland Russland - Highlight Industrienation und Beschaffungsmarkt Russland

Forum

08. April

19

Workshop

09. April

22

(siehe Leitmesse Industrial Supply – Forum Suppliers Convention)

Eastern-European Workshop (Russland – Ukraine – Belarus) (siehe Leitmesse IndustrialGreenTec)

Weitere Veranstaltungen zum Partnerland Russland (t.b.a.)

Industrial Automation Forum Industrial IT

Forum

08. – 12. April

6

Forum Robotics Automation & Vision

Forum

08. – 12. April

7

ROBOTICS AWARD

Preisverleihung

09. April

7

Forum MicroTechnology - Innovations for Industry

Forum

08. – 12. April

8

5. MES Tagung – MES in der Praxis (Prozessindustrie)

Tagung

11. April

9

Forum

08. – 12. April

10

Forum

08. – 12. April

11

Dezentrale Energieversorgung

Forum

08. – 12. April

12

Energieforum „Life needs Power“

Forum

08. – 12. April

12

Forum Erneuerbare Energien

Forum

08. – 12. April

13

Public Forum Wasserstoff- und Brennstoffzellen

Forum

08. – 12. April

13

Smart Grids FORUM

Forum

08. – 12. April

14

Technisches Forum Wasserstoff- und Brennstoffzellen

Forum

08. – 12. April

15

Anwenderforum Power Plant Technology

Forum

08. – 12. April

15

10. Niedersächsischer Außenwirtschaftstag Energiepolitik in Europa – Chancen in den Beneluxländern

Tagung

09. April

25

HIGHLIGHT:

Forum Efficiency Arena

Motion Drive & Automation MDA Forum

Energy

(siehe Global Business & Markets)

hannovermesse.de

Inhaltsverzeichnis Veranstaltung

Art

Datum

Seite

Wind 7. Deutsch-Japanische Wirtschaftsforum Energiewende in Japan und Deutschland

Tagung

10. April

26

Forum

11. April

19

Forum

08. – 12. April

16

10. April

17

(siehe Global Business & Markets)

Windkraft Zulieferer Forum (siehe Leitmesse Industrial Supply – Forum Suppliers Convention)

MobiliTec Anwenderforum MobiliTec

Digital Factory 5. MES Tagung – MES in der Praxis (Fertigungsindustrie)

Tagung

ComVac

Industrial Supply Leichtbau Solutions Area

Special

08. – 12. April

18

Suppliers Convention

Forum

08. – 12. April

19

Werkstoff-Forum

Forum

08. – 12. April

20

Forum

08. – 12. April

21

09. April

22

23

Surface Technology Surface Technology Forum

IndustrialGreenTec East-European Workshop (Russland – Ukraine – Belarus)

Workshop

Research & Technology tech transfer - Gateway2 Innovation

Forum

08. – 12. April

TalkING (Details folgen im Januar 2013)

Forum

08. – 12. April

Night of Innovations – Follow the Future

Special

08. April

24

hannovermesse.de

Inhaltsverzeichnis Veranstaltung

Art

Datum

Seite

Global Business & Markets HIGHLIGHT:

Qualität made in Germany (Details folgen in Kürze)

Tagung

Global Business & Markets Opening Event (Details folgen in Kürze)

08. April 08. April 09. April 09. April 09. April

10. Niedersächsischer Außenwirtschaftstag Energiepolitik in Europa – Chancen in den Beneluxländern

Tagung

09. April

25

10. April 10. April 10. April 7. Deutsch-Japanische Wirtschaftsforum Energiewende in Japan und Deutschland

Tagung

10. April

26

11. April 11. April 12. April

Career Development & Training HIGHLIGHT:

Job & Career Market

Forum Ausstellung

08. – 12. April

27

10. Fachkongress WoMenPower

Kongress Ausstellung

12. April

28

marketing forum hannover

Forum

08. – 12. April

29

Nachwuchsinitiative

08. – 12. April

30

Special Events

HIGHLIGHT:

TectoYou – Finde Deinen Traumberuf

hannovermesse.de

Inhaltsverzeichnis Veranstaltung

Seite

Art

Datum

Metropolitan Solutions Forum

Forum

08. – 12. April

31

Telematik in Kommunen – Best Practice Preis (NEU)

Tagung / Preisverleihung

10. April

32

Metropolitan Solutions HIGHLIGHT:

Weitere Veranstaltungen t.b.a.

Geländeplan HANNOVER MESSE 2013 (Änderungen vorbehalten)

hannovermesse.de

Programm Industrial Automation Forum Industrial IT Halle 8 08. - 12. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Die Bedeutung von Embedded Technologien sowie von server- und netzbasierten IT-Lösungen für die Automationswelt hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Für den ZVEI ist dies Anlass, zusammen mit der HANNOVER MESSE im Rahmen des Forums Industrial IT kundenorientierte Lösungen und den Anwendernutzen der Industrial IT zu diskutieren. Themen wie Industrie 4.0, Ausfallsicherheit, Effizienz- und Qualitätssteigerung, virtuelle Produktion und nicht zuletzt IT-Security werden auf dem Forum eine zentrale Rolle spielen. Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org

Medienpartner

TeDo-Verlag GmbH Zu den Sandbeeten 2 D-35043 Marburg

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Carolin Theobald ZVEI e.V. Tel.: +49 69 6302-319 [email protected]

Beteiligungspakete

Zeigen Sie als Aussteller der HANNOVER MESSE zusätzliche Präsenz, in dem Sie eines der 3 Beteiligungspaket e (ab 1.200 EUR) buchen.

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org

Markus Schorak Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31312 [email protected]

Für Nichtaussteller bietet das Forum Industrial IT ein “Partner-Paket” zu 5.500 EUR. Weitere Informationen zu den Beteiligungspaketen finden Sie unter www.hannovermesse.de/de/industrial-it

hannovermesse.de

Programm Industrial Automation Forum Robotics, Automation & Vision Halle 17 08. - 12. April 2013, 11:00 – 17:00 Uhr Aus der Praxis für die Praxis: Experten und Anwender halten Vorträge zu praxisorientierten Themen aus der Robotik, Automation und der industriellen Bildverarbeitung. Themenblöcke: Robotik, Mobile Roboter, Automation, Vision. Praktische Erfahrungen und neue Technologien von mobilen Robotern im industriellen Einsatz: Industrieroboter, fahrerlose Transportsysteme, Assistenzsysteme. Das Forum ist Teil des: Application Park Robotics, Automation & Vision Robotergestützte Automation live erleben! Beeindruckende Livedemos machen innovative Automationslösungen zum Erlebnis. Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine, die Integration von Robotern in eine automatisierte Lösung sowie neue Anwendungen für Roboter stehen im Fokus. Neu in 2013: Zusammenlegung der Themen Robotik, Automation & Vision zu einem Application Park. So präsentieren sich die Technologien, die bei der Automatisierung Hand in Hand zusammenarbeiten, gemeinsam & live auf einer Plattform. Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

Konradin Verlag R. Kohlhammer GmbH Redaktion Industrieanzeiger Ernst-Mey-Str. 8 D-70771 Leinfelden-Echterdingen www.industrieanzeiger.de

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Carolin Illig Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31132 [email protected]

Nena Ostmeyer Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-32122 [email protected]

ROBOTICS AWARD Der Preis für angewandte Roboterlösungen Halle 17 (Forum Robotics, Automation & Vision) Dienstag, 09. April 2013, 15:00 – 17:00 Uhr Der ROBOTICS AWARD wird von der HANNOVER MESSE in Kooperation mit der Robotation Academy und dem Industrieanzeiger ausgeschrieben und unter der Schirmherrschaft von Herrn Jörg Bode, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, verliehen. Die Ausschreibung richtet sich an alle Unternehmen und Institutionen aus dem In- und Ausland. Die teilnehmenden Unternehmen profitieren von einer hohen Medienpräsenz sowie nationaler und internationaler Aufmerksamkeit. Gleichzeitig können Sie die Gelegenheit nutzen, den Fachbesuchern ihre Robotik-Lösungen zu präsentieren. Den Gewinnern winkt ein umfangreiches Promotionpaket. Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

Konradin Verlag R. Kohlhammer GmbH Redaktion Industrieanzeiger Ernst-Mey-Str. 8 D-70771 Leinfelden-Echterdingen www.industrieanzeiger.de

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Carolin Illig Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31132 [email protected]

Robotation Academy GmbH Pavillon 36, Messegelände D-30521 Hannover www.robotation.de

Nena Ostmeyer Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-32122 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Industrial Automation Forum MicroTechnology - Innovations for Industry Halle 17, Stand C68 08. – 12. April 2013 Als wichtige internationale Plattform für Innovationen widmen sich Experten, Wissenschaftler und Unternehmer dem anhaltenden Trendthema der miniaturisierten Industrielösungen und präsentieren neueste Entwicklungen und Forschungsergebnisse. Die Schwerpunkte des Forums 2013 werden unter anderem auf den folgenden Themen liegen:       

Energy Harvesting Piezotechnik MEMS Produkte für Industrial (Automation) Mikromaterialbearbeitung Ultrapräzision Micro Machines Hochpräzise Messtechnik in Industrieumgebung Lasertechnologie

Veranstalter

IVAM e.V. Fachverband für Mikrotechnik Joseph-von-Fraunhofer-Strasse 13 D-44227 Dortmund www.ivam.de

Partner

Deutsche Messe Messegelände D-30521 Hannover

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Orkide Karasu IVAM Fachverband für Mikrotechnik Tel.: +49 231 9742 7086 [email protected]

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH Steinplatz 1 D-10623 Berlin www.vdivde-it.de/impressum

hannovermesse.de

Programm Industrial Automation 5. MES-Tagung – MES in der Praxis 2013 (Prozessindustrie) Prozesse effizienter machen - flexibel, schnell, transparent Convention Center (CC), Saal 3B Donnerstag, 11. April 2013, 13:30 – 17:00 Uhr Die 5. MES-Tagung gehört zu den Highlights der Digital Factory und Industrial Automation und findet am 10. und 11. April 2013 im Convention Center (CC) des Messegeländes statt. Manufacturing Execution Systems (MES), die in modernen Unternehmen zur digitalen Vernetzung von Produktions- und Managementebenen nahezu unverzichtbar sind, bilden einen erneuten Schwerpunkt dieser Veranstaltung. Unter dem Motto flexibel, schnell, transparent wird gezeigt wie mit Hilfe intelligenter MES-Lösungen Produktions- bzw. Fertigungsprozesse effizienter gestaltet werden können. Das Programm des ersten Tages (siehe Digital Factory) richtet sich an Hersteller und Anwender der Fertigungsindustrie während der zweite Tag Verfahren der Prozessindustrie in den Mittelpunkt stellt.

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation & Ideelle Träger

Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie (NAMUR) NAMUR-Geschäftsstelle c/o Bayer Technology Services GmbH Geb. K 9 D-51368 Leverkusen www.namur.de

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org

Verein Deutscher Ingenieure (VDI) e.V. VDI-Platz 1 D-40468 Düsseldorf www.vdi.de

Sponsoren

Invensys Systems GmbH Hermann-Klammt-Str. 1-3 D – 41460 Neuss www.iom.invensys.com Yokogawa Deutschland GmbH Broichhofstr. 7-11 D – 40880 Ratingen www.yokogawa.com

Medienpartner

PROCESS Vogel Business Media GmbH & Co.KG Max-Planck-Str. 7/9 D-97082 Würzburg www.process.vogel.de

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte. Anmeldung erforderlich online unter www.hannovermesse.de/de/mes-tagung (ab Mitte Februar 2013)

Kontakt Emanuel Marra Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31146 [email protected] Sponsoring Optionen

IT&Production TeDo-Verlag GmbH Zu den Sandbeeten 2 D-35043 Marburg www.it-production.com

Anmeldung Michael Koch Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-33576 [email protected]

Nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren Sie sich als Sponsoring-Partner. Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Emanuel Marra (Kontakt siehe oben). SponsoringPakete ab 2.800 EUR

hannovermesse.de

Programm Industrial Automation - Highlights Forum Efficiency Arena EnergieEffizienz in Industriellen Prozessen Halle 14, Stand K09 08. - 12. April 2013, 10:00 – 18:00 Uhr Kosten, Wachstum, Energieeffizienz: Im Forum Efficiency Arena fließen viele aktuelle Themen der Industrie zusammen. Hier stellen Aussteller der HANNOVER MESSE 2013 ihre effizientesten Lösungen und Produkte vor. Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Energieeffizienzprojekten werden diskutiert. So erhalten Geschäftsführer, Ingenieure und Techniker moderne Lösungen und Verfahren zur Identifikation von Schwachstellen im eigenen Unternehmen. Langfristig entstehen Wettbewerbsvorteile, Sicherung von Arbeitsplätzen, Klimaschutz und ein positives Firmenimage. Themen: • • • • • • • • •

Bewusstsein und Know-how zur systemorientierten Optimierung von Druckluftanlagen Hocheffiziente Pumpen sparen Strom, CO2 und Geld Große Einsparpotentiale bei Antriebstechnik und -systemen Wirkungsgrad von Motoren verbessern Energiemanagementsysteme in der Industrie Energieeffiziente Kältetechnik gewinnt Innovative Technologie und Prozesse in der Gebäudetechnik Beleuchtungssysteme Nachweislich gespart: Anwender berichten

Veranstalter

Deutsche Messe

Ideeller Träger

Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie (NAMUR) NAMUR-Geschäftsstelle c/o Bayer Technology Services GmbH Geb. K 9 D-51368 Leverkusen www.namur.de

Schirmherrschaft

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Ines Kirsch Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31145 [email protected]

Speakers Opportunities

Teilnahmemöglichkeit ab 1.600 EUR. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.hannovermesse.de/de/energyefficiency

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org

Andrea Busch Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31288 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Motion Drive & Automation MDA Forum Halle 24, Stand B22 08.-12. April 2013 Das MDA Forum steht für den aktiven Know-How-Transfer und ist die kommunikative Plattform der MDA für die Bereiche Antriebstechnologien, Fluidtechnik, Pneumatik und Hydraulik. Hier können sich Fachbesucher, Aussteller und Entwickler über die aktuellen Trends aus den vorgenannten Bereichen informieren und ihr Wissen und ihre Einschätzungen mit Experten austauschen. Themenbezogene Fachvorträge aus der Industrie zeigen interessierten Besuchern viele Wege der Optimierung rund um die Antriebs- und Steuerungstechnik. Die Motion, Drive & Automation greift zentrale Themen und Trends entlang der weltweiten industriellen Entwicklungen auf: • EnergieEffizienz in Industriellen Prozessen • Lösungen für Highspeed Anwendungen • Automatisierungstechnik • Condition Monitoring Systems • Total Cost of Ownership • Life Cycle Cost • Return on Invest

Veranstalter

Deutsche Messe

Partner/Organisator

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Fachverband Antriebstechnik Fachverband Fluidtechnik Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Peter-Michael Synek VDMA e.V. Tel.: +49 69 6603-1513 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Energy Dezentrale Energieversorgung Energieeffizienz durch Contracting & Kraft-Wärme-Kopplung Halle 27, Stand J50 08. - 12. April 2013, 11:00 – 12:00 Uhr Energiedienstleistungen und Kraft-Wärme-Kopplung stehen bereits im fünften Jahr im Fokus des Gemeinschaftsstands des ESCO Forum im ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) und des B.KWK (Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung). Unter dem Motto „Energieeffizienz durch Contracting & Kraft-Wärme-Kopplung“ wurde ein Zentrum der dezentralen Energieversorgung etabliert. Neben zahlreichen Projektbeispielen mit intelligenten ContractingLösungen und Exponaten hocheffizienter KWK-Anlagentechnik bieten Diskussionsveranstaltungen den vollen Überblick über Trends und Entwicklungen auf nur einem Stand.

Veranstalter

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) Markgrafenstraße 56 D - 10117 Berlin www.bkwk.de

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D - 60528 Frankfurt/Main www.zvei.org

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Thomas Pinkowski Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-32427 [email protected]

Energieforum „Life needs Power“ Halle 12, Stand C06 08. - 12. April 2013 Wie sehen die Anforderungen an die Energietechnik und -versorgung aus, denen sich die Marktteilnehmer in Zukunft stellen müssen? Wo bieten neue Projekte zukunftsweisende Lösungen? Welche energiepolitische Rahmenbedingungen, energiewirtschaftliche Herausforderungen und technologische Lösungen werden uns in den nächsten Jahren helfen, die Versorgung effizienter, sicherer, umweltverträglicher und wirtschaftlicher zu machen? Auf dem Energieforum „Life Needs Power 2013“ diskutieren Hersteller, Anwender, Wissenschaftler und Politiker praxisnahe Lösungen und strategische Optionen, die den Markt künftig maßgeblich prägen werden. Veranstalter

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org

Partner

Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) e.V. Bismarckstraße 33 10625 Berlin - Germany www.vde.com

Organisation

EW Medien und Kongresse GmbH Kleyerstraße 88 D - 60326 Frankfurt www.ew-online.de

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Peter Helms-Lundborg Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31314 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Energy Forum Erneuerbare Energien Halle 27, Stand N71 08. - 12. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) organisiert als messebegleitendes Programm im zweiten Jahr das „Forum Erneuerbare Energien“. Damit bietet der BEE Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Forschung eine hochkarätige Bühne, um über Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für einen nachhaltigen, sicheren und wettbewerbsfähigen Energiemix zu diskutieren. Weitere Informationen zu den geplanten Thementagen folgen bis Ende Januar 2013.

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation

Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V. Reinhardtstr. 18 10117 Berlin www.bee-ev.de

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Benjamin Low Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31303 [email protected]

Corina Bolintineanu BEE e.V. Tel.: +49 30 2758170-14 [email protected]

Public Forum Wasserstoff- und Brennstoffzellen Halle 27, Stand B66 08. - 12. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Auf dem Public Forum im Zentrum des Gemeinschaftsstandes H2+FC diskutieren täglich hochrangige Repräsentanten der Aussteller aktuelle Herausforderungen und Neuigkeiten dieser Zukunftstechnologie. Alle Besucher der Hannover Messe 2013 sind zu den mehr als 100 Interviews eingeladen. Weitere Info unter: www.h2fc-fair.com

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation

Tobias Renz FAIR-PR Linienstr. 139-140 10115 Berlin Germany www.h2fc-fair.com

Sprache

Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Tobias Renz Tobias Renz FAIR-PR Tel.: +49 30 609 84 556 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Energy Smart Grids FORUM Halle 13, Stand C45 08. - 12. April 2013 "Smart Grids“ ist mit all seinen Themenfeldern wichtiger Bestandteil der zukünftigen Energieversorgung. Neben dem enormen (Wachstums-) Potenzial und den Chancen ergeben sich aufgrund der Komplexität zahlreiche Herausforderungen, die ganzheitlich zu diskutieren und lösen sind. Das Smart Grids FORUM präsentiert als Bindeglied im Energie-Mix den aktuellen Stand der Dinge und zeigt Lösungen aus allen Blickwinkeln auf. Z.B.: Strategie, Politik, Netzleittechnik, Eigenversorgung (PV, Mikro-KWK, HFC), Virtuelle Kraftwerke, Zähl- und Messtechnik/-dienstleistungen, Gebäudeautomatisierung, Schaltanlagenautomatisierung, Auslese/Abrechnungssysteme.

Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) e.V. Bismarckstraße 33 10625 Berlin - Germany www.vde.com

Germany Trade & Invest (GTAI) GmbH Friedrichstraße 60 D -10117 Berlin www.gtai.de

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org Schirmherrschaft

Günther H. Oettinger EU-Kommissar für Energie

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI)

Medienpartner

EW Medien und Kongresse GmbH Kleyerstraße 88 D - 60326 Frankfurt www.ew-online.de

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Peter Helms-Lundborg Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31314 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Energy Technisches Forum Wasserstoff- und Brennstoffzellen Halle 27, Stand B66 08. - 12. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Im Technischen Forum auf dem Gemeinschaftsstandes H2+FC präsentieren Wissenschaftler und Entwickler in Kurzvorträgen täglich ihre neuesten Entwicklungen zu dieser Zukunftstechnologie. Alle Besucher der HANNOVER MESSE 2013 sind zu den mehr als 50 Präsentationen eingeladen. Weitere Info unter: www.h2fc-fair.com

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation

Tobias Renz FAIR-PR Linienstr. 139-140 D - 10115 Berlin Germany www.h2fc-fair.com

Sprache

Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Tobias Renz Tobias Renz FAIR-PR Tel.: +49 30 609 84 556 [email protected]

Anwenderforum Power Plant Technology Halle 27, Stand G79 08. - 12. April 2013 Das Forum Power Generation Technologies ist die Drehscheibe für Knowhow und Informationen für dezentrale und zentrale Kraftwerkskonzepte. Den Besucher erwarten aktuelle Informationen zu Praxiserfahrungen, zu neuesten Trends und technischen Lösungen. Neben allgemeinen Vorträgen zu den verschiedenen Kraftwerks-Technologien, Klimaschutz und Effizienz, Primärenergieträgern, Systemintegration und Netzregelung runden Podiumsdiskussionen zu top-aktuellen Themen die Vortragsreihe ab. Weitere Informationen zu den geplanten Thementagen folgen in Kürze. Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

EnergieRegion.NRW

EPPSA Av. Adolphe Lacomblé 59 B - 1030 Brussels www.eppsa.org

Fachverband Dampfkessel, Behälterund Rohrleitungsbau (FDBR) e.V. Sohnstr. 36 D – 40479 Düsseldorf www.fdbr.de

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Thomas Pinkowski Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-32427 [email protected]

hannovermesse.de

Programm MobiliTec Anwenderforum MobiliTec Halle 25 8. - 12. April 2013 Das Forum MobiliTec mitten im Ausstellungsbereich der Halle 25 wird erneut das zentrale Drehkreuz für alle Fragestellungen rund um Mobilitätstechnologien aus der Fahrzeugindustrie, der Elektrotechnik sowie dem Maschinenund Anlagenbau sein. Hier treffen sich Entscheidungsträger und Anwender und können mit Experten aus der Energiewirtschaft und weiteren industriellen Schlüsselindustrien über die Mobilitätskonzepte der Zukunft, neue Produktionstechnologien sowie Strom- und Ladeinfrastrukturen diskutieren. In Fachvorträgen geht es um neue Erkenntnisse zu aktuellen Branchenthemen wie der Elektrifizierung des Antriebsstrangs, der Speichertechnologien oder der Steuerungs- und Leistungselektronik.

Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) e.V. Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.fva-net.de

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) e.V. Reinhardtstr. 32 D-10117 Berlin www.bdew.de

Bundesverband Solare Mobilität (BSM) e.V. Wilhelmstr. 92 D-10117 Berlin www.bsm-ev.de

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Franziska Fatimah Saleh Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31309 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Digital Factory 5. MES-Tagung – MES in der Praxis 2013 (Fertigungsindustrie) Prozesse effizienter machen – flexibel, schnell, transparent Convention Center (CC), Saal 15/16 Mittwoch, 10. April 2013, 13:30 – 17:00 Uhr Die 5. MES-Tagung gehört zu den Highlights der Digital Factory und Industrial Automation und findet am 10. und 11. April 2013 im Convention Center (CC) des Messegeländes statt. Manufacturing Execution Systems (MES), die in modernen Unternehmen zur digitalen Vernetzung von Produktions- und Managementebenen nahezu unverzichtbar sind, bilden einen erneuten Schwerpunkt dieser Veranstaltung. Unter dem Motto flexibel, schnell, transparent wird gezeigt wie mit Hilfe intelligenter MES-Lösungen Produktions- bzw. Fertigungsprozesse effizienter gestaltet werden können. Das Programm des ersten Tages richtet sich an Hersteller und Anwender der Fertigungsindustrie während der zweite Tag (siehe Industrial Automation) Verfahren der Prozessindustrie in den Mittelpunkt stellt. Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation & Ideelle Träger

Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie (NAMUR) NAMUR-Geschäftsstelle c/o Bayer Technology Services GmbH Geb. K 9 D-51368 Leverkusen www.namur.de Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Fachverband Software Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. Lyoner Str. 9 D-60528 Frankfurt/Main www.zvei.org

Medienpartner

IT&Production TeDo-Verlag GmbH Zu den Sandbeeten 2 D-35043 Marburg www.it-production.com

Sponsoren

Invensys Systems GmbH Hermann-Klammt-Str. 1-3 D – 41460 Neuss www.iom.invensys.com

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte. Anmeldung erforderlich online unter www.hannovermesse.de/de/mes-tagung (ab Mitte Februar 2013)

Kontakt Weert-Ellen de Riese Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31135 [email protected] Sponsoring Optionen

Anmeldung Michael Koch Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-33576 [email protected]

Nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren Sie sich als Sponsoring-Partner. Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Wert-Ellen de Riese (Kontakt siehe oben). Sponsoring-Pakete ab 2.800 EUR

hannovermesse.de

Programm Industrial Supply Leichtbau Solutions Area Halle 6 08. - 12. April 2013, 09:00 – 18:00 Uhr Das Streben nach Leichtbau gilt als eine der bestmöglichen Lösungen, um die Effizienz nachhaltig zu optimieren. Als globale Innovationsplattform bietet die HANNOVER MESSE leitmessenübergeifend in vielen Hallen Lösungen auf diesem Gebiet. Der Leichtbau Guide führt Interessenten zu den Messeständen. Zentrale Anlaufstelle ist der Themenpark Leichtbau in der Halle 6, in dem Unternehmen und weitere Einrichtungen Produkte und Systeme aus Leichtbaumaterialien und Leichtbautechnologien sowie branchenspezifische Leichtbaulösungen und -konstruktionen präsentieren. Führungen auf der Solutions Area demonstrieren anhand von visionären Großexponaten das Potenzial von Leichtbaulösungen sowie aktuelle Leichtbautrends.

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisator

Leichtbau-Cluster Hochschule Landshut Am Lurzenhof 1 D-84036 Landshut www.leichtbau-cluster.de

Ideelle Träger

European Composites Industry Association (EuCIA) Avenue de Cortenbergh 71 B-1000 Brussels www.eucia.org

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Kirsten Eichhorn Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31114 [email protected]

Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe (AVK) e.V. Am Hauptbahnhof 10 D-60329 Frankfurt/Main www.avk-tv.de

Stahl-InformationsZentrum Sohnstraße 65 D-40237 Düsseldorf www.stahl-info.de

Friederike Hecke Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31163 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Industrial Supply Suppliers Convention Das branchenübergreifende Vortrags- und Diskussionsforum Halle 4, Stand E50 08. - 12. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Technologische Trends und Entwicklungen in Branchen und Märkten frühzeitig zu erkennen und sich darauf einzustellen, das ist eine wesentliche Voraussetzung für einen erfolgreichen Zulieferer. Eingebettet in das Ausstellungsspektrum der Zulieferindustrie, der Industrial Supply, bietet die Suppliers Convention den Fachbesuchern eine ideale Plattform zum branchenübergreifenden Wissensaustausch. In diesem Rahmen ist die Suppliers Convention wie schon in den vergangenen Jahren ein Garant für den Know-how-Transfer. Top-Referenten aus Industrie, Forschung und Dienstleistung präsentieren aktuelle Strategien, um Zulieferer und Anwender über Themen wie neue Technologien, Beschaffungsmärkte und Nachhaltigkeit optimal in der Prozesskette industrieller Anwendungen zu informieren. Jeder Tag widmet sich dabei einem anderen branchen-spezifischen Thema und greift in Podiumsdiskussionen sowie Experten-Vorträgen aktuelle Innnovationspotentiale und Zuliefertrends auf. Die Themenblöcke: Montag

08.04.2013

Industrienation und Beschaffungsmarkt Russland

Dienstag

09.04.2013

Massivumformung: Produkt- und Prozessinnovationen

Mittwoch

10.04.2013

Gießereitechnologie / BME-Einkäufertag

Donnerstag

11.04.2013

Windkraft Zulieferer Forum

Freitag

12.04.2013

Zulieferertrends im Maschinen- und Anlagenbau / Aus- und Weiterbildung in der Zulieferung

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation & Medienpartner

Konradin Verlag R. Kohlhammer GmbH Redaktion Industrieanzeiger Ernst-Mey-Str. 8 D-70771 Leinfelden-Echterdingen www.industrieanzeiger.de

Ideeller Träger

Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie (ArGeZ) Sohnstraße 70 D-40237 Düsseldorf www.argez.de

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Kirsten Eichhorn Deutsche Messe Tel.: +49 511/89-31114 [email protected]

Maschinenfabrik Wagner Birrenbachshöhe 17 D-53804 Much

Friederike Hecke Deutsche Messe Tel.: +49 511/89-31163 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Industrial Supply Werkstoff-Forum Halle 6, Stand B53 08. - 12. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Praxisorientierte Lösungen für Intelligenten Leichtbau stehen im Mittelpunkt des Werkstoff-Forums. Experten aus Praxis und Wissenschaft stellen zukunftsweisende Werkstoffneuentwicklungen sowie deren Konstruktionsmerkmale und Anwendungstechniken vor. Mit der Vielfalt der derzeit zur Verfügung stehenden Materialien, Techniken und Leichtbaukonzepten gibt die Veranstaltung zeitgleich einen exzellenten Überblick über den derzeitigen Stand der Technik und über den intelligenten Leichtbau der Zukunft. Die in Modulen themenspezifischen zusammengefassten Vortragsblöcke ermöglichen dabei die aktive Teilnahme des Auditoriums an den inhaltlichen Diskussionen zwischen Forschern, Entwicklern und Industrievertretern. Die Themenblöcke: Montag

08.04.2013

Verbundwerkstoffe / Polymere Werkstoffe

Dienstag

09.04.2013

Moderne höchstfeste Stahlwerkstoffe

Mittwoch

10.04.2013

Multi-Material-Design / Keramiken

Donnerstag

11.04.2013

Hochleistungs Füge- und Trenntechnik

Freitag

12.04.2013

Leichtmetalle und Leichtbaustrukturen

Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

Institut für Werkstoffkunde Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover An der Universität 2 D-30823 Garbsen www.iw.uni-hannover.de

universal design GmbH

Hannover

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Kirsten Eichhorn Deutsche Messe Tel.: +49 511/89-31114 [email protected]

Friederike Hecke Deutsche Messe Tel.: +49 511/89-31163 [email protected]

hannovermesse.de

Programm SurfaceTechnology Forum Surface Technology Halle 3 08. - 12. April 2013 Auf dem SurfaceTechnology Forum halten Experten Fachvorträge zu den Schwerpunktthemen Galvanotechnik, Lackiertechnik sowie industrielle Plasma-Oberflächentechnik und informieren über neue Entwicklungen in Forschung und Industrie. Thematisch orientiert sich das Forum an den benachbarten Anwendermessen, sodass innerhalb der Schwerpunktthemen an den einzelnen Messetagen die Beschichtung unterschiedlicher Familien von Substratwerkstoffen im Mittelpunkt steht. Weitere Informationen zu den geplanten Thementagen folgen in Kürze.

Veranstalter

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) Nobelstr. 12 D-70569 Stuttgart www.ipa.fraunhofer.de Deutsche Messe WOTech - Charlotte Schade – GbR Am Talbach 2 D-79761 Waldshut-Tiengen

Partner

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. Lyoner Str. 18 D-60528 Frankfurt/Main www.vdma.org

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Herbert Käszmann – WOTech - Charlotte Schade - GbR Tel. +49 151 29109886 (Ch. Schade) Tel. +49 151 29109892 (H. Käszmann) [email protected]

Dr.-Ing. Martin Metzner Fraunhofer IPA Tel.: +49 711 970-1041 [email protected]

hannovermesse.de

Programm IndustrialGreenTec East-European Workshop(Russland - Ukraine - Belarus) Green Materials: Polymere, Rohstoffe und neue Verbundstoffe Convention Center (CC), Saal Leipzig Dienstag, 09. April 2013, 10:00 – 17:00 Uhr Für einen erfolgreichen Wandel von einer Öl-basierten zu einer Bio-basierten Industrie kommt der Biotechnologie aktuell und zukünftig eine wichtige Rolle zu. Die globale Forderung nach Nachhaltigkeit – nicht zuletzt aufgrund von stetig steigenden Ölpreisen und aus Gründen des Umweltschutzes – bietet eine ideale Möglichkeit die Entwicklung bio-basierten Polymeren voranzutreiben. Der Einsatz von erneuerbaren und umweltfreundlichen Biokunststoffen aus landwirtschaftlichen und mikrobiellen Ressourcen ist nur ein Anwendungsbeispiel der jüngsten Vergangenheit. Zur Beschleunigung des Strukturwandels zu einer bio-basierten Industrie werden neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Forschern und Partnern aus der Industrie dringend benötigt. Dieser Workshop bietet hierfür ein Forum für wissenschaftliche Präsentationen und erste Kontakte und dient als Plattform für Projektentwicklung und Vernetzung.

Veranstalter

Universität Kassel Ost-West Wissenschaftszentrum (OWWZ) Mönchebergstr. 7 34109 Kassel www.biotechnology.owwz.de

Mitveranstalter Medienpartner Ideeller Träger

Deutsch-Russischer Kooperationsverbund Biotechnologie Mönchebergstr. 7 34109 Kassel

Mitveranstalter

A.N. Bach Institute of Biochemistry, Russian Academy of Sciences (RAS) Leninsky Prospect 33 119071 Moskau – Russland www.inbi.ras.ru National Technical University of Ukraine "Kiev Polytechnic Institute" (NTUU "KPI") 37, Peremogy Ave 03056 Kiev – Ukraine www.kpi.ua State Enterprise "Scientific and Technological Park BNTU "Polytechnic“ Y.Kolasa Str.24 220013 Minsk – Belarus www.polytechnic.by

Sprache

Englisch

Teilnahme

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte. Anmeldung erforderlich, online unter www.owwz.de/hannover.html

Kontakt

Nicole Burghardt Universität Kassel Tel.: +49 561 804-3609 [email protected]

Speakers Opportunities

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.owwz.de/hannover.html „Announcement & Call for Papers“

hannovermesse.de

Programm Research & Technology tech transfer – Gateway2Innovation Halle 2, Stand D04 08. - 12. April 2013 Die Initiative tech transfer – Gateway2Innovation macht erfolgreiches Innovationsmanagement anschaulich und erlebbar. Als Kompetenz- und Dialogplattform schafft tech transfer Raum und Gelegenheit, Partner für eigene Projekte zu finden und gemeinsame Schritte anzudenken. Das anspruchsvolle, ganztägige Forumsprogramm liefert darüber hinaus wichtige Impulse für einen erfolgreichen Technologietransfer. Themenschwerpunkte: • • • • • • •

Bionik Nanotechnologie Energie- und Ressourceneffizienz Elektromobilität Normung/Standardisierung Organische Elektronik Produktion in hochindustriellen Ländern

Veranstalter

Deutsche Messe

Organisation

Initiative tech transfer

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Prof. Gerd Wassenberg Initiative tech transfer Tel.: +49 171 3146533 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Research & Technology Night of Innovations – Follow the Future Halle 2 Montag, 08. April 2012, 17:15 – 23:00 Uhr Wer auf die Night of Innovations kommt, ist genau auf dem richtigen Weg. Technologische Innovationen spielen gleichermaßen für die Zukunft der Industrie sowie an diesem Abend die Hauptrolle. Traditionell bietet dieses Event der HANNOVER MESSE die Möglichkeit, mit Spitzenvertretern aus Wissenschaft, Industrie und Politik in den Dialog zu treten. Mit inspirierenden Shows und Präsentationen laden die Aussteller der Research &Technology alle Besucher und Aussteller ein, zukunftsweisende Innovationen zu erleben und zu diskutieren.

Veranstalter

Deutsche Messe

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Annika Schnur Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31137 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Global Business & Markets 10. Niedersächsischer Außenwirtschaftstag Energiepolitik in Europa – Chancen in den Beneluxländern! NORD/LB Forum, Messegelände Dienstag, 09. April 2013, 13:00 – 18:00 Uhr

Am 9. April 2013 feiert der Niedersächsische Außenwirtschaftstag sein 10-jähriges Jubiläum! Traditionell findet die größte außenwirtschaftliche Veranstaltung des Landes Niedersachsen am Messe-Dienstag der HANNOVER MESSE (8.-12. April 2013) statt und bietet seit 2004 Ländern und Regionen eine Plattform, ihre Wirtschaftskraft interessierten Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu präsentieren. Mit 270 Gästen verzeichnete die Veranstaltung auch 2012 wieder eine hohe Besucherzahl. Im kommenden Jahr vermittelt dieses hochrangig besetzte Außenwirtschaftsforum niedersächsischen Unternehmen Informationen aus erster Hand zur Energiepolitik in Europa sowie Detailkenntnisse zur Erweiterung ihrer Exporttätigkeiten in den Benelux-Ländern. Detaillierte Informationen zum 10. Niedersächsischen Außenwirtschaftstag "Benelux" folgen. Veranstalter

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Friedrichswall 1 D-30169 Hannover www.mw.niedersachsen.de

Organisiert von

Niedersachsen Global GmbH Osterstr. 60 D-30169 Hannover www.nglobal.de

Partner

NORD/LB Niedersächsische Industrie- und Handelskammern (IHK) Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN) NBank Deutsche Messe Norddeutsches Handwerk International hannoverimpuls GmbH

Medienpartner

NDR Info, REGJO

Sprache

Deutsch-Englisch (Simultanübersetzung)

Teilnahme

Teilnahmegebühr 75,00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt., Messeeintrittskarte, Getränke und anschließendem Empfang). Anmeldung erforderlich (ab Februar 2013).

Kontakt

Christina Blume Nglobal GmbH Tel.: +49-511 897039-24 [email protected]

Speakers Opportunities

Beteiligen Sie sich als Aussteller der Leitmessen WIND, ENERGY oder MOBILITEC mit einem Redebeitrag am 10. Niedersächsischen Außenwirtschaftstag. Weitere Informationen erhalten Sie über den o.g . Kontakt. Der Veranstalter behält sich die thematische Organisation vor und entscheidet über Aufnahme und Ablehnung eingereichter Vorträge.

Info-Stand

Als Aussteller der Leitmessen WIND, ENERGY und MOBILITEC haben Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen des Außenwirtschaftstages zusätzlich mit einem Info-Stand zu beteiligen.

hannovermesse.de

Programm Global Business & Markets 7. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum Energiewende in Japan und Deutschland: Chancen und Herausforderungen für die Industrie Halle 13 (Global Business & Markets), Business Forum 1 Mittwoch, 10. April 2013, 12:00 – 18:00 Uhr Japan und Deutschland sind nach der Dreifachkatastrophe von Fukushima an einem entscheidenden Punkt angekommen, an dem die Eckpfeiler der zukünftigen Struktur der Energieversorgung gesetzt werden. Die Industrie steht dabei ebenso wie die Politik vor großen Herausforderungen. Aber auch neue Geschäftsfelder und Chancen der Zusammenarbeit ergeben sich etwa im Bereich Netzanbindung von Offshore-Windparks oder der Energiespeicherung. Darüber diskutieren Experten aus Politik und Industrie beider Länder auf dem 7. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforum auf der HANNOVER MESSE. Themen: •

Energieversorgung und -speicherung



Netzanbindung von Offshore-Windparks



Grüne Energie für die Industrie

Veranstalter

ECOS Consult Westerbreite 7 49084 Osnabrück www.ecos-consult.com

Deutsche Messe Messegelände 30521 Hannover

Partner

Land Niedersachsen Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis (DJW) Japan External Trade Organisation (JETRO)

Medienpartner

t.b.a.

Unterstützer/Sponsoren

t.b.a.

Sprache

Deutsch-Japanisch (Simultanübersetzung)

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte. Anmeldung erbeten online unter www.hannovermesse.de/de/global-business-and-markets (Anmeldung ab Mitte Februar 2013)

Kontakt

Johanna Schilling ECOS Consult Tel.: +49 541 9778-200 [email protected]

Sponsoring-Optionen

Nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren Sie sich als Sponsoring-Partner. Weitere Informationen erhalten Sie über die o.g. Ansprechpartner. Sponsoring-Pakete ab 1.800 EUR.

Speakers Opportunities

Beteiligen Sie sich als Aussteller der Leitmesse WIND oder ENERGY im Rahmen der Sponsoring-Optionen mit einem Redebeitrag am Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforum. Themen z.B.: Energieversorgung und – speicherung Netzanbindung Offshore Windparks Grüne Energie für die Industrie

Andrea Busch Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31288 [email protected]

Weitere Informationen erhalten Sie über die o.g . Ansprechpartner.

hannovermesse.de

Programm Job & Career Market Job & Career Market Das Zentrum für Recruitment & Qualifizierung Halle 18 08. - 12. April 2013 Der Job & Career Market ist das ideale Recruiting-Event für die Personal- und Jobsuche! Technische Fach- und Führungskräfte, Absolventen wie auch Professionals haben hier die ideale Gelegenheit, mit Top-Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen, sich über aktuelle Karrierechancen am JobBoard sowie über Weiterbildungsangebote zu informieren. Vorträge über die Einstiegsmöglichkeiten, Jobchancen und Karriereperspektiven bei namhaften Unternehmen, Workshops mit dem thematischen Schwerpunkt „National and International Career“ und eine individuelle Karriereberatung runden das Angebot in der Recruitinghalle 18 ab. Personalverantwortliche aller Aussteller der HANNOVER MESSE sind eingeladen, in der HR Lounge Ihr Netzwerk in angenehmer Atmosphäre zu pflegen.

Veranstalter

Deutsche Messe

Partner

RunKom Kommunikation & Management Lindenstr. 120 D-41844 Wegberg www.runkom.de

Schirmherrschaft

Dr. Ursula von der Leyen Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Medienpartner

F.A.Z. mit dem Stellenmarkt FAZjob.NET

Sprache

Deutsch oder Englisch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Rebecca Dobler Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31649 [email protected]

Ralf Unnasch RunKom Kommunikation & Management Tel.: +49 2434 9922-22 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Special Events 10. Fachkongress WoMenPower Ein Tag. Starke Impulse. Neue Netzwerke. Convention Center (CC) Freitag, 12. April 2013, 09:30 – 17:30 Uhr

Unter dem Motto „Ein Tag. Starke Impulse. Neue Netzwerke.“ findet WoMenPower am 12. April 2013 im Rahmen der HANNOVER MESSE statt. Zum zehnten Mal bietet WoMenPower ein stets aktuelles Programm zu arbeitspolitischen Trends und Entwicklungen. Teilnehmer/innen profitieren von kompakten Strategieworkshops und wertvollen Impulsen zur Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen. Hoch motivierte Arbeitnehmer/innen aus Unternehmen, Organisationen und Netzwerken, Student/innen, Berufsanfänger/innen und erfahrene Führungskräfte treffen hier auf hochkarätige KeyNote-Sprecher/innen aus Politik und Wirtschaft.

Veranstalter

Deutsche Messe

Sponsoren

siehe unten

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Teilnahmegebühr: EUR 84,- zzgl. gesetzl. MwSt., StudentInnen: EUR 40,- zzgl. gesetzl. MwSt. Anmeldung erforderlich online unter www.womenpower-kongress.de (ab Mitte Februar 2013)

Kontakt Sascha Buchholz Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31258 [email protected] SponsoringOptionen

Gold-Sponsor

Maria Mihm Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-33575 [email protected]

Nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren Sie sich als Sponsoring-Partner. Weitere Informationen erhalten Sie über die o.g. Ansprechpartner.

Silber-Sponsoren

hannovermesse.de

Programm Special Events marketing forum hannover Halle 16, Stand M16 08. – 12. April 2013 Das marketing forum hannover im Rahmen der PROMOTION WORLD wendet sich in ganz besonderer Weise an Zuhörer aus dem Bereich des b2b. Das Kompetenzforum fungiert als Plattform für Wissens- und Knowhow-Vermittlung. Das Vortragsgeschehen an den fünf Messetagen kreist um große, miteinander verzahnte Marketingthemen der Gegenwart: Werbeartikel, Social Media, Direktmarketing& Marktforschung und Nachhaltigkeit. Im Themenblock Netzwerk Hannover diskutiert zudem die Kommunikationswelt in und um Hannover.

Veranstalter

Deutsche Messe

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Annika Schnur Deutsche Messe Tel.: +49 511/89-31137 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Special Events TectoYou – Finde Deinen Traumberuf Messegelände, Pavillons an Halle 11 08. bis 12. April 2013, 09:00 – 18:00 Uhr Über die Nachwuchsinitiative TectoYou können auch Schülerinnen und Schüler eine Exkursion zur HANNOVER MESSE unternehmen. Das Programm richtet sich vornehmlich an Abschlussklassen von Berufsschulen und allgemeinbildenden Schulen sowie Erstsemestern der Fachhochschulen und Universitäten. Am Messefreitag, dem 12. April 2013, bietet TectoYou unter dem Motto „Festival of Technology“ darüber hinaus allen Jugendlichen ab 15 Jahren einen spannenden und erlebnisreichen Besuch der HANNOVER MESSE zum Sondereintrittspreis von 3,- EUR.

Veranstalter

Deutsche Messe

Sprache

Deutsch

Teilnahme

Guided Tours in Form von vorab gebuchten Schulpaketen. 12.04.2013: Festival of Technology, Eintritt 3,- EUR

Kontakt

Rebecca Dobler Deutsche Messe Tel.: +49 511/89-31649 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Metropolitan Solutions Forum Metropolitan Solutions Innovationen für urbane Infrastrukturen Halle 1 08. - 12. April 2013, 10:00 – 18:00 Uhr Das Forum Metropolitan Solutions bietet ganztägig Keynotes, Fachvorträge und Paneldiskussionen. Internationale Experten diskutieren an allen fünf Messetagen und präsentieren Referenzprojekte. Themenschwerpunkte sind unter anderem EU Konzepte und Finanzierungsmöglichkeiten für Smart Cities, Energieversorgung von Städten, Metropolen und das Klimafolgenmanagement, innovative Verkehrsmanagementkonzepte sowie Lösungen für die urbane Wasserversorgung. Darüber hinaus präsentiert sich das Partnerland Russland im Forum. Die Schirmherrschaft für Metropolitan Solutions 2013 hat EU-Kommissar Günther Oettinger übernommen.

Veranstalter

Deutsche Messe

Schirmherrschaft

Günther Oettinger EU-Kommissar für Energie, Brüssel

Ideelle Partner

siehe unten

Sprache

Deutsch-Englisch (Simultanübersetzung)

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Kontakt

Milleke Bernstein Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31308 [email protected]

Tanja Gerhardt Deutsche Messe Tel.: +49 511 89-31012 [email protected]

hannovermesse.de

Programm Metropolitan Solutions Telematik in Kommunen Best Practice Preis Tagungsbereich Halle 2, Saal ROM Mittwoch, 10. April 2013, 09:00 – 18:00 Uhr Ab 2012 werden jedes Jahr die Städte, Landkreise und Regionen mit dem Best-Practice-Preis Telematik ausgezeichnet, die effiziente Verkehrs- und andere Telematik-Technologien konzipiert und bereits erfolgreich im Zusammenwirken mit der Industrie umgesetzt haben. Diesen Gebietskörperschaften als „Hidden Champions“ gilt die Auszeichnung und sie ist eine Ermutigung für all diejenigen, die über die Einführung neuer Dienste und Technologien nachdenken.

Veranstalter

TelematicsPRO e.V. Helmholtzstraße 2-9 D - 10587 Berlin www.telematicspro.de

Medienpartner

BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. Albrechtstraße 10 A D - 10117 Berlin www.bitkom.org

Deutscher Landkreistag Lennéstr. 11 D – 10117 Berlin www.landkreistag.de

Deutscher Städtetag Hausvogteiplatz 1 D – 10117 Berlin www.staedtetag.de Sprache

Deutsch

Teilnahme

Kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte. Anmeldung per Fax: +49 30 39902322 oder per E-Mail an [email protected]

Kontakt

Carsten Recknagel TelematicsPRO e.V Tel.: +49 30 39741835 [email protected]

hannovermesse.de

Geländeplan

hannovermesse.de