altungen 2016 Veranstaltungen 2016 Veranstaltungen 2016 Veranstaltungen ranstaltungen 2016 Veranstaltungen 2016 Veranstaltungen 2016 Veranstalt

Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. Bezirksverein Düsseldorf e. V. u 16 Veranstalt taltungen 20 gen 2016 Vera ns ra Ve 16...
Author: Gisela Wagner
2 downloads 11 Views 10MB Size
Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. Bezirksverein Düsseldorf e. V.

u 16 Veranstalt taltungen 20 gen 2016 Vera ns ra Ve 16 20 un n talt Das neue Gebäude der Veranstaltunge n 2016 Verans ungen 20 en 2016 Hochschule in Derendorf altungDüsseldorf Veranstaltungetaltungen 2016 Veranstalt ranstalt st 16 20 n ge un lt Ve ns ta ra 16 ns Ve 20 ra 16 n Ve 20 ge 2016 Veranstaltun ranstaltungen n 2016 Ver ungen 2016 Ve 16 Veranstaltungen 2016gen 2016 Veranstaltunge ltungen 2 20 un ta lt n ns ta 16 Vera Verans nstaltunge ltungen 2016 Veranstalt nstaltungen 20 2016 Veransta ranstaltungen 2016 Vera Veranstaltungen 2016 n 2016 16 ge Ve tungen 2016 2016 Veranstaltungen 20 ungen 2016 Veranstaltun ranstaltun lt anstaltungen taltungen 2016 Veransta Veranstaltungen 2016 Ve 16 Veran 2016 Verans Veranstaltungen 2016 nstaltungen 20gen 2016 ra Ve 16 20 n 16 un taltungen 20 gen 2016 Veranstaltunge ltungen 2016 Veranstalt taltungen 6 Veranstaltunnstaltungen 2016 Veranstaranstaltungen 2016 Verans ranstaltu gen 2016 Vera Veranstaltungen 2016 Ve Veranstaltungen 2016 Ve 16 Veran taltungen 20162016 Veranstaltungen 2016n 2016 Veranstaltungen 20gen 2016 un n ge ranstaltunge ungen 2016 Veranstaltun taltungen 2016 Veranstalt taltungen 16 Veranstaltranstaltungen 2016 Verans ranstaltungen 2016 Verans Veranstaltu ngen 2016 Ve 16 Veranstaltungen 2016 Ve16 Veranstaltungen 2016 taltungen ns 20 20 ra ltungen 2016 Ve staltungen Veranst 2016 Veransta ranstaltungen ranstaltungen Veranstaltungen 2016 Ve 16 Veranstaltungen 2016gen 2016 20 en un n lt ng ge ta tu un al ns lt ra eranst 2016 Veransta Veranstaltungen 2016 Ve2016 Veranstaltungen eranstaltungen n 2016 ungen ge lt un ta lt ns ta ra Veranstalt ns Ve ra ltungen 2016 2016 Ver ungen 2016 en 2016 Ve lt ta ta ns ns ra ra Ve Ve 16 taltungen 2016 2016 Veranstaltungen 20gen 2016 Veranstaltungenltungen 20 Veranstaltun taltungen 2016 Veransta eranstaltungen ltungen 2016 016 Veransta ranstaltungen 2016 Verans tungen 2016 Ve

TERMINE September Oktober 2016

1

S E P T E M B E R Seite 4 Seite 5 Seite 6 Sept. Seite 7 01.09. 06.09. Seite 8 07.09. Seite 9 07.09. 12.09. Seite 10 12.09. 13.09. Seite 11 15.09. Seite 12 15.09. Seite 13 15.09. Seite 14 17.09. 17.09. Seite 15 18.09. 20.09. Seite 16 27.09. Seite 17 27.09. 29.09. Seite 18 30.09.

Wir sind umgezogen! Einladung des Techno Pool e. V. Düsseldorf AK Energie und Umwelt - Besichtigung VDE/VDI Mess- u. Autom.technik - Besichtigung Studenten und Jungingenieure - Stammtisch BG Krefeld - Exkursion VDE BV Düsseldorf - Netzwerktreffen VDE/VDI Mess- u. Autom.technik - Vortrag BG Krefeld - Stammtisch in Krefeld BG Krefeld - Vortrag AK Produkt- und Prozessgestaltung - Besichtigung AK Energie und Umwelt - Besichtigung Net(t)-work-ING AK Verfahrenstechnik - Exkursion VDIni-Club - Workshop VDIni-Club - Familienfest Studenten und Jungingenieure - Stammtisch AK Produktion und Logistik - Besichtigung BG Krefeld - Vortrag BG Krefeld - Stammtisch in Geldern AK Energie und Umwelt - Stammtisch

O K T O B E R Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25

04.10. 05.10. 08.10. 10.10. 13.10. 18.10. 19.10. 22.10. 25.10. 27.10. 28.10. 29.10.

Studenten und Jungingenieure - Stammtisch VDE BV Düsseldorf - Netzwerktreffen Zukunftspiloten - Workshop BG Krefeld - Stammtisch in Krefeld VDE-Stammtisch Studenten und Jungingenieure - Stammtisch AK Energie und Umwelt - Exkursion VDIni-Club - Ausflug BG Krefeld - Vortrag BG Krefeld - Stammtisch Geldern AK Energie und Umwelt - Stammtisch Zukunftspiloten - Workshop

V O R A N K Ü N D I G U N G Seite 26 Seite 27

03.11. 18.11.

BG Krefeld - Exkursion BG Krefeld - Jahresabschlusstreffen der Ingenieure

2

Anreise mit dem ÖPNV zur Hochschule Düsseldorf S-Bahn Linie S1, S6 und S11, Haltestelle Derendorf S Straßenbahn Linie 701, Haltestelle Derendorf S Linie 704, Haltestelle Schlachthof und Rather Straße Bus Linie SB55, 733, 752, 754, Haltestelle Rather Straße und Derendorf S Linie 756, 758, 807, Haltestelle Derendorf S

Anreise mit dem PKW zur Hochschule Düsseldorf Parken in der Tiefgarage, Einfahrten: Touloser Allee und Münsterstraße 156.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen Online: www.vdi-niederrhein.de, unter Veranstaltungen bei der jeweiligen Veranstaltung oder E-Mail: [email protected] Telefon: +49 211 4351 - 6940, Geschäftsstelle des BV NRH, Maike Franken Sollte eine Anmeldung zu der jeweiligen Veranstaltung erforderlich sein, wird in der entsprechenden Ankündigung darauf hingewiesen. Eventuelle Teilnehmerbeträge sollten vorab überwiesen werden.

Legende Vortrag Exkursion Nur für Mitglieder Offene Veranstaltung Kostenbeitrag Kostenfrei Stammtisch Nur mit Anmeldung

Impressum VDI Niederrheinischer Bezirksverein Redaktion V. i.S.d.P. Maike Franken: +49 211 4351-6940 Redaktionsschluss für Ausgabe November/Dezember: 26. September 2016 Bildquellen: M. Franken, guukaa, Coloures-pic, mahey, juefraphoto, Petair, Alexander Limbach, Pierluigi Palazzi, Julien Eichinger, pics, Torbz, Sergey Yarochkin, Stphane BOURHIS, Patrick P. Palej, Sergey Nivens, fottoo, Fotowerk, Hyrma, XtravagenT, gustavofrazao, ExQuisine, Paulista, benja 10

3

Wir sind umgezogen! Ab dem 24. August 2016 erreichen Sie uns in der neuen Hochschule in Düsseldorf-Derendorf.

Sie möchten uns schreiben? Unsere Postanschrift lautet:

Sie möchten uns besuchen? Sie treffen uns in der

Münsterstraße 156 40476 Düsseldorf

Rather Str. 23b 40476 Düsseldorf

4

Der Techno Pool e. V. Düsseldorf und der VDI laden ein! Einladung Ab dem 5. September 2016 möchte der VDI Niederrheinische Bezirksverein in Zusammenarbeit mit dem Techno Pool e. V. Düsseldorf Ingenieurinnen und Ingenieuren noch besser bei Karrierefragen, Stellensuche und allem, was noch wichtig ist, unterstützen. Durch die vielen Besucher mit unterschiedlichsten Ausgangssituationen konnte der Techno Pool e. V. ein hohes Maß an Erfahrungen sammeln, die gerne an die Kollegen weiter gegeben werden, wie z. B.: - Zielfindungen und Selbstvermarktungsstrategien - Motivation, Zuversicht und Selbstvertrauen - Bewerbungsunterlagen und -kommunikation - Fachlicher und menschlicher Erfahrungsaustausch sowie Knüpfen von Netzwerken - Ungeschriebene Gesetze des Lebens zur persönlichen Entwicklung Ob Bedarf oder Neugierde, Sie sind herzlich eingeladen zu einem Besuch im Techno Pool. Treffen ist jedem Montag um 17:00 Uhr in der Hochschule Düsseldorf, Rather Str. 23b, 40476 Düsseldorf im Büro des Niederrheinischen Bezirksvereins Düsseldorf http://www.technopool-Duesseldorf.de, [email protected]

5

Besichtigung des Kieswerks Großkünkel Rurkies

September 2016 AK Energie und Umwelt/KIVI Noord en Midden Limburg Unsere Partner des niederländischen Ingenieurvereins KIVI laden uns zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein! Besichtigung: Kieswerk Großkünkel Rurkies GmbH Die Großkünkel Rurkies GmbH liefert Sand und Kies. Die Grube liegt an dem kleinen Fluss Rur in Hückelhoven, nicht weit entfernt von der niederländischen Grenze. Hier werden jedes Jahr hochwertiger Sand und Kies in einer Menge von 400.000 Tonnen produziert; das Material findet hauptsächlich Anwendung in der Frischbeton- und der Betonfertigteilindustrie.Mit fortschreitendem Abbau werden die Ufer des alten Baggersees wieder in wertvolle Naturlandschaft zurückverwandelt. Termin wird noch bekannt gegeben!! (web-Seite des VDI BV Niederrhein und www.kivi.nl/afdelingen/regionoord-en-midden-Limburg) Ort // Großkünkel 7 (Navigation Dieselstraße), 41836 Hückelhoven

6

Besichtigung von vier Stellwerken der DB

Donnerstag // 1. September // 12.00 Uhr VDI/VDE Arbeitskreis Mess- und Automatisierungstechnik Besichtigung: Besichtigung von vier Stellwerken der DB Treffpunkt auf dem Bahnsteig in Ratingen Ost, erreichbar mit der S6 Wir besichtigen vier verschiedene Stellwerke der Deutschen Bundesbahn und fahren von einem Stellwerk zum anderen mit der S-Bahn S6 und S1 1. 2. 3. 4.

Ratingen Ost – mechanische Stellwerkstechnik Düsseldorf Rath – elektromechanische Stellwerkstechnik Düsseldorf Hbf – Stellwerk in Relaistechnik Solingen Hbf – ESTW elektronisches Stellwerk

Die unterschiedlichen Ausführungen der Stellwerkstechnik werden an diesen in Betrieb befindlichen Stellwerken deutlich. Die Unterschiede sind auch ein Zeugnis der technischen Entwicklung von mehr als hundert Jahren. Jeder Teilnehmer zahlt den Fahrpreis selbst. Tagesticket des VRR B zu 13,60 € und für 5 Personen 28,40 € Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 14 Personen Anmeldung // siehe Seite 3

HIE anm R elden

Dienstag // 6. September // ab 19 Uhr VDI Studenten und Jungingenieure Düsseldorf Stammtisch Treffen aller Interessierten in lockerer Atmosphäre zum Austausch über Studium, Interessen, Beruf, Technik etc.! Kommt einfach vorbei, auch Nichtmitglieder und neue Gesichter sind immer herzlich willkommen! Bei Rückfragen bitte an Christian Bonk, Tel. 0152-22771515 oder per Mail an [email protected] wenden. Infos findet ihr auch bei facebook.com/vdi.suj.duesseldorf Ort // Brauerei Kürzer, Kurze Straße 18-20, 40213 Düsseldorf

7

Mittwoch // 7. September // 8.30 - 18.00 Uhr

HIE anm R elden

Bezirksgruppe Krefeld

Exkursion: DHL StreetScooter Besichtigung der Fertigung in Aachen

Die DHL, eine Tochter der Deutschen Post, hat von dem Start-up-Unternehmen „StreetScooter“ die Fertigung eines Post-Zustellfahrzeuges mit Elektroantrieb übernommen. Die Fertigung wurde im September 2015 aufgenommen, z. Z. werden 8 Fahrzeuge pro Tag hergestellt. Der Einsatz von Fahrzeugen mit Elektroantrieb in Unternehmensflotten spiegelt das gestiegene Umweltbewusstsein der Bevölkerung wieder und ist ein wichtiger Faktor für Ihre Außendarstellung. Zu der besonderen Wirtschaftlichkeit tragen die um ca. 50 % reduzierten Wartungs- und Servicekosten und um die bis zu 80 % reduzierten Reparaturkosten, der geringe Stromverbrauch, die wirtschaftliche Attraktivität des Stroms im Vergleich zu Benzin bzw. Diesel und der Verzicht auf einen Großteil mechanischer Verschleißteile bei. Nachhaltig ist nicht nur seine Antriebstechnologie – sondern auch neue Entwicklungsund Produktionsprozesse, die Individualität für Ihre Bedürfnisse und Effizienz gleichermaßen ermöglichen. Die Stärken des StreetScooter basieren unter anderem auf einer kundenorientierten ergonomischen Gestaltung, einem dem Nutzungsprofil adaptierten Fahr- und Batteriemanagementsystem für bestmögliche Reichweiten sowie einer robusten und somit sicheren und wartungsarmen Bauweise. Diese ermöglicht einen strapazierfähigen Einsatz sowie die leichte Austauschbarkeit von Karosserie- und Fahrzeugteilen. Der Ablauf der Exkursion ist wie folgt: 08:30-10:00 Uhr Abfahrt mit Bus, Krefeld, Parkplatz Zoo 10:00-11:00 Uhr Vortrag über das Konzept StreetScooter und Diskussion 11:00-12:30 Uhr Besichtigung der StreetScooter Fertigung 12:30-14:00 Uhr Mittagessen in der Kantine am Schlachthof Seemann 14:30-16:30 Uhr Besuch des Logistik-Clusters im Campus der RWTH-Aachen, E-Fahrzeuge und 4.0-Forschung. 16:30-18:00 Uhr Abfahrt Aachen - Ankunft Krefeld Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 25 Personen. Eine Teilnahmegebühr für die Busfahrt von 40,00 EUR wird erhoben. An- und Abreise mit einem Bus der vom Parkplatz des Krefelder Zoos, Uerdinger Str. 377, 47800 Krefeld. Das Parken ist kostenlos möglich. Anmeldung bis 24.08.2016, siehe Seite 3 Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. 8

Besichtigung des Stadtentwässerungskanals

Mittwoch // 7. September // ab 19.00 Uhr VDE BV Düsseldorf Netzwerktreffen der Young Professionals Jungingenieure, die neu in den Beruf eintreten oder eingetreten sind treffen sich zum Erfahrungsaustausch. Erste Erkenntnisse des Berufslebens und der neuen Lebensumgebung können so wirklichkeitsnah berichtet und genutzt werden. Ort // Brauhaus Am Dreieck, Blücherstraße 6, 40477 Düsseldorf

Montag // 12. September // 18.00 - 20.00 Uhr VDE/VDI Arbeitskreis Mess- und Automatisierungstechnik Vortrag: Industrie 4.0 Woher – wohin? Was nützt uns das? Industrie 4.0 ist in alle Munde. Es ist ein Zukunftsprojekt der Bundesregierung und der Industrie. Wie ist es entstanden und wie entwickelt es sich? Welche Bedeutung hat dieses Projekt für die Industrie und für die Gesellschaft? Was ändert sich? Wie wird die Zukunft aussehen? Der Vortrag Industrie 4.0 wird in den neuen Räumlichkeiten der Hochschule Düsseldorf in Derendorf stattfinden! Referent // Dipl.-Ing. Axel Dietrich Ort // HSD Raum 04.1.009

9

Verkehrslärm

Montag // 12. September // 19.00 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld VDI-Stammtisch in Krefeld (immer am 2. Montag im Monat) Bitte achten Sie auf den neuen Ort! Ort // Mercure Parkhotel Krefelder Hof, Uerdinger Str. 245, 47800 Krefeld Ansprechpartner // Helmut Bender, Mail: [email protected]

Dienstag // 13. September // 19.30 - 21.00 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld Vortrag: Verkehrslärm und seine Auswirkungen Verkehr verursacht Lärm - eine häufig unterschätzte Gesundheitsgefährdung. Wie Verkehrslärm verringert werden kann, das untersucht das DLR Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik (AS) in Göttingen in einem VEU-Projekt. Dabei werden neueste Erkenntnisse der Lärmwirkungsforschung berücksichtigt, z.B. indem verschiedene Betriebszustände wie Anfahrt, Beschleunigung und Abbremsen miteinbezogen werden. So entsteht ein akustischer Fingerabdruck, der es erlaubt, Schallquellen einzelnen Fahrzeugen und Betriebszuständen zuzuordnen und Maßnahmen zur Lärmreduzierung abzuleiten. Referent // Dr. Arne Henning, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Ort // VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn, Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld, Telefon 02151 / 862664; Email: [email protected]; Internet: www.vhs.krefeld.de Hinweise: an der VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn finden weitere naturwissenschaftliche Vorträge statt, siehe bitte unter www.vhs.krefeld.de/ Naturwissenschaften /Technik, Energie Physik

10

Donnerstag // 15. September // 17.00 - ca. 19.30 Uhr AK Produkt und Prozessgestaltung Unternehmensbesichtigung und Fachvortrag:

HIE anm R elden

Maschinensicherheit und CE-Kennzeichnung

Mit dieser Veranstaltung möchten wir an den erfolgreichen Neustart des Arbeitskreises Produkt- und Prozessgestaltung anknüpfen. Diesmal ist unser Gastgeber die SMS Group, die Anlagen der Hütten- und Walzwerkstechnik liefert. 1. Besichtigung des Testfeldes mit Abnahmetest eines Großprojektes. Am Fallbeispiel eines Projektes in Österreich wird eine Abnahme des Bereiches Elektrik und Automation mit dem Automationssystem „X-Pact“ gezeigt. Dazu wird die Prozessanlage simuliert und daran das OriginalAutomatisierungssystem getestet und abgenommen. 2. Fachvortrag „Maschinensicherheit und CE-Kennzeichnung“ - Grundlegende Anforderungen - Spezielle und immer wiederkehrende Fragen - Beispiel der Umsetzung aus der Praxis mit interessanten Ergebnissen Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 20 Personen Ort // SMS Group GmbH, Wahlerstr. 2, 40472 Düsseldorf Referent // Dipl.-Ing. Kai Bohn, Leiter Dokumentation SMS Group Anmeldung // siehe Seite 3

11

Vortrag und Besichtigung des Kraftwerkes Neurath

Donnerstag // 15. September // 17.30 - ca. 20.00 Uhr VDI Energie und Umwelt Vortrag und Besichtigung: Kraftwerk Neurath, BoA Schwerpunkt: Umweltschutzmaßnahmen im Kraftwerk

HIE anm R elden

Wegen des hohen Interesses konnten wir für die Exkursion am 16.06.2016 nicht alle Anmeldungen berücksichtigen. Deshalb bieten wir diese erneut an. Das Braunkohlenkraftwerk mit optimierter Anlagentechnik – BoA 2&3 – ist das weltweit modernste seiner Art. Die aus zwei Blöcken bestehende Anlage in Grevenbroich-Neurath setzt auf innovative Kraftwerkstechnologie. Optimierungen auf allen Verfahrensschritten der Stromerzeugung sorgen für höhere Effizienz, geringere Emissionen und größere Flexibilität. Wir werden die Anlage besichtigen und zum Schwerpunkt Umweltschutz Informationen durch Herrn Dipl-Ing.Clasen und Herrn Dipl.-Ing. Cormann erhalten, anschließend ist Gelegenheit zur Diskussion. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt, namentliche Anmeldung erforderlich. Vortragender // Dipl.-Ing. Cormann Anmeldung // siehe Seite 3

12

Donnerstag // 15. September // 18.30 - 20.00 Uhr Net(t)-work-ING Besichtigung und Impulsvortrag: Werkzeuge moderner Führung

HIE anm R elden

mit Marcus Holzheimer (Inhaber der MH³ Beratung, Düsseldorf). Professionelle Führung erfordert - gestern wie heute - vielfältige Kompetenzen. Doch durch den oftmals starken Fokus auf die sozialen Kompetenzen werden gerne die Methoden-Kompetenzen vernachlässigt – ein großer Fehler, wie Marcus Holzheimer findet! Ingenieurinnen und Ingenieure lieben Werkzeuge, die einfach zu handhaben sind und in vielen Situationen eine sichere Lösung bieten. Diese Werkzeuge gibt es auch für den Bereich „Führung“ – und richtig angewendet sind sie der Schlüssel zu einem professionellen Miteinander. Sie erfahren von Marcus Holzheimer, welche Werkzeuge dies sind und wie Sie sie im Tagesgeschäft optimal einsetzen. Seine 10-jährige Erfahrung als selbstständiger Berater, Trainer und Key Note Speaker für die Themen Karriere, Vertrieb und Führung bauen auf seine erfolgreiche Tätigkeit als Manager im Vertriebs- und Service-Management internationaler Unternehmen auf. Seine Arbeitsweise ist pointiert, authentisch und immer mit Hingabe und Humor und manchmal zauberhaft. Der Impulsvortrag wird interaktiv gestaltet und gibt Ihnen eine kurzweilige Anleitung über die Benutzung der „Werkzeuge moderner Führung“. Nach dem Vortrag steht Marcus Holzheimer beim anschließendem Networking inklusive einem kleinen Imbiss für Ihre Fragen zur Verfügung. Start des Vortrages ist um 18.30 Uhr. Die Besichtigung der Insel Hombroich in Neuss startet bereits um 17.45 Uhr. Wer daran teilnehmen möchte, bitte bei der Anmeldung angeben! Ort // Raketenstation/Insel Hombroich, Minkel 2, 41472 Neuss Kosten // 10,00 Euro Anmeldung // siehe Seite 3, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

13

Samstag // 17. September // 11.00 Uhr

HIE anm R elden

AK Verfahrenstechnik Exkursion: Chemiepark Marl

Der Chemiepark Marl bietet als drittgrößter Verbundstandort Deutschlands auf 6,5 km³ Fläche und 30 ansässigen Fimen mit rund 10.000 Beschäftigten einiges zu entdecken. Der aktuell von der Evonik Industries AG betriebene Park besteht bereits seit 1938 und wurde stetig um Produktionsanlagen erweitert. Die Exkursion beginnt mit einer Begrüßung & Vortrag im Informationszentrum des Chemieparks. Im Anschluss wird eine Werksrundfahrt stattfinden, die von einem kompetenten Mitarbeiter begleitet und kommentiert wird. Dauer: ca. 2 Stunden. Die An-/Abreise erfolgt gemeinsam mit einem Reisebus ab Düsseldorf. Treffpunkt // Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf um 9.30 Uhr (Haupteingang Hochschule Düsseldorf) Kosten// 5,00 Euro Ansprechpartner // Andreas Schramm Anmeldung // siehe Seite 3

Samstag // 17. September // 14.00 - 16.00 Uhr VDIni-Club Workshop in Kaarst

HIE anm R elden

Auch wenn wir sie nicht sehen, riechen oder schmecken können, ist sie trotzdem da: Luft. Mit dem Thema Luft wollen wir uns im zweiten Halbjahr im Workshop beschäftigen. Es wird experimentiert, ausprobiert und erforscht. Der Workshop findet diesmal im MakerSpace in Kaarst statt. Um bessser planen zu können wird um Anmeldung unter www.vdini-club.de oder in der Geschäftsstelle bei Frau Maike Franken T. 0211/4351-405 oder per mail [email protected] gebeten. Dieser Workshop ist für euch kostenlos. Ort // MakerSpace in Kaarst, Lindenplatz 6, 41564 Kaarst 14

Sonntag // 18. September // 11.00 - 18.00 Uhr VDIni-Club Familienfest auf dem Dycker Feld Erstmalig ist in diesem Jahr auch der VDI beim Familienfest auf dem Dycker Feld von Schloss Dyck in Jüchen vertreten. Drachen-Workshops, Showbühne, Märchenerzähler, Beachvolleyball, Leckereien und vieles andere mehr erwartet euch! Das Familienfest wird veranstaltet vom Rhein-Kreis Neuss, der Stiftung Schloss Dyck, der Gemeinde Jüchen und der Kreiswerke Grevenbroich GmbH. Der Eintritt auf dem Dycker Feld ist frei!

Dienstag // 20. September // ab 19 Uhr VDI Studenten und Jungingenieure Düsseldorf Stammtisch Treffen aller Interessierten in lockerer Atmosphäre zum Austausch über Studium, Interessen, Beruf, Technik etc.! Kommt einfach vorbei, auch Nichtmitglieder und neue Gesichter sind immer herzlich willkommen! Bei Rückfragen bitte an Christian Bonk, Tel. 0152-22771515 oder per Mail an [email protected] wenden. Infos findet ihr auch bei facebook.com/vdi.suj.duesseldorf Ort // Brauerei Kürzer, Kurze Straße 18-20, 40213 Düsseldorf 15

Dienstag // 27. September // 13.30 - ca. 15.00 Uhr

HIE anm R elden Besichtigung: TÜNKERS Maschinenbau GmbH, Ratingen

VDI Produktion und Logistik

Im Karosseriebau der Automobilindustrie spricht man heute von einem Automatisierungsgrad der Anlagen von nahezu 99%. Die Firma TÜNKERS Maschinenbau GmbH mit Sitz in Ratingen liefert für diesen Bereich im Umfeld des Industrieroboters Automationskomponenten, wie Spannsysteme, Greifersysteme, Schweißzangen, Rundtaktdrehtische und komplette Förderanlagen. Mit einem internationalen Netz von Tochtergesellschaften in den wichtigsten Automobilländern beschäftigt das Unternehmen heute weltweit ca. 950 Mitarbeiter. Neben den führenden Automobilherstellern weltweit zählen die Zulieferindustrie sowie auch Anbieter aus dem Bereich der weißen Ware und der Luftfahrttechnik zu den Kunden. Nach einem kurzen Einführungsvortrag folgt die Führung durch die Bereiche Produktion, Logistik, Montage und Konstruktion am Standort Ratingen. Anmeldung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können die Zusagen nur nach der Reihenfolge ihres Einganges erfolgen. Persönliche VDI-Mitglieder werden bei der Anmeldung vorrangig berücksichtigt. Eine Teilnahmebestätigung mit ergänzenden Erläuterungen senden wir Ihnen rechtzeitig zu. Wir bitten um Ihre verbindliche schriftliche Anmeldung unter Angabe Ihrer VDI-Mitglieds-Nr. an die Ralf Schillgalies Unternehmensberatung per E-Mail: [email protected] oder per FAX: 0211 / 23 95 59 - 10. Ort // TÜNKERS Maschinenbau GmbH, Ratingen, Am Rosenkothen 4, 40880 Ratingen Treffpunkt // Zentrale, Haus Nr. 4

16

Dienstag // 27. September // 19.30 - 21.00 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld Vortrag: Lithium, das leichteste Metall der Erde gewinn an Gewicht. Vorkommen, Abbau und Abbaubedingungen z.B. in der Atacama Der Rohstoff Lithium (Li) hat lange Zeit ein ökonomisches Schattendasein geführt. Heute reicht das Spektrum von der Anwendung in der Glas- und Keramikindustrie, der Produktion leistungsfähiger Batterien über die Verwendung beim Bau von Flug- und Raumfahrzeugen bis hin zur Entwicklung von Kernfusionsreaktoren. Lithium ist damit zu einem begehrten HightechRohstoff aufgestiegen und seine Bedeutung wird vor dem Hintergrund der anvisierten globalen Entwicklung der Elektromobilität zukünftig noch weiter zunehmen. Referent // Prof. Dr. Karl-Heinz Otto, Geographisches Institut der Ruhr-Universität Bochum Ort // VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn, Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld, Telefon 02151 / 862664; Email: [email protected]; Internet: www.vhs.krefeld.de Hinweise: an der VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn finden weitere naturwissenschaftliche Vorträge statt, siehe bitte unter www.vhs.krefeld.de/ Naturwissenschaften /Technik, Energie Physik

Donnerstag // 29. September // ab 19.30 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld VDI-Stammtisch in Geldern (immer am letzten Donnerstag im Monat) Ort // Lindenstuben, Stauffenbergstr. 37, 47608 Geldern, Tel.: 02831 4040 Ansprechpartner // Georg Tenbieg, Tel.: +49 178 5531586 E-Mail: [email protected],

17

Freitag // 30. September // 19.00 Uhr VDI Energie und Umwelt Stammtisch Gäste sind herzlich eingeladen. Ort // Hausbrauerei „Alter Bahnhof“, Belsenplatz 2, 40545 Düsseldorf Oberkassel

Dienstag // 4. Oktober // ab 19 Uhr VDI Studenten und Jungingenieure Düsseldorf Start ins neue Semester! Um nach einem langen und harten Uni-Alltag auszuspannen, treffen wir uns 14tägig zum Stammtisch in der Brauerei Kürzer. Lernt bei einem kühlen Getränk in geselliger Runde Studenten höherer Semester und Jungingenieure kennen. Jeder ist herzlich willkommen. Studenten bekommen zum Start ins neue Semester diesmal das erste Getränk gratis! Bei Rückfragen bitte an Christian Bonk, Tel. 0152-22771515 oder per Mail an [email protected] wenden. Infos findet ihr auch bei facebook.com/vdi.suj.duesseldorf Ort // Brauerei Kürzer, Kurze Straße 18-20, 40213 Düsseldorf

Mittwoch // 5. Oktober // ab 19.00 Uhr VDE BV Düsseldorf Netzwerktreffen der Young Professionals Jungingenieure, die neu in den Beruf eintreten oder eingetreten sind treffen sich zum Erfahrungsaustausch. Erste Erkenntnisse des Berufslebens und der neuen Lebensumgebung können so wirklichkeitsnah berichtet und genutzt werden. Ort // Brauhaus Am Dreieck, Blücherstraße 6, 40477 Düsseldorf 18

Samstag // 8. Oktober // 13.00 - 17.00 Uhr

HIE anm R elden

VDI Zukunftspiloten Workshop

Wir wollen unsere handwerklichen Fähigkeiten erneut verbessern. Also mit Hilfe von Maschinen wie Bohrern, Sägen und auch einer Drehmaschine unsere Teile für die Papierflieger-Abwurf-Maschine bauen. Am Ende werden wir hoffentlich einen ersten Test der Maschine machen können. Wenn du zum ersten Mal zu den Zukunftspiloten kommst, melde dich bitte unbedingt an, damit wir dich bei Änderungen informieren können. Alle anderen erhalten eine separate Einladungsmail. Der Workshop ist auf 10 Teilnehmer begrenzt. Referent // Holger Prang E-Mail // [email protected] Ort // GarageLab e.V., Bilker Allee 217 - Hinterhof, 40215 Düsseldorf

Montag // 10. Oktober // 19.00 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld VDI-Stammtisch in Krefeld (immer am 2. Montag im Monat) Bitte achten Sie auf den neuen Ort! Ort // Mercure Parkhotel Krefelder Hof, Uerdinger Str. 245, 47800 Krefeld Ansprechpartner // Helmut Bender, Mail: [email protected]

19

Donnerstag // 13. Oktober // ab 18.00 Uhr VDE Bezirk Düsseldorf e. V. VDE-Stammtisch Der Stammtisch findet vier Mal jährlich statt, jeweils am zweiten Donnerstag im Quartal. Gäste sind herzlich willkommen. Ort // Brauerei am Dreieck, Blücherstr. 6, 40477 Düsseldorf Ansprechpartner // Dipl.-Ing. Axel Dietrich, [email protected]

Dienstag // 18. Oktober // ab 19 Uhr VDI Studenten und Jungingenieure Düsseldorf Stammtisch Treffen aller Interessierten in lockerer Atmosphäre zum Austausch über Studium, Interessen, Beruf, Technik etc.! Kommt einfach vorbei, auch Nichtmitglieder und neue Gesichter sind immer herzlich willkommen! Bei Rückfragen bitte an Christian Bonk, Tel. 0152-22771515 oder per Mail an [email protected] wenden. Infos findet ihr auch bei facebook.com/vdi.suj.duesseldorf Ort // Brauerei Kürzer, Kurze Straße 18-20, 40213 Düsseldorf

20

Mittwoch // 19. Oktober // 17.30 - 20.00 Uhr AK Energie und Umwelt Exkursion: Besichtigung der Wasserwerke Wittlaer und Bockum Bei der Exkursion werden die Wasserwerke der Stadtwerke Duisburg AG in Düsseldorf Wittlaer und Bockum besichtigt. Mit den Wasserwerken Wittlaer und Bockum beliefern die Stadtwerke Duisburg AG neben den Stadtgebieten südlich der Ruhr auch den Stadtbezirk Rheinhausen. Das historische Wasserwerk in Bockum wurde 1911 erbaut und in Betrieb genommen. Heute dient es als Museum. Neben der Besichtigung der Standorte und der Anlagentechnik werden auch Themen wie z.B. Einfluss von Nitrateintrag auf Trinkwasserqualität und die PFT Thematik im Düsseldorfer Norden besprochen. Details zum Ablauf und Treffpunkt werden bei Anmeldung bekannt gegeben.

HIE anm R elden

Anmeldung // siehe Seite 3

21

Samstag // 22. Oktober // ab 10.00 Uhr

HIE anm R elden Fahrt ins Explorado Kindermuseum

VDIni-Club

Das Explorado Kindermuseum im Duisburger Innenhafen ist ein Mitmachmuseum. Auf drei Etagen könnt ihr spielerisch faszinierende Phänomene unseres Alltags erforschen, wie z. B. eure Motorik im Glöckchenparcour testen. Außerdem locken Trickfilmstudio, Morse-Alphabet und vieles, vieles mehr. Von 10.00 - 12.00 Uhr könnt ihr mit euren Eltern das Museum erkunden. Von 12.00 - 14.00 Uhr baut ihr dort unter dem Motto „Traum vom fliegen“ eure eigene Rakete und lasst diese dann auch fliegen. Wer möchte, darf danach noch bis 19.00 Uhr das Museum erkunden. Weitere Informationen zum Kindermuseum Duisburg findet ihr unter: www.explorado-duisburg.de Die Veranstaltung ist für euch kostenlos. Pro Kind max. 1 Begleitperson! Die Teilnehmerzahl ist begrent! Treffpunkt // Eingang Explorado Kindermuseum Anmeldung // siehe Seite 3 Veranstaltungsort // Explorado Kindermuseum Duisburg, Philosophenweg 23-25, 47051 Duisburg

22

Dienstag // 25. Oktober // 19.30 - 21.00 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld Vortrag: Umweltwirkungen des Tourismus auf Mallorca - Massentourismus versus Qualitätsmodus Seit Beginn der 1990er Jahre versucht die Insel, ihre Wettbewerbsfähigkeit durch eine zunehmende Diversifizierung des touristischen Angebotes zu erhöhen. Der mallorquinische Qualitätstourismus verfolgt das Ziel, den Ausbau eines qualitativ hochwertigen und vielfältigen Angebots (z.B. Golfplätze, Yachthäfen, Zweitwohnsitze) voranzutreiben und in eine ökonomisch und ökologisch nachhaltige Richtung zu lenken. Nach 20 Jahren zeigt sich, dass der alte Ballermann-Tourismus als Synonym des billigen Massentourismus für Natur und Umwelt vorteilhafter war als sein moderner qualitätstouristischer Gegenpart. Referent // Prof. Dr. Thomas Schmitt, Geographisches Institut der Ruhr-Universität Bochum Ort // VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn, Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld, Telefon 02151 / 862664; Email: [email protected]; Internet: www.vhs.krefeld.de Hinweise: an der VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn finden weitere naturwissenschaftliche Vorträge statt, siehe bitte unter www.vhs.krefeld.de/ Naturwissenschaften /Technik, Energie Physik

23

Donnerstag // 27. Oktober // ab 19.30 Uhr VDI Bezirksgruppe Krefeld VDI-Stammtisch in Geldern (immer am letzten Donnerstag im Monat) Ort // Lindenstuben, Stauffenbergstr. 37, 47608 Geldern, Tel.: 02831 4040 Ansprechpartner // Georg Tenbieg, Tel.: +49 178 5531586 E-Mail: [email protected],

Freitag // 28. Oktober // 19.00 Uhr VDI Energie und Umwelt Stammtisch Gäste sind herzlich eingeladen. Ort // Hausbrauerei „Alter Bahnhof“, Belsenplatz 2, 40545 Düsseldorf Oberkassel

24

Samstag // 29. Oktober // 13.00 - 17.00 Uhr

HIE anm R elden

VDI Zukunftspiloten Workshop

Was nützt uns ein 3D-Drucker, wenn er nicht weiß, was er drucken soll? Damit wir unsere Ideen in reale Dinge umwandeln können, müssen wir also zuerst unsere Teile und Prototypen im Computer entwerfen. In den Workshops lernt ihr, wie ihr mit dem PC 3D-Zeichnungen erstellt und später auf einem 3D-Drucker ausgeben könnt. Hierzu werden wir euch das Programm ‚Fusion360‘ vorstellen und gemeinsam unsere ersten Gehversuche in der virtuellen und dreidimensionalen Welt machen. Wenn Du zum ersten Mal zu den Zukunftspiloten kommst, melde Dich bitte unbedingt an, damit wir dich bei Änderungen informieren können. Alle anderen erhalten eine separate Einladungsmail. Der Workshop ist auf 6 Teilnehmer begrenzt. Referent // Holger Prang E-Mail // [email protected] Ort // Makerspace Kaarst, Lindenplatz 6, Kaarst

25

VORANKÜNDIGUNG Donnerstag // 3. November // 14.00 - 15.30 Uhr BG Krefeld - SuJ Krefeld Exkursion: Siemenswerk in Mühlheim

HIE anm R elden

Als größter Arbeitgeber der Stadt blickt der Standort Mülheim auf fast 90 Jahre Erfahrung im Bau von zukunftsfähigen Produkten für das internationale Kraftwerksgeschäft. Dabei nimmt er als Entwicklungszentrum und Fertigungsstandort eine wichtige Rolle ein. Zum Produkt- und Leistungsspektrum gehören das Gasturbinen-Engineering, das DampfturbinenEngineering samt Fertigung und Service sowie das Engineering und die Fertigung von Generatoren mit bis zu 2.200 Megavoltampere (MVA) als innovative Antworten für Lösungen einer effizienten, umweltfreundlichen Energieversorgung.“ Treffpunkt // Siemens AG Power & Gas Werk Mülheim, Rheinstraße 100, 45478 Mülheim

26

Freitag // 18. November // ab 18.00 Uhr BG Krefeld Jahresabschlusstreffen der Ingenieure 2016

HIE anm R elden

Die VDI Bezirksgruppe Krefeld veranstaltet in diesem Jahr ihren traditionellen Jahresabschluss wieder im Stadtwaldhaus Krefeld. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Im festlichen Rahmen können Sie sich an diesem Abend unterhalten, alte und neue Kontakte pflegen und knüpfen. Es erwartet Sie : - Stehempfang mit Sekt - Begrüßung und Bericht durch den Vorsitzenden - Vorstellung, Ehrung und Vortrag der Hochschulpreisträger - Gemeinsames Abendessen - Danach trifft man sich zum Abschiedstrunk Die Teilnahme kostet 28,00 Euro p. P., Jungingenieure mit Partner zahlen 15,00 Euro p. P. und Studenten 6,00 Euro p. P. Diese Kosten enthalten das Essen, ein Begrüßungsgetränk und die Unterhaltungsmusik. Anmeldung per Brief oder E-Mail mit Angabe der Personenzahl bis spätestens zum 16.11.2016 an: VDI - Niederrheinischer Bezirksverein, c/o HSD, Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf, T. 0211/43 51-405, E-Mail: [email protected] Die Teilnahmebeträge bitten wir Sie bis zum 10.11.2016 auf das Konto des VDI NRH BV, Commerzbank, IBAN DE34 3008 0000 0210 4118 01, Stichwort: Jahresabschluss 2016 zu überweisen. Ort // Stadtwaldhaus Krefeld, Hüttenallee 108, 47800 Krefeld

27

GEBURTSTAGE Der Niederrheinische Bezirksverein gratuliert ganz herzlich zum Geburtstag, Wir wünschen allen Jubilaren Gesundheit und Wohlergehen.

65 Jahre

75 Jahre

Dipl.-Ing. Ulrich Eggert VDI, Viersen Dipl.-Ing. Holger Gerard VDI, Kempen Dr.-Ing. Karl-Hubert Zons VDI, Viersen Dipl.-Ing. Johannes Vetter VDI, Meerbusch Dr. rer. nat. Heinz Dwuletzki VDI, Hilden Ing. (grad.) Joachim Beysiegel VDI, Meerbusch Dipl.-Ing. Rainer Kryschi VDI, Kaarst Ing. (grad.) Rolf Passloer VDI, Viersen

70 Jahre

Ing. (grad.) Klaus-D. Krinninger VDI, Neuss Dipl.-Ing. Clas-Bertil Larsson VDI, Korschenbroich Ing. (grad.) Heinz Babik VDI, Langenfeld Dipl.-Ing. Rolf Marten VDI, Willich Ing. (grad.) Bernd Driesen VDI, Krefeld Dipl.-Ing. Heiner Oeken VDI, Düsseldorf Dipl.-Ing. Josef Derpmann VDI, Kalkar Dipl.-Ing. Nikolaus Turrek VDI, Düsseldorf

28

Dr.-Ing. Klaus D. Nitschke VDI, Neuss Ing. (grad.) Manfred Hein VDI, Düsseldorf Ing. (grad.) Bernd Kronenberger VDI, Geldern Dipl.-Ing. Heinz Büttgen VDI, Düsseldorf Dipl.-Ing. Adi Schönsiegel VDI, Neuss Ing. (grad.) Erwin Langer VDI, Ratingen Ing. (grad.) Hans-Jürgen Möhring VDI, Tönisvorst

GEBURTSTAGE Der Niederrheinische Bezirksverein gratuliert ganz herzlich zum Geburtstag, Wir wünschen allen Jubilaren Gesundheit und Wohlergehen.

80 Jahre

91 Jahre

Ing. John Isted VDI, Ratingen Dipl.-Ing. Erhard Koch VDI, Krefeld Ing. Avo Peterson VDI, Meerbusch Ing. (grad.) Hermann Meisel VDI, Kaarst Dipl.-Ing. Shirish Sule VDI, Krefeld Dipl.-Ing. Rolf Dieter Henning VDI, Düsseldorf Dipl.-Ing. Ludwig Münkel VDI, Tönisvorst

85 Jahre

Karlheinz Hallen VDI, Düsseldorf

92 Jahre

Ing. Georg Eigen VDI, Düsseldorf Ing. (grad.) Karlheinz Zangs VDI, Mönchengladbach

93 Jahre

Ing. Manfred Lortz VDI, Mönchengladbach

Dipl.-Ing. Theo Mohr VDI, Meerbusch Dipl.-Ing. Albert Peiseler VDI, Krefeld Ing. Helmut Winkler VDI, Meerbusch

90 Jahre Heinz Giesen VDI, Geldern

29

Der Vorstand des Niederrheinischen Bezirksvereins 1. Vorsitzender

Öffentlichkeitsarbeit

2. Vorsitzender

Industriekontakte

Schriftführer

Bildung und Wissenschaft

Schatzmeister

Veranstaltungen

Prof. Dr.-Ing. Uwe Lesch

Dipl.-Ing. Olaf Scholtz-Knobloch

Dipl.-Ing Erich Broekmanns

Dipl.-Ing. Ralf Schillgalies

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Jörg Niemann Prof. Dr.-Ing. Michael Heber

Dipl.-Ing. Thomas Bähr

Martin Schlösser B.Eng.

VDI-Netzwerke

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Siemon

Bezirksgruppe Krefeld Prof. Dr.-Ing. Shichang Wang [email protected]

Arbeitskreise Architektur, Bautechnik

Bauen und Gebäudetechnik

n.n.

Dipl.-Ing. Bernhard Smets +49 2129 1246 [email protected]

Produktion und Logistik

Dipl.-Ing. Ralf Schillgalies +49 211 239559-0 [email protected]

Produkt- und Prozessgestaltung

Dr. -Ing. Andreas Wieners +49 151 62813283 [email protected]

VDI-Hochschulgruppe Düsseldorf

Christian Bonk +49 1522 2771515 [email protected]

Fahrzeug und Verkehrstechnik

Dipl. Ing. Olaf Scholtz-Knobloch +49 2159 508070 [email protected]

VDI-Hochschulgruppe Krefeld Moritz Roux [email protected]

Gewerblicher Rechtsschutz

Prof. Dr.-Ing. H.B. Cohausz +49 211 914600 [email protected]

Value Management und Wertanalyse

Dipl.-Ing. Hans-Dieter Dorny +49 209 611235 [email protected]

Energie und Umwelt

Dipl.-Ing. Erich Broekmanns [email protected]

30

Arbeitskreise Mess- und Automatisierungstechnik

Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

Dipl.-Ing. Axel Dietrich +49 2102 873344 und [email protected] Dipl.-Ing. Rudi Walde [email protected]

Frau Dr.-Ing. habil. Christiane Glasmacher-Remberg +49 211 7940-3042 [email protected] basf.com

VDI-Ingenieurhilfe

Freie Ingenieure

Prof. Dr. Wilhelm J. Fleischhauer [email protected] fh-duesseldorf.de

Dipl.-Ing. Ulrich Heck +49 2151 821493 [email protected]

Vertrauensanwalt

Rechtsanwalt Jürgen Zwanzig +49 211 239590-0 [email protected]

Andere Verbände und Vereine VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

VDE - Bezirk Düsseldorf e.V. +49 211 821-8262 [email protected]

Verein Deutscher Gießereifachleute -VDG-

+49 211 6871-0

Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. Bezirk Düsseldorf +49 211 5161600

31

Der BV-Niederrhein im Internet

Niederrheinischer Bezirksverein Düsseldorf Anschrift: Rather Str. 23b // 40476 Düsseldorf Postanschrift: Münsterstr. 156 // 40476 Düsseldorf Telefon: 02 11 / 43 51 - 405 E-Mail: [email protected] // www.vdi-niederrhein.de 32