Elektronik

TruLaser Weld Eine gewinnbringende Verbindung Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik 2 Laserschweißen, mehr verdienen Tr...
Author: Hetty Lehmann
4 downloads 2 Views 2MB Size
TruLaser Weld

Eine gewinnbringende Verbindung

Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik

2

Laserschweißen, mehr verdienen

TruLaser Weld

Laserschweißen, mehr verdienen Schweißen gehört bereits zu Ihrem Leistungsportfolio. Was wäre, wenn Sie auf Ihrer neuen Schweißanlage 90 % schneller fertigen und 65 % an Kosten sparen könnten? Auf den nächsten Seiten zeigen wir Ihnen, wie das möglich ist.

Automatisiertes Laserschweißen katapultiert Ihre Blechfertigung in eine neue Liga.

90 %   Zeitgewinn*

65%  

  Kostenersparnis*

* Im Vergleich zum WIG-Handschweißen. Ausgehend von einer Baustahl-Haube mit hohen optischen Anforderungen und bezogen auf den Fügeprozess. Siehe Rechenbeispiel S. 10.

TruLaser Weld

Gewinnen Sie Spielräume____________________ 4 – 5 Einsparpotenzial ausschöpfen, Wachstumspotenzial entdecken Laserschweißen lohnt sich____________________ 6 – 7 Unendliche Möglichkeiten In jedem Fall das richtige Verfahren ___________ 8 – 9 Laserschweißen im Überblick Das rechnet sich für Sie ________________________10 Wirtschaftlichkeitsvergleich Das sagen Anwender __________________________11 Kunden kommen zu Wort

Laserschweißen, mehr verdienen

TruLaser Weld 5000 ________________________ 12  – 16 Ein System, unzählige Vorteile LaserNetwork_________________________________17 Erweitern Sie Ihre Kapazität Fit fürs Laserschweißen ____________________ 18  – 19 Produktionsanlaufpaket TruServices: Lasern Sie los __________________ 20 – 21 Rundum für Sie da Unser Antrieb: Herzblut ____________________ 22 – 23 Wettbewerbsvorteile sichern

Die LED-Lichtbänder am Terminal 1 des Frankfurter Flughafens wurden von der LMT Leuchten + Metall Technik GmbH in Hilpoltstein entwickelt, lasergeschweißt und komplett gebaut.

3

4

Gewinnen Sie Spielräume

TruLaser Weld

Gewinnen Sie Spielräume Nutzen Sie als Früheinsteiger ins Laserschweißen die Chance, deutlich mehr zu verdienen, indem Sie Ihre Teile zu einem Bruchteil der Kosten herstellen. Und indem Sie neue Aufträge gewinnen, da Sie schneller sind und mehr anbieten können als andere. Denn: Kein Fertigungsschritt in der Prozesskette Blech birgt solch enormes Einsparpotenzial wie das Fügen.

Bieten Sie Topqualität Hohe Nahtqualität

Geringer Verzug

Reproduzierbare Ergebnisse

Ihr Kunde wünscht optisch wertige oder extrem stabile Nähte? Dann ist Laserschweißen genau das Richtige: Sie erzeugen hochfeste, dichte und schöne Nähte.

Präzise schweißen leicht gemacht: Der Wärmeeintrag ist geringer als beim Lichtbogenschweißen, daher kommt weniger Verzug ins Material – das vereinfacht die weitere Verarbeitung Ihrer Teile.

Automatisiertes Laserschweißen liefert immer gleichbleibende Qualität, denn ein Roboter vergisst nichts.

TruLaser Weld

Gewinnen Sie Spielräume

Sparen Sie Zeit und Kosten ein Kaum Nacharbeit

Enormer Zeitvorteil

Mit dem Laser erzielen Sie Nähte bester Qualität, oft ohne Nacharbeit. Auch der Verzug ist minimal, so dass die Richtarbeit entfällt. Zudem sparen Sie Verbrauchsmaterial wie Schleifscheiben ein.

Der Laser schweißt schnell und ist damit hochproduktiv. Außerdem spart Ihnen die reduzierte Nacharbeit ebenfalls viel Zeit.

!

Der Kurzfilm zeigt den Zeitvergleich: www.trumpf.info/cywp24

Je länger die Schweißzeit und je mehr die Nacharbeit, desto schneller rechnet sich das Laserschweißen.

Schleifscheiben brauchen Sie mit dem Laser kaum noch.

Fertigen Sie flexibler Neue Nahtgeometrien

Erweiterte Fertigungskapazität

Der Laser ermöglicht eine Vielfalt neuer Nahtgeometrien. Das bietet Ihnen mehr Freiheit bei der Gestaltung Ihrer Bauteile.

Mit dem Laser sind Sie auch auf spontane Großaufträge vorbereitet: Er arbeitet Ihre Serienaufträge einfach schneller ab und steht Ihnen im Anschluss für weitere Aufträge zur Verfügung.

Unterschiedliche Materialdicken Runde Geometrien

Überlappnaht Verdeckter T-Stoß

5

6

Laserschweißen lohnt sich

TruLaser Weld

Laserschweißen lohnt sich Qualität zählt: Die Vorteile des Laserschweißens kommen in vielen Branchen zum Tragen. Zum Beispiel im Maschinen-, Küchen- und Möbelbau, in der Installations-, Design- und Lampentechnik, der Lebensmittelindustrie oder der Elektrobranche. Tiefe, feste und dichte Nähte sind unter anderem bei Wassertanks ein Muss. Bei einem Thekensegment dagegen zählen schöne Sichtnähte mit glatter, abgerundeter Oberfläche.

Behälter- und Apparatebau, Lebensmitteltechnik

Maschinen- und Anlagenbau

Medizintechnik, Möbelindustrie

Anforderung: dichte Nähte

Anforderung: geringe Toleranzen, hohe Festigkeit

Anforderung: geringer Verzug, hohe optische Güte

Beispiel: Wassertank aus Edelstahl Erzeugen Sie verschiedene Nahtgeometrien und verbinden Sie unterschiedliche Blechdicken (hier 1,5 und 3 mm) dicht miteinander.

Beispiel: Rohr-Blech-Verbindung aus Baustahl Tiefschweißverfahren erzeugt schlanke Nähte mit extrem hoher Festigkeit – und das sehr schnell.

Beispiel: Thekensegment aus Edelstahl Wärmeleitschweißen erreicht besonders schöne Sichtnähte.

TruLaser Weld

Laserschweißen lohnt sich

7

Elektrik und Elektronik

Maschinen- und Gehäusebau

Lebensmitteltechnik, Küchenbau

Anforderung: geringer Verzug, hohe optische Güte

Anforderung: geringer Verzug, hohe optische Güte

Anforderung: hohe optische Güte, dichte Nähte

Beispiel: Klemmenkasten Baustahl (unten), Edelstahl (Mitte) und Aluminium (oben): Mit dem Laser bearbeiten Sie verschiedene Materialien und erzielen hochwertige Ergebnisse.

Beispiel: Haube aus Baustahl Wärmeleitschweißen liefert schön abgerundete Nähte. Auch bei langen Schweißnähten bringt es kaum Verzug ins Bauteil.

Beispiel: Gastronomiebehälter aus Edelstahl Wärmeleitschweißen erzeugt optisch einwandfreie Nähte, die Sie durch einfaches TIG-Brushing zum Glänzen bringen.

8

In jedem Fall das richtige Verfahren

TruLaser Weld

In jedem Fall das richtige Verfahren Wärmeleit-, Tiefschweißen oder das neue FusionLine: Je nach Bauteil wählen Sie flexibel das passende Schweißverfahren. Und das bei allen gängigen Materialien wie Baustahl, Edelstahl oder Aluminium.

Laserschweißen: vielseitig aufgestellt Wärmeleitschweißen

Tiefschweißen

FusionLine

Schöne Nähte bester Oberflächengüte: Der Werkstoff schmilzt an der Fügestelle und verbindet so dünnwandige Bauteile. Sie erzielen optisch hochwertige Sichtnähte bei geringem Verzug. Die Nacharbeit entfällt oft komplett.

Schnelles Tempo, hochfeste Nähte: Der Laser erhitzt den Werkstoff so weit, dass das Material nicht nur schmilzt, sondern zum Teil auch verdampft. Dadurch kann der Laserstrahl tief ins Material eindringen und Sie verbinden auch dickwandige Teile miteinander.

Um Ihnen den Einstieg ins Laserschweißen so einfach wie möglich zu machen, haben wir FusionLine entwickelt. Damit können Sie Spalte bis zu 1 mm Breite schließen und wirtschaftlich laserschweißen, ohne Ihr Bauteilportfolio für das Laserschweißen zu optimieren. Ihr Plus: Die Maschine kann mehr Bauteile umsetzen und ihre Auslastung steigt.

TruLaser Weld

In jedem Fall das richtige Verfahren

FusionLine: tolerantes Laserschweißen Höhere Auslastung Sie fertigen zeichnungsgerecht und deutlich mehr Bauteile als bisher, da Sie weniger bis gar nicht umzugestalten müssen. Geringere Anforderungen FusionLine verzeiht Ungenauigkeiten, die beispielsweise beim Biegen entstehen. Sie überbrücken damit sogar Spalte bis zu 1 mm Breite. Wenig Nacharbeit Die Nahtqualität ist deutlich höher als beim Lichtbogenschweißen, wenn auch nicht ganz so gut wie eine reine Lasernaht. Volle Flexibilität Nutzen Sie FusionLine, Wärmeleit- und Tiefschweißen in einem Bauteil, ohne Umrüsten. Klemmenkasten aus Baustahl (von unten nach oben): ungeschweißt, MAG-handgeschweißt, FusionLine-geschweißt und lasergerecht umgestaltet und lasergeschweißt.

Schweißverfahren im Vergleich

Lichtbogenschweißen

Laserschweißen mit FusionLine Laserschweißen ohne FusionLine Beispielhafter Zeitaufwand 0 %

Arbeitsvorbereitung

Schweißen

Nacharbeit

50 %

100 %

9

10

Das rechnet sich für Sie

TruLaser Weld

Das rechnet sich für Sie Der wirtschaftliche Vergleich am Beispiel einer Haube aus Baustahl, die optisch hohen Anforderungen genügen muss, zeigt: Durch automatisiertes Laserschweißen sparen Sie 90 % der Zeit und 65 % der Kosten pro Teil beim Fügen. Da der Fügeprozess ein Gros der Bauteilkosten ausmacht, ist das eine Kostenersparnis von 50 % bezogen auf die gesamte Prozesskette Blech.

500 Stück pro Jahr (10 x Losgröße 50) Baustahl, 1,5 mm 122 cm Schweißnaht

WIG-Handschweißen

Laserschweißen

Stundensatz*

60 €

  149 €

Vorrichtungskosten

 0€

4000 €

Programmierzeit



0 min



240 min

Rüstzeit pro Los



5 min



15 min

Schweißzeit pro Teil



45 min



2 min

Handlingzeit pro Teil



2 min



2 min

Nacharbeit pro Teil



10 min



0 min

Zeitaufwand gesamt*

476 h

40 h

Über 90 % Einsparung 65 % Einsparung

Kosten gesamt*

28550 €

9935 €

Kosten pro Teil*

57,10 €

19,87 €

!

Wenn Sie Ihre Anlage mit Bauteilen dieser Art bei einer Schicht zu 50 % auslasten, rechnet sie sich in ca. zwei Jahren.

* Die Werte basieren auf für Deutschland typischen Durchschnittswerten.

TruLaser Weld

Das sagen Anwender

11

Das sagen Anwender „Das Einzige, das ich bereue, ist, dass wir nicht früher eingestiegen sind.“

Werner Neumann, Geschäftsführer CBV Blechverarbeitung GmbH

Kunden wie Herr Neumann nutzen die Vorteile des Laserschweißens in der Praxis. Die CBV Blechbearbeitung GmbH, Laasdorf, bedient als Lohnfertiger zahlreiche Branchen. Werner Neumanns Kunden zählen schon bei der Teilekonstruktion auf sein Know-how. Ein Beispiel ist ein AluminiumU-Profil mit Passungen, Löchern und Ausbrüchen, das bisher aus dem Vollen gefräst wurde: „Wir schneiden die Teile mit dem Laser und verbinden sie auf der Rückseite durch Tiefschweißen. Aufgrund der geringen Wärmeeinbringung haben wir keinen Verzug. Wir bürsten nochmal darüber und sparen 95 % der bisherigen Kosten. Der Kunde ist natürlich hoch zufrieden“, erzählt Neumann.

n Weiterlesen: www.blechhelden.de/cbv

„Die Nachfrage nach Laserschweißarbeiten stieg so schnell, dass bereits ein Jahr später eine zweite Laserschweißzelle folgte.“ Vaclav Kriz, Produktionsdirektor bei Sinop

Sinop produziert in der Tschechischen Republik ein breites Sortiment an Kühl- und Zapfanlagen. 2011 stieg das Unternehmen ins Laserschneiden ein, schon bald kam eine Laserschweißzelle hinzu. Im Lasernetzwerk versorgte zunächst ein Laser beide Anlagen – ein günstiger Einstieg ins Laserschweißen. Die Bediener sammelten ohne großen Investitionsaufwand Erfahrungen mit der neuen Technologie.

n Weiterlesen: www.blechhelden.de/sinop

12

TruLaser Weld 5000

TruLaser Weld

TruLaser Weld 5000

01

Flexibel laserschweißen mit vier Schweißverfahren in einem System

02

Angenehmer arbeiten zum Beispiel mit Statusmonitor

03

Zugänglichkeit verbessern mit Drehmodul für Schutzgasführung

TruLaser Weld

TruLaser Weld 5000

Ein System, unzählige Vorteile Roboter, Laser, Bearbeitungsoptik, Schutzkabine und Positioniereinheiten: TruLaser Weld 5000 ist ein schlüsselfertiges System für das automatisierte Laserschweißen. Die vielseitige Anlage passen Sie genau an Ihre Bedürfnisse an.

06

Bauteillage automatisch erkennen mit TeachLine

05

Einfach einspannen 04

Individuell beladen mit variablen Aufstellvarianten

mit modularem Spannsystem

13

14

TruLaser Weld 5000

TruLaser Weld

01

03

Flexibel laserschweißen

Zugänglichkeit verbessern

mit vier Schweißverfahren in einem System

mit Drehmodul für Schutzgasführung

Wärmeleit-, Tiefschweißen oder das neue FusionLine: Auf Ihrer TruLaser Weld 5000 Laserschweißzelle stehen Ihnen unterschiedliche Schweißverfahren zur Verfügung. Nutzen Sie das Potenzial, um Ihre Bauteilkosten deutlich zu reduzieren. Bei Bedarf wählen Sie zusätzlich die Option Laserauftragschweißen (LMD): Mithilfe von Metallpulver generieren Sie Strukturen an bestehenden Körpern oder ganze Bauteile.

Die Schutzgasdüse dreht sich stufenlos um die Optik herum. Der Roboter muss sich nicht umorientieren. Das reduziert auch Ihren Aufwand für Spanntechnik und Programmierung. Fazit: Mit dem Drehmodul sind Ihre Bauteile besser zugänglich und Sie schweißen deutlich schneller.

02

Angenehmer arbeiten zum Beispiel mit Statusmonitor Zahlreiche Funktionen wie das schwenkbare Bedienpult machen Ihre TruLaser Weld 5000 besonders bedienerfreundlich. Ein zusätzlicher Statusmonitor an der Maschine zeigt schon von weitem den Stand des aktuellen Auftrags. Ihre Bauteile programmieren Sie einfach direkt am Roboter. Über den Produktionsscreen an der Steuerung wählen Sie schnell bestehende Programme aus. Große Fenster bieten eine gute Einsicht in den Arbeitsraum, die automatisiert öffnende Tür gewährt schnellen Zugang.

Das schwenkbare Bedienpult und der zusätzliche Statusmonitor machen Ihre TruLaser Weld 5000 besonders bedienerfreundlich.

360°

Mit dem Drehmodul für Schutzgasführung kann sich die Düse um 360° um die Optik drehen.

TruLaser Weld

TruLaser Weld 5000

15

04

Individuell beladen mit variablen Aufstellvarianten Als Positionierer stehen drei Tische zur Auswahl, die Sie flexibel kombinieren können: Dreh-Kipp-Positionierer, Zwei-StationenDrehtisch und Rotationswechsler.

Bauteilpositionierer zur Auswahl

Der Dreh-Kipp-Positionierer macht selbst schwer zugängliche Bauteile in nur einer Aufspannung schweißbar.

Den semiautomatischen Zwei-Stationen-Drehtisch rüsten Sie während des Schweißvorgangs außerhalb der Zelle, was die Effizienz Ihrer Anlage steigert.

Für eine schnelle, vollautomatisierte Drehung der Positioniereinheit bietet sich der automatische Rotationswechsler an.

16

TruLaser Weld 5000

TruLaser Weld

05

06

Einfach einspannen

Bauteillage automatisch erkennen

mit modularem Spannsystem

mit TeachLine

Für Einsteiger ins Laserschweißen kann das Gestalten von Spannvorrichtungen eine Herausforderung sein. Das modulare Spannsystem schafft Abhilfe: Mit nur einer Vorrichtung spannen Sie Bauteile unterschiedlicher Größe und Form. Die Vorrichtung passen Sie im Handumdrehen auf Ihr Werkstück an.

Dank des Sensorsystems TeachLine schweißen Sie Bauteile auch ohne zeitintensives Nachteachen. Die Sensoren erkennen die Platzierung der Naht, selbst wenn deren Ist- leicht von der Soll-Position abweicht.

Schweißen ohne Nachteachen: Sparen Sie Zeit mit TeachLine.

Fertigen Sie 90°-Eckoder Stumpfstöße. Technische Daten Handlingsystem Typ

High-Accuracy-Roboter

Anzahl der Achsen Wiederholgenauigkeit

6 mm

± 0,05

Schweißkabine Mögliche Kabinenabmessungen

mm

4800 x 4800 x 3200

4800 x 5950 x 3200

5950 x 4800 x 3200

5950 x 5950 x 3200

7100 x 4800 x 3200

Max. Arbeitsraum Dreh-Kipp-Tisch1)

mm

2000 x 1000 x 700

Manueller Zwei-Stationen-Drehtisch

mm

1600 x 800 x 1200

Rotationswechsler

mm

2000 x 1000 x 1100

Dreh-Kipp-Tisch

kg

400

Manueller Zwei-Stationen-Drehtisch (pro Seite)

kg

250

Rotationswechsler (pro Seite)

kg

750

Max. Beladung

Laser Verfügbare Laser

TruDisk 2000, 3001, 3002, 4001, 4002, 5001, 5002, 6001, 6002, 8001, 8002

Max. Blechdicken beim Wärmeleitschweißen1) Leistung

W

2000

3000

4000

Edelstahl

mm

1,5

2,5

3

Baustahl

mm

1,5

2,5

3

Aluminium

mm

1,0

2,0

2,5

Max. Einschweißtiefen beim Tiefschweißen2) Leistung

W

2000

3000

4000

5000

6000

8000

Edelstahl

mm

3

5

7

8

10

11

Baustahl

mm

3

5

7

8

10

11

Aluminium

mm

2

3

4

5

6

7

Typische Maximalwerte, weitere Breiten-/Tiefen-/Höhenverhältnisse möglich. Richtwerte: Genaue Maximalwerte sind beispielsweise abhängig von der Materialbeschaffenheit. Änderungen vorbehalten. Maßgeblich sind die Angaben in unserem Angebot und unserer Auftragsbestätigung. 1)  2)

TruLaser Weld

LaserNetwork

17

LaserNetwork Sie möchten mit neuester Technologie produzieren, scheuen aber die Investitionskosten? Sie besitzen eine Laserstrahlquelle, die aber zeitweise nicht genutzt wird? Erweitern Sie Ihre Kapazität: Im TRUMPF LaserNetwork versorgt ein Laser mehrere Maschinen. So steigen Sie günstig ins Laserschweißen ein, lasten Ihre Strahlquelle optimal aus und sind für die Zukunft flexibel aufgestellt.

50 % Ersparnis Halbierte Investitionskosten, wenn der Laser zwei Technologien versorgt

100 % Auslastung Eine Strahlquelle versorgt mehrere TRUMPF Maschinen

!

Neben der TruLaser Weld 5000 für das Schweißen von Blechen mit Roboter finden Sie bei uns auch kartesische Lösungen für die 3D-Bearbeitung von Metallen. Damit können Sie sogar Schneid- und Schweißanwendungen kombinieren. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. www.trumpf.info/dsqapx

18

Fit fürs Laserschweißen

TruLaser Weld

Fit fürs Laserschweißen Mit dem Produktionsanlaufpaket von TRUMPF nutzen Sie Ihre Laserschweißanlage von Anfang an produktiv: Wir begleiten Sie Schritt für Schritt, bis Ihr Bauteil auf Ihrer Maschine eingefahren ist und Sie die erste Serie laserschweißen.

Eine lohnende Investition – das Produktionsanlaufpaket macht Sie fit fürs Laserschweißen:

1. Bauteil auswählen

2. Workshop erleben

3. Vorrichtung bauen

Sie definieren gemeinsam mit TRUMPF ein Bauteil für den Produktionsanlauf.

Bei einem Workshop bei TRUMPF oder in Ihrem Betrieb lernen Sie die Grundlagen der Laserschweiß- und Vorrichtungsgestaltung, die Sie anhand des gewählten Bauteils praktisch umsetzen.

Als besonderen Service konstruiert TRUMPF Ihre Vorrichtung, die Sie anschließend selbst fertigen.

TruLaser Weld

Fit fürs Laserschweißen

4. Bauteil einfahren

5. Produktiv laserschweißen

Fazit

Sobald die Maschine steht, starten Sie mit der Produktion. Auch dabei lassen wir Sie nicht allein. Ein Applikationsberater fährt das Bauteil gemeinsam mit Ihnen ein, erstellt das Programm und optimiert die Schweißparameter. Ihr Vorteil: Sie lernen praxisnah an einem realen Serienteil die fürs Laserschweißen wichtigen Regeln.

Knopfdruck genügt: Gleich nach Inbetriebnahme fertigen Sie das erste Serienteil produktiv auf Ihrer neuen TruLaser Weld 5000. Darüber hinaus sind Sie bestens geschult, um in kürzester Zeit weitere Bauteile mit dem Laser zu schweißen.

Schon nach kurzer Zeit haben Sie den Dreh raus. Freuen Sie sich auf ein schnelles, sauberes Arbeiten und satte Gewinne.

19

20

TruServices: Lasern Sie los

TruLaser Weld

TruServices: Lasern Sie los Von der Maschine über Software, Schulungen und Workshops: Wir sind rundum für Sie da. Nutzen Sie unser breites Serviceangebot, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: erfolgreich laserschweißen.

Software: einfach offline programmieren Ihre Laserschweißzelle programmieren Sie auch offline denkbar einfach. Dank der integrierten Standardoptiken starten Sie sofort mit dem Laserschweißen. Das Spiegeln oder Drehen kompletter Programme spart wertvolle Programmierzeit. An der Maschine vorgenommene Änderungen lesen Sie einfach in das Programmiersystem zurück. So verbinden Sie den Komfort der Programmierung im Büro mit der realen Fertigungssituation. Im Hintergrund achtet die Software auf höchste Prozesssicherheit und Fertigungsqualität.

Selbst komplexe 3D-Bauteile bearbeiten Sie mit der Software TruTops Cell im Handumdrehen.

Workshop zur Laserschweißgestaltung Nutzen Sie die Vorteile des Laserschweißens effektiv bei der Gestaltung Ihrer Bauteile. In unseren Schulungsangeboten erhalten Sie die konstruktiven und fertigungstechnischen Kenntnisse dafür.

Workshop zur Vorrichtungsgestaltung Erlernen Sie die Gestaltungsprinzipien für die Konstruktion wirtschaftlicher Schweißvorrichtungen aus Blech. Dadurch vermeiden Sie aufwendige Fräsbaugruppen. Weitere Vorteile der Blechvorrichtungen: Sie passen diese im Handumdrehen an und fertigen reproduzierbar.

TruLaser Weld

TruServices: Lasern Sie los

21

OriginalVom Einsteiger Ersatzteile zum Profi Kurze Lieferzeiten und hohe Ersatzteilverfügbarkeit: Dank der preisgekrönten Ersatzteillogistik bei TRUMPF gewährleisten wir Ihnen höchste Ersatzteilverfügbarkeit und liefern sämtliche Produkte in kürzester Zeit.

mit Schulungen zum Laserschweißen.

Jede 3. TRUMPF Maschine finanziert

Servicevereinbarungen

Ob Leasing, Darlehen oder Mietkauf: Nutzen Sie flexible Lösungen zu attraktiven Konditionen und erweitern Sie Ihren Finanzierungsspielraum.

Wählen Sie selbst: Die Palette reicht von der erweiterten Rufbereitschaft im Störungsfall bis zur Full-Service-Vereinbarung.

Funktionserweiterungen Für jede Anforderung gerüstet: Funktionserweiterungen bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Maschine auch nachträglich mit speziellen Extras auszustatten. So können Sie neue Kundenwünsche einfach umsetzen.

Servicenetz > 30 Länder Technischer Kundendienst: Hinsichtlich Zeit, Qualität und Kosten bieten wir Ihnen einmaligen Service. Und das weltweit.

Visual Online Support Tauschen Sie bequem per App Bild-, Ton- und Videodateien mit unserem technischen Kundendienst aus, um auch komplexe Fälle ohne Vor-OrtEinsatz zu klären. Das spart nicht nur Kosten, sondern sichert Ihnen auch die maximale Verfügbarkeit Ihrer Maschine.

22

Unser Antrieb: Herzblut

TruLaser Weld

Unser Antrieb: Herzblut Ob Produktions- und Fertigungstechnik, Lasertechnik oder Materialbearbeitung: Für Sie entwickeln wir hochinnovative Produkte und Dienstleistungen, die industrietauglich und absolut zuverlässig sind. Um Ihnen überzeugende Wettbewerbsvorteile zu bieten, geben wir alles: Know-how, Erfahrung und jede Menge Herzblut.

Industrie 4.0 – Lösungen für Ihre Zukunft Die vierte industrielle Revolution verändert die Fertigungswelt. Wie bleiben Sie dabei international wettbewerbsfähig? Profitieren Sie von den Chancen der digitalen Vernetzung: Mit pragmatischen Lösungen begleiten wir Sie Schritt für Schritt auf dem Weg in Ihre vernetzte Fertigung und helfen Ihnen, Ihre Prozesse transparenter, flexibler und vor allem wirtschaftlicher zu gestalten. So nutzen Sie Ihre Ressourcen voll aus und stellen Ihre Fertigung zukunftssicher auf. TruConnect ist das Synonym für Industrie 4.0 bei TRUMPF. Die Lösungswelt verbindet Mensch und Maschine durch Informationen. Dabei umfasst sie alle Schritte im Fertigungsprozess – vom Angebot bis zum Versand Ihrer Teile.

TruLaser Weld

Unser Antrieb: Herzblut

23

Besuchen Sie uns auf YouTube: www.youtube.com/ TRUMPFtube

Laser für die Fertigungstechnik Ob im Makro-, Mikro- oder Nanobereich: Für jede industrielle Anwendung haben wir den richtigen Laser und die richtige Technologie, um innovativ und gleichzeitig kosteneffizient zu produzieren. Über die Technologie hinaus begleiten wir Sie mit Systemlösungen, Applikationswissen und Beratung.

Stromversorgungen für Hochtechnologieprozesse Von der Halbleiterfertigung bis zur Solarzellenproduktion: Durch unsere Hoch- und Mittelfrequenzgeneratoren bekommt Strom für die Induktionserwärmung, Plasmaund Laseranregung eine definierte Form aus Frequenz und Leistung – hochzuverlässig und wiederholgenau.

Werkzeugmaschinen für die flexible Blech- und Rohrbearbeitung Laserschneiden, Stanzen, Biegen, Laserschweißen: Für alle Verfahren in der flexiblen Blechfertigung bieten wir Ihnen passgenaue Maschinen und Automatisierungslösungen, inklusive Beratung, Software und Services – damit Sie Ihre Produkte zuverlässig in hoher Qualität fertigen können.

TRUMPF ist zertifiziert nach ISO 9001:2008

Ident-Nr. 2257045_201610_S – Änderungen vorbehalten

(nähere Informationen unter www.trumpf.info/qualitaet)

TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG www.trumpf.com