BEI UMBAU SSEHR SENSIBELS UND SANIERUNG SIND WIR. Durch Neugestaltung des Inneren sowie

BEI UMBAU UND SANIERUNG SIND WIR SSEHR SENSIBELS Durch Neugestaltung des Inneren sowie Restaurierung und Erhaltung der Fassade bieten wir vorbildlic...
0 downloads 2 Views 1MB Size
BEI UMBAU UND SANIERUNG SIND WIR

SSEHR SENSIBELS Durch Neugestaltung des Inneren sowie

Restaurierung und Erhaltung der Fassade bieten wir vorbildliche Lösungen. Wir sind technisch immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung und arbeiten mit hoch qualifizierten Fachfirmen zusammen. Der umweltbewußte Einsatz von Materialien führt zu behaglichem Wohnen in modernem Ambiente. Gerade bei Umbau und Sanierung haben Kostensicherheit und Termintreue bei uns oberste Priorität. Unser Team wird unter Berücksichtigung aller statischen und baulichen Gegebenheiten Ihre Gestaltungswünsche optimal umsetzen.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

LIFESTYLE IN HISTORISCHER BAUSUBSTANZ Zunehmend wird heute

Wert auf die Erhaltung und Erneuerung alter Fachwerksubstanz gelegt. Dieses von Grund auf modernisierte Hotel beherbergt neben komfortablen Zimmern ein pfiffiges Bistro, das sich im Zentrum Borkens zunehmender Beliebtheit erfreut. Unseren Architekten ist es hier wiederum gelungen, traditionelle Werte und die Anforderungen an ein neuzeitliches Geschäftsgebäude zu verbinden. Das Hotel am Entenbrunnen und Ina´s Bistro geben der historischen Innenstadt Borkens die besondere Note.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

EIN DURCHSCHNITTSHAUS WIRD ZUR STRAHLENDEN PERSÖNLICHKEIT Die Gerüstabnahme glich

einer kleinen Sensation. Dieses voll renovierte Haus im Zentrum von Trockenerfurth war wochenlang Tagesge-

Die hochmoderne Fassade steht im Einklang mit dem voll-ständig neuen und sehr behaglichen Inneren. Die zukunftsweisende Glasarchitektur der Fassade lässt viel Licht in die Räume und das großzügige Gaubenfenster verhilft dem Dachgeschoss zu einer regelrechten Erlebniswelt.

gespräch. Wir haben hier mit Umgestaltung der Architektur ein quasi völlig neues und obendrein äußerst attraktives Gebäude entstehen lassen.

Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bauherrn wich dessen anfängliche Skepsis, ein Umbau seines Gebäudes sei sehr aufwendig und teurer als ein Neubau. Unsere gemeinsame Zielsetzung in Bezug auf Kostensicherheit und Termin-

treue konnte jedoch realisiert werden - nicht zuletzt dank unseres selbst entwickelten Bauleitungskonzeptes.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

ALTES FACHWERK IN NEUEM GLANZ Die Erhaltung alter

Fachwerksubstanz liegt uns ganz besonders am Herzen. Im Falle dieses 300 Jahre alten Gebäudes im historischen Ortskern Gudensbergs sind wir mit viel Respekt und Fingerspitzengefühl ans Werk gegangen. Dieses grundrenovierte Kleinod bietet sechs Familien reichlichen und komfortablen Wohnraum. Die Originalinschrift über dem Eingang steht in

interessantem Bezug zu der mit Stilsicherheit ausgewählten neuzeitlich funktionalen Sprossentür. Die Spuren des Verfalls sind verschwunden und der alte Charme wird

nun umso deutlicher. Lebensqualität der behutsam erneuerten Innenarchitektur findet im urbanen Umfeld der kleinen Stadt ihre Fortsetzung.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

SANIERUNG UND ERWEITERUNG DES WALDECKER HOFES IN BAD ZWESTEN

Für einen Investor wurde diese Sanierungs-

und Erweiterungsplanung des Waldecker Hofes in Bad Zwesten erstellt. In enger Zusammenarbeit mit den wichtigsten Trägern öffentlicher Belange entstand so in kürzester Zeit ein genehmigungsfähiger Entwurf des geplanten Bauvorhabens.

Die photorealistische CAD-Visualisierung hatte hier sehr großen Anteil an den positiven Stellungnahmen von Gemeinde, Ämtern und Behörden.

Trotz Erhaltung der vorhandenen FachwerkArchitektur ist hier ein modernes Gebäude mit Café, mehreren Boutiquen, Büroflächen und Fitness-Studio entstanden.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

GESCHÄFTS- UND INDUSTRIEBAUTEN Unter Berücksichtigung branchenbezogener Besonderheiten klären wir alle behördlichen Auflagen und unterstützen Sie bei Sondergenehmigungsverfahren. Wir garantieren für kurze Bauzeiten und Ersatzleistungen bei Terminüberschreitungen. Unser besonderes Konstruktions-Know-how führt zu dauerhafter Qualität. Wir passen die architektonische Gestaltung den betrieblichen Erfordernissen Ihres Unternehmens an, ob Stahl, Beton oder Holz und finden die günstige Lösung für Sie.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

EIN BAUMARKT FÜR BORKEN

Im Borkener Industriegebiet

entstand dieser Baumarkt der bundesweit vertretenen Hellweg-Gruppe. Größte Anforderungen der Hellweg-Gruppe in Sachen kurzer Bauzeit, ansprechende Architektur, hochqualitativer Ausführung und zweckmäßiger Raumnutzung wurden von unseren Architekten beispielhaft umgesetzt. Der helle Eingangsbereich, mit seinen großflächigen Glaselementen, lädt geradezu zu einem Einkauf ein.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

EIN NEUES BÜRO- UND PRODUKTIONSGEBÄUDE FÜR GÖBEL SYSTEMTECHNIK

Im Jahr 1995 wurde das

neue Büro- und Produktionsgebäude der Firma Göbel Systemtechnik, ein Unternehmen der Elektro-, Sicherheitstechnik- und Kommunikationsbranche im Borkener Industriegebiet erstellt. Vorgabe an unsere Architekten war, der Branche entsprechend, ein modernes und zukunftsweisendes Gebäude zu erstellen.

Durch den Einsatz von geschickter Farbgebung, die Anordnung der großflächigen Glaselemente und verspielten Details wie dem Tonnendach ist es unseren Architekten gelungen, auf über 900 m² Nutzfläche ein attraktives Büro- und Produktions-gebäude zu schaffen, was seines gleichen sucht.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

HÄMEL IN FRIELENDORF EIN BEISPIEL FÜR ELEGANZ UND CHARAKTER

Die besonderen Be-

dingungen des Bebauungsplanes haben hier beim Möbelhaus Hämel zu einem gleichermaßen großzügigen wie zweckmäßigen Neubau geführt. Hierdurch wurde Frielendorf um eine grandiose Möbellandschaft bereichert, die in der nordhessischen Region Ihresgleichen sucht.

Wir von der ATG Haus-Bau GmbH haben durch geschickt versetzte Dachgiebel und Holzkonstruktionen den kompakten Baukörper eindrucksvoll strukturiert. Ein Schaufensterbummel wird unter dem schützenden Vordach bei jedem Wetter ein Vergnügen. Das großzügige Oberlicht bringt die weiträumige Eingangshalle mit Ihrer imposanten Treppe und Galerie zur vollen Geltung. Hier wird der Möbeleinkauf zum Erlebnis.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

EIN GROSSER WURF AUF KLEINSTEM RAUM Bauen auf einem kleinen

Grundstück muss die Architektur der Nachbargebäude berücksichtigen. Im Falle der VR-Bank-Filiale in Knüllwald-Remsfeld haben wir ein besonders eigenwilliges und zweckmäßiges Geschäftsgebäude konzipiert. Kundenfreundlichkeit und funktionale Raumaufteilung geben dieser Bankfiliale ihren unverwechselbaren Charakter. Die Quergiebel des modernen Walmdaches unterstreichen den

großzügigen Gesamtentwurf. Das dekorative VRBank-Emblem markiert den glasgeschützten Kundeneingang. Die dezent graue Holzverkleidung und

das auf die Spitze gestellte Giebelfenster zeigen den gekonnten Einsatz moderner Stilmittel.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

GETRENNTE BEREICHE OPTIMAL VEREINT Bei diesem charmanten

Gebäude wurden Wohnund Arbeitswelt geschickt auseinander gehalten. Diese Kombination zweier Anforderungsbereiche wurde unsere Herausforderung. Dieses Gebäude in Hohenmölsen bietet 141 m² Wohn- und 150 m² Nutzfläche. Von letzterer sind 127 m² gewerblich geplant. Die gut durchdachte Innenarchitektur ermöglicht optimale Entfaltung und wird auch in Zukunft noch vollste Zufriedenheit erzielen.

Außer der originellen Dachund Giebelkonstruktion findet man an diesem Haus die verschiedensten architektonischen Akzente, die zum Teil einen Mehrwert

ohne Mehrkosten ausmachen. Schöner wohnen und arbeiten durch individuelles Bauen.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

INDUSTRIEBAU NACH MASS Jeder Industriezweig stellt seine eigenen spezifischen Anforderungen an die Architekten von heute. ATLAS Nordhessen Bopp Fahrzeug- und Baumaschinentechnik brauchte weiter zweckmäßig und modern gestaltete Produktionsgebäude. Die Halle mit reichlich Oberlicht und dekorativen Glaserkern spiegelt unser LeistungsPreisbewußtsein und das Gespür für architektonische Akzente wider.

Zusätzlich wurde eine hochmoderne Lackiererei nach neuesten umweltgerechten Gesichtspunkten erstellt. Insgesamt ein gelungenes Beispiel für preiswertes Bauen und Lebensqualität am Arbeitsplatz.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

WOHNEN UND ARBEITEN IM UNVERWECHSELBAREN AMBIENTE

Dieses außergewöhnliche

Wohn- und Geschäftshaus in Teuchern zieht die Blicke der Passanten geradezu magisch an. Hier wurde unter Verwendung ökologisch einwandfreier Materialien ein hochmodernes Wohn- und Geschäftshaus kreiert.

Glasanbau, Eingang mit Spitzdach, Balkon und Erker sowie Dachgauben und Zwischengiebel verleihen diesem Haus mit insgesamt 635 m² Nutz- und 139 m² Wohnfläche seinen eigenständigen Charakter. Der Charme des Äußeren findet seine Fortsetzung in vorbildlicher Innenarchitektur, die Wohnen und Arbeiten zum Vergnügen werden lässt.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

DEM STEUERZAHLER VERPFLICHTET:

KOMMUNALE BAUTEN Bei öffentlichen Bauvorhaben und

komplizierten Lösungen im kommunalen Bereich hat sich unser selbst entwickeltes Bauleitungskonzept mehrfach bewährt: Deutlich verkürzte Bauzeiten bei gleichzeitig verbesserter Qualität. Unser eigenes Architekturbüro mit neuester CAD-Computertechnik und 3D-Darstellung bewältigt komplexe Aufgaben und reagiert flexibel auf Änderungswünsche. Wir verfügen über Referenzobjekte, deren Gestaltung und Funktion sich am Menschen orientieren.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

AKTIV DAS LEBEN GESTALTEN IN DER SENIOREN RESIDENZ PAPILLON

Auf einem wunder-schön

gelegenen parkähnlichen Grundstück in der reizvollen Fachwerkstadt Homberg liegt die Senioren Residenz Papillon. Die Anlage umfasst 92 Komfortwohnungen mit unverbaubarer Sicht in die nordhessische Mittelgebirgslandschaft. In der Senioren Residenz Papillon verwirklichten wir die Idee „Betreutes Wohnen“. Ein großes Angebot an Gemeinschaftsräumen wie Wintergartenfoyer, Sauna und Solarium sowie Gymnastik- und Fitnessraum sorgen für hohe Lebensqualität. Für den kleinen Einkauf steht ein Kiosk zur Verfügung.

Die Senioren Residenz bietet so viel Selbstständigkeit wie möglich bei so viel Hilfe wie nötig. Zur Senioren Residenz Papillon gehört eine eigenständige Pflegeeinrichtung mit hochwertig ausgestatteten Pflegeappartements für 1 oder 2 Personen, Gemeinschaftseinrichtungen und 2 Pflegebädern. Hier wird rund um die Uhr qualifizierte und liebevolle Pflege mit sehr hohem Niveau und Ambiente geboten.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

REFERENZ-LISTE STAND: MAI 2003 Bauherr

Bauort

Bauherr

Bauort

Eheleute Erler Eheleute Kanold Eheleute Wolf Eheleute Gans Frau Scharf / Herr Schäfer Frau Kranke Frau Richter / Herr Gall Frau Zuske / Herr Wuttke Eheleute Ziegler Eheleute Priedigkeit Eheleute Körner Eheleute Störmer Eheleute Meng Eheleute Heinze Eheleute Klöss Ehel. Rüsing-Volker Eheleute Wolf Eheleute Kenzler Eheleute Köring Eheleute Wyneken Ehel. Dombrowski Eheleute Drechsler Eheleute Buschmann Eheleute Nolte Eheleute Fiedler Eheleute Schulze Eheleute Kniese Eheleute Günther Eheleute Gresenz Wicker Wohnungsbau

Hohenmölsen Hohenmölsen Hohenmölsen Hohenmölsen

Einfamilien-, Reihen- und Ausbauhäuser Eheleute Strauß Eheleute Hahn Eheleute Becker Eheleute Ganz Eheleute Keck Eheleute Krogmann Eheleute Platte Eheleute Mönch Eheleute Benedikt Eheleute Müller Eheleute Dülfer Eheleute Pfeiffer Eheleute Broz Eheleute Wenig Eheleute Schönewolf Eheleute Müller Eheleute Böttcher Eheleute Jackel Eheleute Sandel EheleuteHuth Eheleute Schwarze Eheleute Berndt Eheleute Brenssell Eheleute Rößner Eheleute Krause Eheleute Henning Eheleute Voigt Eheleute Blum Eheleute Schär Eheleute Umbach Eheleute Marx Eheleute Disdis Frau Stock / Herr Büchsenschütz

Borken Borken Trockenerfurth Fritzlar Fritzlar Körle Züschen Gensungen Gensungen Borken Hertingshausen Borken Großenenglis Escherode Kleinenglis Hohenmölsen Hohenmölsen Droysig Krostiz Döbernitz Hohenmölsen Teuchern Fritzlar Fritzlar Fritzlar Fritzlar Fritzlar Fritzlar Fritzlar Körle Züschen Fritzlar

Hohenmölsen Hohenmölsen Hohenmölsen Weißenfels Fritzlar Lohne Zimmersrode Zimmersrode Zimmersrode Zimmersrode Zimmersrode Zimmersrode Zimmersrode Zierenberg Borken Borken Fritzlar Fritzlar Fritzlar Fritzlar Fritzlar Langendorf Zimmersrode Hohenmölsen Bad Wildungen Vellmar

Edertal

Die hier aufgeführten Referenzen sind ein Auszug aus bisher zahlreich umgesetzten Objekten und spiegelt die Zahl unserer zufriedenen Bauherren wider. Alle unsere Häuser sind auch als Ausbauhaus möglich.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

REFERENZ-LISTE STAND: MAI 2003 Bauherr

Bauort

Bauherr

Bauort

Borken Borken Borken Frielendorf Homberg-Remsfeld Haina-Löhlbach Borken-Großenenglis Borken Gladbeck

Eheleute Erler Vermessungbüro Sengewald Firma Walter & Partner Eheleute Pinter-Lindemann Herr Göbel Herr Löschner Beese GmbH & Co. KG

Hohenmölsen

Habichtswald-Ehlen Dörnberg

Magistrat der Stadt Borken Stadtverwaltung Teuchern

Geschäfts- und Industriebauten Eheleute Strauß Firma Atlas Nordhessen B+B Fahrzeugbau Firma Hämel Volksbank Homberg Volksbank Frankenau Herr Trau Beese GmbH & Co. KG Dekor-Markt GmbH

Borau Teuchern Hohenmölsen Borken Fritzlar Lützschena

Kommunale Bauten Gemeinde Habichtswald Gemeinde Habichtswald

Borken Teuchern

Sonderbauwerke Eigenprojekt

Senioren Residenz Papillon, Homberg

Die hier aufgeführten Referenzen sind ein Auszug aus bisher zahlreich umgesetzten Objekten und spiegelt die Zahl unserer zufriedenen Bauherren wider. Alle unsere Häuser sind auch als Ausbauhaus möglich.

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

Und so geht´s weiter

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Bitte wenden Sie sich an:

ATG Bau und Energiekonzepte GmbH Bischhäuser Str. 31 — 34599 Neuental Telefon: 0 66 93 – 27 44 99 Mobil: 0 177 – 23 12 547 Telefax: 0 66 93 – 27 44 77 E-Mail: [email protected]

Internet:

www.atg-energiekonzepte.com

P PL LA AN NE EN N — —B BA AU UE EN N — —W WO OH HN NE EN N

Suggest Documents