Ein blinder Passagier

2. Klasse Juhu, es geht an die Nordsee! Nur schade, dass Frau Langohr nicht mitdarf! Da schmuggelt Luisa ihre Hasendame einfach zwischen das viele Ge...
4 downloads 0 Views 3MB Size
2. Klasse

Juhu, es geht an die Nordsee! Nur schade, dass Frau Langohr nicht mitdarf! Da schmuggelt Luisa ihre Hasendame einfach zwischen das viele Gepäck im Auto ...

Erstlesegeschichte und Übungsbuch in einem! Eine spannende Geschichte mit vielen frechen Illustrationen



Dazu rund 50 abwechslungsreiche Leserätsel und Übungen zum Textverständnis



Fibelschrift für fortgeschrittene Leser und Leserätsel mit Schwierigkeitsstufe 2



Fördert die Lesekompetenz, ohne zu überfordern



Berücksichtigt die neuesten Empfehlungen der Grundschulpädagogik

Leseförderung von Duden – Spaß am Lesen von Anfang an! ISBN 978-3-411-71174-1 7,99 3 (D) • 8,30 3 (A)

,!7ID4B1-hbbheb!

Luise Holthausen

Mit spannender Lese-Rallye und Meisterurkunde für den Leseprofi!

Lesedetektive

Übungsbücher

www.lesedetektive.de

Ein blinder Passagier Ein blinder Passagier



Übungsbücher

2.

Mit 54 spannenden Leserätseln

Klasse

LDUeb_ BlinderPassagier_978-3-411-71174-1.indd 1

21.11.2011 13:21:10 Uhr

Le

sedetektive

Ein blinder Passagier Luise Holthausen mit Bildern von Dirk Hennig

Dudenverlag Mannheim · Zürich

Vorwort

Hallo, liebe Leserin! Hallo, lieber Leser! Lesen macht Spaß – besonders dann, wenn du schnell und mühelos vorankommst und alles verstehst, was du liest. Ob du ein sicherer und aufmerksamer Leser bist, kannst du mit diesem Übungsbuch feststellen. Und wenn dir das Lesen noch etwas schwerfällt, dann helfen dir die vielen lustigen Leserätsel dabei, immer besser zu werden. Und das geht so: Leserä tsel Zum Glück sind alle noch ftigt. mit dem neuen Auto beschä mmen. Keiner hat etwas mitbeko den Motor, Und gleich startet Mama laut. dann wird es sowieso hlüssel. Mama dreht den Zündsc Aber nanu? Der Motor springt an. Auto ist Der Motor vom neuen leiser gar nicht laut. Der ist viel als beim alten Auto! Da bleibt nur eins: sein. Luisa muss selber laut

22. Fall: . den Motor? Markiere Womit startet Mama mit dem Zündschlüssel

Züntschlüssel

Zündschüssel

Zümdschlüssel

23. Fall: mit? etwas von Frau Langohr Warum bekommt niemand Kreuze an. Weil der Motor so laut

ist.

Weil alle mit dem neuen Weil die Lüftung gerade

Auto beschäftigt sind. anspringt.

24. Fall: en? haben genau vier Buchstab Wie viele Wörter im Text Kreise ein.

15 11

20

21 20

In diesem Buch wird – immer auf den linken Seiten – eine zusammenhängende Geschichte erzählt. Auf jeder rechten Seite findest du mehrere Leserätsel, die du knacken kannst, wenn du den Text links aufmerksam gelesen hast.

Manche Rätsel löst du durch Ankreuzen oder Einkreisen, andere durch Ergänzen, Durchstreichen, Verbinden oder Anmalen. Nebenstehend findest du ein paar Beispiele. Die Lösungen zu allen Rätseln findest du ab Seite 46. Für jeden gelösten Fall bekommst du dort ein Geheimschriftsymbol. Auf der Lese-Rallye-Seite hinten entschlüsselst du so nach und nach einen Lösungssatz. Wenn du die Lese-Rallye beim Rätseln immer ausgeklappt lässt, siehst du auf einen Blick, wie viele Fälle du schon geknackt hast. Ganz einfach, oder? e Dann kanns jetzt losgehen! Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Rätseln! Dein Lesedetektiv

Leserätsel - Beispiele

Lies genau! Wer macht was? Verbinde jeden Namen mit der richtigen Tätigkeit. asiuL

knurrt.

apaP

quengelt los.

leinaD

packt Gummibärchen aus.

Richtig oder falsch? Was stimmt? Kreuze an. Im Flur stapeln sich Koffer, Taschen und Säcke. Koffer, Kisten und Taschen.

Was gehört zusammen? Setze die Wörter richtig zusammen. Schreibe auf.

Rast

pause

Mittags

platz

Was bedeutet das Wort? Wodurch kann man „mault“ ersetzen? Kreise ein.

murrt

mosert

brüllt

nörgelt

meckert

3

Ein blinder Passagier Luisas Familie packt für den Urlaub. Sie wollen an die Nordsee fahren. Im Flur stapeln sich Koffer, Taschen, Kisten und tausend andere Sachen. Aber sie sind ja auch viele: Papa und Mama, Luisas großer Bruder Daniel, ihr kleiner Bruder Tizian, Luisa selbst – und natürlich ihre Hasendame, Frau Langohr.

Leserätsel



1. Fall: Wer gehört zur Familie? Trage ein.



  



2. Fall: Was stimmt? Kreuze an. Im Flur stapeln sich Koffer, Taschen und Säcke. Koffer, Kisten und Taschen. Koffer, Taschen und Kästen.

5

Sonst schimpft Papa immer, wenn sie so viel Kram mitnehmen wollen. „Wir fahren doch keinen Lastwagen“, sagt er dann. Heute schimpft Papa nicht. Im Gegenteil. „Wir haben ja das neue Auto“, sagt er stolz. „Da geht alles rein.“ Und so wächst der Haufen im Flur an. Längst ist er größer als Tizian. Aber Papa schimpft immer noch nicht. Stück für Stück verstaut er alles im Auto. 6

Leserätsel

3. Fall: Warum schimpft Papa nicht über das viele Gepäck? Kreuze an. In das neue Auto passt so viel hinein. Sie haben einen Lastwagen. Das neue Auto hat einen Anhänger.

4. Fall: Wer ist Tizian? Markiere. Luisas Zwillingsbruder

Luisas großer Bruder

Luisas kleiner Bruder

5. Fall: Schau dir das Bild links genau an. Was stimmt nicht? Streiche durch.

Papa trägt zwei Koffer. Mama trägt einen Schlafsack.

Luisa hat einen grünen Reisesa Daniels Koffer ist blau

.

7

ck.

Nur als Daniel auch noch mit seinem Einrad ankommt und Luisa mit ihrem Hasenkäfig, da schüttelt er den Kopf. „Nun reicht es aber“, sagt er, „wir ziehen doch nicht um. Wir verreisen nur.“ Daniel mault: „Ich will im Urlaub mit meinem Einrad fahren!“ „Wir haben doch die Fahrräder dabei“, sagt Papa, „da brauchst du kein Einrad.“ 8

Leserätsel

6. Fall: Was ist ein Einrad? Kreuze an. ein Fahrzeug mit nur einem Gang ein Fahrzeug mit nur einem Rad ein Fahrzeug mit nur einem Pedal

7. Fall: Womit kommt Luisa an? Trage ein. mit ihrem

8. Fall: Kreise das richtige Verb ein.

In den Ferien

vereist verreist man. verreißt

vereist Ein Kritiker verreist einen Film. verreißt vereist. Die Fahrbahn ist verreist. verreißt.

9

39. Fall:

47. Fall:

ganz müde vom vielen Plappern.

Die Tränen sch l ießen ihr in die Augen.

✓ ganz müde vom vielen Lärmen.

Ihre ganzen Mühe war umsonst. Jetzt werden sie ab kehren.

ganz genervt vom vielen Lärmen.

Sie werden Frau Langohr nach Hause zurückfahren.

40. Fall:

3 2 5 1 4

48. Fall:

„Hänschen klein“ singen

enttäuscht

mit Daniel streiten

sauer

überrascht

Kinderlieder-CD hören Gummibärchen naschen wütend

Papa zum Auto befragen

41. Fall:

mucksmäuschenstill

B l i n k e r

muksmäuschenstill 50. Fall:

mucksmeuschenstill

Rast

42. Fall:

schaut

Luisa

pause

Löwen

aus dem Fenster und zählt

leise die Lastwagen, an denen sie Tizian

fragend

49. Fall: mucksmäuchenstill

muckmäuschenstill

Daniel

traurig

vorüberfahren

.

schiebt den Daumen in den Mund. lehnt sich zurück und schließt die Augen.

Rastplatz Löwenzahn

fahrt

Mittags

zahn

platz

Aus

Mittagspause Ausfahrt

51. Fall: 43. Fall:

ein Reisender, der nichts sieht

Fenster

Straße

Mund

Kofferraum Autobahn

Lied Daumen

ein Reisender ohne Fensterplatz

Ohren CD

Zeigefinger

Augen

Radio

Sie hustet.

Sie knuspert.

45. Fall:

X

Daniel setzt sich an den Tisch. Die Kühltasche steht auf dem Tisch.

X

Tizian füttert zwei Vögel. Mama trägt den Hasenkäfig. Tizian hat seine Giraffe in der Hand. Luisa und Papa sitzen nebeneinander.

53. Fall: weil sie schon so weit gefahren sind.

vor dem ersten Lied

X

jemand, der versteckt und unerlaubt mitreist

52. Fall:

X X

44. Fall: Sie niest.

X

weil sie sonst so viel Benzin verbrauchen.

zwischen dem ersten und dem zweiten Lied zwischen dem zweiten und dem dritten Lied

weil Frau Langohr bestimmt auch mal die Nordsee kennenlernen will.

46. Fall: ertönt. Das nächste Lied erklingt. erscheint.

54. Fall:

Suggest Documents