DIE WICHTIGSTEN EREIGNISSE

1957 DIE WICHTIGSTEN EREIGNISSE ........................................................................ BITTERE PILLE Das Schlafmittel Thalidomid k...
Author: Roland Hummel
1 downloads 1 Views 305KB Size
1957

DIE WICHTIGSTEN EREIGNISSE

........................................................................ BITTERE PILLE Das Schlafmittel Thalidomid kommt als „Contergan“ auf den Markt. Da die Nebenwirkungen bei Schwangeren noch nicht bekannt sind, werden in den nächsten Jahren zahlreiche Babys mit Fehlbildungen geboren. MORD Der Mord an der Edelprostituierten Rosemarie Nitribitt sorgt für einen gesellschaftlichen Skandal. Es wird bekannt, dass unter ihren Kunden auch bekannte Wirtschaftsleute und Politiker waren. RÖMISCHE VERTRÄGE Am 25. März unterzeichnen Belgien, Deutschland, Luxemburg, die Niederlande, Italien und Frankreich die Römischen Verträge. Damit wird die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) gegründet.

IM DIENST DER WISSENSCHAFT Die Sowjetunion schickt mit dem Satelliten Sputnik 2 das erste Lebewesen in den Orbit. Die Straßenhündin Laika überlebt das Abenteuer etwa sechs Stunden, bevor sie an Überhitzung stirbt. LITTLE ROCK NINE Trotz Aufhebung der Rassentrennung dürfen in der amerikanischen Stadt Little Rock neun farbige Schüler nicht die örtliche High School betreten. Die Auseinandersetzung eskaliert. Am Ende schickt Präsident Eisenhower Soldaten, um den Jugendlichen den Schulbesuch zu ermöglichen. SCHICKSALHAFTE BEGEGNUNG Auf einem Kirchenfest in Liverpool tritt ein gewisser John Lennon mit seiner Band The Quarrymen auf. Er lernt Paul McCartney kennen, und sie beschließen, gemeinsam Musik zu machen.

Auch mit 60 kann man noch 40 sein, aber nur noch eine halbe Stunde am Tag. Anthony Quinn

PROMINENTE

57

ER

......................................................................... 23. JULI: Rufus Beck, deutscher Schauspieler 9. AUGUST: Melanie Griffith, US-amerikanische Schauspielerin 28. AUGUST: Ai Weiwei, chinesischer Künstler 1. SEPTEMBER: Gloria Estefan, kubanische Sängerin 20. SEPTEMBER: Sabine Christiansen, deutsche Redakteurin 27. SEPTEMBER: Johann Lafer, österreichischer Koch

WAS SICH GETAN HAT IN DEINER

Kindheit

......................................................................... WELTRAUMHELD 1961 umrundet Juri Gagarin als erster Mensch im Weltall die Erde. Damit hat die Sowjetunion nach der Entsendung des ersten Satelliten beim Wettlauf ins All abermals die Nase vorn. MAUERBAU Anfang der 60er verlassen täglich Hunderte Menschen die DDR in Richtung Westen. Um die Abwanderung einzudämmen, wird in der Nacht zum 13. August 1961 in Berlin mit dem Bau einer Mauer begonnen. Bis 1989 werden die DDR-Bürger im eigenen Land eingesperrt sein. EICHMANN-PROZESS 1960 spürt der israelische Geheimdienst Adolf Eichmann auf, der im Nationalsozialismus Leiter des Judenreferats war. Ihm wird die Organisation der Judenvernichtung zur Last gelegt. In Israel wird Eichmann 1961 zum Tode verurteilt und 1962 hingerichtet.

GASTARBEITER Der BRD gehen die Arbeitskräfte aus. Deshalb wirbt die Bundesregierung zunächst in Italien, später auch in Spanien, Griechenland, der Türkei und Jugoslawien „Gastarbeiter“ für die Industrie an (s. Bild). BEATLEMANIA 1962 erscheint mit „Love Me Do“ die erste Single der Beatles. Quasi über Nacht werden John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr weltweit gefeierte Stars. Zwischen 1964 und 1968 führen die Jungs aus Liverpool fast pausenlos die Hitparaden an. TÖDLICHE SCHÜSSE Bei einer Demo gegen den Besuch des Schahs in Westdeutschland wird am 2. Juni 1967 der Student Benno Ohnesorg von einem Polizisten erschossen. Die darauf folgende Radikalisierung der Studentenschaft prägt eine ganze Generation.

KLASSIKER AUS DEINER

Kindheit

......................................................................... BÜCHER FÜR DIE EWIGKEIT Du wächst in den „goldenen Zeiten“ des deutschen Kinderbuchs auf. Deren vielleicht bekanntester Vertreter ist Otfried Preußler. Seine Bücher liest nicht nur du, als du klein bist, sondern wahrscheinlich lesen sie später auch deine Kinder. „Der kleine Wassermann“, „Die kleine Hexe“, „Das kleine Gespenst“ sowie Kasperl und Seppel aus dem „Räuber Hotzenplotz“ gehören zu deinen liebsten Begleitern in der Kindheit. Für das Buch „Der kleine Wassermann“ bekommt Preußler 1957 den Jugendliteraturpreis.

EIN STEIN MACHT GESCHICHTE „Leg godt“ ist dänisch und bedeutet: Spiel gut! In den 30er Jahren sind die bunten Spielsteine noch aus Holz, doch ab 1958 stellt das dänische Unternehmen sein Lego in der heute bekannten Form aus Celluloseacetat her. Die bunten Bauklötzchen mit den typischen Noppen erobern die deutschen Kinderzimmer im Sturm. Mit den kleinen Plastiksteinen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, man kann mit ihnen so gut wie alles bauen. Zu den Legobaukästen gehören in den 50er und 60er Jahren auch noch kleine Spielzeugautos aus Kunststoff.