A i c h e l a u A i c h s t e t t e n G e i s i n g e n H u l d s t e t t e n P f r o n s t e t t e n T i g e r f e l d

Aichelau  Aichstetten  Geisingen  Huldstetten  Pfronstetten  Tigerfeld Jahrgang 2014 28. August 2014 Verkehrsrechtliche Anordnung gemäß § 45 Ab...
Author: Rainer Dressler
1 downloads 6 Views 1MB Size
Aichelau  Aichstetten  Geisingen  Huldstetten  Pfronstetten  Tigerfeld Jahrgang 2014

28. August 2014

Verkehrsrechtliche Anordnung gemäß § 45 Abs. 1 – 3 St VO B 631/2014 Gehwegsperrung Ortslage: Pfronstetten Arbeitsstelle: B 312 – Hauptstraße 52 Zeitraum: Mittwoch, 27.08.2014 bis Mittwoch, 30.09.2014 Art d. Arbeiten: Stellen eines Gerüst Fußgänger bitte Gehweg auf der gegenüberliegenden Seite benutzen.

Nummer 35 ABFALLTERMINE

Restmüll Gelber Sack Altpapier Bio-Tonne

Montag, 22.09.2014 Mittwoch, 17.09.2014 Montag, 15.09.2014 Montag, 01.;15.;29.09.2014

Grüngutannahme ist immer samstags von 13.00 bis 14.00 Uhr beim Wanderparkplatz Bühl (Einfahrt zum Sportgelände SONSTIGE MITTEILUNGEN

GRATULATION Zum Geburtstag gratulieren wir ganz herzlich am 31. August Herrn Ernst Schneider aus Aichstetten zum 75. Geburtstag, 01. September Herrn Franz Wagner aus Geisingen zum 72. Geburtstag, 02. September Frau Maria Renner aus Huldstetten zum 72. Geburtstag. Wir wünschen den Jubilaren weiterhin eine gute Gesundheit und Gottes Segen. MEDIZINISCHE NOTFALLDIENSTE Die Notdienste sind am Wochenende (Sa. 8 Uhr bis Mo 7 Uhr) und werktags (ab 19 Uhr) zu erreichen. Ärztlicher Notfalldienst: (0180) 1 92 92 18 Zahnärztlicher Notfalldienst (0180) 5 91 16 40 Sprechstunden des Notdienstes am Wochenende: 9 bis 10.30 Uhr und 16 bis 17 Uhr. Die Inanspruchnahme des ärztlichen Notdienstes ist praxisgebührenpflichtig. Apotheken-Notdienst: (0180) 5 00 29 63 oder im Internet: www.LAK-BW.notdienst-portal.de

Wir bauen ein Insektenhotel Zusammen mit den Mitarbeitern des Forstreviers Pfronstetten haben am vergangenen Donnerstag insgesamt 30 Kinder ihr eigenes Insektenhotel gebaut. Die Kinder mussten die bereits vorgefertigten Teile zusammenschrauben. Beim Befüllen der einzelnen Fächer waren der Kreativität der Kinder keine Grenzen gesetzt. Überall hörte man die entsprechenden Erklärungen, was für Insekten im Hotel Platz finden können. Die „kleinen Handwerker“ erkundigten sich, ob man im nächsten Jahr wieder etwas baut und freuten sich auch gleich über die Zusage, dass man schon handwerklich wieder etwas machen kann. Zum Abschluss des Ferienprogrammpunktes wurde noch gegrillt. Die Kreissparkasse Reutlingen, Zweigstelle Zwiefalten hat die kompletten Grillkosten übernommen. An weiteren Programmpunkten des diesjährigen Ferienprogramms konnten durch den Zu-

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

schuss der KSK Reutlingen entweder Material oder Getränke bezahlt werden. Dafür ein herzliches Dankeschön an die Kreissparkasse Reutlingen.

Seite 2

für ländlichen Raum und Verbraucherschutz unabhängige Tipps einholen kann. Anschaulich präsentiert Verena Jäger, selbst erfahrene Mutter, wann der beste Zeitpunkt für den ersten Brei ist, aus welchen Zutaten er bestehen sollte, und wie aus dem großen Sortiment an Fertignahrung das Passende fürs Kind gefunden werden kann. Dass das Herstellen von Breimahlzeiten, sogar auf Vorrat, einfach und schnell geht, sehen die Eltern, wenn Verena Jäger einige Kinderbreie zubereitet, die auch probiert werden können. Neben der Ernährung steht selbstverständlich auch die Frage nach den richtigen Getränken im Fokus. Der Info-Nachmittag findet im Unterrichtsraum des Kreislandwirtschaftsamtes in Münsingen von 14 bis 15.30 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 5 Euro und ist am Nachmittag bei der Referentin zu entrichten. Maximal 15 Teilnehmer.

Führung auf dem Komposthof am Montag, 8. September 2014 Wie aus Bioabfall wertvoller Kompost gemacht wird, das erklärt ein Abfallberater des Landkreises Reutlingen direkt vor Ort auf dem Komposthof in Pfullingen. Dabei sind alle Arbeitsvorgänge zu beobachten, etwa das Zerkleinern und Mischen der Bioabfälle, das Aufund Umsetzen der Mieten sowie das Absieben des fertigen Komposts. Zudem ist viel Wissenswertes über die biologischen Grundlagen und die Technik der Kompostierung zu erfahren. Informationen über Eigenschaften und Anwendung von Kompost sind auch für Eigenkompostierer interessant und nützlich. Zum Abschluss der Führung erhalten alle Teilnehmer eine kleine Kompostprobe - deshalb sollten geeignete Gefäße mitgebracht werden. Die nächste öffentliche Führung findet am Montag, 8. September 2014, um 17 Uhr statt und dauert etwa eine Stunde. Treffpunkt ist der Komposthof Pfullingen an der Kreisstraße zwischen Pfullingen und Gönningen. Für Gruppen können gesonderte Termine bei der Abfallberatung im Landkreis Reutlingen vereinbart werden (unter Tel. 07121/480-3350 oder per Mail: [email protected]).

Von Anfang an mit Spaß dabei: Stillen - und was kommt danach? Einen Informationsnachmittag über bewusste Kinderernährung bietet Verena Jäger am Samstag, 13.09.2014, 14 Uhr, im Kreislandwirtschaftsamt Münsingen an. Angesprochen sind v.a. Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten. Kinder sind unsere kleinen Prinzen und Prinzessinnen! Eltern wollen sie bestens umsorgen und versorgen, auch was das Essen betrifft. Aber was ist das Beste für das Kleinkind? Informationen gibt es viele – aber sind sie neutral und wissenschaftlich fundiert? Gut, wenn man sich da bei geschulten Personen wie den Fachfrauen für bewusste Kinderernährung des Ministeriums

Informationen und Anmeldungen beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis zum Donnerstag, 11.09.2014 unter der Telefon Nr.: 07381-9397 7341 oder unter [email protected]

Gläserne Produktion und Hoffest Betrieb Fauser in Pfronstetten am Sonntag, 07. September 2014 Rund ums Schaf dreht sich alles am Sonntag, 07. September, bei der Schäferei Fauser in Pfronstetten. Im Rahmen der Landesaktion „Gläsernen Produktion“ öffnet die Familie Fauser ihre Hoftore. Der landwirtschaftliche Betrieb fußt neben knapp 2000 Schafen, auf der Direktvermarktung von Schafprodukten, betreibt eine Wanderreitstation und ist Mitglied der Albhoftour. Müde Reiter, Radler oder Wanderer können im Schäferkarren oder im Heu auf dem Betrieb übernachten. Ab 11:00 Uhr erwartet die Besucher ein spannendes Programm mit offiziellen Grußworten, Hüteprüfung Pyrenäischer Hütehunde, Schauhüten Deutscher Schäferhunde, Schafscheren. Informationsständen rund um das Schaf und seine Produkte, sowie ein kleiner Bauernmarkt. Spezialitäten vom Lamm, sowie Kaffee und Kuchen serviert die Familie gemeinsam mit dem Pfronstetter Kindergarten und den Pfronstetter Landfrauen.

Kreisgymnasium Riedlingen Preise und Belobungen Im letzten Mitteilungsblatt wurde die Veröffentlichung auf Grund der Vorlage eines Zeitungsabschnitts durchgeführt. Leider wurden nicht alle Namen veröffentlicht. Klasse 9C: Preis: Meisenberger Sophia-Marie

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

An alle Mitbürger, Wanderer, Radfahrer und Geschichtsfreunde von der Zwiefalter Alb und Umgebung. Mitten in unserer Region – tief im Wald versteckt zwischen Pfronstetten, Wilsingen, Kettenacker und Tigerfeld liegt die viel besuchte Sattlerkapelle. Seit über 400 Jahren ranken sich Geschichte und Geschichten um diese geschichtsträchtige Stätte im Hardtwald. Kommen auch Sie und erleben Sie selbst die andächtige Stätte an dem liebevoll gepflegten Platz „auf dem Sattler“:



Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch

Diese Angebote sind für Sie kostenlos. Sind auch Sie ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuer oder haben Sie freie Zeit zur Verfügung, die Sie gerne sinnvoll in eine verantwortliche Tätigkeit einbringen möchten, dann laden wir Sie ganz herzlich zum „Einführungsseminar für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer und Bevollmächtigte“

EINLADUNG

am Samstag, den 27.September von 9.00 – 16.30 Uhr in Pfullingen ein.

Radlersternwallfahrt zur Sattlerkapelle Zu erreichen über die Gemeindeverbindungsstraße Tigerfeld - Kettenacker am Sonntag, den 7. September 2014, 15.00 Uhr Die Andacht wird Pfarrer Paul Zeller halten, begleitet vom Waldarbeiterchor Zwiefalter Alb e.V. Anschließend Bewirtung, Kaffee u. Kuchen – gemütliches Beisammensein

Seite 3

Themen: -

Voraussetzungen und Verfahrensablauf Aufgaben und Pflichten eines Betreuers Wille und Wohl des Betreuten Genehmigungspflichten Vollmachten und Verfügungen Unterstützungsangebote des Diakonischen Betreuungsvereins

Um Anmeldung wird gebeten. Diakonischer Betreuungsverein Lerchenstr. 28, 72762 Reutlingen Tel.: 0 71 21 / 44 1 37 email: [email protected]

Open-Air-Kino in Gammertingen noch bis einschließlich 2. September 2014 Freizeitluftkino geht in zweites Wochenende

Sind auch Sie gesetzlicher Betreuer? Mehr als 2600 alte, behinderte und/oder kranke Menschen im Landkreis Reutlingen erhalten Unterstützung durch eine/n gesetzlichen Betreuer/in. Diese werden vom zuständigen Notariat bestellt und sind verantwortlich für die finanziellen, gesundheit-lichen und/oder persönlichen Belange der betreuten Person. Dabei treffen sie wesent-liche Entscheidungen für die Lebensqualität des Betreuten. Ihr Handeln ruht auf den gesetzlichen Grundlagen und ihre Tätigkeit wird von den Notariaten kontrolliert. Die weitaus größere Zahl der gesetzlichen Betreuer sind Familienangehörige und ehrenamtlich Tätige. Bei dieser verantwortlichen Aufgabe unterstützen wir Sie durch:    

Fachliche Unterstützung Persönliche Beratung und Begleitung Einführung in die Aufgaben und Pflichten Veranstaltungen zur Fortbildung

Am vergangenen Freitag, 22. August 2014, startete das Gammertinger Open-Air-Kino erfolgreich bei eher kühlem herbstlichem Wetter mitten in den Sommerwochen. Dennoch war nicht nur der Premierenabend, an dem der mit drei Oscars und einem Golden Globe ausgezeichnete Film „12 YEARS A SLAVE“ gezeigt wurde, mit vielen Besuchern sehr gut gefüllt, auch die Filmhighlights an den anderen bisherigen Abenden lockten viele Besucher aus nah und fern nach Gammertingen. Kinoprogramm bietet noch viele Highlights für Jung und Alt Die noch kommenden Kinoabende bis einschließlich Dienstag kommende Woche, 2. September 2014, hat noch viele Highlights für Jung und Alt zu bieten. Hier die Programmvorschau: Heute Abend, am Donnerstag, 28. August 2014, flimmert der erfolgreichste deutsche Film 2013, über die Gammertinger Kinoleinwand. Die politisch völlig unkorrekte Komödie „FACK JU GÖHTE“ verspricht einen anstrengenden Abend für Ihre Lachmuskeln. Spezial: Jeder, der dieses Schuljahr nicht versetzt wurde (Zeugnis erforderlich), erhält freien Eintritt! Am darauffolgenden Freitag, 29. August 2014, geht es amüsant weiter mit der witzigen Multikulti-Komödie aus

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

Frankreich „MONSIEUR CLAUDE und seine Töchter“. Spezial: Ehepaare unterschiedlicher Nationalität erhalten einen Frucht-Cocktail an der Bar! Am Samstag, 30. August 2014, folgt das ActionAbenteuer „NOAH“. Dieser Film ist wie gemacht für das Open-Air-Kino. ERLEBNISKINO: Wer möchte, darf den Film aus seiner selbst mitgebrachten Arche heraus ansehen. „Drachenzähmen leicht gemacht 2“ heißt es dann am Sonntag, 31. August 2014. Dieser brandneue, witzige Animationsfilm ist perfekt für die ganze Familie und bereits ab 0 Jahren freigegeben. Am Montag, 1. September 2014, wird dann als exklusive Vorpremiere, ein paar Wochen vor dem offiziellen Bundesstart, der Film „WALKING ON SUNSHINE“ gezeigt. Dieser Feel-Good-Movie im Stil von „Mamma Mia“ mit Hits der 80er-Jahre verspricht beste Unterhaltung. Den diesjährigen Abschluss des Gammertinger OpenAir-Kinos 2014 am Dienstagabend, 2. September 2014, macht der 2. Teil von WINNETOU. Spezial: Cowboys und Indianer haben freien Eintritt! Weitere Infos zu den Filmen finden Sie auch im Internet unter www.gammertingen.de oder unter www.zollernalb-kinos.de, sowie im Flyer zum Open-AirKino, der in vielen Geschäften und Einrichtungen, sowie im Bürger- und Tourismusbüro zur Mitnahme ausliegt. Außerdem können Sie bereits im Vorfeld ein Eintrittsticket für Sie oder als Geschenk für Ihre Lieben im Vorverkauf im Bürger- und Tourismusbüro des Rathauses Gammertingen für 8 Euro erwerben. Über 700 Sitzplätze im windgeschützten großen Innenhof der ehemaligen Textilfabrik im Laucherttalstädtchen und 80 m² große Cinemascope-Großleinwand sorgen für perfektes Kino-Feeling unter freiem Himmel – bei jedem Wetter! Vor, während und nach den Filmen ist beim Gammertinger Open-Air-Kino auch immer für leckere Speisen und Getränke zu moderaten EuroPreisen gesorgt. Also dann nichts wie auf in Ihrer Sommerferienplanung zum Kino-Erlebnis. Einlass täglich ab 20.00 Uhr, Beginn ca. 21.00 Uhr.

Haus für Senioren Langenenslingen Donnerstag 28.8. 14.30 Uhr Fahrt ins Warmtal mit dem Rollstuhl-Bus passend zum „Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe“ Besichtigung des landwirtschaftlichen Familienbetriebes von Karl und Renate Kern. Anschließend sind dort alle zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Eine herzliche Bitte: Es wäre nett, wenn ehrenamtl. Helfer/innen unsere Bewohner begleiten würden. Freitag, 29. August 16.00 Uhr Märchenstunde mit Ida Lehleuter, Inneringen Samstag, 30. August

Seite 4

9.00-12.30 Uhr Krämermarkt bei Kaffee und Kuchen auf dem Rathausplatz Verkauf zu Gunsten unserer Bewohner/innen Passend zum Jahresthema „Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe“ werden an diesem Tag beim Rathaus Strohseile hergestellt. Eine herzliche Bitte: Es wäre nett, wenn ehrenamtliche Helfer/innen unsere Bewohner zum Krämermarkt begleiten könnten – danke! Sonntag, 31. August 10.30 Uhr Fernsehgottesdienst mit Kommunion Mittwoch, 3. September 16.00 Uhr Gymnastik Donnerstag, 4. September 16.00 Uhr Treffen der ehrenamtl. Helfer/innen 16.15 Uhr Rollstuhlausfahrt Freitag, 5. September 16.30 Uhr Rosenkranzgebet Sonntag, 7. September 10.30 Uhr Fernsehgottesdienst mit Kommunion Wir, die Bewohner und das Team, freuen uns immer auf Begegnungen mit Ihnen KIRCHLICHE NACHRICHTEN Kath. Münsterpfarramt Zwiefalten Beda-Sommerberger-Str. 5, 88529 Zwiefalten Tel. 07373 – 600, Fax 07373-2375 e-Mail: [email protected] Homepage: seelsorgeeinheit-zwiefalter-alb.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9.00-12.00 Uhr, Montagnachmittag 14.00-16.00 Uhr Die pastoralen Mitarbeiter der Seelsorgeeinheit sind in der Ferienzeit nur nach Vereinbarung zu erreichen. Gottesdienstordnungen St. Laurentius Aichelau Sonntag, 31.08. – 22. Sonntag im Jahreskreis 10.15 Uhr Eucharistiefeier Sonntag, 07.09. – 23 Sonntag im Jahreskreis 08.45 Uhr Eucharistiefeier

St. Nikolaus Pfronstetten Freitag, 29.08. – Enthauptung Johannes d. Täufers 19.00 Uhr Abendmesse (gest. Jtg. Pfr. Eugen Wurm; gest. Jtg. Agathe Holzhauer) Sonntag, 31.08. – 22. Sonntag im Jahreskreis 08.45 Uhr Eucharistiefeier 14.00 Uhr Tauffeier: Valentina Mosca

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

Montag, 01.09. – 22. Woche im Jahreskreis 15.00 Uhr Eucharistiefeier anschl. Aussetzung des Allerheiligsten zur Anbetung und 1. Betstunde 16.00 Uhr 2. Betstunde 17.00 Uhr Feierlicher Schlusssegen Mittwoch, 03.09. – Hl. Gregor d. Große, Papst 19.00 Uhr Gebet um geistliche Berufe Freitag, 05.09. – 22. Woche im Jahreskreis 19.00 Uhr Abendmesse (Maria Knupfer) Samstag, 06.09. – 22. Woche im Jahreskreis 19.00 Uhr Sonntag-Vorabendmesse

St. Nikolaus Huldstetten Samstag, 30.08. – Hl. Heribert v. Köln 19.00 Uhr Sonntag-Vorabendmesse Sonntag, 31.08. – 22. Sonntag im Jahreskreis 15.00 Uhr Tauffeier in Geisingen: Nora Kerber Dienstag, 02.09. – 22. Woche im Jahreskreis 09.00 Uhr Gebet um geistliche Berufe Mittwoch, 03.09. – Hl. Gregor d. Große, Papst 09.00 Uhr Gebet um geistliche Berufe in Geisingen Sonntag, 07.09. – 23 Sonntag im Jahreskreis 09.30 Uhr Wort-Gottes-Feier

St. Stephanus Tigerfeld Samstag, 30.08. – Hl. Heribert v. Köln 19.00 Uhr Sonntag-Vorabendmesse (Jtg. Hildegard Buck) Donnerstag, 04.09. – 22. Woche im Jahreskreis 19.00 Uhr Abendmesse in Aichstetten Sonntag, 07.09. – 23 Sonntag im Jahreskreis 10.15 Uhr Eucharistiefeier mit Tauffeier: Xenia Mercedes Schrode - Kollekte für die Orgelrenovierung

Seite 5

Choralschola. Zur Mitfeier dieser Gottesdienste laden wir besonders herzlich ein. Das Fest Mariä Geburt, das am 8. September begangen wird, ist ja der Gründungs- und Auflösungstag des Klosters Zwiefalten. Wir feiern diesen Tag mit einem Wallfahrtsgottesdienst um 10.00 Uhr im Münster. Zuvor ist ab 08.30 Uhr die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes gegeben.

Radlersternwallfahrt Am Sonntag, 07. September 2014 findet um 15.00 Uhr die Radlersternwallfahrt zur Sattlerkapelle zwischen Tigerfeld und Kettenacker statt. Die Andacht wird vom Waldarbeiterchor Zwiefalter Alb musikalisch umrahmt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 300 Jahre Dorfkapelle St. Erhard in Geisingen! Unser „Kirchle“ feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag! Dies wollen wir am Sonntag, 14. September, 14.00 Uhr mit einem Dankgottesdienst und anschließender „Hockete“ bei der Kapelle feiern. Dazu laden wir die ganze Seelsorgeeinheit recht herzlich ein.

Evang. Kirchengemeinde Zwiefalten (Geisingen, Huldstetten, Tigerfeld) Elsa-Brändström-Straße 12, 88529 Zwiefalten Tel. 07373 2885, Fax 915347 [email protected] Sonntag, 31.8.2014 – 11. Sonntag nach Trinitatis 9.00 Uhr Gottesdienst in Hayingen 10.15 Uhr Gottesdienst in Zwiefalten

Ev. Kirchengemeinde Ödenwaldstetten-Pfronstetten (Pfronstetten, Aichelau, Aichstetten u. Wilsingen) Im Dorf 19, 72531 Hohenstein Tel.: 07387 / 382, Fax 985719 [email protected] Samstag, 30.08.2014 9 - 12 Uhr Altpapierabgabe im Gemeindehaus

Für alle Gemeinden: Geistliche Musik im Münster Zwiefalten Am 31.08.2014 um 17.00 Uhr hören sie festliche liturgische und sakrale Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche mit dem Donkosakenchor Serge Jaroff® unter der Leitung von Wanja Hlibka. Eintritt: 19,00 oder 17,00 €, Schüler ermäßigt, nummerierte Plätze. Karten zu dem Konzert können Sie vorbestellen beim Münsterpfarramt Zwiefalten während der Öffnungszeiten, oder am Konzerttag an der Tageskasse ab 15.30 Uhr erwerben.

Sonntag, 31.08.2014 – 11. So. n. Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst in Ödenwaldstetten Herr Junker, Orgel: B. Eppler, Opfer: Masangane 

Feier des Patroziniums in Zwiefalten Am Sonntag, 7. September, 10.00 Uhr, feiern wir mit einem festlichen Hochamt, das vom Münsterchor mitgestaltet wird, das Patrozinium des Münsters. Den Tag beschließen wir um 18.00 Uhr mit einer feierlichen Vesper (dem Abendlob) im Chorraum – mitgestaltet von der

Samstag,06.09.2014 9 - 12 Uhr Altpapierabgabe im Gemeindehaus

Dienstag, 02.09.2014 14.00 Uhr Forum für Ältere Mittwoch, 03.09.2014 20.00 Uhr Bibel im Gespräch im Gemeindehaus Donnerstag, 04.08.2014 20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus

Sonntag, 07.09.2014 – 12. So. n. Trinitatis 08.45 Uhr Gottesdienst in Pfronstetten 10.00 Uhr Gottesdienst in Ödenwaldstetten Pfrin Heideker-Stefani

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

Tag der Schöpfung „Staunen. Forschen. Handeln. – Gemeinsam im Dienst der Schöpfung.“ Das Motto des diesjährigen ökumenischen Tages der Schöpfung soll dazu beitragen, zwischen Kirche und Wissenschaft Begegnungen zu ermöglichen und gemeinsame Aufgaben zu finden. Der zentrale Ökumenische Festgottesdienst zum Tag der Schöpfung 2014 für Baden-Württemberg findet am Sonntag, den 7. September 2014 auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd statt. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Baden Württemberg lädt dazu sehr herzlich ein. Wort zur Woche: Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade. 1. Petrus 5, 5 VEREINSNACHRICHTEN

Abteilung Tigerfeld Montag, 01.09.2014 Löschübung (mit Atemschutz) Abteilung Pfronstetten Freitag, 29.08. – 20.00 Uhr Löschangriff oder Hilfeleistung Abteilung Aichelau Freitag, 29.08.2014 – Löschangriff mit Menschenbergung Wirtsdienst im September Wolfgang Rudolf, Franz Waidmann Abteilung Geisingen und Huldstetten Montag, 01.09.2014, 20.00 Uhr Monatsprobe am Montag Probe findet bei unseren Kameraden in Geisingen statt.

Abteilung Fußball Herren TSV Pfronstetten I : FC Trailfingen-Seeburg

2:1

Frauen TSV Pfronstetten : SV Gomadingen

0:5

A-Junioren SGM Marchtal : SGM Pfronstetten

0:5

Die nächsten Spiele des TSV Pfronstetten e.V. So, 31.08.14 13:00 Herren TSV Pfronstetten II : SV Bremelau II

Seite 6

15:00 Herren TSV Pfronstetten : SV Bremelau Mi, 03.09.14 18:30 Herren SGM Holzelfingen/Honau : TSV Pfronstetten Do, 04.09.14 18:30 Herren SGM Holzelfingen/Honau II : TSV Pfronstetten II Es geht wieder los Am 1 September beginnt die C – Jugend der SGM Hayingen – Pfronstetten mit der Vorbereitung zur neuen Fussballsaison. Wir treffen uns um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Pfronstetten. Ich hoffe ihr seid alle wieder ausgeruht und habt richtig Lust auf Fussball. Wir begrüßen auch die Jungs die aus der D – Jugend die zu uns aufrücken und sich hoffentlich genauso wie die letztes Jahr in der Mannschaft einbringen. Also, es geht wieder los.

Kinderturnen Hallo, Am Samstag ist es schon soweit unser 4. Flohmarkt steht vor der Tür. Es steht wieder ein gemütlicher Nachmittag mit handeln, tauschen, spielen und viel mehr. an, darum packt eure Familie ein und kommt vorbei. Wir sehen uns am Samstag Euer Turn Team

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

Seite 7

Schützenverein Zwiefalten 1929 e. V. Abteilung Bogen

Die Ortsgruppe Pfronstetten des Schwäbischen Albvereins hat zurzeit Dienst auf dem Augstbergturm in Steinhilben. Turmdienst am 31.08.2014: Johanna und Josef Dorfner Die Turmdienstler/innen würden sich über Gäste sehr freuen. Bergwanderung Die im Terminkalender angekündigte Bergwanderung am 06.und 07. September wird aus terminlichen Gründen abgesagt.

Familien- und Grillfest auf dem Bogengelände am Samstag 06. September 2014 Zum Grillen und lustigen Schießen treffen wir uns ab 14 Uhr. Es wäre schön, wenn viele kommen würden, um ein paar gemütliche Stunden miteinander zu verbringen. Jeder bringt seine Verpflegung mit. Training nach den Sommerferien Am Mittwoch 17. September fängt das Training wieder an. Um rege Teilnahme wird gebeten. Die Vereinsmeisterschaften sind vom 29. September bis 04. Oktober. Die genauen Schieß-zeiten gebe ich noch bekannt. Pizza-Essen der Bogen-Jugend Termin: Mittwoch 01. Oktober 2014 im „ Fässle „ nach dem Training Gerhard Lier, Bogenleiter

Sky im neuen Vereinsheim Seit der Bundesliga-Saison 2014/15 haben wir in unserem neuen Vereinsheim Sky. Dieses befindet sich in Ehestetten in der alten Molke, gegenüber dem Backhaus. Wir übertragen alle Spiele des VfB Stuttgart, der Champions-League, des DFB-Pokals und die Topspiele der Fußball-Bundesliga live auf Großbildleinwand. Spielt der VfB Freitags, Samstag Abends oder Sonntags, übertragen wir am Samstag Nachmittag die Konferenz. Die Öffnungszeiten für die kommende Woche: Samstag 30.8.14 ab 15.00 Uhr VfB Stuttgart - 1.FC Köln Samstag 30.8.14 ab 18.00 Uhr FC Schalke 04 - FC Bayern München Alle Fans sind ganz herzlich eingeladen, egal für welchen Verein das Herz schlägt! Wir freuen uns auf viele Gäste Busausfahrt gegen Köln am kommenden Samstag, 30.8.14 fahren wir nach Stuttgart zum Heimspiel gegen den 1.FC Köln. Es sind noch wenige Plätze frei. Abfahrt ist um 11.00 Uhr in Bernloch bei der Fa. Hirrle, um 11.30 Uhr am Vereinsheim in Ehestetten mit anschließenden Zustiegmöglichkeiten in Aichelau, Pfronstetten und Engstingen. Dies sind auch die Ausstiegsmöglichkeiten der Rückfahrt. Anmeldungen unter www.albsupporters007.de/shop Weiß-Rote Grüße Die Vorstandschaft

Einladung zum Lehrer-Schüler-Fliegen: Am kommenden Freitag, den 29.08.14, bieten wir wieder von 18:30 – 20:00 Uhr auf dem Modellflugplatz bei Lochers Wäldle (zwischen Huldstetten und Tigerfeld) die Möglichkeit, ferngesteuerte Flugmodelle im LehrerSchüler-Betrieb zu fliegen. Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle, die sich für den Flugmodellbau interessieren oder es einfach mal ausprobieren wollen. gez. Wagner

VdK Trochtelfingen Unter (0800) 1017100: Alle Infos zur Mütterrente Seit 18. August 2014 versendet die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg rund 600 000 Rentenbescheide zur neuen Mütterrente. Darin steht, wie sich die im Juli 2014 in Kraft getretene Mütterrente konkret auf die Rente auswirkt. In der Regel werden entstandene Nachzahlungen parallel dazu vom Postrentenservice überwiesen. Die DRV BadenWürttemberg rechnet hier mit einem erhöhten Informationsbedarf der Rentnerinnen und Rentner. Um Fragen rund um den neuen Bescheid zur Mütterrente ohne lange Wartezeiten und direkt beim gesetzlichen Rentenversicherungsträger beantworten zu können, hat die DRV Baden-Württemberg seit 18. August ein neues und kostenloses Servicetelefon speziell für Fragen zur Mütterrente. Unter der Nummer (0800) 1017100 sind montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr direkt die DRV-Experten am Telefon. J. Vopper

Gemeinde Pfronstetten

Mitteilungsblatt Nr. 35 vom 28. August 2014

Familienfreundliche Radtour: Mit Turm und Bunker und ganz viel Natur Treffpunkt für die Familienradtour ist am Sonntag 31.August um 10°° der Parkplatz hinter dem Biosphärenzentrum im Alten Lager. Wir fahren mit gemütlichem Tempo durch eine einmalige Landschaft ohne Straßen und Stromleitungen und mit ganz viel Natur. Mittagsrast ist am Hursch, dem höchsten Aussichtsturm des Platzes. Dort gibt es Vesper aus dem Rucksack. Die 25km lange Tour führt auch zum Engelsbrünnele und zur alten Römerstraße. Halt ist nochmals, um einen alten Bunker zu besichtigen. Dann ist um 14.30 Kirchenführung in Gruorn und anschließend Kaffeepause. Nicht nur Kinder dürfte interessieren, wie der Schäfer seine Schafe zählt und wieviel Kräuter einen Tiernamen haben, wie die Schafgabe. Die Tour kostet für Erwachsene 9,- und für Kinder 5,Euro und endet gegen 16.30 wieder am Biosphärenzentrum. Anmeldung und Information bei TrÜP-Guide Andreas Jannek, Tel 07381-938 60 29 und unter a.jannek(at)yahoo.de.

Seite 8

Suggest Documents