12 Januar 2012

Heft 01/12 Januar 2012 Erscheinungsdatum: 11.01.2012  Kolumne Porträt Willkommen NEUES JAHR 2012!!! Das neue Jahr hat begonnen und mein Terminka...
3 downloads 0 Views 5MB Size
Heft 01/12 Januar 2012 Erscheinungsdatum: 11.01.2012



Kolumne

Porträt

Willkommen NEUES JAHR 2012!!! Das neue Jahr hat begonnen und mein Terminkalender ist schon wieder recht gut gefüllt. Oft habe ich das Gefühl, das Jahr ist so gut wie in „Sack und Tüten“. Man weiß ja, was auf einen zukommt. Das ist aber mitnichten so. Zu Silvester vertreibt man nach uralten Bräuchen die bösen Geister des alten Jahres. Dem Neuen soll nun der Platz eingeräumt werden. Was bringt das Neue und was verbirgt sich hinter den Terminen, dies sind Fragen,

die sich mir am 31.12. um 0.00 Uhr stellen. Für Sie alle hoffe ich, dass Sie auch neugierig auf das Jahr 2012 sind. Es gibt wunderbare Märchenfiguren, Lieder und Geschichten rund um den Jahresverlauf. „Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter“, fällt mir spontan ein. Ein wunderbares Bild, sich die vier Kinder vorzustellen. Als Kind faszinierte mich auch die russische Tradition des Väterchen Frost, der die Kinder zu Neujahr beschenkt. Das neue Jahr als Geschenk zu betrachten, finde ich ganz wunderbar. Ein Geschenk, an dem man mitgestalten und mitarbeiten kann. Sicherlich für Einige unter uns, die sehr krank sind oder viele Sorgen haben, eine große Herausforderung. Nimmt man das Geschenk an und packt es aus, kann man auch durchaus enttäuscht werden. Vielleicht findet man im hübsch verpackten Karton Tränen, Sorgen und Misserfolg. Diese gehören aber genauso in das Jahrespaket, wie Freude, Lachen und schöne Stunden. Arbeitet man am Paket, verändert sich etwas. So kann man aus den Tränen noch ein Lächeln zaubern oder die Sorgen etwas kleiner werden lassen. Ich wünsche Ihnen allen, dass Ihr Neujahrspaket nicht mit Sorgen und Krankheit überlastet ist, Sie das Jahr mit Freuden empfangen haben und ein gutes, glückliches 2012 in Ihrem persönlichen Kalender verbuchen können. Manuele Krause

Pkw-Tiefgaragenstellplätze (Doppelparker) in Markkleeberg-Ost, Rathenaustraße für 30,00 € pro Monat zu vermieten.

Terranova Investitions KG, Weinteichstraße 5 04416 Markkleeberg, Telefon 034297/163374, Fax 034297/163379

Dennis Schreiber, Koch am Set An außergewöhnlichen Orten für bis zu 150 Personen täglich zwei warme und kalte Mahlzeiten, Desserts und Salate in einer mobilen Miniküche frisch zuzubereiten bzw. zu kochen, erfordert besondere Fähigkeiten – neben Organisationstalent und Kreativität auch Flexibilität plus Schnelligkeit und vor allem die Gabe, perfekt improvisieren zu können. Alles samt Anforderungen, die für Dennis Schreiber selbstverständlich und meist zeitgleich, von morgens bis abends, zu bewältigen sind. Als Koch am Set sind besondere Situationen eher Alltag als Ausnahme. „Denn Drehorte befinden sich mitunter in Gegenden, in die sonst kaum einer kommt. Da wir, mein Kollege und ich, für die Verpflegung des gesamten Filmteams und aller Komparsen zuständig sind, ist jeder Tag aufs Neue eine Herausforderung“, sagt der 25-jährige voller Begeisterung. „Wir sind die ersten am Set und letzten, die gehen", fährt er fort und meint dies wörtlich. „Sobald es hell wird, im Sommer gegen 4 Uhr morgens, verlegen wir unsere Stromkabel und prüfen, ob in der Küche alles funktioniert. Dann bereiten wir das Frühstück vor – spätestens 6.30 Uhr muss es fertig sein." Scheinbar Einfaches wie Einkaufen kann

schnell zur logistischen Herausforderung werden, so in Österreich an einem Drehort in 3 000 Meter Höhe, auf einer Alm. „Großmärkte waren nicht erreichbar, nur ein winziger Laden mit knappem Angebot ein ganzes Stück entfernt. Da einmal auch zwei Braunbären eine Rolle spielten, wurden für sie unbedingt Leckerlis benötigt: 35 Tüten Gummibären beanspruchte jeder Bär pro Tag, etwas anderes wollten sie nicht.“ Dennis gelang es, ausreichend Gummibbären für die Braunbären aufzutreiben – unter ungewöhnlichen Umständen besondere Wünsche zu erfüllen, ist er schon gewöhnt. „Jede Schauspielerin, jeder Schauspieler darf sie äußern und bekommt sie, wenn sie im Rahmen des Möglichen zu erfüllen sind“, sagt Dennis Schreiber und übernimmt auch diese Aufgaben immer wieder gern. Ob das Kochen von Lieblingsgerichten und beim Einkaufen daran zu denken, auch dieses und jenes mitzubringen, er vergisst es nie. „Dafür kommt viel Dankbarkeit, ich freue mich immer sehr darüber, manchmal ist es ein bisschen wie in einer Familie. Gutes Essen sorgt für gute Stimmung“, so die Erfahrungen des Markkleebergers, dem einfach nie die Ideen ausgehen. „Ein-

BELANTIS sucht Sie! Impressum Herausgeber (Stadtjournal): SÜDRAUM-VERLAG, Geschäftsbereich im DRUCKHAUS BORNA Abtsdorfer Str. 36 • 04552 Borna • Tel.: 03433 207329 • Fax: 207331 E-Mail: [email protected] • Internet: www.druckhaus-borna.de (Alle Rechte liegen beim Herausgeber. Für die Beiträge zeichnen die Autoren.) Produktions- u. Verlagsleitung: Bernd Schneider (V.i.S.d.P.) Herstellung: DRUCKHAUS BORNA Titelbild: Neujahrsempfang im Großen Lindensaal (Foto: Jaqueline Weinert) Fotos: A. Stengel, fotolia, bzw. die entsprechenden Autoren und Auftraggeber Auflage: 14.000 Exemplare in die Haushalte und Firmen Laufende Ausgaben-Nummer: 102 Die Ausgabe 02/12 des MSJ erscheint am 25.01.2012.

Möchten Sie zum Erfolg von Ostdeutschlands größtem Freizeitpark beitragen? Sie haben die Möglichkeit in Vollzeit, Teilzeit oder nebenberuflich in folgenden Bereichen zu arbeiten: • Gastronomie (Service oder Koch) • Shops • Gäste-Service (Kasse, Einlasskontrolle) • Gäste-Erlebnis / Fahrattraktionen

< O ] ^ K _ \ K X ^

MARKKLEEBERGER

/ S ] L K \

SEE

TRAUMHAFTE LAGE • EISCAFÉ UND RESTAURANT MIT SEETERRASSE

AM 14.02.2012 VALENTINSTAG MIT 3-GANG-MENÜ AB 18.00 UHR FÜR 2 PERSONEN – 59,00 €

IMMER WIEDER SONNTAG-BRUNCH FÜR 19,99 € BITTE RESERVIEREN SIE RECHTZEITIG



Bewerbung an:

[email protected] oder EVENT PARK GmbH & Co. KG, Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig Weitere Informationen unter: www.BELANTIS.de

bis zum 28.02.2012 von 19.00 bis 23.00 Uhr Parkplatz Seepromenade kostenfrei

SEEPROMENADE 2 04416 MARKKLEEBERG WWW.STRANDCAFE-LEIPZIG.DE

TEL.: (03 41) 3 37 65 80

fallsreichtum ist ständig gefragt. Immerhin muss man an jedem von einhundert Drehtagen täglich etwas anderes kochen“, erzählt er weiter. Doch auch dies scheint für ihn kein Problem zu sein. Samt mobiler Miniküche wurden er und sein Kollege schon einmal fast spontan in eine Serie integriert. „Darüber haben wir uns sehr gefreut“, sagt er bescheiden. Und ein Filmproduzent bedankte sich für die gute Küche besonders nett bei ihm, mit einem Helicopterflug zum „Dachstein“. In nächster Zeit wird er voraussichtlich ein Filmteam an bekannten Drehorten von Südengland bis Schottland „versorgen“ und freut sich schon darauf.

„Koch zu werden war mein Traumberuf, die Idee kam mir als Jugendlicher, als ich mit meinem Opa essen war“, erinnert er sich. Sofern es sich zeitlich einrichten lässt kocht er auch sonst gern, am liebsten für „größere“ Anlässe. Annett Stengel





Geschichte

Verein

Herzsportgruppe der TSG Markkleeberg 1903 e. V.

Großstädteln (Teil 2) Die Schule fiel bereits im 17. Jahrhundert den Flammen zum Opfer; im Mai 1726 brannte es erneut, wobei mehrere Häuser, Ställe und Scheunen in Flammen aufgingen. Des Weiteren berichtet Pfarrer Schwartze, „... daß den 16. Jul. 1738 ein Kind, etliche Wochen alt, allernächst am Dorffe in einem Trag-Korbe auf einen Reen, oder Graße-Platz zwischen Korn und Gerste gefunden worden, welchem ein Zettel am Halse angehänget gewesen, darauf die Worte gestanden: Mein Vater und Mutter verlassen mich, aber der Herr nimmt mich auf. Es ist sogleich gerichtlich aufgehoben und von dem gnädigen Gerichtsherrn einer Frau zur Erziehung gegeben, auch weil es zweiffelhaft geblieben, ob es getaufft gewesen oder nicht, so gleich zur heiligen Tauffe gebracht und nach denen Umständen des Orts, wo man es gefunden, mit dem Nahmen Johann Christian Gerstenkorn beleget worden. Darauf es aber, aller Anstalt und Vorsorge, die gedachter Gerichtsherr vor dessen Pflegung, Wartung und Erziehung obwalten lassen, ohnerachtet, wenige Wochen hernach verstorben." Um 1820 gehörten zu Groß- und Kleinstädteln insgesamt zwölf Hufe Land; in Großstädteln und dem zum Rittergut zählenden Oetzsch lebten etwa 300 Personen. An der Westseite des Dorfes

Die neugotische Kirche in Großstädteln

befand sich damals ein Dorfteich. Zu dieser Zeit wurden die bisherigen Burggräben, sogenannte „Waal“, und die an der Südseite gelegenen sumpfigen Lachen zugeschüttet und ein kleiner reizvoller Inselteich gegenüber der Schlossterrasse angelegt. Auch Wälder und eine Brauerei gehörten zum Gut. Großstädteln und die umliegenden Dörfer erzielten ansehnliche Erträge im Getreide-, Gemüse- und Obstanbau; um Hochwasserschäden zu begrenzen, wurde entlang der Pleiße ein Damm errichtet. Groß- und Kleinstädteln hatten 1836, 33 Häuser und 233 Einwohner, um 1850 gehörte Großstädteln zur Amtshauptmannschaft Borna. Mit dem Bau der Sächsisch-Bayrischen-Eisenbahnlinie durch die „Sächsisch-Bayrische-Eisenbahn-Compagnie“ wurde der Streckenabschnitt Leipzig-Altenburg an der Ortschaft vorbeigeführt, ab 19. September 1842 war die Linie befahrbar. Obwohl der Ort anfangs noch keinen eigenen Eisenbahnhaltepunkt hatte, fuhren Leipziger Sonntagsausflügler gern bis Gaschwitz, um nach Großstädteln zu spazieren. Das erste Schulhaus von Großstädteln stand wahrscheinlich an der Einmündung der Straße „Am Gutshof“ in die Hauptstraße. Nach dessen Abbruch 1835 verlegte die Gemeinde den Unterricht in zwei Räume der „alten Schule“ (Hauptstraße 212). Als sie sich um 1890 wiederum als zu klein erwiesen, wurde in der Alten Straße eine neue Schule errichtet. Seit 1858 befand sich in der jeweiligen Schule auch die Volksund Schulbibliothek, sie verfügte 1906 über den ansehnlichen Bestand von rund 400 Bänden. 1870 begann Christian Gottlob Weiß zwischen Groß- und Kleinstädteln Braunkohle abzubauen, da sich das Unternehmen nicht rentierte, stellte er es nach zehn Jahren wieder ein. Die baufällige Dorfkirche wurde 1880 abgerissen und vom Leipziger Kirchenbaumeister Hugo Altendorff durch eine moderne im neugotischen Stil ersetzt – noch im gleichen Jahr wurde die neue Kirche mit einem Festgottesdienst eingeweiht. Als die sie restauriert wurde (1979 - 92), wurde im Turmknauf eine Handschrift des Pfarrers Dr. phil. Carl Hermann Dürbig von 1880 entdeckt. Er wirkte seit November 1852 in der Gemeinde als Pastor-Substitut neben Pastor Magister Leberecht Zehme und seit 1855 allein. Pfarrer Dürbigs Nachricht vom 12. Juli 1880 ist u. a. zu entnehmen, dass ... „Die Schule von Großstädteln, wohin Gaschwitz und Kleinstädteln eingeschult waren, war in vier Klassen geteilt, und es unterrichteten in ihnen d. Z. der Kirchschullehrer Carl Gustav Oertel, und der Hilfslehrer August Voigtmann zusammen 136 Kinder. Die Seelenzahl von Großstädteln betrug 414 bei 48 Häusern und einem Braunkohlenwerk, das aber noch vor seiner gehofften lebenskräftigen Entfaltung wieder zeitweilig in Ruhestand versetzt war.“ (Fortsetzung folgt) as

Ob nach einem Herzinfarkt oder einer Operation am Herzen – die Herzsportgruppe der TSG Markkleeberg „vereint“ alle Betroffenen, die auch sportlich aktiv sein und so ihr Leistungsvermögen verbessern wollen. Einmal wöchentlich, montags ab 18 Uhr, treffen sie sich im Gymnastikraum des Camillo-Ugi-Sportparkes, unter Leitung von Iris Stolle. Die Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten des „Herzsportes“. Vorausgesetzt, die Patienten haben von ihrem Kardiologen oder Hausarzt ein von der jeweiligen Krankenkasse bestätigtes Rezept – und es ist eine ärztlich betreute Herzsportgruppe. Das heißt, dass ein Arzt während der Übungsstunde anwesend ist und dass ein „Defibrillator“ – ein Gerät zur Behebung von unerwartet auftretenden Herzrhythmusstörungen – sofort zur Verfügung steht. Die Aufgabe des Arztes erfüllte seit nunmehr fast elf Jahren Ingrid Diestel. Bis 2006 war sie als Internistin in Markkleeberg tätig. Doch Ende Dezember 2011 musste sie ihre Tätigkeit in der Herzsportgruppe alters- sowie krankheitsbedingt aufgeben. Leider konnte bisher noch kein(e) Nachfolger(in) gefunden werden. Neben dem Training ist für die derzeit 18 Mitglieder der Herzsportgruppe (Frauen sowie Männer), sie kennen sich inzwischen seit einigen Jahren, die Geselligkeit und die gegenseitige

Hilfe sehr wichtig. Sie feiern gemeinsam, unternehmen zusammen Ausflüge (zum Teil von der TSG organisiert), nehmen an Weiterbildungsveranstaltungen für Herzkranke teil und/oder besuchen sich gegenseitig bei Krankheit und an Geburtstagen. Alljährlicher Höhepunkt ist die Weihnachtsfeier, kurz gesagt, sie sind eine „verschworene Gemeinschaft“. Daher wäre es sehr schade, wenn es bei der TSG Markkleeberg keine Herzsportgruppe mehr geben würde. Es gibt bei der TSG übrigens auch noch eine sogenannte „Nachfolgegruppe“. Hier turnen Herzkranke, deren Rezept abgelaufen ist, die nun ohne ärztliche „Aufsicht“ Sport treiben dürfen und möchten. Wer sich für die Aktivitäten der Herzsportgruppe der TSG Markkleeberg interessiert, sollte sich beim Hausarzt dbzgl. erkundigen. Denn bevor mit diesem Sport begonnen werden kann, sind in der Regel ärztliche Untersuchungen erforderlich, die bestimmte Ergebnisse aufweisen müssen, so dass keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und der Arzt Reha-Sport in einer Herzsportgruppe auf Rezept verordnen kann. as Die Mitglieder der Herzsportgruppe Markkleeberg hoffen sehr, eine(n) sportbegeisterte(n) Arzt/Ärztin zu finden – sie/ er könnte mitturnen und auch etwas für die eigene Gesundheit tun. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch von Martina Wrobel, Abteilungsleiterin Reha-Sport der TSG Markkleeberg 1903 e. V., unter Telefon 0341 3384018.

Quelle: nach Peter Taubenheim, Archiv Westphalsches Haus

Markkleeberger Immobilien Großer Bogen 14  04416 Markkleeberg  Fax: 0341 / 3586 914

Sie wollen Ihr Haus verkaufen? Verlassen Sie sich auf uns!

... mit dem richtigen Riecher für Ihre Immobilie

 0341 35048055 Hugo Altendorff mit seinem Enkel Heinrich Antze, 1910

www.markkleeberger-immobilien.de

F O R S T- S E R V I C E für Kle inw ald be sit zer

• Sie wollen Ihren WALD aufräumen und wissen nicht so recht, wie Sie das anpacken sollen? • Sie haben WALD – aber wo genau, ist Ihnen ein Rätsel? • Sie möchten gerne einmal Ihre HOLZ-LANDSCHAFT pflegen und denken, das kostet nur Geld?

Unsere kompetenten Förster besuchen Sie und unterbreiten Ihnen schnell und unkompliziert ein Angebot – deutschlandweit. Wir beliefern Biomasse(heiz)kraftwerke und die Holzwerkstoffindustrie und können auch auf kleinen Flächen Wertschöpfung erzielen.

am Standort Leipzig! HACKSCH NITZEL UND SCHREDD ERMATER IAL? Wir kaufen auch Ihr fertiges Material – direkt Brüning-Megawatt GmbH I Landstr. 30 I 28870 Fischerhude I Tel: 04293/78940 I [email protected] I www.bruening-gruppe.de





Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Dem Hai ins Maul geschaut

Veranstaltungen ar 2012 anuar/Febru

Bilder einer Forschungsreise in die USA Kinder / Jugend / Familie

F

Der Verein Erdgeschichte im Familienzentrum Lichtblick 16.01., 16.00 - 17.00 Uhr Südraum Leipzig e. V. lädt Zu seinem Recht kommen am Mittwoch, den 25. Januar um 19.00 Uhr zu dem Rechtsberatung (Verträge, Familienund Sozialrecht, Schadensersatz) mit Vortrag „Dem Hai ins Maul geschaut – Bilder einer RAin G. Tröger Forschungsreise in die USA“ 17.01., 15.30 Uhr im Westphalsches Haus, Dölitzer Strickcafé offener Treff für Strickbegeisterte und Straße 12 in Markkleeberg ein. Mehr als ein Reisebericht – in dem Anfänger 17.01., 19.30 Uhr wissenschaftlichen Vortrag präsentiert der Leipziger GeowissenschaftWo bleibt das Geld in meinem ler Ronny M. Leder Eindrücke und Haushalt? Erfahrungen seines ForschungsaufVerantwortung über das eigene Geld in die Hände nehmen; mit Doris Bormann-Mayer enthaltes in Washington D. C. und Florida 2008. Neben seiner Arbeit 18.01., 16.00 Uhr Kinderküche: Heiße Suppen für kalte Tage mit und an Haien in Labor und Feld, konnte Herr Leder zusätzlich für Kinder von 8 bis 12 Jahren einen kleinen Einblick ins Innere 18.01., 19.00 Uhr der Großmacht USA gewinnen. Bauchtanz und Entspannung für Frauen Warum seziert ein Paläontologe mit Dipl. Soz. päd. Anja Ehnes-Ballan dutzende Kiefer heute lebender Kurs für Fortgeschrittene! Haie? Was macht er mit den 19.01., 19.30 Uhr tausenden herauspräparierten Schüssler Salze Zähnen? Und warum muss einfach und sicher anwenden; Vortrag mit der er sich dafür extra für drei Heilpraktikerin Vera Kirstein 22.01., 13.00 - 18.00 Uhr Monate auf Forschungsreise in die USA begeben? Der Korbflechten mit Peddigrohr Leipziger Geowissenschaftler 23.01., 16.00 Uhr gewährt in seinem Vortrag eiElternberatung nen Blick hinter die Kulissen. Zeit für ein vertrauensvolles Gespräch Bitte vorher anmelden! Er zeigt, wie man am größten 24.01., 15.30 Uhr Forschungsmuseum der Welt dem Smithsonian in WashingStrickcafé ton arbeitet, wie man Haie im offener Treff für Strickbegeisterte und Anfänger Golf von Mexico fängt und 24.01., 15.30 Uhr warum auch auf dem SezierKreativwerkstatt: Gewürzkugeln 25.01., 09.30 - 11.00 Uhr tisch Haie noch kräftig zubeiStillgruppe und Zwillingstreffen ßen können. Quelle: Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e. V.; Foto: Der erste vom Referenten gefangene Hai, ein Scharfnasenhai

mit Frühstück für größere (Still-) Kinder und Mütter Thema: Was? Wann? Wie? Zufüttern erster fester Kost Teilnahme an den Veranstaltungen bitte 2 Tage vorher anmelden!

Bello´s Laden

... alles für Bello, Miez, Bubi und Co. Inhaberin: Xandra Steußloff Hauptstraße 264 04416 Markkleeberg Tel.: 034299 70227 Fax: 034299 70155

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10 - 18 Uhr Sa. 10 - 12 Uhr

: Ha nd elsstützpunkt für

www.bellos-laden.de

auch mit Lieferservice

Bello´s Laden

Ausstellungen

bis 22.01. „ZEICHNUNG“ Ausstellung von Prof. Rainer Schade *Westphalsches Haus

bis 29.02. Stoffliches von Jahr zu Jahr

Der Textilkurs des Studios Bildende Kunst des Lindenau Museums Altenburg stellt anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Studios Arbeiten der letzen Jahre aus. *Rathaus Markkleeberg

bis 29.02. „Zeichnung, Malerei, Druckgrafik“

von Gudrun Strauch „Wahrnehmen – Ausdruck finden“ Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 09.00 - 15.00 Uhr *Gutshaus, Markkleeberg-Ost (KuZ)

Kultur und Freizeit Rathaus, Kleiner Lindensaal 17.01., 19.00 Uhr Halbe Treppe Low-Budget-Kino

Rathaus, Großer Lindensaal 20.01., 20.00 Uhr Medizynischer Satiregipfel Bei dieser Veranstaltung treffen sich zwei Satiriker, die über das gleiche Thema schreiben: „Das Deutsche Gesundheitswesen“

22.01., 17.00 Uhr 1. Lindensaalkonzert

Regis Iussu Cantio Et Reqliqua Canonica Arte Resoluta „Das Thema des Königs und seine Zusätze auf sein Geheiss in kanonischer Weise entwickelt“

23.01., 16.30 - 18.00 Uhr Herzberger Puppenbühne

Gezeigt wird das Puppenspiel von Pippi Langstrumpf nach Astrid Lindgren

25.01., 15.00 - 18.00 Uhr Tanznachmittag / Faschingstanz mit Rainer Ziggert

Westphalsches Haus 15.01., 17.00 Uhr 1. Konzert Eröffnungskonzert – Westphalsche Hausmusik

16.01, 19.00 Uhr Ein glühend Herz zagt nicht beim wilden Rauschen.

wilde Jahre der deutschen Romantik Vortrag des Förderkreises „Westphalsches Haus“ e. V.

27.01., 14.00 Uhr Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus

Lesung mit anschließender Kranzniederlegung am Gedenkstein Equipagenweg

29.01., 17.00 Uhr Eine phantastisch sagenhafte Erscheinung

Rudolf-HildebrandSchule 16.01., 18.30 Uhr Musizierstunde der Musikschule Ottmar Gerster Schülerinnen und Schüler laden zu einer musikalischen Stunde ein

Martin-Luther-Kirche 20.01., 19.00 Uhr Konzert des Jugend-Kammerorchesters Ivoti/Brasilien Werke klassischer und zeitgenössischer brasilianischer Komponisten

Innenblick 20.01., 19.30 Uhr Eckhart Tolle – Leben im Jetzt, aber wie

3. Skispringen am Markkleeberger See

Ob Zuschauer oder Teilnehmer – beim Skispringen am Markkleeberger See gibt es wieder jede Menge Spaß. Am Kammerspiel mit Musik von Steffi Böttger Spirituelles Kino 4. und 5. Februar treffen sich hier 10.02., 18.30 Uhr zum dritten Mal mutige WinterLeipzig / Markkleeberg sportbegeisterte, um zu beweisen, Musizierstunde der Musikschule Ottmar Gerster dass Skispringen auch in unseren 21.01., 07.00 Uhr 28. Leipziger Wintertour Breiten eine nicht zu unterschät12.02., 17.00 Uhr Konzertreihe Klassik einmal anders Strecken: 8 km, 15 km, 25 km, 35 km, 50 km, 10 km zende Herausforderung sein 1. Konzert und 12 km geführt kann. Immerhin bietet die vier Meter hohe Schanze am Ufer Ökoschule, Am Festanger 8 des Markkleeberger Sees/AuenPuppentheater Rosi Lampe 21.01., 15.00 - 18.00 Uhr hainer Strand mehr als sieben 21.01., 20.00 Uhr Kreativer Stammtisch Meter Anlauf und ermöglicht Orpheus und Eurydike 27.01., 10.00 Uhr, „Wir lernen stricken und häkeln“ Sprünge von bis zu zwölf Me28.01., 16.00 Uhr, tern Weite – bei optimalen Gutshaus Markkleeberg-Ost 29.01., 11.00 Uhr Windverhältnissen. Möglich wird das kurzweilige SkiverDer Junge mit der Zauberflöte 24.01., 14.00 Uhr Seniorentanzkurs gnügen dank mehrerer Sponab 4 Jahren soren, die u. a. für den Aufbau Gastspiel: Sebastian Günther, mit Ute Harnapp Figurentheater Märchenteppich der Schanze und ausreichend Gemeindezentrum Mitte Schnee (ggf. Kunstschnee aus Frauenbegegnungszentrum der Kanone) sorgen, der bei 28.01., 10.00 Uhr Agenten auf dem Weg ungünstiger Witterung mit28.01., 09.30 Uhr Jungenprojekt rund um die Vorpubertät tels LKWs aus schneesicheren Seminarreihe – „Samstags halb Zehn” 1. Thema: Entschlacken – Reinigen Anmeldung über Gemeindepädagogin Carola Peifer Regionen kurzfristig herbei gejeden letzten Samstag im Monat schafft wird. Im vergangenen Telefon: 034 3017252 30.01., 18.00 - 20.00 Uhr Jahr gingen 50 talentierte TeilWeitere Veranstaltungstipps unter: Existenzgründerinnenberatung nehmer an den Start, der älteste, www.markkleeberg.de 72 Jahre jung, brachte es auf eine Frau Ute Jung berät einmal im Monat Frauen, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstTermin- und Programmänderungen vorbehalten. Weite von fünfeinhalb Metern bei ständig zu machen. Bei Interesse und im Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht. starkem Gegenwind. Mitspringen Alle Angaben ohne Gewähr. Bedarfsfall bitte anrufen! kann jeder, Abfahrtsski, passende Skischuhe und Skihelm sind Bedingung, schneetaugliche Bekleidung ist angebracht. Auch wagemutige Frauen sind auf der Schanze willkommen; Männer-, Frauen- und Münzenberg Teamwertung (jeweils vier SpringerInnen mit Teamnamen und in einheitlicher Teamkleidung – originelle Kostüme Öffnungszeiten: erwünscht) wird vorgenommen. Alle KinMo. - Fr. 9 - 18 Uhr GLEITSICHTWOCHEN Sa. 9 - 12 Uhr der können sich auf eine Schlittenpartie bis zum 31.01.2012 und eine Schneeballschlacht freuen – für Beate Münzenberg e. K. Sparen Sie 50,- Euro beim Kauf einer Hauptstraße 39 heiße Getränke sowie Speisen zu günstigen Gleitsichtbrille mit Gläsern der Linien 04416 Markkleeberg ActivFree/O´Free/O´Design. Preisen wird der Veranstalter Sportfreunde Telefon 0341/3582445 Hergestellt mit neuester FreiformNeuseenland e. V. sorgen. Info unter www. technologie, für ein natürliches www.optikmuenzenberg.de sportfreunde-neuseenland.de Sehgefühl. Lassen Sie sich beraten! as

AUGENOPTIK



Druckfrisch erhalten Sie die Ausgabe 1/2012 der Gästezeitschrift Leipziger SEENLAND Journal in Markkleeberg in der Stadtverwaltung, in der Touristund Stadtinformation, bei touristischen Anbietern z. B. im Seepark Auenhain, am pier1 sowie in Gaststätten, Hotels, Pensionen und natürlich beim Verlag. Auf 52 reich bebilderten Seiten, mit ca. 30 interessanten Themen, können Sie die Vielfalt unserer Region – die tolle Entwicklung der Seenlandschaft im Leipziger Neuseenland, die ländliche Idylle des Kohrener Landes, den großen Naturreichtum im Muldental, die Vielfalt der Stadt Leipzig und die „Reize“ der Skatstadt Altenburg – entdecken und sich über die stattfindenden Veranstaltungen im 1. Quartal informieren.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Kultur

kompakt – in Ein Muss für jeden, der wissen will, was los ist!

Museen im Fremdenverkehrsverband Kohrener Land e. V. Auf zwei Seiten finden Sie eine Übersicht mit Daten und Fakten der Museen im Kohrener Land. Lassen Sie sich kulturell entführen. Ausstellungen, Sammlungen, Führungen, Geschichten sowie Geschichte und vieles mehr ... Die Museen im „Fremdenverkehrsverband Kohrener Land e. V.“ laden Sie recht herzlich ein. (aktuelle Ausgabe, Seite 42)

3. Skispringen am Markkleeberger See Ob Zuschauer oder Teilnehmer – beim Skispringen am Markkleeberger See gibts wieder jede Menge Spaß. Vom 4. bis 5. Februar treffen sich hier zum dritten Mal mutige Wintersportbegeisterte um zu beweisen, dass Skispringen auch in unseren Breiten eine nicht zu unterschätzende Herausforderung sein kann ... Weitere Infos unter: www.sportfreunde-neuseenland.de

Sport

n o i g e R e z n a g Die formativ – aktuell

Husarenverein Grimma e. V. – Königlich-Sächsisches Zweites Husarenregiment No 19 Der Husarenverein Grimma e. V. hält die Tradition des Königlich-Sächsischen Husarenregimentes, die eng mit Napoleon verbunden ist, aufrecht. Schließlich prägte das Regiment, welches rund 100 Jahre lang in Grimma stationiert war, das Antlitz der schönen Muldestadt entscheidend. Mit viel Liebe zum Detail und viel historischem Wissen, betreiben die Mitglieder des Vereins ihr Hobby. Auf verschiedenste Weise nähern sich die heutigen „Husaren“ dem Leben ihrer Vorfahren und empfinden deren Alltag nach ... (aktuelle Ausgabe, Seite 7)

Event

Karneval / Umzüge Die Narren sind los... in Groitzsch, Pegau und in Wurzen Bis Februar dreht sich wieder alles um den Karneval, den Fasching oder die Fastnacht. Erleben Sie diese närrische Zeit bis zum Aschermittwoch in den Städten Groitzsch, Pegau, Wurzen und natürlich auch in anderen. Highlights sind die traditionellen Umzüge in Pegau am 18.2. und in Groitzsch am 19.2. Närrische Programme bringen Ihre Lachmuskeln in Schwung und bei Faschingsmusik lässt es sich ausgiebig feiern. Seien Sie mit dabei, wenn es heißt: Die Narren sind los ... Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und Terminen erhalten Sie in Ihrem Leipziger SEENLAND Journal.

Seen

(aktuelle Ausgabe, ab Seite 31)

An Zwenkau führt kein Weg vorbei Nur eine viertel Autostunde vom Leipziger Zentrum entfernt, hält Zwenkau eine breite Palette an Staunens- und Erlebenswertem für seine Gäste bereit: Wasser so weit das Auge reicht, neu erblühende Landschaften und spannende Zeugen der Vergangenheit laden zu einer Tagestour oder zum längeren Verweilen ein. An Zwenkau führt kein Weg vorbei. 974 erstmals urkundlich erwähnt, gehört Zwenkau zu den ältesten Städten in Sachsen. Wer in Zwenkau die Augen offen hält, begegnet dieser über 1000 Jahre alten Geschichte auf Schritt und Tritt. Bei einem Besuch tauchen Sie in Welt des Mittelalters, barocker Architektur und in die Zukunft der Stadt ein und werden auf eine spannende Zeitreise mitgenommen ... (aktuelle Ausgabe, ab Seite 8)

Erleben

Zeitreise

(aktuelle Ausgabe, Seite 19)

Der Kulturentdecker für das 1. Quartal Januar, Februar und März 2012 In jedem Leipziger SEENLAND Journal finden Sie den integrierten KULTURENTDECKER – den Veranstaltungskalender für das Leipziger Neuseenland, Kohrener Land, Muldental und Altenburger Land im jeweiligen Quartal. Dieser enthält aktuelle Termine für Ausstellungen, Feste, Konzerte, Vorlesungen, Kabaretts und Messen. (aktuelle Ausgabe, ab Seite 23)

Drei Sonderbeilagen – ALLE in einem Heft! Das Leipziger SEENLAND Journal startet in das neue Jahr mit dem umfangreichsten Journal, das je erschienen ist. Mit einem Hauptheft und drei thematischen Beilagen: Heiraten im Leipziger Land; Lutherweg – Martin Luther auf der Spur; Bautagebuch Borna – mit kulturellen und sportlichen Investitionen. Sie finden auf 124 Seiten der ersten Ausgabe des Jahres viele Anregungen und Inspirationen für 2012. Das Leipziger SEENLAND Journal finden Sie auch unter www.druckhaus-borna.de

Leipziger

SEENLAND l a n r u o J

10

Reisen

Recht

Schloss Neuschwanstein

Malerisch gelegen, gehört Neuschwanstein (ursprünglich Neue Burg Hohenschwangau) zu den beliebtesten sowie meistbesuchtesten Schlössern Europas. „Ich habe die Absicht, die alte Burgruine Hohenschwangau bei der Pöllatschlucht neu aufbauen zu lassen im echten Styl der alten deutschen Ritterburgen. ... von wo man eine herrliche Aussicht genießt auf den hehren Säuling, die Gebirge Tyrols und weiterhin in die Ebene ...“, kündigte Ludwig der II. (1845 - 86) im

Frühbuchervorteile sichern.

Jetzt

Mai 1868 in einem Brief an Richard Wagner sein einzigartiges Bauvorhaben an. Das von 1869 - 84 für den bayerischen König errichtete Traumschloss war ursprünglich für ihn allein gedacht, da er zurückgezogen leben wollte. Als es nach so langer Bauzeit endlich bezugsfertig war, kannte der König Neuschwanstein nur als Baustelle – die Arbeiten an der Kemenate und dem Viereckturm wurden erst 1892 beendet. Dennoch verbrachte er hier die letzten Monate seines Lebens und verstarb noch vor dessen Vollendung – Neuschwanstein wurde Ludwig II. berühmtestes Schloss. „Ein romantisches Märchenschloss wie aus einem Bilderbuch“, bestätigt Nicole Riedel vom Reisebüro TUI TRAVELStar in der Rathausgalerie und ergänzt: „Es war das Vorbild für die Dornröschenschlösser der Disneyparks, Film-Drehort und Inspiration für Andy Warhol.“ Schloss Neuschwanstein ist fast ganzjährig geöffnet und auch bei weniger gutem Wetter einen Besuch wert. Familien mit Kindern empfiehlt Daniel Riedel bergauf zum Schloss mit der Kutsche zu fahren. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen u. a. im etwa eine Autostunde entfernten Starnberg. as

So macht Urlaub Spaß. Ob Frühbucher oder Spätstarter, Familien oder Alleinreisende – TUI macht Ihnen immer ein sonniges Angebot.

Kreta Rethymnon Golden Beach ; Doppelzimmer, Halbpension, z.B. am 09.05.12 ab Leipzig/Halle 1 Woche pro Person ab

€ 466

Rechtsanwaltskammer begrüßt neues Mediationsgesetz Anwälte unterstützen Mediationsverfahren Die Rechtsanwaltskammer Sachen (RAK) begrüßt das am 15.12.2011 vom Deutschen Bundestag beschlossene Gesetz zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung (Mediationsgesetz). „Damit werde eine gute Grundlage geschaffen, um Konflikte auch ohne gerichtliche Auseinandersetzung zu lösen“, erläutert Rechtsanwalt Roland Gross, Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Sachsen. Der Anspruch des Bürgers auf eine gerichtliche Entscheidung über ihm zustehende Rechtsansprüche darf nicht eingeschränkt werden. Oft ist Streitparteien aber mehr als durch eine streitige Entscheidung gedient, wenn eine Verständigung mit dem Kontrahenten bei Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen herbeigeführt werden kann. Mediation kann in diesem Sinne helfen, Konflikte auch ohne streitige Entscheidung zu lösen. „Rechtsanwälte verstehen Mediation deshalb auch als ihre originäre Aufgabe und als Erweiterung der Möglichkeiten, die Interessen ihrer Mandanten bestmöglich zu vertreten“, erklärt Gross. Vorteil der Mediation kann durchaus sein, dass Zuspitzungen des Konflikts zwischen den Parteien vermieden und somit Möglichkeiten geschaffen werden, beispielsweise auch zukünftig

Geschäfte miteinander zu machen oder weiterhin kooperativ miteinander umzugehen. Mitunter können höhere Kosten und langwierige Auseinandersetzungen in Gerichtsprozessen vermieden werden. Wichtig erscheint die im Gesetzentwurf nun vorgesehene Zertifizierung von Mediatoren, um Dilletantismus in dem bisher nicht geschützten Berufsbild „Mediator“ vorzubeugen. Zunehmend haben Anwälte eine fundierte Mediatorenausbildung absolviert, nicht nur um selbst als Mediatoren tätigen zu werden, sondern auch und vor allem, um ihren Mandanten in der ureigensten anwaltlichen Domäne, als qualifizierte und unabhängige Interessenvertreter, sowie in Mediationsverfahren beistehen zu können. Bestmögliche Interessenswahrnehmung erfordert sicheren Umgang mit wesentlichen Verfahrens- und Konfliktlösungstechniken, also Verfahrensfüh-

rung vor Gericht und Mediation. „Die Anwaltschaft ist auf diese neue Herausforderung eingestellt“, betont Gross. Quelle: Rechtsanwaltskammer Sachen

Korfu Dassia

Corfu Chandris  Doppelzimmer, Halbpension, z.B. am 01.05.12 ab Leipzig/Halle 1 Woche pro Person ab

€ 522

Rhodos Faliraki

Pegasos  Doppelzimmer, Halbpension, z.B. am 15.05.12 ab Leipzig/Halle 1 Woche pro Person ab

€ 525

Kos Mastichari Mastichari Bay  Doppelzimmer, Halbpension, z.B. am 02.05.12 ab Leipzig/Halle 1 Woche pro Person ab

€ 586

Beratung und Buchung bei uns im TUI Reisebüro. Wir freuen uns auf Sie: Nicole Riedel Daniel Riedel, Angelika Pickarski Gewinner: TUI Inside Award 2007, 2009 und 2010

TUI TRAVELStar Rathausgalerie Rathausstr. 33-35 n 04416 Markkleeberg Tel.: 0341 350 26 29

Foto: PRIVATE LABEL

Das Leipziger SEENLAND Journal, die beliebte Gästezeitschrift, erscheint vier Mal im Jahr zu Quartalsbeginn. Einmal im Jahr, mit der Ausgabe für das I. Quartal, erscheint unsere beliebte Hochzeitsbeilage „Forever“. Die Hochzeit ist eines der schönsten Feste im Leben und dass dieser Tag für Sie in unvergesslicher Erinnerung bleibt, möchten wir Ihnen wertvolle Tipps und Inspirationen geben. Die Möglichkeiten, sich im Leipziger Neuseenland, im Kohrener Land, dem Muldental und dem Altenburger Land trauen zu lassen, sind sehr vielfältig. Lassen Sie sich inspirieren! Sie erhalten das Leipziger SEENLAND Journal mit der Hochzeitsbeilage ab Januar 2012 in den Stadtverwaltungen, den Tourist- sowie Stadtinformationen, auf den Standesämtern, bei den inserierenden Partnern, auf Hochzeitsmessen, bei touristischen Anbietern, in Gaststätten, Hotels, Pensionen und natürlich beim Verlag.

11

Gesundheit

Gesundheit

Im HELIOS Klinikum Borna wurden im vergangenem Jahr 969 Babys geboren. Dies ist ein sehr erfreuliches Ergebnis und zeigt die Annahme des HELIOS Geburtenkonzeptes „sicher & individuell“. Auch im diesem Jahr sollen wieder jede Menge Eltern bei diesem freudigen Ereignis im Klinikum Unterstützung finden. Im Vorfeld steht jedoch eine möglichst wohnortnahe Geburtsvorbereitung an. Im Rahmen der HELIOS Elternschule bietet Hebamme Ilka Klotzer seit 4. Januar sowohl Vorbereitungs- als auch Rückbildungskurse in der Raschwitzer Straße 11 A an. Das Markkleeberger Stadtjournal sprach mit ihr.

Wie viele Jahre arbeiten Sie schon als Hebamme? 2012 werden es 20 Jahre. Ab 1997 entschied ich mich, neben meiner Anstellung bei Helios, zusätzlich selbstständig zu arbeiten. Auch am Klinikum Borna helfe ich regelmäßig kleinen Erdenbürgern auf die Welt. Wie viele Schwangere und Mütter haben Sie schätzungsweise schon betreut? Mehr als eintausend Schwangere und junge Mütter habe ich bereits betreut. Mitunter auch als sich Geschwisterkinder ankündigten. Dies ist besonders schön. Man kannte sich ja bereits gut und das Vertrauen war gleich da. Wie kamen Sie zum Beruf der Hebamme? Schon mit zwölf Jahren stand für mich fest, dass ich Hebamme werden möchte. Interesse dafür weckte die Mutter einer Freundin. Sie erzählte gern von ihrer Arbeit im Kreissaal. Ein 14-tägiges Praktikum im damaligen „Eitigon“-Krankenhaus in Leipzig festigte dann die Entscheidung. Wie und wo können sich interessierte Frauen bei Ihnen anmelden? Interessierte können mich sowohl telefonisch als auch per Mail kontaktieren. Sowohl in meinen Geburts- als auch Rück-

Neueröffnung

bildungskursen betreue ich max. 10 Teilnehmerinnen pro Kurs. Wann sollten sich Frauen für die Geburtsvorbereitung anmelden? Meist melden sich die werdenden Muttis ab der 20. Schwangerschaftswoche bei mir und erkundigen sich nach Kursen zur Geburtsvorbereitung. Ich empfehle den Kurs zwischen der 28. und 32. Woche zu beginnen. Wann sollten sich die Frauen für die Rückbildung anmelden? Die Rückbildung kann acht Wochen nach der Entbindung beginnen. Gern können die Muttis ihre Babys mitbringen. Übernehmen die Krankenkassen die Kosten für die Kurse? Ja, die Kurse zählen zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Übernehmen Sie auch die Nachsorge? Ja, ich kümmere mich auf Wunsch auch um die Nachsorge. Das ist sehr schön, wenn man eine Zeit lang miterleben kann, wie sich die Kleinen entwickeln. Und ganz besonders freue ich mich darüber, wenn Frauen wieder kommen. Das sind für mich sehr schöne Momente, sozusagen ein besonderes Dankeschön. red

Fitness ohne Winterpause – Muskelkater muss nicht sein Wenn es draußen ungemütlich und kalt wird und schließlich sogar Schnee vom Himmel fällt, neigen viele Menschen dazu, ihre Trainingsschuhe wegzuräumen. Sportliche Aktivitäten werden auf ein Minimum reduziert oder ganz eingestellt - mit dem Vorsatz, im Frühjahr wieder voll einzusteigen. Doch Mediziner warnen: Nur wer sich das ganze Jahr über bewegt, erhält seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Schließlich gibt es auch im Winter genug Möglichkeiten für Hobbysportler, ihrer Leidenschaft nachzugehen, etwa in einem Trainingscenter. Damit der Körper sich gar nicht erst an eine Zwangspause gewöhnt, gilt es, rechtzeitig nach einer geeigneten Hallensportart Ausschau zu halten: Welche Trainingsart kommt infrage, wo wird sie angeboten, wie sind die Öffnungszeiten? Sanfter Einstieg in den neuen Sport Ist schließlich die richtige Sportart gefunden, sollte nicht der Fehler gemacht werden, überstürzt ins neue Training einzusteigen. Selbst gut trainierte Sportler bekommen leicht einen schmerzhaften Muskelkater, wenn ungewohnte Bewegungen oder eine zu hohe Trainingsintensität den Organismus überlasten. Erfahrene Therapeuten empfehlen im Fall einer Muskelüberlastung natürliche Komplexmittel wie beispielsweise Traumeel S, als Creme oder Tabletten rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Das Zusammenspiel der einzelnen natürlichen Wirkstoffe fördert bei schmerzhaften Verletzungen und Entzündungen des Bewegungsapparats den körpereigenen Heilungsprozess und kann damit zu einer beschleunigten Heilung führen. Bewegter Alltag statt Faulenzen Auch im Alltag bieten sich viele Möglichkeiten, den winterlichen Bewegungsmangel zu überbrücken, etwa auf dem Weg zur Arbeit das Auto stehen lassen und zu Fuß gehen. Im Büro zugunsten der Treppe auf den Fahrstuhl verzichten. In der Mit-

Mediziner warnen: Nur wer sich das ganze Jahr über bewegt, erhält seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Vorbereitungs- & Rückbildungskurse im Rahmen der HELIOS Elternschule: Hebamme Ilka Klotzer dazu im Interview

Foto: djd/Traumeel/thx

tagspause einen zügigen Spaziergang machen. Zu Hause beim Fernsehen nicht auf dem Sofa liegen, sondern die Wäsche bügeln oder ein paar Runden auf dem Heimtrainer radeln. Wer nicht gern ins Fitnessstudio geht, kann sich zu einem Tanzkurs anmelden oder mit Freunden ins Hallenbad gehen. So kommt der „Kater“ in den Muskel Nach modernen medizinischen Erkenntnissen scheinen kleine mikrofeine Risse in der Muskulatur der Auslöser für Muskelkater zu sein. Durch diese dringt Wasser ein - es entstehen kleine Schwellungen, die einen Dehnungsschmerz auslösen. Normalerweise verschwindet das Phänomen von alleine, kann aber je nach Schwere drei bis fünf Tage anhalten. Der natürliche Regenerationsprozess lässt sich durch warme Bäder, Saunabesuche und leichte Bewegung unterstützen. Wenn die Beschwerden nicht verschwinden, sollte man ärztlich abklären lassen, ob größere Verletzungen vorliegen. Quelle: djd/pt

Mit GROSSEM Sprung in´s

HELIOS Elternschule

MVZ Praxisverbund Leipziger Land

Wir sind umgezogen

Dr. med. Werner Graf

Kursangebot in Markkleeberg

Facharzt für Innere Medizin/ Hausärztliche Versorgung Notfallmedizin • Sportmedizin • Chirotherapie Akupunktur • Naturheilverfahren • Homöopathie

Raschwitzer Straße 11 A 04416 Markkleeberg

Neue Jahr

Kurs Geburtsvorbereitung Jeweils mittwochs, 18.30 - 20.45 Uhr 6 Termine – 3. Abend mit Partner Kurs Rückbildungsgymnastik Jeweils mittwochs, 10.30 - 11.45 Uhr 8 Termine

Unser Kosmetik-Monatsangebot für Sie: NEU: „Medizinische Fußpflege“

Sprechzeiten Mo-Fr 8.30 - 11.30 Uhr Mo 19.30 - 21.00 Uhr Di, Do 14.00 - 18.00 Uhr Und nach Vereinbarung.

Neue Anschrift: Raschwitzerstraße 11 A

Um telefonische Voranmeldung wird unter Telefon (0341) 35 02 22 55 gebeten.

Anmeldung unter: Telefon (01577) 217 05 78 E-Mail: [email protected]

Januar: „Excellent Anti-Falten Kosmetikbehandlung für die regeneratiosbedürfige Haut“ Dauer 90 min. für 39,- € Die hochwertige Anti-Aging Pflege mit Apfelstammzellen und hochwirksamen Amino-Peptiden sowie pflanzlichen Wirkstoffen dient der Zellregeration und verzögert damit die Alterungsprozesse der Haut – Behandlung inklusive Augenbrauenkorrektur.

Gültig bis 31. Januar

12

Coupon

– Gutscheine vor Ort erhältlich –

www.helios-kliniken.de/borna

www.helios-kliniken.de/borna

Setzen Sie Ihre guten Vorsätze doch bei uns um! Tu was für Deinen Körper!

Institut für Kosmetik – Katrin Gerber Fachkosmetikerin, Ganzheitliche Ayurveda Kosmetikerin, Physiotherapeutin Bornaische Str. 46 I 04416 Markkleeberg-Ost Tel.: 0341 30879877 I Mobil: 0151 14919207

g GRATIS n i n i a r T 1x lossene h c s t n e l Schnel n 100,- Euro spare

Rathausstraße 33 - 35 | 04416 Markkleeberg

Bewegungsstudio

Infos & Anmeldung unter: Fon (03 41) 3 19 12 91

13

14

Bildung

Bauen / Wohnen / Einrichten

Halbjahreszeugnisse führen oft zu Streit in den Familien Studienkreis Markkleeberg gibt mit kostenlosem Lerncheck Hilfe zur Selbsthilfe Ein enttäuschendes Halbjahreszeugnis, hier ein „Mangelhaft“, dort ein wackeliges „Ausreichend“ – wie konnte das passieren? Resultiert die schlechte Mathe-Note aus verschleppten Lücken bei den Grundrechenarten oder hat der Englisch-Fünfer mit Grammatik-Schwächen zu tun? Das Nachhilfe-Institut Studienkreis hilft Schülern und ihren Eltern jetzt, mit einem kostenfreien Lerncheck Antworten auf diese Fragen zu finden. „Der Check gibt Aufschluss darüber, was einem Schüler in einem Fach oder einem Fachbereich die meisten Schwierigkeiten bereitet. So bietet er Ansatzpunkte zur Lösung des Problems“, erklärt StudienkreisSprecherin Kerstin Griese. „Manchmal wird es genügen, regelmäßiger Vokabeln zu lernen, ein anderes Mal ist Nachhilfe ratsam.“ Anmeldungen zum Lerncheck sind bis zum Tag der offenen Tür möglich. Nach dem Check lädt der Studienkreis Schüler und Eltern zu einem Auswertungsgespräch ein und gibt Tipps, wie das Schuljahresziel doch noch zu erreichen ist. Lernchecks gibt es für Schüler bis zur zehnten Klasse für die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein. „Normalerweise kommen schlechte Noten auf dem Halbjahreszeugnis nicht völlig überraschend“, so Kerstin Griese. „Anzeichen und Hinweise gibt es schon viel früher.“ Ist es dann aber schwarz auf weiß und der erste „Schock“ verdaut, lautet die Empfehlung:

Nachhilfe mit Geld-zurückGarantie Erst einen Monat probieren, dann endgültig entscheiden Probemonat ohne Risiko

TÜV-geprüfte Qualität: Studienkreis Markkleeberg Raschwitzer Str. 31, 03 41 / 3 58 08 81 Rufen Sie uns an: Mo–Sa 8–20 h Einfach gute Noten

Foto: Studienkreis

ZAW – Qualifizierte Arbeit ... ... über erstklassige Weiterbildung Standort Markkleeberg Gesellschaft der IHK zu Leipzig

Neue Kurse im 1. Halbjahr 2012: Buchführung für kleine und mittelständische Unternehmen mit geprüftem Abschluss als „Buchführungsfachkraft“ (mit 2 Monaten Firmenpraktikum) CAD für alle Branchen, intensiv, individuell in 2D- und 3D-Anwendungen (mit 1 Monat Firmenpraktikum) Englisch – intensiv mit anerkannten Abschlüssen LCCI- und Cambridge IHK-Geprüfter Bilanzbuchhalter mit DATEV/SAP (wahlweise mit 2 Monaten Firmenpraktikum) Sprechen Sie mit uns über Ihre Fördermöglichkeiten!

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH F.-Ebert-Straße 49 • 04416 Markkleeberg • Telefon: 0341 35671-0 [email protected] • www.zaw-leipzig.de

Lichtideen für gesellige Stunden – Bei der Beleuchtung des Esszimmers kommt es auf die Details an

Licht schafft Atmosphäre – Wichtig ist zudem, dass bei Tisch niemand geblendet wird. Eine Faustregel lautet: Der Abstand zwischen Tischplatte und Unterkante der Leuchte sollte rund 60 Zentimeter betragen. „Eine besondere Lichtstimmung wird erreicht, wenn der gedeckte Tisch gut ausgeleuchtet wird, die Gäste aber in einem angenehm gedämpften Streulicht sitzen“, so Alexander Schwarz. Zusätzliche Akzente setzen Wand- oder Bilderleuchten, die mit ihrem punktuellen Licht die Raumwirkung verstärken. Unter www.oligo.de gibt es viele weitere Impressionen zum Wohnen mit Licht.

Möglichst ruhig und sachlich mit dem Kind sprechen und gemeinsam Lösungen finden. Dabei ist es wichtig, die Ziele für das zweite Schulhalbjahr realistisch zu setzen und dem Kind Mut zu machen. Positive Stärkung durch Lob – auch für kleine Verbesserungen – ist wirksamer als Strafen oder Drohungen, wenn es einmal nicht so gut läuft. Tag der offenen Tür: Samstag, 11. Februar, 10 bis 14 Uhr GRATIS nur an diesem Tag: „Nachhilfe-Start-Gutschein“ Informationen unter: Telefon: 0341 3580881 oder per E-Mail: [email protected] Der Studienkreis – ein Unternehmen der Franz Cornelsen Bildungsgruppe – gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten. Die Schüler erhalten eine individuelle, ganz auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Förderung in allen gängigen Fächern. An ausgewählten Standorten bietet der Studienkreis mit seiner „Kinderlernwelt“ eine ganzheitliche Förderung für Grundschulkinder an. Mit seinen bundesweit rund 1000 Schulen gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Tel.: 0800 1111212. Quelle: Studienkreis

Für eine anspruchsvolle, interessante Arbeit sowie eine angemessene Bezahlung ist die Bereitschaft zur Weiterbildung unerlässlich. Streng am Arbeitsmarktbedarf gebunden setzt hier das Weiterbildungsangebot der ZAW Leipzig GmbH den Hebel an. So beginnen im 1. Halbjahr 2012 am Standort Markkleeberg Kurse, die in der Wirtschaft anerkannte geprüfte Abschlüsse bzw. Kenntnisse und Fertigkeiten beinhalten. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Rechnungswesen, Englisch für die berufliche Praxis sowie CAD-Anwendungen. Die meisten Kurse enthalten ein Firmenpraktikum als zusätzliches Sprungbrett in ein Arbeitsverhältnis. Die Mitarbeiter des Hauses beraten deshalb jeden Interessenten sorgfältig zur Auswahl eines passenden Kurses und geben auch Informationen zur Förderung über SGB, SAB, AFBG sowie andere Fördermöglichkeiten. Die Bildungseinrichtung sowie die Kurse sind nach aktuellsten Anforderungen zertifiziert. Eine moderne Ausstattung, zahlreiche und kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie eine ideale Einbindung in den öffentlichen Nahverkehr ergänzen die optimalen Lernbedingungen. red

Foto: djd/Oligo Lichttechnik

Energie sparen mit modernen Leuchten – Wer eine gemütliche Lichtatmosphäre in Pendelleuchten sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit die ideale Lichtquelle für den Esstisch. der eigenen Wohnung mit einem hohen Zusätzliche Tisch- oder Wandleuchten sorgen für besonders stimmungsvolle Effekte. Energiespareffekt verbinden möchte, trifft mit LED-Pendelleuchten die richtige Wahl. Der Esstisch, ob in der Küche oder im Wohnzimmer, bildet in Denn die Leuchtdioden, beispielsweise im Oligo-Modell „Lisgo“, vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird verbrauchen bis zu 90 Prozent weniger Strom im Vergleich zu miteinander gegessen, gespielt, gelacht - im kleinen Kreis oder in konventionellen Leuchtmitteln. Bei einer Lebensdauer der LEDs geselliger Runde mit Freunden und Gästen. Für eine gemütliche von circa 50.000 Stunden, so die Angaben des Herstellers, wird Atmosphäre sorgt dabei das passende Licht. „Der Tisch und so- die sparsame und umweltfreundliche Pendelleuchte buchstäblich mit auch die Beleuchtung müssen wechselnden Anforderungen zur „Anschaffung fürs Leben“. Infos unter www.oligo.de im Tagesverlauf gerecht werden, zum Beispiel wenn am Esstisch auch mal Hausaufgaben erledigt oder am Laptop gearbeitet wird. Quelle: djd/pt Ideal ist daher ein flexibles System“, sagt Beleuchtungsexperte Alexander Schwarz vom Hersteller Oligo Lichttechnik. Flexible Lichtsysteme – Nicht ohne Grund sind daher höhenverstellbare und dimmbare Pendelleuchten besonders beliebt. Sie spenden nicht nur zum Abendessen, sondern auch für alle anderen Aktivitäten am Tisch jeweils das passende Licht. Besonders komfortabel sind dabei die Leuchten mit Berührungsdimmer, welche eine stufenlose Einstellung der Helligkeit durch einfaches Anfassen der Leuchte ermöglichen. Beim Design der Leuchte entscheidet natürlich vor allem der persönliche Geschmack. „Grundsätzlich ist es aber so, dass zu einem runden Esstisch eher runde Pendelleuchten passen. Mit eckigen Tischformen harmonieren längliche Leuchten oder einzeln angeordnete Pendel“, so Alexander Schwarz. Er empfiehlt daher stets, eine Beratung im Fachhandel in Anspruch zu nehmen.

15

a l l i n a V e t a l o Choc Für die kühlen Monate des Jahres bieten wir Ihnen eine Verführung der ganz besonderen Art: die Chocolate Vanilla Behandlung (von MALU WILZ Beauté). Genießen Sie die verzaubernde Winterbehandlung des SchokoVanille Traums. Der sinnliche Duft der Vanille wird Sie in eine wohlige und lauschige Welt der Entspannung und des Genusses entführen. Die wertvollen Inhaltsstoffe des Kakaos stärken die gestresste Winterhaut und beruhigen im Zusammenspiel mit anderen ausgesuchten Wirkstoffen die Haut sofort sichtbar.

... dieses Angebot ist auch als Gutschein erhältlich!

Beauty Lounge M1 Pleißenstraße 2a • 04416 Markkleeberg Telefon 0341 5653523 Mo - Fr 09:00 bis 18:00 Uhr