68. Fr Fr. 13

Gültig von 30.11.–12.12.2015 / KW 49–50 / 68 Art de vivre 2 Wochen gültig Bordeaux Château Martinat Blanc Château Daugay 2014 6 x 7,5 dl (Karton ...
Author: Fritzi Kohler
1 downloads 17 Views 1MB Size
Gültig von 30.11.–12.12.2015 / KW 49–50 / 68

Art de vivre

2 Wochen gültig

Bordeaux Château Martinat Blanc

Château Daugay

2014 6 x 7,5 dl (Karton 77.40)

2013 6 x 7,5 dl (Kiste 83.40)

Herkunft: Frankreich, Côtes de Bourg Traubensorte(n): Sauvignon Blanc

Herkunft: Frankreich, St. Emilion Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Château Martinat füllt gerade einmal 3000 Flaschen von seinem Weisswein ab. Ausschliesslich Sauvignon Blanc wird hier als Rebsorte verwendet, was für einen weissen Bordeaux eher ungewöhnlich ist. In der Nase offenbaren sich die typischen, attraktiven Noten von Stachelbeere und Maracuja mit zarten Brioche Noten. Am Gaumen spürt man die zwar frische, aber sehr geschmeidig eingebundene Säure, die den Wein zu einem wahren Genuss mit Schmelz machen. Toller Bordeaux in Weiss!

Seit den 20er Jahren ist die Familie Boüard de Laforest im Besitz von Château Daugay. Das nicht klassifizierte Gut aus dem St. Emilion gehörte zu den Reblagen von Château Angelus, bis man 1985 anfing die Weine als eigenständiges Château abzufüllen. Die 5,5 Hektar beherbergen einen relativ hohen Anteil an Cabernet Franc analog zu Berühmtheiten wie Cheval Blanc, Ausone, Angelus oder Newcomern wie La Confession. Der Wein lohnt das Probieren und ist durch die kleine Menge kaum zu finden in der Schweiz.

Flasche statt 15.90

Flasche statt 17.90

Fr. 12.90

Fr. 13.90

Cash & Carry Abholmarkt

Cash & Carry Abholmarkt

St. Estèphe / Haut-Médoc

2

Château Cos d’Estournel Blanc

Château Phélan Ségur

Château Les Pagodes de Cos

Château Cantemerle

2013 6 x 7,5 dl (Karton 329.40)

2013 6 x 7,5 dl (Kiste 149.40)

2010 6 x 7,5 dl (Kiste 299.40)

2013 6 x 7,5 dl (Karton 119.40)

Herkunft: Frankreich, St. Estèphe Traubensorte(n): Sauvignon Blanc, Sémillon

Herkunft: Frankreich, St. Estèphe Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, St. Estèphe Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot

Herkunft: Frankreich, Haut-Médoc Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc

Cos d’Estournel ist bekannt für seinen grossartigen roten Grand Vin. Der Weisswein, der nun seit 2005 produziert wird, ist durch seine geringen Mengen noch nicht sehr bekannt. Jedes Jahr werden knapp 7000 Flaschen abgefüllt nach Ausbau von knapp einem Jahr in gebrauchten Barrique mit einem kleinen Anteil neuer Fässer. Der weisse Cos zeigt sich sehr kristallin mit fast salziger Mineralität am Gaumen. Die unglaubliche Frische und Raffinesse machen diesen Weissen unbedingt probierenswert. Flasche statt 62.90

Das Weingut im Herzen von St. Estèphe gelegen, grenzt an Château Montrose und Calon Ségur. Die Familie Gardinier zeichnet seit 1985 verantwortlich für die Weine. Phélan Ségur ist kein überextrahiertes Powerpaket wie viele andere Weine aus dem Bordeaux. Er ­ präsentiert sich finessenreich, elegant ­ und jetzt schon äusserst harmonisch! ­Aromen von Heidelbeeren, Cassis und schwarzen Früchten, gepaart mit einem Hauch von Zedernholz und ­feinem Rauch und einem beinahe zarten, ­langen Abgang zeigen die Vielschichtigkeit dieses ­grossen Weines! Flasche statt 31.00

Das Cuvée des Zweitweines von Cos d’Estournel besteht aus Cabernet Sauvignon, Merlot und einem kleinen Anteil an Petit Verdot. Er ist nicht gerade ein Leichtgewicht, präsentiert sich aber trotzdem äusserst harmonisch. Der Pagodes zeigt sich zum Teil besser als viele der Cos d’Estournel Jahrgänge, welche in den 50er, 60er aber auch 70er Jahren produziert wurden. Er besitzt die klassischen Merkmale eines sehr guten Jahrgangs: ungeheuer mächtig, gepaart mit kraftvoller Frucht und ausserordentlicher Frische. Eine preislich «vernünftige» Alternative zum Erstwein! Flasche statt 65.80

Château Cantemerle produziert auf rund 90 Hektar Wein (560’000 Flaschen). Trotz dieser Menge sind die Jahrgänge meist schnell ausverkauft. Das Weingut befindet sich unweit der Grenze zu Margaux und zeigt in seiner Charakteristik die ungemein charmante Duftigkeit dieser Gewächse. Der Wein zeigt sich in einem kraftvollen Purpur, in der Nase aussergewöhnlich elegante Noten nach Himbeere, schwarzer Johannisbeere und Gewürzen. Er ist nicht massiv am Gaumen, sondern zeigt einen angenehmen Körper und eine fantastische, aromatische Tiefe. Grosses Kino zu fairen Preisen! Flasche statt 25.00

Fr. 54.90

Fr. 24.90

Fr. 49.90

Fr. 19.90

St. Julien / Pomerol Château La Croix St. Georges

Château Clos l’Eglise

2013 6 x 7,5 dl (Karton 101.40)

2011 6 x 7,5 dl (Kiste 161.40)

2011 6 x 7,5 dl (Karton 215.40)

2011 6 x 7,5 dl (Kiste 359.40)

Herkunft: Frankreich, St. Julien Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, St. Julien Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, Pomerol Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, Pomerol Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Einen absoluten Geheimtipp dürfen wir Ihnen präsentieren. Wir sind einer der wenigen Händler, die überhaupt Château Hortevie in der Schweiz führen. Die Menge ist gering, da die Rebfläche gerade mal 3,5 Hektar beträgt. Dieser gepflegte Cru Bourgeois befindet sich im Besitz der Familie Borie von DucruBeaucaillou. Auch dieser Wein besteht hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon. Hortevie zeigt die Eleganz, Kraft und Finesse eines wahren St. Julien mit der unverkennbaren Zedernholz-Note. Ein Muss für Bordeaux-Liebhaber.

Ein weiterer nicht klassifizierter, etwas unterschätzter Bordeaux aus St. Julien. Dieser Wein, der im Glas undurchsichtig rubinrot schimmert, überzeugt durch vielschichtige Aromatik von roten und schwarzen Waldbeeren, Brombeeren, Lakritze, Gewürzen und Kaffee. Er ist von dichter Textur und mit einer kräftigen Tanninstruktur. Eine gute Säurebalance und Noten von Eukalyptus und Minze halten den Wein frisch und saftig. Nomen est Omen – der Wein heisst nicht nur Gloria… Ein himmlischer Wein.

Das 4 ha «kleine» Weingut gehört Jean Philippe Janoueix. Ihm gehört z.B. auch Château La Confession in St. Emilion. Die geographische Lage von Château La Croix St. Georges kann man durchaus als exzellent bezeichnen. Die Reblagen von Château Le Pin, einer der teuersten und gesuchtesten Pomerol ­ Weine neben Petrus, sind direkt an­gren­ zend an Château Croix St.  Georges. 95% Merlot mit nur 5% Cabernet Franc ergeben einen Pomerol mit sensationeller Eleganz, Weichheit und Struktur. Ein Traumstoff, der Beachtung verdient!

Clos l’Eglise liegt in bester Lage auf dem Pomerol Plateau in unmittelbarer Nähe zu so bekannten Gütern wie Petrus und Le Pin. Der Wein setzt Massstäbe und gehört mitunter zum Besten aus der Appellation Pomerol. Der 2011 zeigt feine Edelholzwürze, mit süsser, dunkler Beerenfrucht unterlegt. Saftig reife Kirschenfrucht, frisch und elegant. Äusserst harmonisch und extraktreich. Eine tolle Länge mit entsprechendem Potential runden den Clos l’Eglise ab.

Flasche statt 19.99

Flasche statt 34.99

Flasche statt 43.99

Flasche statt 73.99

Fr. 16.90

Fr. 26.90

Fr. 35.90

Fr. 59.90

s g ezeic

h

PARK RT

93

t

k ten 0 Pun von 10 hr gang Ja 11 20 Au

ne

Au

ne

0 Pun von 10 hr gang Ja 2011

t

k ten

ER

90

OR

ECTAT SP

ROBE

Château Gloria

WINE

Hortevie de Ducru-Beaucaillou

s g ezeic

h

3

Côtes de Castillon/St. Emilion Château Monbousquet

Château Angélus

2010 6 x 7,5 dl (Kiste 119.40)

2009 6 x 7,5 dl (Kiste 359.40)

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 209.40)

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 1’799.94)

Herkunft: Frankreich, Côtes de Castillon Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, Naujan et Postiac Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Herkunft: Frankreich, St. Emilion Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Herkunft: Frankreich, St. Emilion Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Château d’Aiguilhe ist schon über Jahre ein Garant für hervorragende Weine zu moderaten Preisen. Der Wein selber überzeugt mit einer ungeheuren Frucht, Noten von Schokolade, Zedernholz, Gewürzen und einer feinen Tanninstruktur. Er ist ein moderner, ausladender und opulenter Wein mit reifen, seidigen Gerbstoffen, jedoch mit Kraft und Lagerpotential. Einer der beliebtesten Bordeaux in unserem erlesenen Sortiment.

Das Château Girolate ist das Flaggschiff oder der Icon-Wein des Château Rauzan-Despagne. Aromen von dunklen Beeren und Schokolade erfüllen die Nase. Im Gaumen zeigt er sich dicht und konzentriert. Ein Tropfen, der auch wunderbar ohne oder nach dem Essen zu geniessen ist.

Das Weingut im Besitze von Gerard und Chantal Perse ist einer der beliebtesten St. Emilion’s überhaupt! Das Cuvée von 70% Merlot, 20% Cabernet Franc und 10% Cabernet Sauvignon wird in gebrauchten Barriques ausgebaut. Robert Parker meint über diesen Wein: «Jeder Monbousquet, der unter der Leitung von Gerard Perse produziert wird, ist aussergewöhnlich. Heute ist dieser Wein wahrscheinlich der exotischste und sinnlichste Saint Emilion oder Bordeaux überhaupt.»

Flasche statt 25.90

Flasche statt 73.99

Flasche statt 44.90

Angélus ist 2012 zusammen mit Pavie in den höchsten Rang der St. Emilion Weingüter zum Premier Grand Cru Classé A Seite an Seite mit Cheval Blanc und Ausone aufgestiegen. 2012 erscheint der Wein daher in einer einmaligen Sonderedition mit einer 21-karätigen Goldschrift auf einer schwarzen Flasche. Der Wein ist enorm kraftvoll und zeigt sich bereits im Glas mit einer undurchsichtigen Farbe. Die Frucht ist unglaublich konzentriert mit massiven Tanninen, die sich jedoch geschmeidig und hervorragend eingebunden zeigen. Sehr lang. Gross. Flasche

Fr. 19.90

Fr. 59.90

Fr. 34.90

Fr. 299.99

4

s g ezeic

h

PARK RT

9957

t

k ten 0 Pun 0  vonv10 on 10ng n Jahr ga te k n 12 u 20 P Au

ne

Au

ne

0 Pun von 10 hr gang Ja 2009

t

k ten

ER

93

ER

PARK RT

ROBE

Château Girolate

ROBE

Château d’Aiguilhe

s g ezeic

h

Pauillac / Graves / Pessac-Léognan Château Pape Clément Rouge

Château Smith Haut Lafitte

Château Haut Brion

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 419.40)

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 479.40)

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 317.40)

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 1’794.00)

Herkunft: Frankreich, Pauillac Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot

Herkunft: Frankreich, Graves Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, Pessac-Léognan Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot

Herkunft: Frankreich, Pessac-Léognan Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Das Château Pontet-Canet aus Pauillac, Nachbar von Mouton Rothschild, ist ein klassifiziertes Gewächs auf der fünften Stufe. Die Qualität des Weines hat in den letzten Jahren enorm zugenommen mit zwei 100 Punkte Weinen 2009 und 2010. Pontet-Canet performt mittlerweile auf dem Niveau der besten Weingüter im Bordeaux. Es gehört zu den (noch) wenigen Gütern mit biodynamischen Richtlinien im Weinberg, wo sogar Pferde zur Bearbeitung verwendet werden. Ein grosser Wein!

Der Name stammt von Papst Clemens V. (1305 – 1314), welchem das Weingut 1299 von seinem Bruder geschenkt wurde. Das päpstliche Wappen ist heute noch auf dem Etikett zu finden. Seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts ist das Weingut in den Händen von Bernard Magrez, der zusammen mit Michel Rolland einen intensiven, modernen, holzbetonten Stil vorangetrieben hat. Hier zählt Konzentration und Dichte mehr als Eleganz und Feinheit. Das jedoch in höchster Qualität.

Daniel und Florence Cathiard haben das Weingut 1990 übernommen, nachdem die familieneigene Supermarktkette verkauft wurde. Schon in den 60er Jahren als Skifahrer im Nationalteam Frankreichs immer nach Spitzenleistungen strebend, haben sie es geschafft, die Qualität von Smith Haut Lafitte wieder auf Top Niveau zu heben. Die Weine sind heutzutage konzentrierter, dichter, komplexer und alterungswürdiger als früher. Aktuelle Bewertungen der Weinkritik zeigen die neue, gefestigte Spitzenpostition.

Das Château Haut Brion besitzt eine langjährige Tradition, wenn man bedenkt, dass bereits Ende des 18. ­ Jahrhunderts der dritte Präsident der USA, Thomas Jefferson diesen Wein verehrt hat. Seit 1855 besteht die offizielle Klassifizierung als Premier Grand Cru Classé und dies zurecht. Eine bestechende Mineralität, präzise und ­ elegant, mit einem unendlichen Abgang, sind die Quintessenz eines ­ herausragenden Jahrgangs und einem der besten Terroirs der Welt.

Flasche statt 83.00

Flasche statt 87.00

Flasche statt 69.99

Flasche statt 349.00

Fr. 69.90

Fr. 79.90

Fr. 52.90

Fr. 299.00

PARK RT

9von7 100 

ten

ne

P unk

Au

t

ER

ROBE

Château Pontet-Canet

s g ezeic

h

5

Magnum

6

Hortevie de Ducru-Beaucaillou

Château La Croix St. Georges

Château La Confession St. Emilion

Château Daugay

2010 3 x 1,5 Liter (Kiste 119.70)

2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 215.70)

2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 140.70)

2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 98.70)

Herkunft: Frankreich, St. Julien Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, Pomerol Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, St. Emilion Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, St. Emilion Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Einen absoluten Geheimtipp dürfen wir Ihnen dieses Jahr präsentieren. Wir sind einer der wenigen Händler, die überhaupt Château Hortevie in der Schweiz führen. Die Menge ist gering, da die Rebfläche gerade mal 3,5 Hektar beträgt. Dieser gepflegte Cru Bourgeois befindet sich im Besitz der Familie Borie von Ducru-Beaucaillou. Auch dieser Wein besteht hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon. Hortevie zeigt die Eleganz, Kraft und Finesse eines wahren St. Julien mit der unverkennbaren Zedernholz-Note. Ein Muss für Bordeaux-Liebhaber.

Das 4 ha «kleine» Weingut gehört Jean Philippe Janoueix. Ihm gehört z.B. auch Château La Confession in St. Emilion. Die geographische Lage von Château La Croix St. Georges kann man durchaus als exzellent bezeichnen. Die Reb­ lagen von Château Le Pin, einer der teuersten und gesuchtesten Pomerol Weine neben Petrus, sind direkt angrenzend an Château Croix St.  Georges. 95% Merlot mit nur 5% Cabernet Franc ergeben einen Pomerol mit sensationeller Eleganz, Weichheit und Struktur. Ein Traumstoff, der Beachtung verdient!

Jean Philippe Janoueix ist ein qualitätsbesessener und äussert talentierter Jungproduzent. Neben La Confession ist er auch im Besitze von La Croix St. Georges in Pomerol und Croix Mouton in Fronsac. Der La Confession ist ein regelrechtes Monument mit seiner überwältigenden Dichte und unglaublichen Vielschichtigkeit! Trotz dieser ausladenden Opulenz bleibt der Wein doch frisch und saftig! Bereits jung ein Genuss kann der geschmeidige Wein für bis zu 20 Jahre auf die Seite gelegt werden – denn dieses Potential hat er auf jeden Fall!

Seit den 20er Jahren ist die Familie Boüard de Laforest im Besitz von Château Daugay. Das nicht klassifizierte Gut aus dem St. Emilion gehörte zu den Reblagen von Château Angelus, bis man 1985 anfing die Weine als eigenständiges Château abzufüllen. Die 5,5 Hektar beherbergen einen relativ hohen Anteil an Cabernet Franc analog zu Berühmtheiten wie Cheval Blanc, Ausone, Angelus oder Newcomern wie La Confession. Der Wein lohnt das Probieren und ist durch die kleine Menge kaum zu finden in der Schweiz.

Flasche statt 50.90

Flasche statt 89.99

Flasche statt 59.99

Flasche statt 42.99

Fr. 39.90

Fr. 71.90

Fr. 46.90

Fr. 32.90

Magnum Château d’Aiguilhe

Château Pape Clément Rouge

Château Phélan Ségur

2010 / 2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 128.70)

2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 89.70)

2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 387.00)

2011 3 x 1,5 Liter (Kiste 167.70)

Herkunft: Frankreich, Moulis-en-Médoc Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot

Herkunft: Frankreich, Côtes de Castillon Traubensorte(n): Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, Graves Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Herkunft: Frankreich, St. Estèphe Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Zusammen mit Château Chasse Spleen und Maucaillou gehört Château Poujeaux zu den besten Produzenten aus dem Moulis. Die Gebrüder Theil produzieren auf Château Poujeaux einen Stil Wein, der als äusserst langlebig und elegant bezeichnet werden kann. Längst hat er sich unter den Geheimtipps der nicht klassifizierten Weingüter etabliert. Er zeigt die typische Cabernet-Frucht nach Cassis mit einer würzigen Paprikanote. Am Gaumen kraftvoll mit hervorragend eingebundenem Tannin und einem langen Nachhall.

Château d’Aiguilhe ist schon über Jahre ein Garant für hervorragende Weine zu moderaten Preisen. Der Wein selber überzeugt mit einer ungeheuren Frucht, Noten von Schokolade, Zedernholz, Gewürzen und einer feinen Tanninstruktur. Er ist ein moderner, ausladender und opulenter Wein mit reifen, seidigen Gerbstoffen, jedoch mit Kraft und Lagerpotential. Einer der beliebtesten Bordeaux in unserem erlesenen Sortiment.

Der Name stammt von Papst Clemens V. (1305 – 1314), welchem das Weingut 1299 von seinem Bruder geschenkt wurde. Das päpstliche Wappen ist heute noch auf dem Etikett zu finden. Seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts ist das Weingut in den Händen von Bernard Magrez, der zusammen mit Michel Rolland einen intensiven, modernen, holzbetonten Stil vorangetrieben hat. Hier zählt Konzentration und Dichte mehr als Eleganz und Feinheit. Das jedoch in höchster Qualität.

Flasche statt 59.90

Flasche statt 39.99

Flasche statt 174.99

Das Weingut, im Herzen von St. Estèphe gelegen, grenzt an Château Montrose und Calon Ségur. Die Familie Gardinier zeichnet seit 1985 verantwortlich für die Weine. Phélan Ségur ist kein überextrahiertes Powerpaket wie viele andere Weine aus dem Bordeaux. Er präsentiert sich finessenreich, elegant und jetzt schon äusserst harmonisch! Aromen von Heidelbeeren, Cassis und schwarzen Früchten, gepaart mit ­einem Hauch von Zedernholz und feinem Rauch und einem beinahe zarten, langen Abgang zeigen die Vielschichtigkeit dieses grossen Weines! Flasche statt 65.99

Fr. 42.90

Fr. 29.90

Fr. 129.00

Fr. 55.90

PARK RT

9von6 100 

ten

ne

P unk

Au

t

ER

ROBE

Château Poujeaux

s g ezeic

h

7

melier m o s h c is le F Unser TopCC ro empfiehlt a c s a M to r e Rob US Black Angus Beef Rib Eye frisch am Knochen gereift mit Bein geschnitten Herkunft: USA

kg Fr. 65.90

Die publizierten Preise sind Nettopreise exkl. MwSt. Solange Vorrat. Satz- und Druckfehler vorbehalten. Mengenbeschränkung bei Aktionen.

Kalifornien Opus One

Montebello Ridge Vineyards

2012 6 x 7,5 dl (Kiste 1’194.00)

2012 6 x 7,5 dl (Karton 594.00)

Herkunft: USA, Napa Valley Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot, Malbec

Herkunft: USA, Kalifornien Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot

Opus One wurde in Zusammenarbeit zwischen dem berühmten Château Mouton Rothschild und der renommierten Robert Mondavi Winery kreiert. Das Unternehmen entstand 1980, wobei der Keller erst 1989 entstand. Das Vorbild sind klar die besten Weine vom linken Ufer in Bordeaux. Der Cabernet Sauvignon Anteil beträgt meist über 80% und dementsprechend kraftvoll und elegant strukturiert zeigt sich der Opus One auch. Grosser Wein.

Ridge Vineyards wurde in den frühen 60er Jahren gegründet, wobei der grosse Ruhm sich einstellte, nachdem der Montebello 1971 in einer legendären Blinddegustation in Paris 1976 gewann, vor Weinen wie Mouton-Rothschild, Léoville-Las-Cases oder Haut Brion. Mittlerweile hat er längst Kultstatus erreicht und zählt zu den besten Weinen der USA. Er zeigt sich sehr elegant, trotzdem kraftvoll und mit einem Ausdruck, welcher einem Bordeaux recht nahe kommt. Langer Nachhall.

Flasche statt 249.00

Flasche statt 135.00

Fr. 199.00

Fr. 99.00

Infos: 0800 800 070 (GRATIS)

|

[email protected] | www.topcc.ch