Highspeed Technologies

Highspeed Technologies Highspeed Technologies Dienstleistungspreise Fragen Sie uns - Wir beraten Sie gerne Version: 32.01 Highspeed Technologies...
Author: Lars Hofmeister
1 downloads 1 Views 1MB Size
Highspeed Technologies

Highspeed Technologies

Dienstleistungspreise

Fragen Sie uns - Wir beraten Sie gerne

Version: 32.01

Highspeed Technologies

Inhaltsverzeichnis Dienstleistungspreise Videal

Seite

2

Kontaktdaten

3

Mietpreise mit Operator

4

Mietpreise ohne Operator

5

Mietpreise Sonderzubehör

5

Inbetriebnahme und Schulung

6

Individuelle Schulung

6

Vorsorgliche Wartung

7

Kundendienst und Reparaturen

7

Konditionen

8

Highspeed Technologies

Kontaktdaten

Videal – A Division of FUJIFILM (Switzerland) AG Support-Center Aeschistrasse 23 3362 Niederönz Tel: +41 62 956 00 90 [email protected] www.videal.ch Hauptsitz FUJIFILM (Switzerland) AG Niederhaslistrasse 12 8157 Dielsdorf Tel: +41 44 855 51 50 Fax: +41 44 855 51 10 [email protected] www.fujifilm.ch/industrial

Folgen Sie uns

Öffnungszeiten Mo-Fr 08:00-12:00 und 13:00-17:00

3

Highspeed Technologies

Mietpreise mit Operator Komplettlösung mit Bedienpersonal von Videal Miete Kategorie A (CHF) Anzahl Kameras

1 Stk

2 Stk

3 Stk

1/2 Tag (VIRE05)

1090.–

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1390.–

Auf Anfrage

Auf Anfrage

Anzahl Kameras

1 Stk

2 Stk

3 Stk

1/2 Tag (VRO05)

1490.–

Auf Anfrage

Auf Anfrage

1990.–

Auf Anfrage

Auf Anfrage

Einsatzzeit Operator 3.5h* Reise-Spesen werden nach Aufwand verrechnet RENTAL

1 Tag (VIRE10) Einsatzzeit Operator 6h* Reise-Spesen werden nach Aufwand verrechnet

Miete Kategorie B (CHF)

Einsatzzeit Operator 3.5h* Reise-Spesen werden nach Aufwand verrechnet

1 Tag (VRO10) Einsatzzeit Operator 6h* Reise-Spesen werden nach Aufwand verrechnet Die Miete beinhaltet folgendes Standardzubehör: Objektiv-Set Beleuchtungs-Set Stativ-Set Steuereinheit inkl. Software

Sonderzubehör (Seite 5) wird nach Aufwand verrechnet

Projekt- Miete Mietpreise auf Anfrage (VIRPRO)

Die Projekt-Miete wird individuell, pauschal berechnet und offeriert. Sie findet Anwendung bei grossen, komplexen Projekten mit Vorbesprechungen, Machbarkeitsstudien, Pflichtenheft und Einsatz von Spezialequipment.

Beim Kauf eines Highspeed Kamerasystems innert 2 Monaten nach Mietende werden Ihnen 70% der Geräte-Mietkosten angerechnet.

* Basierend auf den Tarifen (siehe Seite 8), werden Mehrleistungen bei der Schlussabrechnung berücksichtigt

4

Highspeed Technologies

Mietpreise ohne Operator Equipmentmiete -- Bedienung erfolgt durch Mieter Mietpreise Kamerasysteme inkl. Standard Zubehör* (CHF) Kameraklasse**

A

½ Tag*** 1 Tag

2 Tage

3 Tage

4 Tage

5 Tage****

590.–

890.–

1477.–

2216.–

2670.–

3337.–

990.–

1490.–

2473.–

3710.–

4470.–

5587.–

(VRCSA)

RENTAL

B (VRCSB)

S

Auf Anfrage

(VRCSS)

In der Equipmentmiete inbegriffen ist eine Stunde Instruktion, Mehrleistungen werden zusätzlich verrechnet.

Beim Kauf eines Highspeed Kamerasystems innert 2 Monaten nach Mietende werden Ihnen 70% der Geräte-Mietkosten angerechnet.

Mietpreise Sonderzubehör Applikationsspezifisches Zusatzequipment

Mietpreise Sonderzubehör (CHF) (VRCEA)

½ Tag

1 Tag

2 Tage

3 Tage

4 Tage

5 Tage****

MiDAS DA

160.-

240.-

398.-

598.-

720.-

900.-

Mikroskop

200.-

300.-

498.-

747.-

900.-

1245.-

ARRI Sun

Auf Anfrage

Laser Cavilux HF

Auf Anfrage

Endoskop

Auf Anfrage

Spezial-Optiken (Mikroskopie, Makroskopie) Auf Anfrage

* Standardzubehör: Beleuchtungs-Set, Objektiv-Set, Stativ-Set, Steuereinheit inkl. Software ** Die jeweilige Kameraklasse ist auf den Kameradatenblättern ersichtlich *** ½ Tag = Max. 5 Stunden (Mietdauer inklusive Abholung und Rücklieferung) **** Kosten für zusätzliche Miettage auf Anfrage

5

Highspeed Technologies

Inbetriebnahme und Schulung Der erste Kontakt mit dem neuen System Kosten für Inbetriebnahme und Schulung CHF 1/2 Tag (VICSH)

870.–

Lieferung, Inbetriebnahme und Schulung 3.5h* Die Reise-Spesen sind inbegriffen

1 Tag (VICSC)

1360.–

Lieferung, Inbetriebnahme und Schulung 6h* Die Reise-Spesen sind inbegriffen

Diese Preise gelten nur beim Kauf eines neuen Kamerasystems für die erste Schulung

Individuelle Schulung Den Kundenbedürfnissen angepasste Schulung Kosten für individuelle Schulung CHF 1/2 Tag (VIATH)

870.–

Schulungszeit 3.5h* Reise-Spesen werden nach Aufwand verrechnet

1 Tag (VIATC) Schulungszeit 6h* Reise-Spesen werden nach Aufwand verrechnet

* Mehrleistungen werden bei der Schlussabrechnung berücksichtigt

6

1360.–

Highspeed Technologies

Vorsorgliche Wartung Sichern Sie den regelmässigen Unterhalt Ihrer Geräte Wartungspreise mit Wartungsvereinbarung Wartungskategorie

1 Kamera

jede weitere Kamera

400.- (VIMCA)

150.- (VIMAA)

600.- (VIMCB)

250.- (VIMAB)

A B Profitieren Sie von unseren attraktiven Konditionen beim Abschluss einer Wartungsvereinbarung und stellen Sie sicher das Ihr System in bestem Zustand bleibt.

Wartungspreise ohne Wartungsvereinbarung Wartungskategorie

1 Kamera

jede weitere Kamera

600.- (VVMAA)

225.- (VWMAA)

900.- (VWMCA)

325.- (VWMAB)

A B In der Wartung inbegriffen ist das komplette Kamerasystem inklusive Zubehör wie Beleuchtungen, Stative und Objektive Die Wartungsarbeiten werden normalerweise bei Videal durchgeführt. Bei Wartungen vor Ort werden die Reise-Spesen nach Aufwand verrechnet

Kundendienst und Reparaturen Sie haben eine Störung an Ihrem Highspeed-Equipment? Kosten für Reparaturen Die Kosten für Reparaturen werden jeweils nach Aufwand berechnet und durch einen Kostenvoranschlag vorgängig offeriert. (VRHS) Bitte beachten Sie, dass auch wenn keine Repararatur ausgeführt wird, die Aufwendungen für den Kostenvoranschlag in jeden Fall in Rechnung gestellt wird. Ersatzgeräte während der Reparaturdauer werden nach Mietklasse zum halben Preis in Rechnung gestellt Die Kosten für die Abholung der Geräte werden gemäss den Tarifen (Seite 8) in Rechnung gestellt

7

Highspeed Technologies

Konditionen Projektbesprechung

Das geeignete Equipment ist vorgängig zu evaluieren. Besprechungen vor Ort sowie Machbarkeitstests werden gemäss den Tarifen in Rechnung gestellt. Besprechungen per Telefon oder bei Videal sind kostenlos (max. 1h

Instruktion (Miete ohne Operator)

Instruktion bei Videal in Niederönz 1h kostenlos Instruktion vor Ort wird gemäss den Tarifen in Rechnung gestellt

Transport (Miete ohne Operator)

Ab Videal, Niederönz kostenlos. Die Systeme stehen am Vortag des Mietbeginns ab 16:30 Uhr zur Verfügung (gilt NICHT für ½ Tages-Mieten). Die Rücklieferung erfolgt durch den Mieter bis spätestens 12:00 Uhr des Folgetages. Endet die Miete Freitags, hat die Rücklieferung bis 17:00 Uhr zu erfolgen. Verspätete Abgaben werden in Rechnung gestellt. Wochenende sowie eidg. Feiertage werden nicht verrechnet, sofern sie in einer längeren Mietdauer (min. 3 Arbeitstage) eingeschlossen sind. Ansonsten entspricht ein Wochenende einer Mietdauer von 1½ Tagen. Das Equipment muss gereinigt und in der Originalverpackung retourniert werden wir behalten uns vor bei nichteinhaltung unseren Aufwand in Rechnung zu stellen.

Tarife

Stundenansätze Arbeitszeit 06:00 –18:00 Uhr, Standard-Tarif

Std. à

CHF 195.–

18:00 – 22:00 Uhr, Spät-Tarif

Std. à

CHF 245.–

22:00– 06:00 Uhr, Nacht- und Wochenend-Tarif Std. à

CHF 295.–

Wegpauschale à CHF 1.80/km Die Wegpauschale (VTCC) beinhaltet die Reisezeit sowie Kilometer und berücksichtigt Hin- und Rückweg. Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) und verstehen sich exkl. MwSt. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Mehrleistungen werden bei der Schlussabrechnung berücksichtigt

Haftung

Der Mieter haftet gegenüber dem Vermieter für Schäden, die durch unsachgemässe Behandlung oder Verlust der Geräte entstanden sind. Die Versicherung der Ware ist Sache des Mieters Videal haftet nicht für nicht erzielte oder nicht den Vorstellungen des Mieters entsprechende Resultate (z.B. durch äussere Einflüsse wie Schlechtwetter, Prozessstörungen, Termin- und Transportverzögerungen, etc.), oder für Folgekosten aufgrund von Mietsystem-Störungen oder -Ausfällen.

Bedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Handel der FUJIFILM (Switzerland) AG

Version: 32.01

8

Note: Specs are subject to change at any time.

Suggest Documents