Endlich. Winter im HOTEL LANIG Resort & Spa WINTERSPORT WELLNESS FEUER

Endlich Winter im HOTEL LANIG Resort & Spa WINTERSPORT Der perfekte Tag im Schnee WELLNESS Mit Sauna fit durch den Winter FEUER Faszination der Fl...
0 downloads 3 Views 829KB Size
Endlich

Winter im HOTEL LANIG Resort & Spa

WINTERSPORT Der perfekte Tag im Schnee

WELLNESS Mit Sauna fit durch den Winter

FEUER Faszination der Flammen

Über Nacht hat die Natur ihr Kleid getauscht, weiß strahlt sie uns entgegen und funkelt in der Morgensonne. Der Winter ist da.

Ausgabe Winter 2006/07

L

02

„Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht.“

Editorial

iebe Gäste,

Friedrich Schiller

endlich Winter! Nach einem traumhaften Herbst mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen freuen wir uns jetzt auf die kalte Jahreszeit. Wenn die Häuser dicke Mützen tragen und an den Hotel-Fenstern Eiskristalle in der Wintersonne glitzern. Was kann es Schöneres geben, als den Winter bei uns im Allgäu. Das denken auch unsere Gäste und nicht nur diejenigen, die sich nach dem Frühstück beeilen, um dann die Ersten bei Hanspeter Lanig im Skikeller zu sein. Dort werden dann Ski und Snowboards geschultert und ab geht’s auf die Piste. Denn gerade auch für die Nicht-Skifahrer ist der Winter in Oberjoch ein Erlebnis. Die zauberhafte verschneite weiße Landschaft und die frische reine Alpenluft laden zu Winterspaziergängen, Schneeschuhwanderungen, Rodelpartien oder einfach zu einem gemütlichen Tag im Hotel mit Blick auf die in Watte gepackten und blitzsauberen Schneefelder ein. Winterurlaub bei uns muss nicht unbedingt mit Wintersport verbunden werden. Denn wenn es draußen kalt ist, fühlt man sich drinnen bei uns am wohlsten, sei es am Kaminfeuer mit einem Glühwein, denn pünktlich zum Winter haben wir unsere alte Empfangshalle in eine großzügige Lounge mit Bar umgestaltet. Oder aber im Wellness-Bereich beim Schwitzen in einer unserer Saunen. Stellen Sie sich vor, wie schön es ist, eine Wellness-Behandlung zu genießen, während draußen der Atem in der Luft gefriert. In diesem Sinne lade ich Sie ein, Ihren Winterurlaub bei uns zu verbringen und wünsche Ihnen im Namen meiner Familie und des gesamten Lanig-Teams einen herrlichen Winter, eine schöne Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr! Herzlichst, Ihr Peter Lanig mit Familie

Kein Element fasziniert uns so sehr wie das Feuer. Seine züngelnden Flammen ziehen uns magisch an und halten uns gleichzeitig auf vorsichtiger Distanz. Denn wir wissen, Feuer ist lebensnotwendig. Und doch steckt in ihm auch eine unberechenbare Kraft, die alles zerstört, was sich ihr in den Weg stellt. Wahrscheinlich ist es genau dieser Hauch von Gefahr, der uns reizt – und zum sprichwörtlichen Spiel mit dem Feuer verführt. Seit wann genau der Mensch dieses Spiel beherrscht, ist selbst unter Archäologen umstritten. Wahrscheinlich jedoch lernten unsere Vorfahren vor rund 700 000 Jahren, die positiven Eigenschaften des Feuers

03 Feuer

goldenen Flammen noch immer entgegen. In den Kerzen am Weihnachtsbaum zum Beispiel. Oder in der Hammerschmiede in Bad Hindelang, wo bis heute schmiedeeiserne Pfannen über offener Glut in Form gehämmert werden. Die Faszination des heißen Elements können Sie aber auch erleben, wenn am ersten Sonntag nach Fastnacht (25. Februar 2007) im OstrachTal die Funkenfeuer entzündet werden, um den Winter zu verabschieden. Je höher die Flammen brennen, desto glücklicher wird das neue Jahr, heißt es.

feuer

Spiel mit dem

für sich zu nutzen. Sein heller Schein schützte sie nachts vor Raubtieren, spendete Wärme und machte das Überleben in vielen Regionen erst möglich. Das Feuer bekam eine enorme soziale Bedeutung, die Feuerstelle wurde zum Mittelpunkt des Lebens in der Gemeinschaft. Doch nicht nur wir Menschen, auch manche Pflanzen und Tiere mögen’s heiß: Der schwarze Kiefernprachtkäfer zum Beispiel legt seine Larven in der Nähe von Waldbränden ab, da sie sich im verkohlten, toten Holz am wohlsten fühlen. Auch die so genannten Feuerpflanzen brauchen zur Fortpflanzung die Glut, weil sich ihre Samenstände erst bei großer Hitze öffnen.

Feuer ist jedoch keine Erfindung des Menschen, sondern etwas, das er erst mühsam erlernen musste. Um seine Entdeckung ranken sich viele Legenden, in denen fast immer das Motiv des Feuerraubes auftaucht. Zu den bekanntesten gehört dabei die von Prometheus: In der griechischen Mythologie stiehlt er einen Funken vom Sonnenwagen Helios’ und bringt ihn gegen den Willen der Götter zu den Menschen. Heute haben wir das Feuer weitgehend entzaubert und gezähmt: Unsichtbar arbeitet es in Verbrennungsmotoren oder treibt Turbinen in Elektrizitätswerken an. Nur wo sich Traditionen und Brauchtum gehalten haben, leuchten uns seine

FEUER & EIS La-Stone-Therapie: Entspannende Massage mit erhitzten Basalt- und eisgekühlten Marmorsteinen. Der Wechsel zwischen heiß und kalt fördert die Durchblutung und lockert die Muskulatur. 110 Euro, Dauer etwa 90 Minuten. Informationen und Buchung unter Telefon +49.(0)8324.7080. Unsere Mitarbeiterinnen im Edelweiß AlpenSpa beraten Sie gerne. IMPRESSUM Herausgeber Design&Text Fotos

© HOTEL LANIG Resort & Spa Petra Kuchenbecker&Kristin Pauli, komma2, Herzogstraße 64, 80803 München Archiv HOTEL LANIG, Kurverwaltung Bad Hindelang, Foto Kaufmann Hindelang, Bergbahnen Oberjoch

04 Tagsüber

Ein perfekter Wintertag

SALOMON SKI-WOCHEN Genießen Sie eine Woche Ski-Spaß pur: Mit sieben Übernachtungen im Zimmer Ihrer Wahl, Gourmet-Halbpension, sechs Tage Verleih einer kompletten Top-Ausrüstung der Marke Salomon (Ski, Schuhe, Stöcke) sowie fünftägigem Ski-Kurs in unserer Ski-Schule (Montag bis Freitag). Und zur Entspannung gibt es dann noch eine Sportmassage im Edelweiß AlpenSpa sowie ein Bad in der Hydroxeur-Massagewanne. Ab 800 Euro pro Person. Ausführliche Informationen finden Sie in beiliegender Preisliste.

D

Alles, was Sie für Ihren perfekten Wintertag brauchen, ist vom HOTEL LANIG bequem zu Fuß erreichbar oder befindet sich direkt im Herzen der Anlage. Bei uns hat selbst ihr Auto Urlaub. 09.30 Uhr: Nach einer entspannenden Runde im Schwimmbad und frisch gestärkt vom Frühstücksbüffet starten wir in den Tag. Noch kurz bei Judith an der Rezeption vorbeigeschaut und schon haben wir für heute Nachmittag einen Termin im Edelweiß AlpenSpa. Auf dem Parkplatz sehen wir dann, dass unser Auto dick mit Neuschnee eingepackt ist. Aber Gott sei Dank brauchen wir das ja erst wieder für die Heimfahrt! Gemütlich bummeln wir über die Straße zum Sportcenter LANIG, um unsere Ausrüstung zu holen. Hanspeter Lanig sucht persönlich mit uns das richtige Material aus und nur zwanzig Minuten später ziehen wir los zur Piste: mit brandneuen Salomon Carving Ski und Schuhen, die wie angegossen passen. Aber wann kriegt man auch schon mal Tipps von einem Olympia-Silbermedaillen-Gewinner? 10.00 Uhr: Der Schnee staubt, während wir lautlos den Hang hinuntergleiten.



Hinter uns das gleichmäßige Muster unserer Schwünge, vor uns unberührtes Weiß. Klaus, mein Privatlehrer, zeigt mir, wie ich meine Technik durch die richtige Gewichtsverlagerung noch verbessern kann – und es funktioniert auf Anhieb! 13.00 Uhr: Treffpunkt bei Gigi in der Pizzeria „Il Pomodoro“. Die anderen kommen gerade von ihrem Gruppenkurs. Bei Pizza, Pasta und Salat werden die Erlebnisse des Vormittags ausgetauscht. Fazit: Super Schnee. Super Unterricht. 15.00 Uhr: Noch mehr Spaß dann am Nachmittag: Der Fahrtwind pfeift, als wir mit den Schlitten die alte Jochstraße von Oberjoch hinunter nach Bad Hindelang rodeln. Und zurück geht’s mit dem Bus. 16.30 Uhr: Nach einem tollen Tag draußen „erholen“ wir uns im Edelweiß AlpenSpa. In einer halben Stunde habe ich meine Gesichtsbehandlung bei Melanie, die Männer wollen noch in die Sauna und danach zur Massage. Bis dahin aalen wir uns im warmen Wasser des Entspannungsbeckens, das seinen Namen wahrlich verdient hat. 18.30 Uhr: Nur kurz aufs Zimmer zum Umziehen, dann treffen wir uns in der

05 Tagsüber

INFOS RUND UMS SKI FAHREN, RODELN, ETC. Ski alpin & Snowboard Moderne 6er Sesselbahn und 10 Schlepplifte, 34 km präparierte Pisten, davon 12 Kilometer beschneit. Herrliche, lang gezogene Abfahrten für Carver und Boarder, Buckelpiste für Trick-Skifahrer sowie separater Snowboard- und Slopestyle-Park „Honey Hills“.

Langlauf 40 km Doppelspur- und Freestyle-Loipen bis hinüber ins Tannheimer Tal/Tirol.

Sport-Shop LANIG/Salomon-Sportcenter Beides direkt im Herzen von Oberjoch, nur 5 Minuten vom HOTEL LANIG: Verleih von Ski, Schuhen,Boards und Schlitten, außerdem Mode und Accessoires – eben alles, was Sie für Ihren perfekten Winterurlaub brauchen. Außerdem können Sie hier Ihre Skikurse buchen.

Hoteleigene Ski-Schule Weit über Oberjoch hinaus bekannt, unter Leitung von Hanspeter Lanig. Kurse für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren. Ob Ski alpin, Langlauf oder Snowboard: Hier lernen Sie nach modernsten Methoden und je nach Wunsch in der Gruppe oder im Privatunterricht. Hoteleigener Übungslift für Anfänger und „Zwergerl“.

Winterwandern gemütlichen Kamin-Lounge zum Aperitif und schmieden schon mal Pläne für morgen. Wir könnten langlaufen gehen. Oder doch lieber eine Schneeschuhwanderung mit Wolfgang? Wofür wir uns auch entscheiden, es wird bestimmt wieder ein perfekter Tag. Und jetzt genießen wir erst einmal ein Glas Prosecco und die Vorfreude aufs Abendessen.

50 km geräumte Winterwanderwege erwarten Sie in Oberjoch, vom ADAC ausgezeichnet mit fünf Sternen. Ein Mal pro Woche findet außerdem eine geführte Schneeschuhwanderung mit Wolfgang statt. Erkunden Sie die verschneite Berglandschaft – querfeldein durch eine weite, weiße Märchenwelt!

LANIG-TIPP: Eiskalte Kurven Die alte Jochstraße von Oberjoch nach Hindelang ist im Winter ein Paradies für Rodel-Fans. Die zahlreichen Kurven sorgen für rasanten Spaß auch abseits der Piste. Den passenden Schlitten gibt’s bei uns im Sport-Shop.

06 Abends

Plötzlich sind sie da, die Abende, an denen es draußen früh dunkel und drinnen schön kuschelig wird. Genießen Sie diese Zeit: bei Kaminfeuer, Kerzenlicht und Tafelfreuden. Wenn die Sonne hinter den Bergen verschwindet, beginnt für Genießer und Romantiker der Höhepunkt des Tages: der Abend. In der Empfangshalle laden Leder-Sessel zum Sitzen und Plaudern ein und in der neuen Kamin-Lounge prasselt ein behagliches Feuer. Davor bequeme Sitzecken mit weichen Kissen und

Lampen, die ein warmes Licht verbreiten. Nachmittags treffen sich unsere Gäste im Restaurant bei einem Stück Kuchen aus unserer hauseigenen Konditorei, am Abend dann in der Lounge bei einem schönen Glas Rotwein. In entspannter Atmosphäre lassen sie hier den Tag ausklingen und genießen gleichzeitig den

Heim kommen

07 Abends

atemberaubenden Blick auf den Iseler, der sich ihnen aus den Panoramafenstern der Lounge bietet. Oder Sie machen es sich mit einem Buch gemütlich. Vielleicht mit einem spannenden Krimi oder einem Roman aus unserer Bibliothek? Natürlich können Sie auch einfach nur die Vorfreude auf das Abendessen auskosten, denn im Rahmen Ihrer Halbpension verwöhnen wir Sie jeden Abend mit einem sechsgängigen Gourmet-Menü. Die Tische in den Restaurants sind dazu mit Kerzen und weißem Leinen stilvoll eingedeckt und passend zur Jahreszeit dekoriert. Und auf die Teller kommt die klassische, feine Küche, für die das HOTEL LANIG weit über Oberjoch hinaus bekannt ist. Zum Auftakt gibt es zunächst ein Amuse-bouche, einen kleinen Gruß aus der Küche. Danach dann zum Beispiel einen Pfifferlingsalat, gefolgt von einer Kürbiscremesuppe mit Ingwer. Als Zwischengang vielleicht ein EnzianSorbet? Und anschließend der Hauptgang: feine Tournedos vom Rind, im Speckmantel und mit jungen Gemüsen, à la Minute für Sie zubereitet.

Für alle, die es gerne süß mögen, gibt es zum Abschluss dann noch einen Nachtisch, jetzt im Winter zum Beispiel unsere Eisbombe Omelette Surprise. Zu solchen Köstlichkeiten darf natürlich auch der passende Wein nicht fehlen. Deshalb schreibt Peter Lanig jeden Tag seine persönliche Empfehlung für Sie, fein abgestimmt auf die Kreationen unseres Küchen-Teams und alles Weine, die er selbst beim Winzer eingekauft hat. Aber natürlich sind die Geschmäcker verschieden. Suchen Sie sich also aus unserer Weinkarte ganz nach Gusto das Richtige aus. In unserem Keller liegen mehrere tausend Flaschen, hervorragende Weine aus aller Herren Länder, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

WEISSE WOCHEN Für ein kleines Verwöhnprogramm ist immer die richtige Zeit – gerade in der Zwischensaison. Unser Spar-Special „Weiße Wochen“ beinhaltet vier Übernachtungen im Zimmer Ihrer Wahl sowie unsere Gourmet-Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbüffet, feinem Kuchenbüffet am Nachmittag und sechsgängigem Menü am Abend. Pro Person ab 300 Euro im DZ. Weitere Infos auf der beiliegenden Preisliste.

Und falls Sie unsicher sind, welcher Wein zu welchem Essen passt, wenden Sie sich einfach an Zuffa. Mit Witz und Charme kümmert er sich um Sie und hilft Ihnen bei Fragen kompetent aber unkompliziert weiter. Sein Motto: „Bei uns sollen Sie sich von Anfang an wie zu Hause fühlen. Ganz entspannt, in familiärer Atmosphäre und ohne steifes Getue.“ Und entsprechend endet der Abend im LANIG dann auch: in netter Gesellschaft, mit einem behaglichen Feuer im Kamin und einem guten Tropfen im Glas.

08

Schenken Sie Zeit

Dies und das

Von links nach rechts: Gigi von unserer Pizzeria „Il Pomodoro“, Katharina Többen, Geschäftsführerin Umschau-Verlag, Autorin Silvia Lanig und unser Koch Roland aus dem HOTEL LANIG.

Edelweiß Ayurveda Heißer Tipp für kalte Tage: „Herbal Spa“ oder „Pantei Luar“. Diese besondere Massage mit Wurzeln in der indischen Heilkunst wird mit sanften Händen und erwärmten Kräuterstempeln durchgeführt. Genießen Sie 75 Minuten Entspannung und Pflege! 85 Euro, buchbar im Edelweiß AlpenSpa unter +49(0)8324.7080.

Sie wollen Freunden oder Verwandten zu Weihnachten eine ganz besondere Freude machen? Dann verschenken Sie doch einfach eine schöne Zeit. Oder Entspannung. Oder einen Abend für Genießer. Oder all das zusammen. Denn mit unseren Geschenkgutscheinen haben Sie die Wahl: Ganz nach Ihren Wünschen schreiben wir Ihnen einen Gutschein über eine bestimmte Summe, für eine Übernachtung in einem unserer großzügigen Zimmer oder eine wohltuende Wellness-Anwendung im Edelweiß AlpenSpa. Und wenn Ihre Gäste dann bei uns sind, verwöhnen wir sie in Ihrem Auftrag nach allen Regeln der Kunst! Ein Anruf unter +49(0)8324.7080 genügt und wir schicken Ihnen Ihren individuellen Gutschein umgehend zu.

Silvia Lanig auf der Buchmesse Frankfurt Ein Riesenerfolg war der Besuch von Silvia Lanig auf der Frankfurter Buchmesse. Am Stand des Umschau-Verlags präsentierte sie ihr Kochbuch ALLGÄU MIT LEIDENSCHAFT – ZU GAST IM HOTEL LANIG. Von der guten Allgäuer Küche konnten sich die Besucher dann auch gleich vor Ort überzeugen: bei Kässpatzn und Kürbiscremesuppe, live zubereitet von unserem Roland.

Fire & Ice von Bogner Kutschenfahrt Form oder Funktion? Die neue „Fire & Ice“Kollektion von Bogner vereint beides in Perfektion. Zum Beispiel durch absolut wasserdichtes Drei-Lagen-Laminat, hohe Atmungsaktivität sowie ein wärmend aufgerautes Netzfutter. Und mit den modischen Schnitten machen Sie nicht nur auf der Piste eine gute Figur. Probieren können Sie die aktuellen Modelle der „Fire & Ice“Kollektion bei uns im Sport-Shop LANIG.

So wird jeder Tag zum Wintermärchen ...

Gemütlich stapfen die Haflinger durch die verschneite Berglandschaft. Bei einer Kutschenfahrt erleben Sie den Allgäuer Winter von seiner romantischsten Seite, natürlich dick eingemummelt in warme, weiche Decken. Der Zweispänner holt Sie direkt am HOTEL LANIG ab und bringt Sie auch wieder hierher zurück.

￾￿𐀀𐀁

09

Festtage



O DU SCHÖNE WEIHNACHTSZEIT“

W

eihnachten ist das Fest der Familie. Und so halten wir es auch bei uns im HOTEL LANIG: Unsere ganze Familie feiert gemeinsam mit Ihnen die traditionelle Allgäuer Weihnacht – bei Kerzenschein und Weihnachtsgans, mit Liedern und Gedichten, vorgelesen von Hanspeter Lanig. Festlich wird es auch an Silvester: Lassen Sie mit uns die Champagner-Korken knallen und begrüßen Sie das neue Jahr mit Gala-Dinner, Tanz und Feuerwerk.

Weihnachten 23. Dezember: Allgäuer Stubenmusik 24. Dezember: Traditionelle Allgäuer Weihnacht im Kreis der Familie Lanig 25. Dezember: Stimmungsvolles Gospelkonzert der „Victory Outreach Singers“ 27. Dezember: Weinprobe „In vino veritas“ 28. Dezember: Oktoberfest im Schnee

Silvester 31. Dezember: Festliche Silvestergala mit Champagner-Bowle und der Band „Party Pack“ 01. Januar/Neujahr: Großes Brunchbüffet

WEIHNACHTSURLAUB IM ALLGÄU Feiern Sie die schönsten Tage des Jahres mit uns in familiärer Atmosphäre: Unser Weihnachtspaket beinhaltet zehn Übernachtungen im Doppelzimmer, vom 23.12.2006 bis zum 02.01.2007, inklusive stimmungsvollem Weihnachtsprogramm und vielen Zusatzleistungen. Preise pro Person: im Doppelzimmer ORNACH 1200 Euro, im Doppelzimmer ISELER 1350 Euro, im Doppelzimmer ROTSPITZ 1450 Euro. Weitere Details zu unserem Weihnachtspaket finden Sie im Internet unter www.lanig.de.

10 Wellness

STREICHELZARTE WINTERHAUT Im Winter liegen nicht nur die Temperaturen unter Null, auch Ihre Haut rutscht schnell ins Pflegeminus. Die Pflegeserie Pure Altitude holt sie mit natürlichen Wirkstoffen wieder ins Plus. Crème Bol d’Air Pur – Sonnencreme mit LSF 15, 60 ml. 23 Euro. Baume des Montagnes – Reparierende After Sun Creme, 50 gr. 28 Euro. Secret des Alpes – Erneuernde Handcreme, 60 ml. 15 Euro. Gourmandise des Alpes – Nährender Lippenbalsam, 18 gr. 13 Euro. Erhältlich im Edelweiß AlpenSpa oder unter +49(0)8324.7080, bis Ende Januar auch im günstigen 4er-Set für 70 Euro.

NEU im Edelweiß AlpenSpa

Die Zeit scheint still zu stehen, nur die Steine im Saunaofen knacken leise. Doch während Sie entspannt auf den Holzbänken unserer urigen Stadl-Sauna sitzen und durchs Fenster auf die Ski-Piste schauen, absolviert Ihr Körper ein wahres Powertraining. Denn die trockene Hitze (80 bis 100 Grad Celsius) kurbelt Ihre Durchblutung an und bringt Kreislauf und Stoffwechsel in Schwung. Anschließend geht’s dann zur Abkühlung unter die Dusche oder nach alter finnischer Tradition hinaus in den Schnee. Der Temperaturwechsel entspannt Ihre Muskulatur und macht Sie fit gegen Erkältungen. Wenn Sie lieber sanft ins Schwitzen kommen, ist unser Aroma-Dampfbad genau

Aroma-Dampfbad

Das Beste der Berge vereint auch die neue Anti-Aging-Serie von Fermes de Marie: Lift Alpes. Mit wertvollen Extrakten des Edelweiß und der Kraft reinen Bergwassers schützt und erneuert sie Ihre Haut.

PFLEGEN & RELAXEN „Alpine Höhenluft und Edelweiß“ – Vier Übernachtungen im Zimmer Ihrer Wahl inklusive Halbpension und entspannendem WellnessProgramm: freie Benutzung unserer Saunalandschaft, Bergkräuter-Massagebad, 60-minütige Massage, Maniküre, Handmassage mit Pflegeprodukten von Pure Altitude und Paraffinbad, 60-minütige Gesichtsbehandlung. Ab 480 Euro pro Person. Nähere Informationen auf der beiliegenden Preisliste.

Sole-Grotte

11 Wellness

Eiszapfen an Händen und Füßen? Dann ist ein Besuch in unserer Saunawelt eine echte Wohltat. Und ein Jungbrunnen für Ihre Gesundheit.

das Richtige für Sie. Hier umfangen Sie angenehme 45 Grad Celsius und Dampf, angereichert mit Aromaölen, die zart nach Rosen oder Zitrusfrüchten duften. Die Kombination aus Wärme und Feuchtigkeit ist nicht nur herrlich entspannend, sondern auch ein wahrer „Hautveredeler“: Der Dampf öffnet die Poren, löst verhornte Zellen und transportiert überschüssigen Talg ab. Zurück bleibt samtweiche Haut. Auch in unserer Sole-Grotte herrschen Temperaturen um 50 Grad Celsius. Zwischen naturbelassenen Felsen fühlen Sie sich wie in einem Salzbergwerk. Auf Knopfdruck regnet ein feiner Sole-Nebel auf Sie herab, in dem kleinste Partikel aus Meersalz gelöst sind. Atmen Sie tief ein – Ihre Atemwege werden befeuchtet und Entzündungen von Nasen-, Kiefer- oder Stirnhöhlen gelindert. So kommen Sie gesund und entspannt durch den Winter!

Stadl-Sauna

12 Bis bald

Freuen Sie sich schon jetzt auf die nächste Ausgabe unseres Magazins Endlich Frühling, die Anfang März zu Ihnen nach Hause kommt.

HOTEL LANIG Resort & Spa Ornachstraße 11 87541 Oberjoch/Allgäu Telefon +49.(0)8324.7080 Fax +49.(0)08324.708200 www.lanig.de eMail: [email protected] Besitz und Leitung: Familie Lanig

Würzburg

v Stuttgart

Augsburg

Ulm

München

Memmingen

v

v Wieskirche

Kempten

Forggensee

Friedrichshafen

Lindau

v

Oberstaufen

Alpsee

Insel Mainau

Immenstadt OBERJOCH

HOTEL LANIG Resort&Spa

Hindelang Bregenz

Iseler

Bodensee

v Zürich

Schloss Linderhof

Reutte

Sonthofen

Breitachklamm

Schloss Neuschwanstein

Füssen

Oy-Wertach

Tannheimertal

Oberstdorf

Plansee

Skiflugschanze

Nebelhorn Fellhorn Ifen Hochvogel ÖSTERREICH Chur

Bis bald im HOTEL LANIG Resort & Spa im Herzen wunderschöner Ausflugsziele wie Schloss Neuschwanstein, Wieskirche. Skiflugschanze Oberstdorf, Breitachklamm, Bodensee, Insel Mainau, Bregenz, Fellhorn, Nebelhorn und Zugspitze.

Innsbruck

v