Anleitungen zur Vorbereitung auf den Grundkenntnisse-Test

LMU München Historisches Seminar, Abteilung für Alte Geschichte Anleitungen zur Vorbereitung auf den Grundkenntnisse-Test I Thematisches Grundwissen ...
0 downloads 3 Views 116KB Size
LMU München Historisches Seminar, Abteilung für Alte Geschichte

Anleitungen zur Vorbereitung auf den Grundkenntnisse-Test I Thematisches Grundwissen Grundlage ist das folgende Buch, das jeder Kandidat ganz gelesen haben sollte: H.J. Gehrke – H. Schneider (Hrsg.), Geschichte der Antike. Ein Studienbuch (Stuttgart – Weimar 20062) [im Folgenden abgekürzt als: Geschichte der Antike]; Signatur Bibliothek Historicum: NH 5050 G311 G3 Für diejenigen, die sich in gewisse Themen etwas intensiver einarbeiten möchten, wird zusätzlich noch weitere Literatur angegeben; dabei bedeuten: * = Sehr empfehlenswerte, für Studenten gedachte Einführung; ** = Speziellere Darstellung auf höherem Niveau, zur Vertiefung gedacht.

1) Frühes Griechenland Schwerpunktthemen: • • • • • •

Die minoisch-mykenische Zeit Homer und die homerische Gesellschaft Die Entstehung der Polis Die große griechische Kolonisation Die Ältere Tyrannis Die Reformen des Solon und des Kleisthenes

Literatur: • • • • •

K.J. Hölkeskamp – E. Stein-Hölkeskamp – J. Wiesehöfer, Die Dark Ages und das archaische Griechenland, in: Geschichte der Antike 35-128 (*) L.-M. Günther, Griechische Antike (Tübingen 2008) 25-108 (*) W. Schuller, Griechische Geschichte (München 20086) (**) O. Murray, Das frühe Griechenland (München 1985²) (**) R. Osborne, Greece in the making 1200-479 B.C. (London – New York 1996)

1

2) Das klassische Griechenland Schwerpunktthemen: • • • • •

Die Perserkriege Griechen und Perser nach den Perserkriegen Der Peloponnesische Krieg Die Verfassung des klassischen Athen (Entwicklung; Institutionen) Sparta (Verfassung; Sozialordnung)

Literatur: • • • • • • • •

P. Funke, Die griechische Staatenwelt in klassischer Zeit (550-336 v.Chr.), in: Geschichte der Antike 129-194 (*) L.-M. Günther, Griechische Antike (Tübingen 2008) 109-301 (*) J. Bleicken, Die athenische Demokratie (Paderborn 19954) (*) P. Funke, Athen in klassischer Zeit (München 20073) (*) M. Clauss, Sparta. Eine Einführung in seine Geschichte und Zivilisation (München 1983) (*) F. Gschnitzer, Griechische Sozialgeschichte von der mykenischen bis zum Ausgang der klassischen Zeit (Wiesbaden 1981) (**) S. Hornblower, The Greek world 479-323 B.C. (London – New York 2002³) (**) K.W. Welwei, Das klassische Athen. Demokratie und Machtpolitik im 5. und 4. Jh. (Darmstadt 1999)

3) Das Zeitalter des Hellenismus Schwerpunktthemen: • • •

Alexander der Große Die Entstehung der hellenistischen Großreiche Das Ausgreifen Roms in die hellenistische Staatenwelt (Formen; Motive)

Literatur: • • • • • •

H.J. Gehrke, Hellenismus (336-30 v.Chr.), in: Geschichte der Antike 195-259 (*) L.-M. Günther, Griechische Antike (Tübingen 2008) 302-417 (*) H.J. Gehrke, Geschichte des Hellenismus (München 20084) (*) H.J. Gehrke, Alexander der Große (München 20085) (**) F.W. Walbank, Die hellenistische Welt (München 19944) (**) G. Shipley, The Greek world after Alexander 323-30 BC (London – New York 2000)

2

4) Die römische Republik Schwerpunktthemen: • • • • • •

Das frühe Rom (Stadtwerdung; Königszeit; italische Staatenwelt) Die Verfassung der römischen Republik (Entwicklung; Institutionen) Die Organisation der römischen Herrschaft in Italien Die punischen Kriege Die außeritalische Expansion Roms (Entwicklung; Strukturen) Die Krise der späten römischen Republik

Literatur: • • • • • • •

H. Schneider, Rom von den Anfängen bis zum Ende der Republik (6. Jh. bis 30 v.Chr.), in: Geschichte der Antike 261-332 (*) U. Huttner, Römische Antike, Tübingen/Basel 2008, 17-192 (*) J. Bleicken, Geschichte der römischen Republik (München 20046) (*) J. Bleicken, Die Verfassung der römischen Republik: Grundlagen und Entwicklung (Paderborn et al. 19957) (**) T.J. Cornell, The beginnings of Rome. Italy and Rome from the bronze age to the Punic wars (c. 1000-264 BC) (London – New York 1995) (**) J.M. David, The Roman conquest of Italy (Oxford 1997) (**) K. Christ, Krise und Untergang der römischen Republik (Darmstadt 20086)

5) Die römische Kaiserzeit Schwerpunktthemen: • • • • •

Augustus und die Grundstrukturen des Prinzipats Außen- und Militärpolitik im 1./2. Jh. Die ‚Krise’ des 3. Jhs. Die Verwaltung des römischen Reiches Die kaiserzeitliche Gesellschaft

Literatur: • • • • • • •

P. Herz, Die römische Kaiserzeit (30 v.Chr. – 284 n.Chr.), in: Geschichte der Antike 333-407 (*) U. Huttner, Römische Antike, Tübingen – Basel 2008, 193-392 (*) K. Christ, Geschichte der römischen Kaiserzeit von Augustus bis Konstantin (München 20024) 4 (*) W. Eck, Augustus und seine Zeit (München 2006 ) (*) P. Garnsey – R. Saller, The Roman empire. Economy, society and culture (London 1987) (*) G. Alföldy, Römische Sozialgeschichte (Wiesbaden 1984³) 85-132 (**) M. Goodman, The Roman world 44 BC – AD 180 (London – New York 1997)

3



(**) F. Jacques – J. Scheid, Rom und das Reich in der hohen Kaiserzeit, 44 v.Chr.–260 n.Chr. (Stuttgart 1998)

6) Die Spätantike Schwerpunktthemen: • • • • • •

Die Tetrarchie Die Konstantinische Dynastie (Reformen; Religionspolitik) Die spätantike Gesellschaft Das Verhältnis des römischen Staates zu den Christen (Traian bis Theodosius) Das Ende des weströmischen Reiches und die Germanen Iustinian

Literatur: • • • •

J.-U. Krause, Die Spätantike (284-565 n.Chr.), in: Geschichte der Antike 409477 (*) J. Martin, Spätantike und Völkerwanderung (München 20004) (**) Av. Cameron, Das späte Rom, 284-430 n. Chr. (München 1994) (**) Av. Cameron, The mediterranean world in late antiquity A.D. 395-600 (London – New York 1993)

II Daten Vgl. hierzu auch S. Lauffer, Daten der griechischen und römischen Geschichte (München 1987) 1) Archaisches Griechenland (alle Daten v.Chr.!) zweite Hälfte 8. Jh.

Entstehung der homerischen Epen

ca. 750

Beginn der griechischen Kolonisation

ca. 594

Archontat und Reformen des Solon in Athen

ca. 545 – 510

Tyrannis des Peisistratos und seiner Söhne in Athen

508

Reformen des Kleisthenes in Athen

2) Das klassische Griechenland (alle Daten v.Chr.!) 500 – 494

Ionischer Aufstand

490 – 479

Die Perserkriege 4

490

Schlacht bei Marathon

480

Schlacht bei Salamis

479

Schlachten bei Plataiai und Mykale

478

Gründung des delisch-attischen Seebundes

462

Reformen des Ephialtes in Athen

431 – 404

Peloponnesischer Krieg

421

Nikiasfrieden

415 – 413

Sizilische Expedition

405

Schlacht bei Aigospotamoi

404

Kapitulation Athens

338

Schlacht bei Chaironeia

3) Das Zeitalter des Hellenismus (alle Daten v. Chr.!) 334

Beginn von Alexanders Perserfeldzug; Schlacht am Granikos

333

Schlacht von Issos

331

Schlacht von Gaugamela

323

Tod Alexanders d.Gr.

321 – 281

Diadochenkriege

197

Schlacht von Kynoskephalai

168

Schlacht von Pydna

148

Einrichtung der römischen Provinz Makedonien

133

Attalische Erbschaft

4) Die römische Republik (alle Daten v.Chr.!) ca. 450

Zwölftafelgesetz

367/66

leges Liciniae Sextiae 5

287

lex Hortensia

264 – 241

1. Punischer Krieg

227

Einrichtung der ersten römischen Provinzen

218 – 201

2. Punischer Krieg

216

Schlacht von Cannae

202

Schlacht von Zama

149 – 146

3. Punischer Krieg

146

Zerstörung Karthagos

133

Volkstribunat des Tiberius Gracchus

123/22

Volkstribunate des Gaius Gracchus

102/01

Siege des Marius über die Kimbern und Teutonen

91 – 89

Bundesgenossenkrieg

82 – 79

Diktatur Sullas

73 – 71

Spartacus-Aufstand

63

Verschwörung des Catilina

60

1. Triumvirat

58 – 51

Eroberung Galliens durch Caesar

49

Beginn des Bürgerkrieges zwischen Caesar und Pompeius

48

Schlacht von Pharsalos

44

Ermordung Caesars

43

2. Triumvirat

42

Schlachten von Philippi

31

Schlacht von Actium

6

5) Die römische Kaiserzeit (alle Daten n. Chr.; s.a. beiliegende Kaisertabelle) 27 v. Chr. – 68 n. Chr.

Iulisch-claudische Dynastie

9 n. Chr.

Varusschlacht

68/69

Vierkaiserjahr (Galba, Otho, Vitellius, Vespasian)

69 – 96

Flavische Dynastie

69

Lex de imperio Vespasiani

70

Eroberung Jerusalems

79

Vesuvausbruch (Zerstörung Pompejis)

96 – 180

Adoptivkaiser

166 – 180

Markomannenkriege

193 – 235

Severische Kaiser

212

Constitutio Antoniniana

235 – 284

Soldatenkaiser

6) Die Spätantike (alle Daten n.Chr.; s.a. beiliegende Kaisertabelle)

284

Regierungsantritt Diocletians

293

Einrichtung der Tetrarchie

312

Schlacht an der Milvischen Brücke

313

Mailänder Vereinbarung ( sog. „Toleranzedikt“)

325

Konzil von Nikaia

378

Schlacht von Adrianopel

391/92

Antiheidnische Gesetzgebung des Theodosius

395

Teilung des römischen Reiches

410

Eroberung Roms durch die Westgoten

451

Schlacht auf den Katalaunischen Feldern 7

476

Absetzung des Romulus Augustulus; Ende des weströmischen Reiches

III Antike Autoren 1) Griechische Autoren Homer

Xenophon

Hesiod

Polybios

Herodot

Cassius Dio

Thukydides

Prokopios von Caesarea

2) Lateinische Autoren Cicero

Sueton

Caesar

Tacitus

Sallust

Ammianus Marcellinus

Livius

Historia Augusta

IV Historische Geographie 1) Die griechische Welt Regionen/Inseln:

Messenien

Attika

Delos

Böotien

Samos

Thessalien

Ionien

Makedonien Orte:

Achaia

Athen

Arkadien

Theben

Lakonien 8

Thessalonike

Pergamon

Delphi

Ephesos

Korinth

Milet

Mykene

Antiochia

Argos

Alexandria

Olympia

Syrakus

Sparta

2) Die römische Welt Provinzen des römischen Reiches:

Dalmatia

Africa proconsularis

Macedonia

Numidia

Achaia

Baetica

Asia

Lusitania

Bithynia et Pontus

Hispania citerior

Galatia

Gallia Narbonensis

Cilicia

Aquitania

Syria

Gallia Lugdunensis

Iudaea

Belgica

Arabia

Britannia

Aegyptus

Germania inferior Orte:

Germania superior

Rom

Raetia

Konstantinopel

Noricum

Pompeii

Pannonia superior

Mediolanum (Mailand)

Pannonia inferior 9

Aquileia

Carthago

Lugdunum (Lyon) Sonstiges:

Augusta Treverorum (Trier)

Germanisch-raetischer Limes

Tarraco (Tarragona)

Hadrianswall

Saguntum

10

Die römischen Kaiser Die folgende Liste enthält eine Auswahl der wichtigsten römischen Kaiser, deren Kenntnis in der Klausur vorausgesetzt wird. Augustus

27 v.Chr. – 14 n.Chr.

Tiberius

14 – 37

Caligula

37 – 41

Claudius

41 – 54

Nero

54 – 68

Vespasianus

69 – 79

Titus

79 – 81

Domitianus

81 – 96

Nerva

96 – 98

Traianus

98 – 117

Hadrianus

117 – 138

Antoninus Pius

138 – 161

Marcus Aurelius

161 – 180

Commodus

177 – 192

Pertinax

193

Septimius Severus

193 – 211

Caracalla

198 – 217

Macrinus

217 – 218

Heliogabalus (oder Elagabalus)

218 – 222

Severus Alexander

222 – 235

Decius

249 – 251

Valerianus

253 – 260

Diocletianus

284 – 305 11

Maximianus

286 – 305

Constantius I. (Chlorus)

305 – 306

Galerius

305 – 311

Maxentius

307 – 312

Licinius

308 – 324

Maximinus Daia

309 – 313

Constantinus I.

306 – 337

Iustinianus

527 – 565

12

Suggest Documents