Inhaltsverzeichnis. Literarische und diskursive Voraussetzungen... 37

Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung des Verlags zur 2. Auflage . . . . . . . . . . . Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . V VII E....
0 downloads 2 Views 44KB Size
Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung des Verlags zur 2. Auflage . . . . . . . . . . . Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

V VII

E.T.A. Hoffmann in seiner Zeit . . . . . . . . . . . . .

1

I. Hoffmanns Leben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Jugend, Justizlaufbahn: Königsberg – Berlin (1776–1800) . 2. Justizdienst, Regierungsrat a. D.: Posen, Płock, Warschau, Berlin (1800–1808) . . . . . . . . . . . . . . . . . 3. Kapellmeister in Bamberg (1808–1813) . . . . . . . . . 4. Künstler in Dresden und Leipzig (1813–1814) . . . . . 5. Regierungsrat und Erfolgsautor: Berlin (1814–1822) . . . 6. Person, Persönlichkeit . . . . . . . . . . . . . . . .

. .

1 1

. . . . .

4 6 10 11 14

II. Bekannte und Zeitgenossen E.T.A. Hoffmanns . . . . . . .

18

Literarische und diskursive Voraussetzungen . . . . . .

37

I. Hoffmanns literarische Traditionen

37

. . . . . . . . . . . .

II. Frühromantische Theorie der Literatur

. . . . . .

47 47 49 50 53 55

III. Romantische Psychologie . . . . . . . . . . . . . . . .

58 58 59 61 62

1. ,Progressive Universalpoesie‘ . . . 2. Romantische Ironie . . . . . . . 3. Fragment . . . . . . . . . . . 4. Heterogenität und Metamorphose 5. Selbstreflexion und Imagination .

. . . . .

. . . . . .

1. Vorgeschichte . . . . . . . . . . . 2. Frühromantik/Spätromantik . . . . . 3. Mesmerismus/Magnetismus . . . . . 4. Literarische Psychologie der Romantik

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . . . .

. . . .

. . . .

X

Inhaltsverzeichnis

IV. Romantische Medizin und Psychiatrie

. . . . . . . . . .

65

V. Romantische Naturphilosophie . . . . . . . . . . . . . .

71

VI. Romantische Sprachphilosophie . . . . . . . . . . . . .

76

Das literarische Werk . . . . . . . . . . . . . . . . . .

81

Ritter Gluck. Eine Erinnerung aus dem Jahre 1809 1. Entstehung und Publikation . . . . . . . 2. Skizze der Handlung . . . . . . . . . . 3. Doppelungen und verschobene Identitäten .

. . . .

81 81 82 83

Fantasiestücke in Callot’s Manier (1814/15) . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Struktur der Sammlung . . . . . . . . 2. Jean Pauls Vorrede: Hogarth vs. Callot . . . . . . . . . 3. Die Manier Callots . . . . . . . . . . . . . . . . . 4. Manier oder Stil? . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5. Die Vorlagen Callots: das Verhältnis von Kunst und Literatur 6. Die Alltäglichkeit des Wunderbaren . . . . . . . . . . 7. Literarische Ekphrasis . . . . . . . . . . . . . . . . 8. Bürgerlichkeit vs. Künstlertum . . . . . . . . . . . . 9. Phantasie, Enthusiasmus und Besonnenheit . . . . . . . 10. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . .

87 87 88 89 91 92 93 94 96 98 99

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

Nachricht von den neuesten Schicksalen des Hundes Berganza 1. Entstehung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Berganza – ein autobiographischer Schlüsseltext? . . . 3. Eine Erzählung in Callot’s Manier . . . . . . . . . 4. Hoffmanns Dramaturgie . . . . . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

101 101 101 102 104

Der Magnetiseur . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Zeitgenössische Rezeption und Beiträge der Forschung 3. Struktur der Erzählung . . . . . . . . . . . . . 4. Mesmerismus . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

108 108 109 110 112

. . . . .

XI

Inhaltsverzeichnis

Der goldene Topf . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Schreibszenen zwischen Chemie und Wahnsinn . . . 2. Deutungsaspekte . . . . . . . . . . . . . . . . 3. Metamorphosen von Schreiber und Schriftsteller . . 4. Die figura serpentinata und die Macht der Kalligraphie

. . . . .

. . . . .

. . . . .

114 114 118 121 124

Die Abenteuer der Sylvester-Nacht . . . . . . . 1. Entstehung und Einfluss . . . . . . . . . . 2. Spiegel und gebrochene Identität . . . . . . 3. Der leere Spiegel und die verweigerte Identität

. . . .

. . . .

. . . .

131 131 132 135

Prinzessin Blandina . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Einflüsse . . . . . . . . . . . . . . . 2. Stellung in den Fantasiestücken – Rezeption und Forschung 3. Romantische Gozzi-Komödie . . . . . . . . . . . . . 4. Epigonalität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

137 137 138 140 142

Die Elixiere des Teufels. Nachgelassene Papiere des Bruders Medardus, eines Kapuziners (1815/16) . . . . . . . . . 1. Entstehung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Literarische Wirkung und Forschung . . . . . . . 3. Erzählstruktur und gebrochene Identität . . . . . . 4. Labyrinth und Wiederholung . . . . . . . . . . 5. Bilder/Frauenbilder . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

144 144 147 151 154 156

Nachtstücke (1816/17) . . . . . 1. Entstehung und Wirkung . 2. Begriffshorizont . . . . . 3. Themen, Motive, Strukturen 4. Komposition der Sammlung

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

161 161 162 164 166

Der Sandmann . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Überlieferung . . . . . . . . 2. Aufbau und Inhalt . . . . . . . . . . . . . 3. Zeitgenössische und wissenschaftliche Rezeption 4. Verbrieftes Leid, erkauftes Glück . . . . . . . 5. Datensalat und Maschinenlogik . . . . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

169 169 171 172 176 180

XII

Inhaltsverzeichnis

Ignaz Denner . . . . . . . . 1. Entstehung und Wirkung . 2. Handlung und Verhandlung 3. Wahrscheinlichkeiten . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

186 186 186 188

Die Jesuiterkirche in G. . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung, Aufbau und Rezeption der Erzählung 2. Die Rahmenerzählung . . . . . . . . . . . . 3. Künstlertum und Künstlerliebe . . . . . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

190 190 191 193

Das öde Haus . . . . . . . . . 1. Entstehung und Überlieferung 2. Aufbau und Inhalt . . . . . 3. Grundzüge der Deutung . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

197 197 197 198

Das Majorat . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und biographische Einflüsse 2. Historisch-politischer Kontext . . . . 3. Erzählaufbau und juristischer Diskurs .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

203 203 204 206

Seltsame Leiden eines Theater-Direktors (1818) . . . . . . 1. Entstehung und Voraussetzungen . . . . . . . . . . 2. Ein Dialog über das Theater . . . . . . . . . . . . 3. Romantische vs. klassizistische Vorstellung vom Theater

. . . .

. . . .

209 209 211 212

Klein Zaches genannt Zinnober. Ein Märchen (1819) 1. Entstehung . . . . . . . . . . . . . . . 2. Eine Skizze der Märchenhandlung . . . . . 3. Struktur und Deutung . . . . . . . . . . 4. Märchen und Moderne . . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

215 215 215 218 221

Haimatochare (1819) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Einflüsse . . . . . . . . . . . . . . . 2. Grotesker Forscherdrang und passionierte Liebe . . . . .

225 225 226

Die Marquise de la Pivardiere (Nach Richer’s Causes Ce´le`bres) (1820) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Quellen, Entstehung und Handlungsskizze . . . . . . . . 2. Perspektiven der Analyse . . . . . . . . . . . . . . .

231 231 234

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

XIII

Inhaltsverzeichnis

Prinzessin Brambilla (1820) . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung, Publikation, Intermedialität . . . . . . . 2. Quellen und Stellung im Gesamtwerk . . . . . . . . 3. Rezeption und Forschungsgeschichte . . . . . . . . 4. Paratexte, Genre . . . . . . . . . . . . . . . . . 5. Entzweiung und Identität im „chronischen Dualismus“ 6. Erzählung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7. Die Nadel der romantischen Textur . . . . . . . . . 8. Wirkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

237 237 240 243 245 248 252 254 255

Die Serapions-Brüder (1819/21) 1. Entstehung . . . . . . 2. Genre . . . . . . . . 3. Aufbau . . . . . . . . 4. Kohärenz . . . . . . . 5. Thema . . . . . . . . 6. Stil . . . . . . . . . . 7. Das serapiontische Prinzip 8. Erzähler . . . . . . . 9. Wirkung . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

257 257 258 259 260 261 262 263 265 267

Rat Krespel . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Textüberlieferung . . . . 2. Ansätze der Forschung . . . . . . . . . 3. Zum musikalischen Gehalt von Rat Krespel

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

268 268 269 270

Die Bergwerke zu Falun . . . . . . . . . 1. Entstehung, Quellen und Einflüsse . . 2. Das romantische Bergwerk . . . . . 3. Unbehaustheit . . . . . . . . . . . 4. Die imaginäre Ordnung der Unterwelt

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

276 276 277 280 283

Nußknacker und Mausekönig . . . . . . . . . 1. Entstehung, Gattungsfragen und Rezeption 2. Weihnachten bei Familie Stahlbaum . . . . 3. Initiationsspuk . . . . . . . . . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

287 287 289 293

. . . . .

XIV

Inhaltsverzeichnis

Doge und Dogaresse . . . . . . . . . . . 1. Entstehung, Aufbau und Wirkung . . 2. Bild und Narration . . . . . . . . . 3. Vergangenheit, Geschichte und Identität

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

298 298 299 302

Meister Martin der Küfner und seine Gesellen 1. Entstehung und Quellen . . . . . . . 2. Grundlinien der Forschung . . . . . 3. Ein biedermeierlicher Bilderbogen . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

304 304 305 306

Das fremde Kind . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Bild der Kindheit . . . . . 2. Magister Tinte und das fremde Kind . . . . 3. Selbstreflexive Züge: ein Märchen des Märchens

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

310 310 311 313

Das Fräulein von Scuderi . . 1. Entstehung und Quellen 2. Wirkung und Rezeption 3. Erzählerische Tiefe . . 4. Wahrheitstechniken . . 5. Künstlertypen . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

316 316 318 320 322 323

Die Königsbraut . . . . . 1. Entstehung und Quellen 2. Wirkung . . . . . . 3. Aspekte der Deutung .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

325 325 328 329

Die Automate . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Einflüsse . . . . . . . . . . . . . . . 2. Automate, Somnambule und die musica mundana . . . . .

332 332 334

Lebens-Ansichten des Katers Murr (1819/21) . . . . . . . . 1. Entstehung und Publikation . . . . . . . . . . . . . 2. Einflüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3. Zeitgenössische Rezeption, literarische Wirkung und ältere Forschung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4. Grundzüge der neueren Forschung . . . . . . . . . . 5. Fragmentarische Form . . . . . . . . . . . . . . . 6. Der romantische Text als Umschrift . . . . . . . . . . 7. Ein Fest im „Lande der Maskenfreiheit“ . . . . . . . .

. . .

338 338 338

. . . . .

341 343 345 348 351

XV

Inhaltsverzeichnis

Die Irrungen / Die Geheimnisse (1820/1821) 1. Entstehung, Veröffentlichung, Quellen . 2. Rezeption und Forschung . . . . . . 3. Interpretation . . . . . . . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

357 357 358 360

Die Doppeltgänger (1821) . . . 1. Entstehung und Wirkung . 2. Aufbau und Erzählstruktur 3. Deutungsansätze . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

364 364 365 368

Der Elementargeist (1821) . 1. Entstehung und Quellen 2. Wirkung . . . . . . 3. Aspekte der Deutung .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

371 371 373 375

Meister Floh (1822) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung, Quellen, zeitgenössische Aufnahme und Ansätze der Forschung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Arabeskes Erzählen. Der labyrinthische Handlungsverlauf . 3. Titelkupfer und Titel . . . . . . . . . . . . . . . . . 4. Satirische Erzählweisen . . . . . . . . . . . . . . . . 5. Naturphilosophischer Hintergrund und poetische Aufhebung des ,chronischen Dualismus‘ . . . . . . . . . . . . . . 6. Hoffmanns Erklärung zu „Meister Floh“ . . . . . . . . . 7. Ausblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

378

Des Vetters Eckfenster (1822) . . . . . . . . . . . . 1. Entstehung und Einflüsse . . . . . . . . . . . 2. Grundzüge der Forschung . . . . . . . . . . . 3. Fenster als Medien der Imagination und Perspektive 4. Formate und Farben . . . . . . . . . . . . . 5. „Geübte Physiognomik“ . . . . . . . . . . . 6. Phantasmagorien eines einsamen Autors . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

394 394 395 397 399 402 403

Der Feind (1822) . . . . . . . 1. Entstehung und Publikation 2. Skizze der Handlung . . . 3. Künstler und Bürgertum .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

407 407 407 409

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

378 381 383 386 387 390 392

XVI

Inhaltsverzeichnis

Das Musikalische Werk . . . . . . . . . . . . . . . . .

413

I. Musikalische Schriften und Rezensionen . . . . . . . . . . 1. Hoffmanns Arbeiten für die AMZ . . . . . . . . . . . . 1.1 Rezensionen der Sinfonien 5 und 6 von Friedrich Witt . 1.2 Rezension von Beethovens 5. Sinfonie . . . . . . . . 1.3 Der Dichter und der Komponist . . . . . . . . . . . 1.4 Über einen Ausspruch Sacchini’s, und über den sogenannten Effekt in der Musik . . . . . . . . . . . . . . 1.5 Alte und neue Kirchenmusik . . . . . . . . . . . . 1.6 Rezension der Zwölf Lieder von Wilhelm Friedrich Riem 2. Beiträge Hoffmanns zu Berliner Blättern . . . . . . . . .

413 413 414 414 415

II. E.T.A. Hoffmann als Komponist . . . . . . . . . . . . .

425 429 432 435 439 440 444 446 447

1. Entstehung und Aufführung der Kompositionen 2. ,Künstlichkeit‘ als Stilmittel . . . . . . . . . 3. Symmetrische Strukturen . . . . . . . . . . 4. Undine . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5. Musik zum Kreuz an der Ostsee und zur Dirna . 6. Kirchenmusik . . . . . . . . . . . . . . . 7. ,Musikalische‘ Erzähltechnik . . . . . . . . . 8. Rezeption . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

Hoffmanns Briefe und Tagebücher . . . . . . . . . . . 1. Die Briefe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Herkunft und Überlieferung der Briefe und Forschungsgeschichte ihrer Editionen . . . . . . . . . . . . . 3. Hoffmanns Adressaten . . . . . . . . . . . . . . 3.1 Die Briefe an Hippel . . . . . . . . . . . . . 3.2 Briefe an Verleger und Redakteure . . . . . . . . 4. Die Tagebücher . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1 Inhalte und Form der Tagebuchnotizen . . . . . 4.2 Die literarische Struktur der Tagebücher . . . . .

416 419 422 423

. .

449 450

. . . . . . .

452 454 454 459 461 462 464

. . . . . . .

E.T.A. Hoffmann als Jurist: Künstler vs. Konvention, Citoyen vs. Staatsmacht . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Verteidigung der Individualität . . . . . . . . . . . . . 2. Vom Königsberger Jurastudenten zum Richter am Berliner Kammergericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

467 467 468

XVII

Inhaltsverzeichnis

3. Hoffmann als Strafrichter . . . . . . . . . . . . . . . 4. Hoffmann als Richter in der „Immediat-Untersuchungskommission“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Systematische Aspekte . . . . . . . . . . . . . . . . . Arabeske . . . . . . . . . . . . . . Automaten . . . . . . . . . . . . . Doppelgänger . . . . . . . . . . . . Fragment . . . . . . . . . . . . . . Herausgeberfiktion . . . . . . . . . . Ironie / Humor . . . . . . . . . . . Groteske und Pathos . . . . . . . . . Identität / Ich-Auflösung . . . . . . . Identität, verschobene und nicht-identische Identität, verweigerte . . . . . . . . . Kindheit als Trauma . . . . . . . . . Künstler / Außenseiter . . . . . . . . Magnetismus / Mesmerismus . . . . . . Metamorphose . . . . . . . . . . . . Phantastik . . . . . . . . . . . . . . Phantastik und Alltäglichkeit . . . . . . Philister und gemeines Leben . . . . . . Poetik des Konjunktivs / Leseransprache . Selbstreflexion . . . . . . . . . . . . Serapiontik . . . . . . . . . . . . . Text-Bild-Relationen . . . . . . . . . Text-Musik-Relationen . . . . . . . . Tier-Mensch-Kreuzungen . . . . . . . Traum und Rausch . . . . . . . . . . Wahnsinn . . . . . . . . . . . . . . Wiederholung . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hoffmanns literarische Rezeption im 19. und in der Neuromantik des frühen 20. Jahrhunderts . . . . . . . . . . 1. Edgar Allan Poe und Auguste Villiers de l’Isle-Adam 2. Hoffmann und die Prager Neuromantik . . . . . . 2.1 Gustav Meyrink Der Golem (1915) . . . . . . 2.2 Leo Perutz . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

472 473

481 481 484 487 489 491 493 496 499 501 503 506 508 511 513 516 519 525 529 535 537 540 546 552 554 557 559

563 563 568 570 572

XVIII

Inhaltsverzeichnis

3. Der Maler und Illustrator Hugo Steiner-Prag . . . . . . . 4. Philologische Neuromantik: Carl Georg von Maassen . . .

E.T.A. Hoffmanns Wirkung im Film und in der Literatur nach 1945 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1. Hoffmanns Wirkung in der Literatur nach 1945 . . . . . . 2. E.T.A. Hoffmann und der Film . . . . . . . . . . . . .

Grundzüge der Hoffmann-Forschung . . . . . . . . . . 1. Das 19. Jahrhundert . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Von der deutschen Reichsgründung bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3. 1945–1980 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4. Die Gegenwart der Hoffmann-Forschung seit etwa 1980 . .

Literaturverzeichnis

. 1. Hoffmann-Ausgaben 2. Bibliographien . . . 3. Quellen . . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

574 577

581 581 584

593 593 596 602 608

. . . .

617 617 617 618

Zeittafel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Personenregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Register der Werke E.T.A. Hoffmanns . . . . . . . . .

657 659 669