Hochwasserschutz Erding

Hochwasserschutz Erding • Langengeisling • Altenerding • Bergham /Aufhausen Wasserwirtschaftsamt München Wasserwirtschaftsamt München Folie: 2 W...
20 downloads 1 Views 6MB Size
Hochwasserschutz Erding • Langengeisling • Altenerding • Bergham /Aufhausen

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 2

Wasserwirtschaftsamt München

HWS Erding alle betroffenen Ortsteile

Var. 2

Var. 1

HWS durch Rückhalt

linearer HWS

HWS Bergahm / Aufhasen

HWS Altenerding

HWS Langengeisling

HRB bei Niederwörth

HWS Bergham Aufhausen entfällt

HWS Altenerding (ca.25%)

Folie: 3

HWS Langengeisling (ca. 10%)

Wasserwirtschaftsamt München

Hochwasserschutz Langengeisling Konzept

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 5

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 6

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 7

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Erhöhter Wegeneubau (Deich) oder Mauer

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Wegerhöhung

Wegerhöhung

Wasserwirtschaftsamt München

Wegerhöhung

Wasserwirtschaftsamt München

Hochwasserschutz Altenerding Konzept

Folie: 15

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 16

Wasserwirtschaftsamt München 467,5

Geländehöhe Geländehöhe Wsp HQ100+15 Geländehöhe Geländehöhe Mauerhöhe Wsp HQ100+15 Mauerhöhe Poly. (Wsp HQ100+15) Wasserspiegel Mauerhöhe Poly. (Mauerhöhe)

467

rechte Mauer der Ardeostraße bis Lukasmühle zurbis Lukasmühle linke Mauer von von dervon Ardeostraße bis zur linke Mauer Reißermühle Ardeostraße

rechte Ufermauer von der Reißermühle bis zur Ardeostraße

466,5 466,5 466,5 468

Poly. (Wsp HQ100+15) Mauerhöhe

Poly. (Mauerhöhe)

467,5 466 466 466

Poly. (Wasserspiegel)

467

465,5

Poly. (Mauerhöhe)

466,5 465,5 465,5 müNN Titel Titel Titel

465 466

464,5 465 465,5

465

464 465 0 464,5 464,5

50

100

150

200

250

300

350

400

450

500

464,5 464 464

464 00

0

50 100 50

100 100200

150 200 150 300 200 400 Kilometrierung Mauer Titel Titel Mauerkilometrierung

250 500 250

300 300

600

Folie: 17

350 350

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 18

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 19

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 20

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 21

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 22

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 23

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 24

Wasserwirtschaftsamt München

Hochwasserschutz Aufhausen / Bergham Konzept

Folie: 25

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 26

Wasserwirtschaftsamt München

Aufhausen / Bergham

Folie: 27

Wasserwirtschaftsamt München

Aufhausen / Bergham

Folie: 28

Wasserwirtschaftsamt München

Alternative durch Hochwasserrückhalt

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 30

Einstau vor Pretzen für Wasserstand von 472,50 +NN

Wasserwirtschaftsamt München

Rückhaltebecken vor Pretzen Volumen daraus: 256362 m³ (auf 240238 m²  durchschntl. Stau circa 1,05 m)

Folie: 31

Einstau vor Breitötting für Wasserstand von 484,75 +NN

Wasserwirtschaftsamt München

Rückhaltebecken vor Breitötting

Volumen daraus: 873879 m³(auf 691490 m²  durchschntl. Stau circa 1,25 m) Volumen daraus: 873879 m³(auf 691490 m²  durchschntl. Stau circa 1,25 m)

Folie: 32

Wasserwirtschaftsamt München

Rückhaltebecken bei Niederwörth ca. 3.000.000 m³ möglich

Folie: 33

Wasserwirtschaftsamt München

Erste Berechnungsergebnisse Ergebnis der Volumenberechnung •

Staubereich bis 478,5 bei gedrosselten Abfluss von 45 m³/s



Ergibt ein Volumen von 1.355.753 m³

Wasserwirtschaftsamt München

Funktionsweise eines gesteuerten Hochwasserrückhaltebeckens 80 70

Abfluss [m³/s]

60 50 40 30 20 10 0 0

50000

100000

150000

200000

250000

300000

350000

400000

Zeit [s] Verlauf HQ_extrem

Zeitpunkt der ersten Ausuferung

Folie: 35

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 36

1,00 31,00 61,00 91,00 121,00 151,00 181,00 211,00 241,00 271,00 301,00 331,00 361,00 391,00 421,00 451,00 481,00 511,00 541,00 571,00 601,00 631,00 661,00 691,00 721,00 751,00 781,00 811,00 841,00 871,00 901,00 931,00 961,00 991,00 1021,00 1051,00 1081,00 1111,00 1141,00 1171,00 1201,00 1231,00 1261,00 1291,00 1321,00 1351,00 1381,00

Wasserwirtschaftsamt München

482

480

478

476 Höhe üNN

Stauwasserspiegel

Deichhöhe

474

472

470

Folie: 37

480,00

Rückhalteraum Niederwörth 479,50

Wasserwirtschaftsamt München

479,00

478,50

478,00

477,50 Beckeninh… 477,00

476,50

476,00

475,50

-

500.000

1.000.000

1.500.000

2.000.000

2.500.000

3.000.000

3.500.000

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 39

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 40

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Verbleibende Maßnahmen (trotz Hochwasserrückhaltebecken )

Folie: 42

Restmaßnahmen in Langengeisling

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 44

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 45

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 46

Wasserwirtschaftsamt München

Hochwasserrückhaltebecken bei Niederwörth

Folie: 47

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Wasserwirtschaftsamt München

Beispiele für Hochwasserrückhaltebecken unter : http://www.wwa-ke.bayern.de/hochwasser/hochwasserschutzprojekte/dirlewang/bauwerke/index.htm http://www.hw-schutz-paar-aic.de/

Beispiel für ein Drosselungsbauwerk

Folie: 51

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 52

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 53

Wasserwirtschaftsamt München

Weitere Vorgehensweise: • • • •

Finanzierung der Planungskosten Planungskostenvereinbarung Baugrunderkundung (nötig für Variantenabwägung) saP (spezielle artenschutzrechtliche Prüfung) zur Variantenabwägung

Folie: 54

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 55

Wasserwirtschaftsamt München

Folie: 56