Fasten. Prof. Dr. med. Stephan Vavricka

Fasten Prof. Dr. med. Stephan Vavricka [email protected] Ernährungssymposium 27.4.2016 Definition Fasten Freiwilliger Verzicht auf ...
3 downloads 3 Views 2MB Size
Fasten Prof. Dr. med. Stephan Vavricka [email protected]

Ernährungssymposium 27.4.2016

Definition Fasten

Freiwilliger Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel für eine begrenzte Zeit

Wilhelmi de Toledo F, Buchinger A, et al. Forsch Komplementärmed Klass Naturheilkund 2002

Geschichtliches • Speisen zu verweigern ist in vielen Kulturen verankert (altes China, Ägypten, Polynesien, Kelten, Indianer, Griechen in der Antike vor den Olympischen Spielen): Verzicht üben und den Göttern näher kommen. • Pythagoras soll vor einer Prüfung keine Nahrungsmittel zu sich genommen haben um grössere Klarheit des Geistes zu spüren • Die 5 grossen Religionen haben asketische Bräuche in der Regel vor oder an hohen Feiertagen • Judentum: Jom Kippur (25 Stunden fasten) und 5 weitere Tage • Islam: Ramadan (1 Monat lang tagsüber fasten und Verzicht auf Rauchen) • Christentum: im Mittelalter 130 Tage ohne Fleisch, Eier, Milchprodukte und Wein (Schwaben verstecken Fleischhappen in Maultaschen); Fastenzeit vor Ostern 40 Tage (Aschermittwoch bis Ostern)

Winterung

Sommerung

Wanderung

Mauserung

Reproduktion

Seit 40 Jahren werden die meisten Studien zum Thema Fasten in Kaiserpinguinen Durchgeführt (40kg). Diese können für bis zu 5 Monate fasten

Entwicklung

Lange Fastenperioden Longo et al. Cell Metabolism 2014; 19: 181-192. Secor et al, Compr Physiol 2016; 6: 773-825

Fasten verlängert das Überleben Bakterien

Hefepilz

Fasten verlängert die Lebensdauer bei Bakterien, Hefepilzen, Würmern und Mäusen

Würmer

Mäuse

und beim Menschen?

Longo et al. Cell Metabolism 2014; 19: 181-192.

Effekt von TRF (time-restricted fasting) Bei Tieren:

TRF in Nagetieren und Drosophila (8-12h Fasten bei Nagern in der Nacht oder 12 h bei Drosophila bei Tag). Longo et al. Cell Metabolism; 2016: 6: 1048-1059.

Fasten verändert metabolische Variablen Bei Menschen: 100 gesunde Freiwillige, Kontrolldiät oder «fasting-mimicking diet» an jeweils 5d/Monat für 3 Monate. 71 Probanden beendeten die Studie.

Wie et al. Science Translational Medicine, 2017; 9: 1-12

Fasten und Krebstherapie • Fasten schützt normale Zellen selektiv gegen Oxidantien und gewisse Chemotherapeutika. • Auf der anderen Seite sensibilisiert Fasten die Krebszelle auf eine Chemotherapie.

Changhan Lee et al., Sci Transl Med 2012;4:124ra27

Lee et al. Oncogene 2011; 30: 3305-3316.

Fasten und Krebstherapie • Fasten schützt den Körper vor Nebenwirkungen bedingt durch die Chemotherapie (Mechanismus unklar). Vermehrte anabole Hormone, Insulin, IGF-1 und Schutzproteine gegen Stress Fasten 48-140 h vor Chemotherapie

10 Tumorpatienten - 2 Prostata - 4 Brust - 1 Ösophagus - 1 Lunge - 1 Uterus - 1 Ovar)

Raffaghello et al. Cell Cycle; 2010: 9, 4474-4476. Safdie et al. Aging 2009; 1: 1-20.

Short-term starvation protects against high-dose chemotherapy in vivo.

Fasten und Krebstherapie

n= 28

n= 37

Eto: etoposide STS: 48-60h Fasten

 Kurzzeitiges Fasten schützt vor Hochdosis-Chemotherapie beim Menschen 1 Tod 20 Tode

 Bei der Maus: Fasten erhöht die Resistenz gegenüber dem oxidativen Stress und der Toxizität der Chemotherapie

Nur CT Fasten und CT Lizzia Raffaghello et al. PNAS 2008;105:8215-8220

Short-term starvation protects against high-dose chemotherapy in vivo.

Einfluss des Fastens auf zelluläre Detoxifikation

Fasten hat einen Einfluss in der gesunden Zelle auf drei Wege :  Cytochrom P 450 wird induziert  Nrf2-ARE Wege warden induziert  ABC Transporter warden induziert, welche an der Detoxifikation und der Resistenz gegen Chemotherapie verantwortlich sind Lee C et al; Drug Resistance Updates 2012; 15: 114–122

Short-term starvation protects against high-dose chemotherapy in vivo.

Fasten und Ischämie-Reperfusion

Mausmodel für cerebrovaskulären Insult Intermittierendes Fasten vermindert das Infarktvolumen und des funktionelle Defizit (aber nicht bei alten Mäusen) nach Ischämie weniger TNF, IL-1, IL-6 nach fasten

Arumugam TV. Ann Neurol 2010; 67: 41-52

Mausmodel für Myokardinfarkt Intermittierendes Fasten wirkt schützend durch Aktivierung der Autophagie Godar RJ et al. Autophagy 2015; 11: 1537-60

Mausmodel für renale Ischämie-Reperfusion 3 Tage fasten schützt die Mäuse (auch alte und adipöse) gegen renale Läsionen bedingt durch Ischämie- Reperfusion. Induktion einer Resistenz gegen oxidativen Stress. Jongbloed F et al. PLoS ONE 2014; 9: e100853

Short-term starvation protects against high-dose chemotherapy in vivo.

Fasten und Ischämie-Reperfusion n=200

n= 648 (200+448)

Horne et al. Am J Clin Nutr 2015;102:464–70.

Short-term starvation protects against high-dose chemotherapy in vivo.

Fasten und rheumatoide Arthritis

Studie von Hagen KB et al (Cochrane Review 2009): Dietary interventions for rheumatoid arthritis. 14 randomisierte kontrollierte Studien und eine Fallserie mit insgesamt 837 Patienten verglich multiple diätetische Interventionen vs. Normalnahrung • Sehr heterogene Gruppen

• Keine klare Assoziationen

ABER:

7-10 Tage Fasten bei rheumatoider Arthritis gefolgt von 13 Monaten vegetarischer Ernährung Verbessert Schmerz (VAS 0-10) 3 Wochen Dauer

13 Mt Dauer

Verbessert Morgensteifigkeit (h) 3 Wochen Dauer

13 Mt Dauer

Short-term starvation protects against high-dose chemotherapy in vivo.

Fasten und IBS

Nicht-randomisierte retrospektive Studie, BegleitPsychotherapie, IBS mit mittelschweren und schweren Symptomen 36 Patienten 22 Kontrollen

Fasten (10 d, dann 5d Aufbauphase) übliche Ernährung

Fasten verbesserte während 2-6 Wo nach Ende des Fastens 7/10 Symptomen vs. 3/10 Symptome in der Kontrollgruppe (abdominal dyscomfort* (p

Suggest Documents