Brand- und Katastrophenschutz in Hessen

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Umsetzung 01.01.2010? Aufgabenbereich Sanität Standorte Taktische ...
Author: Dörte Beck
0 downloads 1 Views 1MB Size
Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Umsetzung 01.01.2010? Aufgabenbereich Sanität

Standorte Taktische Einheiten Medizinische Task Force Legende:

Med. Task Force Bund KS (Lkr.)

KS ESW

KB

4 Medizinische Task Forces (Bund)

HR

HEF MR

LDK

Geplante Standorte: MTF 34 = MTF 35 = MTF 36 = MTF 37 =

Stadt und Landkreis KS Landkreise GI und FD Stadt Frankfurt am Main Stadt DA und Landkreis DA-DI

FD

LM FB HG RÜD

HU F

WI

MTK

OF

OF (Lkr.) DA GG

HP

19. Oktober 2007

VB

GI

DA-DI

ERB

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen

Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Aufgabenbereich Sanität 4 Medizinische Task Forces (Bund) Medizinische Task Force mit ergänzender Ausstattung MTF

Stärke

1

31

91

123

FüAss

FüAss

FüAss

MTF Stand 10-2007

Bund

Führung

1 1 4 6

ELW 1 / KdoW

VFü

SpFu

Kf B

Bund

1 1 2

1 8 9

Behandlung

1 8 9

GW-Behandlung Bund

TrFü

Kf C1

Bund

MTW Bund

GrFüRS

NA

NA

NA

RS

RS

RS

RS

Kf B

1 1 2

MTW

GrFüRS

NA

NA

NA

RS

RS

RS

RS

Kf B

1 1 2

Bund

Logistik

1 2 3

GW-Logistik/ Betreuung

1 5 6

Dekon P

05. Mai 2008

1 8 9

TrFü

Kf C1

KTW B

RS

Kf C1

1 1 2

Kf C1

RS

Kf C1

KTW B Bund

RS

Kf C1

KTW B Bund

RS

Kf C1

KTW B

RS

Kf C1

KTW B Bund

MTW Bund

GrFü

Dekon LKW P 2+ Bund

StFü

LF 10/6

RS

Bund

Bund

1 8 9

KTW B Bund

GrFü

RS

RS

RS

RS

RS

RS

FwSan FwSan

FwSan

Kf B

1 1 2

Kf C

1 1 2

Kf C

1 1 2

Transport

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen

Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Aufgabenbereich Sanität 4 Medizinische Task Forces (Bund) Ergänzende Ausstattung 7 Gerätewagen Sanität 8 Notfall - KTW B Bund

1 5 6

GW-San

Bund

GrFü

1 1 2

Kf B

Bund

1 5 6

GW-San

GW-San

GrFü

1 1 2

Kf B

GW-San

GrFü

1 1 2

Kf B

GW-San

GrFü

1 1 2

Kf B

GW-San

RS

Kf C1

KTW B

RS

Kf C1

KTW B

RS

Kf C1

RS

Kf C1

Bund

GrFü

1 1 2

Kf B

Bund

1 5 6

KTW B

Bund

Bund

1 5 6

Kf C1

Bund

Bund

1 5 6

RS

Bund

Bund

1 5 6

KTW B

KTW B Bund

GrFü

Kf B

1 1 2

KTW B

RS

Kf C1

1 1 2

KTW B

RS

Kf C1

RS

Kf C1

Bund

Ergänzung

1 5 6

GW-San

GrFü

Bund

Kf B

Ergänzung

05. Mai 2008

1 1 2

KTW B

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes:

Standorte Taktische Einheiten Sanitätsdienst Katastrophenschutz Legende:

Sanitätszug Land

Aufgabenbereich Sanität

KS (Lkr.) KS ESW

KB HR

38 Sanitäts-Züge des Landes

HEF MR

LDK

GI

VB FD

Um eine flächendeckende Versorgung sicherzustellen, müssen die 4 MTF des Bundes in den anderen Landkreisen und kreisfreien Städten durch Sanitätszüge des Landes ergänzt werden.

LM FB HG RÜD

HU F

WI

MTK

DA GG

Planungsgrundlage: 2 Sanitätszüge pro Landkreis / kreisfreie Stadt

19. Oktober 2007

OF

OF ( Lkr.)

HP

DA-DI

ERB

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Sanitäts-Zug

Aufgabenbereich Sanität

San-Zug

Stärke

San-Z 2

7

16

25

Organisation

ZTr

1 1 2 4

ELW 1 / KdoW

ZFü

FüAss

GrFü

Arzt

SpFu

Kf B

Bund / Land

1 1 4 6

38 Sanitäts-Züge des Landes Die Ausstattung der 38 Sanitäts-Züge muss überwiegend durch das Land beschafft und unterhalten werden.

GW-San

Kf C1

Land

Behandlung

1 2 3

1 2 3

RTW Land

TrFü

Kf B

RTW

GrFü

Kf B

KTW B Land

TrFü

Kf B

KTW B

TrFü

Kf B

TrFü

Kf B

Land

1 2 3

1 2 3

Organisation

Transport

05. Mai 2008

1 2 3

RTW

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes:

Standorte Taktische Einheiten Sanitätsdienst Katastrophenschutz Legende:

Aufgabenbereich Sanität

Sanitätszug Land KS (Lkr.) Med. Task Force Bund KS ESW

KB

4 Medizinische Task Force Bund 38 Sanitäts-Züge Land

HR

HEF MR

LDK

VB

GI

FD

LM FB HG

HU

RÜD WI

MTK

F

OF

OF (Lkr.)

GG

DA

HP

19. Oktober 2007

DA-DI

ERB

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Aufgabenbereich Betreuung

Betreuungs-Zug Stärke

Bt-Zug

Bt-Z 1

5

19

25

Organisation

52 Betreuungs-Züge des Landes ZTr

Die Ausstattung der 52 Betreuungs-Züge muss überwiegend durch das Land beschafft und unterhalten werden.

1 1 2 4

1 2 3

ELW 1 / KdoW Land

ZFü

Bt-Kombi

GrFü

Kf C

TrFü

Kf C

FüAss

SpFu

Kf B

Land

Betreuung

1 5 6

GW-Technik Bund / Land

1 5 6

Versorgung

05. Mai 2008

1 5 6

Bt-Kombi Bund / Land

Bt-LKW

GrFü

FKH

TrFü

PSU

PSU

Kf B

Kf C1E

Brand- und Katastrophenschutz in Hessen Konsequenzen der Neukonzeption des Bundes: Aufgabenbereich Betreuung 52 Betreuungszüge (Land) Die Reduzierung des Bundes muss durch das Land kompensiert werden, um eine flächendeckende Versorgung sicherzustellen. Planungsgrundlage: 2 Betreuungszüge pro Landkreis / kreisfreie Stadt

19. Oktober 2007