Akutes Abdomen. Prof. Dr. Martin Aufschnaiter

Akutes Abdomen Prof. Dr. Martin Aufschnaiter 27.03.2009 Akutes Abdomen Akutes Abdomen Akute Schmerzsymptomatik mit Betonung des Abdomens Betroffe...
27 downloads 2 Views 169KB Size
Akutes Abdomen Prof. Dr. Martin Aufschnaiter 27.03.2009

Akutes Abdomen Akutes Abdomen

Akute Schmerzsymptomatik mit Betonung des Abdomens

Betroffene medizinische Fachgebiete • • • •

Chirurgie Gynäkologie Urologie Interne • Cardiologie • Diabetologie • Hämatoonkologie

• Neurologie

Ursachen akuter Abdominalbeschwerden • • • • • • •

Stauung und Spasmus von Hohlorganen Entzündung Perforation Blutung Durchblutungsstörung extraabdominell (Herz, Lunge, Neuro) metabolisch

Schmerz-Anamnese - Check Seit wann? Wie begonnen? Schmerzcharakter? Begleiterscheinungen? Bekannte Grunderkrankung und vorangegangene Symptome?

DigiVote Die Patientin ist rastlos, unruhig bei 1. 2. 3. 4.

Colonperforation Magenperforation Nierenkolik Rupturierte Extrauteringravidität

Ersteindruck Unruhig Schonhaltung Hautfärbung - blass - fiebrig – rot - livide, marmoriert, zentralisiert - ikterisch Spuren von Erbrochenem und Darminhalt

Klinische Untersuchung • Körpertemperatur • Geruch • Druckschmerz, Klopfschmerz, Loslassschmerz, Fernschmerz • Meteorismus • Aszites • Abwehrspannung • Resistenz (ev. pulsierend) • Darmgeräusche, Strömungsgeräusche • Hydrierungszustand • Kreislaufparameter

Akutes Abdomen Ursachen • • •

Perforationsgeschehen Hohlorganobstruktion Akute Entzündung - Cholezystitis - Appendizitis - Divertikulitis - Pankreatitis



Durchblutungsstörung - Milzinfarkt - Mesenterialinfarkt (art.- ven.) - Strangulation

Dauerschmerz Kolik

Akutes Abdomen Ursachen • Blutung - Lebertumoren - Extrauteringravidität

Einblutung

• Extraabdominelle Ursachen - Herzinfarkt - basale Pneumonie - metabolisch (Diabetes, Porphyrie)

Ruptur

DigiVote Welche Grunderkrankungen finden sich am häufigsten bei Patienten mit Magenperforation? 1. 2. 3. 4. 5.

Urologische Gynäkologische Orthopädische Neurologische Cardiologische

Magenperforation Colonperforation • Ätiologie (Anamnese) •

Symptomatik



Akut - Therapie - Analgesie - Schockbehandlung

DigiVote Nicht typische Schmerzenlokalisation bei Gallenkolik ist 1. 2. 3. 4. 5.

Schulter rechts Rechter Oberbauch Retrosternal Periumbilical Rücken

Galle • Gallenkolik:

- typisch - typisch „atypisch“

• Cholecystolithiasis • Choledocholithiasis

• Therapie: - Spasmolytica - ev. KH-Einweisung

Cholecystitis Cholangitis

Sepsis

Pankreatitis • Ätiologie, Anamnese • Pathophysiologie • Symptomatik • Akut - Therapie - Analgesierung - Schockbehandlung (Hypovolämie !)

DigiVote Welche Beschwerden sind typisch bei Appendicitis acuta? 1. 2. 3. 4.

Kreuzschmerzen Kopfschmerzen Magenschmerzen Thoraxschmerz rechts

Appendicitis • Anamnese • DD: Enteritis, Adnexitis, funktionelle Beschwerden • Lokalbefund: DS, KS, LLS, FS • „subacute“ Appendicitis: - perityphlitisches Infiltrat - mechanische Dünndarm-Obstruktion • Akut-Therapie: Zurückhaltung mit Analgetica (cave: Opiate!) KH-Einweisung

Divertikulitis • Anamnese • Lokalbefund • DD Adnexitis • Procedere (Abhängig von Klinik) - Analgetica, Spasmolytica - Antibiotica (z.B. Augmentin) - KH-Einweisung

Ileus

• Pathomechanismus (Zeitfaktor bei Strangulation!) • Symptomatik • Akut - Therapie - Analgetika - Schockbehandlung

DigiVote Welche Erkrankung steht in direktem causalen Zusammenhang mit dem Mesenterialinfarkt? 1. 2. 3. 4. 5.

Hypertonie Diabetische Entgleisung Vorhofflimmern Exsikkose Niereninsuffizienz

Mesenterialischämie • Ätiologie - Embolie - Sklerothrombose - “non - occlusive” • Symptomatik: Phase 1-3 (cave: stummes Intervall !) • Akut - Therapie - Analgesie - Schocktherapie - Rheologie verbessern

Intraabdominelle Blutung •

Ursachen - Aorten- bzw. Iliacaaneurysma - Lebertumoren mit Einblutung - Extrauteringravidität - zweizeitige Milzruptur

• Symptomatik - Schmerzen - Blutungsschock • Akut - Therapie - Analgetika - Schockbehandlung

DigiVote Eine ösophago-gastro-duodenale Blutung äußert sich nicht durch 1. 2. 3. 4. 5.

Roten Blutstuhl Melaena Bluterbrechen Ikterus Kreislaufversagen

GI - Blutung • obere: - Oesophagusvarizen - Magen- Duod.- Ulcera • untere: - Divertikel - Angiodysplasie - (Tumoren)

Oesophagusvarizenblutung • Ätiologie:

Leberzirrhose Milzvenenthrombose Pfortaderverschluss

• Symptomatik:

Haematemesis Melaena Haematochezie

• Akut - Therapie:

Schockbehandlung ev. Intubation (Aspiration !) ev. Linton - Sonde

Andere GI - Blutung

• Akut - Therapie: - Volumensubstitution

Lokalisation der Blutungsquelle

Massive Blutung schwarz bis dunkelrot (bei ganz massiver Blutung auch hellrot) dunkelrot bis hellrot; bei profuser Blutung auch hellrot hellrot mit Tenesmen hellrot mit starken Tenesmen Spontanabgang hellrot

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Suggest Documents