Das legendäre Chämilochturnier des EHC Seewen findet im Jahr 2016 zum 34. Mal statt. Das sehr beliebte Plauschturnier, welches vor einigen Jahren im Guinness Buch der Rekorde als grösstes PlauschEishockeyturnier der Welt verewigt worden ist, wird im Zeitraum vom Sonntag, 6. März 2016 bis Sonntag, 13. März 2016 ausgetragen. Ausschreibung Austragung: Sonntag, 6. März 2016 – Sonntag, 13. März 2016 Ort:

Eisstadion Zingel, Seewen (SZ) – direkt neben der Autobahnausfahrt der N4

Spielzeiten: SO, 6. März 2016: zirka 10:00 Uhr – 15:00 Uhr MI, 9. März 2016: zirka 20:00 Uhr – 00:30 Uhr FR, 11. März 2016: zirka 20:00 Uhr – 01:30 Uhr SA, 12. März 2016: zirka 08:30 Uhr – 01:30 Uhr SO, 13. März 2016: zirka 08:30 Uhr – 15:00 Uhr

Kategorien Amateure

Pro Team sind zwei lizenzierte Spieler zugelassen. Diese Kategorie eignet sich für Mannschaften mit etwas Eishockeyerfahrung und Training. Der Spieltermin für die Kategorie Amateure ist auf Samstag-Vormittag festgelegt.

Pläuschler F

Fortgeschrittene – Mannschaften mit wenig Eishockeyerfahrung. Es ist ein lizenzierter Spieler zugelassen. Die Turnierleitung behält sich vor, Mannschaften, die als starke Teams bekannt sind, bei den Amateuren einzuteilen.

Pläuschler U

Unerfahrene – Mannschaften mit praktisch keiner Eishockeyerfahrung. Es ist ein lizenzierter Spieler zugelassen. Die Turnierleitung behält sich vor, Mannschaften, die als starke Teams bekannt sind, in die Kategorie Pläuschler F einzuteilen.

Sie & Er

Gemischte Teams mit mindestens 3 Damen, wovon immer mindestens zwei auf dem Eis stehen müssen. In dieser Kategorie sind kein/e lizenzierte/r Spieler/innen zugelassen.

Spass

Mannschaften ohne sportliche Ambitionen, der Spass steht im Vordergrund. Verkleidungen sind erlaubt und erwünscht. Es sind kein/e lizenzierte/r Spieler/innen zugelassen. In dieser Kategorie gewinnt nicht der Erstplatzierte einen Preis, sondern die Mannschaft mit dem originellsten Auftritt oder der besten Kostümierung.

Ergänzung zur Spass-Kategorie: Bezüglich den Verkleidungen können die Teams ihren Ideen freien Lauf lassen, es gilt einfach zu beachten, dass darunter die korrekte Schutzausrüstung getragen werden. Ebenfalls gilt es zu beachten, dass gemietete Trikots nicht “verunstaltet“, das heisst nicht bemalt, verschnitten oder dergleichen werden dürfen. Bekleben ist erlaubt, es muss danach einfach wieder entfernt und das Material im Urzustand zurückgegeben werden.

Chämilochturnier – grösstes Plausch-Eishockeyturnier der Welt (aufgeführt im Guinness Buch der Rekorde)

Mannschaften Eine Mannschaft besteht aus maximal 11 Spieler, also 10 Feldspieler und ein Torhüter. Auf dem Eis wird wie üblich mit fünf Feldspielern und einem Torhüter gespielt. Es dürfen nur Spieler eingesetzt werden, welche spätestens vor dem ersten Spiel gemeldet worden sind. Innerhalb einer Gruppe darf ein/e Spieler/in nur in einer Mannschaft mitspielen. Man darf also gruppenübergreifend bei mehreren Mannschaften mitmachen. Um attraktive Gruppen zusammenstellen zu können, sind wir auf die Angabe der Mannschaftsart angewiesen. Bitte in der Anmeldung ankreuzen, ob es sich um eine Kollegengruppe, Firma, Guggenmusik, Sportverein oder einen sonstigen Verein handelt. Das Turnier OK ist bestrebt, für alle Teilnehmer eine attraktive Gruppeneinteilung vorzunehmen.

Spielmodus Gespielt wird auf der ganzen Spielfläche. Die Mannschaften werden so eingeteilt, dass sie mindestens drei Spiele absolvieren können. Alle Spiele finden am gleichen Tag statt, pro Gruppe wird sogleich ein Gruppensieger ermittelt. Alle Spiele dauern 15 Minuten* brutto (die Zeit läuft also durch). Es wird nach einem offiziellen Zeitplan angepfiffen. * Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, bei einem engen Zeitfenster die Dauer der Spiele auf 12 Minuten anzupassen.

Preise Jede teilnehmende Mannschaft erhält als Dankeschön einen Gutschein für das Stadionrestaurant. Desweiteren wird pro Gruppe in den Kategorien “Amateure“, “Pläuschler F+U“ und “Sie & Er“ der Gruppensieger einen zusätzlichen Preis erhalten. In der Kategorie “Spass“ erhält nicht der Sieger, sondern die Mannschaft mit dem originellsten Auftritt oder der besten Kostümierung einen zusätzlichen Preis.

Ausrüstungen Die Spieler können am Turnier komplette Eishockeyausrüstungen inkl. Stock für CHF 20.- mieten. Es wird zusätzlich einen Depotgebühr von CHF 20.- erhoben, welche man bei kompletter Rückgabe der Ausrüstung wieder zurück erhält. Jeder Teilnehmer, der eine Ausrüstung mietet, muss sich auf einem Formular eintragen lassen (1 Formular pro Team), die Ausrüstungen müssen vor dem ersten Gruppenspiel bezahlt werden. Bei der Rückgabe fehlendes Material muss bar bezahlt werden. Die Schlittschuhe sind bei den Ausrüstungen nicht inbegriffen. Jedoch können Schlittschuhe beim Eingang der Eishalle für CHF 6.- plus CHF 5.- Depot gemietet werden. Trikots können beim Veranstalter für CHF 20.- pro Satz gemietet werden (Pauschal, ohne Depot).

Chämilochturnier – grösstes Plausch-Eishockeyturnier der Welt (aufgeführt im Guinness Buch der Rekorde)

Anmeldung Der Turniereinsatz beträgt pro Mannschaft für alle Kategorien CHF 220.-. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmer. Der EHC Seewen übernimmt keine Haftung bei Unfällen. Bei der Anmeldung kann man ankreuzen, an welchen Turniertagen man am liebsten spielen möchte. Das OK kann jedoch keine Garantie geben, ob eure Mannschaft an einem der Wunschtermine spielen kann. Wer seinen Spieltermin schon vorgängig definitiv fixieren möchte, kann dies telefonisch beim OKP Lukas von Euw machen (076 449 99 57 – Anrufe bitte ab 18:00 bis 21:00 Uhr). Sofern möglich, denn bei der Spieltermin-Vergabe gilt: “Dä schnäller isch dä gschwinder!“ Anmeldeschluss ist der 5. Februar 2016. Bitte den Turniereinsatz sofort überweisen, eine Anmeldung ohne Einzahlungsbeleg ist ungültig! Das Turnierprogramm wird spätestens am 20. Februar 2016 den Mannschaftsleitern zugestellt und wird vorab im Internet unter www.ehcs.ch ersichtlich sein. Die Zahl der teilnehmenden Mannschaften ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihe ihres Eingangs berücksichtigt.

Allgemeines Es wird in allen Kategorien ohne Körperkontakt gespielt. Dem EHC Seewen liegt viel daran, dass das Chämilochturnier ein Plausch für alle Teilnehmer ist. Das FAIRPLAY wird grossgeschrieben. Bei einseitigen Spielen appellieren wir an die Vernunft des stärkeren Teams, dem Unterlegenen auch ihre Spielanteile zu gewähren. Wir werden bei Unsportlichkeiten einschreiten und schrecken nicht zurück, Spieler oder Teams vom Turnier auszuschliessen. Im Restaurant und in der Eishalle herrscht striktes Rauchverbot. Beim Haupteingang und beim Ausgang des Restaurants sind spezielle Raucher-Ecken eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit, auch ausserhalb des Chämilochturniers beim EHC Seewen Ausrüstungen zu mieten. Bedingung hierzu ist eine frühzeitige Reservation. Bezüglich Eisvermietung nehmen Sie bitte Kontakt mit der Kunsteisbahn Zingel AG auf. Freie Eistermine können unter www.kebzingel.ch nachgeschaut werden! Interessierte können sich - auch für kurzfristige Termine - beim Eisverwalter Roli Baggenstos (079 693 71 74) erkundigen.

noch Fragen? Für weitere Informationen zum Chämilochturnier stehen wir gerne zur Verfügung: Lukas von Euw (OKP)

Natel 076 449 99 57

[email protected]

Anrufe aufs Natel bitte in der Zeit von 18:00 – 21:00 Uhr. Vielen Dank!

Chämilochturnier – grösstes Plausch-Eishockeyturnier der Welt (aufgeführt im Guinness Buch der Rekorde)

Anmeldung für das Chämilochturnier 2016 Mannschaftsname: Kategorie: Team-Art:

Spass

Sie + Er

Pläuschler U

Pläuschler F

(unerfahrene)

(fortgeschrittene)

Kollegengruppe Sportverein

Firma sonst. Verein

Amateure

Guuggenmusig

Mannschaftsleiter Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Natel

E-Mail

provisorische Spielerliste 1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

die Spielerliste kann kurz vor dem Turnier noch angepasst werden

Mietausrüstungen erwünscht

nein

Dresses erwünscht

nein, eigenes Dress! Farbe: ___________

ja

Wunschtermine Spieltage: Sonntag 06.03.2016

ja

Anzahl zirka _____

es sind mindestens zwei Termine anzukreuzen!

Mittwoch-Abend 09.03.2016

Samstag 12.03.2016

Freitag-Abend 11.03.2016

Sonntag 13.03.2016

Auf Wunsch kann vorgängig der definitive Spieltermin telefonisch fixiert werden (siehe Ausschreibung, Kap. “Anmeldung“)

Einsenden an:

EHC Seewen, “Chämilochturnier“, Postfach 23, 6423 Seewen oder per E-Mail an [email protected] Anmeldeschluss: 5. Februar 2016

Chämilochturnier EHC Seewen – grösstes Plausch-Eishockeyturnier der Welt (aufgeführt im Guinness Buch der Rekorde)

Kontoverbindung: Sparkasse Schwyz, 6431 Schwyz IBAN-Nr: CH92 0663 3220 9612 8750 1 EHC Seewen Postfach 23 6423 Seewen