2017 JUNI 2017

JUNI JUNI 06/2017 JUNI 2017 Inhalt AUSSTELLUNGEN 5 TAGESPROGRAMM 8. KLANGfest Tanz den Gasteig! 5. Chinesisches Filmfest München 35. Filmfest Mü...
6 downloads 4 Views 3MB Size
JUNI JUNI 06/2017

JUNI 2017

Inhalt AUSSTELLUNGEN

5

TAGESPROGRAMM 8. KLANGfest Tanz den Gasteig! 5. Chinesisches Filmfest München 35. Filmfest München

6–55 10 18 22 46

PROGRAMMÜBERBLICK 27–34 ANFAHRT & VORVERKAUF 28 OFFENES PROGRAMM DER MVHS56–57 KONTAKT, BARRIEREFREIHEIT & IMPRESSUM

58

Titelbild: Tanz den Gasteig! Zur Veranstaltung siehe S. 18

Zur Orientierung Zur besseren Orientierung finden Sie hier die Saalfarben und Abkürzungen auf einen Blick.

INFOS & BESTELLUNG UNTER 089 / 233 966 02 WWW.KAMMERSPIELE.DE

THEATER DER STADT

Philharmonie

Unsere Abkürzungen:

Carl-Orff-Saal

MPhil Münchner Philharmoniker MVHS Münchner Volkshochschule MSB Münchner Stadtbibliothek HMTM Hochschule für Musik und Theater München KR Kulturreferat der Landeshauptstadt München (LHM) BR Bayerischer Rundfunk



Black Box



Kleiner Konzertsaal

Carl-Amery-Saal (Vortragssaal der Bibliothek) Foyers / Sonstige Räume Volkshochschule

3

Das größte Tanzfest der Stadt Liebe Besucherin, lieber Besucher, am 10. Juni verwandelt sich der Gasteig wieder in einen einzigen großen Ballroom – und sogar auf der Bühne der Philharmonie darf getanzt werden! Eigentlich sollte unser Tanzfest letztes Jahr eine einmalige Feier anlässlich des Jubiläums »30 Jahre Gasteig« sein. Doch die Resonanz war so überwältigend, die Stimmung so einmalig, dass wir uns entschlossen haben, daraus eine Institution zu machen. »Tanz den Gasteig!« geht also in die zweite Runde. Als begeisterter Tänzer freue ich mich besonders, Ihnen ein sehr abwechslungsreiches Programm zum Zuschauen und Mitmachen für alle ankündigen zu können: 15 Tanzstile von Walzer bis Hip-Hop zum Ausprobieren, Swing-Tanzkurse mit Vintageparty, Tango und Milonga, Salsaparty unter freiem Himmel, DJs mit Deep House und Techno, Live-Musik und vieles mehr. Und für ganz junge Tanzfans gibt es DJ-Workshops für Kinder und eine Minidisco für alle ab 6 Jahren. Eine besondere Attraktion sind in diesem Jahr Tanz-Performances, die das Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz an vielen Stellen im Haus zeigen wird. Und abends wird dann die Bühne der Philharmonie zu Münchens größtem Tanzparkett. Jeder, der Lust dazu hat, kann dort tanzen, wo sonst das Bolschoi-Ballett und Weltstars der Klassikszene auftreten. Ein Erlebnis, das man sich eigentlich nicht entgehen lassen kann! Kommen Sie einfach am 10. Juni ab 15 Uhr in den Gasteig. Ich freue mich auf Ihr Kommen! Herzlich, Ihr

Wussten Sie schon, dass ... … im Gasteig auch Backstage-Führungen angeboten werden? Entdecken Sie den letzten verbauten Ziegel, den Flur der tausend Töne, Künstlerzimmer, Probenräume und vieles mehr, was sonst den Besuchern verborgen bleibt, und werfen Sie einen exklusiven Blick in die Säle, auf die Bühnen und hinter die Kulissen von Europas größtem Kulturzentrum.

Ausstellungen Ausstellung Die Afrikanische Revolution – Burkina Faso 2014 Im Oktober 2014 ging die burkinische Jugend auf die Straße und zwang den autokratischen Präsidenten Blaise Compaoré, im 27. Jahr seines Regimes abzutreten. Auslöser der Revolte war der Versuch Compaorés, sich durch eine Verfassungsänderung weitere drei Legislaturperioden zu sichern. Die Ausstellung zeigt Arbeiten burkinischer Fotografen, die seit 2013 die verschiedenen Phasen der Oppositionsbewegung dokumentiert haben: Vom Austritt prominenter Politiker aus der Regierungsfraktion der Assemblée Nationale über die anwachsenden Demonstrationen bis hin zum Sturz des Präsidenten, dem Gegenputsch und schließlich der Neuwahl des Parlaments am 29. November 2015. Unter der Schirmherrschaft des Botschafters von Burkina Faso in Deutschland S. E. Simplice Honoré Guibila. In Zusammenarbeit mit Interkulturelle Projekte und dem KR/Internationales Künstlerhaus Villa Waldberta. Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung, des Prince Claus Fund, des Panafrikanismus-Kongress und von AfricAvenir (MVHS) E210100

bis 5.6. Aspekte Galerie, 2. OG 10:00–22:00 Uhr Eintritt frei

Festival Junger Tanz 2017 – Fotoausstellung »Dance is in the air« Die Tanzfotografin Vreni Arbes begleitet die Student(inn)en von Iwanson International seit geraumer Zeit immer wieder im Unterricht, in Prüfungen, Proben und Vorstellungen. Dabei ist ein intimer Einblick in den Alltag der Tanzausbildung entstanden. Für die Ausstellung »Dance is in the air« Teil 2 inszenierte Vreni Arbes die Student(inn)en der Abschlussklasse in theatralen, akrobatischen oder poetischen Soli, die jeweils nur eine tausendstel Sekunde dauern: der Verschlusszeit der Kamera. In Kooperation mit dem KR (Iwanson GmbH, München)

7.–11.6. Foyer Carl-Orff-Saal 8:00–23:00 Uhr Eintritt frei

5. Chinesisches Filmfest München – Ausstellung »Der Duft der Farbe« – Malerei zwischen Ost und West. Werke der Künstlerin ZHOU Mei Zarte Pinselstriche entführen den Betrachter in die Welt des alten China. Die Malerei von ZHOU Mei orientiert sich am Stil der traditionellen chinesischen Malerei, den sie durch ihre eigene Ausdrucksform prägt. Sie möchte das chinesische kulturelle Erbe in ihren Bildern bewahren und zugleich mit den Ausdrucksformen der westlichen Malerei harmonisch verbinden. Ihre Philosophie: »Von Fernosten in den Westen, von der Tradition zur Moderne, von der Landschaft zur Blume, mündet alles in der Natur.« (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

(siehe auch 9., 10. + 11.6.)

12.–16.6. Glashalle, 1. OG 8:00–23:00 Uhr Eintritt frei

Die nächsten Termine: - Mo 19.6. 15:00 Uhr - Do 6.7. 14:00 Uhr - Mo 11.9. 16:00 Uhr

- Di 10.10. 16:00 Uhr - Do 7. 12. 16:00 Uhr

Die Führungen veranstaltet Stattreisen München in Zusammenarbeit mit der Gasteig München GmbH. Informationen zu Anmeldung und Preisen finden Sie auf der Homepage von Stattreisen München: www.stattreisen-muenchen.de 4

5

Do 01 Philosophie aktuell Vortragskurs von Dr. Xaver Brenner (MVHS) E130080

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 12:30 Uhr Eintritt frei

kurz&gut Schreiben in der Mittagspause für Deutschlernende Schnell und unbürokratisch werden alle Notizen, Briefe, Mails und kurzen Texte korrigiert. Länge: maximal 250 Wörter (MVHS) E635404

PHILHARMONIE

Öffentliche Generalprobe der Münchner Philharmoniker Leitung: Semyon Bychkov. Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket. Pro Person können maximal zwei Karten erworben werden. (MPhil)

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

LiteraKino – Historienfilme: »Cromwell – Krieg dem König« GB 1970, 141 Min., Regie: Ken Hughes. Mit Richard Harris, Alec Guiness, Timothy Dalton, Dorothy Tutin. Ab 12 Jahren. König Charles I. von England benötigt Geld für seine Kriege gegen Irland und Schottland – doch sein Parlament will ihm keines bewilligen. Als der König fünf Parlamentsmitglieder verhaften lässt, kommt es zum Bürgerkrieg. Cromwell, ein überzeugter Puritaner, führt die Armee des Parlaments zum Erfolg. (MSB)

13:30 Uhr € 10,40

(auch am 7., 8. + 14.6.)

Theater in italienischer Sprache »Solo bagaglio a mano« – »Nur Handgepäck« Regie: Marco Pejrolo. Die Gruppe Primàopoi unter der Regie von Marco Pejrolo stellt ihre jüngste Theaterarbeit vor: Ein Schauspiel aus Märchen, Poesie und Erzählung für alle, die durch dieses sogenannte Leben reisen, denn »das Leben ist wie eine Reise«. (Barbara Calabrese, Theatergruppe Primàopoi, München)

Der Mahayana-Buddhismus Vortrag von Jana Schäfer (MVHS) E138630

Tallinn, Riga, Vilnius – Die baltischen Hauptstädte Diavortrag von Elmar Schmid (MVHS) E183150

CARL-ORFF-SA AL

Spirit of India-Konzert – Bansuri-Maestro Pt. Hariprasad Chaurasia & Ensemble Pandit Hariprasad Chaurasia ist Meister der Bansuri und künstlerischer Direktor für Klassische Indische Musik des Rotterdamer Konservatoriums. In Begleitung von Jean Christophe Bonnafous (Bansuri) und Niti Ranjan Biswas (Tabla) präsentiert er nicht nur indische, sondern auch Fusion-Musikstücke. Mit Unterstützung des KR (Gesellschaft für DeutschIndische Zusammenarbeit e. V., München)

19:30 Uhr € 18,– bis € 49,–

(auch am 2.6.)

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

KOMÖDIE KOMÖDIE IM IM BAYERISCHEN BAYERISCHEN HOF HOF

Promenadeplatz 6 Promenadeplatz 80333 München6 80333 München Vorhang auf für München

Komödie von Katrin Wiegand Komödie von Katrin Wiegand

Komödie nach dem Roman von Nicolas Barreau Komödie nach dem Roman von Nicolas Barreau

Komödie von René Heinersdorff Komödie von René Heinersdorff

Regie Horst Johanning Regie Horst Johanning Ausstattung Thomas Pekny Ausstattung Thomas Pekny

Regie Ralf Bauer Regie Ralf Bauer Ausstattung Florian Angerer Ausstattung Florian Angerer

HANS-JÜRGEN HANS-JÜRGEN BÄUMLER BÄUMLER CHRISTIAN CHRISTIAN WOLFF WOLFF HORST JANSON HORST JANSON SARAH SARAH JANE JANE JANSON JANSON

17. Mai bis 9. Juli 2017 17. Mai bis 9. Juli 2017 6

19:30 Uhr € 16,–; erm. € 12,–

Mo – Fr 10 – 18 Uhr Tel. (089) 29 28 10 Tel. (089) 29 16 16 33 Fax (089) 29 16 04 77 Tel. (089) 29 16 16 33 Fax (089) 29 16 04 77

Reservierung Theaterkasse Reservierung Mo – Fr 10 – 18 Uhr Theaterkasse Tel. (089) 29 28 10 EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

B L A C K B OX

RALF RALF BAUER BAUER DOMINIQUE DOMINIQUE SIASSIA SIASSIA 11. Juli bis 13. August 2017 11. Juli bis 13. August 2017

Ticketservice, Spielplan, Info Ticketservice, Spielplan, Info

Vorhang auf für München

Regie René Heinersdorff Regie René Heinersdorff Ausstattung Tom Grasshof Ausstattung Tom Grasshof

HUGO HUGO EGON EGON BALDER BALDER JEANETTE JEANETTE BIEDERMANN BIEDERMANN RENÉ RENÉ HEINERSDORFF HEINERSDORFF MADELEINE MADELEINE NIESCHE NIESCHE MAX MAX CLAUS CLAUS

16. August bis 10. Sept. 2017 16. August bis 10. Sept. 2017

© ©Alle Alle Bilder Bilder ersichtlich: ersichtlich: www.komoedie-muenchen.de www.komoedie-muenchen.de

EG, RAUM 0115 10:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

www.komoedie-muenchen.de www.komoedie-muenchen.de

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 15:00 Uhr € 3,– (Kinder); € 4,– (Erwachsene); € 2,– (Hortgruppen pro Person)

Fr 02

Sa 03

Großes KinderKino – »Das Pferd auf dem Balkon« AT 2012, 89 Min., Regie: Hüseyin Tabak. FSK: o. A., empfohlen ab 8 Jahren. Mika liebt Mathematik, sagt immer die Wahrheit und hasst Witze. Er ist ein sonderbarer kleiner Junge, und dass er die Welt ein bisschen anders sieht, daran ist er schon gewöhnt. Doch als Mika eines Abends aus dem Fenster schaut, traut er seinen Augen kaum: Auf dem Balkon der Nachbarwohnung steht ein richtiges Pferd! In Zusammenarbeit mit der MSB (Kinderkino München e. V.)

Philosophische Konzepte der Religionen und Kulturen Philosophische Grundlagen des Islams Vortrag von Dr. Markus Schütz (MVHS) E137155

BIBLIOTHEK/EBENE 2.2 16:00 Uhr Eintritt frei

Informieren & Nachfragen Reihe #FAQ: Digitale Sprechstunde Wie nutze ich eine digitale Zeitschrift auf meinem Gerät? Warum lässt sich das ausgeliehene eBook nicht öffnen? Individuelle Beratung rund um die digitalen Angebote der Münchner Stadtbibliothek. Gerne kann das eigene Gerät mitgebracht werden. (MSB)

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Kant und Goethe aus dem Blick von Georg Simmel Lesung von Beate Himmelstoß (MVHS) E134880

B L A C K B OX

Theater in italienischer Sprache »Solo bagaglio a mano« – »Nur Handgepäck« Regie: Marco Pejrolo. (Näheres siehe 1.6.) (Barbara Calabrese, Theatergruppe Primàopoi, München)

PHILHARMONIE

4. Abonnementkonzert k4 der Münchner Philharmoniker Pjotr I. Tschaikowsky: »Francesca da Rimini« e-Moll op. 32; Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 cis-Moll. Leitung: Semyon Bychkov (MPhil)

19:30 Uhr € 16,–; erm. € 12,–

20:00 Uhr € 15,40 bis € 73,40 (auch am 3.6.)

EG, RAUM 0117 18:45 Uhr € 3,– (auch mit MVHS-Card)

Auftakt – Konzertführer live Konzerteinführung von Prof. Thomas Gropper (MVHS) E271037

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Chancen und Risiken der Digitalisierung Vortrag von Dr. Michael Ruoff (MVHS) E131050

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

7. Abonnementkonzert d der Münchner Philharmoniker Pjotr I. Tschaikowsky: »Francesca da Rimini« e-Moll op. 32; Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 cis-Moll. Leitung: Semyon Bychkov (MPhil) Auftakt – Konzertführer live Konzerteinführung von Prof. Thomas Gropper (MVHS) E271039

PHILHARMONIE

19:00 Uhr € 15,40 bis € 73,40 (auch am 2.6.)

EG, RAUM 0117 17:45 Uhr € 3,– (auch mit MVHS-Card)

Das besondere Konzerterlebnis

Marc Marshall & Pianist

„Herzschlagtour“

München * Gasteig

Donnerstag, 21.Sept. 2017 * 20 Uhr Karten im Gasteig, MünchenTicket im Rathaus, Zentraler Kartenvorverkauf Marienplatz, im Internet unter www.eventim.de und www.muenchenticket.de und allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kartentelefon 089 - 54 81 81 81

8

8. KLANGfest 2017 SÄLE, FOYERS, OPEN AIR-BÜHNE Eintritt frei Kostenlose Tickets ab einer Stunde vor Beginn des jeweiligen Konzerts am Ticketschalter auf dem Celibidacheforum (Haupteingang Glashalle)

MEDIENLOUNGE GLASHALLE, 1. OG 13:00 Uhr

Muggen spielen oder VCs begeistern? Neue Geschäftsmodelle in der Musikwirtschaft Podiumsdiskussion

OPEN AIR-BÜHNE 15:00 Uhr

Spui’maNovas (Moderne Bayrische Tanzbodenmusik) In einer musikalischen Power-Show versprüht Stefan Straubinger mit Spui’maNovas freche, bayrische Tanzmusik in unkonventioneller Besetzung aus alten und neuen Instrumenten. Präsentiert von: Galileo Music Communication GmbH.

KLEINER KO N Z E R T S A A L

15:15 Uhr

CARL-ORFF-SA AL

15:30 Uhr

B L A C K B OX

15:45 Uhr

10

Das KLANGfest, inzwischen eine feste Größe in der Münchner Festivallandschaft, wird auch in diesem Jahr wieder mit einzigartigen Bands auf vier Bühnen und der Ausstellung unabhängiger bayerischer Musikfirmen zahlreiche Besucher/innen anlocken. Musikalisch spannt der VUT-Süd dabei den Bogen von Jazz und Weltmusik über Rock, Pop und Elektronik bis hin zu Klassik. Der angeschlossene »CD-Salon« dient den Musikfirmen als Bühne. Zudem wird es eine Podiumsdiskussion mit Vertreter/innen aus der Branche geben, Gespräche mit den Künstler/innen in der Medienlounge und auch heuer wieder ein Kinderprogramm.

Sandra Hollstein (Singer/Songwriter) Unter anderem mit Gurdan Thomas und Jodelfisch ist Sandra Hollstein im mal volksmusikalischeren, mal poppigeren, mal jazzigeren Weltmusikbereich unterwegs. Klassik und Jazz, Indie und Avantgarde, Singer/ Songwriting und Weltmusik. Präsentiert von: Nordic Notes. Tormenta Jobarteh (Afro Worldmusic) Tormenta Jobarteh, ein gambisch-deutscher Geschichtenerzähler, verwandelt die Bühne in einen pulsierenden afrikanischen Marktplatz. Er erzählt Geschichten aus Afrika und dem Orient. Ein interaktives Programm für Kinder ab 6 Jahren. Präsentiert von: Soulfire Artists. Gewinnerband Jedes Jahr vergibt das Klangfest mit seinem Partner Kulturvollzug einen Slot für das Klangfest.

Philipp Partosch (Pop) Philipp Partosch begann mit klassischem Klavierunterricht und erweiterte sein Spektrum im Laufe der Zeit um Altsaxophon, Gesang und Gitarre. Mit der Debütsingle »New Way« schaffte er die Platzierung in den deutschen Airplaycharts. Präsentiert von: Gephi Media. Mobile Ethnic Minority (Americana/Ambient/Pop-Folk) Der Sänger und Gitarrist Mario Knapp produziert in seinem Münchner Laboratorium in Eigenregie seine Songs – mal vielschichtige Soundcollagen, mal radikal reduziert. Präsentiert von: Soulfire Artists. Andrea Pancur (AlpenKlezmer) Die Presse feierte Andrea Pancur als Begründerin eines neuen Genres: AlpenKlezmer. Darin verbindet die Münchner Sängerin jiddische und bayerische Volksmusiktraditionen zu einer spannenden Mischung. Präsentiert von: Galileo Music Communication GmbH.

OPEN AIR-BÜHNE 16:00 Uhr

KLEINER KO N Z E R T S A A L

16:15 Uhr

CARL-ORFF-SA AL

16:30 Uhr

Ni Sala (Rock) Seit März 2016 machen sich die fünf Jungs von Ni Sala durch ihre Live-Auftritte einen Namen. Schnell wurde auch das Fernsehen auf Ni Sala aufmerksam und so kam es dazu, dass die Band direkt nach dem ersten Live-Auftritt für einen Dreh gebucht wurde. Im Zuge dessen wurde die erste Single veröffentlicht. Präsentiert von: Sun King Music.

B L A C K B OX

RIZON (Melodic Metal) Jacob Hansen, bekannt als Produzent von Volbeat, hat bewährten Sound verfeinert und auf internationalem Niveau etabliert. Seit 2016 steht mit Rahel Fischer eine enthusiastische und sehr erfahrene Frau am Mikrofon. Präsentiert von: Pure Steel Records.

OPEN AIR-BÜHNE 17:00 Uhr

Azhar Kamal (Jazz) Gitarrist, Komponist und Produzent Azhar Kamal wurde in Karachi, Pakistan geboren und kam als Jugendlicher zunächst nach London, wo er u. a. mit Jamiroquai, Bobby Womack, Keziah Jones und Roachford spielte. 2016 wurde seine Neuinterpretation von Gustav Mahlers 8. Symphonie uraufgeführt. Präsentiert von: Enja/yellowbird.

KLEINER KO N Z E R T S A A L

Unterbiberger Hofmusik (Weltmusik) Dahoam und Retour, so heißt das neue Programm – ein furioser musikalischer Ritt rund um den Globus, auch wenn die Musik in den ersten Sekunden noch heimatlich verortbar scheint, findet man sich schon bald ganz woanders wieder: Armenien, Ägypten, Brasilien, der Balkan, Griechenland u. a. Präsentiert von: Himpsl records.

CARL-ORFF-SA AL

16:45 Uhr

17:15 Uhr

17:30 Uhr

11

B L A C K B OX

Gurdan Thomas (Folk) Diese äußerst liebenswürdige, weil chaotische fünfköpfige Band webt ihre Songs um zappaeske Texte und malt Arrangements quer über eine eigene, musikalische Landschaft – in allen Farbnuancen von Stimme, Charango, Akkordeon, Ukulele, Tuba, Trompete, Klavier und Percussion. Präsentiert von: Beste! Unterhaltung.

Le Bang Bang (Jazz) Le Bang Bang ziehen ihren Songs den unnötigen Ballast vom Leib, bis es zwischen den Noten knistert. Seit nunmehr sechs Jahren wagen sich Stefanie Boltz und Sven Faller ausschließlich mit Stimme und Kontrabass bewaffnet auf Konzertbühnen jeder Größe – ein musikalischer Drahtseilakt. Präsentiert von: GLM Music.

CARL-ORFF-SA AL

OPEN AIR-BÜHNE 18:00 Uhr

Gringo Bavaria (Rock) Was kann es Erfrischenderes geben als eine Band, die mit größtem Spaß energiegeladene Musik mit bajuwarischer Prosa würzt und daraus einen Rock-Cocktail mixt – die neueste musikalische Pflanze, die es durch die winterlich-rauhe bajuwarische Erdschicht nach oben geschafft hat, heißt Gringo Bavaria. Präsentiert von: Donnerwetter Musik GmbH.

FUCK YEAH (Rock) Wir sind hier nicht in Seattle. Und New York und London auch nicht. Nein, wir sind hier in München – Neuhausen, Giesing, Glockenbach. Da machtʼs doch bitteschön euren Weißbier-Blues oder Mundart-Rap. Nein? Wie bitte? Rockmusik? Rock und Pop in schönster Indie-Tradition. Präsentiert von: Donnerwetter Musik GmbH.

B L A C K B OX

KLEINER KO N Z E R T S A A L

Elke Kottmair, Sopran/Liviu Petcu, Klavier (Musikkabarett) Franz Lehár, Leo Fall, Oscar Straus, Paul Lincke und Ralph Benatzky sind durch ihre Operetten weltberühmt geworden. Nur wenigen ist bekannt, dass Lehár & Co. auch Lieder für das literarische Kabarett geschrieben haben – kleine Schätze, die den Zeitgeist der Jahre vor dem Ersten Weltkrieg wiedergeben. Präsentiert von: BobbyMusic.

Da Boanad (Neue Bayrische Härte) Wie Bayern aussieht, das weiß jeder. Aber wie Bayern klingt, wie es heute klingt – das vermittelt Da Boanad: Keine breite Blasmusik, sondern harter Gitarrensound, starke Grooves und eine Stimme, die Rock und Kultur transportiert. Da Boanad ist bayerisch und mächtig wie die Berge. Präsentiert von: Pure Steel Records.

OPEN AIR-BÜHNE 20:00 Uhr

CARL-ORFF-SA AL

Muriel Anderson (Weltmusik) Muriel Anderson gilt als eine der weltbesten Akustik- und Harfengitarristinnen. Ihre neue audio-visuelle Show »Wonderlust« ist eine musikalische Reise rund um den Globus – über die Grenzen aller Genres wie Folk, Klassik, Jazz oder Bluegrass hinweg. Präsentiert von: Donnerwetter Musik GmbH.

Mäkkelä (Pop Noir) Es ist nicht immer der direkte Weg, den der in Deutschland lebende Finne Mäkkelä im Laufe seiner Karriere als Songwriter gewählt hat. Eine geglückte Verschmelzung von Vaudeville-Charme, Folkpunk und klassischen Storyteller-Tugenden, Blues, Pop Noir und schmerzhaft schönen Songs. Präsentiert von: 9pm records

KLEINER KO N Z E R T S A A L

B L A C K B OX

Mockemalör (Artpop/Elektro/Klassik) Mit Mockemalör ist es, als würde die Berliner Gegenwart mit der Sinnlichkeit der zwanziger Jahre getränkt. In einem völlig neuen Genre zwischen Varieté, Progressive Pop und Punk mündet das, was sich im Knotenpunkt von Schauspiel, Elektro und Klassik gründete. Präsentiert von: Jazzhouse Booking.

Die Drei Damen (Jazz) Drei Damen, drei Stimmen und allerlei Instrumente. Mal frech und fröhlich, mal nachdenklich – so präsentieren sich die »Grandes Dames« der deutschen Jazzszene: Sängerin Lisa Wahlandt, Jazzpianistin, Komponistin und Sängerin Andrea Hermenau und Christiane Öttl, Multi-Instrumentalistin und Sängerin. Präsentiert von: Enja/yellowbird.

CARL-ORFF-SA AL

OPEN AIR-BÜHNE 19:00 Uhr

Coco (Pop) Coco ist mit ihrem ganz eigenen Sound Künstlerin durch und durch. Ihre Debütsingle »Immer wenn ich tanz« wurde bereits über 250.000 Mal bei Spotify gestreamt und feiert fast 1.000 Plays im deutschen Radio. Dabei spielt die 23-Jährige live nicht nur tanzbare Pop-Musik, sondern auch akustische Songs. Präsentiert von: Global Records.

Taiga Trece (Rap) »Der poppig-leichte Stil der Rapperin Taiga Trece trägt die große Pop-­ Geste amerikanischer Westküsten-Produktionen genauso in sich wie lateinamerikanisches Flair: Ein von R’n’B und Soul beeinflusstes Timbre, mit dem Taiga zum Teil an Musikerinnen wie Lauryn Hill oder Erikah Badu erinnert.« SZ (Rita Argauer). Präsentiert von: ZOUNDR GmbH.

B L A C K B OX

KLEINER KO N Z E R T S A A L

Benny Steinbach (Liedermacher) Benny Steinbach ist ein musikalischer Vagabund aus München. In den akustischen Stimmungsbildern des Singer/Songwriters treffen berührende und zugleich kraftvolle Balladen auf energetische und vorantreibende Rhythmen. In seiner unverwechselbaren Stimmfarbe schwingt dabei immer ein Gefühl von Sehnsucht mit. Präsentiert von: ACT.

Wally Warning & Ami (Worldmusic) Zwei Generationen treffen aufeinander. Menschlich, musikalisch, emotional. Wally und Ami Warning sind Vater und Tochter. Und in ihrem Miteinander so vertraut und harmonisch, so natürlich und unverkrampft, dass er gleich da ist: der Eindruck einer perfekten Symbiose. Präsentiert von: Soulfire Artists.

OPEN AIR-BÜHNE 21:00 Uhr

17:45 Uhr

18:15 Uhr

18:30 Uhr

18:45 Uhr

19:15 Uhr

12

19:30 Uhr

19:45 Uhr

20:15 Uhr

20:30 Uhr

20:45 Uhr

13

Di 06 KLEINER KO N Z E R T S A A L

DISTANCES (Jazz) DISTANCES ist ein 2014 gegründetes internationales Jazzquartett mit dem Pianisten Marco Ponchiroli aus Venedig, dem lettischen Saxofonisten Jan Grinbert, dem deutschen Bassisten Georg Kolb und dem bulgarischen Schlagzeuger Nevyan Lenkov. DISTANCES präsentiert zeitgenössischen Jazz. Präsentiert von: GLM Music.

CARL-ORFF-SA AL

Trio Laccasax (Weltmusik) Musikalische Räume der Klassik, des Jazz, des Tangos oder der Musette betreten, sie miteinander verbinden und dabei den eigenen unverwechselbaren Stil finden: Wer das Trio auf der Bühne sieht, kann sich mitreißen lassen von sehnsüchtigen Melodien und treibenden Rhythmen. Präsentiert von: GLM Music.

B L A C K B OX

Boshi San (Hip-Hop) Boshi San ist bereits seit vielen Jahren als Rapper, Sänger und Songwriter aktiv und mittlerweile eine feste Größe in der bayerischen Musik-Landschaft. Straighter Rap vermischt sich dort mit Jazz, Soul und R&B-Elementen. Präsentiert von: 58beats.

21:15 Uhr

21:30 Uhr

21:45 Uhr

OPEN AIR-BÜHNE 22:00 Uhr

KLEINER KO N Z E R T S A A L

22:15 Uhr

CARL-ORFF-SA AL

22:30 Uhr

B L A C K B OX

22:45 Uhr

Chango Leon (Latin Rock) Die Klangvorstellung von Chango Leon ist eine Kombination lateinamerikanischer Musik mit modernen Instrumenten. Die Band hat eine unverkrampfte Vision von Salsa Rock, Cumbia Rock, kurz gesagt: Latin Rock entwickelt. Chango Leon vereint das Rockgenre mit Clubmusik aus Salsa, Cumbia und modernem Reggaeton. Präsentiert von: Soulfire Artists. Ruth Maria Rossel (Classical/Crossover) Die Augsburger Cellistin Ruth Maria Rossel geht mit ihrem 2016 bei MJM erschienenen Soloalbum »My Magic Cello!« neue Wege. Voller Respekt vor der Tradition, aber aufgeschlossen für das Neue erreicht Ruth Maria Rossel ein Publikum jenseits aller überholten Genre-Schubladen. Präsentiert von: MUSICJUSTMUSIC. Ciao Weiß-Blau (Mundart) Bayerisches Kabarett und virtuose Musik mit dem Kabarettisten Tobias Öller und den Musikern Erich Kogler und Wolfgang Hierl – ein Spagat zwischen Heimatsound und Welttheater. Präsentiert von: Donnerwetter Musik GmbH. L-One (Hip-Hop) Der Münchner Hip-Hop-Beatbastler und Drumcomputer-Liebhaber L-One kann mit nur 24 Jahren bereits eine beachtliche Diskografie als Produzent vorweisen: Die Projekte der Rap-Crews ATP »C'est La Vie Oder Was?« und Weltuntergäng's »Dogmatikers Elfen«. Präsentiert von: 58beats.

[email protected] Computerkurs für Kinder von 6 bis 7 Jahren. Im viertägigen Kurs werden erste Kenntnisse im Umgang mit Computern vermittelt. Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz! Bei erfolgreicher Teilnahme an allen vier Tagen erhalten die Kinder das Zertifikat »[email protected]«. Dauer: jeweils 2,5 Stunden an vier Tagen (6., 7., 8. + 9.6.). Anmeldung unter Tel. 089.4 80 98-3338 oder [email protected] (MSB)

Gotische Kathedralen Frankreichs Vortrag von Dr. Falk Bachter (MVHS) E218030

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO (TREFFPUNKT: KINDER- UND JUGENDBIBLIOTHEK) 10:00 Uhr Eintritt frei

EG, RAUM 0117 10:30 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Mi 07 [email protected] Computerkurs für Kinder von 6 bis 7 Jahren. Dauer: jeweils 2,5 Stunden an vier Tagen. (Näheres siehe 6.6.) Anmeldung unter Tel. 089.4 80 98-3338 oder [email protected] (MSB)

LiteraKino – Historienfilme: »Cromwell – Krieg dem König« GB 1970, 141 Min., Regie: Ken Hughes. Ab 12 Jahren. (Näheres siehe 1.6., auch am 8. + 14.6.) (MSB)

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 10:00 Uhr Eintritt frei

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

Do 08 [email protected] Computerkurs für Kinder von 6 bis 7 Jahren. Dauer: jeweils 2,5 Stunden an vier Tagen. (Näheres siehe 6.6.) Anmeldung unter Tel. 089.4 80 98-3338 oder [email protected] (MSB)

LiteraKino – Historienfilme: »Cromwell – Krieg dem König« GB 1970, 141 Min., Regie: Ken Hughes. Ab 12 Jahren. (Näheres siehe 1.6., auch am 7. + 14.6.) (MSB)

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 10:00 Uhr Eintritt frei

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

Mit Unterstützung des KR (VuT e. V., Berlin)

14

15

Fr 09 BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 10:00 Uhr Eintritt frei

[email protected] Computerkurs für Kinder von 6 bis 7 Jahren. Dauer: jeweils 2,5 Stunden an vier Tagen. (Näheres siehe 6.6.) Anmeldung unter Tel. 089.4 80 98-3338 oder [email protected] (MSB)

CARL-ORFF-SA AL

Festival Junger Tanz 2017 – Licensed to Dance Nach drei Jahren Ausbildung präsentieren sich Meisterschüler/innen des zeitgenössischen Tanzes in Arbeiten großer Choreographen: Cristina D’Alberto, Isabella Blum, Patrick Delcroix, Pia Fossdal, Nadine Gerspacher, Johannes Härtl, Minka-Marie Heiß, Ryan Mason, Peter Mika, Alessandro Sousa Pereira und Katja Wachter. In Kooperation mit dem KR (Iwanson GmbH, München)

19:00 Uhr € 22,– bis € 38,–

Sa 10 BIBLIOTHEK/EBENE 2.1 10:00 Uhr Eintritt frei

Deutsch lernen am Computer mit Asylplus e. V. Lerntreff in 50 Sprachen. Bitte Kopfhörer mitbringen. (MSB)

BIBLIOTHEK/EBENE 1.1 14:00 Uhr Eintritt frei

Orientieren & Nutzen Reihe #FAQ: Führung durch die Stadtbibliothek Am Gasteig Wo sind die Filme? Was ist das Magazin? Wie kann ich ausleihen? Diese und viele andere Fragen rund um die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig werden beim Erkunden der Ebenen beantwortet. (MSB)

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 15:00 Uhr Eintritt frei

Suchen & Finden Reihe #FAQ: Einführung in den Onlinekatalog Wie finde ich, was ich suche? Kann ich online verlängern? Diese und andere Fragen werden bei der Einführung in den Onlinekatalog der Münchner Stadtbibliothek beantwortet. (MSB)

CARL-ORFF-SA AL

Festival Junger Tanz 2017 – Open Campus I Im Rahmen von »Open Campus« geben Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlussklasse einen Einblick in die Vielfalt ihres Ausbildungsprogrammes. Sie möchten ihr technisches Können, ihr kreatives Potenzial und ihre Qualität als Performer zeigen. Ganz nebenbei erlebt das Publikum die Vielfalt zeitgenössischen Tanzes. In Kooperation mit dem KR (Iwanson GmbH, München)

19:00 Uhr € 22,– bis € 38,–

16

ARI BENJAMIN BENJAMIN MEYERS MEYERS SYMPHONY SYMPHONY 80 80

PERFORMATIVE INSTALLATION INSTALLATION PERFORMATIVE MIT DEM DEM SYMPHONIEORCHESTER SYMPHONIEORCHESTER MIT DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS IM LENBACHHAUS LENBACHHAUS IM 25.JUNI JUNI 2017 2017 25. 16— —20 20 UHR UHR 16 EINTRITT FREI FREI EINTRITT

Mit Mit freundlicher freundlicherUnterstützung Unterstützungdes des Fördervereins FördervereinsLenbachhaus Lenbachhause.V. e.V. und und der der Freunde FreundeSymphonieorchester Symphonieorchester Bayerischer BayerischerRundfunk Rundfunke.V. e.V.

Kunstareal Kunstareal München München

Tanz den Gasteig! Europas größtes Kulturzentrum im Tanzfieber SÄLE & FOYERS Eintritt frei

CELIBIDACHEFORUM 15:30 Uhr

Am 10. Juni präsentiert der Gasteig das größte Tanzfest der Stadt: Bei freiem Eintritt können alle, die Lust auf Tanzen haben, mehr als 15 Stile von Walzer bis Hip-Hop ausprobieren, Live-Musik hören oder sich einfach treiben lassen. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe; ob Swing, Tango oder Volkstanz – alles ist möglich! Die Höhepunkte dieses Jahr: Salsaparty unter freiem Himmel, Clubbing à la Harry Klein in der Black Box und Tanzkurse auf der Bühne der Philharmonie. Außerdem gibt es drei Tanzfilm-Klassiker auf der Kinoleinwand sowie kulinarische Highlights. Krönender Abschluss: die große Tanzparty auf der Bühne der Philharmonie. Volkstanz und Volksmusik à la Kocherlball mit Tanzmeister Magnus Kaindl. Dazu spielen die Schreinergeiger Musik von Walzer bis Polka.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 16:30 Uhr

Film »Hip Hop-eration« Die älteste Hip-Hop-Tanzgruppe der Welt kommt aus Neuseeland und lässt es richtig krachen! (MSB)

FOYER PHILHARMONIE 17:00 Uhr

Hip-Hop und andere angesagte Moves mit Tanzprofi Julia Scherrer. Für Kinder und Jugendliche. (TWS)

EG, RAUM 0103 16:00 + 17:00 Uhr

DJ-Workshop für Mädchen und Jungs ab 10 Bringt eure eigene Musik auf CD oder USB-Stick mit. Die DJs Johanna Reinhold & Benna zeigen, wie man sie richtig auflegt. Anmeldung vorab unter: [email protected] (Harry Klein)

Tango-Schnupperkurs (3x je 30 Min.) Sie wollten schon immer Tango lernen? Tanzlehrerin Anabella Belmonte nimmt Sie mit nach Buenos Aires in die goldene Zeit des Tangos.

CHORPROBENSAAL 17:30, 18:15 + 19:00 Uhr

Tanzen wie die Fürsten Anmut und Grazie, Schwung und Eleganz – Historischer Tanz zum Mitmachen. Jadwiga Nowaczek (HMTM) präsentiert die Tanzkunst vergangener Jahrhunderte, dazu Tanzeinlagen von Studierenden in Kostüm.

FOYER PHILHARMONIE 18:30 Uhr

Danceshots »Walzer« (19:00 Uhr), »Romantic« (20:30 Uhr) und »Disco: Tanz des Jahres 2017« (22:00 Uhr) – drei 30-minütige Schnupperkurse und danach freies Tanzen mit den TWS-Tanzprofis Julia Scherrer und Hannes Fischer. Die Tanzschule Wolfgang Steuer begeistert jedes Jahr tausende tanzwütige Münchner und ist seit Jahrzehnten für innovativen Unterricht bekannt.

PHILHARMONIE

19:00, 20:30 + 22:00 Uhr

Außerdem: Live-Musik der Münchner Philharmoniker

Film »Rhythm is it!« Mitreißende Dokumentation über ein Musikprojekt der Berliner Philharmoniker mit 250 Kindern und Jugendlichen aus 25 Nationen. (MSB) Swing, Boogie und Lindie-Hop mit den Tanzschulen Swing and the City und Boogie-Bären, dazu Musik von den Swing Lyons. Und los geht die Zeitreise ins Chicago der 1920er bis 1950er Jahre …

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 19:00 Uhr

CELIBIDACHEFORUM 20:00 Uhr

Swing Lyons

Milonga Tango tanzen für alle mit Tanzlehrerin Anabella Belmonte. Einfach vorbeikommen und mitmachen!

CHORPROBENSAAL 20:00 Uhr

DJ Benna

18

EG, RAUM 0103 18:00–19:00 Uhr

Mini-Disco Erwachsene müssen draußen bleiben: Bringt eure eigene Musik mit und tanzt in der Mini-Disco für alle ab 6 Jahren. (Harry Klein)

CELIBIDACHEFORUM 17:30 Uhr

Bollywood-Dance mit Carolin Dassel Choreografien mit Elementen aus Jazz Dance, Hip-Hop und klassischen indischen Tänzen sind das Herzstück der Bollywood-Filme. Tragik und Komik, Action und Glamour: Getanzt besonders schön! (MVHS)

Vintage-Tanzparty ... mit Swing and the City und den Boogie Bären Film »Dancer – Bad Boy of Ballet!« Der sagenhafte Werdegang des ukrainischen Balletttänzers Sergei Polunin, dem sein außerordentliches Talent zum Gefängnis wurde. (MSB)

FOYER PHILHARMONIE 21:30 Uhr CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 21:30 Uhr

19

So 11 CELIBIDACHEFORUM 22:00 Uhr

Salsaparty mit Chuck Herrmann und Marion Morena DJ-Legende Chuck Herrmann legt auf. Marion Morena von der Tanzschule Salsa y Corazon zeigt, wie man zu den heißen Rhythmen die Hüften kreisen lässt.

B L A C K B OX

Harry Klein im Gasteig mit Jazzrausch Bigband Immer tanzbar, immer überraschend: Die Jazzrausch Bigband befeuert die klaren Strukturen und fetten Sounds elektronischer Clubmusik mit Jazz.

22:30 Uhr

B L A C K B OX

Stefanie Raschke ist eine der angesagtesten DJs der Stadt. Mit ihrem Mix aus Deep House und Techno ist sie seit 2016 Resident DJ im Harry Klein.

PHILHARMONIE

Tanzen auf der Bühne der Philharmonie Das Beste zum Schluss: Tanzen auf der größten Konzertbühne Deutschlands! Swingen, schwingen oder schwofen – frei tanzen zu verschiedenen Stilen und Musikrichtungen.

0:00–2:00 Uhr

23:00–2:00 Uhr

Das Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz präsentiert an vielen Orten im Gasteig überraschende Performances. Aus Schritten und Gesten werden Bewegungen, aus Bewegungen wird Tanz und aus Tanz Performance. Diesem spannenden Prozess stellt sich die Ballettkompagnie des Staatstheaters am Gärtnerplatz und erobert sich den Gasteig mit eindrucksvollen Tanzdarbietungen.

Festival Junger Tanz 2017 – Open Campus II Im Rahmen von »Open Campus« geben Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlussklasse, aber auch Jugendliche aus München und der Region Einblick in ihr Ausbildungsprogramm. Ganz nebenbei erlebt das Publikum die Vielfalt zeitgenössischen Tanzes. In Kooperation mit dem KR (Iwanson GmbH, München)

CARL-ORFF-SA AL

19:00 Uhr € 22,– bis € 38,–

Mo 12 LiteraKino English – »The Last of the Mohicans« LiteraKino goes original (original version with English subtitles). USA 1992, 108 min., Director: Michael Mann. With Daniel Day-Lewis, Madeleine Stowe, Russell Means, Patrice Chéreau. Rated: suitable for 16 years and over. Based on the novel by James Fenimore Cooper: In 1857 there is an armed conflict in the North-American frontier territory between the French and the English. When Colonel Munro’s daughters are in peril they are saved by Hawk-eye, a white man who grew up with the Indians ... (MSB)

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO (LIBRARY/FILMSTUDIO) 15:30 Uhr Free entrance

Gibt es etwas Unsagbares in der Philosophie? Die Grenzen der politischen Philosophie Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) E131135

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Epochenbrüche – Geschichte und Philosophie zwischen Ende und Neubeginn: 1517 – Humanismus und Reformation Podiumsgespräch mit Stefan Winter M. A. und Dr. Hermann Schlüter (MVHS) E131951

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Und wer vom Tanzen nicht genug bekommt: Parallel zu »Tanz den Gasteig!« findet am gleichen Tag im Carl-Orff-Saal das »Festival Junger Tanz 2017 – Open Campus I« statt (Beginn 19:00 Uhr). Kostenpflichtige Tickets für die Veranstaltung der Tanzschule Iwanson gibt es bei München Ticket. Das Programm auf dem Celibidacheforum findet bei schlechtem Wetter im Haus statt. Die Räume werden vor Ort bekannt gegeben. Mit freundlicher Unterstützung von: MPhil, MSB, HMTM, MVHS, tws, gast, KR, Harry Klein, Gärtnerplatztheater (GMG)

Gasteig-News? Jetzt abonnieren: www.gasteig.de/newsletter 20

21

5. Chinesisches Filmfest München 12. bis 17. Juni 2017

Zum fünften Mal präsentiert das Konfuzius-Institut München aktuelle Spielfilme aus China im Original mit Untertiteln. Blockbuster aller Genres freuen sich auf ihre München-Premieren, darunter »The Mermaid«, der erfolgreichste chinesische Spielfilm aller Zeiten, und das poetische Meisterwerk »Kaili Blues« des jungen, preisgekrönten Regisseurs BI Gan. Ein besonderes Highlight ist der Dokumentarfilmtag des Pariser Festivals Écrans de Chine, der zum ersten Mal im Rahmen des Chinesischen Filmfests München stattfindet. Zwei fesselnde Dokumentationen gewähren Einblicke in aktuelle chinesische Biografien und zeigen das Leben ihrer Protagonisten hautnah. Eine Podiumsdiskussion zum Thema bietet die Möglichkeit zum Austausch für Dokumentarfilminteressierte. CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Mo 12.6., 19:30 Uhr € 9,–; € 6,–

B L A C K B OX

Mo 12.6., 20:30 Uhr € 9,–; € 6,–

22

Someone To Talk To CHN 2016, 110 Min., OmdtU, Regie: LIU Yulin. In einer chinesischen Kleinstadt spielt die Geschichte eines Geschwisterpaars. Der Bruder steckt mitten in seiner Scheidung, während die Schwester sich auf ihre Hochzeit vorbereitet. Literaturverfilmung nach einem Werk des Autors LIU Zhenyun. Big Fish & Begonia CHN 2016, 100 Min., OmdtU, Regie: LIANG Xuan. Inspiriert von klassischer chinesischer Literatur, ist »Big Fish & Begonia« ein fantasievoller Animationsfilm für die ganze Familie. Er erzählt die Geschichte einer Göttin in Form des Mädchens Chun, die als Delfin in der Menschenwelt das Abenteuer sucht.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Di 13.6., 17:00 € 5,–

Stummfilme & Klassiker I Vorführung eines chinesischen Stummfilms mit anschließender Podiumsdiskussion. In Kooperation mit dem »China Film Archive« in Peking.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Di 13.6., 20:00 Uhr € 5,–

Stummfilme & Klassiker II Vorführung eines Klassikers des chinesischen Kinos. In Kooperation mit dem »China Film Archive« in Peking.

Dokumentarfilmtag mit Écrans de Chine Seit 2011 findet jährlich in Paris das Festival Écrans de Chine statt, das die Möglichkeit bietet, aus der Innenperspektive chinesischer Filmemacher ein Schwellenland im Umbruch zu entdecken. Auf dem Programm: Filmvorführungen mit anschließender Diskussion und Fachtreffen. In Zusammenarbeit mit der Filmproduzentin Lena Karbe. Dokumentarfilm »Cotton« CHN 2015, 93 Min., OmdtU, Regie: ZHOU Hao. Eine Reise in das Herz von Chinas Baumwollindustrie: Die Protagonisten arbeiten auf den Feldern, sitzen an den Spinnmaschinen und sind als Saisonarbeiter von ihren Familien getrennt. Anhand ihrer persönlichen Geschichten gewinnt man einen Einblick in Chinas ikonische Industrie.

B L A C K B OX

Mi 14.6.

B L A C K B OX

Mi 14.6., 15:00 Uhr € 5,–

Dokumentarfilm »A Young Patriot« CHN 2016, 106 Min., OmenglU, Regie: DU Haibin. Der Film folgt dem 19-jährigen Xiao Zhao. Er singt die Hymne der Kommunistischen Partei und sehnt sich nach patriotischen Taten. Als Student an der Universität wird er jedoch mit der Realität konfrontiert – die Reise eines jungen Mannes, der große Veränderungen durchläuft.

B L A C K B OX

Song Of The Phoenix CHN 2013, 108 Min., OmenglU, Regie: WU Tianming. Der Film zeichnet das Leben von YOU Tianming nach, der als Kind das Spiel der Suona (chinesisches Holzblasinstrument) erlernt. Er wird als Erwachsener Leiter des Suona-Ensembles, doch Tianming muss erfahren, dass seine Kunst nicht mehr gefragt ist.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Mi 14.6., 18:00 Uhr € 9,–; € 6,–

Podiumsdiskussion »Dokumentarfilmproduktion in China« Diskussion mit internationalen Gästen aus der Dokumentarfilmbranche, moderiert von Lena Karbe (Filmproduzentin, München). Mit Q&A. Dokumentarfilm »Blank Lands« FR/CHN 2016, 85 Min., OmenglU, Regie: Collective Blank Lands. In den 1930er Jahren verlässt der Fotograf ZHUANG Xueben Shanghai, um das kaum erforschte Hinterland Chinas zu erkunden. ZHUANG ist ein Pionier der visuellen Anthropologie in einer Zeit, in der Fotografie in China ausschließlich in Studios stattfand. Während der 1960er Jahre geht sein Werk verloren, bis sein Sohn 40 Jahre später die Arbeiten des Vaters wiederentdeckt.

Mi 14.6., 17:00 Uhr € 5,–

B L A C K B OX

Mi 14.6., 19:00 Uhr Eintritt frei

B L A C K B OX

Mi 14.6., 20:30 Uhr € 5,–

23

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Mi 14.6., 20:30 Uhr € 9,–; € 6,–

B L A C K B OX

Big Fish & Begonia CHN 2016, 100 Min., OmdtU, Regie: LIANG Xuan. (Näheres siehe S. 22)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Do 15.6., 16:15 Uhr € 5,–

Stummfilme & Klassiker III Vorführung eines Klassikers des chinesischen Kinos. In Kooperation mit dem »China Film Archive« in Peking.

B L A C K B OX

Someone To Talk To CHN 2016, 110 Min., OmdtU, Regie: LIU Yulin. (Näheres siehe S. 22)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Do 15.6., 19:00 Uhr € 5,–

Stummfilme & Klassiker IV Vorführung eines Klassikers des chinesischen Kinos. In Kooperation mit dem »China Film Archive« in Peking.

B L A C K B OX

Operation Mekong CHN/Hongkong 2016, 124 Min., OmenglU, Regie: Dante Lam. Ein Team von Einsatzkräften aus Thailand, Laos, Myanmar und China ermittelt zu einem Überfall auf zwei chinesische Frachtschiffe, die auf dem Mekong-Fluss unterwegs sind. Es stellt sich heraus, dass ein mächtiges Drogenkartell hinter der Sache steckt. »Operation Mekong« beruht auf einer wahren Begebenheit, die 2011 als »Mekong Massaker« Schlagzeilen machte.

Do 15.6., 16:00 Uhr € 9,–; € 6,–

Do 15.6., 18:30 Uhr € 9,–; € 6,–

Do 15.6., 21:00 Uhr € 9,–; € 6,–

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Do 15.6., 21:00 Uhr € 9,–; € 6,–

24

Back To 1942 CHN 2012, 146 Min., OmdtU, Regie: FENG Xiaogang. Während des Japanisch-Chinesischen Krieges 1942 herrscht in der Provinz Henan eine furchtbare Hungersnot. Der wohlhabende Großgrundbesitzer Fan verliert alles, als er und seine Familie ihr Heim verlassen und sich der Karawane der Flüchtlinge anschließen müssen. Ein mutiger, amerikanischer Journalist erlebt die schrecklichen Geschehnisse hautnah mit.

I Am Not Madame Bovary CHN 2016, 140 Min., OmdtU, Regie: FENG Xiaogeng. Nach dem Roman »I am not PAN Jinlian« des Bestseller-Autors LIU Zhenyun: Nur um an eine zweite Wohnung zu kommen, die der Gesetzgeber für Singles vorgesehen hatte, reichten LI Xuelian und ihr Eheman QIN Yuhe vor 10 Jahren die Scheidung ein. Wie geplant verheiratete sich der Mann sechs Monate später erneut – mit einer anderen Frau …

Song Of The Phoenix CHN 2013, 108 Min., OmenglU, Regie: WU Tianming. (Näheres siehe S. 23)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Fr 16.6., 16:00 Uhr € 9,–; € 6,–

The Wasted Times CHN/Hongkong 2016, 125 Min., OmenglU, Regie: CHEN Er. Im Shanghai der 1930er Jahre: Herr Lu wird bei einem Treffen mit der japanischen Armee überfallen. Watabe, sein japanischer Schwager, opfert sich, um dessen Leben zu retten. Als der Krieg kurz vor dem Ende steht, wird die Wahrheit hinter der Tragödie von damals enthüllt.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Fr 16.6., 18:30 Uhr € 9,–; € 6,–

Kaili Blues CHN 2015, 110 Min., OmdtU, Regie: BI Gan. In einem Krankenhaus im subtropischen Kaili leben zwei Ärzte ein geisterhaftes Leben. Arzt Chen Sheng will den letzten Wunsch seiner toten Mutter erfüllen und das verlassene Kind seines Bruders finden. Auf der Reise durchquert er die seltsame Stadt Dangmai.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Fr 16.6., 21:00 Uhr € 9,–; € 6,–

The Mermaid CHN/Hongkong 2016, 94 Min., OmenglU, Regie: Stephen Chow. Geschäftsmann Liu Xuan arbeitet an einem Landgewinnungsprojekt, dass das Leben der Meeresbewohner gefährdet. Meerjungfrau Shan wird geschickt, um Xuan daran zu hindern. Doch die beiden entwickeln Gefühle füreinander.

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Sa 17.6., 16:00 Uhr € 9,–; € 6,–

The Wasted Times CHN/Hongkong 2016, 125 Min., OmenglU, Regie: CHEN Er. (Näheres siehe S. 25)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Sa 17.6., 18:00 Uhr € 9,–; € 6,–

Operation Mekong CHN/Hongkong 2016, 124 Min., OmenglU, Regie: Dante Lam (Näheres siehe S. 24)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) Sa 17.6., 20:30 Uhr € 9,–; € 6,–

Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

25

Di 13 EG, RAUM 0117 10:30 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Gotische Kathedralen Englands Vortrag von Dr. Falk Bachter (MVHS) E218040

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 17:00 Uhr € 5,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Stummfilme & Klassiker I Näheres siehe S. 22. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 20:00 Uhr € 5,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Stummfilme & Klassiker II Näheres siehe S. 22. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

B L A C K B OX

26

Mi 14

15:00 Uhr € 5,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Dokumentarfilm »Cotton« Näheres siehe S. 23. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

LiteraKino – Historienfilme: »Cromwell – Krieg dem König« GB 1970, 141 Min., Regie: Ken Hughes. Ab 12 Jahren. (Näheres siehe 1.6., auch am 7. + 8.6.) (MSB)

BIBLIOTHEK/EBENE 2.2 16:00 Uhr Eintritt frei

Informieren & Nachfragen Reihe #FAQ: Digitale Sprechstunde Wie nutze ich eine digitale Zeitschrift auf meinem Gerät? Warum lässt sich das ausgeliehene eBook nicht öffnen? Individuelle Beratung rund um die digitalen Angebote der Münchner Stadtbibliothek. Gerne kann das eigene Gerät mitgebracht werden. (MSB)

JUNI JUNI 06/2017

JUNI 2017

089/8 116191&54818181 Bell’Arte Musik-Events Tel. www.bellarte-muenchen.de Ste i

Isa r

Tram 16

ße tra

ʼ Müller’sches Volksbad

Lud

wig

Dt. Patent- und Markenamt

I

ig

e st

Am

sbr

ück e

Ga

TAXI

Hotel Preysing

Ke ll

St ra ße

e ck



sb

iu

Vorverkauf

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei München Ticket

Mit dem Auto

Tram 15/25



Rosenheimer Platz

Anfahrt S-Bahn: Alle Linien außer S 20 Haltestelle »Rosenheimer Platz« Straßenbahn: Linie 16 Haltestelle »Am Gasteig« Linie 15/25 Haltestelle »Rosenheimer Platz«

TAXI



ße tra hs

el

rn

Ho c

Hi lto n

er

a

am or

Co

Novotel

im

ot M

Holiday Inn

he

en

Deutsches Museum

e

ße

Ci ty

str aß

tra

TAXI

er

TA XI A8 Salzburg

Glashalle im Gasteig (Mo–Fr 10:00–20:00; Sa 10:00–16:00) www.muenchenticket.de Tel. 089.54 81 81 81; Fax 089.54 81 81 54 (Mo–Fr 9:00–19:00; Sa 9:00–14:00)

Bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen sowie Veranstaltern

(Der Veranstalter ist in Klammern nach dem Veranstaltungseintrag genannt.) >> Routenplaner Rosenheimer Straße 5 81667 München

Parkgarage im Gasteig

Einfahrt Rosenheimer Straße So–Do 6:30–23:00; Fr/Sa 6:30–24:00 Ausfahrt ohne zeitliche Einschränkung (ab 24:00 Uhr Zugang nur über Einfahrt Kellerstraße möglich) ab € 2,50/Std.; Tagesmaximum: € 28,– ab 18:00: € 4,–/Std.; ab 2. Stunde Pauschale: € 8,– Schwerbehinderte mit Merkzeichen »G«/»aG« bzw. blauem Parkausweis können bei Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen im Gasteig kostenfrei parken.

Taxi

Taxistände direkt Am Gasteig/Kellerstaße, Hotel City Hilton, Hochstraße und am Rosenheimer Platz 28

Anmeldungen zu Veranstaltungen der MVHS

online unter www.mvhs.de, telefonisch: 089.4 80 06-6239 oder persönlich im Gasteig, 1. OG (Mo + Di 9:00–13:00; Mi + Do 14:00–19:00) Anmeldung auch für »Eintritt frei«-Veranstaltungen der MVHS in der Regel möglich ab ca. 30 Minuten vor Beginn Karten vor dem Saal

Abendkasse

jeweils eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung Die Kartenpreise können sich aufgrund unterschiedlicher Preisgestaltung von den im Heft angegebenen Preisen unterscheiden. Ermäßigungen erhalten Sie an manchen Vorverkaufsstellen auf Anfrage. Für alle Veranstaltungen, die nicht ausdrücklich mit dem Vermerk »Eintritt frei« gekennzeichnet sind, wird Eintrittsgeld erhoben.

George & Benson band guitar & vocal

Freitag 20 Uhr 21.7. Brunnenhof der Residenz

(bei Regen im Herkulessaal)

Carmina Burana & Ravel Bolero

Arcis-Vocalisten & Solisten & Orchester · Thomas Gropper Leitung

Samstag 20 Uhr 29.7. Brunnenhof der Residenz

(bei Regen im Herkulessaal)

»Brothers in Boogie«

Zwingen- piano

Axel Torsten

berger drums

20 Uhr 4.8. Freitag Brunnenhof der Residenz

(bei Regen im Herkulessaal)

Quadro Nuevo meets Cairo Steps & musikalische Gäste aus Ägypten

Einziges Deutschland-Konzert

Preysingstraße

GEMA

s Ro

e aß str dt r ar Is ha Er

Tram 16

re nne

e traß er S n e Wi

ins

Tram 16

Donnerstag 20 Uhr 13.7. Brunnenhof der Residenz

im Gasteig

Ste

ns cke

A96 Lindau Hauptbahnhof

Isartor

20 Uhr 11.7. Dienstag Philharmonie

A8 Stuttgart A94 Passau A9 Nürnberg Flughafen

ns

rü eib Zw

do r

Lageplan

(bei Regen im Herkulessaal)

Freitag 20 Uhr 28.7.Brunnenhof der Residenz EuropeanTuba Power Tuba

(bei Regen im Herkulessaal)

Andreas Martin Hofmeir Fossi · Mazura · Szentpáli Tubas Christoph Huber Schlagzeug

20 Uhr 2.8. Mittwoch Brunnenhof der Residenz

(bei Regen im Herkulessaal)

Große Mozart-Nacht Flügelhorn

Sergej Nakariakov Wiener Concert-Verein Kammerorchester der Wiener Symphoniker

20 Uhr 6.9. Mittwoch Philharmonie im Gasteig

Glenn Miller Christian Orchestra Thielemann & The Moonlight Serenaders The Original

21.10.

Samstag 20.30 Uhr Prinzregententheater

»Einer wie Keith Jarrett« (Zeit.de)

Tigran

Hamasyan piano

Die neue Jazz-Sensation

Leitung

Sächsische Staatskapelle Dresden Nikolaj Znaider Violine & die

Max Bruch: Violinkonzert Nr.1 g-Moll op. 26 Anton Bruckner: Symphonie Nr. 1 c-Moll

JUNI 2017JUNI 2017 PHILHARMONIE PHILHARMONIE 13:30

DO 01 DO 01 FR 02

CARL-ORFF-SAAL CARL-ORFF-SAAL

Öffentliche 13:30 Generalprobe Öffentliche Generalprobe der MPhil – der MPhil –19:30 Bychkov Bychkov

Spirit 19:30 of India-Konzert Spirit of India-Konzert

BLACK BOX BLACK BOX 19:30

Theater 19:30 in italienischer Theater inSprache: italienischer »SoloSprache: bagaglio»Solo a mano« bagaglio – a mano« – »Nur Handgepäck« »Nur Handgepäck« Theater 19:30 in italienischer Theater inSprache: italienischer »SoloSprache: bagaglio»Solo a mano« bagaglio – a mano« – »Nur Handgepäck« »Nur Handgepäck«

20:00

4. Abokonzert 20:00 4. k4Abokonzert der MPhil –k4 Bychkov der MPhil – Bychkov

19:30

19:00

7. Abokonzert 19:00 7. d der Abokonzert MPhil – Bychkov d der MPhil – Bychkov KLANGfest 2017 KLANGfest 2017

KLANGfest 2017 KLANGfest 2017

FR 02

SA 03 SA 03

KLEINERKLEINER KONZERTSAAL KONZERTSAAL

CARL

(VORT

15:00

KLANGfest 2017 KLANGfest 2017

SO 04 SO 04 MO 05 MO 05 DI 06

DI 06

MI 07 MI 07 DO 08 DO 08 19:00

Festival 19:00 JungerFestival Tanz 2017 Junger – Licensed Tanz 2017 to – Licensed to Dance Dance

SA 10 SA 10

19:00

Festival 19:00 JungerFestival Tanz 2017 Junger – Open TanzCampus 2017 – Open I Campus TanzIden Gasteig! Tanz den Gasteig!

SO 11 SO 11

19:00

Festival 19:00 JungerFestival Tanz 2017 Junger – Open TanzCampus 2017 – Open II Campus II

FR 09

FR 09 Tanz den Gasteig! Tanz den Gasteig!

20:30

MO 12 MO 12 DI 13

Tanz de

5. Chinesisches 20:30 5. Filmfest Chinesisches München Filmfest München

19:30 17:00 +

DI 13

MI 14 MI 14

20:00

8. Abokonzert 20:00 8. a der Abokonzert MPhil – Gimeno a der MPhil – Gimeno

15:00, 17:00, 19:00 15:00,+ 17:00, 20:30 19:00 5. Chinesisches + 20:30 5. Filmfest Chinesisches München Filmfest München

18:00 +

19:00

7. Abokonzert 19:00 7. b der Abokonzert MPhil – Gimeno b der MPhil – Gimeno

16:00, 18:30 + 16:00, 21:00 18:30 5. Chinesisches + 21:00 5. Filmfest Chinesisches München Filmfest München

16:15, 19

19:30

Benefiz 19:30 – JederBenefiz rettet einen – JederAfrikaner rettet einen Afrikaner

16:00, 18

19:30

Benefiz 19:30 – JederBenefiz rettet einen – JederAfrikaner rettet einen Afrikaner

16:00, 18

Kiewer 20:00 Tage – Kiewer Kammerorchesterkonzert Tage – Kammerorchesterkonzert

18:30

DO 15 DO 15 FR 16

FR 16

SA 17 SA 17

20:00

Gospelkonzert 20:00 Gospelkonzert

SO 18 SO 18

18:00

Sinfonisches 18:00 Blasorchester Sinfonisches Blasorchester des MON des MON 20:00

19:00

4. Jugendkonzert 19:00 4. Jugendkonzert der MPhil – Gimeno der MPhil – Gimeno20:00

DI 20

20:00

MO 19 MO 19 DI 20

Kiewer 20:00 Tage – Kiewer Eröffnungsveranstaltung Tage – Eröffnungsveranstaltung Music20:00 Celebrations MusicInternational Celebrations presents: International presents: 19:30 Peninsula Youth Peninsula Orchestra Youth Orchestra 20:00

MI 21 MI 21

18:00

»Offene 18:00 Bühne« »Offene (Vortragsabend) Bühne« (Vortragsabend)

Vortrag 19:30 von Robert Vortrag Lzicar: von Robert »Look back Lzicar: to »Look move forward« back to move forward«

14:00 19:00

Kiewer 20:00 Tage – Kiewer Kammerorchester Tage – Kammerorchester

22 DO 22 DO20:00

18:45

Konzerteinführung 18:45 Konzerteinführung 35. Filmfest München 35. Filmfest München 8. Abokonzert 20:00 8. A Abokonzert des BRSO – Nagano A des BRSO – Nagano

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

FR20:00 23

18:45

Konzerteinführung 18:45 Konzerteinführung 35. Filmfest München 35. Filmfest München 8. Abokonzert 20:00 8. A Abokonzert des BRSO – Nagano A des BRSO – Nagano

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

SA 24 SA 24

19:00

8. Abokonzert 19:00 8. d der Abokonzert MPhil – Urbański d der MPhil – Urbański35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

20:00

Winners 20:00 & Masters: Winners Lorenzo & Masters: Soulés, Lorenzo KlavierSoulés, Klavier

11:00

8. Abokonzert 11:00 8. mAbokonzert der MPhil –m Urbański der MPhil – Urbański35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

11:00 20:00

Orient11:00 und Okzident Orient und Okzident 35. Filmf Beethoven-Chopin-Mozart-Abend 20:00 Beethoven-Chopin-Mozart-Abend – Svein Amund – Skara Svein Amund Skara

Uni-Konzert 20:00 der Uni-Konzert MPhil – Urbański der MPhil – Urbański

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

DI 27

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

28 MI 28 MI20:00

11:00

8. Orff-Tage 11:00 der 8. Bayerischen Orff-Tage derPhilharmonie Bayerischen Philharmonie 35. Filmfest München 35. Filmfest München Händel 20:00 Israel in Händel EgyptIsrael in Egypt

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

20:00

8. Orff-Tage 20:00 der 8. Bayerischen Orff-Tage derPhilharmonie Bayerischen Philharmonie – 35. Filmfest – München 35. Filmfest München Carmina Burana Carmina meetsBurana Weltmusik meets Weltmusik

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

20:00

Martin 20:00 Grubinger Martin Grubinger

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

FR 23

SO 25 SO 25 20:00

MO 26 MO 26 DI 27

DO 29 DO 29 FR 30

FR 30

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmf

CARL-AMERY-SAAL CARL-AMERY-SAAL

(VORTRAGSSAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) DER BIBLIOTHEK)

FOYERS | FOYERS SONSTIGE | SONSTIGE RÄUME RÄUME

VOLKSHOCHSCHULE VOLKSHOCHSCHULE

JUNI 2017 JUNI 2017

Ausstellung: DieAusstellung: AfrikanischeDie Revolution Afrikanische (bis 5.6.) Revolution (bis 5.6.) 10:00 Philosophie 10:00aktuell Philosophie 12:30 kurz&gut: aktuell 12:30 Schreiben kurz&gut: in derSchreiben Mittagspause in der für Mittagspause Deutschlernende für Deutschlernende 15:30 LiteraKino 15:30 – Historienfilme: LiteraKino – »Cromwell Historienfilme: – Krieg »Cromwell dem König« – Krieg dem König« 18:00 Tallinn, 18:00 Riga, Vilnius Tallinn, – Die Riga, baltischen Vilnius –Hauptstädte Die baltischen20:00 Hauptstädte Der Mahayana-Buddhismus 20:00 Der Mahayana-Buddhismus DO 15:00

Großes KinderKino 15:00 Großes – »Das KinderKino Pferd auf–dem »DasBalkon« Pferd auf dem Balkon«

16:00 18:45

Informieren 16:00& Nachfragen Informieren– & Reihe Nachfragen #FAQ der– MSB Reihe #FAQ der MSB Auftakt 18:45 – Konzertführer Auftakt –live Konzertführer live

18:00 20:00

KLANGfest 2017 KLANGfest 2017 17:45 Auftakt –17:45 Konzertführer Auftakt –live Konzertführer live

01

DO 01

Kant und 18:00 GoetheKant aus und demGoethe Blick von aus Georg dem Simmel Blick von Georg Simmel Chancen 20:00 und Risiken Chancen der Digitalisierung und Risiken der Digitalisierung

FR 02

FR 02

Philosophische Konzepte Philosophische der Religionen Konzepteund derKulturen Religionen – Islam und Kulturen – Islam

SA 03

SA 03

SO 04

SO 04

MO 05 MO 05 10:00

[email protected] 10:00 [email protected]

10:30

Gotische 10:30 Kathedralen Gotische Frankreichs Kathedralen Frankreichs

Ausstellung: »Dance Ausstellung: is in the »Dance air« (bisis11.6.) in the air« (bis 11.6.) 10:00 [email protected] 10:00 [email protected] 15:30 LiteraKino 15:30 – Historienfilme LiteraKino – Historienfilme 10:00 15:30

[email protected] 10:00 [email protected] LiteraKino 15:30 – Historienfilme: LiteraKino – »Cromwell Historienfilme: – Krieg »Cromwell dem König« – Krieg dem König«

10:00

[email protected] 10:00 [email protected]

Tanz den Gasteig! Tanz den Gasteig!

Tanz den Gasteig! Tanz10:00 den Gasteig! Deutsch 10:00 lernen am Deutsch Computer lernen am Computer 14:00 Orientieren 14:00 & Nutzen Orientieren 15:00 & Nutzen Suchen &15:00 FindenSuchen & Finden

19:30

Ausstellung: DerAusstellung: Duft der Farbe Der(bis Duft 16.6.) der Farbe (bis 16.6.) 15:30 LiteraKino 15:30 English LiteraKino – »The Last English of the – »The Mohicans« Last of the Mohicans«

5. Chinesisches 19:30 Filmfest 5. Chinesisches München Filmfest München

17:00 + 20:00 5.17:00 Chinesisches + 20:00 Filmfest 5. Chinesisches München Filmfest München

18:00 20:00

Gibt es etwas 18:00 Unsagbares Gibt es etwas in der Unsagbares Philosophie? in der Philosophie? Epochenbrüche: 20:00 Epochenbrüche: 1517 – Humanismus 1517 und – Humanismus Reformationund Reformation

10:30

Gotische10:30 Kathedralen Gotische Englands Kathedralen Englands

15:30 18:45

LiteraKino 15:30 – Historienfilme LiteraKino – Historienfilme 16:00 Informieren 16:00 & Nachfragen Informieren & Nachfragen Auftakt –18:45 Konzertführer Auftakt –live Konzertführer live

16:15, 19:00 + 21:00 16:15,5.19:00 Chinesisches + 21:00 Filmfest 5. Chinesisches München Filmfest München

17:45

Auftakt –17:45 Konzertführer Auftakt –live Konzertführer live

MI 07

MI 07

FR 09

FR 09

SA 10

SA 10

SO 11

SO 11

MO 12 MO 12

16:00, 18:30 + 21:00 16:00,5.18:30 Chinesisches + 21:00 Filmfest 5. Chinesisches München Filmfest München 10:00

DI 06

DO 08 DO 08

18:00 + 20:30 5.18:00 Chinesisches + 20:30 Filmfest 5. Chinesisches München Filmfest München

16:00, 18:00 + 20:30 16:00,5.18:00 Chinesisches + 20:30 Filmfest 5. Chinesisches München Filmfest München

DI 06

Deutsch10:00 lernen am Deutsch Computer lernenmit amAsylplus Computer e. V.mit Asylplus e. V.

DI 13

DI 13

MI 14

MI 14

DO 15

DO 15

FR 16

FR 16

SA 17

SA 17

18:30

Opernfilmreihe 18:30 mit Opernfilmreihe Klaus Kalchschmid mit Klaus – Richard Kalchschmid Wagner: – Richard Wagner: Lohengrin Lohengrin

SO 18

SO 18

14:00

Fachkolloquium: 14:00 Fachkolloquium: Wer ist Opfer des Wer Nationalsozialismus? ist Opfer des Nationalsozialismus? 15:00

Backstage-Führung 15:00 Backstage-Führung

16:30 20:00

kurz&gut 16:30 18:00 kurz&gut Gibt es etwas 18:00Unsagbares Gibt es etwas in der Unsagbares Philosophie? in der18:00 Philosophie? Zwölf Monate 18:00 inZwölf Los Angeles Monate in Los Angeles Epochenbrüche: 20:00 Epochenbrüche: 1648 20:00 Von 1648 Zwei20:00 bis Acht Von – Kammermusik Zwei bis Acht –vom Kammermusik Duo bis zum vom Oktett Duo bis zum OktettMO 19

MO 19

19:00

Japanische 19:00 Filmreihe Japanische 2017 –Filmreihe »Hana-Bi«2017 – »Hana-Bi«

9:30

Weltkinder 9:30

10:30 18:00

München 10:30 intensiv München 10:30 intensiv Türkische10:30 BazareTürkische 18:00 Bazare Osteoporose 18:00 18:00 Osteoporose Mascha Kaléko 18:00 Mascha Kaléko Das Goldene 18:00Zeitalter Das Goldene der Juden Zeitalter in Spanien der Juden 20:00 in Spanien Indien 20:00 Indien Kommunikation 20:00 Kommunikation

15:30

LiteraKino 15:30 – Historienfilme: LiteraKino – »Der Historienfilme: letzte Mohikaner« »Der letzte Mohikaner« 10:30 18:00

Weltkinder

DI 20

Die historischen 10:30 Die Dirigenten historischen 17:00 Dirigenten kurz&gut:17:00 Crashkurs kurz&gut: Bewerbung Crashkurs Bewerbung MI Die finanzielle 18:00 Situation Die finanzielle in Deutschland Situation in18:00 Deutschland Theodor Storm 18:00 Theodor 20:00 Bundestagswahl Storm 20:00 Bundestagswahl 2017 2017

DI 20

21

MI 21

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München 10:00 15:30 LiteraKino 15:30 – Historienfilme: LiteraKino – »Der Historienfilme: letzte Mohikaner« »Der letzte Mohikaner« 20:00

Religionen 10:00 im Vergleich Religionen12:30 im Vergleich kurz&gut12:30 18:00 kurz&gut Florenz –18:00 Gesamtkunstwerk Florenz – Gesamtkunstwerk und moderne Stadt und moderne Stadt DO 22 Zur Geburtsstunde 20:00 Zur des Geburtsstunde christlichen des Abendlandes christlichen20:00 Abendlandes Zur (Sozial-) 20:00 Psychologie Zur (Sozial-) des Psychologie Vorurteils des Vorurteils

DO 22

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

Münchner 15:00 Altstadt Münchner 18:00Altstadt Zum Wilhelm 18:00von Zum Humboldt-Jubiläum Wilhelm von Humboldt-Jubiläum 23 Brexit – 18:00 One YearBrexit On –18:00 One Year Incontro On italiano 18:00 Incontro 20:00 italiano Gelebte Philosophie 20:00 Gelebte in China Philosophie 20:00in Lissabon China 20:00FR Lissabon

FR 23

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest 10:00 München Deutsch 10:00 lernen am Deutsch Computer lernen am Computer 14:00 Herunterladen 14:00 &Herunterladen Loslesen 17:45 & Loslesen Auftakt 17:45 Auftakt

SA 24

SA 24

SO 25

SO 25

35. Filmfest München 35. Filmfest München nd Skara

15:00 18:00

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München 18:00 14:00 Informationsveranstaltung: 14:00 Informationsveranstaltung: »Letʼs talk about»Letʼ Porno« s talk about Porno« 20:00

Immanuel 18:00 KantsImmanuel praktischeKants Philosophie praktische – Kant Philosophie und die Frage – Kant nach unddem die Frage Glücknach dem Glück Epochenbrüche: 20:00 Epochenbrüche: 1789 – Französische 1789Revolution – Französische und Menschenrechte Revolution und Menschenrechte

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

München 10:30 intensiv München 10:30 intensiv Bazare 18:00 10:30 Bazare Wie altern 18:00 wir? Wie 18:00 altern Deutsch-jüdische wir? 18:00 Deutsch-jüdische Geschichte Geschichte DI Zimbabwe 20:0020:00 Zimbabwe Das Milgram20:00und Das das MilgramStanford-Prison-Experiment und das Stanford-Prison-Experiment

27

DI 27

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest 11:00 München Bas Böttcher 11:00 Bas Böttcher 10:30 15:30 LiteraKino 15:30 – Historienfilme: LiteraKino – »Der Historienfilme: letzte Mohikaner« »Der letzte Mohikaner« 20:00

Die Dirigenten 10:30 von Dieheute Dirigenten 18:00 von Die heute Schwarze 18:00Null Dieals Schwarze Ziel der Finanzpolitik Null als Ziel der18:00 Finanzpolitik Theodor Storm18:00 Theodor Storm28 Spanien:20:00 Nation oder Spanien: multinationaler Nation oderStaat? multinationaler 20:00 Renate Staat?Niebler 20:00– »When Renate Niebler they are–there, »When they they areare there« there, they MI are there«

MI 28

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest 15:30 München LiteraKino15:30 »Der LiteraKino letzte Mohikaner« »Der letzte Mohikaner« 10:00 17:00 Blättern 17:00 & Klicken Blättern & Klicken 20:00

Religionen 10:00 im Vergleich Religionen18:00 im Vergleich Christen 18:00 18:00Christen Venedig 18:00 Venedig Geburtsstunde 20:00 des Geburtsstunde christlichen Abendlandes des christlichen20:00 Abendlandes Sabbatical 20:00 20:00 Sabbatical Persönlichkeit 20:00 Persönlichkeit

35. Filmfest München 35. Filmfest München

35. Filmfest München 35. Filmfest München

Barocke 15:00 Herrlichkeit Barocke in München Herrlichkeit18:00 in München Zum Wilhelm 18:00von Zum Humboldt WilhelmJubiläum von Humboldt 18:30Jubiläum Club Français 18:30 Club Français L‘Italia delle 19:30 tante L‘Italia lingue delle – Latante Sardegna lingue –20:00 La Sardegna William Shakespeare 20:00 William20:00 Shakespeare Leinen los! 20:00 Leinen los! FR 30

10:30 20:00

15:00 19:30

MO 26 MO 26

DO 29 DO 29 FR 30

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Dokumentarfilm »A Young Patriot« Näheres siehe S. 23. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

TANZ DEN GASTEIG

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Song of The Phoenix Näheres siehe S. 23. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Podiumsdiskussion »Dokumentarfilmproduktion in China« Näheres siehe S. 23. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

Gustavo Gimeno

8. Abonnementkonzert a der Münchner Philharmoniker Sofia Gubaidulina: »Glorious Percussion« Konzert für Schlagzeugensemble und Orchester; Anton Bruckner: Symphonie Nr. 1 c-Moll. Sebastian Förschl, Alexej Gerassimez, Jörg Hannabach, Simone Rubino, Michael Leopold, Schlagzeug. Leitung: Gustavo Gimeno (MPhil)

Auftakt – Konzertführer live Konzerteinführung von Shoshana Liessmann (MVHS) E271041

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Dokumentarfilm »Blank Lands« Näheres siehe S. 23. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

10. Ju

ni

ab 15 Eintri Uhr tt fre i!

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Back To 1942 Näheres siehe S. 24. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

B L A C K B OX

17:00 Uhr € 5,–

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 18:00 Uhr € 9,–; € 6,–

B L A C K B OX

19:00 Uhr Eintritt frei

PHILHARMONIE

20:00 Uhr € 12,70 bis € 61,40 (auch am 15.6.)

EG, RAUM 0117 18:45 Uhr € 3,– (auch mit MVHS-Card)

B L A C K B OX

20:30 Uhr € 5,–

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 20:30 Uhr € 9,–; € 6,–

Das große Gasteig-Tanzfest! Salsa, Swing, Techno, Volkstanz und mehr… Eine Veranstaltung der Gasteig München GmbH

gasteig.de

35

B L A C K B OX

16:00 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Big Fish & Begonia Näheres siehe S. 24. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 16:15 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Stummfilme und Klassiker III Näheres siehe S. 24. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

B L A C K B OX

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Someone To Talk To Näheres siehe S. 24. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

PHILHARMONIE

(auch am 14.6.)

7. Abonnementkonzert b der Münchner Philharmoniker Sofia Gubaidulina: »Glorious Percussion« Konzert für Schlagzeugensemble und Orchester; Anton Bruckner: Symphonie Nr. 1 c-Moll. Sebastian Förschl, Alexej Gerassimez, Jörg Hannabach, Simone Rubino, Michael Leopold, Schlagzeug. Leitung: Gustavo Gimeno (MPhil)

EG, RAUM 0117 17:45 Uhr € 3,– (auch mit MVHS-Card)

Auftakt – Konzertführer live Konzerteinführung von Shoshana Liessmann (MVHS) E271043

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 19:00 Uhr € 5,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Stummfilme & Klassiker IV Näheres siehe S. 24. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

21:00 Uhr € 9,–; € 6,–

B L A C K B OX

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Operation Mekong Näheres siehe S. 24. (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 21:00 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 I am not Madame Bovary Näheres siehe S. 24. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

18:30 Uhr € 9,–; € 6,–

19:00 Uhr € 12,70 bis € 61,40

36

Do 15

Eintritt frei !

www.operfueralle.de

Max-Joseph-Platz

Oper für alle 24. 6. festspieleröffnungskOnzert OPER FÜR ALLE 9. 7. richard Wagner tannhäuser die Bayerische staatsOper und BMW München laden ein Medienpartner:

Fr 16

Sa 17

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 16:00 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Song Of The Phoenix Näheres siehe S. 25. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

Deutsch lernen am Computer mit Asylplus e. V. Lerntreff in 50 Sprachen. Bitte Kopfhörer mitbringen. (MSB)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 18:30 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Soulmate Näheres siehe S. 25. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

B L A C K B OX

(auch am 17.6.)

Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner In der Komödie von Ingrid Lausund proben die Beteiligten eine Wohltätigkeitsveranstaltung für ein afrikanisches Schulprojekt. Mit Alena von Aufschnaiter, Anita Eichhorn, Manuel Feneberg, Sarah Giebel, Eva-Maria Spiegelhauer und Gabriel Wonn. Regie: Vincent Kraupner. Kostüme: Monika Staykova. Dramaturgie: Dr. Lyla Cestier. Eine Produktion der Neuen Münchener Schauspielschule in Kooperation mit dem theater // an der rott, Eggenfelden. Mit Unterstützung des KR (Neue Münchner Schauspielschule UG, Vincent Kraupner, München)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 21:00 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Kaili Blues Näheres siehe S. 25. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V., München)

Freitag, 12.05.2017, 20 Uhr

MARTIN SCHMITT & AXEL ZWINGENBERGER

Blues & Boogie – Piano Battle Samstag, 20.05.2017, 20 Uhr

OUT OF ALLGÄU

Ein „Muh“sical / Landestheater Schwaben Sonntag, 21.05.2017, 19 Uhr

DIETER FORTE: MARTIN LUTHER & THOMAS MÜNZER

Altes Schauspielhaus Stuttgart / EURO-STUDIO Landgraf Freitag, 02.06.2017, 20 Uhr Aktuelle Informationen finden Sie unter www.gasteig.de 38

Termine ändern sich möglicherweise nach der Produktion dieses ANNETTE POSTEL: SINGfürOPER STIRB! – Heftes. Eine Garantie oder Haftung Aktualität, Richtigkeit OPERETTE SICH KANN... werden. und Vollständigkeit kannWER nicht übernommen

Opernparodien mit Koloratur und Komik

Die Verantwortung für Form und Inhalt der Veranstaltungen trägt der jeweilige Veranstalter. Der Veranstalter ist in Klammern nach dem Veranstaltungseintrag genannt.

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 The Mermaid Näheres siehe S. 25. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 16:00 Uhr € 9,–; € 6,–

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 The Wasted Times Näheres siehe S. 25. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 18:00 Uhr € 9,–; € 6,–

Vorverkauf für das Unterföhringer Kulturprogramm 2017

Sichern Sie sich Ihre Karten jetzt!

BÜ UN RGER TER H FÖH AUS RIN G

Freitag, 02.06.2017, 20 Uhr

ANNETTE POSTEL: SING OPER STIRB! – OPERETTE SICH WER KANN...

Opernparodien mit Koloratur und Komik Donnerstag, 29.06.2017, 20 Uhr

EVI & DAS TIER

Sex & Quatsch & Rock ‘n‘ Roll Freitag, 30.06.2017, 20 Uhr

WILLIAM SHAKESPEARE: KÖNIG LEAR

Eine Inszenierung des Neuen Globe Theaters Samstag, 01.07.2017, 18 Uhr, Vorplatz Bürgerhaus

OPEN-AIR-KONZERT DIE SCHÖNSTEN OPERNCHÖRE Mit dem Pro-Musica-Chor München

Infos und Kartenvorverkauf: BürgerhausUnterföhring Münchner Str. 65 | 85774 Unterföhring | Tel.: 089-950 81-506 www.buergerhaus-unterfoehring.de Das Bürgerhaus verfügt über 120 kostenfreie Tiefgaragenplätze.

Fotos: Tanja Diehl; Sabine Schönberger; Gerrit Wittenberg; Baumgart

19:30 Uhr € 19,–; erm. € 13,–

BIBLIOTHEK/EBENE 2.1 10:00 Uhr Eintritt frei

B L A C K B OX

Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner (Näheres siehe 16.6.) Eine Produktion der Neuen Münchener Schauspielschule in Kooperation mit dem theater // an der rott, Eggenfelden. Mit Unterstützung des KR (Neue Münchner Schauspielschule UG, Vincent Kraupner, München)

CARL-ORFF-SA AL

The Project – Urban Gospel Konzert Der gemeinnützige Verein G1 Global Projects e. V. präsentiert die internationale Musikgruppe »The Project«, bestehend aus 15 Sängern und Musikern, die zum Großteil aus Deutschland, Ghana, Nigeria, Togo, Sierra Leone und Südafrika stammen. Mit dem südafrikanischen Shooting-Star Khaya Mthewta und dem Internationalen Kinder- und Jugendchor »Young Notes«. Musikalischer Leiter: Samuel Asafo Adjei aus Ghana. Mit Unterstützung des KR (Beryl Green, München)

19:30 Uhr € 19,–; erm. € 13,–

20:00 Uhr € 7,– bis € 23,80

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 20:30 Uhr € 9,–; € 6,–

CARL-ORFF-SA AL

18:00 Uhr € 12,60 bis € 18,20

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 18:30 Uhr € 12,– (auch mit MVHS-Card)

40

5. Chinesisches Filmfest München – 12. bis 17. Juni 2017 Operation Mekong Näheres siehe S. 25. Mit Unterstützung der MSB (Konfuzius-Institut München Chinesische Sprache und Kultur e. V.)

So 18 Sinfonisches Blasorchester des MON Die besten Musiker/innen aus dem Musikbund von Ober- und Niederbayern e. V. treffen sich einmal im Jahr zu einer Arbeitsphase mit ihrem Dirigenten Alejandro Vila. Das Orchester präsentiert ein Programm, das mit »Insomnia – Traumbilder« von Matthias Hofmann aus Aschau auch eine Uraufführung eines heimischen Komponisten bereithält. (Musikbund von Ober- und Niederbayern e. V., Denklingen)

Opernfilmreihe mit Klaus Kalchschmid Richard Wagner – Romantische Opern aus Bayreuth: Lohengrin Einführungsvortrag, Filmvorführung und anschließende Diskussion. Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele: Dirigent: Woldemar Nelsson. Inszenierung: Götz Friedrich (1982) (MVHS) E270035

Oksana Lyniv

Kiewer Tage – Kammerorchesterkonzert Die aus der Ukraine stammende Dirigentin Oksana Lyniv präsentiert zusammen mit dem Münchner Kammerorchester »Ukraine« den Klang ihres Heimatlandes – mit bekannten Werken ukrainischer Klassiker des 20. und 21. Jahrhunderts für Streichorchester sowie mit Schöpfungen von Komponisten der jüngeren Generation. (UKRAINA-Gesellschaft zur Förderung ukrainischer Kultur e. V., München)

B L A C K B OX

20:00 Uhr

Mo 19 Wer ist Opfer des Nationalsozialismus? Fachkolloquium zu erinnerungskulturellen Problemen und Perspektiven Der Stadtrat der LHM hat sich im Juli 2015 dafür ausgesprochen, die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus in München mit einem zentralen Namensdenkmal und Gedenktafeln im öffentlichen Raum sicherzustellen. Ziel dieses Kolloquiums ist, sich einem Opferbegriff anzunähern, der wissenschaftlichen Standards entspricht und aktuelle erinnerungskulturelle Debatten berücksichtigt. In Kooperation mit dem Stadtarchiv München und dem KR (MSB)

Backstage-Führung – Entdecken Sie den Gasteig! Werfen Sie einen exklusiven Blick in die Säle, auf die Bühnen und hinter die Kulissen von Europas größtem Kulturzentrum. Anmeldung und weitere Informationen unter www.stattreisen-muenchen.de oder Tel. 089. 54 40 42 30. In Zusammenarbeit mit der GMG (Stattreisen München e. V.)

kurz&gut Was sind Cookies? Erlauben oder Ablehnen – aber wie? Veranstaltung mit Rainer Schiller (MVHS) E475115

»Offene Bühne« (Vortragsabend) Mit Solo- und Kammermusikwerken. Die Spielzeit der Offenen Bühne ist je nach Teilnehmeranzahl variabel. (HMTM)

Gibt es etwas Unsagbares in der Philosophie? Das Wortlose ins Wort bringen – Philosophieren über Fühlen und Erleben Vortrag von Dr. Thomas Steinforth (MVHS) E131136

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 14:00 Uhr

TREFFPUNKT: GLASHALLE/ROLLTREPPE 15:00 Uhr € 12,–; erm. € 10,– (Studierende & Rentner/innen)

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 16:30 Uhr € 5,–

KLEINER KO N Z E R T S A A L

18:00 Uhr Eintritt frei

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

41

EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Zwölf Monate in Los Angeles Digitale Bildpräsentation von Marlies Lüpke (MVHS) E183100

PHILHARMONIE

4. Jugendkonzert der Münchner Philharmoniker Robert Schumann: »Ouvertüre, Scherzo und Finale« E-Dur op. 52; Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56a; Modest Mussorgskij: »Eine Nacht auf dem Kahlen Berge« (Bearbeitung: Nikolaj Rimskij-Korsakow). Julio Doggenweiler Fernández, Künstlerische Leitung und Einstudierung ODEON-Jugendsinfonieorchester München. Leitung: Gustavo Gimeno. In Kooperation mit dem ODEONJugendsinfonieorchester München (MPhil)

19:00 Uhr € 9,90

CARL-ORFF-SA AL

20:00 Uhr

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Kiewer Tage – Eröffnungsveranstaltung Eröffnungsveranstaltung in Anwesenheit von Witali Klitschko, Bürgermeister von Kiew, und Dieter Reiter, Oberbürgermeister von München. 1. Teil: Jacques Offenbachs extravagante Opera buffa »Gastmahl mit Italienern« (»Monsieur Choufleuri«). Gestaltung und Regie: Bohdan Strutynskyj. 2. Teil: Konzert internationaler und ukrainischer Klassik mit bekannten Solisten. (UKRAINA-Gesellschaft zur Förderung ukrainischer Kultur e. V., München)

Epochenbrüche – Geschichte und Philosophie zwischen Ende und Neubeginn: 1648 – Westfälischer Friede und Völkerrecht Podiumsgespräch mit Stefan Winter M. A. und Dr. Hermann Schlüter (MVHS) E131952

München intensiv: Die Graggenau – Macht- und Handwerkszentrum Vortrag von Rudolf Hartbrunner. Im Anschluss: Führung (13:30 bis 15:00 Uhr). Gesamtpreis für alle vier Veranstaltungen »München intensiv« (20. + 27.6., 4. + 11.7.): € 40,– (buchbar unter der Kursnummer E121002) (MVHS) E121005

EG, RAUM 0115 10:30 Uhr € 11,–

Türkische Bazare Vortrag von Volker Hennig M. A. (MVHS) E219550

EG, RAUM 0117 10:30 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Osteoporose – erkennen und behandeln Vortrag von Heike Hoos-Leistner (MVHS) E340630

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Gasteigheft.qxp_137x102 12.05.17 10:27 Seite 1

26 Jahre JAZZ SOMMER Di. 18.07. 19.30 Uhr Festsaal Di. 18.07. 22.00 Uhr Night Club

IM

BAYERISCHEN HOF 18. - 22. Juli 2017

BOB GELDOF & THE BOBKATZ

Bob Geldof -  guitar & vocals • Alan Dunn - keyboards & accordion • Pete Briquette - bass • Jim Russel - drums Robert Loveday (aka Vince Lovepump) - violin • Paul Cuddeford - guitar

MIKE STERN/RANDY BRECKER BAND feat. Lenny White & Teymur Phell

Mike Stern - el. guitar, vocals • Randy Brecker - trumpet • Teymur Phell - el. bass • Lenny White - drums

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 10,– (auch mit MVHS-Card)

Von Zwei bis Acht – Kammermusik vom Duo bis zum Oktett Acht sind ein Kosmos – das Oktett, an der Grenze der Kammermusik Vortragsreihe von Harald Eggebrecht (MVHS) E270047

Di 20 KINDER- UND JUGENDBIBLIOTHEK 9:30 Uhr Eintritt frei

Weltkinder Für Kinder ab 3 Jahren. Dauer: ca. 40 Minuten. Bilderbücher erleben – in vielen Sprachen. Zwei Vorleser/innen erwecken ein Bilderbuch zum Leben: auf Deutsch und in einer fremden Sprache. Anmeldung unter Tel. 089.4 80 98-3338 oder [email protected] (MSB)

Mi. 19.07. 21.00 Uhr Night Club Do. 20.07. 21.00 Uhr Night Club Fr. 21.07. 21.00 Uhr Night Club Sa. 22.07. 21.00 Uhr Night Club

ROY HARGROVE QUINTET

Roy Hargrove - trumpet • Justin Robinson - saxophone • Sullivan Fortner - piano • Ameen Saleem - bass Quincy Phillips - drums

ARTO LINDSAY BAND

Arto Lindsay - guitar & vocals • Melvin Gibbs - bass • Paul Wilson - keyboards • Kassa Overall - drums Marivaldo Paim - percussions 

DOMINIC MILLER BAND

Dominic Miller - guitar • Nicolas Fiszman - bass • Rhani Krija - percussion     

GATO PRETO

Gata Misteriosa - vocals, percussion • Moussa Diallo - percussion • Lee Bass - synthesiser, keyboards Awa Sow - dancer • Helene Sagna - dancer

ATRIUM: Fotoausstellung von Arne Reimer „AMERICAN JAZZ HEROES“ 18.07. bis 22.07. täglich von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr, am 18. Juli von 20.00 bis 22.00 Uhr Premiumkino [email protected] LOUNGE jeweils um 18.00 Uhr: 16.07. MEINE MUTTER, DIE GÖTTIN - DIE PIANISTIN MARTHA ARGERICH 17.07. THE HOWLIN’ WOLF STORY - THE SECRET HISTORY OF ROCK & ROLL • 18.07. DAVID BOWIE - DIE LETZTEN JAHRE • 19.07. NO DIRECTION HOME • 20.07. THE SOUL OF A MAN • 21.07. NOTHING COMPARES TO PRINCE • 22.07. 20 FEET FROM STARDOM Hotel Bayerischer Hof • Promenadeplatz 2-6 • 80333 München • www.bayerischerhof.de Karten an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich oder bei: www.eventim.de • www.muenchenticket.de • www.ticketmaster.de Festivalticket: Hotel Bayerischer Hof • Tel.: 089 / 21 20 920 • [email protected]

42

Mi 21 2. OG, RAUM 2162 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Zum 110. Geburtstag von Mascha Kaléko: Mein Lied geht weiter Veranstaltung mit Ulrieke Ruwisch M. A. (MVHS) E245510

»Der Maestro am Pult« Die geheime Sprache des Dirigierens – Die historischen Dirigenten Vortragsreihe von Tobias Sebastian Dreher M. A. (MVHS) E270075

3. OG, RAUM 3142 18:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

Das Goldene Zeitalter der Juden in Spanien und die deutsch-jüdische Kultur (1776–1939) Vortrag von Prof. Dr. Carsten Schapkow (MVHS) E110625

LiteraKino – Historienfilme: »Der letzte Mohikaner« USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Mit Daniel Day-Lewis, Madeleine Stowe, Russell Means, Patrice Chéreau. Ab 16 Jahren. Nach dem Roman von James F. Cooper: 1757 kommt es im Grenzland zwischen dem von Franzosen und Engländern besetzten Nordamerika zu einem bewaffneten Konflikt. Dabei werden die Töchter Colonel Munros von Falkenauge, einem bei Indianern aufgewachsenen Weißen, gerettet. Es gelingt ihm, sie ins Fort William Henry zu bringen – doch ihr Vater erweist sich nicht als dankbar. (MSB)

CARL-AMERY-SAAL (VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK) 19:00 Uhr Eintritt frei Kostenlose Tickets eine Woche vor der Veranstaltung bei München Ticket

B L A C K B OX

19:30 Uhr € 9,–; erm. € 6,–; Eintritt frei für Mitglieder

CARL-ORFF-SA AL

20:00 Uhr € 7,–

Japanische Filmreihe 2017 – »Hana-Bi« JP 1997, 103 Min., OmdtU, Regie und Buch: KITANO Takeshi. Nishi Yoshitaka ist Zivilfahnder. Während er in der Klinik erfährt, dass seine Frau Miyuki unheilbar krank ist, wird sein langjähriger Partner Horibe angeschossen. Bei der Festnahme des Täters unterläuft Nishi ein Fehler ... In Zusammenarbeit mit der MSB; mit Unterstützung der Japan Foundation Köln (Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e. V., München)

kurz&gut Crashkurs Bewerbung Veranstaltung mit Karin Willmer (MVHS) E440133

Vortrag von Robert Lzicar: »Look back to move forward« Co-Coordinator @ Swiss Graphic Design and Typography Revisited, Graphic Designer and Partner @ STVG Zürich Einzelvortrag aus der tgm-Vortragsreihe »connect – disconnect«. Ausführlichere Informationen auf www.tgm-online.de. Mit Unterstützung des KR (Typographische Gesellschaft München e. V.)

Music Celebrations International presents: Aus Kalifornien, USA zu Gast in München – Peninsula Youth Orchestra Auszug aus dem Tournee-Repertoire: Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre op. 81; Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64; Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 8 op. 88. Tessa Lark, Violine. Leitung: Maestro Mitchell Sardou Klein. (Q Events AG, CH-Dietlikon)

44

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Verstehst du, was ich meine? Die Psychologie der Kommunikation von Friedemann Schulz von Thun Vortrag von Heidemarie Braun-Trapp (MVHS) E146028

(auch am 22., 28. + 29.6.)

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 17:00 Uhr € 5,–

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

Theodor Storm – zum 200. Geburtstag: Der trotzige Widersacher gegen seine Zeit – Spuren in Theodor Storms Biografie Veranstaltung mit Stefan Winter M. A. (MVHS) E245521

EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Anatolij Hnatiuk

Indien – Metropolregion Kalkutta Vortrag von Marion Schmid. In Zusammenarbeit mit der Indienhilfe e. V. Herrsching und dem Nord Süd Forum München e. V. (MVHS) E110537

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

Was wir uns leisten können – die finanzielle Situation in Deutschland Vortrag von Elisabeth Paskuy (MVHS) E110332

Mitchell Sardou Klein

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

EG, RAUM 0117 10:30 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Kiewer Tage: Kammerorchester Symphonieorchester des Akademischen Gesangsund Tanzensembles des Grenzschutzes der Ukraine. Volkskünstler Anatolij Hnatiuk. Leitung des Orchesters: Mykola Huralnyk. Gesamtleitung: Oberst Wasyl Nehraj. Künstlerische Leitung und Hauptdirigent: Hennadij Synjeok. (UKRAINA-Gesellschaft zur Förderung ukrainischer Kultur e. V., München)

Bundestagswahl 2017: die Kandidaten Vortrag von Simone Wittmann (MVHS) E110116

B L A C K B OX

20:00 Uhr

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr Eintritt frei

45

Do 22 35. Filmfest München

Himmelsdrama in Ost und West – Religionen im Vergleich Von Zeus bis Varuna: Götter der Ordnung und des Gesetzes Vortrag von Dr. Peter Ritzmann (MVHS) E137131

EG, RAUM 0115 10:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

22. Juni bis 1. Juli 2017 Das gesamte Filmfest-Programm finden Sie ab dem 9. Juni online unter www.filmfest-muenchen.de #ffmuc

Münchner Kinosommer Am 22. Juni werden in München wieder die roten Teppiche ausgerollt: Bei rund 200 herausragenden Filmen aus aller Welt, Premieren, Partys und lauen Sommerabenden erwartet das Internationale Filmfest München zehn Tage lang die internationale und deutsche Filmprominenz und mehr als 80.000 Besucher. Filmfest-Flimmern Es ist die lässige Atmosphäre des Münchner Sommers, die das Filmfest so einzigartig macht. Nicht umsonst gilt Deutschlands größtes Sommerfilmfestival als eines der entspanntesten der Welt. Hier trifft man Schauspieler und Regisseure, entdeckt neue Lieblingsfilme und kann mit anderen Filmfans feiern. Filmemacher und Stars stellen ihre Filme persönlich vor und stehen nach den Vorstellungen sowie beim Festival-Talk »Filmmakers Live« für Gespräche zur Verfügung. So ist das Filmfest München auch ein Ort der Begegnung. Die Vielfalt der Filmwelt Was gibt es Neues im deutschen Film? Wer sind die internationalen Regiestars von heute und morgen? Wo finden wir junges, innovatives Kino, das man auf keinen Fall verpassen darf? Das Filmfest München zeigt eine Auswahl der besten Filme rund um den Globus, die erstmals und vielleicht nur dieses eine Mal in Deutschland zu sehen sind. Inside Outside Retrospektiven, Hommagen und das allabendliche kostenfreie Open-AirKino im Gasteig-Innenhof ergänzen das abwechslungsreiche Filmfest-Programm. In diesem Jahr heißt es beim Open Air: Eintauchen in die Welt der Musik. Das Filmfest München zeigt Konzertfilme, u. a. mit David Bowie und den Talking Heads. Mit der Hommage an Regisseur Reinhard Hauff blicken wir zurück auf die Geschichte des neuen deutschen Films. Ein Fest für die ganze Familie Großes Kino für kleine Kinofans zeigt das Kinderfilmfest. Hier gibt es neue, herausragende Spiel- und Animationsfilme aus aller Welt für die ganze Familie.

kurz&gut Schreiben in der Mittagspause für Deutschlernende Schnell und unbürokratisch werden alle Notizen, Briefe, Mails und kurzen Texte korrigiert. Länge: maximal 250 Wörter (MVHS) E635404

LiteraKino – Historienfilme: »Der letzte Mohikaner« USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Ab 16 Jahren. (Näheres siehe 21.6., auch am 28. + 29.6.) (MSB)

Florenz – Gesamtkunstwerk und moderne Stadt Digitale Bildpräsentation von Peter Hering M. A. (MVHS) E183070

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 12:30 Uhr Eintritt frei

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

8. Abonnementkonzert A des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Olivier Messiaen: »La transfiguration de Notre-Seigneur Jésus-Christ«. Pierre-Laurent Aimard, Klavier. Chor des Bayerischen Rundfunks. Leitung: Kent Nagano (BR)

PHILHARMONIE

Konzerteinführung Eintritt frei mit gültiger Konzertkarte (BR)

PHILHARMONIE

20:00 Uhr € 18,– bis € 65,– (auch am 23.6.)

18:45 Uhr

Zur Geburtsstunde des christlichen Abendlandes Wie Paulus das Christentum formte – Von der Synagoge zur Gemeinde Vortrag von Dr. Anton Deutschmann (MVHS) E137911

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Das ist ja wieder mal typisch! Zur (Sozial-)Psychologie des Vorurteils Vortrag von Britta Nehmke (MVHS) E146085

3. OG, RAUM 3140 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

(Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

46

47

Fr 23

Sa 24

SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

EG, RAUM 0117 15:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Frauenkirche, St. Peter, St. Michael und Heilig-Geist-Kirche Schönheiten der Münchner Altstadt Vortrag von Dr. Falk Bachter (MVHS) E218024

Deutsch lernen am Computer mit Asylplus e. V. Lerntreff in 50 Sprachen. Bitte Kopfhörer mitbringen. (MSB)

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Zum Wilhelm von Humboldt-Jubiläum Das Bildungsideal im liberalen Staat Vortrag von Dr. Markus Schütz (MVHS) E134911

EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

Brexit – One Year On Veranstaltung mit William Smith (MVHS) E110052

Herunterladen & Loslesen Reihe #FAQ: eBook-Sprechstunde Wie kommt das eBook auf meinen Reader? Wie kann ich eAudios hören? Ihre individuellen Fragen beantwortet das Schulungsteam der Münchner Stadtbibliothek in einem Einführungsvortrag und Beratungsgesprächen. (MSB)

3. OG, RAUM 3145 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Incontro italiano Veranstaltung mit Dr. Maria Vicinanza (MVHS) E535824 Krzysztof Urbański

PHILHARMONIE

20:00 Uhr € 18,– bis € 65,– (auch am 22.6.)

PHILHARMONIE

48

8. Abonnementkonzert A des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Olivier Messiaen: »La transfiguration de Notre-Seigneur Jésus-Christ«. Pierre-Laurent Aimard, Klavier. Chor des Bayerischen Rundfunks. Leitung: Kent Nagano (BR)

18:45 Uhr

Konzerteinführung Eintritt frei mit gültiger Konzertkarte (BR)

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Gelebte Philosophie in China – Das Meister-Schüler-Verhältnis Vortrag von Dr. Irmgard Enzinger (MVHS) E131922

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Lissabon – die Schöne erwacht Digitale Bildpräsentation von Dr. Dorothée Siegelin (MVHS) E183090

8. Abonnementkonzert d der Münchner Philharmoniker Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72; Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73. Piotr Anderszewski, Klavier. Leitung: Krzysztof Urbański (MPhil)

Auftakt – Konzertführer live Konzerteinführung von Heinrich Klug (MVHS) E271045

Winners & Masters Lorenzo Soulés, Klavier Werke von Beethoven, Brahms, Scarlatti und György Kurtág (*1926). Lorenzo Soulés, Frankreich/Köln (*1992): 1. Preis Concour de Genève International Music Competition, CH 2012; 1. Preis Piano Campus Competition in Pontoise, F 2004. Unter Schirmherrschaft des Französischen Generalkonsuls in München. In Zusammenarbeit mit dem Concour de Genève, dem Insititut francais München und dem BR (Mitschnitt BR Klassik) (Kulturkreis Gasteig e. V.)

SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

BIBLIOTHEK/EBENE 2.1 10:00 Uhr Eintritt frei

BIBLIOTHEK/ MULTIMEDIA-STUDIO 14:00 Uhr Eintritt frei

PHILHARMONIE

19:00 Uhr € 12,70 bis € 61,40 (auch am 25.6.)

EG, RAUM 0117 17:45 Uhr € 3,– (auch mit MVHS-Card)

KLEINER KO N Z E R T S A A L

20:00 Uhr € 25,–; erm. € 10,– (Schüler & Studierende); € 15,– im Abo

49

So 25 SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

Immanuel Kants praktische Philosophie Kant und die Frage nach dem Glück Vortrag von Dr. Michaela Boenke (MVHS) E134861

PHILHARMONIE

8. Abonnementkonzert m der Münchner Philharmoniker Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72; Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73. Piotr Anderszewski, Klavier. Leitung: Krzysztof Urbański (MPhil)

Uni-Konzert der Münchner Philharmoniker Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72; Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73. Piotr Anderszewski, Klavier. Leitung: Krzysztof Urbański (MPhil)

Orient und Okzident Nargiza Yusupova, Cello; Polina Spirina, Klavier. Neben klassischen Sonaten von Beethoven und Brahms werden Werke von usbekischen, aserbaidschanischen und georgischen Komponisten gespielt, die Musik in den Farben des Orients für klassische Instrumente geschaffen haben. Mit Unterstützung des KR (Nargiza Yusupova, München)

Epochenbrüche – Geschichte und Philosophie zwischen Ende und Neubeginn: 1789 – Französische Revolution und Menschenrechte Podiumsgespräch mit Stefan Winter M. A. und Dr. Hermann Schlüter (MVHS) E131953

Beethoven-Chopin-Mozart-Abend Svein Amund Skara Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate Nr. 11 A-Dur KV 331; Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 12 As-Dur op. 26; Franz Liszt: Études d’exécution transcendante Nr. 3 (Paysage) und Nr. 10 (Appasionata); Frédéric Chopin: Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23, Ballade Nr. 2 F-Dur op. 38, Ballade Nr. 3 F-Dur op. 47 und Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52. (Reality of Art Svein Amund Skara, N-Oslo)

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

11:00 Uhr € 12,70 bis € 61,40 (auch am 24.6.)

KLEINER KO N Z E R T S A A L

11:00 Uhr € 20,–; erm. € 13,–

KLEINER KO N Z E R T S A A L

20:00 Uhr € 25,–; erm. € 15,–

Mo 26 SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

BIBLIOTHEK/FORUM (EBENE 1.1) 14:00 Uhr Eintritt frei

50

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

Let’s talk about Porno: Jugendsexualität, Internet und Pornografie Die Informationsveranstaltung nähert sich dem sensiblen Thema an und zeigt Möglichkeiten der Thematisierung in der pädagogischen Arbeit auf. In Kooperation mit klicksafe/medienblau und dem Pädagogischen Institut (MSB)

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

PHILHARMONIE

20:00 Uhr € 13,– (Studierende)

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Di 27 München intensiv Das Angerviertel – Märkte, Marstall und das Scharfrichterhaus Vortrag von Heinrich Ortner. Im Anschluss: Führung (13:30 bis 15:00 Uhr). Gesamtpreis für alle vier Veranstaltungen »München intensiv« (20. + 27.6., 4. + 11.7.): € 40,– (buchbar unter der Kursnummer E121002) (MVHS) E121007

SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

EG, RAUM 0115 10:30 Uhr € 11,–

Persische Bazare Vortrag von Volker Hennig M. A. (MVHS) E219560

EG, RAUM 0117 10:30 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Wie altern wir? Medizinische und biologische Auswirkungen des Alterns auf den Körper Vortrag von Dr. Markus Zieglmeier (MVHS) E340190

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Kann Deutschland Heimat sein? Über Loyalität in der deutsch-jüdischen Geschichte Vortrag von Prof. Dr. Carsten Schapkow (MVHS) E110629

3. OG, RAUM 3142 18:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

51

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

Zimbabwe – Münchens Partnerstadt Harare im Griff der Dauerkrise Vortrag von Robbi Franck. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Harare-München Partnerschaft und dem Nord Süd Forum München e. V. (MVHS) E110565

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Verhalten in Extremsituationen: Das Milgram- und das Stanford-Prison-Experiment Veranstaltung mit Jürgen Schuster (MVHS) E146090

Mi 28 SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

EG, RAUM 0117 10:30 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

»Der Maestro am Pult« Die geheime Sprache des Dirigierens – Die Dirigenten von heute Vortragsreihe von Tobias Sebastian Dreher M. A. (MVHS) E270077

PHILHARMONIE

8. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie Carmina Burana – Schülervorstellung Carl Orff: Carmina Burana (Fassung für Klaviere und Percussionensemble von Wilhem Killmayer). Carmela Konrad, Sopran; Gustavo Martín-Sánchez, Tenor; Florian Götz, Bariton. Yudum Çetiner und Selin Sekeranber, Klavierduo; Jürgen Spitschka, Pauke. Kinderchor, Chor, Percussion-Ensemble und Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie. Gesamtleitung und Moderation: Mark Mast. Im Dialog mit dem Publikum wird das populärste chorsymphonische Werk der Musikgeschichte nähergebracht. (Bayerische Philharmonie e. V., München)

11:00 Uhr € 12,–

Karten unter Tel. 089.1 20 22 03 20 oder [email protected]

BIBLIOTHEK/FORUM (EBENE 1.1) 11:00 Uhr Eintritt frei

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

52

Bas Böttcher: Die verkuppelten Worte Interaktive Lesung für 5. bis 8. Klassen der Mittelschule (ab 10 Jahren). In Bas Böttchers interaktiven Lesungen für Kinder und Jugendliche kann das Publikum in die Wunderwelt der Worte eintauchen. Anmeldung unter Tel. 089.4 80 98-3338 oder [email protected] (MSB)

LiteraKino – Historienfilme: »Der letzte Mohikaner« USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Ab 16 Jahren. (Näheres siehe 21.6., auch am 22. + 29.6.) (MSB)

Die Schwarze Null als Ziel der Finanzpolitik Vortrag von Elisabeth Paskuy (MVHS) E110336

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

Theodor Storm – zum 200. Geburtstag: Immensee Veranstaltung mit Stefan Winter M. A. (MVHS) E245522

EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Händel Israel in Egypt Catalina Bertucci, Sopran I; Miriam Alexandra, Sopran II; Bettina Ranch, Alt; Martin Platz, Tenor; Samuel Hasselhorn, Bariton I; Manuel Kundinger, Bariton II. Münchener Bach-Chor; Münchener Bach-Orchester. Leitung: Hansjörg Albrecht. »Israel in Egypt« ist ein Schlüsselwerk in Händels Oratorienschaffen. Händel hoffte mit diesem Oratorium an seine Theatererfolge der früheren Londoner Jahre anknüpfen zu können, und tatsächlich gelang es ihm, seine frühere Popularität zurückzugewinnen. (Tonicale Musik & Event GmbH, München)

Spanien: Nation oder multinationaler Staat? Vortrag von Mariarosa Pellicer Palacín (MVHS) E110462

Renate Niebler – »When they are there, they are there« Vortrag (MVHS) E250150

PHILHARMONIE

20:00 Uhr € 35,– bis € 75,– (ggf. zzgl. Gebühren)

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 5,– (auch mit MVHS-Card)

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 7,–

Do 29 35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

Himmelsdrama in Ost und West – Religionen im Vergleich – Von Aphrodite bis Lakshmi: Doppelgesichtige Mütter, Geliebte und Verführerinnen Vortrag von Dr. Peter Ritzmann (MVHS) E137132

LiteraKino – Historienfilme: »Der letzte Mohikaner« USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Ab 16 Jahren. (Näheres siehe 21.6., auch am 22. + 28.6.) (MSB)

SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

EG, RAUM 0115 10:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

BIBLIOTHEK/FILMSTUDIO 15:30 Uhr Eintritt frei

53

Fr 30 BIBLIOTHEK/EBENE 3.1 17:00 Uhr Eintritt frei

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Alles das Gleiche? Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Christen – Theologische Unterschiede der großen christlichen Konfessionen Vortrag von Dr. Robert Mucha (MVHS) E137931

EG, RAUM 0117 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Venedig – Kunst, Kultur, Kommerz Digitale Bildpräsentation von Peter Hering M. A. (MVHS) E183160

PHILHARMONIE

8. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie Carmina Burana meets Weltmusik Carl Orff: Carmina Burana (Fassung für Klaviere und Percussionensemble von Wilhelm Killmayer); Strings of the World & Bayerische Philharmonie. »Violons Barbares«: Enkhjargal Dandarvaanchig, Pferdekopfgeige; Dimitar Gougov, Gadulka/Gesang; Fabien Guyot, Percussion/Gesang. »The 3 Violins of the World«: Enkhjargal Dandarvaanchig, Pferdekopfgeige; Guo Gan, chinesische Spießgeige; Aliocha Regnard, Schlüsselfiedel; Mathias Duplessy, Gitarre. Solisten, Klavierduo, Kinderchor, Chor, Percussion-Ensemble und Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie. Gesamtleitung und Moderation: Mark Mast (Bayerische Philharmonie e. V., München)

20:00 Uhr € 28,30 bis € 67,50; erm. € 14,80 bis € 34,40

54

Blättern & Klicken Reihe #FAQ: Presseangebot der Stadtbibliothek Am Gasteig Wo gibt es Zeitschriften? Was ist der PressReader? Die Stadtbibliothek Am Gasteig stellt ihr analoges und digitales Zeitungs- und Zeitschriftenangebot vor. (MSB)

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Zur Geburtsstunde des christlichen Abendlandes: Die ersten Christen erobern das römische Reich – Vom Glauben zur Lehre Vortrag von Dr. Anton Deutschmann (MVHS) E137912

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Der Traum vom Sabbatical – ein halbes Jahr USA, Hawaii und Kanada Digitale Bildpräsentation von Silke Hallström (MVHS) E183910

3. OG, RAUM 3140 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Eigentlich bin ich ganz anders oder: Kann man Persönlichkeit verändern? Vortrag von Andreas Weber (MVHS) E146036

35. Filmfest München – 22. Juni bis 1. Juli 2017 Alle Informationen zum Filmfest unter www.filmfest-muenchen.de (Internationale Münchner Filmwochen GmbH)

SÄLE UND FOYERS (siehe auch S. 46)

Theatinerkirche, Asamkirche und St. Anna Orte barocker Herrlichkeit in München Vortrag von Dr. Falk Bachter (MVHS) E218026

EG, RAUM 0117 15:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Zum Wilhelm von Humboldt Jubiläum – Die Sprachphilosophie Vortrag von Dr. Markus Schütz (MVHS) E134912

EG, RAUM 0115 18:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Club Français Veranstaltung mit Lucienne Romani und Martine Röttinger-Languasco (MVHS) E532115

3. OG, RAUM 3142 18:30 Uhr € 8,– (auch mit MVHS-Card)

L’Italia delle tante lingue – La Sardegna Veranstaltung mit Anna Bello (MVHS) E535870

Martin Grubinger Martin Grubinger stellt »Century of Percussion« mit seinem »Percussive Planet Ensemble« vor: Martin Grubinger jun., Martin Grubinger sen., Rainer Furthner, Slavik Stakhov, Alexander Georgiev, Afra Moussawisade, Luis Ribeiro, Percussion. Sebastian Lanser, Drum-Set; Heiko Jung, E-Bass; Alexander Jung, Gitarre; Jan Eschke, Keyboard; Per Rundberg, Klavier; Aneel Soomary, Trompete; Alois Eberl, Posaune; Alexander v. Hagke, Saxofon (MünchenMusik GmbH & Co. KG)

3. OG, RAUM 3145 19:30 Uhr € 8,–

PHILHARMONIE

20:00 Uhr € 54,30 bis € 103,80

William Shakespeare – Gesichter der Macht Vortrag von Dr. Umberto Lodovici (MVHS) E134320

EG, RAUM 0115 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

Leinen los! Was Sie schon immer über Kreuzfahrten wissen wollten Digitale Bildpräsentation von Heike Birwe (MVHS) E183950

EG, RAUM 0117 20:00 Uhr € 7,– (auch mit MVHS-Card)

55

Offenes Programm der

MÜNCHNER VOLKSHOCHSCHULE

Folgende Kurse im Rahmen des Offenen Programms der Münchner Volkshochschule können Sie ohne Anmeldung spontan besuchen. Sie nehmen teil, sooft Sie möchten und bezahlen nur für den einzelnen Termin. Karten erhalten Sie am Automaten im 1. OG vor der Infothek. Für das Offene Programm hat die MVHS-Card keine Gültigkeit.

Mo 19./26. Juni

Di 6./20./27. Juni

Mi 7./21./28. Juni

Do 1./8./22./29. Juni

56

Chanten (90 Min./€ 8,–) Rhetorik-Praxis (120 Min./€ 14,–) Qigong (90 Min./€ 8,–) (nur am 20. + 27.6.) Frauen unter sich – Gesprächskreis (90 Min./€ 7,–) (nur am 20. + 27.6.) Qigong (90 Min./€ 8,–) (nur am 20. + 27.6.) English B2 Conversation (90 Min./€ 8,–) (nur am 20. + 27.6.) Mosaik- und Tiffanytechnik (180 Min./€ 16,–) (nur am 20.6.) Line-Dance (90 Min./€ 7,–) (nur am 20. + 27.6.) Breakdance (150 Min./€ 9,–/nur für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren) (nur am 6.6.)

18:00 Uhr, Raum 3140 20:00 Uhr, Raum 3142

9:00 Uhr, Raum 0108 10:30 Uhr, Raum 2153 10:45 Uhr, Raum 0108

Fit mit orientalischem Tanz (Bauchtanz) (90 Min./€ 7,–/nur für Frauen) (nur am 2., 23. + 30.6.) Lesezirkel (90 Min./€ 6,–) (nur am 30.6.) Breakdance (150 Min./€ 9,–/nur für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren) (nur am 9.6.)

10:30 Uhr, Raum 0108

Zeitgenössischer Tanz/Modern Contemporary Dance (90 Min./€ 7,–) (nur am 18. + 25.6.)

18:00 Uhr, Raum 0108

18:00 Uhr, Raum 3140

Fr 2./9./23./30. Juni

14:30 Uhr, Raum 0108

So 18./25. Juni

16:30 Uhr, Raum 3148 18:00 Uhr, Raum 2166 20:00 Uhr, Raum 0108

Wir geben Vollgas ...

14:30 Uhr, Raum 0108

Yoga (90 Min./€ 8,–) (nur am 21. + 28.6.) Yoga (90 Min./€ 8,–) (nur am 21. + 28.6.) Spanisch A2 Einstieg Konversation (90 Min./€ 8,–) (nur am 21. + 28.6.) Breakdance (150 Min./€ 9,–/nur für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren) (nur am 7.6.)

14:00 Uhr, Raum 0108

Yoga (90 Min./€ 8,–) (nur am 1., 22. + 29.6.) English B2 Conversation (90 Min./€ 8,–) (nur am 1., 22. + 29.6.) Abenteuer Schreiben – Schreibwerkstatt (90 Min./€ 7,–) (nur am 1. + 22.6.) Schmuckwerkstatt für Fortgeschrittene (150 Min./€ 16,–) (nur am 1. + 22.6.) Breakdance (150 Min./€ 9,–/nur für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren) (nur am 8.6.)

9:30 Uhr, Raum 0108

- Bewertung - Beratung - Verkauf - Vermietung

15:30 Uhr, Raum 0108 15:30 Uhr, Raum 2168 14:30 Uhr, Raum 0108

15:30 Uhr, Raum 0112 20:15 Uhr, Raum 3145

#maklerimeinsatz

0 40 3 4 5 T 089

... für Ihre Immobilie!

18:00 Uhr, Raum 2146 14:30 Uhr, Raum 0108

Rohrer Immobilien GmbH · Lessingstraße 9 · 80336 München · www.rohrer-immobilien.de

Kontakt Kontakt Kontakt

GMG GMG münchen GmbH GMG Gasteig GasteigMünchen münchen GmbH Gasteig GmbH telefonund Infoservice: telefonund Infoservice: Telefonund tel. 089.4 80Infoservice: 98-0; Fax -1000 tel.089.4 089.480 8098-0; 98-0;Fax Fax-1000 -1000 Tel. www.gasteig.de www.gasteig.de www.gasteig.de MPhil MPhil MPhil münchner Philharmoniker münchnerPhilharmoniker Philharmoniker Münchner Abonnementbüro: Abonnementbüro: Abonnementbüro: mo–do 9:30–18:00; Fr 9:30–13:00 mo–do 9:30–18:00; 9:30–13:00 Mo–Do 9:30–18:00; FrFr9:30–13:00 tel. 089.4 80 98-5500; Fax -5400 tel.089.4 089.480 8098-5500; 98-5500;Fax Fax-5400 -5400 Tel. presse/marketing: presse/marketing: Presse/Marketing: tel. 089.4 80 98-5100; Fax -5130 tel.089.4 089.480 8098-5100; 98-5100; Fax -5130 Tel. Fax -5130 Jugendprogramm: tel. -5090 Jugendprogramm: tel.-5090 -5090 Jugendprogramm: Tel. www.mphil.de | www.spielfeld-klassik.de www.mphil.de| www.spielfeld-klassik.de | www.spielfeld-klassik.de www.mphil.de HMTM HMTM HMTM Hochschule für musik und Theater Hochschule fürMusik musik undTheater Theater Hochschule für und mo–Fr 8:00–12:00; mo–do 13:00–15:00 mo–Fr 8:00–12:00; mo–do 13:00–15:00 Mo–Fr 8:00–12:00; Mo–Do tel. 089.4 80 98-4500; Fax 13:00–15:00 -4567 tel. 089.480 8098-4500; 98-4500;Fax Fax-4567 -4567 Tel. 089.4 www.musikhochschule-muenchen.de www.musikhochschule-muenchen.de www.musikhochschule-muenchen.de

Barrierefreiheit Barrierefreiheit Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang zu allen sälen. Barrierefreier Zugang zuallen allen sälen. Barrierefreier Zugang Im carl-orff-saal undzu im FoyerSälen. des carl-orffImCarl-Orff-Saal carl-orff-saal und imFoyer Foyer carl-orffIm und im desKleinen Carl-Orffsaals (2. og), in der Black Box, im Konsaals(2. (2.OG), og), derBlack BlackBox, Box,Bibliothek, imKleinen Kleinenim KonSaals ininder im Konzertsaal, im vortragssaal der zertsaal, imund vortragssaal Bibliothek, imder zertsaal, im Carl-Amery-Saal raum 0131 im raum der 0117(Vortragssaal gibt es Induktionsraum 0131 und imfür raum 0117 esdiese InduktionsBibliothek), im Raum 0131 undgibt im Raum 0117 gibt schleifenanlagen schwerhörige. sind schleifenanlagen für schwerhörige. diese sind esbei Induktionsschleifenanlagen Schwerhörige. vortrags-, diskussionsundfür Filmveranstalbei vortrags-, diskussionsundInformationen FilmveranstalDiese sind bei Vortrags-, Diskussionsund Filmvertungen aktiviert. Ausführliche zur tungen aktiviert. Ausführliche Informationen zur anstaltungen aktiviert. Ausführliche Barrierefreiheit im gasteig finden sieInformationen auf unserer Barrierefreiheit imwww.gasteig.de/barrierefrei. gasteig finden sieSie aufauf unserer zur Barrierefreiheit im Gasteig finden unserer Homepage unter Homepageunter unterwww.gasteig.de/barrierefrei. www.gasteig.de/barrierefrei. Homepage

Abonnement Abonnement Abonnement

gerne schicken wir Ihnen unser programmheft gerneschicken schicken wirIhnen Ihnen unserProgrammheft programmheft Gerne wir unser monatlich kostenfrei zu. Wenden sie sich dazu monatlich kostenfrei zu.Wenden WendenSie siesich sichdazu dazu monatlich kostenfrei zu. an unseren telefon- und Infoservice: anunseren unseren telefonundInfoservice: Infoservice: an Telefonund tel. 089.4 80 98-0, [email protected] tel.089.4 089.480 8098-0, 98-0,[email protected] [email protected] Tel. sofern sie das programmheft abonniert haben, sofernSie sie das programmheft abonniert haben, Sofern das abonniert haben, können sie IhrProgrammheft Abonnement jederzeit beenden, könnenSie sieIhr IhrAbonnement Abonnement jederzeit beenden, können jederzeit beenden, indem sie eine entsprechende nachricht entindemSie sieeine eineentsprechende entsprechende nachricht entindem Nachricht entweder postalisch an gasteig münchen gmbH, weder postalischan anGasteig gasteig münchen gmbH, weder postalisch München GmbH, Abt. Kommunikation, rosenheimer straße 5, Abt.Kommunikation, Kommunikation, rosenheimer straße Abt. 5, 5, 81667 münchen oderRosenheimer per e-mail anStraße 81667München münchenoder oderper perE-Mail e-mail an 81667 an [email protected] richten. [email protected] richten. [email protected]

MSB MSB münchner Stadtbibliothek Am Gasteig münchner Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig mo–Fr 10:00–19:00; sa 11:00–16:00 mo–Fr sa 11:00–16:00 Mo–Fr 10:00–19:00; Sa rückgabe: mo–so 7:00–23:00 rückgabe: mo–so Rückgabe: Mo–So 7:00–23:00 tel. 089.4 80 98-3316; Fax -3344 tel. -3344 Tel. 089.4 80 98-3316; Fax -3344 www.muenchner-stadtbibliothek.de www.muenchner-stadtbibliothek.de www.muenchner-stadtbibliothek.de europe dIrect Informationszentrum: europe dIrect Informationszentrum: europe direct Informationszentrum: tel. 089.4 80 98-3379 tel. Tel. 089.4 80 98-3379 www.muenchner-stadtbibliothek.de/europa www.muenchner-stadtbibliothek.de/europa www.muenchner-stadtbibliothek.de/europa MVHS MVHS münchner volkshochschule GmbH münchner volkshochschule Münchner Volkshochschule Infothek (glashalle, 1. og): GmbH Infothek (glashalle, 1. OG): og): (Glashalle, mo–Fr 8:30–21:00 mo–Fr 8:30–21:00 Mo–Fr sa 8:30–20:00; so 8:30–18:00 sa so Sa 8:30–20:00; So 8:30–18:00 tel. 089.4 80 06-6220 tel. Tel. 089.4 80 06-6220 www.mvhs.de www.mvhs.de

Impressum Impressum Impressum verleger gasteig Verleger verlegermünchen gmbH rosenheimer straße 5 Gasteig GmbH gasteig München münchen gmbH 81667 münchen Rosenheimer Straße rosenheimer straße 55 www.gasteig.de 81667 München münchen www.gasteig.de www.gasteig.de postfach 80 06 49 81606 münchen Postfach 80 06 49 postfach tel. 089.4 80 98-0 81606 München münchen Fax 089.480 8098-0 98-1000 Tel. tel. 089.4 98-0 [email protected] Fax 089.4 089.480 8098-1000 98-1000 [email protected] redaktion madeleine Redaktion redaktion diederich (verantwortlich) Judith Ludwig madeleine diederich Konstanze Heininger (verantwortlich) (verantwortlich) magdalena schneider Konstanze Konstanze Heininger Heininger [email protected] Lisa Scherbaum magdalena schneider [email protected] [email protected]

Anzeigen Buchung Anzeigenüber die Anzeigen Kosch Werbeagentur Buchung überdie die Buchung über Ansprechpartnerin Kosch Werbeagentur MuP Verlag GmbH patricia Heilmeier Ansprechpartnerin Ansprechpartnerin tel. 089.38 40 51-11 patricia Heilmeier Regine Urban-Falkowski tel.089.1 089.38 40 42-31 51-11 Tel. 39 28 Gestaltung, [email protected] Produktion Gestaltung,& Druck Kosch Werbeagentur Produktion & Druck gmbH Gestaltung, Ainmillerstraße 7 Kosch Werbeagentur gmbH Produktion & Druck 80801 münchen Ainmillerstraße MuP Verlag GmbH7 [email protected] 80801 münchenStr. 20b Nymphenburger [email protected] 80335 München Auflage: 50.000 [email protected] Auflage: 50.000 Auflage: 50.000

Fotos: Fotos: Gasteig München |GmbH | Stefan markus Johannes greenPrager | mvHs|| Boureima Kr | Akane Regtoumda tanaka | Kr | | Fotos: dorfmüller Gesellschaft für Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. | Neue Visideutsch-Japanische gesellschaft in | gruppo teatrale markus dorfmüller | Johannes green |Bayern mvHs |e. Krv.| Akane tanaka | Kr | onen | Sheila Rock | VuT e. V. | Gasteig München GmbH | DJ Benna I-talia | Johannes green | thomas uhlmann | mini.musik | reality of Art | deutsch-Japanische gesellschaft in| Marie-Laure Bayern e. v. Briane | gruppo teatrale Swing Lyons | Jazzrausch Bigband | Konfuziussvein skara | natalie schorr | msB| |mini.musik Kunst, Kultur, münchen I-talia Amund | Johannes green | thomas uhlmann | reality Art Institut München Chinesische Sprache und(2x) Kultur e. V. (8x) zur | of Marco KKm differentia | msBschorr | mphil msB | gesellschaft Försveinund Amund skara |Art natalie || msB | Kunst, Kultur, münchen Borggreve | Beryl Green | Musikbund von Oberund Niederbayern e. V. | derung jüdischer Kultur tradition v. | (2x) gmdthree | gesellschaft KKm und differentia Art und | msB | mphil |e.msB || gesellschaft zur FörWielfried Hösl | UKRAINA Gesellschaft e. V. Deutsch-Japanische zur Förderung jüdischer Kultur und tradition e. v. | Wolfgang roucka | derung jüdischer Kultur tradition | gmdthree | gesellschaft Gesellschaft in Bayern e. und V., München |e.Qv.Events AG | UKRAINA gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und e. v. |GesellmsB| zur Förderung jüdischer Kultur und tradition e. v. tradition | GmbH Wolfgang roucka schaft e. V. | Internationale Filmwochen | Fred Jonny (2x) | Kulturkreis gasteig e.Münchner v. | msB (3x) | deutscher Alpenverein e. v. | gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und tradition e. v. | msB Jean-ClaudeCapt_Breguet | Nargiza Yusupora | Reality of Art Svein sektion münchengasteig | msB (2x) des deutschen Buchhan(2x) | Kulturkreis e.Philharmonie v.||Börsenverein msB (3x) |e.deutscher Alpenverein e. v. Amund Skara | Bayerische V. dels (2x)münchen | 05/09 records msB| Börsenverein (2x) | erste Bayerische Filmfoniker e. v. | sektion | msB |(2x) des deutschen Buchhanvolksbühne münchen e. v. | fm-foto.de | Heike steinweg | Worte spielen dels (2x) | 05/09 records | msB (2x) | erste Bayerische Filmfoniker e. v. | noten e. v. | münchen Wanja Belaga theater liberi | centro studi Archivio pier volksbühne e. v. | fm-foto.de | Heike steinweg | Worte spielen paolo | Arash sasan | mIr liberi e. v. Zentrum russischer Kultur| noten pasolini e. v. | Wanja Belaga | theater | centro studi Archivio pier reIseFIBel reisebüro & sasan Buchhandlung paolo pasolini | Arash | mIr e. v. Zentrum russischer Kultur| reIseFIBel reisebüro & Buchhandlung

Beteiligungsgesellschaft der Beteiligungsgesellschaft der landeshauptstadt münchen landeshauptstadt münchen gedruckt auf chlorfrei gebleichtem papier gedruckt auf chlorfrei gebleichtem papier

Die Juli/August-Ausgabe des Gasteig-Programmhefts erscheint am 21. Juni. Anzeigenschluss: 2. Juni Druckunterlagenschluss: 9. Juni

94 5894

Mein Kulturkalender hat zahllose Highlights. Sieben davon in einer Nacht.

Die UniCredit Festspiel-Nacht

Erleben Sie das Beste aus Oper, Konzert und Literatur: Freitag, 30. Juni, 20 Uhr. München: FÜNF HÖFE, HVB Filiale Promenadeplatz, Literaturhaus, Theatinerhof Mit Staatsintendant Nikolaus Bachler, Annette Dasch, Julian Prégardien, FRANUI, Solisten des Bayerischen Staatsorchesters und der Münchner Opernfestspiele 2017. Eintritt kostenlos. unicredit-festspiel-nacht.de #festspielnacht Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/hypovereinsbank

In Kooperation mit:

Diese Veranstaltung wird klimafreundlich durchgeführt.

Cy Twombly, Untitled (Camino Real) (Detail), 2011, © Cy Twombly Foundation, Foto: Wilfried Petzi

MUSEUM BRANDHORST ORIGINALE ERLEBEN