ISDN-Zwangsabschaltung

Ihre Nr. 1! JETZT ist Zeit zu Handeln! ISDN-Zwangsabschaltung GIN Cloud Voice – So können Klein- und Mittelunternehmen (KMU) die erzwungene Änderun...
Author: Irma Bäcker
5 downloads 0 Views 2MB Size
Ihre Nr. 1!

JETZT ist Zeit

zu Handeln!

ISDN-Zwangsabschaltung GIN Cloud Voice – So können Klein- und Mittelunternehmen (KMU) die erzwungene Änderung ihrer Kommunikationsinfrastruktur als Chance nutzen.

Das Wichtigste in Kürze In nächster Zeit stellen die Swisscom und die anderen konventionellen schweizer Festnetzanbieter die beliebten ISDN-Anschlüsse ab. Viele Unternehmen jeder Grösse – vom Freiberufler bis hin zum grossen Mittelständler – werden so gezwungen, ihre telefonische Kommunikation zu überdenken. Deshalb empfehlen wir proaktives Handeln. Informieren Sie sich rechtzeitig über moderne Telefonanlagen und Telekommunikations-Lösungen. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr bestehendes System weiter betreiben können oder welche geeigneten Ersatzlösungen es gibt. Auf den folgenden Seiten erläutern wir Ihnen eine Lösung von uns, die auch für Sie die passende sein könnte. Sie ersetzt eine konventionelle Telefonanlage durch einen flexiblen Telefonie-Service, welcher in unseren eigenen Rechenzentren in Eschenbach SG und Rüti ZH betrieben wird.

Dies bietet Unternehmen viele Vorteile: Klare Kostenersparnis, höhere Flexibilität, schnellere Reaktionsfähigkeit bei steigendem oder sinkendem Bedarf und gleichzeitig stark verbesserter Kommunikationskomfort. Die TeleConex Cloud-Telefonanlage bietet ihren Nutzern mehr als 150 moderne und leistungsstarke Funktionen, mit denen sich die alltägliche Telefonie und Kommunikation erheblich verbessern lassen. Wir sind überzeugt Ihnen bei allen Fragen und Bedürfnissen rund um das Thema Telekommunikation kompetent helfen zu können. Nutzen Sie diese Ausgangslage unbedingt als Chance für Ihr Unternehmen, um künftig einfacher und zielgerichteter zu kommunizieren!

Christoph Widler Inhaber, Geschäftsführer EMBA, Eidg. Dipl. Telematiker

BYE-BYE, ISDN. Warum eigentlich? Abschaltung zwingt zum neu Denken 2018 soll endgültig Schluss sein. Bis dahin will die Swisscom ihr ISDN-Netz komplett abgeschaltet und durch die moderne All-IP-Technik ersetzt haben. Andere konventionelle Festnetzbetreiber planen ähnlich, auch wenn sie keine so harten Deadlines kommunizierten oder zumindest ihren Geschäftskunden ein paar Jahre länger Zeit lassen wollen. Allerdings wiegen Abschalttermine, wie jener der Swisscom, Betroffene in falscher Sicherheit. Denn in vielen Fällen bleibt deutlich weniger Reaktionszeit – die Abschaltung und Zwangsmigration ist in vollem Gang. Je nach Region und Anschlusstyp räumen die Anbieter ihren Kunden nur noch wenige Monate ein, bevor sie den bestehenden ISDN-Anschluss ab- beziehungsweise umschalten.

Warum machen die konventionellen Anbieter für diese Umstellung so viel Druck? Nach eigener Aussage wird der Betrieb des ISDN-Netzes und seiner Infrastruktur für sie immer teurer und aufwändiger. Zudem werden Ersatzteile für die zum Teil zwanzigjährige Vermittlungstechnik zunehmend knapp. Ebenfalls sind viele für die Zulieferer bindende Serviceverträge ausgelaufen oder stehen kurz davor. Andererseits haben sich alle Telekommunikationsanbieter strategisch darauf eingestellt, ihre Netze auf den IP-Standard umzurüsten – Vermittlung und Transport von Gesprächsdaten über das Internet Protokoll. Dies ist im Betrieb günstiger, erlaubt neue Funktionen und erleichtert das Zusammenschalten von Festnetzen, Mobilfunknetzen und Internet-basierten Diensten. Die früher

genutzte ISDN-Technik lässt sich daran aber kaum anpassen. Sie läuft in den integrierten IP-Netzen bis auf weiteres als Altlast mit. Technische und wirtschaftliche Gründe sind es also, die konventionelle Netzbetreiber dazu veranlassen, den von ihnen eingeschlagenen Weg zu verfolgen.

Unternehmen sollten nicht abwarten, bis ihnen ihr Telekommunikationsanbieter die Ankündigung einer Zwangsmigration oder Abschaltung vorlegt. Allerdings dachten die ehemaligen ISDN-Anbieter in diesem Zusammenhang etwas zu viel an ihre eigenen Zwänge und Befindlichkeiten und etwas zu wenig an ihre Kunden. Die Ankündigung von Zwangsmigrationen und die Androhung, die betroffenen Anschlüsse bei Weigerung zu kündigen, bringt den Netzbetreibern viel Gegenwind und verärgert die Kunden. Die Betreuung und Beratung zu Problemen, die sich aus der Abschaltung von ISDN ergeben, kam dagegen gerade gegenüber Geschäftskunden in vielen Fällen zu kurz.

Gut zu wissen Bestehende konventionelle Geräte und Anwendungen am All-IP-Anschluss

> ISDN-Telefone lassen sich an IP-basierten Telefonanlagen und Routern betreiben, sofern diese eine S0-Schnittstelle bieten (siehe auch unten). Einschränkungen bei Bedienkomfort, Funktionsumfang und Stabilität sind dabei allerdings nicht auszuschliessen. Moderne IP-Telefone bieten an IP-Anschlüssen mehr Komfort und Betriebssicherheit.

> Faxgeräte können an IP-Anschlüssen ebenfalls mittels Adapter betrieben werden. Es empfiehlt sich jedoch, dabei nicht auf die S0-Schnittstelle, sondern auf die analoge Telefonschnittstelle zu setzen – die Faxübertragung wird dadurch in der Regel stabiler. Möglicherweise lassen sich aber moderne eFax-Lösungen, wie sie TeleConex anbietet, besser in Ihre aktuellen Workflows integrieren.

> Alarm- und Gefahrenmeldeanlagen dürfen aus Sicherheits- und Stabilitätsgründen nicht mit Adapter angebunden werden. Hier ist aber immer eine Einzelprüfung erforderlich, die der Dienstanbieter, Errichter beziehungsweise Notruf- oder Serviceleitstellenanbieter vornehmen sollte. TeleConex kann Sie als Alarm- und Gefahrenmeldeanlagen-Integrator ebenfalls dabei unterstützen. Unsere Technologie-Partner für Telekommunikations-Lösungen

PURE

IP-COMMUNICATIONS

> Electronic-Cash-Terminals können an IPAnschlüssen weiter hin benutzt werden, wenn sie eine Anbindung per Internet (LAN/WLAN) unterstützen. ISDN-basierte Systeme sollten gegen eine modernere Variante ausgetauscht werden. Eine individuelle Beratung sollte durch den jeweiligen EC-Cash-Anbieter erfolgen.

Die wohl modernste Telefonie Lösung der Schweiz GIN Cloud Voice von TeleConex – äusserst kommunikativ! Die Zukunft der geschäftlichen Kommunikation ist IP – darin sind sich alle Telekommunikations-Anbieter einig. Auch diejenigen, die ihren Geschäftskunden jetzt oder bald die vorhandenen ISDN-Anschlüsse abschalten werden. Doch was die konventionellen Anbieter ihren Kunden nicht verraten: Für IP-Kommunikation gibt es meistens wesentlich modernere und flexiblere Lösungen als das, was sie als ISDN-Alternative vermarkten. Mit der GIN Cloud Voice-Lösung von TeleConex brauchen Unternehmen keine Telefonanlage mehr in Ihren Räumen, denn TeleConex bietet den kompletten Funktionsumfang einer herkömmlichen Telefonanlage und noch vieles mehr als Service aus der Cloud an. Dies erspart Ihnen unter anderem hohe Investitionskosten und undurchsichtige Wartungsverträge. Dabei bezahlen Unternehmen nur für die Anzahl Teilnehmer, die sie wirklich nutzen. Sie benötigen nur einen leistungsfähigen Internetanschluss und IP-fähige Endgeräte – schon stehen über 150 Funktionen einer hochleistungsfähigen Telefonanlage zur Verfügung. Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

Ausfallsichere Server

Zertifizierte Sprachqualität

Abhörsichere Sprachverschlüsselung

lefonnetz. So ist gewährleistet, dass Sie Ihre Kunden und Geschäftspartner jederzeit genauso zuverlässig erreichen wie bisher über konventionelle Telefonanschlüsse. Die von uns eingesetzten Endgeräte unterstützen Verschlüsselungen, damit alle Gespräche ab dem Endgerät und innerhalb der Telefonanlage mit höchster Sicherheit betrieben werden. Das macht die Telefonate auch über das öffentliche Internet nahezu abhörsicher. Die Sprachqualität und die Ausfallsicherheit der TeleConex CloudTelefonanlage werden regelmässig mit unseren Technologie-Partnern überprüft, bewertet und weiter entwickelt.

Unter ihrer Geschäftsnummer wahlweise erreichbar sein – am Arbeitsplatz, unterwegs auf dem Smartphone oder zuhause im Home-Office. Über 150 High-End-Funktionen, von der Smartphone-Einbindung bis zur Telefonkonferenz, sorgen dafür, dass nahezu alle Ansprüche erfüllt werden können. Dazu zählt zum Beispiel die Erreichbarkeit unter der gewohnten Geschäftsnummer, egal ob ein Mitarbeiter tatsächlich am Arbeitsplatz, unterwegs auf dem Smartphone oder zuhause im Home-Office erreichbar sein will.

Über 150 High-End Funktionen

Keine Telefonanlage mehr im eigenen Unternehmen, die Telefonanlage liegt jetzt in der Cloud.

Telefonanlage Plug & Play

Leichte Bedienung

Weltweit günstiges Telefonieren

Die Technologie, die dem Angebot von TeleConex zugrunde liegt, heisst in der Fachsprache „Hosted PBX“ oder „Virtual PBX“. Dabei wird die TeleConex Cloud-Telefonanlage in zwei sicheren Rechenzentren in der Schweiz betrieben. Über das Internet-Protokoll ist sie von den einzelnen Telefonie-Endgeräten unserer Kunden erreichbar. Starke Partner sorgen für die mehrfache Verbindung unserer Cloud-Telefonanlage mit dem klassischen Te-

Rechenzentrum

Home- Filiale Zentrale Mobil Office

In den voll redundanten und damit ausfallsicheren schweizer Rechenzentren läuft die CloudTelefonanlage. Mit einem passenden Internetanschluss aus dem Büro, von zu Hause oder auch mobil ist der Nutzer immer mit der Telefonanlage verbunden.

Com- IPputer Telefon

Cloud-Telefonie aus Hochleistungs-Rechenzentren Mit der Cloud-Telefonanlage bekommen Unternehmen mehr Funktionen und mehr Flexibilität zu einem günstigeren Preis – einfacher geht‘s nicht.

Alle Einstellungen lassen sich leicht durch die Mitarbeiter selbst am PC oder über das Internet einrichten und ändern. Es spielt keine Rolle ob ein Unternehmen zwei oder 133 Mitarbeiter hat. Die Kapazitäten der TeleConex CloudTelefonanlage sind nahezu grenzenlos und Teilnehmer lassen sich beliebig hinzufügen oder entfernen. So passt sich die TeleConex Cloud-Telefonanlage flexibel dem Bedarf der Kunden an. Zudem sind alle Nutzer automatisch immer auf dem neuesten Stand. Dank lebenslanger Updates wird der Funktionsumfang regelmässig ausgebaut.

TeleConex GIN Cloud Voice überzeugt! Plug & Play-Installation, einfache Verwaltung und Konfiguration über das Internet, jederzeit erstklassige Sprachqualität und zuverlässige Erreichbarkeit Mit den von uns eingesetzten Endgeräten können wir garantieren, dass die Installation von zusätzlichen Endgeräten ganz einfach per Plug & Play gelingt. Auch darum trägt das Angebot von TeleConex erheblich zur Senkung der Telekommunikationskosten bei. Vergleichsrechnungen zeigen, dass Unternehmen mit der TeleConex Cloud-Telefonanlage bis zu 50 Prozent der Kosten gegenüber einer herkömmlichen Telefonanlage einsparen. Zudem telefonieren sie intern weltweit zwischen allen Mitarbeitern kostenlos. Mindestvertragslaufzeiten gibt es bei TeleConex nicht – der Service ist monatlich kündbar. Aber warum sollte ein Kunde das tun? Lösungen für spezielle Anforderungen TeleConex arbeitet intensiv daran, auch für besondere Anforderungen und Branchen passgenaue Lösungen anzubieten. Derzeit haben wir in diesem Zusammenhang spezielle Angebote für Ärzte, Architekten, Planungsfirmen und Schulen im Sortiment. Wenn wir mit diesem Überblick Ihr Interesse wecken konnten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder besuchen Sie unsere Website. Dort finden Sie weiterführende Details und Informationen. Die Cloud-Telefonanlage von TeleConex ist die Kommunikationslösung einer neuen Generation – wir freuen uns darauf, Sie bald kennenzulernen.

Auszug der über 150 Funktionen √ One Number Concept: Geschäftsnummer kann unabhängig vom Standort und Endgerät ge- nutzt werden √ Anbindung an firmenspezifische Adressver zeichnisse (wie z.B. Exchange) √ Anbindung an Swisscom OnlineDirectories Adressdienst (local.ch) √ Einblendung von Kontaktinformationen aus Adressverzeichnissen bei eingehenden Anrufen √ Erreichbarkeitsmanagement, z.B. Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit √ Do-Not-Disturb-/„Bitte nicht stören“-Funktion √ Frei definierbarer Parallelruf an andere interne oder externe Teilnehmer √ Beliebig grosse und beliebig viele Anrufgruppen √ Weiterleiten nach frei wählbarem Zeitintervall √ Professionelles Voicemail-System für Haupt und Direktnummern √ Sprachnachrichten per Telefon abfragen und/ oder als MP3- oder WAV-Dateien an E-Mail Adressen weiterleiten √ Anschluss von Faxgeräten über autoprovi sionierte Analog-Adapter √ Fax-Empfang als PDF, Fax-Versand direkt vom PC √ Telefonkonferenzen mit bis zu 50 Teilnehmern (int./ext.) √ Webkonferenzen ohne Installation zusätzlicher Software √ Zeitgesteuertes Anruf-Routing mit Ausnahme tagen √ Automatic Call Distribution (ACD) √ Individuelle Wartemusik pro Warteschlange √ Individuelle, initiale und periodische Ansagen √ Browserbasiertes Telefonieren über alle Betriebssysteme (WebRTC) √ Statusanzeige aller Teilnehmer; auch mit Outlook-Kalenderinformationen

Ihre Gebäudeinformatiker

Über TeleConex und Ihre Lösungen Seit April 2007 bietet die TeleConex einzigartige Gebäudeinformatik (GIN) Dienstleistungen für Privatund Geschäftskunden an. Wir helfen Ihnen individuelle und optimale Lösungen in den Bereichen Informatik, Telekommunikation, Gebäudetechnik, Sicherheit und Multimedia zu finden. Fragen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie! Informatik – Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Informatiklösungen inklusive Hard- und Softwarekomponenten an. Mit unseren zwei Rechenzentren haben Sie immer die Wahl zwischen eigenen Inhouse-Lösungen oder unseren cloudbasierten IT-Services.

Wieso wir? > > >

√ √

Know-How bei Vernetzungen von verschiedenen GIN-Systemen Fokus liegt auf der Bedienbarkeit,Funktionalität und Wirtschaftlichkeit ihrer Systeme Schnelle Reaktionszeiten und zuverlässiger Support > Junges, engagiertes und unkompliziertes Team mit grosser Berufsethik

Telekommunikation – Mit unseren Kommunikationslösungen nutzen Sie alle Vorteile der modernen Kommunikationswelt. Wir integrieren und supporten sowohl herkömmliche Telefonanlagen verschiedener Hersteller wie auch unsere eigene GIN Cloud Voice Lösung als Rundum-Service. Gebäudetechnik – Dank intelligenter Gebäudetechnik haben Sie Ihr Haus stets im Griff, auch von unterwegs. Wir vernetzen sinnvoll Gewerke (Heizung, Lüftung, Klima, Elektro, Sanitär, Multimedia, Sicherheit etc.) miteinander und generieren so hohen Komfort. Mit optimaler Regelung erzielen wir zudem die bestmögliche Energieeffizienz. Sicherheit – Zu mehr Sicherheit verhelfen unsere modernen Sicherheitssysteme wie Alarmanlagen, Zutrittssysteme und Videoüberwachungen. Gemeinsam mit unserer Partner-Alarmzentrale bieten wir genau den Schutz den Sie brauchen. Multimedia – Wir beraten Sie gerne über verschiedene Multimedia-Systeme und helfen Ihnen dabei den Durchblick zu bewahren. Ob Multiroom-Audio, Video- oder Informations-Systeme, wir bieten Ihnen die passendste Hard- und Software dazu. Wir beraten Sie gerne persönlich!

TeleConex | Bürgstrasse 5 | 8733 Eschenbach | Tel. 055 250 77 77 | Fax 055 250 77 78 | www.teleconex.ch | [email protected]